Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Alter und Demenz. Lycopodium, Ambra, Barium carb., Plumbum, Silicea (Der große Wechsel V)

ab

Preis für MP3-Download 21,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: SO-230
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Alter und Demenz. Lycopodium, Ambra, Barium carb., Plumbum, Silicea (Der große Wechsel V)

Aktuelles klinisches Thema

Lebenswertes Alter

Homöopathische Unterstützung in der Geriatrie


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 13. Nov. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Wir werden alle alt - aber es muss kein Drama werden!" (Andreas Krüger)
Früher oder später sind alle Menschen vom Alterungsprozess betroffen. Unter den Alterskrankheiten nehmen insbesondere die demenziellen Erkrankungen wie Morbus Alzheimer rasant zu. Sie werden immer stärker zum individuellen und gesellschaftlichen Problem.

Was hat es mit der Demenz auf sich? Wie können wir Betroffenen homöopathisch helfen? Andreas Krüger, Michael Antoni und Elaine Schlecht stellen homöopathische Arzneien und andere Möglichkeiten zur Behandlung alternder Menschen vor und ermutigen dazu, dem Alterungsprozess aktiv zu begegnen.

Die homöopathische Begleitung eines aktiven Wegs ins Alter, der nicht am Vergangenen hängenbleibt, sondern sich liebevoll in die Zukunft richtet.

Themen
  • Der Tod und das Sterben
  • Demenz und Alzheimer
  • Die eigene Schönheit wahrnehmen
  • Mit Freude alt werden
  • Gestalttherapie
  • Ginseng bei Verkalkung und Demenz
  • Sexualität im Alter
  • Scham und Wertschätzung
  • Schatten-ATA
Besprochene Arzneien
  • Ambra - verfrühtes Altern
  • Silicea - Gedächtnisschwäche und berauschende Verwirrung
  • Plumbum - Schwäche und Arteriosklerose
  • Lycopodium - Zwangszölibat und Verurteilung
  • Barium carbonicum - Wahnidee, ist hässlich

Nähere Informationen weiter unten

Edition: SO (Homöopathischer Sonntag Berlin)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Alter, Alzheimer, Ambra, Barium carb., Demenz, Geriatrie, Lycopodium, Morbus Alzheimer, Plumbum, Silicea

Abspieldauer (ca.): 3 Std. 16 Min.

Klang gut (nahe HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

21,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
25,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Alter und Demenz. Lycopodium, Ambra, Barium carb., Plumbum, Silicea (Der große Wechsel V)
"Wir werden alle alt - aber es muss kein Drama werden!" (Andreas Krüger)
Früher oder später sind alle Menschen vom Alterungsprozess betroffen. Unter den Alterskrankheiten nehmen insbesondere die demenziellen Erkrankungen wie Morbus Alzheimer rasant zu. Sie werden immer stärker zum individuellen und gesellschaftlichen Problem. Was hat es mit der Demenz auf sich? Wie können wir Betroffenen homöopathisch helfen?

Andreas Krüger schildert zunächst persönliche sowie therapeutische Erfahrungen und ermutigt dazu, dem Alterungsprozess aktiv zu begegnen. Wenn wir, in Furcht vor der Zukunft, stets nur auf alte Verletzungen zurückschauen, versperren wir uns den Blick auf die schönen und genussvollen Dinge des Alterns. In diesem Sinne kann Demenz auch als eine Einengung auf das Vergangene verstanden werden, als Abkehr vom Gegenwärtigen.

Anhand von Lycopodium und Barium carbonicum demonstriert Krüger wie wir alternde Menschen sinnvoll unterstützen können, begleitend zur homöopathischen Arznei. Dabei spielen aus seiner Erfahrung das Liebe-volle Verhältnis zur Libido (Sexualität) und zum eigenen Körper, also die Wahrnehmung der inneren und äußeren Schönheit, eine entscheidende Rolle.

Elaine Schlecht definiert Demenz zunächst aus medizinischer Perspektive und stellt verschiedene homöopathische Arzneien vor: das scheue Ambra grisea, die verwirrte Silicea und das geschwächte Plumbum.

Michael Antoni untersucht die Problematik der Demenz aus der astrologischen Sicht von Saturn und Neptun (Steinbock und Fische). Auch er motiviert dazu, auf das zu schauen, was im Leben noch passieren soll und nicht allein auf das, was bereits vergangen ist.

Die homöopathische Begleitung eines aktiven Wegs ins Alter, der nicht am Vergangenen hängenbleibt, sondern sich liebevoll in die Zukunft richtet.

