Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Das rechte Maß - Die Mitte zwischen den Extremen finden

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 67,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: SL-211
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Das rechte Maß - Die Mitte zwischen den Extremen finden

Auch auf CD erhältlich - für nur 79,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Sei es in der Liebe oder im Hinblick auf beruflichen Erfolg, Geld, Gewicht oder Konsumverhalten - wenn wir uns aus der eigenen Mitte entfernen, beschwören wir extreme Gegensätze herauf. Sie erzeugen eine große Spannung in uns. In solchen Spannungsverhältnissen zu leben, lässt sich für kurze Zeit zwar meist problemlos verkraften, kann jedoch Körper, Geist und Seele eines Menschen auf Dauer bis hin zur völligen Kraftlosigkeit und zur Krankheit belasten und schwächen. Wir sollten deshalb - auch als Therapeuten - einen Zustand, der aus der inneren Mitte geraten ist, rechtzeitig erkennen und versuchen, die Balance wieder herzustellen. Eine stabile innere Mitte ist nicht nur Quelle großer Kraft und Energie. Sie ist gleichzeitig selbst wieder ein Ausgangs- und Orientierungspunkt für das "rechte Maß" im Leben. Mit dem rechten Maß lässt sich wiederum der zum Individuum passende Mitte(l)weg leichter auffinden. Er verheißt nicht nur ein entspannteres Dasein, sondern auch mehr persönliche "Ganzheit".

Nähere Informationen weiter unten

Edition: SL (Seminar Saarlouis)

Schlüsselworte (mit Querlinks): ATA, Avatäterarbeit, Lachesis, Medorrhinum, Mitte, Nux vomica, Saccharum raff., Zucker

Abspieldauer (ca.): 10 Std. 30 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Seminar Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

67,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
79,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Das rechte Maß - Die Mitte zwischen den Extremen finden
"Wer die Mitte verlässt, verlässt das Leben." (Bert Hellinger)

Sei es in der Liebe oder im Hinblick auf beruflichen Erfolg, Geld, Gewicht oder Konsumverhalten - wenn wir uns aus der eigenen Mitte entfernen, beschwören wir extreme Gegensätze herauf. Sie erzeugen eine große Spannung in uns. In solchen Spannungsverhältnissen zu leben, lässt sich für kurze Zeit zwar meist problemlos verkraften, kann jedoch Körper, Geist und Seele eines Menschen auf Dauer bis hin zur völligen Kraftlosigkeit und zur Krankheit belasten und schwächen. Wir sollten deshalb - auch als Therapeuten - einen Zustand, der aus der inneren Mitte geraten ist, rechtzeitig erkennen und versuchen, die Balance wieder herzustellen. Eine stabile innere Mitte ist nicht nur Quelle großer Kraft und Energie. Sie ist gleichzeitig selbst wieder ein Ausgangs- und Orientierungspunkt für das "rechte Maß" im Leben. Mit dem rechten Maß lässt sich wiederum der zum Individuum passende Mitte(l)weg leichter auffinden. Er verheißt nicht nur ein entspannteres Dasein, sondern auch mehr persönliche "Ganzheit".

Die innere Mitte ist auch Ausgangs- und Orientierungspunkt des Saarlouiser Seminars von Andreas Krüger zum "rechten Maß". In diesem Seminar widmet er sich dem "Zuviel und Zuwenig" in den verschiedensten Lebensbereichen: Die krankhafte Liebe, die das rechte Maß zum Gegenüber nicht findet. Oder der Erfolg und seine Verleugnung beim geschäftstüchtigen Vielreisenden, dem über seiner ständigen Hast die Wahrnehmung der Gegenwart verloren geht. Krüger erläutert, auf seine wie immer vielseitige, anschauliche und lebensnahe Weise, was die Symptome verschiedener "extremer Mittel" im Hinblick auf den Verlust des rechten Maßes bedeuten. Zu den typischen homöopathischen Arzneien, die hier näher betrachtet werden, gehören Medorrhinum, Nux Vomica, Lachesis und Zucker. Medorrhinum befindet sich, wenn er die Balance verloren hat, in einem Spannungsfeld zwischen einerseits übertriebener, andererseits völlig verleugneter Fülle. Aus einem gefühlten Mangel heraus kann sich Missgunst gegen gelebte Kraft und Fülle entwickeln.

