Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Corvus corax (Kolkrabe). Die Individualität beschützen

ab

Preis für MP3-Download 8,60 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: HT-567
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Corvus corax (Kolkrabe). Die Individualität beschützen

Auch auf CD erhältlich - für nur 10,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Gewünscht hatte sich Hannah Lettmann die Begegnung mit dem finsteren Kolkraben nicht wirklich, doch drängte sich der "Hexenvogel" plötzlich auffällig in ihr Leben. Erst nach einigem Zögern ließ sie sich auf ihn ein. In ihrem Vortrag beschreibt sie zunächst, wie ihr dieser weltweit verbreitete und oftmals verfolgte Vogel über den Weg flog. Welche Unterschiede zur Rabenkrähe zeichnen ihn aus?

Wiederholt stellte ihr der Rabe die Frage: Was bleibt von mir, wenn ich nicht mehr im Außen kämpfe? Was ist mein eigentlicher Kern unter all den verschiedenen "Benutzeroberflächen", wie sie ihre verschiedenen Rollen nennt. Die Lebensweise und die kulturelle Bedeutung dieses intelligenten Vogels geben wichtige Hinweise (Unglücksbote, "Rabenmutter", Mythos von Hugin und Munin).

 

Nähere Informationen weiter unten

Edition: HT (Berliner Homöopathietage)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Corvus corax, Kolkrabe

Abspieldauer (ca.): 29 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

8,60 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
10,90 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Corvus corax (Kolkrabe). Die Individualität beschützen

Gewünscht hatte sich Hannah Lettmann die Begegnung mit dem finsteren Kolkraben nicht wirklich, doch drängte sich der "Hexenvogel" plötzlich auffällig in ihr Leben. Erst nach einigem Zögern ließ sie sich auf ihn ein. In ihrem Vortrag beschreibt sie zunächst, wie ihr dieser weltweit verbreitete und oftmals verfolgte Vogel über den Weg flog. Welche Unterschiede zur Rabenkrähe zeichnen ihn aus?

Wiederholt stellte ihr der Rabe die Frage: Was bleibt von mir, wenn ich nicht mehr im Außen kämpfe? Was ist mein eigentlicher Kern unter all den verschiedenen "Benutzeroberflächen", wie sie ihre verschiedenen Rollen nennt. Die Lebensweise und die kulturelle Bedeutung dieses intelligenten Vogels geben wichtige Hinweise (Unglücksbote, "Rabenmutter", Mythos von Hugin und Munin).

Im Weiteren fasst die Referentin die Rabenkrähenfederverreibung von Dr. Beate Latour zusammen und berichtet von ihrer eigenen Arzneimittelprüfung: Sprechen in Reimen, Verlangen zu dichten, sprachliche Wehrhaftigkeit sind dominante Themen, aber auch Todesangst und Sterbebegleitung. Persönlich entscheidend für sie wird die Erkenntnis, dass es um Selbstannahme geht, insbesondere die Annahme der Vielfältigkeit der eigenen Person, d. h. die Vereinbarkeit unterschiedlichster Rollen: nicht "Entweder-oder", sondern "Sowohl-als-auch" ist die Lehre des Raben. Ein Blick auf die Körpersymptome und andere Charakteristika runden das Mittel ab, das sich im Spannungsfeld zwischen Leben und Tod bewegt, zwischen der Angst vor Vernichtung und der Annahme des eigenen Soseins.

 

Gesamtlänge (29:14)
1. Einführung / Der Kolkrabe / Unterschied zur Rabenkrähe / Der Rabe in der Kultur (08:10)
2. Rabe als mythologischer und Hexenvogel (04:13)
3. Rabenkrähenfederverreibung von Beate Latour / Sprache als Waffe / Arzneimittelprüfung / Tod und Sterbebegleitung / Entweder-oder / Sowohl-als-auch (05:28)
4. Entweder-oder / Sowohl als auch / Weder-noch (05:12)
5. Körperliche und andere Symptome (06:11)



Hannah Lettmann im Vortrag (Foto: Martin Bomhardt)