Themen
  • Der Tod und das Sterben
  • Demenz und Alzheimer
  • Die eigene Schönheit wahrnehmen
  • Mit Freude alt werden
  • Gestalttherapie
  • Ginseng bei Verkalkung und Demenz
  • Sexualität im Alter
  • Scham und Wertschätzung
  • Schatten-ATA
Besprochene Arzneien
  • Ambra - verfrühtes Altern
  • Silicea - Gedächtnisschwäche und berauschende Verwirrung
  • Plumbum - Schwäche und Arteriosklerose
  • Lycopodium - Zwangszölibat und Verurteilung
  • Barium carbonicum - Wahnidee, ist hässlich

CD 1 (54:09)
1. Andreas Krüger: Mein Krähenauge / Frühling und Herbst / Widmung (08:44)
2. Prostatakrebs, Impotenz und Suizid / Tod und Sterben / Einfluss von Toten (08:02)
3. Treues Klientel / Mittel, die ich einnehme / Meine mütterliche und väterliche Linie (08:29)
4. Mein Stullenbrettchen im Kühlschrank (08:18)
5. Elaine Schlecht: Demenz / Kleine Fehler im Alltag / Meine Mutter und Alzheimer (04:03)
6. Arzneien mit Demenz und Obstipation / Ambra - frühes Altern / Silicea und Plumbum (07:54)
7. Silicea - Gedächtnisschwäche und berauschende Verwirrung (04:25)
8. Plumbum - Schwäche und Arteriosklerose (04:09)

CD 2 (71:24)
1. Michael Antoni: Steinbock und Fische (07:44)
2. Ergebnis und Wunsch / Ende und Ergebnis aus astrologischer Perspektive (09:54)
3. Erfolg und nächste Schritte / Orientierung und Wunsch des Kindes (09:29)
4. Momente des nicht Denkens / Demenz und reflektiertes Denken (07:23)
5. Andreas Krüger: Die Gestalt meines Lebens / Entstehung der Gestalttherapie / Im Hier und Jetzt sein (09:23)
6. Eltern im Wachkoma / Mit Freude alt werden (06:18)
7. Unterstützung alternder Menschen / Verkalkung, Demenz und Ginseng (10:58)
8. Helfen zu wagen / Wieder in die Zärtlichkeit kommen / Erektion im Alter (10:12)

CD 3 (69:53)
1. Andreas Krüger: Über meine Patienten / Lycopodium - Zwangszölibat und Verurteilung (08:36)
2. Unterdrückung von Liebe / Optimierung der Liebe (07:50)
3. Scham und Wertschätzung / Der Wertschätzungsleib (09:06)
4. Schatten-ATA (08:48)
5. Demütigung durch Ämter / Fehlende Resonanz für Wohlwollen (08:57)
6. Delegationen löschen (09:17)
7. Der Hässlichkeitschip / Barium carbonicum - Wahnidee ist hässlich (07:42)
8. Die Wahrnehmung der eigenen Schönheit / Wertschätzung und Schönschauen (09:34)

Die Referenten:



Andreas Krüger
geboren 1954, ist seit 1988 Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin und Mitbegründer der Prozessorientierten Homöopathie. Seit 1982 arbeitet er in eigener Praxis als Heiler, Aufstellerund Seelenreisender. Er ist Autor mehrerer Bücher und vieler Fachartikel. Seine Fähigkeit tiefes Wissen auf humorvolle und einprägsame Weise zu vermitteln zeichnen ihn als Lehrer aus.
Weitere Infos: "Webseite von Andreas Krüger"

sowie auf unserer Seite Buchautoren


Michael Antoni und Elaine Schlecht

Michael Antoni
Seit meiner Jugend beschäftige ich mich intensiv mit der spirituellen Philosophie und ihren Themenkreisen; hier fasziniert mich vor allem die Astrologie (seit 1986). Die ersten spirituellen Wurzeln liegen in dem Gedankengut der damaligen
"Münchner-Esoterik-Wiege" von Thorwald Dethlefson, Nicolaus Klein und Ruediger Dahlke. Trotz der großen Faszination kam erst einmal ein Studium der Elektrotechnik mit Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) in der Energie-Technik. Neben dem Studium ließ ich michvon Nicolaus Klein (www.nicolausklein.de) zum Astrologen ausbilden (1994). Fortbildungen in Astrologie bei Peter Orban, Wolfgang Denzinger und anderen.

