Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Ahnen und Opfer - Die dunkle Nacht der Seele III

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 24,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: SO-241
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Ahnen und Opfer - Die dunkle Nacht der Seele III


Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Von euch die Kraft, aus mir der Weg."

Über die Trilogie "Die dunkle Nacht der Seele"
Bisweilen schieben sich, meist ausgelöst durch ein kummervolles Erlebnis, dunkle Wolken über unsere Existenz und wir zweifeln, wann und ob es wohl wieder hell wird. Wie verläuft der weitere Weg, wo findet sich ein Ausweg? Meist gehen solche Verfinsterungen von selbst vorüber, doch manchmal hält die Dunkelheit an, wie in Blei gegossen. Dann ist therapeutische Unterstützung angezeigt. Homöopathie kann hier wertvolle Hilfe leisten. Ausgehend von der Trauer, vom Kummer des Abschiednehmens (erster Teil), reicht die Trilogie über Depression (zweiter Teil) bis hin zu den systemischen Bezügen von Ahnen und Opfern (dritter Teil).

Über Teil III - Ahnen und Opfer
Im letzten Teil der Trilogie widmen sich die ReferentInnen dem Thema Opfer und Ahnen. Dabei spannen sie einen Bogen von der allgemeinen Dynamik in Systemen über persönliche Erfahrungen hin zur Darstellung homöopathischer Arzneien und erlebter Aufstellungen. Je nach Konstellation zeigt sich in manchen Fällen das tief heilende Mittel überhaupt erst durch eine klärende Aufstellung.

Diese dritte "dunkle Nacht der Seele" verdeutlicht die Wirkung kollektiver Altlasten und demonstriert das große Heilungspotenzial einer Synthese aus Homöopathie und Aufstellungsarbeit.

Themen
  • Familiensysteme: Wir ernten, was sie gesät haben
  • Lac caninum: Treue und Hierarchie
  • Graphites: Schichtbewusstsein
  • Aranea diadema: manipulativ und übergriffig
  • Mercurius: Verachtung der Ahnen
  • Aufstellung: der Ahnenkeil

Nähere Informationen weiter unten

Edition: SO (Homöopathischer Sonntag Berlin)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Agaricus, Ahnen, Aranea, Aufstellung, Familienaufstellung, Familiensystem, Ferrum met., Graphites, Lac caninum, Mercurius

Abspieldauer (ca.): 3 Std. 15 Min.

Klang gut (nahe HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

24,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
28,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Ahnen und Opfer - Die dunkle Nacht der Seele III
"Von euch die Kraft, aus mir der Weg."

Über die Trilogie "Die dunkle Nacht der Seele"
Bisweilen schieben sich, meist ausgelöst durch ein kummervolles Erlebnis, dunkle Wolken über unsere Existenz und wir zweifeln, wann und ob es wohl wieder hell wird. Wie verläuft der weitere Weg, wo findet sich ein Ausweg? Meist gehen solche Verfinsterungen von selbst vorüber, doch manchmal hält die Dunkelheit an, wie in Blei gegossen. Dann ist therapeutische Unterstützung angezeigt. Homöopathie kann hier wertvolle Hilfe leisten. Ausgehend von der Trauer, vom Kummer des Abschiednehmens (erster Teil), reicht die Trilogie über Depression (zweiter Teil) bis hin zu den systemischen Bezügen von Ahnen und Opfern (dritter Teil).

Über Teil III - Ahnen und Opfer
Im letzten Teil der Trilogie widmen sich Jens Brambach, Sara Riedel und Ronny Töllner dem Thema Opfer und Ahnen. Dabei spannen sie einen Bogen von der allgemeinen Dynamik in Systemen über persönliche Erfahrungen hin zur Darstellung homöopathischer Arzneien und erlebter Aufstellungen. Je nach Konstellation zeigt sich in manchen Fällen das tief heilende Mittel überhaupt erst durch eine klärende Aufstellung.

