Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Aurum - Die dunkle Seite der Sonne

ab

Preis für MP3-Download 24,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: SO-144
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Aurum - Die dunkle Seite der Sonne

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die homöopathische Arznei Aurum ist bekannt für schwere Selbstvorwürfe, die sich aus einem tiefen Schuldgefühl speisen. Dieses Gefühl resultiert aus einem großen Verantwortungsbewusstsein, das sich auf verschiedenen Ebenen zeigen kann. Im existenziellen Bereich sind es zumeist finanzielle Verpflichtungen, die diesen Arzneityp in schwere Depressionen stürzen lässt, häufig auf der Vorstellung basierend, den Geboten eines strafenden Vatergotts nicht zu genügen. Aus dieser verzweifelten Grundstimmung heraus resultieren schließlich hartnäckige Gedanken an Selbstmord, die bei Aurum nicht selten in die Tat umgesetzt werden.

Nähere Informationen weiter unten

Edition: SO (Homöopathischer Sonntag Berlin)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Aurum

Abspieldauer (ca.): 2 Std. 45 Min.

Klang gut (nahe HiFi) Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

24,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
28,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Aurum - Die dunkle Seite der Sonne
"Wenn Aurum geheilt wird, weiß er, dass die Schuld bezahlt ist."

Die homöopathische Arznei Aurum ist bekannt für schwere Selbstvorwürfe, die sich aus einem tiefen Schuldgefühl speisen. Dieses Gefühl resultiert aus einem großen Verantwortungsbewusstsein, das sich auf verschiedenen Ebenen zeigen kann. Im existenziellen Bereich sind es zumeist finanzielle Verpflichtungen, die diesen Arzneityp in schwere Depressionen stürzen lässt, häufig auf der Vorstellung basierend, den Geboten eines strafenden Vatergotts nicht zu genügen. Aus dieser verzweifelten Grundstimmung heraus resultieren schließlich hartnäckige Gedanken an Selbstmord, die bei Aurum nicht selten in die Tat umgesetzt werden.

Aurum, nach Paracelsus "das göttliche Licht in der Welt der Metalle", steht im Zentrum der Betrachtungen dieses Arzneisonntags. Eingeleitet wird er von Andreas Krügers konzentrierter Darstellung der zentralen Themen und Modalitäten des Mittels. Dabei ergänzt Krüger seine Ausführungen mit den intensiven Erfahrungen, die er während einer eigenen Arzneimittel-Prüfung von Aurum durchlebte. Tina von Hardenberg führt durch die Differenzialdiagnosen ähnlicher Heilmittel, bevor Michael Antoni über den Verlust der Sonnen-Kraft als astrologische Entsprechung der Aurum-Thematik referiert. In seinen abschließenden Betrachtungen beschreibt Andreas Krüger den Weg zur Heilung von Aurum.

Ein runder, kompakter und zugleich vielseitiger Überblick über die homöopathische Arznei Aurum aus prozessorientierter Sicht!

Zur Veranstaltung "Der Homöopathische Sonntag"
Die "Homöopathischen Sonntage" sind eine seit über 15 Jahren regelmäßig monatlich an Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin stattfindende Veranstaltung, in denen ein halber Tag (fünf Stunden) einem einzigen Arzneimittel, einem theoretischen oder praktischen Thema umfassend gewidmet ist. Sie gehören zu den kontinuierlichsten und zugleich fortschrittlichsten homöopathischen Vorlesungen, da das jeweilige Thema aus der aktuellen Sicht und Erkenntnis der homöopathischen Empirie und Forschung vermittelt wird.