Um die Tätigkeit als Astrologe auf einen therapeutischen Boden zu stellen, kam 2000 eine dreijährige Ausbildung zum Heilpraktiker und Homöopathen an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin (www.samuelhahnemannschule.de) - Aus- und Fortbildungsstätte des Fachverbands Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. unter der Leitung von Andreas Krüger. Als persönlicherSchüler von Andreas Krüger ging ich nochmals drei Jahre in die "Lehre" und schloss eine Ausbildung zum Homöopathie-Lehrer, sowie zum Ikonographen der Seele (wunderorientierte Aufstellungs- und Ritual-Arbeit) ab (www.andreaskruegerberlin.de). Zusätzliche Ausbildung in Systemischer Struktur- und Familien-Aufstellung bei Ekkehard Dehmel (www.ekkehard-dehmel.de).

Seit 2003 arbeite ich zusammen mit meiner Frau Annett Antoni (Homöopathie, Lymphdrainage, Craniosakrale Therapie und Leibarbeit) in unserer eigenen Naturheilpraxis.
In der Praxis ist die Homöopathie meine Basis der Therapie. Um den Prozess der Wandlung und Erkenntnis zu begleiten, stehen verschiedene Möglichkeiten zu Verfügung: Aufstellungsarbeit (ob Ikonen, Horoskop-, Familien-, Struktur- oder Traum-Aufstellungen), psychotherapeutische Gespräche und Symbol- und Trance-Therapie. Die Astrologie ist dabei ein wichtiger Wegweiser und Kompass durch die Länder der Seele.

Als Lehrer für prozessorientierte Homöopathie unterrichte ich an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin. Dort bin ich auch als "Haus- und Hof-Astrologe" zuständig für die Erforschung der Zusammenhänge von Astrologie und Homöopathie und deren erfolgreichen Verbindung. Ich leite Ausbildungs-Seminare für den Verband in Astrologie, AstroMedizin und Krankheitsbilder-Deutung. Einmal im Monat gestalte ich mit Andreas Krüger zusammen den "HomöopathischenSonntag".

Ich habe mehrere Artikel veröffentlicht zum Thema "Astrologie & Homöopathie" in der homöopathischen Fachzeitschrift "Homöopathische Einblicke". Mehrere Artikel zur Astrologie in verschiedenen spirituellen Zeitschriften. Reichhaltige Audio-CDs mit denThemenschwerpunkten Astrologie, Homöopathie und Krankheitsbilderdeutung (www.homsym.de). 2010 kam eine Ausbildung bei Dr. Richard Bartlett hinzu in Matrix Energetics® (www.matrixenergetics.com).

3 CDs in dekorativer Buchformat-Box

Coverbild:"189/365 Memories (+1)" © martinak15 (Quelle: www.flickr.com, Lizenz CC BY 2.0)
We thank the photographer for the permission to use this picture!
Wir danken dem Fotografen für die Erlaubnis zur Nutzung des Bildes!

230. Homöopathischer Sonntag der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 16. November 2014

Zur Veranstaltung "Der Homöopathische Sonntag"
Die "Homöopathischen Sonntage" sind eine seit 1994 regelmäßig monatlich an Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin stattfindende Veranstaltung, in denen ein halber Tag (fünf Stunden) einem einzigenArzneimittel, einem theoretischen oder praktischen Thema umfassend gewidmet ist. Sie gehören zu den kontinuierlichsten und zugleich fortschrittlichsten homöopathischen Vorlesungen, da das jeweilige Thema aus der aktuellen Sicht und Erkenntnis derhomöopathischen Empirie und Forschung vermittelt wird.

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Die vergessenen Vergesslichen - Prophylaxe und Therapie der senilen Demenz

Die vergessenen Vergesslichen - Prophylaxe und Therapie der senilen Demenz

Aktuelles klinisches Thema

Lebenswertes Alter

Homöopathische Unterstützung in der Geriatrie


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 47,- € (statt 52,-) oder als CD nur 57,- € (statt 64,-) bis 13. Nov. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Liebevoll nimmt sich Andreas Krüger in diesem Demenz-Seminar der "vergessenen Vergesslichen" an. Sie leben in ihrer eigenen Welt, zu der die Außenstehenden keinen Zugang mehr finden - Angehörige sind verunsichert und Therapeuten oft hilflos und überfordert.

Krüger stellt ein breites Behandlungsspektrum vor: Anhand typischer homöopathischer Arzneien weist er auf zentrale Schwerpunktthemen der Demenz hin: die Langsamkeit (Barium carbonicum), die Vergesslichkeit (Mercurius) und die erotische Unterdrückung (Staphisagria). Ergänzt wird sein praktisches Vorgehen durch Aufstellungen und schamanische Heilarbeit. All das dient vor allem der Prophylaxe und auch, um beginnende demenzielle Entwicklungen aufzuhalten.
Krüger plädiert engagiert für ein soziales Leben in Gemeinschaften und für mehr Freiheit in der Sexualität, gerade auch im Alter.