Ahnenforschung, lange Zeit ein Tabuthema, rückt durch Familienaufstellungen wieder stärker in den Fokus und nimmt in der therapeutischen Landschaft einen zunehmend bedeutsamen Platz ein. Dabei geht es nicht so sehr um historische Stammbäume, sondern um die Vorfahren an sich, um unsere Herkunftsfamilien.

Der Erfahrung systemischer Familientherapie nach folgt auf einen Ahnen, der zum Opfer wurde, stets ein Nachkomme, der in dessen Stellvertretung das Leid übernimmt und damit das Ungleichgewicht innerhalb des Familiensystems zu beseitigen sucht. An dieser Last kann er auf Dauer erkranken. Die ReferentInnen - erfahrene Aufsteller - demonstrieren die heilsame Kraft von Familienaufstellungen, um sich von solchen Altlasten zu befreien. Die systemische Arbeit kann durch passende homöopathische Mittel erheblich unterstützt und intensiviert werden.

Welche Arzneien haben besonders ausgeprägte Bezüge zu Vorfahren und Familie? Beispielsweise braucht Lac caninum eine klare familiäre Hierarchie, um seinen Platz im Leben zu finden. Graphit verbindet seine Herkunft vor allem mit Schicht und erkrankt, wenn er seine kollektive Zugehörigkeit (z. B. den Dialekt) unterdrückt. Mercurius hingegen fegt die Herrschaftssysteme der Vergangenheit kompromisslos hinweg, nur um später genauso unnachgiebig zu werden wie die bekämpften Strukturen. Aranea diadema verhält sich ihren Nachkommen gegenüber manipulativ und übergriffig und meint, die Wahrheit in ihrem Sinne zurechtbiegen zu müssen.

Diese dritte "dunkle Nacht der Seele" verdeutlicht die Wirkung kollektiver Altlasten und demonstriert das große Heilungspotenzial einer Synthese aus Homöopathie und Aufstellungsarbeit.

Besprochene Arzneien
Agaricus, Aranea diadema, Lac caninum, Ferrum metallicum, Graphites, Mercurius
Diesen Vortrag können Sie auch zusammen mit den zwei anderen Sonntagen der Trilogie zum stark vergünstigten Paketpreis erhalten:

SO-24P


CD/Teil 1 (70:23)
Jens Brambach
1. Das bin ich - und wer bist du? (09:43)
2. Gedicht von Conrad Ferdinand Meyer / Wir ernten das, was sie gesät haben (07:48)
3. Aufstellung: Es ist nicht ihre Wut (09:26)
4. Fluch / Ausgrenzung / Blutlinie (08:28)
5. Erlösung und Vergebung / Ahnung statt Wissen / Kein Mensch ist eine Insel (06:44)
6. Lac-c: Treue, Hierarchie und der Platz, wo man hin gehört (09:01)
7. Lac-c: Am falschen Platz / Mangel an Selbstbewusstsein / Missbrauch (09:49)
8. Lac-c: Heute Antifa, morgen Skinhead / Weitere Symptome (09:20)

CD/Teil 2 (72:37)
Jens Brambach
1. Graphites: Die Schicht / Dialekt sprechen oder vermeiden (05:39)
2. Graphites: Schichtarbeiter / Blamage / Ängste und Depressionen (05:13)
3. Graphites: Körpersymptome / Zusammenfassung / Überleitung (04:26)
Ronny Töllner
4. Die dunkle Gefolgschaft / Heidnische Vorfahren (05:54)
5. Agaricus: Der Träumer / Rituale / Flucht in andere Welten / Raserei (08:47)
6. Ferrum met.: Der Krieger / Verehrung von Altem / Klassenbewusstsein / Unbeugsamkeit (09:27)
7. Mercurius: Der Revolutionär / Verachtung der Ahnen / Kompromisslosigkeit / Freyas Mantra (09:19)
Sara Riedel
8. Ich bin die Große und die Kleine / Opfer gehören immer zu den Großen (05:23)
9. Ausgleichsgewissen, Bindungsgewissen und systemisches Gewissen (06:44)
10. Geschichte: "Die Mama weint - was hast du mit ihr gemacht?" (05:33)
11. Den Eltern etwas abnehmen / Rückgabe / Danken und Ehren (06:07)

