Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Das Kriegsenkel-Trauma - Homöopathische Heilung für die Nachkriegsgeneration

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 67,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: WI-211
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Das Kriegsenkel-Trauma - Homöopathische Heilung für die Nachkriegsgeneration

Auch auf CD erhältlich - für nur 81,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Ist der Krieg nicht längst vorbei?

Die heute lebenden Nachkommen der Weltkriegs- und Nachkriegsgeneration kennen jene schreckliche Zeit nur noch aus Erzählungen. Auf vielerlei Weise zeigt sich jedoch, dass traumatische Erlebnisse von Eltern oder Großeltern eine erhebliche systemische Wirkung auf ihre heute längst erwachsenenen Kinder, Enkel oder gar Urenkel haben können. Aus scheinbar unerklärlichen Gründen treten eine Vielzahl von Ängsten, Depressionen, Burn-Out-Phänomenen und emotionale Störungen in einer Generation auf, die eigentlich in "Frieden und Fülle" aufgewachsen ist und der es so gut geht wie nie zuvor in unseren Breiten. Trotzdem fällt es den "Kriegsenkeln" bisweilen sehr schwer, einfach glücklich zu sein.
Obwohl alles vorhanden zu sein scheint, herrscht ein Gefühl des Mangels vor, eine Sehnsucht und Gier nach mehr. Woher stammt dieser scheinbare Widerspruch?

Nähere Informationen weiter unten

Edition: WI (Wiesbaden Homöopathiezentru)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Aconit, AMEA, Arnica, Arsen, Aurum, Carcinosinum, Ferrum Met., Fluoricum Acid., Ignatia, Krieg, Lac Humanum, Lycopodium, Nachkriegszeit, Opfer, Opium, Stramonium, Täter, Trauma

Abspieldauer (ca.): 10 Std. 41 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Seminar Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

67,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
81,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Das Kriegsenkel-Trauma - Homöopathische Heilung für die Nachkriegsgeneration
Ist der Krieg nicht längst vorbei?

Die heute lebenden Nachkommen der Weltkriegs- und Nachkriegsgeneration kennen jene schreckliche Zeit nur noch aus Erzählungen. Auf vielerlei Weise zeigt sich jedoch, dass traumatische Erlebnisse von Eltern oder Großeltern eine erhebliche systemische Wirkung auf ihre heute längst erwachsenenen Kinder, Enkel oder gar Urenkel haben können. Aus scheinbar unerklärlichen Gründen treten eine Vielzahl von Ängsten, Depressionen, Burn-Out-Phänomenen und emotionale Störungen in einer Generation auf, die eigentlich in "Frieden und Fülle" aufgewachsen ist und der es so gut geht wie nie zuvor in unseren Breiten. Trotzdem fällt es den "Kriegsenkeln" bisweilen sehr schwer, einfach glücklich zu sein.
Obwohl alles vorhanden zu sein scheint, herrscht ein Gefühl des Mangels vor, eine Sehnsucht und Gier nach mehr. Woher stammt dieser scheinbare Widerspruch?

Kinder, die im Krieg geboren werden, erleiden oft schon sehr früh schwere Traumen, die sie noch nicht bewusst einordnen und bewältigen können. Um die Seele zu schützen, wird das zu schmerzhaft erlebte Geschehen abgespalten und aus dem Bewusstsein verdrängt. So kann eine Schatten- oder Desintegrationsthematik entstehen, die unbewusst von Generation zu Generation weitergereicht wird. Solche Abspaltungs- oder gar "Abschaltungs"-Tendenzen können ein Leben lang fortbestehen. Sie machen es traumatisierten Eltern fast unmöglich, eine tiefe Beziehung zu ihren Kindern aufzubauen. Miasmatisch betrachtet stehen vor allem die Syphilinie und die Karzinogenie im Mittelpunkt, deren Ursprung in solchen Traumatisierungen liegen kann. Ihnen wird in diesem Seminar daher besondere Beachtung geschenkt. Beide Miasmen beinhalten eine starke Täter-Opfer-Thematik, wobei in der Syphilinie mehr die Täterebene und in der Karzinogenie mehr die Opferebene zum Ausdruck kommt.