47,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Senilität. Alzheimer, Demenz, Konzentrationsstörungen. Hintergründe und naturheilkundliche Therapie.

Senilität. Alzheimer, Demenz, Konzentrationsstörungen. Hintergründe und naturheilkundliche Therapie.

Aktuelles klinisches Thema

Lebenswertes Alter

Homöopathische Unterstützung in der Geriatrie


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 11,- € (statt 13,-) oder als CD nur 15,- € (statt 17,50) bis 13. Nov. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die regelmäßig stattfindenden Informationsabende über Homöopathie und Naturheilkunde an der Samuel-Hahnemann-Schule bieten Interessenten einen Einblick in heilkundliche Ausbildungs- und Behandlungsmöglichkeiten, jeweils zu einem bestimmten Themenschwerpunkt (weitere Vorträge aus dieser Reihe finden Sie in unserer Edition AK).

Der Überblicksvortrag über "Senilität" widmet sich dem "großen Vergessen" - der altersbedingten Abnahme geistiger Konzentration und Merkfähigkeit, sei es aufgrund eines diagnostizierten Morbus Alzheimer oder anderen Formen seniler Demenz. Der Vortrag macht Mut, sich diesem oft als aussichtslos angesehenen Thema behandlerisch zuzuwenden, denn Linderung oder Verbesserung ist oft möglich - zumindest aber ein anderer Umgang mit dem Thema Alter, mit dem Ziel, dass jeder Mensch in Würde altern kann.

11,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Faulheit. Wege in die Freiheit des Tuns. Graphit, Barium Carb., Petroleum, Sulphur, Psorinum

Faulheit. Wege in die Freiheit des Tuns. Graphit, Barium Carb., Petroleum, Sulphur, Psorinum

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Faulheit als Haltung ist etwas anderes als bewusstes Nichtstun und beruht auf vielerlei oft tief in der Persönlichkeitsentwicklung verankerten Ursachen. Die Repertoriumsrubriken "Faulheit" oder "Abneigung gegen die Arbeit" oder "verschiebt alles auf den nächsten Tag" nennen übereinstimmende Mittel wie Sulphur, Graphit, Petroleum oder Psorinum. Oft leiden die Patienten unter ihrer eigenen Trägheit und Schwäche, Ideen und Pläne in Taten umzusetzen.

An diesem Homöopathischen Sonntag werden die bekanntesten Mittel differenziert und es werden Hilfen und Möglichkeiten genannt, Leistungsfähigkeit, Disziplin und effektive Aktivität zu fördern. Michael Antoni stellt auf bewährte Weise Bezüge zur Astrologie her und vermittelt so ein tieferes Verständnis der Problematik. Marion Rausch nimmt sich des Themas über das Märchen "Die drei dummen Teufel" an. Weitere Mitwirkende sind Sophia Chafirovitch und Griselda Enciso.

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Genusssucht. Belohnung, Befriedigung oder Abhängigkeit? Chocolate, Medorrhinum, Tub., Sulfur

Genusssucht. Belohnung, Befriedigung oder Abhängigkeit? Chocolate, Medorrhinum, Tub., Sulfur

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Ein Gläschen Wein in geselliger Runde, ein Stückchen Schokolade im Alltag zwischendurch: Diese Art von Genuss gilt als normal und gesund. Doch was steckt dahinter, wenn es nicht bei einem Gläschen bleibt und die Stückchen regelmäßig zu großen Mengen werden? In unserer Zeit sind Suchtprobleme aller Art weit verbreitet - auch in homöopathischen Praxen.

Sara Riedel befasst sich anhand verschiedener Beispiele von Ess- und Süßigkeitensucht mit den Hintergründen von Frustessen und Völlerei. Dabei erörtert sie auch die Relevanz der Miasmen für die Behandlung und gibt wertvolle Hinweise, wie wir Suchtpatienten in der Praxis unterstützen können. Denise Lang referiert über die Arznei Chocolate (Schokolade), die im Sinne des Ähnlichkeitsprinzips bei Süchten homöopathisch passend sein kann.
Jedes Problem birgt die Lösung bereits in sich, findet Michael Antoni, und betrachtet die Sucht-Thematik aus einem ungewohnten Blickwinkel. Mit Hilfe von Drogen wollen wir eigentlich Hemmnisse auf dem Weg zur Lösung überwinden. Trügerisch dabei ist nur, dass im Rausch das Problem bereits gelöst erscheint. Am Beispiel von Sulfur und Tuberculinum verdeutlicht Antoni die Rolle der eigenen Bedürfnisse und zeigt, wie inneres Fühlen und äußeres Handeln in Einklang kommen könnten, um den Suchtkreislauf zu verlassen.

