Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Anacardiaceae (Sumachgewächse). Mango, Anacardium, Rhus tox. & Co.

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 13,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: FR-3003
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Anacardiaceae (Sumachgewächse). Mango, Anacardium, Rhus tox. & Co.

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Anacardiaceen (Familie der Sumachgewächse) sind zwar vorrangig in Amerika, Südostasien und Afrika beheimatet, doch gehören zwei ihrer Vertreter schon seit Hahnemann zu unseren wichtigen Arzneien: Anacardium orientale und Rhus Tox. Viele weitere Arten sind homöopathisch allerdings kaum bekannt.

In ihrem Überblicksvortrag stellt Dr. Juliane Hesse verschiedene unbekanntere Sumach-Arzneien vor und beleuchtet ihre verbindenden und unterscheidenden Merkmale, darunter mehrere Rhus-Arten sowie ausführlich die Mango (Mangifera indica) - mit einem spannenden, aufschlussreichen Bericht über die C4-Verreibung dieser süßen Frucht und über Erfahrungen der Referentin während einer schamanischen Reise.

Themen
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede innerhalb der Pflanzenfamilie der Anacardiaceen
  • Die zentrale Empfindung der Anacardiaceen nach R. Sankaran
  • Allgemeines zur Vital-Sensation-Methode
  • Folgen der Unterwerfung unter Glaubenssysteme (Starre, Steifheit, Ängste)
  • Innerer Widerstreit, Unfähigkeit zur Entscheidung
  • Schamanische Reise zur Mango und Bericht über die C4-Verreibung
  • Kurze Fallbeispiele zu Rhus-t. und Rhus-rad.
Besprochene Arzneien
  • Anacardium orientale
  • Mangifera indica (Mango)
  • Rhus toxicodendron
  • Im Überblick: Rhus glabra, Rhus radicans, Rhus venenata, Rhus aromatica und Rhus typhina

Nähere Informationen weiter unten

Edition: FR (Freiburger Abende)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Anacardiaceae, Anacardium, C4-Homöopathie, Mangifera indica, Mango, Rhus tox., Rhus-Arten, Sankaran, Sumachgewächse

Abspieldauer (ca.): 1 Std. 44 Min.

Klang gut (nahe HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

13,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
17,50 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Anacardiaceae (Sumachgewächse). Mango, Anacardium, Rhus tox. & Co.
Anacardiaceen (Familie der Sumachgewächse) sind zwar vorrangig in Amerika, Südostasien und Afrika beheimatet, doch gehören zwei ihrer Vertreter schon seit Hahnemann zu unseren wichtigen Arzneien: Anacardium orientale und Rhus Tox. Viele weitere Arten sind homöopathisch allerdings kaum bekannt.

In ihrem Überblicksvortrag stellt Dr. Juliane Hesse verschiedene unbekanntere Sumach-Arzneien vor und beleuchtet ihre verbindenden und unterscheidenden Merkmale, darunter mehrere Rhus-Arten sowie ausführlich die Mango (Mangifera indica) - mit einem spannenden, aufschlussreichen Bericht über die C4-Verreibung dieser süßen Frucht und über Erfahrungen der Referentin während einer schamanischen Reise.

Die gemeinsame zentrale Problematik der Sumachgewächse besteht darin, im Leben festzustecken und durch restriktive Glaubenssysteme blockiert zu sein. Es kommt zu einem ständigen Widerstreit mit sich selbst, in einer Art innerem Dialog zwischen dem spontanen, lebenshungrigen Teil der Persönlichkeit (Kind) und dem inneren Erwachsenen (Vater), der es scheinbar gut meint, aber restriktiv und abwertend auftritt. Negative Glaubenssätze, die das eigene Leben behindern, werden nicht mehr hinterfragt. Sie münden in Selbst-Unterdrückung mit fatalen Folgen (Rigidität, ausgeprägte Ängste). Der Betroffene beugt sich den Vorstellungen anderer und ignoriert dabei seine echten Bedürfnisse.

