Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Angststörungen und Depressionen - Die homöopathische Behandlung

ab

Preis für MP3-Download 47,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: SA-291
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Angststörungen und Depressionen - Die homöopathische Behandlung

Aktuelles klinisches Thema

Die gestörte Seele

Homöopathie bei psychischen Erkrankungen, Traumata & Sucht


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 47,- € (statt 52,-) oder als CD nur 57,- € (statt 64,-) bis 18. Okt. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Wenn sich solche Sätze häufen, ist Hilfe vonnöten. Unter Angststörungen und Depressionen leidet in unserer westlichen Gesellschaft inzwischen jeder Vierte mindestens einmal im Laufe seines Lebens. Wie kann die Homöopathie in solchen Fällen helfen?

Nähere Informationen weiter unten

Edition: SA (Scola Asclepia Berlin)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Angst, Angstneurose, Argentum nitr., Calcium carb., Conium, Depression, Kalium brom., Kalium carb., Lyssinum, Medorrhinum, Phos. acid., Psorinum

Abspieldauer (ca.): 8 Std. 11 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Seminar Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

47,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
57,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Angststörungen und Depressionen - Die homöopathische Behandlung
"Ich habe solche Angst... weiß nicht mehr weiter...komm da nicht mehr raus...schaff das nicht mehr..."

Wenn sich solche Sätze häufen, ist Hilfe vonnöten. Unter Angststörungen und Depressionen leidet in unserer westlichen Gesellschaft inzwischen jeder Vierte mindestens einmal im Laufe seines Lebens. Wie kann die Homöopathie in solchen Fällen helfen?

Viele Mittel aus dem homöopathischen Arzneischatz sind mittlerweile zwar so gut beschrieben, dass sie auf der Gemütsebene durchaus spezifische Charakteristiken abbilden. Doch psychische Erkrankungen sind nicht selten durch eine gewisse "Einseitigkeit" der Symptomatik gekennzeichnet, was die Aufgabe sehr erschweren kann, die passende Arznei zu finden. Daher ist es in diesen Fällen außerordentlich wichtig, sowohl den Patienten als auch die Arzneimittelbilder tiefgreifend zu verstehen.

In seinem umfassenden Seminar zum Thema berichtet Dr. Mohinder Singh Jus über seine langjährigen Erfahrungen in der Behandlung von Angst und Depression. Jus verfügt über vielfältige und höchst fundierte Arzneikenntnis und legt beim Unterrichten großen Wert auf vergleichende Materia Medica. Auf diese Weise ermöglicht er es den Zuhörern, sowohl die Essenz der einzelnen Mittel als auch die feinsten differenzialdiagnostischen Unterschiede zwischen den Arzneien wahrzunehmen. Einleitend gibt Dr. Jus, auch auf dem Hintergrund seiner Lebenserfahrung in westlichen und östlichen Kulturen, zu bedenken, dass die Zunahme von Ängsten und Depressionen im Westen nicht zuletzt mit einem Mangel an echter Kommunikation korrespondiert, der zu einer immer stärkeren Introvertiertheit und Vereinzelung führt.

Im ersten Abschnitt bespricht er dann den grundlegenden Unterschied zwischen den Begriffen Auslöser (Ätiologie) und Ursache (Causa). Auslöser von Ängsten und Depressionen (Stress, Schock, Narkose, Entbindung, Blutungen, Postinfarkt, Hysterektomie u.a.) werden in ihrer Vielfalt erörtert und an Arzneimitteln differenziert. Die homöopathische Differenzierung ergänzt Dr. Jus immer wieder mit hilfreichen praktischen Hinweisen.

Die Ursachen von Störungen liegen hingegen in den Miasmen begründet. Daher unterzieht der Referent Angststörungen und Depression auch einer ausführlichen miasmatischen Analyse, wobei die Miasmen Psora, Sykose, Syphilinie und Tuberkulinie in ihren wesentlichen Zügen und Verhaltensmustern plastisch herausgearbeitet werden. Die am häufigsten angezeigten Arzneien werden - immer wieder auch durch Fallbeispiele illustriert - detailliert auf folgende Charakteristika hin untersucht: typische Auslöser, allgemeine Eigenschaften und Modalitäten der Arznei sowie ihre jeweiligen spezifischen Merkmale bei psychischen Erkrankungen.