Nux Vomica hingegen steht unter dem Stress und Druck, alles selbst machen zu müssen, weil die anderen - aus seiner Sicht - es nicht gut genug können. Dies führt zu permanenter Selbstüberforderung und der Neigung, sich mithilfe von Stimulanzien durch den Kraft raubenden Tag zu retten. Dabei missachtet Nux Vomica permanent seine persönlichen Belastungsgrenzen - bis zum Zusammenbruch. Mit einer spannenden Nux-Vomica-AMEA (Arzneimittelaufstellung) erwecken Krüger und die Seminarteilnehmer diese Energien eindrucksvoll zum Leben und zeigen mögliche Lösungswege auf.

Bei Lachesis liegt das Problem in grundsätzlichen Zweifeln am Leben. Während eine stabile innere Mitte auch an einer aufrechten Haltung und an einem bejahenden Aussehen erkennbar ist, erinnert ein aus der Mitte geratener Mensch schon von der Körperhaltung her eher an ein Fragezeichen - die Schlange. Lachesis kann hier ein wichtiges Arzneimittel sein. Die inneren Zweifel zerfressen die stabile Mitte. Sie schüren Neid, Eifersucht und Misstrauen. Hingegen steht hinter dem Verlangen nach mehr und mehr Zucker, einer Thematik von Saccharum (Zucker), das permanente Gefühl, dass etwas Essenzielles im Leben fehlt. Konzentrationsmangel oder Libidoverlust können Symptome sein, in denen sich diese Thematik widerspiegelt. Die Arzneimittelbilder auf verschiedene Weise ergänzend, stellt Andreas Krüger eine Reihe von Übungen und Formaten vor, die zur Wiedererlangung der inneren Mitte zusätzlich hilfreich sein können: Übungen und Trancen zur eigenen Mitte, eine Leibarbeit nach Dürckheim, ATA-Formate (Liebes- und Feuer-ATA, Lösch-ATA), Übung zur Erd- und Himmelswurzel, schamanischer Heilkreis mit Krafttieren.

Mit diesem äußert kreativen und ereignisreichen Seminar gelingt es Andreas Krüger wieder einmal, ein aktuelles Thema therapeutisch und homöopathisch zu durchdringen, dessen gesellschaftliche Bedeutung offensichtlich immer größer und zentraler (mittiger) wird. Seine ihm eigene Gabe, verschiedenste Herangehensweisen und Behandlungsmöglichkeiten miteinander zu verbinden, macht dieses Seminar zu einem besonderen Erlebnis.


Andreas Krüger
Der Referent:
Andreas Krüger, geboren 1954, ist seit 1988 Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin und Mitbegründer der Prozessorientierten Homöopathie. Seit 1982 arbeitet er in eigener Praxis als Heiler, Aufsteller und Seelenreisender. Er ist Autor mehrerer Bücher und vieler Fachartikel. Seine Fähigkeit tiefes Wissen auf humorvolle und einprägsame Weise zu vermitteln zeichnen ihn als Lehrer aus.
Weitere Infos: "Webseite von Andreas Krüger"

sowie auf unserer Seite Buchautoren

CD 1 (73:24)
1. Das Maß und die Mitte / Wie man sich hält (09:54)
2. Die Präsenz der Mitte (11:12)
3. Der Tod eines Zen-Meisters / Im Hara sein (09:28)
4. Übung: In die eigene Mitte (12:03)
5. Trance: Reise in die vibrierte Mitte (09:01)
6. Erfahrungen der Teilnehmer (08:46)
7. Erfahrungen der Teilnehmer 2 (12:57)

CD 2 (77:56)
1. Erfahrungen der Teilnehmer 3 (11:31)
2. Erfahrungen der Teilnehmer 4 (10:19)
3. Resonanz auf Spiegelbilder im Aussen (12:23)
4. Die Fülle Leben oder Verleugnen (08:21)
5. Die Fülle Leben oder Neiden: Medorrhinum (13:36)
6. Verachtung von Reichtum (13:32)
7. Sich in seiner Kraft zeigen / Erfolg (08:10)

CD 3 (78:42)
1. Verleugnung von Erfolg bei Frauen (06:15)
2. Medorrhinum-Leitsymptome (09:55)
3. Medorrhinum: Großzügigkeit (06:09)
4. Leibarbeit: Demonstration (08:13)
5. Anleitung zur Leibarbeit (04:51)
6. Medorrhinum: Maßlosigkeit (10:58)
7. Verrückt vor Liebe (12:22)
8. Frieden durch Liebes-ATA / Vorführung (11:23)
9. Fragen / Wertschätzung (08:32)

