Katalog/Kontakt

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Genussdrogen - Chocolate, Coffea, Cola

Genussdrogen - Chocolate, Coffea, Cola
16,00 EUR
inkl. 19 % MwSt zzgl. Versand

Autor/ReferentIn

Kategorien 

Mehr über...

Informationen

Partner

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

Sensitivität im Heilberuf

Auch als Download - für nur 68,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Weitere Information...


Schlüsselworte (mit Querlinks)

Schulung, Sensitivität, Wahrnehmung.

Edition: MW (Mediale Welten)

Bestnr.: MW-220

81,00 EUR

inkl. 19 % MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Sensitivität im Heilberuf
Bild vergrößern

Abspieldauer (ca.)
12 Std. 0 Min.
product rating product rating product rating product rating product rating
Klang sehr gut (HiFi) Seminar Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium: 
   Audio-CD
   MP3-Download (Download-Bedingungen) ( - 13,00 EUR )

Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung Merkzettel (Wunschliste) Sensitivität im Heilberuf
CD 1 (79:18)
1. Begrüßung (00:58)
2. Überblick (11:49)
3. Gesetze des Heilens (02:40)
4. Zum Thema des Kurses (10:23)
5. Mein Gegenüber (05:46)
6. Sensitive Übungen (05:51)
7. Lernen (04:32)
8. Wahrnehmungs-Kanäle, Dreieck (12:24)
9. Junger Patient (07:42)
10. Polarität, Verstand (04:10)
11. Quadrat - Körper (10:14)
12. Schattenseite (02:47)

CD 2 (75:07)
1. Polarität (03:05)
2. Der Kreis - unbewusste Ebene (07:52)
3. Unser Patient und die 3 Ebenen (07:01)
4. Polarität im Kreis (10:46)
5. Die drei Wahrnehmungsarten (18:54)
6. Die visuelle Wahrnehmung (12:12)
7. Analytisches Sehen und Hellsehen (15:17)

CD 3 (78:01)
1. Schwarz (13:08)
2. Kinästhetische Wahrnehmung (12:04)
3. Beispiel (16:33)
4. Alphareise - Erläuterung (04:02)
5. Alphareise - Merlins Magic Reiki (07:18)
6. Im Außen - auditiv (05:47)
7. Im Außen - visuell (05:32
8. Im Außen - kinästhetisch (07:42)
9. Sortierungskanal - auditiv (05:55)

CD 4 (79:33)
1. Sortierungskanal - visuell (03:55)
2. Sortierungskanal - kinästhetisch (07:40)
3. Emotionales Selbstgespräch - auditiv (14:02)
4. Emotionales Selbstgespräch - visuell (07:44
5. Emotionales Selbstgespräch - kinästhetisch (06:10)
6. Grundtyp - V, K, A (09:22)
7. Grundtyp - - V, A, K (14:12)
8. Grundtyp - - K, A, V (07:44)
9. Grundtyp - - K, V, A (09:44)

CD 5 (74:25)
1. Fragen (07:34)
2. Zusammenfassung vom Vortag (17:34)
3. Miteinander Sprechen (11:19)
4. Grundtyp - A, K, V (06:30)
5. Grundtyp - A, V, K (07:20)
6. Fragen (19:18)
7. Gehörtes in Bilder umsetzen (04:48)

CD 6 (78:29)
1. Übung: Fühlen / Kinästhetik (12:20)
2. Feedback zur Übung, Bestätigung (08:50)
3. Beispiel (07:07)
4. Fragen (11:21)
5. Weitere Übung mit den Bändchen (17:58)
6. Feedback Übung 2 (08:28)
7. Phasen des Krankheits- und Heilungsprozesses (03:38)
8. Lösungsphase (08:45)

CD 7 (76:34)
1. Supervision (11:41)
2. Verlangsamte Heilungsperioden (05:20)
3. Nächste Übung (02:52)
4. Aussehen (07:19)
5. Stress wegen eigenem Aussehen (05:25)
6. Was steckt da für ein Potential (02:37)
7. Augen (20:29)
8. Augenbrauen (10:33)
9. Fortsetzung Augenbrauen (10:16)

CD 8 (76:00)
1. Falten an den Augen (11:50)
2. Fernheilungsübung (08:15)
3. Patient (07:50)
4 Malübung (03:40)
5. Feedback Malübung (03:56)
6. Beispiel (12:02)
7. Zur Solarplexusübung (15:17)
8. Fragen (13:18)

CD 9 (71:35)
1. Lippen, Zähne (04:49)
2. Nase (08:58)
3. Gesicht (06:53)
4. Stirn (09:05)
5. Jochbein (07:26)
6. Kleine Nase, große Nase (09:52)
7. Gesichter, Kinn (08:34)
8. Farbübung (04:35)
9. Feedback (05:32)
10. Homöopathische Aufgabe (04:26)
11. Feedback (01:21)

CD 10 (29:00)
1. Systemische Aufstellung (Ausschnitte) (11:01)
2. Der Widersacher (17:55)