Anhand moderner psychologischer Erkenntnisse erklären Dr. Beate Latour und Andreas Krüger typische psychische Reaktionsmuster und Störungen, die sich in Folge einer traumatischen Extremsituation zeigen können, wie die posttraumatische Belastungsstörung oder die Entwicklung einer schizoiden Persönlichkeitsstruktur. Mithilfe der im Seminar vorgestellten Körpertherapien, systemischen Arbeitsformaten und spezifischen homöopathischen Arzneimitteln wird von den Referenten ein Weg aufgezeigt, wie den verschiedenen Ausdrucksformen dieser Traumata begegnet werden kann. Verschiedene Trancereisen führen den Hörer in unterschiedliche innere Bildwelten und zu eigenen Erfahrungen. In der aktiven Begegnung mit erlebten Traumata wird auch eine erste Wandlung möglich. Wichtig in diesem Prozess ist an erster Stelle die Ehrung des "Opfertums" der unter dem Kriegstrauma Leidenden. Danach kann eine Annäherung an den inneren Täter stattfinden, wodurch weitere zentrale Heilungsschritte möglich sind. Anschaulich demonstriert Andreas Krüger mittels einer "Leib-ATA" zum inneren Täter wie seine Integration gelingen kann. Wenn sowohl das Opfer- als auch das Täter-Ich (als zwei Seiten derselben Medaille) einen angemessenen Platz im Bewusstsein erhalten, verliert der Schatten an Mächtigkeit und kann überflüssig werden.

Auf Basis der langjährig erfahrenen homöopathischen und psychologischen Erkenntnisse beider Referenten wird dieses Thema von ihnen erstmals in so tabuloser Tiefe und Breite entschlüsselt. Auch mithilfe der vorgestellten Übungen entsteht eine sehr persönliche und tiefe Berührung. Im lebendigen Wechsel mit interessanten Fallbeispielen, offenen Einblicken in die persönlichen Familiengeschichten der Referenten und einer besonderen Carcinosin-Arzneimittelaufstellung wird dieses Seminar zu einem durchweg intensiven und äußerst lehrreichen Erlebnis.

Besprochene Arzneimittel in alphabetischer Reihenfolge:
Aconit, Arnica, Arsenicum, Aurum, Carcinosinum, Ferrum, Fluoricum Acid., Ignatia, Lac Humanum, Lycopodium, Opium, Stramonium

CD 1 (73:30)
Beate Latour:
1. Warum dieses Seminar? (10:01)
2. Sekundäres Trauma / Schutz-Mechanismen (09:20)
3. Ignatia: Schweigen und Leiden (10:39)
4. Leben in einer "Heilen Welt" (10:46)
5. Schmerz und Krieg / Traum und Lösung (10:33)
6. Schizoide Persönlichkeit / Beziehungslosigkeit (04:17)
Andreas Krüger:
7. Trance-Reise: Heilung der Kriegswunden (17:51)

CD 2 (72:51)
Andreas Krüger:
1. Gedanken zum Krieg (10:45)
2. Krieg und Miasma (09:13)
3. Ferrum-Fall: Panzerfahrer / Im Krieg (09:52)
4. Übung: Exquisites Zuhören (11:04)
Beate Latour:
5. Kriegskinder und Kriegsenkel (10:09)
6. Vater Latour / Ferrum (11:14)
7. Traumatisierung und Isolation (10:30)

CD 3 (73:53)
Beate Latour:
1. Kriegszitterer / Extremsituationen (11:37)
2. Posttraumatische Belastungsstörung (11:14)
3. Kollektive Verdrängung des Leids (13:23)
4. Wie haben meine Eltern den Krieg überlebt? (09:15)
5. Erfahrungsaustausch (16:23)
Andreas Krüger:
6. Männer und Krieg / Grundformen der Angst (11:50)

CD 4 (75:33)
Andreas Krüger:
1. Vater Krüger (11:52)
2. Trauma / Seelenverlust / Fixation (12:10)
3. Beim Zahnarzt / Aurum / Lac Lupi (11:24)
4. Opfer und Täter / Wir heilen als Täter (09:06)
5. Fluoricum Acid. / Nehmen und Lassen (07:34)
Beate Latour:
6. Heil-Trance (12:13)
7. Kriegskinder / Schock-Arzneien (11:11)