CD 4 (76:52)
1. Die Essenz der Avatäterarbeit (11:29)
2. Das Energiesystem des Patienten (05:00)
3. Nux Vomica: Eile und Geschäftigkeit (11:54)
4. Nie im hier und jetzt (09:24)
5. Stress / Sucht / Medikamente (08:48)
6. ATA-Übung (09:01)
7. Schamanische Heilkreisarbeit (11:14)
8. Einleitung zur AMEA (10:01)

CD 5 (77:05)
1. Aufstellung der Symptome / Interview (09:18)
2. AMEA: Nux Vomica C40 (05:34)
3. AMEA: Nux Vomica C220 (07:12)
4. AMEA: Nux Vomica C1300 (07:47)
5. AMEA: Nux Vomica C7780 (12:02)
6. Folge von Narkose und Medikamenten (12:39)
7. Fragen zur AMEA (13:26)
8. Schöpfung und Eigenverantwortung (09:03)

CD 6 (77:36)
1. Spirituelle Übung und Bewusstsein (07:06)
2. Übung: Erd- und Himmelwurzel (17:26)
3. Über die Therapie mit ATA-Formaten (11:20)
4. Technik der Lösch- und Korrekturzeichen (13:05)
5. Die echte und die falsche Mitte (10:37)
6. Die Zuckerindustrie (10:11)
7. Zucker und die Gesellschaft (07:47)

CD 7 (54:12)
1. Allergie als Ausdruck von Verleugnung (13:07)
2. ATA-Wunder: Geschwollenen Beine (07:05)
3. Zucker-Leitsymptome: Libidoverlust / Konzentrationsmangel (10:23)
4. Zucker bei ADS/ADHS / Wunderwidmen (13:10)
5. Eigenliebe und Wertschätzung (10:23)

CD 8 (63:25)
1. Lachesis und der Zweifel / Eifersucht (09:51)
2. Die Furcht verlassen zu werden (11:58)
3. Gemeinschaft und innere Mitte (09:10)
4. Der Partner als Stellvertreter (13:34)
5. Erotische Kompetenz (09:42)
6. Selbstwert / Eifersucht / Beziehungsfähigkeit (09:07)

CD 9 (48:01)
1. Geschwätzigkeit und exquisites Zuhören (10:37)
2. Lachesis: Klimakterium und Sexualität (10:50)
3. Fragen und Anregungen (07:05)
4. Trance zur Inneren Mitte: Wunderreise (10:56)
5. Der Wert des Lobens und des Dankens (07:47)

9 CDs in kompakter Buchformatbox
SL-211-01 Das rechte Maß - Die Mitte zwischen den Extremen finden I
SL-211-02 Das rechte Maß - Die Mitte zwischen den Extremen finden II
SL-211-03 Das rechte Maß - Die Mitte zwischen den Extremen finden III
SL-211-04 Das rechte Maß - Die Mitte zwischen den Extremen finden IV
SL-211-05 Das rechte Maß - Die Mitte zwischen den Extremen finden V
SL-211-06 Das rechte Maß - Die Mitte zwischen den Extremen finden VI
SL-211-07 Das rechte Maß - Die Mitte zwischen den Extremen finden VII
SL-211-08 Das rechte Maß - Die Mitte zwischen den Extremen finden VIII
SL-211-09 Das rechte Maß - Die Mitte zwischen den Extremen finden IX

15. Saarland-Seminar, Kulturzentrum Saarlouis, 21./22. Mai 2011

Kundenrezensionen:

Autor: Dr. Stephan S. am 12.02.2013
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Nach dem Hören weniger Minuten hatte ich das seltsame Gefühl: Wenn es einen Vortrag von Andreas Krüger gibt, den ich mit auf eine einsame Insel nehmen wollte, dann diesen!

Die Begründung dafür fällt mir allerdings schwer, denn eigentlich - so könnte man sagen - behandelt Herr Krüger doch nur 3 (bzw. 4) Arzneimittel und dann auch noch sehr bekannte, nämlich Medorrhinum, Nux vomica und Lachesis (und Zucker). Und zwischendurch erzählt er halt: Über die Zucker-Industrie, die Verachtung von Reichtum, über Partnerschaften, die Angst vor dem Verlassen-Werden - und über ATA.

