Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Die Hüfte - Geschmeidig wie ein Leopard I. Beweglichkeit und Homöopathie.

ab

Preis für MP3-Download 21,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: SO-232
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Die Hüfte - Geschmeidig wie ein Leopard I. Beweglichkeit und Homöopathie.

Referent des Monats


Michael Antoni

Homöopathie, Astrologie & Symbolische Medizin


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 31. März 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Der aufrechte Gang bringt uns dem Himmel nahe; wir sind ein Ebenbild Gottes."

Die menschliche Beweglichkeit ermöglicht uns - im Unterschied zu den Pflanzen - die Erfahrung der Welt und die Durchmessung des Raums auf aktiv-dynamische Weise. Zugleich ist sie Grundlage der handwerklichen Bewältigung alltäglicher Verrichtungen.

Dieser erste Sonntag der dreiteiligen Trilogie "Geschmeidig wie ein Leopard. Beweglichkeit und Homöopathie" ist der Hüfte gewidmet, denn um sie herum ist nicht nur die horizontale Bewegung des Gehens funktionell organisiert, sondern auch die vertikale Aufrichtung der Wirbelsäule, was uns wiederum freie "Handwerkzeuge" beschert.

Themen
  • Auswirkungen von Fehlhaltungen
  • Die Hüfte als zentrales Gelenk der Vertikalen und Horizontalen
  • Wie geht man in die Hocke? Richtiges Hinsetzen und Beugen
  • Übungen zur Mobilisierung und Muskeldehnung
  • Die Calciums und andere Polychreste
  • Lumbalgie und Ischialgie - Differenzierung bewährter Arzneien
  • Philosophische und mythologische Hintergründe zur Hüfte
  • Der aufrechte Gang: Was heißt es, Mensch zu sein?

Nähere Informationen weiter unten

Edition: SO (Homöopathischer Sonntag Berl

Schlüsselworte (mit Querlinks): Bewegungsapparat, Calcium Carb., Causticum, Haltung, Ischialgie, Kalium-Salze, Lumbago, Mobilität, Orthopädie

Abspieldauer (ca.): 3 Std. 17 Min.

Klang gut (nahe HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

21,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
25,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Die Hüfte - Geschmeidig wie ein Leopard I. Beweglichkeit und Homöopathie.
"Der aufrechte Gang bringt uns dem Himmel nahe; wir sind ein Ebenbild Gottes."

Über die Trilogie "Geschmeidig wie ein Leopard"

Der geschmeidige Leopard gilt als Symbol für rasante Schnelligkeit, kraftvolle Sprungfähigkeit und elegante Wendigkeit - eine wilde Raubkatze, die wegen ihrer scheinbar mühelosen und anmutigen Beweglichkeit verehrt und gefürchtet wird.

Auch wir Menschen entstammen als Primaten ursprünglich einer Umgebung, in der Kraft, Beweglichkeit und flexible Geschicklichkeit überlebensnotwendig waren. In unserer heutigen Zeit hat die Notwendigkeit zur Bewegung stark abgenommen. Viele Menschen sitzen nur noch den ganzen Tag vor Computern oder im Auto und bewegen sich kaum.

Folgen sind - neben Krankheiten wie Adipositas - auch Bewegungsstörungen: Schwäche oder Schmerzen der Muskulatur oder Gelenksprobleme - bis hin zu Rheuma, Rücken- und Hüfterkrankungen, Bandscheibenprobleme, Lumbalgien und Ischialgien, Arthrosen und vieles mehr.

Wie können wir - neben Änderungen in der Lebensführung und aktiver Betätigung, die freie Beweglichkeit auch mithilfe der Homöopathie wiedergewinnen? Welche homöopathischen Arzneien stehen im Vordergrund, wenn es um Immobilität, Rigidität und Trägheit geht - damit eine lebendige Mobilität (wieder)erlangt werden kann?

Drei homöopathische Sonntage widmen sich den verschiedenen Hauptbereichen gestörter Bewegung: Rücken, Schulter und Hüfte.