CD 5 (69:06)
Beate Latour:
1. Syphilinie: Arsen und Lycopodium / Kleinmachen (14:45)
2. Charakterisierung der Miasmen (09:47)
3. Karzinogenie: Versteckter Daseinswille / Egoismus (10:17)
4. Eltern der 60er Jahre / Stramonium (07:12)
Andreas Krüger:
5. Im Hier und Jetzt (13:44)
6. Vermeidung von Schuld / Carcinosinum / Pflichtgefühl (13:19)

CD 6 (74:01)
Andreas Krüger:
1. Erfolg und Schuld / Sexuelle Gewalt (15:05)
2. Heilung der Karzinogenie: Schuldig werden! (09:18)
3. Lieber krank als schuldig / Missbrauchs-Fall (11:07)
4. Nein! (10:38)
5. Demonstration: Leibarbeit (15:53)
6. Leib-ATA zur inneren Täterin (11:58)

CD 7 (78:56)
Andreas Krüger:
1. Leib-ATA zum inneren Täter 2 (13:54)
2. Erfahrungsaustausch (08:56)
3. Erschaffung von Realität (09:56)
4. Fragen zum Verfahren (12:47)
Beate Latour:
5. Vom Kleinsein und Sehnsüchten (08:39)
6. Lac Humanum: Einsamkeit (12:45)
7. Sehnsucht nach dem Ja (11:55)

CD 8 (58:18)
Beate Latour:
1. Lac Humanum: Mangel (09:01)
2. Übertragung des elterlichen Schattens (11:06)
3. Vernachlässigung durch die Mutter (05:44)
4. Trance: Verbindung mit dem inneren Kind (11:01)
Andreas Krüger:
5. Das Wesen von Arzneien / AMEA (11:48)
6. Carcinosinum-AMEA / Aufstellung der Teilnehmer (09:36)

CD 9 (62:23)
Andreas Krüger:
1. Carcinosinum-AMEA: Stellvertreter (12:20)
2. Carcinosinum C40 aus C5 (10:26)
3. Carcinosinum C220 (11:46)
4. C1300 Systemische Ebene (08:33)
5. C7800 Spirituelle Ebene (11:27)
6. Abschluss und Dank (07:47)

Die ReferentInnen:


Andreas Krüger

geboren 1954, ist seit 1988 Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin und Mitbegründer der Prozessorientierten Homöopathie. Seit 1982 arbeitet er in eigener Praxis als Heiler, Aufsteller und Seelenreisender. Er ist Autor mehrerer Bücher und vielerFachartikel. Seine Fähigkeit tiefes Wissen auf humorvolle und einprägsame Weise zu vermitteln zeichnen ihn als Lehrer aus.

Weitere Informationen zu Andreas Krüger finden Sie hier: Webseite von Andreas Krüger



Dr. Beate Latour

Homöopathische Ärztin. Bei der Arzneimittelfindung und Heilung von Traumata spielt die Reise zu den inneren Bildern der Seele in ihrer Praxis eine große Rolle. Seit vielen Jahren unterrichtet sie Ärzte, Heilpraktiker und Laien in prozessorientierterHomöopathie.

Weitere Informationen zu Dr. Beate Latour finden Sie hier: Webseite von Dr. Beate Latour


9 CDs in kompakter Buchformatbox

Homöopathiezentrum Weiterbildung Rhein-Main, Bodenheim bei Mainz, 8./9. April 2011

Kundenrezensionen:

