Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Der innere Saboteur - Wenn das Glück nicht sein darf

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 52,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: FG-209
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Der innere Saboteur - Wenn das Glück nicht sein darf

Bitte beachten! Verminderte Hörqualität - bitte Hörprobe hören


Als Download (keine CD)!


Das Hochschul-Studium wird nie abgeschlossen, der Roman nie gedruckt, das Examen nie bestanden, die Praxis nie eröffnet und das richtige Leben nie begonnen... Es gibt Menschen, denen nur selten das gelingt, was sie sich bewusst am meisten zu wünschen scheinen. Immer wieder scheint es irgendetwas zu geben, das ihre willentlichen Vorhaben in frustrierender Regelmäßigkeit sabotiert. Sind das einfach Pechvögel oder hat diese ständige Selbstverhinderung vielleicht Methode? Inwieweit hängt der (Miss-)Erfolg im Leben, auch der eines Homöopathen, neben Können, Fleiß und Erfahrung auch von unbewussten Faktoren ab?

Nähere Informationen weiter unten

Edition: FG (Freiberger Seminare)

Schlüsselworte (mit Querlinks): AMEA, Aranea, ATA, Bovist, Dipsacus sylv., ESA, ESRA, Glück, Parasitose, Positronium, Schamanismus, Selbstsabotage, Thuja, TOA, Vipera berus, Widrigkeiten, Zeitlinienarbeit

Abspieldauer (ca.): 8 Std. 36 Min.

Klang mäßig bis schlecht Seminar enthält eine Trance (Seelenreise) Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

52,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
Merkzettel (Wunschliste) Der innere Saboteur - Wenn das Glück nicht sein darf
Das Hochschul-Studium wird nie abgeschlossen, der Roman nie gedruckt, das Examen nie bestanden, die Praxis nie eröffnet und das richtige Leben nie begonnen... Es gibt Menschen, denen nur selten das gelingt, was sie sich bewusst am meisten zu wünschen scheinen. Immer wieder scheint es irgendetwas zu geben, das ihre willentlichen Vorhaben in frustrierender Regelmäßigkeit sabotiert. Sind das einfach Pechvögel oder hat diese ständige Selbstverhinderung vielleicht Methode? Inwieweit hängt der (Miss-)Erfolg im Leben, auch der eines Homöopathen, neben Können, Fleiß und Erfahrung auch von unbewussten Faktoren ab?

Dieses Phänomen, das auch in der Tiefenpsychologie (als antilibidinöses Prinzip) beschrieben wird, hat Andreas Krüger bei vielen seiner Patienten und Schüler beobachten können und interessante Ideen und Behandlungsansätze dazu entwickelt. Die Quintessenz seiner Erfahrungen bildet die Einsicht, dass manche Menschen eine tiefsitzende Angst davor haben, ihr eigenes Potenzial zu verwirklichen und zum glücklichen Gewinner zu werden. Daher arbeiten sie mit beachtlicher Kreativität, Intelligenz und unglaublicher Ausdauer daran, ihr eigenes Glück und ein Leben in Fülle zu verhindern. Dies geschieht zwar weitestgehend unbewusst und doch absichtsvoll. Der "innere Saboteur" ist ein Archetyp aus dem eigenen Schatten, der bewusste Absichten und zielgerichtete Handlungen mit großer Effizienz zum Scheitern bringt. Doch wie kann man mit dieser Neigung umgehen, sich fortwährend selbst ein Bein zu stellen?

Andreas Krüger stellt in diesem Seminar eine Vielzahl von Möglichkeiten vor, die uns und unseren Patienten helfen, so zu werden, wie wir eigentlich gemeint sind - mit (nicht gegen!) den inneren Saboteur. Der gemeinsame Ansatzpunkt ist, vom ewigen Opfer zum verantwortlichen Täter zu werden und den Weg zum Glück frei zu machen, mit Hilfe der Homöopathie, aber auch über Trancen, Aufstellungen und schamanische Techniken. Zu Beginn führt uns Krüger durch das Universum seiner Aufstellungsformate und verknüpft diese Techniken mit seinen Überlegungen zum Miasma der Parasitose nach Gienow. Im weiteren Verlauf stellt er homöopathische Arzneimittel vor, die mit dem "inneren Saboteur" in enger Verbindung stehen, bevor das Seminar durch die Arzneimittelentwicklungs-Aufstellung(AMEA) von Thuja seinen krönenden Abschluss findet. Andreas Krüger zieht in diesem Seminar wiederum alle Register aus seinem reichhaltigen Repertoire und bietet uns hier eine Gesamtdarstellung der Ideen und Techniken, an denen er in den letzten Jahren intensiv gearbeitet hat.