Dieser Teil (I) - Die Hüfte

Die menschliche Beweglichkeit ermöglicht uns - im Unterschied zu den Pflanzen - die Erfahrung der Welt und die Durchmessung des Raums auf aktiv-dynamische Weise. Zugleich ist sie Grundlage der handwerklichen Bewältigung alltäglicher Verrichtungen.

Dieser erste Sonntag der Trilogie ist der Hüfte gewidmet, denn um sie herum ist nicht nur die horizontale Bewegung des Gehens funktionell organisiert, sondern auch die vertikale Aufrichtung der Wirbelsäule, was uns wiederum freie "Handwerkzeuge" beschert.

Michael Antoni referiert zunächst bedeutsame astrologische Aspekte der Hüfte. Im weiteren demonstriert er anhand leicht nachvollziehbarer Übungen auch, wie wir Bewegungen "aus der Hüfte" heraus noch physiologisch angemessener ausführen können.

Bei krankhaften Beeinträchtigungen des Hüftgelenks kann man mittels bewährter Arzneien zwar auch akute Schmerzen lindern, doch benötigt man bei der chronischen Behandlung ganz individuell ausgewählte Arzneien. Sie sollen dazu beitragen, die innere Haltung zu verändern, die nicht selten mit einer äußeren Fehlhaltung korrespondiert.

So hat Ulrike Müller in ihrer Praxis oft erlebt, dass der typische Hüftpatient häufig eher defensiv strukturiert ist. Ausführlich porträtiert sie verschiedene Arzneien, deren Schwerpunkte im Bereich der Hüfte liegen. Dazu zählen vor allem die Calciums (Calc-c., Calc-f., Calc-p.), aber auch Hekla Lava und Pulsatilla. Während Calcium meint: "Abwarten, dann wird's schon von selbst werden", betont Pulsatilla: "Da kann man sowieso nichts machen."


Elaine Schlechts analytischer Blick richtet sich auf die homöopathischen Differenzialdiagnosen bei Lumbalgie und Ischialgie. Bryonia, Colocynthis, Gnaphalium, Tellurium und die Kalis (Kali-c., Kali-j. und Kali-bi.) gehören hier zu den bewährten Arzneien. Weitere empfehlenswerte Arzneimittel in diesem Zusammenhang sind Nux vomica, Rhus tox. und Phytolacca.

Philosophische und mythologische Hintergründe zur Hüfte beleuchtet Jens Brambach: Schultern, Rücken und Hüfte machen den Menschen als solchen aus, da sie für den aufrechten Gang sorgen. Damit erweitert sich unser Blick auf das Gegenüber - auch in der Liebe! Die Aufrechte gibt zudem unsere Hände frei und lässt uns somit die Welt beherrschen: "Macht euch die Erde untertan!"

Wenn wir uns aufrichten, begeben wir uns in eine "Haltung". Dazu gehört auch, für jemanden oder etwas (gemeinsames Ideal) auf-, ein- und zusammenzustehen. Causticum ist beim (vergeblichen oder auch radikalisierten) Kampf um Ideale geradezu paradigmatisch und gehört nicht umsonst zu den großen Hüftmitteln.

Diese Seminarreihe lässt uns nicht nur die menschliche Bewegung und ihren Sinn besser verstehen, sondern lehrt auch, wie wir uns geschmeidiger, physiologisch angemessener und beschwerdefrei(er) bewegen können - in der engen Verbindung zwischen innerer und äußerer Haltung.