Ich muss offen zugeben, ich habe zwar vorher schon von ATA gehört, mich aber nie weiter darum gekümmert. Auch als jetzt das neue Buch über ATA herauskam, war ich eher der Meinung, ich werde es mir irgendwann einmal holen, aber im Grunde genommen ist es nicht wirklich wichtig für mich. Doch bei diesen Vorträgen nun machte es Klick. Ich begriff den Sinn des Konzepts, nachdem es Herr Krüger demonstrierte und danach mit den Teilnehmern durchsprach, auch und vor allem im Zusammenhang mit der jedem Menschen innewohnenden Furcht verlassen zu werden als eines der Hauptübel menschlicher Beziehungen. Mein Interesse war geweckt!

Bevor ich also den Vortrag zu Ende gehört hatte, bestellte ich mir das neue ATA-Buch; auf der letzten CD sagte Andreas Krüger dann zum Schluss zwei Sachen, die für mich dieses Seminar perfekt abrundeten: 1. Wann immer man das Gefühl hat, man wolle jammern und sich beschweren, sollte man versuchen zu loben und zu danken. 2. Es war für ihn das schönste Seminar, was er bis dahin gehalten hat. Mit dieser Selbsteinschätzung traf er genau mein Empfinden zu Beginn (s.o) und damit schloss sich ein Kreis. Danke!

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Herz-/Kreislauferkrankungen. Die Heilung der miasmatischen Hintergründe

Herz-/Kreislauferkrankungen. Die Heilung der miasmatischen Hintergründe

Auch auf CD erhältlich - für nur 81,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Homöopathie wird einfach und effektiv!"

Herz- und Kreislauf-Erkrankungen belegen weltweit den 2. Platz tödlicher Krankheiten. Was können wir von homöopathischer Seite aus tun, um diese hohe Zahl zu reduzieren? Wie können wir HK-Patienten effektiv unterstützen? Der international bekannte holländische Homöopath Ewald Stöteler orientiert sich in seiner Arbeit an der pragmatischen Vorgehensweise Hahnemanns, zu der auch Mittelwechsel und die Einbeziehung der miasmatischen Ebene gehören.

Dieses zweite Berliner Seminar Stötelers (vgl. Einführungsseminar Stöteler) geht auf die wichtigsten Fragestellungen bei Herz-Kreislauf-Problemen ein: Wie beurteilen wir die Risiken? Welche Behandlungsstrategie ist bei Herzkrankheiten indiziert? Wodurch unterscheiden sich die syphilitische, sykotische oder psorische Herzkrankheit? Welche Konsequenzen hat diese miasmatische Zuordnung in der Behandlung? Welche Besonderheiten sind bei akuten Zuständen (z. B. Schlaganfall) zu beachten?

An lehrreichen eigenen Beispielen sowie mehreren von Seminarteilnehmern vorgestellten Fällen veranschaulicht Stöteler die Umsetzung seiner Strategie. Dabei stellt er erneut seine immense Praxiserfahrung unter Beweis. Sie drückt sich auch in zahlreichen ergänzenden praktischen Hinweisen sowie interessanten Querverweisen aus, die vom Publikum begeistert aufgenommen werden.

Stötelers Hahnemannische Arbeitsweise bringt logische Klarheit und einfache Effektivität in die dynamischen Heilungsverläufe von Herz-/Kreislaufpatienten.

 

Fälle

A) Hahnemann

Der Fall Antonie Volkmann

B) Eigene Fälle

1. Chron. Erkältung, Polypen, Herzinsuffizienz
2. Herzrhythmusstörungen

C) Teilnehmerfälle

1. Atemnot und Arteriosklerose
2. Vorhofflimmern und Hashimoto in Vorgeschichte
3. Herzbeschwerden "wie Gewitter im Herzen"
4. Vorhofflimmern und Dyspnoe
5. Hund mit Adeno-Ca

 

Mit umfangreichem Seminarmaterial im PDF-Format!

(Selbstverständlich ist dieses Material auch in der Download-Version enthalten.)