Verwendete Formate und Techniken:
  • TOA-Traumaorientierte Aufstellung
  • ESA-Entsetzungsaufstellung
  • Zeitlinienarbeit
  • ATA-Avatäterische Seelenhaltungsarbeit
  • MimoSonanz® nach WS Bartussek
  • AMEA-Arzneimittelentwicklungsaufstellung

  • Besprochene Arzneimittel:
  • Natrium Muriaticum
  • Bovista
  • Dipsacus sylvestris
  • Positronium
  • Vipera Berus
  • Aranea Diadema
  • Thuja

  • Teil/Datei 1 (78:00)
    1. Die Verhinderung des eigenen Glücks - Überblick (00:00)
    2. Meine therapeutische Arbeit (14:30)
    3. Avatäterische Seelenhaltungsarbeit (18:12)
    4. Alles ist möglich (30:01)
    5. Trancereise zum freien Schöpfertum (36:52)
    6. Kreatives Schöpfertum - Du wirst, was Du denkst (47:19)
    7. Die Angst vor der eigenen Größe (57:40)
    8. Demokratische Medizin (66:30)

    Teil/Datei 2 (73:17)
    1. Exkorporierte Schöpfungen - Angst und Scham (00:00)
    2. Innere Glaubensätze und Avatätertum (08:17)
    3. Segelohren und Lederhose (21:47)
    4. Das Ende der Scham (36:31)
    5. Traumatisierung und Seelenverluste (44:17)
    6. Besessenheit - Erdgebundene Seelen (50:13)
    7. Seelenrückholung - TOA-Traumaorientierte Aufstellung (60:50)

    Teil/Datei 3 (77:24)
    1. Heimholungs- und Wiedervereinigungsritual (00:00)
    2. Die Korrektur (06:02)
    3. Systemische Ursachen für Sabotageprogramme (10:42)
    4. Entsetzungsaufstellung (ESA) - Theorie (20:59)
    5. Entsetzungsaufstellung (ESA) - Praxis (32:39)
    6. Systemisches Testchart - Therapieplantestung (41:59)
    7. Das Miasma der Parasitose - Sucht und Besetzung (52:13)
    8. Komplementierung der Seele - Bovista - Dipsacus silvestris (55:41)
    9. Natrium Muriaticum - Fall 1 (62:26)

    Teil/Datei 4 (68:48)
    1. Die Freude am Leid - Leitsymptome von Natrium Mur. (00:00)
    2. Konservierte Schuld - Fall 2 - Natrium Mur. (10:17)
    3. Die kollektive Ebene und das Potenzial des Meersalzes (21:12)
    4. Der Mensch als Simillimum Gottes (28:29)
    5. Der Patient ist der Souverän (36:38)
    6. Armageddon - Positronium (44:04)
    7. Fall 3: Vipera berus (52:24)
    8. Therese von Konnersreuth - Systemische Aufstellungsarbeit (64:15)

    Teil/Datei 5 (78:29)
    1. Thuja - Besetzung durch Fremdenergie - Schwangerschaft (00:00)
    2. Fall 4: Thuja - Medialität und spiritistische Begabung (10:48)
    3. Krank durch den Umgang mit Magie (22:03)
    4. Spinnen - Aranea Diadema (29:36)
    5. Die Befriedung des Saboteurs (35:54)
    6. Formate zur Löschung von Sabotageprogrammen (40:46)
    7. Zeitlinienreise zur befreiten Schöpferkraft (45:45)
    8. Zeitlinienarbeit (60:56)
    9. ATA - Avatäterische Seelenhaltungsarbeit (69:28)

    Teil/Datei 6 (69:36)
    1. Sabotage - Die Verhinderung der Fülle (00:00)
    2. ATA-Technik zum Umgang mit dem inneren Saboteur (07:23)
    3. Wirklichkeitsschaffende Methoden (22:16)
    4. Die Technik der MimoSonanz® nach WS Bartussek (30:10)
    5. Praxis der avatäterischen Seelenhaltungsarbeit (35:02)
    6. AMEA - Arzneimittelentwicklungsaufstellung Thuja (48:12)
    7. Freie Seelenbewegung - Befragung (58:35)

    Teil/Datei 7 (67:12)
    1. Körperlich/Seelische Ebene - Thuja C40 - Befragung (00:00)
    2. Geistige Ebene - Thuja C220 - Befragung (09:49)
    3. Kollektive Ebene - Thuja C1300 - Befragung (23:31)
    4. Spirituelle Ebene - Thuja C7780 - Befragung (34:17)
    5. Entrollungsübung (47:34)
    6. Ein Traum - Glück und Frieden (52:40)
    7. Trancereise zur reinen Schöpferkraft (58:10)
    8. Dank und Verabschiedung (65:13)