Autor: Evelyn R. am 18.04.2014
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Dieses Seminar ist für mich eine Offenbarung: Ich bin überwältigt, unendlich dankbar, unendlich berührt und das in ganz vielerlei Hinsicht, zu vielerlei Themen, die noch gar nicht alle zuEnde gedacht und gefühlt worden sind... Ich fühle mich, als hätte sich ein ganz neues Kapitel meines Denkens und Wahrnehmens bei mir eröffnet, das mich ganz tief persönlich betrifft, mein Leben, meine Fragen, Leiden und Suchen wie auch meine gesamte Familie bis hin zu Themen des alltäglichen Erlebens meiner Umgebung, meiner Mitmenschen, meines Landes, dieses Deutschland; aber die Dimensionen gehen noch viel viel weiter, ins Globale bis hin ins Göttliche... Wie man liest, bin ich überwältigt von der Kraft und Tiefe dieses Seminars... ich einzelnen bin ich berührt von den vielen vielen persönlichen Geschichten von Frau Latour und Herrn Krüger, die uns tief und mutig an ihren Seelen und ihren Prozessen teilhaben lassen... Wie wohltuend, sich ihnen beim Hören so nahe zu fühlen. Die Mittel, die uns als starke Helfer aufgezeigt werden...
Ja, eine ganze Reihe der Geschichten und Themen sich schwer auszuhalten, sicher wird dabei jeder Hörer an anderen Stellen gepackt und gebeutelt, aber es ist gut und heilsam, dazu stehen auch die verschiedenen Heiltrancen und Übungen zur Verfügung, die man ja immer wieder anhören kann. Bei mir bleiben als stärkste Wirkung: ein neues Gefühl der Gnade und des Verständnisses, und ich wiederhole mich, mir, meiner Familie, meinem Land und seinen Bewohnern gegenüber... Und als zweites: Ich bin unglaublich gerührt von der AMEA zu Carcinosin, die den - ich muß wirklich sagen: heiligen Abschluß bildet und deren Lösung! Was für eine Offenbahrung! (Auch hier wiederhole ich mich, muß ich mich wiederholen...) Ich hörte sie heute am Karfreitag-abend des Jahres 2014!
10 000 dankbare Sterne für dieses Seminar und den großen Mut, es ins Leben zu rufen und die riesen Kraft, die es in sich trägt. Traut euch bitte zu, da mit den beiden straken Heilern durchzugehen. Es ist sehr sehr sehr gut!

Autor: Christel A. am 29.12.2013
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Es liegt vielleicht in der Natur dieses Themas, dass es hier etwas „härter zur Sache geht“. Ich musste erst mal eine längere Pause beim Hören einlegen.
V.a. traumatisierte Menschen sollten gut auf sich achten können!

Ein Thema, welches in meiner Kindheit sehr präsent war, meine Großmütter erzählten manchmal etwas, einige Lehrerinnen in der Schule, kriegsversehrte Männer prägten auch in den 70er Jahren noch das Straßenbild. (scheinbar) Alles Opfer.
In der DDR wurde uns Kindern ein regelrechtes schwarz-weiß- Bild vermittelt,
Vollkommene Spaltung in Gut und Böse.
In vielen Familienaufstellungen habe ich bei Anderen miterlebt, wie weit der Krieg mit seinen Folgen noch in unsere und die nachfolgende Generation hineinwirkt. Dieser Vortrag hat einiges in mir aufgewirbelt. Aber auch eine Chance, heute, wo wir solange schon in Sicherheit leben dürfen, diese Dinge für uns und unsere Kinder aufarbeiten zu können.

Autor: H. H. am 09.08.2013
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Auch ich habe mich mit den Texten von Bode bereits auseinandergesetzt - und wie einer anderen Kundin erging es mir ganz ähnlich: Vieles konnte ich nachvollziehen, manches bleib mir auch nach merhmaliger Beschäftigung damit sehr fremd. Vielleicht liegt es daran, dass diese CD eben kein Buch, sondern ein "gruppendynamisches Ereignis" ist, jedenfalls ist das Thema sehr viel klarer und intuitiv verstehbarer aufbereitet als alles, was ich bisher zum Thema gelesen habe. A. Krüger ist dafür bekannt, dass er kein heißes Eisen unangepackt lässt - auch dieses Mal für dieses schwierige Thema und seine Ausführungen volle Punktzahl !

Autor: Claudia G. am 28.07.2013
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Das ist neben Sucht und Sehnen die beste CD die ich von Herrn Krüger bisher gehört habe!!

Wer die Bücher von Susanne Bode gelesen hat und ich würde meinen, sie sollten eigentlich zur Pflichtlektüre erklärt werden, der wird diese CDs von dem sowieso genialen Gespann Latour/Krüger mit Spannung hören. Viele Fragen die die Bücher aufgeworfen haben, wurden mir durch dieses Seminar beanwortet.