10 Teile (CDs/Kass.):
MW-220-01 Sensitivität im Heilberuf I
MW-220-02 Sensitivität im Heilberuf II
MW-220-03 Sensitivität im Heilberuf III
MW-220-04 Sensitivität im Heilberuf IV
MW-220-05 Sensitivität im Heilberuf V
MW-220-06 Sensitivität im Heilberuf VI
MW-220-07 Sensitivität im Heilberuf VII
MW-220-08 Sensitivität im Heilberuf VIII
MW-220-09 Sensitivität im Heilberuf IX
MW-220-10 Sensitivität im Heilberuf X

Seminar an der SHS Oktober 2002

Kundenrezensionen:

Autor: Barbara L. am 13.04.2013
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Mir hat dieses Seminar von der hervorragenden Seminarleitung Rosina Sonnenschmidt sehr gut gefallen. Allerdings muß ich zugeben, bei den physiognomischen Erklärungen wäre es toll gewesen, die entsprechenden Bilder dazu su sehen. Auch die Erklärung der Sortierungskanäle ist für "Anfänger" im Heilberuf wertvoll.Trotzdem, sehr viel interessantes Wissen auf 10 Cds ist mir 5 Sterne wert.

Autor: Dr. Stephan S. am 05.03.2013
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Mein erstes Seminar von Frau Dr. Sonnenschmidt, mit dem ich mich sehr schwer tat, weshalb ich zögerte, wie ich meine Rezension verfassen sollte. Denn in der Regel bewerte ich gut, und wo ich dies nicht tue, überlege ich genau, inwiefern es objektiv gerechtfertigt ist, ggf. unterlasse ich dann sogar eine Bewertung.

In diesem Falle muss ich sagen: Die CDs 1-6, vor allen Dingen der Teil über die Wahrnehmungskanäle, war ermüdend anzuhören, vielleicht auch weil ich diese Unterscheidung bereits kannte und es dann für mich zu lange ausgeweitet wurde. Einigen Zuhörern (dies war an der Unruhe zu merken) ging es genauso.

Ab CD 7 wurde es interessanter, als die Physiologie vornehmlich des Gesichtes in ihrer psychologischen Bedeutung erklärt wurde. Ich erinnerte mich dabei an die Bücher des Anthroposophen Norbert Glas („Das Antlitz offenbart den Menschen“), in denen dasselbe durchgeführt wird, also eine geistgemäße Physiognomik. Der Unterschied ist jedoch, dass Glas immer Bilder dazu bringt, was naturgemäß bei den CDs nicht möglich ist, aber es fehlt eben doch. Und da ich nun einmal diese Bücher kannte, fand ich die Beschreibung auf den CDs nicht so oder eben sehr viel weniger hilfreich, weil einfach die passende Vorstellung dazu fehlt.

Und dies alles ergab für mich einen eher durchwachsenen Hör-Eindruck. Im Hinblick auf den Preis, war für mich die abschließende Frage, ob diese "Investition" sich gelohnt hat ...

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Der schamanische Weg II - Die Integration in den Alltag

Der schamanische Weg II - Die Integration in den Alltag

Referent des Monats

Andreas Krüger
Die große Werkschau
zum 60. Geburtstag

Dieses Seminar jetzt nur 52,- statt 59,- € (bis 31. Juli 2014)

Auch als Download - für nur 37,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Nach dem erfolgreichen ersten Teil der schamanischen Ausbildung von Andreas Krüger und Dr. Beate Latour, der den Grundstein für schamanische Arbeit legt und facettenreich in das Thema einführt, vermittelt der hier vorliegende zweite Teil die praktische Umsetzung dieser Arbeit in den Praxis- und Lebensalltag.

Die Auflösung von Widersacherkräften, die das eigene Potenzial verschließen ist ebenso Thema wie Timeline-Reisen zu traumatisierenden Erlebnissen in der Vergangenheit und zu korrespondierenden Ängsten in der Zukunft.

Andreas Krüger und Beate Latour geben uns mit diesem zweiten Teil ihrer schamanischen Ausbildung weitere praktische Hilfsmittel an die Hand, um mit dem in Kontakt zu kommen, was die Verwirklichung des eigenen Potenzials sabotiert und
verhindert.


52,00 EUR (inkl. 19 % MwSt zzgl. Versand)
Sprache als Ausdruck und Vermittlung. Die Behandlung von Störungen des Lernens, Lehrens und Sprechens.

Sprache als Ausdruck und Vermittlung. Die Behandlung von Störungen des Lernens, Lehrens und Sprechens.

Referent des Monats

Andreas Krüger
Die große Werkschau
zum 60. Geburtstag

Dieses Seminar jetzt nur 49,- statt 59,- € (bis 31. Juli 2014)

Auch als Download - für nur 42,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Der Mensch macht den Mund nicht nur zum Essen auf, sondern auch zum Reden. Das Sprechen an sich sowie die Beherrschung des Mediums Sprache als geistige Ausdrucksform und als Verbindungs- und Begegnungsmöglichkeit mit anderen Menschen und der Außenwelt gehört zu den wichtigsten Fähigkeiten, die unsere Spezies von anderen Tieren unterscheiden. In der Sprache zeigt sich nicht nur geistige Kapazität, sondern auch Differenziertheit - sowohl von Individuen als auch der ganzen Kultur.