Angesprochene und ausführlicher besprochene Arzneien
Bryonia alba, Calcium carbonicum, Calcium fluoratum, Calcium phosphoricum, Causticum, Colocynthis, Gnaphalium, Hekla lava, Kalium bichromicum, Kalium carbonicum, Kalium jodatum, Pulsatilla, Tellurium

CD 1 (70:16)
Michael Antoni:
1. Begrüßung und Programmvorschau / Warum Bewegung? (05:30)
2. Stellenwert der Hüfte / Astrologische Zuordnung / Die neutrale Position (08:09)
3. Auswirkungen von Fehlhaltungen der Füße und Knie (07:18)
4. Zusammenspiel der Beinmuskeln / Ursachen von Knieschmerzen (05:37)
5. Richtiges Hinsetzen / Impuls aus der Hüfte (10:17)
6. Kniebeugen / Übung zum richtigen Hinsetzen (06:57)
7. Wie geht man in die Hocke? / Richtige und falsche Hüftbeugung (06:22)
8. Stretching / Hüftgelenksmechanik / Mobilisierungsübung (11:03)
9. Gleitfähigkeit / Richtige Muskeldehnung (08:58)

CD 2 (71:13)
Ulrike Müller:
1. Homöopathie und Hüfte / Der typische Hüftpatient / Wichtige Polychreste (08:55)
2. Calcium carbonicum: Persönlichkeitsbild (06:41)
3. Calc.: Gemüts- und Körpersymptome (06:12)
4. Calcium fluoratum: Symptombild, Ätiologie und DD zu Calc. (07:36)
5. Calcium phosphoricum: Das Kind / Persönlichkeitsstruktur (06:40)
6. Hekla lava: Substanz, Symptome und bewährte Indikationen (06:29)
7. Pulsatilla: Das magische Mittel / Gemütsbild (09:44)
Elaine Schlecht:
8. Lumbalgie und Ischialgie / Bryonia alba/ Colocynthis (06:42)
9. Gnaphalium / Tellurium / Die Kaliums: Kalium carbonicum (06:43)
10. Kalium jodatum / Kalium bichromicum / Weitere Arzneien (05:27)

CD 3 (56:02)
Jens Brambach:
1. Philosophische und mythologische Hintergründe zur Hüfte (10:13)
2. Der aufrechte Gang / Schwieriger Eintritt in die Welt (09:01)
3. Entfremdung / Warum wir aufrecht sind / Ebenbilder Gottes (05:41)
4. Humanistische Ideale / Was heißt es, Mensch zu sein? (07:35)
5. Causticum: Von der Aufrichtung in die Steifheit (06:02)
6. Caust.: Von der Hypersensibilität in die Zerstörungswut (05:48)
7. Caust.: Körperliche Symptome / Ängste (05:57)
8. Caust.: Die besseren Realisten / Einige Erlebnisse / Schlusswort (05:40)


Elaine Schlecht, Ulrike Müller,Michael Antoni und Jens Brambach (Foto: Marc Sutter)

Michael Antoni
Seit meiner Jugend beschäftige ich mich intensiv mit der spirituellen Philosophie und ihren Themenkreisen; hier fasziniert mich vor allem die Astrologie (seit 1986). Die ersten spirituellen Wurzeln liegen in dem Gedankengut der damaligen
"Münchner-Esoterik-Wiege" von Thorwald Dethlefson, Nicolaus Klein und Ruediger Dahlke. Trotz der großen Faszination kam erst einmal ein Studium der Elektrotechnik mit Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) in der Energie-Technik. Neben dem Studium ließ ich michvon Nicolaus Klein (www.nicolausklein.de) zum Astrologen ausbilden (1994). Fortbildungen in Astrologie bei Peter Orban, Wolfgang Denzinger und anderen.

Um die Tätigkeit als Astrologe auf einen therapeutischen Boden zu stellen, kam 2000 eine dreijährige Ausbildung zum Heilpraktiker und Homöopathen an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin (www.samuelhahnemannschule.de) - Aus- und Fortbildungsstätte des Fachverbands Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. unter der Leitung von Andreas Krüger. Als persönlicherSchüler von Andreas Krüger ging ich nochmals drei Jahre in die "Lehre" und schloss eine Ausbildung zum Homöopathie-Lehrer, sowie zum Ikonographen der Seele (wunderorientierte Aufstellungs- und Ritual-Arbeit) ab (www.andreaskruegerberlin.de). Zusätzliche Ausbildung in Systemischer Struktur- und Familien-Aufstellung bei Ekkehard Dehmel (www.ekkehard-dehmel.de).