Die Anacardiaceen können dabei helfen, solche Glaubenssätze zu hinterfragen und aufzulösen und stattdessen auf die eigenen Bedürfnisse zu hören, in befreiter Entspanntheit und Unbeschwertheit. Zwei Fallbeispiele aus der Praxis der Referentin veranschaulichen diese Thematik, auch anhand der von der Bombay-Schule (Sankaran, Shah) entwickelten Methode der "vital sensation" (zentrale Empfindung). Damit lassen sich nicht nur neue Aspekte von Arzneien erschließen, sondern auch der Zugang zu ihrem tieferen Verständnis erweitern.

Blockierung durch restriktive Glaubenssysteme ist das verbindende Thema der Sumachgewächse (Anacardiaceae). Dieser Überblicksvortrag vermittelt ein vertieftes differenzierendes Verständnis für ihre Familienmitglieder: Anacardium, Mango und verschiedene Rhus-Arten.

Vorgestellte Arzneien
  • Rhus toxicodendron (Poison ivy): fühlt sich im eigenen Haus bedroht, bleibt lieber allein
  • Anacardium orientale: fixe Ideen, anfällig für Geistes-Krankheiten, Gefühl festzustecken, wie gefangen, steif, kann sich nicht bewegen, dadurch begrenzt und eingeschränkt, ständiger Bewegungsdrang zur Erleichterung.
  • Mangifera indica (Mango): will es allen recht machen, fühlt sich dadurch eingeschränkt. Süß und saftig, daher leicht Opfer sexueller Übergriffe.
  • Im Überblick: Rhus glabra, Rhus radicans, Rhus venenata, Rhus aromatica und Rhus typhina

Vorgestellte Fälle
Fall 1: Panikattacken und Schwindel (Rhus-t.) Fall 2: Migräne und Verspannungen (Rhus-rad. und Rhus-t.)
CD 1 (54:48)
1. Begrüßung / Was ist neu? / Botanik der Anacardiaceen (08:19)
2. Rhus-Arten und homöopathische Indikationen (06:08)
3. Die giftigen Bestandteile / Kurzes AMB von Rhus-t. (06:19)
4. Rhus-t.: Allgemein-, Geistes-, Gemütssymptome / DD Arsen / Sankarans Ebene der Wahnideen (10:50)
5. Anacardium orientale: Pflanze, Früchte und Toxikologie / Anac.: Kurzes AMB (09:38)
6. Anac.: Geistes-, Gemütssymptome / Zentrale Empfindung nach Sankaran (06:48)
7. Anac.: Zusammenfassung / Schlüsselworte / Sankarans Miasmenverständnis (06:42)

CD 2 (49:34)
1. Anacardiaceae: Zwiespalt, innerer Dialog / Verinnerlichte Vater-Energie (J. Shah) / Glaubenssätze (09:47)
2. Mango: Pflanze und Frucht / C4-Verreibung von Mango / Stufe C1: Den Rahmen sprengen (09:23)
3. Stufe C2: Die ungeheilte Täterseite / Stufe C3: Die Opferseite / Heilung (09:57)
4. Stufe C4: Ehrlichkeit zu sich selbst und Coming-Out / Schamanische Reise mit Mango (06:23)
5. 1. Fallbeispiel: Rhus-t. / Panikattacken, Schwindel und Angst umzufallen (07:22)
6. 2. Fallbeispiel: Rhus-rad. und Rhus-t. / Migräne, Verspannungen / Fragen (06:40)



Juliane Hesse (Foto:privat)

Dr. rer. nat. Juliane Hesse ist Biologin und Heilpraktikerin mit eigener klassisch-homöopathischer Praxis in Freiburg seit 1991. Sie ist SHZ-zertifiziert und Mitglied im VKHD.