Dr. Jus erweist sich in diesem Seminar erneut als ein großartiger Vermittler homöopathischen Wissens, basierend auf über seiner 40jährigen Praxistätigkeit als homöopathischer Arzt. Er brilliert sowohl durch Umfang und Tiefe seiner Kenntnisse und Erfahrungen als auch durch die pointierte Differenziertheit seiner Arzneivergleiche.

Ein hervorragendes Seminar, um sich einen praxisnahen Überblick über homöopathische Behandlungsmöglichkeiten bei Angststörungen und Depressionen zu verschaffen.

Besprochene Arzneien (u.a.):
  • Lyssinum
  • Psorinum
  • Calcium Carbonicum
  • Phosphoricum Acidum
  • Argentum Nitricum
  • Kalium Bromatum
  • Medorrhinum
  • Kalium Carbonicum
  • Conium


  • CD 1 (78:56)
    1. Begrüßung und Einführung (04:33)
    2. Angst und Depression in der Wohlstandsgesellschaft (04:57)
    3. Introvertiertheit und Kommunikationsmangel (04:56)
    4. Unterschied zwischen Auslöser und Causa (10:23)
    5. Auslöser Stress, Schock, Narkose u.a. (11:27)
    6. Entbindung, Blutungen, Postinfarkt, Hysterektomie (06:21)
    7. Hormontherapie (09:28)
    8. Ursachen: Miasmatischer Hintergrund / Psorische Ebene (09:16)
    9. Temperaturempfindlichkeit / Depression nach Entbindung (10:25)
    10. Psorische Ängste / Modalitäten (07:06)

    CD 2 (73:02)
    1. Sykotisches Miasma (10:10)
    2. Sykotische Zustände und Mittel: Aran, Nux-v, Aur, Nat-c, Nat-s, Sep (12:30)
    3. Syphilitische Arten von Beschwerden - Suizid und Drogenabhängigkeit (16:50)
    4. Modalitäten syphilitischer Zustände (13:52)
    5. Tuberkulare Depression und Ängste (08:04)
    6. Tuberkulare Arzneimittel (11:35)

    CD 3 (79:57)
    1. Tuberkulare Charakteristika: Innere Unruhe u.a. (13:08)
    2. Modalitäten bei tuberkularen Zuständen (04:49)
    3. Bedeutung von Pilzen / Ausscheidungen (08:33)
    4. Weinen - Besserung und Verschlechterung (04:50)
    5. Die Beobachtung in der Anamnese (05:10)
    6. Lyssinum: Charakteristika (09:58)
    7. Lyssinum: Empfindlichkeiten (09:34)
    8. Depression bei Lyssinum (10:40)
    9. Plötzliche Gewalttätigkeit (10:16)
    10. Modalitäten bei Lyssinum (02:57)

    CD 4 (67:15)
    1. Psorinum (07:53)
    2. Fitness und Unterdrückungen (11:02)
    3. Psorinum: Auslöser (10:29)
    4. Folge von Impfung und Desensibilisierung (06:40)
    5. Psorinum: Aussehen und Erscheinung (08:45)
    6. Psorinum: Ängste (09:55)
    7. Psorinum: Angst vor dem Versagen, Verlassenwerden, Prüfungen/Modalitäten (06:57)
    8. Zum Umgang mit Kaffee (05:34)

    CD 5 (73:06)
    1. Zur Haltung des Homöopathen (03:55)
    2. Calcium carb.: Erscheinung, Charakteristika, Depression (08:28)
    3. Calcium carb.: Ängste (07:39)
    4. Weitere Charakteristika (03:29)
    5. Schlafprobleme, Modalitäten (05:12)
    6. Phos. Acid.: Schwäche, Burnout, Liebesverlust (07:43)
    7. Phos. Acid.: Apathie, Abneigung zu reden (05:26)
    8. Phos. Acid. - DD Stannum, Modalitäten (07:54)
    9. Argentum Nitr. - Erwartungsspannung (09:49)
    10. Arg-n. - Traurigkeit und Ängste (10:56)
    11. Arg-n. - Schlaf und Modalitäten (02:38)

    CD 6 (58:34)
    1. Kalium Bromatum: Kummer, Todesfall, Geschäftsprobleme (11:48)
    2. Kalium Bromatum: Innere Unruhe / Ängste (11:59)
    3. Medorrhinum (12:07)
    4. Medorrhinum - Ungeduld und Unruhe / Ängste (10:30)
    5. Medorrhinum - Berührung, Weinen, Schlaf (05:32)
    6. Medorrhinum - Fallbeispiel / Modalitäten (06:38)