Seit 2003 arbeite ich zusammen mit meiner Frau Annett Antoni (Homöopathie, Lymphdrainage, Craniosakrale Therapie und Leibarbeit) in unserer eigenen Naturheilpraxis.
In der Praxis ist die Homöopathie meine Basis der Therapie. Um den Prozess der Wandlung und Erkenntnis zu begleiten, stehen verschiedene Möglichkeiten zu Verfügung: Aufstellungsarbeit (ob Ikonen, Horoskop-, Familien-, Struktur- oder Traum-Aufstellungen), psychotherapeutische Gespräche und Symbol- und Trance-Therapie. Die Astrologie ist dabei ein wichtiger Wegweiser und Kompass durch die Länder der Seele.

Als Lehrer für prozessorientierte Homöopathie unterrichte ich an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin. Dort bin ich auch als "Haus- und Hof-Astrologe" zuständig für die Erforschung der Zusammenhängevon Astrologie und Homöopathie und deren erfolgreichen Verbindung. Ich leite Ausbildungs-Seminare für den Verband in Astrologie, AstroMedizin und Krankheitsbilder-Deutung. Einmal im Monat gestalte ich mit Andreas Krüger zusammen den "HomöopathischenSonntag".

Ich habe mehrere Artikel veröffentlicht zum Thema "Astrologie & Homöopathie" in der homöopathischen Fachzeitschrift "Homöopathische Einblicke". Mehrere Artikel zur Astrologie in verschiedenen spirituellen Zeitschriften. Reichhaltige Audio-CDs mit denThemenschwerpunkten Astrologie, Homöopathie und Krankheitsbilderdeutung (www.homsym.de). 2010 kam eine Ausbildung bei Dr. Richard Bartlett hinzu in Matrix Energetics® (www.matrixenergetics.com).

Ulrike Müller
Ulrike Müller ist seit vielen Jahren an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin als Dozentin für Homöopathie, Supervisorin und (seit 2009) Leiterin des Ambulatoriums tätig. Darüber hinaus unterrichtetsie regelmäßig in den Homöopathie-Kursen des Jonathan-Heilkundezentrums in Leipzig.

Vor ihrer Homöopathieausbildung an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin studierte sie Pädagogik und Soziologie. Seit über 15 Jahren behandelt sie Menschen in ihrer homöopathischen Praxis in Berlin.Neben der Homöopathie arbeitet sie dort mit Pressel-Massage, Gestalttherapie und Leibarbeit. Sie ist Mutter einer Tochter.

Jens Brambach
Ich bin seit 12 Jahren Heilpraktiker in Berlin. In meiner Praxis in Kreuzberg arbeite ich schwerpunktmäßig mit Homöopathie, Psychotherapie und Familienaufstellungen Außerdem bin ich seit mehreren Jahren Dozent für Homöopathie und Aufstellungsarbeitu.a.
an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin und in der Wochenendausbildung ?Der Homöopathische Weg?.

Schon seit meiner Jugend treibt mich die Frage an, wie wir Menschen funktionieren. Wie kommen wir in unsere Kraft, wie stehen wir uns selbst im Weg, wie nehmen wir wahr, haben wir eine über uns hinausweisende Aufgabe oder Funktion in dieser Welt und wenn ja welcher Art ist diese. Ganz besonders interessiert mich dabei wie wir Freiheit erlangen können und was wir mit der Freiheit anfangen.

Auf meinem persönlichen Lebensweg sind mir zahlreiche Verwundungen begegnet, seelische wie körperliche. In meiner Entwicklung und meiner Arbeit habe ich erlebt, dass diese Wunden heilen können, wenn man sich auf den Weg zu ihren Wurzeln macht. Es istmeine tiefe Überzeugung, dass jede Krankheit und jede Verletzung bei allem Leid auch einen Schatz birgt, eine Information, einen Wegweiser um zu den Wassern des Lebens zu finden, über uns hinaus zu wachsen und mit dieser unglaublichen Welt in Kontakt zutreten.