Die Mitwirkenden v.l.n.r.: Michael Antoni, Tina von Hardenberg, Anna Elisabeth Junge, Andreas Krüger
CD 1 (66:45)
Andreas Krüger:
1. Aurum und das Göttliche (11:35)
2. Seelenlieder (04:05)
3. Pflicht und Niederlage (08:22)
4. Weint bei Blasmusik / Monarchist (04:44)
5. Der Tod / Treue dem Furchtbaren (12:00)
6. Widmung (04:28)
7. DD Todesfälle (01:14)
8. Suizidcharakter (16:34)
9. Undankbarkeit (03:43)

CD 2 (72:27)
Andreas Krüger:
1. Aurum-Geschichte (13:44)
2. Verlust geliebter Menschen: Gedicht (01:15)
Tina von Hardenberg:
3. DD Ignatia (05:04)
4. Mercurius (07:08)
5. Arsenicum (05:02)
Michael Antoni:
6. Astrologische Aspekte (19:42)
7. Die Aufgabe von Aurum / Ankündigung (06:23)
Andreas Krüger:
8. Immanente Transzendenz (14:09)

CD 3 (23:56)
Andreas Krüger:
1. Wenn Aurum heilt / Judentum und Holocaust (15:11)
2. Die Täter (08:56)


Andreas Krüger
geboren 1954, ist seit 1988 Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin und Mitbegründer der Prozessorientierten Homöopathie. Seit 1982 arbeitet er in eigener Praxis als Heiler, Aufstellerund Seelenreisender. Er ist Autor mehrerer Bücher und vieler Fachartikel. Seine Fähigkeit tiefes Wissen auf humorvolle und einprägsame Weise zu vermitteln zeichnen ihn als Lehrer aus.

Weitere Infos: Webseite von Andreas Krüger sowie auf unserer Seite Buchautoren


Michael Antoni - Autobiographisches
Seit meiner Jugend beschäftige ich mich intensiv mit der spirituellen Philosophie und ihren Themenkreisen; hier fasziniert mich vor allem die Astrologie (seit 1986). Die ersten spirituellen Wurzeln liegen in dem Gedankengut der damaligen
€Münchner-Esoterik-Wiege€ von Thorwald Dethlefson, Nicolaus Klein und Ruediger Dahlke. Trotz der großen Faszination kam erst einmal ein Studium der Elektrotechnik mit Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) in der Energie-Technik. Neben dem Studium ließ ich michvon Nicolaus Klein (www.nicolausklein.de) zum Astrologen ausbilden (1994). Fortbildungen in Astrologie bei Peter Orban, Wolfgang Denzinger und anderen.

Um die Tätigkeit als Astrologe auf einen therapeutischen Boden zu stellen, kam 2000 eine dreijährige Ausbildung zum Heilpraktiker und Homöopathen an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin (www.samuelhahnemannschule.de) € Aus- und Fortbildungsstätte des Fachverbands Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. unter der Leitung von Andreas Krüger. Als persönlicherSchüler von Andreas Krüger ging ich nochmals drei Jahre in die €Lehre€ und schloss eine Ausbildung zum Homöopathie-Lehrer, sowie zum Ikonographen der Seele (wunderorientierte Aufstellungs- und Ritual-Arbeit) ab (www.andreaskruegerberlin.de). Zusätzliche Ausbildung in Systemischer Struktur- und Familien-Aufstellung bei Ekkehard Dehmel (www.ekkehard-dehmel.de).

Seit 2003 arbeite ich zusammen mit meiner Frau Annett Antoni (Homöopathie, Lymphdrainage, Craniosakrale Therapie und Leibarbeit) in unserer eigenen Naturheilpraxis.
In der Praxis ist die Homöopathie meine Basis der Therapie. Um den Prozess der Wandlung und Erkenntnis zu begleiten, stehen verschiedene Möglichkeiten zu Verfügung: Aufstellungsarbeit (ob Ikonen, Horoskop-, Familien-, Struktur- oder Traum-Aufstellungen), psychotherapeutische Gespräche und Symbol- und Trance-Therapie. Die Astrologie ist dabei ein wichtiger Wegweiser und Kompass durch die Länder der Seele.

Als Lehrer für prozessorientierte Homöopathie unterrichte ich an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin. Dort bin ich auch als "Haus- und Hof-Astrologe" zuständig für die Erforschung der Zusammenhänge von Astrologie und Homöopathie und deren erfolgreichen Verbindung. Ich leite Ausbildungs-Seminare für den Verband in Astrologie, AstroMedizin und Krankheitsbilder-Deutung. Einmal im Monat gestalte ich mit Andreas Krüger zusammen den "HomöopathischenSonntag".