    CD 7 (60:10)
    1. Potenzen und schulmedizinische Medikation (07:06)
    2. Kalium carb. - Auslöser (08:07)
    3. Kalium carb. - Erscheinung (09:01)
    4. Kalium carb. - Familienmensch / Angst im Dunkeln (03:30)
    5. Kalium carb. - Ängste, Modalitäten (09:09)
    6. Anorexie: Kalium carb. und Natrium Mur. (05:05)
    7. Conium (06:58)
    8. Conium - Aberglaube, religiöser Fanatismus (07:04)
    9. Ausklang (04:10)


    Dr. Mohinder Singh Jusv.li.n.r. Dr. Martine Cachin-Jus, Dr. Mohinder Singh Jus, Veranstalterin Ute Habermann-Schlenther

    Der Referent Dr. Mohinder Singh Jus
    Dr. Mohinder Singh Jus gehört zu den renommiertesten Homöopathiepraktikern und -lehrern in Europa. Als Schüler des indischen Homöopathen B. K. Bose (nähere Informationen hier) steht er indirekter geistiger Nachfolge von James Tyler Kent. Nach über 40 Jahren intensiver Praxiserfahrung verfügt Dr. Jus über einen enormen homöopathischen Wissens- und Erfahrungsschatz, der es ihm erlaubt, homöopathische Arzneien und Behandlungsthemen anhand weniger Symptome und Zeichen prägnant zu umreißen, verständlich und erkennbar zu machen.
    Er ist Begründer und Leiter der SHI Homöopathie Schule in Zug (Schweiz) und der Bose-Stiftung.

    Buch-Publikationen
    - Die Reise einer Krankheit
    - Praktische Materia Medica
    - Kindertypen in der Homöopathie
    - Homöopathische Erste Hilfe
    u.a.

    Näheres zu Dr. Jus und der SHI-Schule finden Sie hier: SHI Homöopathie Schule

    7 CDs in kompakter Buchformatbox

    Bild auf der Covervorderseite:
    Sihouette of desperate teenager praxing © Kwest / Fotolia.com
    Wir danken dem/der FotografIn herzlich für die Erlaubnis zur Nutzung dieses Bildes!
    We thank the photographer very much for the permission to use this picture!

    Scola Asclepia Berlin, von-Delden-Haus, 29./30. August 2009
    " http://www.scola-asclepia.de"


    Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

    Familienbande - Systemische Verstrickungen - Ursachen, Folgen und Potenziale

    Familienbande - Systemische Verstrickungen - Ursachen, Folgen und Potenziale

    Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    Die Verbindung von Familiensystemik und Homöopathie hat eine lange Tradition an der Samuel-Hahnemann-Schule. Diese Forschung ermöglicht immer wieder neue Erkenntnisse über das Entstehen, den Verlauf und die therapeutischen Behandlungsmöglichkeiten systemischer Verstrickungen.

    Am 204. Homöopathischen Sonntag nehmen uns die Referenten Michael Antoni und Fabian Strumpf mit auf eine spannende Reise zu den Ursprüngen familiärer Prägungen. Sie beschreiben das Entstehen tief sitzender Glaubenssätze sowie Denk- und Handlungsmuster. Dieses Wissen stellen sie in einen interessanten Bezug zu den homöopathischen Säuren, Milchen und Nosoden.

    Ein inspirierender Vortrag, der die Bande zwischen Familie, Prägung und Homöopathie knüpft.

    24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Hauterkrankungen bei Kindern. Effektive Homöopathie in Theorie und Praxis. (Berliner Kurs 3)

    Hauterkrankungen bei Kindern. Effektive Homöopathie in Theorie und Praxis. (Berliner Kurs 3)

    Auch auf CD erhältlich - für nur 74,- €!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    Die stetige Zunahme kindlicher Hauterkrankungen stellt auch für die homöopathische Praxis eine besondere Herausforderung dar. Oft sind für die Arzneiwahl nur wenige individualisierende Symptome vorhanden, wodurch die präzise Erfassung der Morphologie umso wichtiger wird.

    Die langjährig erfahrene, auf Pädiatrie spezialisierte Homöopathin Heike M. Westhofen widmet sich diesen Anforderungen grundlegend und umfassend. Systematisch stellt sie die häufigsten Hauterkrankungen vor und erläutert deren Morphologie (mit Bildmaterial auf Extra-CD). Dazu differenziert sie wichtige homöopathische Arzneien. Verschiedene Repertorien kommen zur Sprache, insbesondere das Therapeutische Taschenbuch (Bönninghausen).