Wieder ein weiterer Schritt zum besseren Verständnis meiner Vorfahren und der bei mir durch meine Familie wirkenden "Programme". Im Kontext dieser Betrachtungsweise werden viele für sich betrachtet unverständliche Verhaltensweisen auf einmal ganz klar.

Das Hören und Verstehen dieses Seminars kann sich als eine Frieden schaffende Maßnahme erweisen!

Danke für dieses tolle Seminar!

Autor: Kai H. am 15.04.2013
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Dieses Seminar geht unter die Haut ... zunächst einmal möchte ich sagen, dass ich Beate Latour und Andreas Krüger deswegen so schätze, weil sie Greueltaten und Schrecklichkeiten, ja perverse Auswüchse menschlicher Bestialität nicht entschuldigen, wie dies leider in der seichten Esoszene gang und gäbe ist. Beate Latour sagt es treffend: "Der Krieg ist brutal ... und es gibt an ihm nichts, aber auch nichts zu beschönigen."

Dementsprechend riesig ist das Engagement und das Herzblut, das die beiden diesem besonderen Seminar, nach dem du einen tieferen Einblick und bestimmt auch mehr Empathie für unsere Vorfahren entwickeln wirst. Viele unserer Großväter spalteten das unsäglich Schlimme, was sie erfuhren (und taten), aus ihrer Psyche ab - und ernteten dadurch Krankheiten, v.a. Krebs und Demenz.

Beide Referenten integrieren auch ihren schamanischen Ansatz in dieses Seminar.

Sehr, sehr bewegend, gerade weil es sich um ein derartiges Tabuthema handelt. Mein Tipp: Bitte hinschauen, und nicht weghören!

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Die Heilung von Krebs - Auf der Grundlage von Hahnemann und Kent

Die Heilung von Krebs - Auf der Grundlage von Hahnemann und Kent

Auch auf CD erhältlich - für nur 73,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Besprochene Themen:
  • Hahnemanns Entwicklung der Homöopathie bis zur 6. Auflage des Organons
  • Die Bedeutung von Kent, Schmidt und Künzli für die moderne Homöopathie
  • Die Wiederentdeckung und Verwendung der Kentschen Skala
  • Q-Potenzen: Herstellung, Indikation und Einsatz
  • Behandlungstragien bei Krebs-Erkrankungen
  • Erstellung eines Therapieplans anhand der Totalität der Symptome
  • Therapie von Bestrahlungsfolgen
  • Hinweise zur Indikation eines Arzneiwechsels
  • Viele Hinweise zu Symptomen, Symptom-Komplexen, Arzneien und Indikationen
  • Eine Vielzahl von homöopathisch geheilten Fällen unterschiedlichster Krebs-Arten

  • 59,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Scorpio - Der Skorpion

    Scorpio - Der Skorpion

    Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    Darstellung des Arzneimittels Scorpio (Skorpion) in leicht verständlicher Form, mit besonderem Schwerpunkt auf Anwendungserfahrungen der Referentin. Die überblicksartigen und sich zugleich dem tieferen Wesen der Arznei widmende Betrachtungen sind für homöopathisch Interessierte nützlich und informativ. Sie können auch dem Homöopathie-Studenten und Anwender dienlich sein, um die richtige Arznei bei ihren Patienten leichter zu entdecken.

    Das Verständnis des Mittels wird abgerundet durch eine Trance zum Wesen des Mittels.

    13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Migräne - chronische Fälle

    Migräne - chronische Fälle

    Nur auf Video-DVD erhältlich!


    Leider derzeit kein Filmausschnitt verfügbar.

    25,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Infektionskrankheiten - Verstehen, differenzieren und homöopathisch behandeln

    Infektionskrankheiten - Verstehen, differenzieren und homöopathisch behandeln


    Auch auf CD erhältlich - für nur 73,- €!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    Eine erfolgreiche homöopathische Behandlung bei Infektionskrankheiten lässt sich schon bei den Pandemien und Epidemien des 19. Jahrhunderts historisch belegen. Angesichts der Folgen von Impfungen und Antibiose (z. B. Anstieg chronischer Krankheiten, zunehmende Multiresistenzen) ist es an der Zeit, sich auf die Homöopathie als wirkungsvolle Alternative zu besinnen.