    Der Referent:

    Andreas Krüger

    geboren 1954, ist seit 1988 Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin und Mitbegründer der Prozessorientierten Homöopathie. Seit 1982 arbeitet er in eigener Praxis als Heiler, Aufsteller und Seelenreisender. Er ist Autor mehrerer Bücher und vielerFachartikel. Seine Fähigkeit tiefes Wissen auf humorvolle und einprägsame Weise zu vermitteln zeichnen ihn als Lehrer aus.

    Weitere Informationen zu Andreas Krüger finden Sie hier:
    "Webseite von Andreas Krüger"


    7 CDs in kompakter Buchformat-Box

    Bild auf der Covervorderseite:
    Fever © Lorenzo (www.flickr.com, Lizenz: CC BY 2.0)
    Wir danken dem/der FotografIn herzlich für die Erlaubnis zur Nutzung dieses Bildes!
    We thank the photographer very much for the permission to use this picture!

    Leider war die Original-Aufzeichnung erheblich übersteuert (auch hier war der Saboteur am Werk...), was sich auch durch digitale Nachbearbeitung nur wenig verbessern ließ. Daher ist der Klang von Andreas Krügers Stimme hier ein wenig "laut-krachig" undetwas gewöhnungsbedürftig, doch ist der Vortrag selbst durchweg gut verständlich (vgl. Hörprobe).

    Freiberg/Neckar, 11./12. Juli 2009
    Nähere Infos zu Seminaren in Freiberg auf der Webseite der Veranstalterin Waltraud Fischer:
    http://www.traude-fischer.de


    Kundenrezensionen:

    Autor: Claudia S. am 12.04.2012
    Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

    Rezension:

    Obwohl Herr Krüger ein sehr produktiver Mensch ist, hatte ich bis vor einigen Monaten noch nie Kontakt mit einem seiner Werke oder Vorträge.
    Auf Empfehlung habe ich mir die CDs ausgiebig angehört.

    Ich denke, Herr Krüger ist der geborene Unterhaltungskünstler. Wäre er Comedian geworden, würde er sicher Hallen füllen. Über viele Jahre hat er seine ganz persönliche Art stilisiert und ist sicher unverkennbar.

    Die Themen dieser CD sprechen Menschen ganz unterschiedlich an. Der totalen Begeisterung der Kollegin, die mir diese emfpohlen hat, kann ich mich nicht anschließen. Eher finde ich sie etwas befremdlich, ohne mich dabei ganz der Art von Andreas Krüger entziehen zu können. Er entspricht in keinster Weise meinen Vorbildern, die ich habe. Trotzdem kann man einiges mitnehmen, und sei es nur das AHA Erlebnis zu Themen, mit denen man sich bisher noch überhaupt nicht beschäftigt hat. Gesänge und Tanz gehörten bisher nicht zu meinen Vorstellungen im Bereich der Homöopathie.

    Für Menschen in Lebenskrisen mag diese CD ein großer Motivator sein, Dinge zu ändern, sofern es ich um trotzdem gefestigte Persönlichkeiten handelt. Ich finde seine Botschaft teilweise etwas grenzwertig.

    Außerdem bin ich immer sehr skeptisch, wenn so extrem viele Veröffentlichungen in ununterbrochener Folge erscheinen. Andreas Krüger träumt seine Bücher und Vorträge, wie er auf der CD erklärt, und braucht dann nur noch abschreiben und vortragen, was er zuvor geträumt hat. Zu diesen glücklichen Menschen gehöre ich leider nicht. Praktisch scheint es allemale zu sein, wenn man auch im Schlaf produktiv ist, denn Patienten wollen ja tagsüber ganz real trotzdem behandelt werden, und woher sollte Herr Krüger sonst seine reichen Erfahrungen nehmen, die er seinen Zuhören mit auf den Weg gibt.

    Ich tu mich mit diesen CDs und der Glaubwürdigkeit der Botschaft etwas schwer, ganz besonders mit den Gesängen und dem Geklapper. Trotzdem fand ich sie spannend und irgendwann werde ich sicher auch mal einen Live-Vortrag anhören, wenn es sich ergibt. Um den inneren "Schweinehund" zu überwinden, eine erfolgreiche Praxis oder ein anderes Geschäft zu betreiben, kann jeder selber herausfinden, ob hier Hilfe zu erwarten ist.

