Kontakt

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Bufo - Avatäterarbeit (ATA) und Homöopathie - Teil II

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 21,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: SO-182
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Bufo - Avatäterarbeit (ATA) und Homöopathie - Teil II

Referent des Monats Juli


Andreas Krüger

Kreative homöopathisch-schamanische Heilkunst


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 31. Juli 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Zur Reihe Avatäterarbeit (ATA) und Homöopathie

Die Avatäterarbeit von Andreas Krüger basiert auf der Beobachtung, dass viele Menschen davor zurückscheuen, ihr eigenes Potenzial zu entwickeln und auszuschöpfen. Furchtsam verbleiben sie eher im anonymen Dunkel des Unbeachtetseins als ihre ganze Kraft und Fülle im Licht der Öffentlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Wie kann diesen Menschen geholfen werden, ihre Ängste aufzulösen, um ein selbstbestimmtes und sinnerfülltes Leben zu führen und das eigene Glück erleben und genießen zu dürfen?

 

Nähere Informationen weiter unten

Edition: SO (Homöopathischer Sonntag Berlin)

Schlüsselworte (mit Querlinks): ATA, Avatäterarbeit, Bufo bufo

Abspieldauer (ca.): 3 Std. 33 Min.

Klang sehr gut (HiFi) mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

21,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
25,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Bufo - Avatäterarbeit (ATA) und Homöopathie - Teil II

"Sei gewahr, dass Du reines Licht bist"

Zur Reihe Avatäterarbeit (ATA) und Homöopathie

Die Avatäterarbeit von Andreas Krüger basiert auf der Beobachtung, dass viele Menschen davor zurückscheuen, ihr eigenes Potenzial zu entwickeln und auszuschöpfen. Furchtsam verbleiben sie eher im anonymen Dunkel des Unbeachtetseins als ihre ganze Kraft und Fülle im Licht der Öffentlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Wie kann diesen Menschen geholfen werden, ihre Ängste aufzulösen, um ein selbstbestimmtes und sinnerfülltes Leben zu führen und das eigene Glück erleben und genießen zu dürfen?

Die Avatäterarbeit benutzt einfache Rituale und Übungen, um Menschen in einem therapeutischen Kontext bei der eigenschöpferischen Weiterentwicklung zu unterstützen. Mithilfe innerer Bilder, schamanischer Techniken und ritualisierter Begegnungen können "Korrekturen" in der eigenen Lebenshaltung stattfinden. Mit ihrer großen methodischen Vielfalt, die eine höchst individuelle Anpassung ermöglicht, lässt sie sich hervorragend mit Homöopathie verbinden, die auf ebenso individuelle Weise die Befreiung von (Selbst)Unterdrückung fördert. An drei "Homöopathischen Sonntagen" demonstrieren Krüger und weitere ReferentInnen praktisch umsetzbare Verbindungen von Homöopathie und ATA - anhand verschiedener homöopathischer Arzneien, die auf unterschiedlichste Weise mit nicht gelebten Potenzialen zu tun haben. Lyssinum, Bufo und Thuja stehen dabei besonders im Mittelpunkt: Alle drei finden sich in den Rubriken "Furcht vor hellem Licht" oder "Furcht vor glänzenden Gegenständen", die sich für Glücksverleugnung als besonders typisch erwiesen haben.

Zum vorliegenden Teil der Reihe - Bufo

In der Bilanz seiner bisherigen Erfahrungen mit der Avatäterarbeit betont Andreas Krüger, dass der Glaube an sich selbst eine wesentliche Voraussetzung für den gewünschten Erfolg darstellt. Diese These belegt er anhand von zwei Arzneien, deren Kombination mit ATA-Arbeit sich besonders bewährt hat: Titanium (der "Riese an sich") und Bufo (der "Riese der Lust"). Beide Arzneipersönlichkeiten schauen und scheuen aus unterschiedlichen Motiven das helle Licht. Doch zur Überwindung ihrer Hemmnisse auf dem Weg zum gelebten Schöpfertum gilt nach Krüger das Motto: "Wo die Angst ist, da geht's lang!"