Ich habe mehrere Artikel veröffentlicht zum Thema €Astrologie & Homöopathie€ in der homöopathischen Fachzeitschrift €Homöopathische Einblicke€. Mehrere Artikel zur Astrologie in verschiedenen spirituellen Zeitschriften. Reichhaltige Audio-CDs mit denThemenschwerpunkten Astrologie, Homöopathie und Krankheitsbilderdeutung (www.homsym.de). 2010 kam eine Ausbildung bei Dr. Richard Bartlett hinzu in Matrix Energetics® (www.matrixenergetics.com).

Weitere Infos: Webseite von Michael Antoni

3 CDs in dekorativer Buchformat-Box

144. Homöopathischer Sonntag, Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 10. Dezember 2006

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Opium (AMB, Trance, Erfahrungen)

Opium (AMB, Trance, Erfahrungen)

Nur auf CD erhältlich!


Opium - Der Saft des Schlafmohns oder "Wenn der Schmerz zu stark ist" oder "Lass uns den Drachen fliegen" oder "Das große Erwachen"

26,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Phosphor - Der Schatten des Engels

Phosphor - Der Schatten des Engels

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Mit ihrer geradezu leuchtenden und ätherischen Ausstrahlung erscheinen phosphorische Menschen häufig wie Licht- oder Engelwesen. Kaum ein anderes Arzneimittel ist in der Lage, gedanklich so leicht in andere Welten zu entschwinden. Daher wirkt es häufig so, als wären Phosphoriker nicht ganz in oder von dieser Welt. Aufgrund ihrer enormen Sensitivität und Medialität fällt es ihnen zudem meist sehr leicht, sich mit höheren Welten und deren Wesen zu verbinden. Diese "lichte Seite " des phosphorischen Menschen ist für ihr Umfeld oft sehr anziehend. Sie wird als offen, leicht und spritzig empfunden.

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Mandragora - Die Alraune. Zur Heilung der inneren Hexenkraft

Mandragora - Die Alraune. Zur Heilung der inneren Hexenkraft

Arzneifamilie des Monats September

Die Nachtschattengewächse (Solanaceen)

Der erschreckende Schatten des Animalischen


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 30. Sept. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Vortrags- und Seminarreihe der homöopathischen Ärztin Dr. Beate Latour, die sie seit Jahren regelmäßig mit Homöopathie-Studierenden und anderen Interessierten abhält, zeichnet sich aus durch eine vielseitige und intensive Begegung mit einem homöopathischen Arzneimittel aus, die über die übliche Vermittlung pathologischer und allgemeiner Symptomatik weit hinausgeht. Zwar werden auch von Beate Latour die wichtigen Charakteristika der Arznei in prägnanter und leicht erlernbarer Weise vorgetragen, jedoch ergänzt durch Märchen und Mythen zum Thema, durch gelungene Heilungsverläufe aus ihrer Praxis. Darüber hinaus erfährt der Hörer das Wesen der heilsamen Arznei und ihre individuelle Botschaft bei sich selbst, mittels der schönen und einfühlsamen Trancen (oft mit schamanischer Trommelbegleitung), mit denen die Referentin seit vielen Jahren gute Erfahrungen macht und Homöopathie mit schamanischen Elementen verbindet. Dabei werden auch spezielle Aspekte der Arznei und ihres Potenzials erlebbar.

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Stramonium - Der reine Wahnsinn

Stramonium - Der reine Wahnsinn

Arzneifamilie des Monats September

Die Nachtschattengewächse (Solanaceen)

Der erschreckende Schatten des Animalischen


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 30. Sept. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Unter den Arzneien aus der Familie der Nachtschattengewächse ist Stramonium sicherlich eines der interessantesten. Kaum ein anderes homöopathisches Mittel ist mit einer solchen Fülle an heftigen Gemütssymptomen im Repertorium vertreten wie der Stechapfel. Dies verleiht diesem Homöopathischen Sonntag eine besondere Atmosphäre und Brisanz. Andreas Krüger und seine Mitstreiter entführen uns mit ihren Geschichten und Patientenfällen in die Schrecken erregende Welt des Wahnsinns. Stramonium ist Wahnsinn pur, in seiner radikalsten Form. Die vier Referenten sprechen über typisch stramonische Wahnideen (allein auf der Welt) und seine Neigung zu Raserei und berserkerhafter Gewalt.