    Schön wäre es, wenn die Hör-Qualität besser wäre. Das Gerausche erschwert das Zuhören extrem.

    Bewertung schreiben

    Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

    Zincum metallicum. Die Grenzen zwischen dem Alten und Neuen. Mit Differenzialdiagnose

    Zincum metallicum. Die Grenzen zwischen dem Alten und Neuen. Mit Differenzialdiagnose

    Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    Das blaugraue Zink (Zincum metallicum) wird astrologisch dem Planeten Uranus zugeordnet, wie Michael Antoni einleitend ausführt. Bemerkenswerterweise erscheinen jene Metalle, die historisch bestimmten Planeten zugeordnet werden (Bsp. Ferrum - Mars, Cuprum - Venus) in ihrem homöopathischen Arzneimittelbild zunächst meist in unterdrückter Form. Die Kernthemen von Uranus sind Fortschritt, Freiheit und Individualität.

    Der Zincum-Patient hingegen ist eher verschlossen, wie abgedichtet (Zink dient als Rostschutz und Versiegelung). Mit großer Anstrengung hält er das Alte, Bestehende, Routinierte, die Tradition gesellschaftlicher Normen aufrecht, um Kontrollverlust, Aufruhr oder gar Revolution zu verhindern. Damit verliert er jedoch seinen freien und individuellen Handlungsspielraum. Dieser Konflikt drückt sich auch im paradoxen Verlangen nach Dingen aus, die seinen Zustand verschlechtern.

    Zincum fordert uns auf, das Scheitern zuzulassen, um überholtes Altes zu überwinden und sich auf die Schönheit des Neuen einzulassen.

     

    24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Hydrogenium. Nur das Chaos kann einen tanzenden Stern gebären

    Hydrogenium. Nur das Chaos kann einen tanzenden Stern gebären

    Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    Lena Grabowski beschäftigt sich in diesem Hydrogenium-Referat mit dem Grundgefühl des Wasserstoff-Patienten, für den die Welt schwer fassbar erscheint - ein Problem unvollständiger Inkarnation. Er sehnt sich nach Erlösung vom Irdischen. So geht es um Themen wie Trennung, Isolation, Einsamkeit und um das Ringen mit der eigenen Existenz im irdisch Realen: "Existiere ich oder existiere ich nicht?"

    9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Das Erbe unserer Kulturgeschichte. Kinderkrankheiten im Zyklus der Tierkreiszeichen-Zeitalter

    Das Erbe unserer Kulturgeschichte. Kinderkrankheiten im Zyklus der Tierkreiszeichen-Zeitalter

    Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    "Krankheit ist kein Zufall! ... Unsere Geschichte trägt einen höheren Sinn!"

    Witold Ehrler, Mitbegründer der C4-Homöopathie, führt uns auf eine spirituelle Reise durch die astrologischen Zyklen der menschlichen Kulturgeschichte. Bei diesem Rundgang offenbaren sich auf eindringliche Weise wesentliche geistige Aspekte zum Verständnis von Seuchen und zum Sinn von Krankheit, insbesondere von Kinderkrankheiten.

    Die besprochenen Tierkreis-Zeitalter mit zugeordneten Krankheiten und Themen:
    1. Skorpion: Scharlach → Wachstum durch Schmerz.
    2. Waage: Diphtherie → Immer selbstloser werden.
    3. Jungfrau: Keuchhusten → Wiedergutmachung und Ausgleich von Schuld.
    4. Löwe: Röteln → Aufstieg aus dem Tierreich. Die dunkle Zeit.
    5. Krebs: Windpocken → Alles ist belebt und verzaubert!
    6. Zwillinge: Mumps und Pfeiffersches Drüsenfieber → Das Schweigen der Götter und der Rückbezug auf die Ahnen.
    7. Stier: Masern → Integration des Jenseits. Leben, als könnte jeder Tag der letzte sein.

    Übersichts-PDF als kostenloser Download!


    13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Das Synthetische Hormonsyndrom. Die Folgen von Hormoneinnahmen und ihre homöopathische Behandlung.

    Das Synthetische Hormonsyndrom. Die Folgen von Hormoneinnahmen und ihre homöopathische Behandlung.

    Unser Weihnachtsmarkt 2017


    Leuchtende Sterne - Magische Kügelchen

    Die bunte Vielfalt homöopathischer Vorträge & Seminare


    Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 58,- € (statt 64,-) oder als CD nur 68,- € (statt 77,-) bis 31. Dez. 2017!


    Auch auf CD erhältlich!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    "Die Pille habe ich immer gut vertragen..."