Hannah Lettmann

  • geboren 1983 in Bielefeld
  • verheiratet, 1 Tochter
  • Heilpraktikerin in eigener Praxis
  • Gründung der Heilpraktikerschule Hildesheim ARS lumina im Oktober 2013
  • Dozentin an der Lebensblüte Schule für Naturheilkunde, Hannover
  • Assistenz in der Neoschamanischen Basisausbildung (Bremen)
  • Assistenz in der EngelWolf-Schamanismus-Ausbildung (Samuel-Hahnemann-Schule, Berlin)
  • Matrix / 2-Punkt-Methode (Claudia Rienäcker, Berlin)
  • Schamanische Ausbildung in der Tradition des EngelWolf-Schamanismus (SHS, Berlin)
  • Ausbildung in klassischer und prozessorientierter Homöopathie (Lebensblüte, Hannover)
  • Grundausbildung in anthroposophischer Heilkunde (AHA, Mannheim)
  • Fußreflexzonentherapie nach Hanne Marquardt
  • Reikimeisterin
  • Fortbildung Metamorphische Methode
  • Angestellt im Öffentlichen Dienst als Medizinische Fachangestellte
  • 10/10 - 12/12 Studium der Psychologie (Universität Hildesheim)

  • Weitere Infos: Webseite von Hannah Lettmann

    1 Audio-CD in dekorativer Buchformatbox, oder als MP3-Download.


    Bild auf der Covervorderseite:
    Raven © Hartwig HKD (www.flickr.com, Lizenz: Lizenz: CC BY-ND 2.0)
    Wir danken dem/der FotografIn herzlich für die Erlaubnis zur Nutzung dieses Bildes!
    We thank the photographer very much for the permission to use this picture!

    56. Berliner Homöopathietage, Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 16./17. September 2017


    Dieser Vortrag ist Teil der 56. Berliner Homöopathietage, einer zweitägigen Veranstaltung mit einer Vielzahl interessanter Vorträge. Alle verfügbaren Vorträge können Sie zum stark vergünstigten Paketpreis ebenfalls bei uns erhalten:

    HT-56


    Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

    Skorpione, Spinnen & Insekten. Die wichtigsten homöopathischen Gliederfüßer

    Skorpione, Spinnen & Insekten. Die wichtigsten homöopathischen Gliederfüßer

    Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    Die wichtigsten homöopathischen Vertreter des (mit 80% der Tierarten) größten und vielfältigsten Stammes im Tierreich - den Gliederfüßern, stehen bei diesem Homöopathischen Sonntag im Mittelpunkt: Spinnentiere (darunter auch Skorpione) und Insekten. Während Spinnengifte bereits früh Eingang in die homöopathische Materia medica fanden und umfassend erforscht sind, gesellten sich zahlreiche Insekten und Skorpione erst in jüngerer Zeit dazu. Welche thematischen und symptomatischen Gemeinsamkeiten und Unterschiede zeichnen sie aus? Die drei Berliner HomöopathInnen Martina Große, Jens Brambach und Ulrike Müller haben sich weit ins bedrohte Reich fliegender und krabbelnder Zeitgenossen hineinbegeben und schildern hier ihre Erfahrungen, auch bei mehreren Patienten.

    Themen

    • Skorpione: Signatur, Aggressivität, Suche nach Wahrheit, Folge kindlicher Ungeschütztheit
    • Spinnen: "Welt hinter der Welt", Mutter-Kind-Beziehung, verschiedene Spinnenarzneien und ihre wichtigsten Symptome
    • Insekten: Leben in der Gruppe/ Gesellschaft, Zugehörigkeit, Transformation, Unruhe, Hyperaktivität, Verlangen nach Führung

     

    24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

    Diesen Titel haben wir am Dienstag, 30. Januar 2018 in unseren Katalog aufgenommen.

    Warenkorb 

    Ihr Warenkorb ist noch leer.

    Willkommen zurück!

    Ihre E-Mail-Adresse:
       Passwort:
    Passwort vergessen?

    Rezensionen 

    Autoreninformation

    Weitere Titel:
  • Lettmann, Hannah
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.406s