"Kritik gegenüber Erfolgreichen verhindert den eigenen Erfolg"! Im Zulassen des fremden und eigenen Erfolgs findet sich der Schlüssel zur Überwindung egozentrischer Enge, hin zur Erfahrung eigener Kraft und Fülle. Anhand der Planetenprinzipien von Pluto, Jupiter und Uranus erläutert Michael Antoni die Bedeutung des 4. Quadranten in der Astrologie und entwirft die Vision einer sich zum Spirituellen hin entwickelnden Menschheit. Anschließend beschreibt und vergleicht N. N.

Lachesis mit Glonoinum - zwei Arzneien, die viele Gemeinsamkeiten aufweisen. In diesem Kontext unternimmt er eine aufschlussreiche, feine Differenzierung zwischen Wut und Zorn.

Polyamorie, Tantrismus und sexuelle Obsession bilden die einleitenden Themen zur umfassenden Darstellung von Bufo. Angereichert mit persönlichen Erfahrungen und Fallbeispielen malt Andreas Krüger einen opulenten Reigen orgiastischer Bilder, in denen die sexuelle und schöpferische Potenz dieser Arznei anschaulich zum Vorschein kommt. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die unterschätzten kreativen Seiten Bufos, die besonders in den Bereichen von Magie und von Dichtung zum Ausdruck kommen können. Mit einer Bufo-Trance endet dieser homöopathische Sonntag, der ein wichtiges Mittel der Materia Medica auf kurzweilige und gleichzeitig prägnante Weise zur Vorstellung bringt.

Zur Veranstaltung "Der Homöopathische Sonntag"

Die "Homöopathischen Sonntage" sind eine seit über 15 Jahren regelmäßig monatlich an Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin stattfindende Veranstaltung, in denen ein halber Tag (fünf Stunden) einem einzigen Arzneimittel, einem theoretischen oder praktischen Thema umfassend gewidmet ist. Sie gehören zu den kontinuierlichsten und zugleich fortschrittlichsten homöopathischen Vorlesungen, da das jeweilige Thema aus der aktuellen Sicht und Erkenntnis der homöopathischen Empirie und Forschung vermittelt wird.

Die Mitwirkenden v.l.n.r.: Michael Antoni, Andreas Krüger, N. N.

 

CD 1 (76:01)
Andreas Krüger:
1. Einleitung / Überblick (08:06)
2. Glaube und Erfolg (05:55)
3. ATA / Der innere Saboteur (09:56)
4. Helles Licht agg: Titanium / Bufo (05:15)
5. Hysteriker und Schizoide (08:23)
Michael Antoni:
6. Kritik und Erfolg (05:46)
7. Zulassen können (06:47)
8. Der 4. Quadrant: Bewusstsein (06:26)
9. Pluto: Bindung / Uranus: Freiheit (10:14)
10. Drachenreiten / Jupiter: Der Priester (09:09)

CD 2 (72:35)
Volkmar Preuß:
1. Lachesis und Glonoinum (04:42)
2. Hering und Lachesis (08:41)
3. Hering und Glonoinum (07:23)
4. Die Essenz von Glonoinum: Zorn (08:16)
Andreas Krüger:
5. ATA: Vorgehen in der Praxis (09:07)
6. Erklärungen zu ATA (06:57)
7. Bufo: "Genagelt" / DD Cannabis Indica (07:44)
8. Polyamorie / Swedenborg (06:45)
9. Lyrik / Magie / Matriarchal (06:11)
10. Tantrismus und Table Dance (06:45)

CD 3 (64:09)
Andreas Krüger:
1. Reden über Sex (05:00)
2. Bufo-Fall: "Wie eine eklige Kröte" (11:03)
3. Bufo-Geschichte (11:27)
4. Fallverlauf / Reaktion auf Bufo (11:22)
5. Bufo: Leitsymptome (11:26)
6. Bufo: Trance-Reise (09:49)
7. Der Bufo-Virus (04:00)

Andreas Krüger

geboren 1954, ist seit 1988 Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin und Mitbegründer der Prozessorientierten Homöopathie. Seit 1982 arbeitet er in eigener Praxis als Heiler, Aufstellerund Seelenreisender. Er ist Autor mehrerer Bücher und vieler Fachartikel. Seine Fähigkeit tiefes Wissen auf humorvolle und einprägsame Weise zu vermitteln zeichnen ihn als Lehrer aus.