 

69,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
ATA-Briefe - Das Hörbuch - Briefe 1-59

ATA-Briefe - Das Hörbuch - Briefe 1-59

Auch auf CD erhältlich - für nur 81,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Avatäterische Seelenhaltungsarbeit, kurz ATA genannt, wurde von Andreas Krüger in den letzten Jahren aus schamanischen, therapeutischen und spirituellen Ansätzen geschöpft und stetig weiterentwickelt. Entstanden war diese Arbeit unter anderem aufgrund von Belehrungen, die Krüger während einer Trauminitiation durch seinen geistigen Führer Vyvamos empfing. ATA war zunächst als Experiment gedacht, entwickelte sich jedoch bald zu einer effektiven Arbeit mit (selbst)heilerischer Qualität: Die radikale Grundannahme von ATA-Arbeiten lautet, dass die individuelle Lebenswirklichkeit und ihre Ereignisse Resultate des eigenen Schöpfungsprozesses sind. Dies ist jedoch nicht als Weltbild oder gar absolute Wahrheit zu verstehen, sondern lediglich als virtuelle Grundhaltung innerhalb der ATA-Übungen. Dadurch werden Perspektivenwechsel und seelische Neuausrichtungen möglich, mit der Chance, dem eigenen Leben neu zu begegnen und zu mehr Eigenverantwortung und zur Verwirklichung vorhandener Potenziale zu gelangen.

69,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Das Hellsehen - Die Bejahung der eigenen Potenziale

Das Hellsehen - Die Bejahung der eigenen Potenziale

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Andreas Krüger stellt am "Magischen Mittwoch" ungewöhnliche Wege zur Entwicklung verborgener Potenziale vor.

Die Schulung hellseherischer Fähigkeiten beim Therapeuten kann dazu beitragen, Ressourcen des Patienten zu erschließen, die bislang verleugnet wurden und brach lagen.

Mit einfach durchzuführenden Übungen, die eine lösungsorientierte Arbeitsweise fördern und unterstützen.

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Sulfur  (AMB, Trance, Erfahrungen)

Sulfur (AMB, Trance, Erfahrungen)

Nur auf CD erhältlich!


Die Homöopathischen Sonntage sind eine seit vielen Jahren regelmäßig jeden Monat an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin stattfindende Veranstaltung, in denen ein halber Tag (fünf Stunden) einem einzigen Arzneimittel, einem theoretischen oder praktischen Thema umfassend gewidmet ist. Diese Veranstaltung besteht zumeist aus einer zum Thema passenden Meditation und Trance, Fallbeispielen, einer Übersicht über das Mittel/Thema und einem abschließenden - ebenfalls zum Thema passenden - Märchen. Diese Sonntage sind berühmt, nicht zuletzt weil an ihnen die besten der Krügerschen Seelenreisen stattfanden, die Sie auch großenteils in unseren Büchern und auf den Trancen-CDs wiederfinden.

Die Aufzeichnungen wurden vom Symbolon-Verlag (Frankfurt) bearbeitet und herausgegeben, geschmückt mit passenden Motiven und Bildern aus dem Symbolon-Verlag.

Viele der Seelenreisen, die auf diesen Sonntagen gehalten wurden, finden Sie auch auf unseren Trancen-CDs der Reihe CS (Bestellnummern CS-01 bis CS-72).

26,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Aurum Muriaticum - Lebst du schon oder wartest du noch?

Aurum Muriaticum - Lebst du schon oder wartest du noch?

Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Liane Schrahe berichtet über die Suche nach ihrer Bestimmung und über die Erlösung ihrer Angst um das Seelenheil. Mithilfe des nur wenig bekannten Goldsalzes Aurum muriaticum kann sie die frühe seelische Verlassenheit überwinden und ihr Herz für die eigene Zukunft öffnen. Spannend ist auch die Ergänzung des Aurum-muriaticum-Prozesses durch das Folgemittel Corvus corax (Kolkrabe).

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Lac leontis - Zwischen Fürsorge und Aggression

Lac leontis - Zwischen Fürsorge und Aggression

Auch auf CD erhältlich - für nur 10,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Frank Steiger beschreibt seinen persönlichen Heilungsweg mit Löwenmilch (Lac leontis). Bei diesem Prozess stößt er auf alte Familienerlebnisse und verborgene Hintergründe heutiger Konflikte. Mit seinem Vortrag schenkt er uns einen offenherzigen Beitrag zum Verständnis dieses relativ neuen, noch wenig erforschten Milchmittels.

8,60 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Mittwoch, 17. August 2011 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Krüger, Andreas
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.512s