Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

AvaTäterische Arbeit und Geistestraining. Wege zum Schöpfertum

ab

Preis für MP3-Download 24,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: HF-2171
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

AvaTäterische Arbeit und Geistestraining. Wege zum Schöpfertum

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

ATA ist nicht nur der Name eines altbekannten Scheuermittels, sondern auch Abkürzung für die Avatäterarbeit nach Andreas Krüger, die gewissermaßen therapeutische Reinigungsmöglichkeiten anbietet. In diesem Vortrag gibt Krüger einen einführenden Überblick über die seit ca. 10 Jahren bewährte ATA-Arbeit.

"ATA heißt, so zu tun, als wäre man Schöpfer der eigenen Wirklichkeit"

Mehrere bewährte ATA-Formate werden hier mit Teilnehmern live vorgeführt. Die "Opfer-ATA" eignet sich besonders bei Traumanarben, mit der Angst vor erneut bösen Konsequenzen des eigenen Tuns. Die "Täter-ATA" soll Gründe für Misserfolg löschen. Die "Anti-Delegations-ATA" ist ein denkbares Format, wenn andere Personen im (unbewussten) eigenen Auftrag nachteilig handeln.

Starke innere Widerstände bei Patienten, die den therapeutischen Erfolg sabotieren, können häufig mit einer "Surrogat-ATA" behoben werden: Dabei werden Stellvertreter eingesetzt, die das Thema bearbeiten und die Lösung anschließend auf den Patienten übertragen. Als Ergänzung kann eine "Imprägnations-ATA" das neue emotionale Erleben verankern.

Die vielseitig bewährten Formate der Krügerschen AvaTäter-Arbeit werden in dieser kompakten Einführung anschaulich demonstriert.


Nähere Informationen weiter unten

Edition: HF (Homöopath. Forum Berlin)

Schlüsselworte (mit Querlinks): ATA, Avatäterarbeit, Patschuli, Sufismus, Trauma, Verleugnung, Vywamus

Abspieldauer (ca.): 2 Std. 54 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen enthält eine Trance (Seelenreise) mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

24,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
28,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) AvaTäterische Arbeit und Geistestraining. Wege zum Schöpfertum

ATA ist nicht nur der Name eines altbekannten Scheuermittels, sondern auch Abkürzung für die Avatäterarbeit nach Andreas Krüger, die gewissermaßen therapeutische Reinigungsmöglichkeiten anbietet. In diesem Vortrag gibt Krüger einen einführenden Überblick über die seit ca. 10 Jahren bewährte ATA-Arbeit. Sie eignet sich auch zur Unterstützung homöopathischer Prozesse: ATA ritualisiert sozusagen das Ähnlichkeitsgesetz.

"ATA heißt, so zu tun, als sei man Schöpfer der eigenen Wirklichkeit."

Die aktive, kreative "Ein-Bildung" erwünschter Ziele wird therapeutisch zur lösungsorientierten Schöpfertätigkeit. Dabei geht Krüger stets davon aus, dass das Wissen um Heilung bereits im Energiesystem des Patienten vorhanden ist. Auch deshalb lässt er, zur Bestimmung passender Behandlungsformate, oftmals einen konkreten Therapieplan austesten.

"In der Homöopathie befreien wir den Geist durch Verreiben, beim ATA wird beklopft"

Wie ist ATA entstanden? Krügers geistiger Lehrer Vywamus war ihm im Traum erschienen und hatte ihn dazu aufgefordert, mit den ATA-Ritualen eine "liebevolle und befreite Spezies" zu schaffen - mittels klarer Anweisungen zur Freischaltung neuronaler Verknüpfungen. Rasseln, das Beklopfen von Oberarmen (oder Beinen) sowie Formeln, die sich an den Körbler-Zeichen orientieren, dienen der Verankerung.

"Wenn du etwas willst und es passiert nicht, dann tust du etwas dafür, dass es nicht passiert."

Ausgangspunkt der meisten Probleme und Störungen (bis hin zur körperlichen Pathologie) ist nach Krügers Erfahrung die Verleugnung eigener Anteile - eine intelligente Abwehr, für die es gute, ehrenhafte Gründe gibt! Verleugnung beruht auf der Angst des Betroffenen, dass ihm (oder seinem Umfeld) als Folge der Entleugnung Schlimmes zustoßen könnte.

Im Anschluss an seine theoretischen Ausführungen stellt Krüger hier mehrere bewährte ATA-Formate vor, die er mit Teilnehmern live vorführt. Die "Opfer-ATA" eignet sich besonders bei Traumanarben, mit der Angst vor erneut bösen Konsequenzen des eigenen Tuns. Die "Täter-ATA" soll Gründe für Misserfolg löschen. Die "Anti-Delegations-ATA" ist ein denkbares Format, wenn andere Personen im (unbewussten) eigenen Auftrag nachteilig handeln (Beispiel eines sadistischen Sachbearbeiters im Arbeitsamt).