Ihr besonderes Interesse gilt der Systematischen Homöopathie nach Dr. Rajan Sankaran (Bombay-Schule), einer der jüngeren Richtungen innerhalb der klassischen Homöopathie.

In ihre Arbeit bezieht sie auch Elemente der schamanischen Medizin mit ein.

Weitere Informationen zu Dr. Juliane Hesse finden Sie hier: http://www.freiburger-heilpraxis.de/dr-juliane-hesse.html


2 CDs in dekorativer Buchformat-Box

"Plastic Bottles"© Tony Webster (Quelle: www.flickr.com, Lizenz CC-BY-2.0)
We thank the photographer for the permission to use this beautiful picture!
Wir danken dem Fotografen für die Erlaubnis zur Nutzung dieses schönen Bilds!
Freiburger Homöopathievorträge, Universität, 23. April 2014

Kundenrezensionen:

Autor: Astrid v. am 31.12.2014
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Obwohl ich auch dachte, schon einiges über die Anacardiaceae zu wissen, natürlich vor allem Rhus Toxicodendron und Anacardium, habe ich mit diesem Vortrag doch Wichtiges dazugelernt: sowohl über die Sumachgewächse als auch und vor allem über die Mango. Juliane Hesse stellt in gründlicher Weise die Ergebnisse ihrer Verreibung und Prüfung dar und mir scheint, als sollten wir die Mango viel häufiger in unsere Arzneiüberlegungen mit einbeziehen. Das Motiv, es recht machen zu wollen, ist halt nicht immer Silicea oder Carcinosin, sondern vielleicht viel öfter die süße, verführerische Mango, die sich gerne auch an fremden Gärten probiert, um sich ihrer Süße zu vergewissern. Neben der Präsentation aller möglichen Aspekte dieser Pflanzenfamilie erläutert Juliane Hesse auch den besonderen Ansatz der Empfindungsmethode nach Sankaran, obwohl ich diesen Aspekt eher kurz gehalten fand. Insgesamt jedoch ein netter Vortrag zu einem noch unbekannteren Mitglied einer großen Familie!

Autor: Kai H. am 31.12.2014
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Die Mango begeistert mich seit Kindesbeinen, ob im Obstsalat, als Sorbet oder in der Limonade. Und nun soll es die Mango auch als homöopathisches Heilmittel geben? Klar, dass ich bei diesem Vortrag zugreife - und hocherfreut bin, dass Frau Hesse als Diplom-Biologin so gründlich in die Systematik der Anacardiaceae einführt, zu der die Mango, aber auch Rhus Toxicodendron und Anacardium gehören. Auch diese Mittel werden in diesem Vortrag sehr schön besprochen. Der Referentin gelingen überzeugende Analogieschlüsse und Querverbindungen zwischen der Botanik und der homöopathischen Heilkraft. Beispiel gefällig? - Wusstest du, dass Rhus tox-Pflanzen nachts und bei feuchtem Wetter einen höheren Giftgehalt haben? - Und jetzt kommt's: Rhus tox-Patienten weisen nachts Verschlimmerungen auf ... und auch bei feuchtem Wetter! Ich empfehle dir diesen Vortrag sehr ... und sei gespannt, was es mit der homöopathischen Heilkraft der Mango auf sich hat. Ich freue mich gerade auf mein nächstes Mango-Lassi :-)!

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Anacardium - Die Begegnung mit dem misshandelten Kind

Anacardium - Die Begegnung mit dem misshandelten Kind

Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Trance zum archetypischen Themenkreis des Arzneimittels.

Die Trance finden Sie auch im Buch "Die Tafelrunde der Seele" (Andreas Krüger), das ebenfalls bei uns erschienen und erhältlich ist (ISBN 3-9804662-7-2).