CD/Teil 3 (50:49)
Sara Riedel
1. Graphites: Drei verschiedene Schichten / Ich mute euch zu: Ich mache es anders. (10:14)
2. Aranea diadema: Wahnidee, die Wahrheit biegen zu müssen / Wahnsinn / Manipulation (05:56)
3. Aranea diadema: Kein roter Faden / Alles nur gut gemeint! / Tod aus Liebe (06:49)
4. Ferrum: Ausrichtung / Symptome von Ferrum (07:24)
Jens Brambach
5. Aufstellung: Der Ahnenkeil (14:40)
Sara Riedel
6. Aufstellung: Wertschätzung Mann - Frau / Frau - Mann / Abschluss (05:42)


Jens Brambach, Sara Riedel und Ronny Töllner
(Foto: Marc Sutter)

Jens Brambach
Ich bin seit 12 Jahren Heilpraktiker in Berlin. In meiner Praxis in Kreuzberg arbeite ich schwerpunktmäßig mit Homöopathie, Psychotherapie und Familienaufstellungen Außerdem bin ich seit mehreren Jahren Dozent für Homöopathie und Aufstellungsarbeitu.a.
an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin und in der Wochenendausbildung "Der Homöopathische Weg".

Schon seit meiner Jugend treibt mich die Frage an, wie wir Menschen funktionieren. Wie kommen wir in unsere Kraft, wie stehen wir uns selbst im Weg, wie nehmen wir wahr, haben wir eine über uns hinausweisende Aufgabe oder Funktion in dieser Welt und wenn ja welcher Art ist diese. Ganz besonders interessiert mich dabei wie wir Freiheit erlangen können und was wir mit der Freiheit anfangen.

Auf meinem persönlichen Lebensweg sind mir zahlreiche Verwundungen begegnet, seelische wie körperliche. In meiner Entwicklung und meiner Arbeit habe ich erlebt, dass diese Wunden heilen können, wenn man sich auf den Weg zu ihren Wurzeln macht. Es istmeine tiefe Überzeugung, dass jede Krankheit und jede Verletzung bei allem Leid auch einen Schatz birgt, eine Information, einen Wegweiser um zu den Wassern des Lebens zu finden, über uns hinaus zu wachsen und mit dieser unglaublichen Welt in Kontakt zutreten.


Sara Riedel
Sara Riedel (HP) arbeitet seit 2001 als Homöopathin und Aufstellerin. Außerdem ist sie Dozentin an der Samuel-Hahnemann-Schule und leitet dort den Homöopathie-für-Laien-Kurs und die Abendausbildungfür Prozeßorientierte Homöopthie.

Weitere Informationen: Webseite von Sara Riedel

3 CDs/Teile in dekorativer Buchformat-Box oder als MP3-Download

Bild auf der Covervorderseite:
Free Me © Hartwig HKD (www.flickr.com, Lizenz: Lizenz: CC BY-ND 2.0)
Wir danken dem/der FotografIn herzlich für die Erlaubnis zur Nutzung dieses Bildes!
We thank the photographer very much for the permission to use this picture!

241. Homöopathischer Sonntag der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 6. Dezember 2015

Zur Veranstaltung "Der Homöopathische Sonntag"
Die "Homöopathischen Sonntage" sind eine seit 1994 regelmäßig monatlich an Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin stattfindende Veranstaltung, in denen ein halber Tag (fünf Stunden) einem einzigenArzneimittel, einem theoretischen oder praktischen Thema umfassend gewidmet ist. Sie gehören zu den kontinuierlichsten und zugleich fortschrittlichsten homöopathischen Vorlesungen, da das jeweilige Thema aus der aktuellen Sicht und Erkenntnis derhomöopathischen Empirie und Forschung vermittelt wird.

