Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Aphrodisiaka - Das erotische Potenzial der Arznei

ab

Preis für MP3-Download 24,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: SO-112
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Aphrodisiaka - Das erotische Potenzial der Arznei

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Homöopathische Mittel können Aphrodisiaka sein - durch ihre individuell heilende Wirkung, auch bei sexuellen Funktionsstörungen und mangelnder Libido. Die ReferentInnen beleuchten die erotischen Potenziale der Arzneimittel, auch mit kritischer Reflexion der eigenen Rolle als TherapeutInnen.

Ein authentischer, lustvoller und lehrreicher Homöopathie-Sonntag!

Nähere Informationen weiter unten

Edition: SO (Homöopathischer Sonntag Berlin)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Erektionsstörung, Eros, Graphites, Lachesis, Natrium mur., Sexualität, sexuelles Versagen

Abspieldauer (ca.): 2 Std. 59 Min.

Klang gut (nahe HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

24,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
28,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Aphrodisiaka - Das erotische Potenzial der Arznei
Wie ist es in Zeiten Viagras um die Liebe bestellt? Und ist unsere Liebesfähigkeit durch Homöopathie beeinflussbar, gibt es homöopathische Aphrodisiaka? Ist nicht jedes gut gewählte homöopathische Mittel auch ein Aphrodisiakum, weil es auf die Lebenskraft und somit auf die Libido wirkt?

Der 112. Homöopathische Sonntag der Samuel-Hahnemann-Schule beleuchtet die sexuellen Aspekte und das unterschiedliche erotische Potenzial verschiedener homöopathischer Arzneien und hinterfragt auch die Rolle des Therapeuten. Wie steht es um seine eigene Sexualität und wie wirkt sich deren (Nicht-)Erfüllung auf seine Perspektive in der Behandlung von Patienten aus?

Auch praktische Fragen werden erörtert, z. B. wie Patienten homöopathisch therapiert werden können, die in ihrer Vorgeschichte auf Viagra zurückgegriffen haben. Die Beiträge der fünf ReferentInnen, die sich mit einzelnen Mitteln und Differenzierungen intensiv befasst haben, bringen eine bewährte Mischung aus Arzneimittelkenntnis (Leitsymptome), Selbsterfahrung und Fallbeispielen. So nehmen sie ihre Zuhörer mit auf lebensnahe Ausflüge zu den aphroditischen Themen der Arzneien.

Besprochene Arzneien:
Carcinosinum, Graphit, Lachesis, Lycopodium, Mercurius, Natrium Carb., Natrium Mur., Opium, Platin, Sepia, Staphisagria, Vespa, Vipera
Zur Veranstaltung "Der Homöopathische Sonntag"
Die "Homöopathischen Sonntage" sind eine seit über 15 Jahren regelmäßig monatlich an Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin stattfindende Veranstaltung, in denen ein halber Tag (fünf Stunden) einem einzigen Arzneimittel, einem theoretischen oder praktischen Thema umfassend gewidmet ist. Sie gehören zu den kontinuierlichsten und zugleich fortschrittlichsten homöopathischen Vorlesungen, da das jeweilige Thema aus der aktuellen Sicht und Erkenntnis der homöopathischen Empirie und Forschung vermittelt wird.

CD 1 (65:59)
Sara Riedel:
1. Homöopathische Aphrodisiaka / Sexuelle Funktionsstörungen (05:48)
2. Graphites / Der beste Kumpel (06:34)
3. Graphites: Leitsymptome (11:52)
4. Lycopodium: Leitsymptome (07:06)
Miriam Cohn:
5. Lachesis: Signatur / Mythologie (08:53)
6. Leitsymptome (05:07)
7. Eigene Erfahrung (09:52)
Heike Hampel:
8. Platin: Leitsymptome (10:44)