"Unsere schlimmste Angst ist die, zu leuchten." (Mandela)

Starke innere Widerstände bei Patienten, die den therapeutischen Erfolg sabotieren, können häufig mit einer "Surrogat-ATA" behoben werden: Dabei werden Stellvertreter eingesetzt, die das Thema bearbeiten und die Lösung anschließend auf den Patienten übertragen. Als Ergänzung kann eine "Imprägnations-ATA" das neue emotionale Erleben verankern.

Zum Abschluss des Vortrags begibt sich Heidi Baatz mit dem Publikum auf eine "Reise zur Schöpferkraft". Sie beinhaltet unterschiedliche Stationen: Dankbarkeit, Wertschätzung, Verbundenheit, Lebensfreude, Fülle, Einbildungs- und Schöpferkraft, Weiblich- bzw. Männlichkeit, Schönheit, Sicherheit und Selbstverständnis.

"Wenn ich mir wünsche, dass ich Liebe erfahre, realisiere ich den Wunsch, nicht die Liebe. Wenn ich mir Liebe wünsche, ist es am besten, ich liebe." (Baatz)

Die vielseitig bewährten Formate der Krügerschen AvaTäter-Arbeit werden in dieser kompakten Einführung anschaulich demonstriert.


CD/Teil 1 (65:01)
Andreas Krüger:
1. ATA - Begriffsklärung und Entstehungsgeschichte (07:13)
2. Sufismus / Alles Wissen ist beim Klienten (06:39)
3. ATA in Krügers Praxis / Formales zum Ablauf (08:56)
4. Geschichte zur persönlichen Therapie (08:21)
5. Wie ist ATA entstanden? / Vywamus-Traum (09:04)
6. Einbildung ist die höchste Bildung (05:36)
7. So tun, als ob es gut ist / Intelligente Verleugnungen (07:26)
8. Potenzialsicht / Warum bin ich so erfolgreich? (06:11)
9. Der liebe Gott ist mit den Doofen (05:29)

CD/Teil 2 (51:30)
1. Hauptgründe der Verleugnung / Traumanarben (08:35)
2. Frühere Leben / ATA-Anweisung nach Vywamus (08:31)
3. Ablauf anhand einer Opfer-ATA im Publikum (05:20)
4. Täter-ATA / Testung / Gründe für Misserfolg (05:27)
5. Anti-Delegations-ATA / Schlammschatten (06:38)
6. Funktion / Ablauf am Beispiel "Arbeitsamt" (08:21)
7. Anti-Delegations-ATA im Publikum (08:35)

CD/Teil 3 (57:14)
1. Leonard Shaw / Inneres-Kind-ATA (05:23)
2. Patschuli als Herzöffner / Surrogat-ATA (06:11)
3. Widerstände / Surrogat-ATA im Publikum (07:23)
4. Imprägnations-ATA / Übertragung (05:30)
Heidi Baatz:
5. Trance-Reise zur Schöpferkraft (24:59)
6. Kraftzentrum / Resonanz / Gayatri (07:37)



Andreas Krüger
geboren 1954, ist seit 1988 Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin und Mitbegründer der Prozessorientierten Homöopathie. Seit 1982 arbeitet er in eigener Praxis als Heiler, Aufstellerund Seelenreisender. Er ist Autor mehrerer Bücher und vieler Fachartikel. Seine Fähigkeit tiefes Wissen auf humorvolle und einprägsame Weise zu vermitteln zeichnen ihn als Lehrer aus.

Weitere Infos: Webseite von Andreas Krüger
sowie auf unserer Seite Buchautoren

Heidi Baatz
Heilpraktikerin seit 2006 mit den Schwerpunkten Homöopathie, Neoschamanismus, Gestaltarbeit, Systemische Therapie, Cranio-Sacral-Therapie und Leibarbeit. Leiterin und Supervisorin des schamanischen Ambulatoriums seit 2009. Kursleiterin der Wolf &Engel-Ausblidung in Neoschamanismus seit 2010. Lehrerin für Haka, Rede- und Heilkreise an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin seit 2010.

Weitere Infos: Webseite von Heidi Baatz

3 Audio-CDs in dekorativer Buchformat-Box oder als MP3-Download

Bild auf der Covervorderseite:
girl-1690662 © Dimitri Svetsikas / Pixabay.com
Wir danken dem/der FotografIn herzlich für die Erlaubnis zur Nutzung dieses Bildes!
We thank the photographer very much for the permission to use this picture!

69. Berliner Heilpraktikertage, Logenhaus Berlin, 19. März 2017

Veranstalter: Fachverband Deutscher Heilpraktiker Landesverband Berlin-Brandenburg e. V. Weitere Informationen finden Sie hier: Fachverband Deutscher Heilpraktiker Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Homöopathie & Matrix Energetics. Mein Weltbild des Gelingens

Homöopathie & Matrix Energetics. Mein Weltbild des Gelingens

Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Heilung ist Haltung."