Weitere Infos: Webseite von Andreas Krüger sowie auf unserer Seite Buchautoren

Michael Antoni - Autobiographisches

Seit meiner Jugend beschäftige ich mich intensiv mit der spirituellen Philosophie und ihren Themenkreisen; hier fasziniert mich vor allem die Astrologie (seit 1986). Die ersten spirituellen Wurzeln liegen in dem Gedankengut der damaligen€Münchner-Esoterik-Wiege€ von Thorwald Dethlefson, Nicolaus Klein und Ruediger Dahlke. Trotz der großen Faszination kam erst einmal ein Studium der Elektrotechnik mit Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) in der Energie-Technik. Neben dem Studium ließ ich michvon Nicolaus Klein (www.nicolausklein.de) zum Astrologen ausbilden (1994). Fortbildungen in Astrologie bei Peter Orban, Wolfgang Denzinger und anderen.

Um die Tätigkeit als Astrologe auf einen therapeutischen Boden zu stellen, kam 2000 eine dreijährige Ausbildung zum Heilpraktiker und Homöopathen an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin (www.samuelhahnemannschule.de) € Aus- und Fortbildungsstätte des Fachverbands Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. unter der Leitung von Andreas Krüger. Als persönlicherSchüler von Andreas Krüger ging ich nochmals drei Jahre in die €Lehre€ und schloss eine Ausbildung zum Homöopathie-Lehrer, sowie zum Ikonographen der Seele (wunderorientierte Aufstellungs- und Ritual-Arbeit) ab (www.andreaskruegerberlin.de). Zusätzliche Ausbildung in Systemischer Struktur- und Familien-Aufstellung bei Ekkehard Dehmel (www.ekkehard-dehmel.de).

Seit 2003 arbeite ich zusammen mit meiner Frau Annett Antoni (Homöopathie, Lymphdrainage, Craniosakrale Therapie und Leibarbeit) in unserer eigenen Naturheilpraxis.

In der Praxis ist die Homöopathie meine Basis der Therapie. Um den Prozess der Wandlung und Erkenntnis zu begleiten, stehen verschiedene Möglichkeiten zu Verfügung: Aufstellungsarbeit (ob Ikonen, Horoskop-, Familien-, Struktur- oderTraum-Aufstellungen), psychotherapeutische Gespräche und Symbol- und Trance-Therapie. Die Astrologie ist dabei ein wichtiger Wegweiser und Kompass durch die Länder der Seele.

Als Lehrer für prozessorientierte Homöopathie unterrichte ich an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin. Dort bin ich auch als "Haus- und Hof-Astrologe" zuständig für die Erforschung derZusammenhänge von Astrologie und Homöopathie und deren erfolgreichen Verbindung. Ich leite Ausbildungs-Seminare für den Verband in Astrologie, AstroMedizin und Krankheitsbilder-Deutung. Einmal im Monat gestalte ich mit Andreas Krüger zusammen den"Homöopathischen Sonntag".

Ich habe mehrere Artikel veröffentlicht zum Thema €Astrologie & Homöopathie€ in der homöopathischen Fachzeitschrift €Homöopathische Einblicke€. Mehrere Artikel zur Astrologie in verschiedenen spirituellen Zeitschriften. Reichhaltige Audio-CDs mit denThemenschwerpunkten Astrologie, Homöopathie und Krankheitsbilderdeutung (www.homsym.de). 2010 kam eine Ausbildung bei Dr. Richard Bartlett hinzu in Matrix Energetics® (www.matrixenergetics.com).