Diesen Vortrag können Sie auch zusammen mit den zwei anderen Sonntagen der Trilogie zum stark vergünstigten Paketpreis erhalten:

SO-24P



Die beiden anderen Teile finden Sie auch hier:

SO-239

Abschied und Trauer

SO-240

Depression

Kundenrezensionen:

Autor: Silvia Z. am 21.07.2016
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Der letzte Teil der Triologie "Die dunkle Nacht der Seele" beschäftigt sich mit dem Thema der Ahnen. Hier geht es um systemische Verstrickungen, unbewusste Dynamiken und Hierarchien. Ein sehr gelungener Vortrag über die Macht der Ahnen über uns und die Kraft die aus ihnen kommt, wenn wir uns diesem Thema stellen.
Besonders beeindrückt hat mich die Ausführung von Sara Riedel zum Mittel Aranea. Die beiden Aufstellungsformate "Ahnenkeil" und " Wertschätzung Mann - Frau", waren für mich sehr berührend. Eine wirklich erhellende Ausführung von Aufstellungsarbeit und den passenden homöopathischen Mitteln.

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Allergie und Aggression? Aus der Sicht der C4-Homöopathie

Allergie und Aggression? Aus der Sicht der C4-Homöopathie

Nur auf CD erhältlich!


17,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Rhythmen im Frauenleben. Diagnostik und homöopathische Behandlung

Rhythmen im Frauenleben. Diagnostik und homöopathische Behandlung

Auch auf CD erhältlich - für nur 37,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Homöopathie kann in allen Lebensphasen einer Frau hilfreich sein, insbesondere während störungsanfälliger Lebensabschnitte wie Pubertät, Wechseljahre oder Senium. Bei gynäkologischen Störungen geht es vor allem auch darum, den natürlichen weiblichen Rhythmus wiederzufinden und zu unterstützen.

Die Münchner Frauenärztin und Homöopathin Dr. Beate Vollmer gibt in ihrem Kurs einen kompakten Überblick über typische Frauenleiden und ihre adäquate homöopathische Behandlung. Anhand von Praxisfällen bespricht sie die häufigsten Beschwerden, verlässliche Arzneien und typische Heilungsverläufe.

Sie zeigt, mit viel klinischem Hintergrundwissen, was bei der homöopathischen Therapie von Myomen, Endometriose oder Wechseljahresbeschwerden erwartet werden kann. Worauf kommt es bei Dysmenorrhoe, hormoneller Dysregulation oder unerfülltem Kinderwunsch in der Anamnese an? So sollten in die Überlegungen zur Arzneimittelfindung stets auch Symptome anderer Körperregionen und unbedingt die seelische Verfassung einbezogen werden.
Wann sind welche schulmedizinischen Maßnahmen notwendig oder unsinnig? Dazu äußert sich die Referentin nicht nur kritisch, sondern gibt auch praktische Tipps und Hinweise zu alternativen Möglichkeiten.

Eine informative Fortbildung mit viel klinischem Hintergrundwissen und umfangreicher Arzneikenntnis. Richtig behandelt können Frauen wieder zu ihrem natürlichen Rhythmus finden.

29,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Alexanderkreis XIII - Die Seelenrückholung

Alexanderkreis XIII - Die Seelenrückholung

Auch auf CD erhältlich - für nur 16,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Der Alexanderkreis wurde von Andreas Krüger an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin ins Leben gerufen, um SchülerInnen außerhalb des Curriculums die Vielfalt der von ihm praktizierten heilkundlichen Formate näher zu bringen - Verbindungslinien zwischen Homöopathie, Naturheilkunde, Aufstellungsarbeit und Schamanismus. Dieses Treffen schuf die Möglichkeit zum Austausch von Menschen, die einen ähnlichen therapeutischen Weg gehen wollten. So entstand ein Forum, in dem Heilkunst gemeinsam erfahrbar wurde und wo sämtliche Fragen und Themen von Lernenden zum Umgang mit Patienten und zu wichtigen Aspekten der Praxisarbeit Raum fanden.

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Schmetterlinge. Limenitis bredowii, Inachis io, Graphium agamemnon u. a.