CD 2 (59:17)
Heike Hampel:
1. Mercurius / Die Zerstörung des Lebendigen (09:00)
2. Vipera: Unsichtbarkeit (07:16)
Astrid Marhoff:
3. Natrium Mur.: Verbitterung und Enttäuschung (11:43)
4. Signatur und Leitsymptome (06:31)
5. Sexualität und Hingabe (07:33)
6. Natrium Carb.: Das Gefühl für den Anderen / Fallbeispiel (04:45)
7. Sepia: Würde und Grenzverletzung / Fallbeispiel (08:32)
8. Klimakterium und Menopause / Leitsymptome (03:54)

CD 3 (52:20)
Sara Riedel:
1. Lieben und lieben lassen (02:53)
2. Die Macht der Wahl (04:33)
3. Vertrauen und Sexualität (03:05)
4. Sexualität und Menopause / Fallbeispiel (04:11)
5. Männer als zärtliche Wesen (02:02)
Sara Riedel und Heike Hampel:
6. Vespa und Staphisagria: Leitsymptome (05:30)
7. Carcinosinum und Opium: Leitsymptome (05:23)
Marion Rausch:
8. Die Froschprinzessin (09:39)
9. Zum Verständnis des Märchens (15:00)

3 CDs in kompakter Buchformatbox

112. Homöopathischer Sonntag, Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 22. Februar 2004

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Partnerschaften II - Die Niere und die männlich-weibliche Balance

Partnerschaften II - Die Niere und die männlich-weibliche Balance

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Ein homöopathisches Tryptichon - drei Sonntage zum "wichtigsten Thema des Lebens": Liebe, Beziehung und Partnerschaft - aus astrologischer, archetypischer und homöopathischer Sicht erkundet von Michael Antoni und jeweils zwei weiteren bewährten ReferentInnen der Samuel-Hahnemann-Schule, die sich mit Aspekten dieser Herzensangelegenheit und passenden homöopathischen Arzneien intensiv beschäftigt haben.

Während der erste Teil sich mehr mit dem Herzen befasste, ist dieser zweite Teil dem "Paarorgan" Niere gewidmet, der körperlichen Entsprechung zu unserer lebenslangen Suche nach der "besseren Hälfte". Hier geht es besonders um die Polaritäten, die eine Beziehung ausmachen, insbesondere die Polarität zwischen Männlichkeit und Weiblichkeit. Mittel, die besonders in der Abhängigkeit zu einem Gegenüber stehen - Pulsatilla, Phosphor und Lycopodium, werden hinsichtlich ihrer Nieren- und Liebesproblematik exemplarisch erörtert.

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Carcinosinum I / II

Carcinosinum I / II

Als Download (keine CD)!


KA-221-11
KA-221-12


24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Liebeskundliche Homöopathie I - Über das Elend der Erektionsstörung. Lyc, Arg-n, Lach, Staph u. a.

Liebeskundliche Homöopathie I - Über das Elend der Erektionsstörung. Lyc, Arg-n, Lach, Staph u. a.

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Reihe "Liebeskundliche Homöopathie"
Die neu gestartete Reihe Homöopathischer Sonntage unter dem Titel "Liebeskundliche Homöopathie" soll der Heilung der Liebesfähigkeit dienen, die aus ganz unterschiedlichen Gründen unterentwickelt sein kann - ein oftmals brach liegendes Potenzial unseres Lebens.

Die Themenreihe umfasst sowohl sexuelle Störungen im engeren Sinne als auch Unterdrückungen und Verleugnungen der Liebesfähigkeit im Allgemeinen, beispielsweise aufgrund unreflektierter gesellschaftlicher Moralvorstellungen, einschränkender Glaubenssätze und Verhaltensmuster sowie typischer Konflikte, beispielsweise im Umgang mit Scham.

