Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Arsenicum album - Sicherheit vor Angst und Tod. (Arzneimittelbild und Märchen)

ab

Preis für MP3-Download 24,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: BO-8702
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Arsenicum album - Sicherheit vor Angst und Tod. (Arzneimittelbild und Märchen)

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Was sind die zentralen Themen von Arsen? Das von unrühmlichen Geschichten umrankte giftige Mineral gehört zu den größten Polychresten der homöopathischen Materia medica. Jürgen Beckers erster Boller Arsen-Vortrag ergründet die vielseitige Arzneiwirkung anhand ihrer substanziellen Wesenszüge und Gemütscharakteristika.

Geprägt von einer tiefen Angst vor dem Tod, strebt der Arsenpatient nach verlässlicher Sicherheit, denn: "Jeder kleinste Fehler kann tödlich sein". Wie findet ein so angstvoller Mensch zur Erlösung? Wie erkennt man Arsen in der Praxis? Anhand eines Fallbeispiels und des Märchens vom armen Hirtenjungen eröffnet Becker einen verständnisvollen Zugang zur arsenischen Seele.

Ein möglicher Weg aus unerbittlicher Strenge, geiziger Enge und tödlicher Angst tut sich auf, hin zu einer entspannten Toleranz gegenüber den eigenen Fehlern und zu einer friedvollen Annahme des Sterbens als Voraussetzung für das Leben.
Die Reihe "Boller Homöopathiewoche"
Das Anliegen der legendären Boller Homöopathiewochen war die Erkundung des Wesens der Arznei, insbesondere ihrer seelischen Heilkraft. Boll wurde zum Ausgangspunkt einer Homöopathie, die Heilung nicht allein als Beseitigung von Pathologie versteht, sondern als Wandlungs- und Erkenntnisweg.

Nähere Informationen weiter unten

Edition: BO (Boller Homöopathiewoche)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Arsen

Abspieldauer (ca.): 3 Std. 8 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

24,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
28,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Arsenicum album - Sicherheit vor Angst und Tod. (Arzneimittelbild und Märchen)
"Im Moment der größten Angst zeigt sich die größte Erlösung."

Was haben das homöopathische Mittel Arsen, der preußische Staat und Immanuel Kant gemeinsam? Was sind die beherrschenden Themen des Arseniks, das einerseits von unrühmlichen Geschichten umrankt ist, andererseits zu den größten Polychresten der homöopathischen Materia medica gehört? Jürgen Beckers erster Boller Arsen-Vortrag ergründet dieses harmlos aussehende, aber tödlich wirkende Gift anhand seiner zentralen Gemütscharakteristika und substanziellen Wesenszüge.

Geprägt von einer tiefen Angst vor der Unsicherheit des Todes, sucht der Arsenpatient verlässliche Sicherheit mit höchstem Aufwand, denn: "Jeder kleinste Fehler kann tödlich sein". So ist er stets darauf bedacht, sich gegen alle Eventualitäten vorsorglich abzusichern. Nur "preußischer Kadavergehorsam" und "Strammstehen" können die Ordnung gegenüber dem Chaos erhalten. Doch mit dieser Haltung bringt sich der Arseniker in die Absolutheitsfalle eines "Alles oder Nichts".

Wie findet so ein angstvoll strenger Mensch zur Erlösung und Entspannung? Welchen tieferen Sinn und Hintergrund haben seine Ängste? Wie erkennt man den Arseniker in der Praxis? Wie unterscheidet sich das arsenische Wesen von anderen, ähnlichen Arzneimitteln?

Ein aufschlussreiches Fallbeispiel und die bewährte Anwendung homöopathischen Arsens bei starker Angst vor dem Tod bei Sterbenden verdeutlichen einen möglichen Weg aus der arsenischen Verstrickung.

Das Märchen
"Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert."

Das Märchen vom armen Hirtenjungen ist eine typische Arsen-Geschichte und lässt die Wesenszüge und Themen des Mittels deutlich zutage treten. Dabei vermittelt sich ein archaisches, kollektives Bild des Arsen-Problems. Seine tiefe Symbolik findet sich auch im Golgatha wieder, wo Jesus den leidvollen Kreuzigungstod erlitt. Hier deutet sich eine wechselseitige Beziehung zwischen Arsen und Causticum an.