    Dr. Jorgos Kavouras lädt dazu ein, sich mit diesem heute wieder hochaktuellen Thema auseinanderzusetzen. Das Modell der Gesundheit nach Georgos Vithoulkas dient ihm als praktisch umsetzbare Grundlage, um Infektionskrankheiten besser zu verstehen und gezielt zu behandeln.

    Mit detaillierten Ausführungen zu den unterschiedlichen Infektionsarten, Arzneien und Fällen aus seiner Praxis bereichert Kavouras mit diesem Kurs die Homöopathie um ein fundiertes Verständnis der Bedingungen infektiöser Erkrankungen und ihrer erfolgreichen Behandlung.

    59,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Krebs und schwere Pathologien. Homöopathische Anamnese, Fallanalyse und Therapie

    Krebs und schwere Pathologien. Homöopathische Anamnese, Fallanalyse und Therapie

    Auch auf CD erhältlich - für nur 108,- €!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    Übers. v. Petra Brockmann


    Bei schweren Pathologien, vor allem fortgeschrittenem Krebs, stehen dem Homöopathen oftmals nur wenige klinische oder allgemeine Symptome für die Verschreibung zur Verfügung. Ein solcher Zustand bleibt der Behandlung mit einer individuell konstitutionellen Arznei anfangs oft verschlossen, weil die vordergründige Pathologie das eigentliche Wesen der Krankheit und die Essenz des Falles verdeckt.

    Dr. Alok Pareek, international bekannter, klassisch-homöopathischer Arzt mit über 30jähriger Klinikerfahrung, zeigt hier wie wichtig es ist, einseitige Fälle mit schwerer Pathologie durch organotrope Arzneien "aufzuschließen".
    Dabei genügen für die Arzneiwahl wenige differenzierende Charakteristika.

    Der Referent teilt seine beeindruckenden Materia-Medica-Kenntnisse und Erfahrungen an Tausenden Patienten in einem umfassenden Überblick über HNO-Tumore sowie schwere Leber- und Nierenpathologien. Im Kontext der verschiedenen Erkrankungen differenziert er eine Vielzahl kleiner und großer Arzneien. Das praktische Vorgehen veranschaulicht er an 5 ausführlich dargestellten Fällen sowie zwei Liveanamnesen.

    Eine umfassende Erweiterung des Materia-Medica-Wissens und ein lange erprobtes Behandlungskonzept aus erster Hand.

    Extra-CDR mit Seminarmaterial


    89,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Revolution der Sinnesorgane / Conium

    Revolution der Sinnesorgane / Conium

    Nur auf CD erhältlich!


    Seelische und körperliche Traumen
    Homöopathie hilft bei Verletzungen seelischer und körperlicher Art auf zweifache Weise:
    - sie beschleunigt den akuten Heilverlauf
    - sie vermindert oder verhindert Folgeschäden

    Jede Verletzung ist seelisch und körperlich zugleich: Grenzen werden verletzt und sowohl lokal wie insgesamt wird die verletzte Person zu Heilung und Lernprozessen aufgefordert. Als Homöopathen sind wir aufgefordert, über den lokalen Verletzungsvorgang und seine Behandlung hinaus, die ganze Person des Patienten zu beachten.
    Weil die Individualität des Menschen seine Reaktionsweisen - also auch die Heilvorgänge - bestimmt, muss sie in die Arzneimittelwahl einbezogen werden. Andererseits berücksichtigen wir auch die Ebene, auf der unser Mittel wirkt, und was wir dem Patienten zumuten dürfen.

    12,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

    Diesen Titel haben wir am Mittwoch, 22. Juni 2011 in unseren Katalog aufgenommen.

    Warenkorb 

    Ihr Warenkorb ist noch leer.

    Willkommen zurück!

    Ihre E-Mail-Adresse:
       Passwort:
    Passwort vergessen?

    Rezensionen 

    Autoreninformation

    Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.754s