Weitere Infos: Webseite von Michael Antoni


3 CDs in kompakter Buchformatbox


182. Homöopathischer Sonntag, Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 9. Mai 2010


Kundenrezensionen:

Autor: Silvia Z. am 15.04.2016
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Der zweite Teil des Homöopathischen Sonntags Avatäterarbeit (ATA) und Homöopathie. Das hier besprochene Mittel Bufo. Michael Antoni spricht über den ATA Prozess im Zusammenhang mit den Archetypen der Schöpfung: Pluto und Uranus. Der schöne Vortrag von Andreas Krüger zur befreiten Sexualität als Hautthematik des Mittels Bufo. Beeindruckende Fallbesprechungen bei der Anwendung des Mittels in der homöopathischen Praxis. Zum Schluss eine kurze wunderbare Trance zur inneren Kröte. "Wenn sie dich küsst, wirst du zum Prinzen!"

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Partnerschaften I - Begegnungsmuster, Hintergründe und homöopathische Mittel

Partnerschaften I - Begegnungsmuster, Hintergründe und homöopathische Mittel

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Ein homöopathisches Tryptichon - drei Sonntage zum "wichtigsten Thema des Lebens": Liebe, Beziehung und Partnerschaft - aus astrologischer, archetypischer und homöopathischer Sicht erkundet von Michael Antoni und jeweils zwei weiteren bewährten ReferentInnen der Samuel-Hahnemann-Schule, die sich mit Aspekten dieser Herzensangelegenheit und passenden homöopathischen Arzneien intensiv beschäftigt haben.

Im ersten Teil geht es um die Frage der Bedeutung von Beziehung und Liebe an sich und ihrer Verbindung zu unserem zentralen Liebesorgan - dem Herzen. Die Hintergründe unserer Suche/Sucht nach Beziehung werden betrachtet: Geburt, erster Atemzug und die damit verbundene Trennung. Wie gelingt im Leben der Weg zum Herzen? Wie sind die Folgen einer missglückten Initiation? Mittel, die mit diesen Grundfragen essenziell zu tun haben, werden ausführlich zum Thema "in Beziehung gesetzt": Lachesis, Aurum, Ignatia und die noch recht unbekannte Schlange Naja Tripudians.

 

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Schamanistische Arznei: Bufo Bufo

Schamanistische Arznei: Bufo Bufo

Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Dieses Seminar in München widmete sich den Verbindungslinien von Homöopathie und schamanistischer Medizin: Bestimmte homöopathische Arzneimittel waren schon immer besonders von schamanistischen Traditionen und Erfahrungen geprägt. Solche Erfahrungen lassen sich auch in homöopathischer Anwendung wiederfinden und werden nützlich werden. Drei dieser urmagischen Arzneiwesen werden hier vorgestellt und, auch mittels verschiedener Seelenreisen, in ihrer Tiefe verständlich.

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Aphrodite - Lebendige Sexualität

Aphrodite - Lebendige Sexualität

Oldie but Goodie - Wiederauflage als CD


Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Sexualität gehört zu den wesentlichen Aspekten des Menschseins. Sie nicht leben zu können oder zu dürfen, kann Ursache einer pathologischen Entwicklung sein - bis ins Körperliche hinein. In diesem zutiefst menschlichen Vortrag stellt Andreas Krüger Erfahrungen und Fälle zur homöopathischen Behandlung von Lieben und Trieben vor.

 

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Gewalt und Missbrauch. Homöopathische und schamanische Traumatherapie

Gewalt und Missbrauch. Homöopathische und schamanische Traumatherapie

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Wenn wir es in der Praxis mit Folgen von Gewalt und Missbrauch zu tun bekommen, kann es um frühe Traumata gehen oder um jüngere Erlebnisse, darunter auch therapeutische oder medizinische Übergriffe.

Wie kann eine homöopathische und schamanische Behandlung bei verschiedenen Formen von Gewalterfahrung, angesichts unterschiedlicher Reaktionen der Betroffenen, gestaltet werden? Was ist dabei besonders zu beachten bzw. zu vermeiden? Andreas Krüger und Heidi Baatz berichten anhand verschiedener Fälle über ihre Erfahrungen. Dabei stellen sie die Arzneien Opium, Sepia, Staphisagria, Stramonium, Adamas und Hyoscyamus unter dem Aspekt des Traumas und häufig folgender Reaktionen wie Dissoziation, Besetzung oder Unterdrückung vor.