Erschaffen wir uns die Realität selbst? Wie sind Veränderungen möglich? Weit verbreitet ist der Irrglaube (Illusion), Veränderung erwachse primär aus geändertem Verhalten. Michael Antoni befasst sich schon seit vielen Jahren mit dem Wesen von Schöpfung und Entwicklung, sowohl in seiner homöopathischen Praxis als auch im Umgang mit sich selbst.

"Du kannst deine Haltung nicht verändern, indem Du Dein Verhalten veränderst."

Die Kunst von "Matrix Energetics", einem aus der Quantenphysik abgeleiteten Konzept, besteht im "Nichts-Machen", also dem Geschehen- und Gelingenlassen - eine für die westliche Aktivitätswelt ungewohnte Haltung. Ihr zufolge sind sämtliche Möglichkeiten und Problemlösungen bereits im Feld (der Matrix) vorhanden. Aus der inneren Haltung des Zulassens (Geschehenlassen) können sie sich verwirklichen.

Ein ermutigender Vortrag, sich der Haltung gegenüber der eigenen Realität zu stellen und durch Akzeptanz und Umdenken frei zu gestalten.

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Heuschnupfen & andere allergische Atemwegsbeschwerden. Behandlung mit klassischer Homöopathie

Heuschnupfen & andere allergische Atemwegsbeschwerden. Behandlung mit klassischer Homöopathie

Auch auf CD erhältlich - für nur 24,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Während Allergien im Mittelalter nur als exotische Erkrankung meist höherer Gesellschaftsschichten bekannt waren, zählt man in Deutschland heute an die 20 Millionen Allergiker - bei weiterhin steigender Tendenz! In England und den USA sind bereits 30% der Gesamtbevölkerung betroffen! Eine ebenfalls dramatische Entwicklung zeichnet sich beim allergischen Asthma ab, die zur inzwischen häufigsten chronischen Erkrankung im Kindesalter wurde.

Lars Friedrich stellt in seinem Überblicksvortrag verschiedene Möglichkeiten der klassisch-homöopathischen Behandlung von Heuschnupfen und anderen allergischen Atemwegserkrankungen vor - mit eindrucksvollen Fällen. Dabei warnt er vor dem Gebrauch der populären "homöopathischen" Komplexmittel, da sie pauschal, ungeprüft und nicht aufgrund individueller Ähnlichkeit genommen werden. Langfristig zeigen sie daher lediglich palliative (oder gar unterdrückende) Wirkung. Eine korrekte homöopathische Behandlung schließt hingegen die chronische Biographie (Anamnese) sowie die genaue akute Symptomatik des Anfalls mit ein und führt zu individuell ausgesuchten Arzneien.

Kompakter Überblick über die homöopathischen Behandlungsmöglichkeiten des verbreiteten Frühsommerleidens sowie weiterer Atemwegsallergien.

Mit visuellem Seminarmaterial im PDF-Format!

(Selbstverständlich ist dieses Material auch in der Download-Version enthalten.)

19,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Arzneimittelprüfungen von Hahnemann bis heute / Miasma und Quantenlogik - eine Synthese von Hahnemann zu Kent, Ortega und Masi (DVD)

Arzneimittelprüfungen von Hahnemann bis heute / Miasma und Quantenlogik - eine Synthese von Hahnemann zu Kent, Ortega und Masi (DVD)

Nur auf Video-DVD erhältlich!


22,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Warum bin ich krank? Die Sprache der Krankheit

Warum bin ich krank? Die Sprache der Krankheit

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Im Verständnis der Homöopathie ist Krankheit das Resultat einer Störung der Lebenskraft. Die dabei entstehenden Symptome können - vor allem bei einem chronischen Verlauf - als Ausdruck eines nicht gelösten Lebensproblems betrachtet werden. Hört man ihnen aufmerksam zu, wird eine eigene Sprache erkennbar, die vom Behandler angemessen übersetzt werden sollte, um den Kern und Sinn der Krankheit zu verstehen - und damit die passende homöopathische Arznei.
Anschaulich erläutert Marco Riefer seinen Zugang zum individuellen Krankheitsverständnis anhand von Praxisbeispielen. In seinem Vortrag erörtert er verschiedene typische Krankheitsformen, darunter Diabetes, Morbus Crohn, Borderline, Hautprobleme und Harnwegserkrankungen. Seine Fallanalysen begründen nachvollziehbar das jeweils verabreichte Arzneimittel, darunter Calcium carbonicum, Belladonna, Aristolochia clematis, Tuberculinum und Natrium muriaticum.

Riefer macht das "Warum?" von Krankheit anhand ihrer eigenen Sprache sinnvoll verständlich und übersetzbar - und damit die naheliegende homöopathische Arznei.

Themen
  • Krankheit als Störung der Lebenskraft
  • Symptome als Sprache von Krankheit
  • Möglichkeit zum Verständnis des Krankheitsausdrucks
  • Grundbedürfnisse wie Verlangen nach Sicherheit, Anerkennung
  • Problemmuster und ihre Kompensation
  • Sprache als Wegweiser
  • Beispiele von Krankheiten und Arzneien

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Mittwoch, 24. Mai 2017 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

Ihre E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.455s