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Tuberculinum - Wanderungen im Wind

Tuberculinum - Wanderungen im Wind

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Tuberculinum, der ewig Wandernde, ist das Thema dieses Homöopathischen Sonntags. Andreas Krüger berichtet von Söldnern, Luftschiffern und Lungenkranken, auch aus seiner eigenen Herkunftsfamilie. Er illustriert auf diese Weise lebhaft die Kernthemen des tuberkulinen Miasmas wie Nestflucht, Heimatlosigkeit und die berüchtigte Windigkeit.

Weitere Aspekte und Störungen werden angesprochen: typisch tuberkuline Erkrankungen wie Asthma, Katzenhaarallergie und (Drogen/Sex-)Suchtneigung werden in ihrer Bedeutung verständlicher. Das immer hoffnungsvolle und mutige Schwimmen gegen den politischen und gesellschaftlichen Mainstreams, die trotzige Verfolgung aussichtsloser Vorhaben und der Hang zur Flucht in den Drogenrausch.

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Das Herz der Finsternis. Die Spinnen und das Netz der Mutter (Der große Wechsel III)

Das Herz der Finsternis. Die Spinnen und das Netz der Mutter (Der große Wechsel III)

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Bei diesem 224. Homöopathischen Sonntag wagen die ReferentInnen eine magische Reise ins Herz der Finsternis (Jürgen Becker) der Spinnen. Die Spinnenkraft kann eine anstehende tiefe seelische Wandlung in der Beziehung zu unserer inneren Mutter unterstützen.

Während es bei den Milchmitteln eher um die fehlende Mutter geht, spannt sich bei den Spinnen ein Netz zur Mutter als verschlingender, fressender Macht, bis hin zum egoistischen Missbrauch des Kindes. Gerade bei männlichen Patienten kann diese Erfahrung später zur Gewaltneigung und gestörten Sexualität führen. Doch in den Abgründen unserer Seele spiegelt beispielsweise die Kreuzspinne (Aranea diadema), eine der destruktivsten Arzneien, nicht nur die eigene Sexualität und Gewalttätigkeit, sondern auch unsere Mächtigkeit und Magie!

Themen
- Spinnenphobie / Phobien und Mächtigkeit - Der Aranea-Mensch in Alltag und Film - Die Spinne in der Psychologie - Der Aranea-Mann / Aversion gegen Frauen / Angst gefressen zu werden - Hektik und Bewegungszwang - Vernetzung und Empfindsamkeit - Aggression und Heftigkeit - Kontaktabbruch und Verzweiflung - Konkurrenz unter Frauen - Schwarze Witwe (Latrodectus): Signatur, Modalitäten und Wesen - Orangen-Spinne (Theridion): Workaholic, Beschäftigungszwang - Tarantel (Tarantula): Körperliche Anspannung und Tanz - Vogelspinne (Mygale): Schwäche und Kälte - Anorexie als Strafe - Parallelen zwischen Skorpion und Spinnen - Rosengewächse und Spinnen / Romantik und Stacheln - Geburtstrauma und Spinnenphobie - Vernetzung zwischen Homöopathie, Aufstellungsarbeit und Hypnotherapie - Meditation und Schattenarbeit - Geistige Entwicklung des Homöopathen: Der Blick in den "Keller" - Supervision und der Halt durch die Gruppe: das tragende, haltende und kommunizierende Netz
Ein abwechslungsreicher Sonntag, der zur eigenen Auseinandersetzung und Weiterentwicklung im magischen Netz der Spinnen anregt.

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Dienstag, 12. Oktober 2010 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

Ihre E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.590s