    ...bekommt man in der Praxis oft zu hören. Doch viele Beschwerden bei Frauen begannen mit der hormonellen Kontrazeption - und verschwanden, nachdem sie die regelmäßige Hormoneinnahme wieder beendeten. Dennoch werden die beliebten Pillen meist für nebenwirkungsfrei gehalten. Daher mangelt es oft an Bereitschaft, während einer homöopathischen Behandlung auf die weitere Einnahme zu verzichten - mit entsprechend unbefriedigenden Ergebnissen.

    Dr. Peter Patzak, der sich bereits mit homöopathischen Pionierarbeiten zur Borreliose sowie seiner zugleich kritischen und mutigen Haltung gegenüber schulmedizinischen Selbstverständlichkeiten (z. B. Impfung) einen sachkundigen Namen gemacht hat, hält das Hormonsyndrom für ein bislang viel zu wenig beachtetes Phänomen, dem allerdings künftig bei der homöopathischen Befunderhebung eine wachsende Rolle zukommen dürfte.

    Die teilweise dramatischen Fallverläufe, die Patzak in diesem Seminar vorstellt, sollen unsere Wahrnehmung für mögliche endokrinologische Aspekte verschiedener Krankheiten schärfen, zumal sie in der homöopathischen Praxis bis heute oft unberücksichtigt bleiben. Da es sich in gewisser Weise um iatrogene Einflüsse handelt, verlaufen hormonassoziierte Krankheiten nicht selten kompliziert und sind i. d. R. nicht mit einer einzigen Arznei heilbar! So hat sich in der Praxis des Referenten die Nutzung verschiedener Arzneien im Wechsel bzw. in Abfolge bewährt.

    Patzaks Erfahrungsreichtum und seine vielen nützlichen Hinweise sowie ergänzende Diskussionsbeiträge von Teilnehmern machen das Seminar zu einer überaus lebendigen und lehrreichen Veranstaltung.

    Kompetenter Abriss eines neuzeitlichen Phänomens - die möglichen Folgen und homöopathischen Behandlungsoptionen der Überflutung unserer Gesellschaft mit externen Hormonen.

    Themen:
    • Praxisrelevante endokrinologische Grundlagen
    • Darstellung des Problems, gestützt auf UAW-Datenbanken und eigene Praxisfälle
    • Nicht-hormonelle Verhütungsmethoden als Alternativen
    • Folgeerkrankungen langer hormoneller Verhütung / Hormonersatztherapie
    • Parallele Krankheiten: miasmatisch, iatrogen, metastasierend
    • Schilddrüsenstörungen und homöopathische Behandlung
    • Mythen über synthetische Östrogene
    • Funktion und Wirkungsspektrum einzelner Hormone (Östradiol, Progesteron, Testosteron u. a.)
    • Kurzdarstellungen €kleiner€ bewährter Arzneien beim Hormonsyndrom (Theridion, Apis, Crotalus horridus, Folliculinum, Pituitaria glandula anterior)
    • Exkurse zu anderen Faktoren: Avitale Zähne, Schwermetallbelastungen

        Mit visuellem PDF-Seminarmaterial (Präsentation)


        58,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Die Regulationsstarre und ihre homöopathische Behandlung

    Die Regulationsstarre und ihre homöopathische Behandlung

    Auch auf CD erhältlich - für nur 16,50 €!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    Unsere Buchautorin Dr. Rosina Sonnenschmidt befasste sich in den letzten Jahren hauptsächlich mit den Miasmen innerhalb der Homöopathie und hat das von Dr. Gienow ausgehende neuzeitliche Verständnis der Miasmen mit geprägt und gestaltet. Wir haben bereits verschiedene Seminare und Vorträge von ihr zum Thema im Programm.

    In diesem Vortrag behandelt sie das wichtige Thema der "Regulationsstarre" als Zeichen schwerer Krankheiten, insbesondere im Zusammenhang mit der miasmatischen Betrachtung.

    13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Der Künstler im Heiler - Die innere Tafelrunde

    Der Künstler im Heiler - Die innere Tafelrunde

    Als Download (keine CD)!


    Aus dem Infoblatt des Veranstalters
    Rosina Sonnenschmidt, Offenburg Harald Knauss, Offenburg Andreas Krüger, Berlin

    9,80 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

    Diesen Titel haben wir am Mittwoch, 16. September 2009 in unseren Katalog aufgenommen.

    Warenkorb 

    Ihr Warenkorb ist noch leer.

    Willkommen zurück!

    Ihre E-Mail-Adresse:
       Passwort:
    Passwort vergessen?

    Rezensionen 

    Autoreninformation

    Weitere Titel:
  • Krüger, Andreas
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.454s