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Anacardium

Anacardium

Auch auf CD erhältlich - für nur 12,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Anacardium ist vordergründig eines der einprägsamsten Arzneimittel der homöopathischen Materia Medica. Ursache dafür ist sicherlich das berühmte Bild des Engels auf der einen und des Teufels auf der anderen Schulter, die beide gleichzeitig auf den bedauernswerten Patienten einzuwirken versuchen. So ist es kein Wunder, dass dieses Mittel für eine extreme Entscheidungsschwäche, veritablen Selbsthass und schizoide Persönlichkeitszüge berühmt-berüchtigt ist. Allerdings kommt es in der Praxis eher selten vor, dass diese Charakteristika schon zu Beginn einer Behandlung unmittelbar hervorkommen. Um Anacardium-Patienten vor solch drastischen Symptomen zu bewahren, ist es wichtig, diese faszinierende Arznei schon in ihrem Frühstadium erkennen zu können.

9,80 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Mandragora - Die Alraune. Zur Heilung der inneren Hexenkraft

Mandragora - Die Alraune. Zur Heilung der inneren Hexenkraft

Referentin des Monats Dezember


Dr. Beate Latour

Im heilenden Kreis - Homöopathie & Schamanismus


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 31. Dez. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Vortrags- und Seminarreihe der homöopathischen Ärztin Dr. Beate Latour, die sie seit Jahren regelmäßig mit Homöopathie-Studierenden und anderen Interessierten abhält, zeichnet sich aus durch eine vielseitige und intensive Begegung mit einem homöopathischen Arzneimittel aus, die über die übliche Vermittlung pathologischer und allgemeiner Symptomatik weit hinausgeht. Zwar werden auch von Beate Latour die wichtigen Charakteristika der Arznei in prägnanter und leicht erlernbarer Weise vorgetragen, jedoch ergänzt durch Märchen und Mythen zum Thema, durch gelungene Heilungsverläufe aus ihrer Praxis. Darüber hinaus erfährt der Hörer das Wesen der heilsamen Arznei und ihre individuelle Botschaft bei sich selbst, mittels der schönen und einfühlsamen Trancen (oft mit schamanischer Trommelbegleitung), mit denen die Referentin seit vielen Jahren gute Erfahrungen macht und Homöopathie mit schamanischen Elementen verbindet. Dabei werden auch spezielle Aspekte der Arznei und ihres Potenzials erlebbar.

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Camphora

Camphora

Als Download (keine CD)!


9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Die Heiler der Zukunft - Hyoscyamus oder wir werden lodern

Die Heiler der Zukunft - Hyoscyamus oder wir werden lodern

Als Download (keine CD)!


"Der Heiler der Zukunft wird ein magischer sein oder er wird nicht sein." Andreas Krüger widmet diesen Vortrag den zahllosen Hexen und Heilern, die seit dem Mittelalter auf den Scheiterhaufen in Europa zu Tode kamen. Wenn man an Reinkarnation glaubt, was wäre die Folge, wenn diese Menschen wiedergeboren würden? Würden sie es wagen, sich in diesem Leben als Heilkundige zu zeigen oder sich doch eher verstecken und schweigen, um nicht erneut verfolgt zu werden?

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Hypericum. Arzneimittelbild und Vorträge.

Hypericum. Arzneimittelbild und Vorträge.

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die "kleinen" Arzneimittel werden im dritten Unterrichtsjahr der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin jeweils einen halben Unterrichtstag lang behandelt. Der Schwerpunkt der Vermittlung liegt hier auf Bewährter Anwendung und Differenzialdiagnose. Die Beiträge werden hauptsächlich von DozentenschülerInnen gehalten, die sich intensiv mit den einzelnen Aspekten des Mittels und seiner Themen auseinandergesetzt haben. Andreas Krüger ist hier in der Regel nicht selbst Vortragender, doch moderiert er die Beiträge oft und bringt immer wieder Ergänzungen ein.

Jedes Arzneimittel umfasst einen halben Unterrichtstag (1-2 CDs). Der Schwerpunkt liegt hier auf Bewährter Anwendung und Differentialdiagnose.

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Dienstag, 09. Dezember 2014 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Hesse, Juliane
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.500s