Ein homöopathisches Hörgenussmittel, um das Verlangen nach Suchtstoffen aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten und zu einer lösungsorientierten Synthese zu bringen.

Themen
  • Belohnung und Ersatzbefriedigung
  • Genusssucht und Selbstwert
  • Die Relevanz der Miasmen
  • Chocolate (Schokolade): Signatur, Arzneimittelbild, Themen
  • Medorrhinum: Wunsch nach Verbindung
  • Sulfur: Neugier und Konsequenz
  • Tuberculinum: Sucht nach Abenteuer
  • Rausch als Versuch der Selbstheilung
  • Mechanismen und mögliche Lösungen einer Suchterkrankung

Besprochene Arzneien
Chocolate, Medorrhinum, Nux vomica, Sulfur, Tuberculinum

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Sexualität im Alter - Homöopathie & Heilpflanzen für die reife Lust

Sexualität im Alter - Homöopathie & Heilpflanzen für die reife Lust

Aktuelles klinisches Thema

Lebenswertes Alter

Homöopathische Unterstützung in der Geriatrie


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 13. Nov. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Sexualität im Alter wird angesichts des "Jugendwahns" unserer Zeit trotz des demographischen Wandels auch weiterhin nur selten offen angesprochen. Wenn jedoch ältere Patienten wegen Depression in die Praxis kommen, verbirgt sich hinter Symptomen wie Müdigkeit, Appetitlosigkeit oder Schlaflosigkeit oft eine tiefe Lust-Losigkeit. Die Lebensfreude und der erotische Selbstwert sind im Zuge des Älterwerdens immer mehr verlorengegangen.
Andreas Krüger, Irmgard Schmitz, Cornelia Titzmann, und Heidi Baatz widmen sich hier der Frage, inwieweit auch älteren Menschen eine lebendige Erotik und Sexualität zusteht und welche Rolle dabei die Scham spielt. Und wie können wir beim Älterwerden mit den eigenen körperlichen Veränderungen umgehen?

Beeindruckend offen und radikal aufrichtig berichtet zunächst Irmgard Schmitz von ihren persönlichen Erfahrungen mit verschiedenen Formen und Phasen der Sinnlichkeit. Ihr kämpferisches Plädoyer: "Sexualität heißt Freiheit. Lasst uns das Leben lieben und Harmonien vergeuden!"

Andreas Krüger geht in seinem Beitrag auf die Fallstricke der Scham ein, die uns von einem ekstatischen Lusterleben abhält. Wo kommt diese Scham her? Welche gesellschaftliche Bedeutung und Macht hat sie? Der Fall einer 63-jährigen Patientin mit PAP IV macht deutlich, welche Heilungsschritte mithilfe von Homöopathie und ritueller Arbeit möglich sind, wenn eine unangemessene Scham vergeht.

Cornelia Titzmann präsentiert uns ein buntes Beet pflanzlicher Aphrodisiaka. Hier stellt sie die Wirkungen der Muskatnuss, Nelke, Kalmuswurzel und anderer lustfördernder Phytotherapeutika vor und differenziert Östrogen stimulierende Heilpflanzen wie Mönchspfeffer, Salbei und Hopfen. All diese pflanzlichen Heilmittel können dazu beitragen, die eigene erotische Mitte wiederzufinden.

Heidi Baatz schließt den lustvollen Vortragstag mit einem sehr anrührenden Vergleich ab: Jahrein, jahraus schießt im Frühling der Saft in jeden noch so alten Baum. Seine Zweige erblühen in neuer Frische, sobald die Frühjahrssonne ruft. Der Mensch sollte es den Bäumen gleich tun und dem Ruf der Natur folgen... unabhängig von Alter und Geschlecht!

Eine "schamlose" Ermutigung, (nicht nur) beim Älterwerden auf die eigenen (erotischen) Bedürfnisse zu hören und der Lust eine Stimme zu geben.

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Kinderlosigkeit. Schwanger werden mit Homöopathie

Kinderlosigkeit. Schwanger werden mit Homöopathie

Auch auf CD erhältlich - für nur 16,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Montag, 02. März 2015 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

Ihre E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.496s