Vortrag und Märchen weisen einen Weg aus der unerbittlichen Strenge und geizigen Enge, aus der Angst vor dem Sterben hin zu einer entspannten Toleranz gegenüber der eigenen Fehlerhaftigkeit und zu einer Annahme des Sterbens als Voraussetzung für das Leben.

Tipp: Auch im günstigen Kennenlernpaket mit 10 Boller Vorträgen!


Die Reihe "Boller Homöopathiewoche"
In den Jahren 1987 bis 1992 trafen sich unter der Leitung von Jürgen Becker und Dr. Gerhardus Lang zweimal jährlich Homöopathie-Begeisterte in Bad Boll zu einwöchigen Intensivseminaren mit Arzneivorträgen, Liveanamnesen, speziellen Workshops und Gruppenprüfungen - der heute legendären Boller Homöopathiewoche. Revolutionär an Boll war die Erkundung von Arzneien weit über die übliche pathologische Symptomatik hinaus, um ihr essenzielles Wesen, ihre seelische Kraft erfahrbar zu machen. Eine besondere Rolle für das Verständnis der Arznei spielten daher auch kollektive Symbole, Märchen und Träume. Die Boller Homöopathie wurde zur Grundlage und zum Ausgangspunkt einer Homöopathie, die Heilung nicht allein als Beseitigung von Pathologie versteht, sondern als Erkenntnisweg zur Wandlung tiefer Konflikte und zur Befreiung verborgener Ressourcen. Boller Vorträge und Arzneiprüfungen vermitteln einen einmalig verdichteten und berührenden Zugang zum Wesen der Arznei.

CD 1 (72:55) (Arzneimittelbild)
1. Fall / Arsen im Weinanbau / Insektenvertilgung und Tod (09:49)
2. Ehrgeiz und Leistungswille / Störanfälligkeit / Das tödliche Gift (09:32)
3. Der unerlöste Zustand - Giftmord und Eifersucht / Die Leiche im Keller (07:09)
4. Der ambitionierte Wille / Der kleinste Fehler kann tödlich sein (07:14)
5. Arsen-Traum / Tödliche Sicherheit / Das arsenische Preussen (10:37)
6. Gehorsam / Fallgeschichte / Strammstehen vor dem Höchsten (06:28)
7. Herr und Knecht / Komplementarität / Kant / Absolutheitsprinzip (05:06)
8. DD Lycopodium, Kalium-carbonicum, Nux-vomica (06:18)
9. Arsen erkennen / DD Sulfur / Arsen und der Tod (10:38)

CD 2 (60:55) (Arzneimittelbild Forts.)
1. Die Angst: Sinn und Erlösung / Fallbeispiel (10:41)
2. Die größte Angst birgt auch ihre Befreiung / Fallbeispiel (08:29)
3. Fall: Gnadenlose Strenge / Traum mit Jesus (06:20)
4. Sterben in Frieden oder in Angst? (07:34)
5. Das schwarze Nichts (04:58)
6. Sterben und Geborenwerden (07:42)
7. Das Prinzip des Entstehens und Vergehens (05:40)
8. Frieden und Stille nach der Angst (07:03)
9. Dona nobis pacem (02:26)

CD 3 (53:32) (Märchen)
1. Das Märchen vom armen Hirtenjungen (08:00)
2. Tod, Armut und Verlassenheit / Arbeit / Strafe (09:57)
3. Botendienste / Akribie / Wer essen will, muss arbeiten (08:24)
4. Verzweifelt und lebensmüde / Der süße Tod (11:01)
5. Fehler annehmen / Geiz / Das harte Herz / Angst und Erlösung (08:46)
6. Symbolik: Gift, Habicht, Richter / Golgatha / Arsen und Causticum (07:27)


Jürgen Becker

Jürgen Becker
- Studium der Medizin
- Homöopathische Ausbildung parallel zum Studium
- Homöopathischer Arzt in Freiburg
- Gemeinsam mit Dr. Gerhardus Lang Leitung der Boller Homöopathiewoche von 1987 bis 1992
- Leiter des Instituts für homöopathische Arzneimittelforschung (IHHF) in Freiburg
- Webseite: http://www.ihhf.de/ihhf/index.htm

Bild auf der Covervorderseite:

Boller Homöopathiewoche, September 1987 (AMB 1 & MMS 1)

Diesen Vortrag erhalten Sie auch als Teil eines stark vergünstigten Kennenlernpakets "Boller Vorträge". Nähere Informationen zu diesem Paket finden Sie hier:

Kennenlernpaket Boller Vorträge



Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Schmerzsyndrome - Neuralgien, Ischialgien, Kopfschmerzen u.a. - Die homöopathische Behandlung

Schmerzsyndrome - Neuralgien, Ischialgien, Kopfschmerzen u.a. - Die homöopathische Behandlung

Auch auf CD erhältlich - für nur 42,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Oft stellen sich in der Praxis Patienten vor, die an chronischen Schmerzsyndromen oder periodisch wiederkehrenden Schmerzen leiden. Der erfahrene Homöopath Eckart von Seherr-Thohs gibt uns mit diesem Seminar ein sehr ausführliches, detailreiches Wissen über die homöopathische Behandlung von Schmerzsyndromen und ihre Pathologie an die Hand: Wie entsteht Schmerz? Was unterscheidet akute von chronischen und neuropathische von viszeralen Schmerzen?

Aufschlussreiche Praxisfälle verdeutlichen, wie wir homöopathisch verschiedene Schmerzen repertorial sinnvoll abbilden können und welche Rolle dabei Schmerzerstreckung, Modalitäten, Begleitsymptome und Gemütszustand spielen. Von praktischem Nutzen sind auch die Ausführungen, welches Analysekonzept zum jeweiligen Fall passt und welche Repertorien dann am besten geeignet sind.

Ausgerüstet mit den hier gebotenen fundierten klinischen und homöopathischen Kompetenzen bereitet auch die Behandlung von Schmerzpatienten dem Homöopathen weniger Schmerz!

plus Extra-CDR mit Seminarmaterial


35,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Apoplex. Klinische und homöopathische Diagnostik und Behandlung

Apoplex. Klinische und homöopathische Diagnostik und Behandlung

Auch auf CD erhältlich - für nur 129,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Schlaganfall ist in Industrieländern die dritthäufigste Todesursache und die häufigste Ursache vorzeitiger Invalidität. Tjado Galic vermittelt hier ein umfassendes Kompendium zur homöopathischen Behandlung des Apoplex: Pathophysiologie, Klinik, verschiedene Arten und Verlaufsformen.

Im Mittelpunkt steht der professionelle homöopathische Umgang mit dem akuten und chronischen Geschehen. Galic gibt zunächst einen Überblick über die Hirnanatomie und Neurophysiologie, als Voraussetzung für die korrekte Einschätzung des akuten Zustands und für die Beurteilung der Rekonvaleszenz.

Um das Potenzial der Homöopathie in jeder Phase optimal ausschöpfen zu können, bedarf es eines professionellen Fallmanagements. Anschaulich erläutert der Referent alle wichtigen Aspekte anhand eigener Praxisfälle alle wichtigen Aspekte. Sie verdeutlichen beispielhaft typische Verlaufsformen und weisen auch auf mögliche Fallstricke und Komplikationen.

Das Spektrum diagnostischer und therapeutischer Kompetenz wird erweitert durch spezielle Themen: die Beurteilung von Nebenwirkungen, Probleme der Reha-Behandlung, das Neglect-Syndrom, die kritische Auseinandersetzung mit allopathischer Medikation und eine ausführliche Differenzierung verschiedener Sprach- und Wahrnehmungsstörungen.

Der umfangreiche Lehrgang vermittelt alle notwendigen Kompetenzen für die fachkundige Begleitung einer weit verbreiteten Erkrankung.

108,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Arsenicum Album - Die Begegnung mit dem Inquisitor

Arsenicum Album - Die Begegnung mit dem Inquisitor

Als Download (keine CD)!


Trance zum archetypischen Themenkreis des Arzneimittels.

Zu den Seelenreisen im allgemeinen
Die Meditationen und Trancen, in denen Andreas Krüger seine Leser auf Reisen in die Länder der Seele mitnimmt, sind in großer Vielfalt auf homöopathischen Seminaren der letzten Jahre entstanden. Sie fanden nicht nur bei Homöopathen, sondern auch bei vielen Laien und Patienten Gefallen.

Reisen in die Seele ermöglichen eine Begegnung mit unseren tiefsten zentralen Archetypen und Teilpersönlichkeiten wie der inneren Mutter, dem inneren Vater, dem Kind, dem Helden, dem Zwerg, der Hohepriesterin oder dem Traumprinzen. Der Leser lernt dabei seine ganz individuellen Archetypen kennen. Bei dieser Begegnung kann er mit ihnen arbeiten, sie annehmen, heilen und zu einer wertvollen Lebensquelle werden lassen.