Eine praxisnahe Differenzialdiagnose verschiedener Gewalterfahrungen, möglicher Bewältigungsstrategien und Heilungswege.

 

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Timeline. Heilung im Fluss der Zeit

Timeline. Heilung im Fluss der Zeit

Weite, Breite & Tiefe - homöopathische Vielfalt!


Unsere Sommeraktion 2018 - Teil 2 - Hochsommerliche Downloadwolke

300 Vorträge und Seminare zum Herunterladen


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) / 28,- € (CD) bis 31. August 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Zeitlinienarbeit (Timeline) kann als therapeutische Intervention auch in Verbindung mit Homöopathie unterstützend eingesetzt werden: Alte Fixierungen, frühe Traumata, wiederkehrende Problemmuster und Ängste (z. B. Zukunftsangst, Prüfungsangst, Angst vor Krankheit) lassen sich mit dieser Arbeit oftmals dauerhaft lösen.

Dr. Beate Latour vermittelt die Hintergründe der Methode und demonstriert das praktische Vorgehen. Anhand ihrer Praxiserfahrungen zeigt sie, wie man Patienten von negativen Programmierungen befreit, verborgene Potenziale erweckt und die positive Zukunftsvision einer glücklichen Lebenswirklichkeit erschafft.

Dabei führt der Therapeut den Patienten einerseits zu jenen einschneidenden Erfahrungen, die das Problem ausgelöst haben. Andererseits begeben sich beide in eine imaginäre Zukunft, in der die Potenziale des Patienten bereits verwirklicht sind. Aus den Erkenntnissen dieser Arbeit erschließen sich oftmals auch deutliche Hinweise auf die benötigte homöopathische Arznei.

Ein tiefgreifendes Instrument für die Praxis: Komplexe Probleme werden durchschaubar, innere Sabotageprogramme können identifiziert und die homöopathische Arzneiwahl erleichtert werden.

 

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Grundformen der Angst I - Die schizoide Persönlichkeit - Lycopodium u. a. Arzneien

Grundformen der Angst I - Die schizoide Persönlichkeit - Lycopodium u. a. Arzneien

Referent des Monats Juli


Andreas Krüger

Kreative homöopathisch-schamanische Heilkunst


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 31. Juli 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Reihe "Grundformen der Angst"

Die vierteilige Reihe "homöopathischer Sonntage" präsentiert, angelehnt an das Modell des Tiefenpsychologen Fritz Riemann, die vier wichtigsten Formen von Angst und die daraus abgeleiteten Persönlichkeitsstrukturen (depressiv, schizoid, hysterisch, zwanghaft, ergänzend narzisstisch). Anhand passender Arzneien verbinden die Referenten Riemanns Erkenntnisse mit Homöopathie und Astrologie und vertiefen so das therapeutische Verständnis für das menschliche Leid mit der Angst.

Ausführliche Informationen über diese Reihe hier: SO-19G

Teil I - Die schizoide Persönlichkeit

Die schizoide Persönlichkeit, mit ihrer Angst vor dem Ich-Verlust, vor Hingabe und Abhängigkeit, steht im Blickpunkt des ersten Teils der Reihe. In Anlehnung an Fritz Riemanns Konzept erklären die Referenten die Charakteristika der schizoiden Struktur: Unerfüllte Bedürfnisse und mangelndes Vertrauen lassen Ängste vor Nähe und Kontakt entstehen, die nur durch Machthunger, Überheblichkeit und abweisendes Verhalten kompensiert werden können.

Anhand von Lycopodium und anderen Arzneien entwickeln Andreas Krüger und seine Mitstreiter ein anschauliches Bild innerer Ängste und Stärken des Schizoiden, in einer aufschlussreichen Verbindung aus Psychologie, Homöopathie und Astrologie.

Als Fazit ergibt sich ein heilender Satz: "Du bist angenommen und total richtig wie Du bist, ohne dass Du irgendetwas leistest." (Andreas Krüger)

 

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Dienstag, 19. April 2011 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden

Parse Time: 0.444s