Schmetterlinge. Limenitis bredowii, Inachis io, Graphium agamemnon u. a.

^

Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Es ist nie zu spät für eine Wandlung" (Peter Frazer)
Schmetterlinge erfreuen sich in ihrer bunten Vielfalt allgemeiner Beliebtheit. Als Sinnbilder für Leichtigkeit, Freude und Ästhetik schmücken sie dekorativ viele Gegenstände. Doch auch über ihre farbenprächtige und anmutige Erscheinung hinaus sind Schmetterlinge ganz erstaunliche Wesen: Sie durchlaufen nicht nur verschiedene Entwicklungsstadien, sondern nehmen bei jeder Transformation eine völlig neue Form an: Vom Ei zur Puppe, von der Puppe zur Raupe, von der Raupe zum Schmetterling.

Aus der Erfahrung der Berliner Homöopathin Ulrike Müller können homöopathische Schmetterlingsarzneien oft tiefgreifende Transformationen auslösen. Sie unterstützen Menschen, die in einem bestimmten Stadium ihres Lebens feststecken und beseitigen entscheidende Entwicklungshemmnisse.

Ein schmetterlingsleichter Vortrag, der Erstaunliches über diese noch wenig bekannte Arzneimittelgruppe bereithält.

Themen
  • Entwicklungsschritte eines Schmetterlings
  • Das Paradoxon der Transformation
  • Gemüt und Persönlichkeit der Schmetterlingsmittel
  • Träume und Körpersymptome
  • Transsexualität
  • Kurzportraits mehrerer Schmetterlingsmittel
  • Fall: Mädchen im Kokon
    Wichtiger Hinweis zu diesem Titel
    siehe unten in der ausführlichen Beschreibung

    9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
  • Der innere Saboteur - Wenn das Glück nicht sein darf

    Der innere Saboteur - Wenn das Glück nicht sein darf

    Bitte beachten! Verminderte Hörqualität - bitte Hörprobe hören


    Als Download (keine CD)!


    Das Hochschul-Studium wird nie abgeschlossen, der Roman nie gedruckt, das Examen nie bestanden, die Praxis nie eröffnet und das richtige Leben nie begonnen... Es gibt Menschen, denen nur selten das gelingt, was sie sich bewusst am meisten zu wünschen scheinen. Immer wieder scheint es irgendetwas zu geben, das ihre willentlichen Vorhaben in frustrierender Regelmäßigkeit sabotiert. Sind das einfach Pechvögel oder hat diese ständige Selbstverhinderung vielleicht Methode? Inwieweit hängt der (Miss-)Erfolg im Leben, auch der eines Homöopathen, neben Können, Fleiß und Erfahrung auch von unbewussten Faktoren ab?

    52,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Bryonia. Arzneimittelbild und Vorträge.

    Bryonia. Arzneimittelbild und Vorträge.

    Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    Die "kleinen" Arzneimittel werden im dritten Unterrichtsjahr der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin jeweils einen halben Unterrichtstag lang behandelt. Der Schwerpunkt der Vermittlung liegt hier auf Bewährter Anwendung und Differenzialdiagnose. Die Beiträge werden hauptsächlich von DozentenschülerInnen gehalten, die sich intensiv mit den einzelnen Aspekten des Mittels und seiner Themen auseinandergesetzt haben. Andreas Krüger ist hier in der Regel nicht selbst Vortragender, doch moderiert er die Beiträge oft und bringt immer wieder Ergänzungen ein.

    Jedes Arzneimittel umfasst einen halben Unterrichtstag (1-2 CDs). Der Schwerpunkt liegt hier auf Bewährter Anwendung und Differentialdiagnose.

    13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

    Diesen Titel haben wir am Mittwoch, 30. März 2016 in unseren Katalog aufgenommen.

    Warenkorb 

    Ihr Warenkorb ist noch leer.

    Willkommen zurück!

    Ihre E-Mail-Adresse:
       Passwort:
    Passwort vergessen?

    Rezensionen 

    Autoreninformation

    Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 1.958s