    Zur Veranschaulichung des Vorgehens werden mehrere Praxisfälle vorgestellt. Eine Live-Anamnese mit einem Neurodermitis-Kind demonstriert einen einfühlsamen und souveränen Umgang mit Eltern und Kind.

    Für die kompetente Beratung der Eltern sind auch Kenntnisse nötig, die über die Homöopathie hinausgehen. Dazu gehören Fragen nach der richtigen Körperpflege, nach adäquater Juckreizbehandlung und nach möglicher Unterdrückung.
    Das Seminar vermittelt praktische Behandlungskompetenz für kindliche Hauterkrankungen - von der Beratung bis zur Behandlung: Untersuchung, Diagnose, Analyse, Mittelwahl, Patientenführung, begleitende Maßnahmen - ein umfassendes Konzept, liebevoll vorgetragen.

    Extra-CDR mit Seminarmaterial


    61,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Die Metalle - Alumen, Alumina, Cuprum, Ferrum, Plumbum, Palladium, Magnesium Mur.

    Die Metalle - Alumen, Alumina, Cuprum, Ferrum, Plumbum, Palladium, Magnesium Mur.

    Auch auf CD erhältlich - für nur 125,- €!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    Dieses Seminar widmet sich nicht nur einzelnen Arzneien, sondern einer ganzen Substanzgruppe oder Familie - den Metallen. Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Familienmitglieder lassen sich so leichter erkennen und verdeutlichen. Dies ermöglicht eine Vertiefung von Arzneikenntnis in non-verbale Wissensebenen, die durch das Studium einzelner Arzneien so nicht erschlossen werden könnten.

    Metalle spielen im heutigen Leben eine wesentlich größere Rolle als noch vor einigen hundert Jahren und sind besonders in der Technik und modernen Infrastruktur nicht wegzudenken. Es ist nach dem Ähnlichkeitsprinzip daher nicht überraschend, dass sie auch in der Homöopathie unserer Zeit eine besondere Wichtigkeit einnehmen.

    104,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Über die Abhängigkeit ... und ihr mögliches Ende. Lac caninum / Magnesium muriaticum

    Über die Abhängigkeit ... und ihr mögliches Ende. Lac caninum / Magnesium muriaticum

    Aktuelles klinisches Thema

    Die gestörte Seele

    Homöopathie bei psychischen Erkrankungen, Traumata & Sucht


    Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 7,50 € (statt 8,60) oder als CD nur 9,50 € (statt 10,90) bis 18. Okt. 2017!


    Auch auf CD erhältlich!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    "Abhängigkeit bedeutet, wieder Kind sein dürfen."

    Hilflos und abhängig kommen wir auf die Welt, und der Weg in eine reife, unabhängige Selbstständigkeit ist schwierig. Dies gilt in unserer Gesellschaft besonders für Frauen, die Jahrhunderte lang eine kindsähnliche Stellung einzunehmen hatten. Noch heute können Frauen "Einladungen in Abhängigkeiten", wie Sara Riedel es nennt, schwer ausschlagen, und die Frage "Wie wollen mich die anderen haben?" verdeckt vielfach die wahren eigenen Bedürfnisse, denn wenn man nicht brav ist, wird man womöglich nicht mehr versorgt.

    Riedel teilt hier ganz persönliche Erfahrungen auf dem Weg aus der Abhängigkeit heraus. Dabei geht sie besonders auf zwei homöopathische Mittel ein, die ihr dabei halfen: Der Wunsch nach Respekt vor sich selbst führte sie zu Lac caninum. Aus dem Grundgefühl, dass Liebe und Fürsorge nicht selbstverständlich sind, versucht das friedvolle Magnesium muriaticum allen Konflikten vorzubeugen.

    Eine lange gereifte Reflexion über die Hintergründe von Abhängigkeit - mit homöopathischen Lösungsmöglichkeiten!

    7,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Bedeutung der Homöopathie bei schweren psychiatrischen Pathologien

    Bedeutung der Homöopathie bei schweren psychiatrischen Pathologien

    Aktuelles klinisches Thema

    Die gestörte Seele

    Homöopathie bei psychischen Erkrankungen, Traumata & Sucht

    Dieser Vortrag auf Video-DVD jetzt nur 12,- statt 15,- € bis 18. Okt. 2017!