In der heutigen Zeit nehmen Mängel im Umgang mit der sprachlich-geistigen Ebene in Besorgnis erregender Weise zu, insbesonderere bei Jugendlichen, jedoch auch bei Erwachsenen. Geistige Verarmung breitet sich aus. Dazu gehören nicht nur manifeste Störungen wie Legasthenie, frühe Gehirnsklerose oder diverse Lernschwächen, sondern auch eine generelle Verflachung, Verrohung und Verkürzung der Sprache, die man in diversen Subkultur-Jargons, in der SMS- und Chat-Sprache, in Fernseh-Shows oder Werbung (z.B. auch in der Zunahme von Anglizismen) beobachten kann. Man vergleiche nur mal die blumige Sprache Hahnemanns vor 200 Jahren mit heutigen Emails oder Blogs mancher "krassen Kids".

49,00 EUR (inkl. 19 % MwSt zzgl. Versand)
Der Sonnenweg oder die Tore des Heilens

Der Sonnenweg oder die Tore des Heilens

Auch als Download - für nur 9,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Aus dem Infoblatt des Veranstalters
Rosina Sonnenschmidt, Offenburg
Harald Knauss, Offenburg
Andreas Krüger, Berlin

12,00 EUR (inkl. 19 % MwSt zzgl. Versand)
Die fundamentale Bedeutung der Verreibungsstufen für das Wirkprinzip, die Logik und das Selbstverständnis der Homöopathie

Die fundamentale Bedeutung der Verreibungsstufen für das Wirkprinzip, die Logik und das Selbstverständnis der Homöopathie

Workshop vom Deutschen Homöopathiekongress 2012 in Freiburg


Die Milchzucker-Verreibung macht deutlich, dass die Homöopathie nicht auf einem einzigen Wirkprinzip und einer einzigen Logik beruht, wie Hahnemann noch angenommen hatte, sondern dass mit jeder weiteren Verreibungs- Stufe ein weiteres Wirkprinzip und eine noch viel weitere Logik dazu kommen. Das macht das Verständnis der Homöopathie so schwierig - aber auch gleichzeitig so ungeheuer lebendig. Erfahren kann man diese ersten drei Dimensionen der immateriellen Schwingungsnatur des Lebens und jedes homöopathischen Arzneimittelbildes bei innerer Resonanz durch die inneren Wahrnehmungen der Verreiber während der dreistündigen CIII-Verreibung. Systematisch vertiefen lassen sich diese Ergebnisse durch zusätzliche Einnahme einer CI-6-, CII-30- und CIII-200-Prüfpotenz.

Die CIV-Stufe der Milchzucker-Verreibung schließlich ermöglicht den Zugang zu einer noch weitgehend unbekannten vierten Dimension des Lebens und der Homöopathie, in der alles von einem noch höheren Wirkprinzip und einer noch höheren vier-dimensionalen Logik bestimmt wird, der spirituellen Dimension des inneren Lichts. In dieser Stufe der Homöopathie lösen sich die Probleme der vorherigen Stufen auf wunderbare Weise auf - wie im Märchen. Bei manchen Stoffen geschieht dies jedoch erst in der CV-Verreibung - der Dimension kollektiver Zusammenhänge wie z.B. von Miasmen, die das Leben eines Einzelnen weit übersteigen. Bei den meisten Arzneimitteln hat sich diese Stufe jedoch als überschwellig erwiesen.

21,00 EUR (inkl. 19 % MwSt zzgl. Versand)
Die Kunst der Wahrnehmung / mit Einleitung und Heilgesängen

Die Kunst der Wahrnehmung / mit Einleitung und Heilgesängen

Auch als Download - für nur 9,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

- Die Kunst der Wahrnehmung
- Wie subjektiv / selektiv ist unsere Wahrnehmung?
- Verschiedene Ebenen der Kommunikation
- Nonverbale Mitteilungen in Form von Blickkontakt, Satzbetonung und Gesten
- Über die Wichtigkeit, der eigenen Wahrnehmung zu vertrauen und auszudrücken.

12,00 EUR (inkl. 19 % MwSt zzgl. Versand)
Wie begegne ich dem Patienten? (Video-DVD)

Wie begegne ich dem Patienten? (Video-DVD)

Aus dem Infoblatt der Veranstalterin
Das Thema
Wie begegne ich dem Patienten und welche Eindrücke sind in der Anamnese wesentlich für das Finden der heilenden Arznei?

Der Referent
Studium der Humanmedizin, klinische Tätigkeit, Weiterbildung in Naturheilverfahren, langjährige Schülerin von Dr. Norbert Enders. Seit 1997 privatärztliche Praxis mit Schwerpunkt prozessorientierte Homöopathie..

22,00 EUR (inkl. 19 % MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Montag, 28. Oktober 2002 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Sonnenschmidt, Rosina
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Weiterempfehlung

     

    Parse Time: 0.298s