8,60 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Wer bin ich? Veratrum, Palladium, Platin, Pulsatilla (Der Aszendent)

Wer bin ich? Veratrum, Palladium, Platin, Pulsatilla (Der Aszendent)

Auch auf CD erhältlich - für nur 24,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Michael Antoni, Astrologe, Homöopath und Dozent an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin ist bereits durch seine 12 Homöopathischen Sonntage zu den Tierkreiszeichen (AS-P) bekannt und geschätzt für seine klare, einprägsame und einfühlsame Sicht astrologischer Bezüge zu homöopathischen Mitteln.

An vier weiteren Homöopathischen Sonntagen der Schule in Berlin widmete er sich zusammen mit seinen MitstreiterInnen den zwei Hauptachsen bzw. vier Hauptpunkten des Horoskops (Aszendent, Deszendent, Imum und Medium Coeli) Er erörtert die seelisch-spirituelle Bedeutung dieser Punkte, ihre Problematik und Lösung. Dazu stellen die Vortragenden vier homöopathische Mittel vor, die zum Thema jeweils besonders passen.

An diesem Sonntag geht es um die Betrachtung des Aszendenten, mit dem Thema der Identität, Persönlichkeit, Ego und realistischen Selbsteinschätzung oder Orientierung an überhöhten Idealen.

Der Sonntag wird abgerundet durch ein Märchen - zum Thema ausgesucht, vorgetragen und erläutert von Marion Rausch, die unsere Homöopathischen Sonntage seit Anbeginn (vor über 10 Jahren) märchenhaft begleitet.

weitere Mitwirkende: Sophia Chafirovitch, Roman Wenzel

19,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Wohin gehe ich? Medorrhinum, Arsen, Nux Vomica, Aurum (Das Medium Coeli)

Wohin gehe ich? Medorrhinum, Arsen, Nux Vomica, Aurum (Das Medium Coeli)

Auch auf CD erhältlich - für nur 24,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Michael Antoni, Astrologe, Homöopath und Dozent an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin ist bereits durch seine 12 Homöopathischen Sonntage zu den Tierkreiszeichen (AS-P) bekannt und geschätzt für seine klare, einprägsame und einfühlsame Sicht astrologischer Bezüge zu homöopathischen Mitteln.

An vier weiteren Homöopathischen Sonntagen der Schule in Berlin widmete er sich zusammen mit seinen MitstreiterInnen den zwei Hauptachsen bzw. vier Hauptpunkten des Horoskops (Aszendent, Deszendent, Imum und Medium Coeli) Er erörtert die seelisch-spirituelle Bedeutung dieser Punkte, ihre Problematik und Lösung. Dazu stellen die Vortragenden vier homöopathische Mittel vor, die zum Thema jeweils besonders passen.

An diesem Sonntag geht es um die Betrachtung des Medium Coeli, mit dem Thema der Bestimmung, Berufung und Orientierung in die Zukunft.

Der Sonntag wird abgerundet durch ein Märchen - zum Thema ausgesucht, vorgetragen und erläutert von Marion Rausch, die unsere Homöopathischen Sonntage seit Anbeginn (vor über 10 Jahren) märchenhaft begleitet.

Weitere Mitwirkende: Maya Duffner, Doreen Scheyer, Tina von Hardenberg

19,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Thuja - Besetzung und Besessenheit

Thuja - Besetzung und Besessenheit

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

An diesem Homöopathischen Sonntag begeben sich Andreas Krüger und die mitwirkenden ReferentInnen in die zwielichtig unheimliche Atmosphäre von Thuja. Mutig stellen sie sich umstrittenen Themen wie wie Besetzung und Besessenheit sowie der Schwächung der Lebenskraft durch Fremdenergien jeder Art. Solche Problematiken können bei Thuja-Patienten, neben körperlichen Störungen, durchaus Behandlungsgründe sein - wenn sie Therapeuten finden, die bereit sind, sich dem zu stellen. Und was kann praktisch unternommen werden, wenn ein Patient mit solchen Empfindungen und Beschwerden in die Praxis kommt? Krüger versteht sich hier als Dienst-Leistender, der den Patient ernst nimmt, auch in seinen scheinbar abwegigsten Empfindungen und Vorstellungen.

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Donnerstag, 19. Juli 2012 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Becker, Jürgen
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.431s