    Nur auf Video-DVD erhältlich!


    Die Bedeutung psychiatrischer Erkrankungen hat in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich zugenommen. Sie nahmen an Häufigkeit deutlich zu und verloren viel von ihrer früheren Stigmatisierung.

    Insbesondere bei schweren Pathologien, wie Psychosen aus dem Formenkreis der Schizophrenie, komplexen Traumafolgeerkrankungen, bipolaren Störungen und Persönlichkeitsstörungen gestaltet sich die Behandlung allerdings noch oft schwierig, hier gelingt meistens nur durch Kombination verschiedener therapeutischer Ansätze eine durchgreifende Besserung. Hier stellt die klassische Homöopathie neben konventioneller Psychopharmakotherapie, Psychotherapie und soziotherapeutischer Verfahren eine meistens hilfreiche und wirksame Arzneitherapie zu Linderung und langfristigen Heilung dieser Krankheitsbilder dar.

    Kai Besserer wird in seinem Vortrag verschiedene schwere psychiatrische Krankheitsbilder in ihrer Phänomenologie beschreiben, die Einsatzmöglichkeiten der klassischen Homöopathie erläutern und anhand von Fallbeispielen verdeutlichen.

    (Aus der Vortragsankündigung im Kongressprogramm - Abweichungen im tatsächlich vorgetragenen Inhalt sind möglich.)
    Filmausschnitt siehe unten

    12,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Depression - Die dunkle Nacht der Seele II

    Depression - Die dunkle Nacht der Seele II

    Aktuelles klinisches Thema

    Die gestörte Seele

    Homöopathie bei psychischen Erkrankungen, Traumata & Sucht


    Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 18. Okt. 2017!


    Auch auf CD erhältlich!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    "Hölle ist, wenn kein Feuer mehr brennt."

    Über die Trilogie "Die dunkle Nacht der Seele"
    Bisweilen schieben sich, meist ausgelöst durch ein kummervolles Erlebnis, dunkle Wolken über unsere Existenz und wir zweifeln, wann und ob es wohl wieder hell wird. Wie verläuft der weitere Weg, wo findet sich ein Ausweg? Meist gehen solche Verfinsterungen von selbst vorüber, doch manchmal hält die Dunkelheit an, wie in Blei gegossen. Dann ist therapeutische Unterstützung angezeigt. Homöopathie kann hier wertvolle Hilfe leisten. Ausgehend von der Trauer, vom Kummer des Abschiednehmens (erster Teil), reicht die Trilogie über Depression (zweiter Teil) bis hin zu den systemischen Bezügen von Ahnen und Opfern (dritter Teil).

    Über Teil II - Depression
    Wurde Depression früher meist schamhaft verschwiegen, ist sie heute fast schon salonfähig. Depressive Erkrankungen und "Burnout-Syndrom" sind zur Volkskrankheit geworden. Während schulmedizinische Behandlungsoptionen und Medikationen bislang wenig überzeugen, kann eine individuell abgestimmte homöopathische Behandlung - insbesondere in Verbindung mit Maßnahmen zur Lebensgestaltung - durchaus nachhaltige Besserung erzielen.

    Dieser Teil vermittelt nicht nur homöopathisch differenzierende Möglichkeiten, sondern auch eine klinische Einführung in die Krankheitsbilder (nach ICD-10) und Erkenntnisse zur Genese aus Sicht der Entwicklungspsychologie und Neurosenlehre.

    Die zweite "Nacht der Seele" zeigt Möglichkeiten auf, das Feuer der Lebendigkeit bei depressiven Patienten wieder zu entfachen.

    Themen
    • Depressionssymptome nach ICD-10
    • Das Pentagramm der Depression
    • Depression aus Sicht der Neurosenlehre
    • Staphisagria: Demütigung, Abhängigkeit, Schuldgefühle
    • Magnesium mur.: Gefühl, nicht willkommen zu sein
    • Lac humanum: fehlende Inkarnation
    • Mittel-Demonstration von Pulsatilla und Platin

    21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

    Diesen Titel haben wir am Dienstag, 27. Oktober 2009 in unseren Katalog aufgenommen.

    Warenkorb 

    Ihr Warenkorb ist noch leer.

    Willkommen zurück!

    Ihre E-Mail-Adresse:
       Passwort:
    Passwort vergessen?

    Rezensionen 

    Autoreninformation

    Weitere Titel:
  • Jus, Mohinder Singh
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.515s