Teil 1: Über das Elend der Erektionsstörung
- Physiologische Abläufe der Erektion - Auswirkungen von Stress und Leistungsdruck - Die Angst, zu versagen - Kränkung des Männlichkeitsgefühls - Unbewusste Abwehr der Partnerin - Das Verhältnis zur eigenen Mutter - Lycopodium - Identität und Geschlechtlichkeit - Typischen Empfindungen des Lycopodium-Mannes - Alternativen zum Koitus - Umgang mit Lustlosigkeit, Druck und Schuldgefühlen - Natürliche Aphrodisiaka
- Homöopathika: Argentum nitricum, Lachesis, Natrium mur., Nux vomica und Opium - Nähe und Sexualität - Gedanken und Glaubenssätze in Beziehungen - Sexuelle Abwertungen, Wut und Projektionen - Lycopodium-Trance (zur eigenen Minderwertigkeit) - offene und sehr aufrichtige Darstellung eigener Erfahrungen der ReferentInnen
Die Behandlung der Erektionsstörung kann zum heilsamen Ausgangspunkt einer Initiation werden, indem "mann" entdeckt, was er selbst tatsächlich möchte und braucht.

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Sinusitis. Die homöopathische Behandlung von Entzündungen und Neuralgien im Kopfbereich.

Sinusitis. Die homöopathische Behandlung von Entzündungen und Neuralgien im Kopfbereich.

Auch auf CD erhältlich - für nur 79,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Dr. Klaus Roman Hör gehört zu unseren gefragtesten Referenten und ist nun bereits mit verschiedenen praxisorientierten Seminaren bei uns im Programm vertreten (seine anderen Titel finden Sie hier).

Das vorliegende Seminar thematisiert die homöopathische Behandlung von Entzündungen und Neuralgien im Kopfbereich mit dem Schwerpunkt "Chronische Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis)". Dr. Hör ist Arzt und Zahnarzt zugleich und hat daher besonders viele Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Kopfhöhlen. Bei Problemen der Nasennebenhöhlen gibt es häufig Verbindungen zu Kopfschmerzen sowie zu Zahn- und Kieferproblemen - Zusammenhänge, auf die der Referent in diesem Seminar immer wieder zu sprechen kommt.

67,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Cantharis AMP / Das erotische Potenzial

Cantharis AMP / Das erotische Potenzial

Auch auf CD erhältlich - für nur 12,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Arzneien der Karlsruher Homöopathie 2006 wurden, wie schon beim letzten Mal (KA-221) passend zu einem Leitthema ausgewählt: "Die Unberührbaren". In diesem Seminar geht es daher auch ganz allgemein um das Thema Angst vor dem Berührtwerten und es wird umfassend und "berührend" besprochen, welche therapeutischen Möglichkeiten bei Patienten bestehen, die - meist aufgrund erfahrener Verletzungen und Enttäuschungen - sich nicht mehr berühren lassen möchten. Genauere Infos zum gesamten Seminar finden Sie hier: KA-222

9,80 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Lachesis - Die Buschmeisterschlange (AMB, Trance, Erfahrungen)

Lachesis - Die Buschmeisterschlange (AMB, Trance, Erfahrungen)

Nur auf CD erhältlich!


Die Homöopathischen Sonntage sind eine seit vielen Jahren regelmäßig jeden Monat an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin stattfindende Veranstaltung, in denen ein halber Tag (fünf Stunden) einem einzigen Arzneimittel, einem theoretischen oder praktischen Thema umfassend gewidmet ist. Diese Veranstaltung besteht zumeist aus einer zum Thema passenden Meditation und Trance, Fallbeispielen, einer Übersicht über das Mittel/Thema und einem abschließenden - ebenfalls zum Thema passenden - Märchen. Diese Sonntage sind berühmt, nicht zuletzt weil an ihnen die besten der Krügerschen Seelenreisen stattfanden, die Sie auch großenteils in unseren Büchern und auf den Trancen-CDs wiederfinden.

Die Aufzeichnungen wurden vom Symbolon-Verlag (Frankfurt) bearbeitet und herausgegeben, geschmückt mit passenden Motiven und Bildern aus dem Symbolon-Verlag.

Viele der Seelenreisen, die auf diesen Sonntagen gehalten wurden, finden Sie auch auf unseren Trancen-CDs der Reihe CS (Bestellnummern CS-01 bis CS-72).

26,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Montag, 26. März 2012 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

Ihre E-Mail-Adresse:

Parse Time: 2.280s