3 CDs in dekorativer Buchformat-Box oder als Download

Coverbild: Fotomontage von Anne Puschmann © Verlag Homöopathie+Symbol (gestaltet aus CC-Bildmaterial von www.flickr.com)

232. Homöopathischer Sonntag der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 11. Januar 2015

Zur Veranstaltung "Der Homöopathische Sonntag"
Die "Homöopathischen Sonntage" sind eine seit 1994 regelmäßig monatlich an Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin stattfindende Veranstaltung, in denen ein halber Tag (fünf Stunden) einem einzigenArzneimittel, einem theoretischen oder praktischen Thema umfassend gewidmet ist. Sie gehören zu den kontinuierlichsten und zugleich fortschrittlichsten homöopathischen Vorlesungen, da das jeweilige Thema aus der aktuellen Sicht und Erkenntnis derhomöopathischen Empirie und Forschung vermittelt wird.

Diesen Vortrag können Sie auch zusammen mit den zwei anderen Sonntagen der Trilogie zum stark vergünstigten Paketpreis erhalten:

SO-23P



Die anderen Teile finden Sie auch hier:

SO-233

Der Rücken - Geschmeidig wie ein Leopard II - Beweglichkeit und Homöopathie

SO-234

Die Schulter - Geschmeidig wie ein Leopard III - Beweglichkeit und Homöopathie

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Der schamanische Weg - Paket mit vier Teilen

Der schamanische Weg - Paket mit vier Teilen

Günstiger Paketpreis für alle 4 Teile!

Nur 149,- € (MP3) / 174,- € (CD) (statt 171,- € / 209,- € einzeln)


Auch auf CD erhältlich - für nur 174,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Schamanische Ausbildung mit Dr. Beate Latour und Andreas Krüger
Schamanische Rituale gehören zu den ältesten spirituellen und heilerischen Praktiken der Menschheit. In ihrer vierteiligen Kursreihe vermitteln Andreas Krüger und Dr. Beate Latour erstmals alle wichtigen schamanischen Formate, Rituale und Übungen, die sie seit vielen Jahren bei sich selbst und in ihrer eigenen täglichen Praxis erfolgreich anwenden. Dabei geht es ihnen jedoch nicht allein um typische Techniken, sondern um ein grundlegendes Verständnis für die Magie des Lebens und für die Rolle des Schamanen in der Welt. So steht hier die Arbeit an sich selbst und an der inneren Haltung stets im Mittelpunkt. Eine wichtige Rolle spielen dabei Seelenreisen in die "nicht alltägliche Wirklichkeit". Auf diesen Reisen, beim Tönen, Singen, Räuchern und Trommeln kann der Hörer mit seiner eigenen magischen Welt in Kontakt kommen und ihre positiven Verwandlungskräfte erfahren.

Unser Gesamtpaket beinhaltet alle vier Teile der vierjährigen Ausbildung in Troisdorf.

Erster Teil = TR-211

Reisen in andere Welten
  • Historische Wurzeln des Schamanismus
  • Schamanische Drei-Welten-Auffassung
  • Entstehung schamanischer Rituale
  • Der Schamane als Mittler zwischen den Welten
  • Rückholung verloren gegangener Seelenanteile
  • Krafttiere als helfende Begleiter

Zweiter Teil = TR-212

Die Integration in den Alltag
  • Praktische Umsetzung schamanischer Techniken im Lebens- und Behandlungsalltag
  • Entsetzungsarbeit
  • Timeline / Visionen gestalten
  • Exquisites Zuhören / Entlastendes Mitteilen
  • Energie-Mandala, "Lecken", Invokation
  • Schamanische Heilkreisaufstellung

Dritter Teil = TR-213

Heillied und Mantren, Heilkreise und "Magisches Operieren"
  • Bedeutung des familiären Hintergrunds und Clans
  • Heillied, Heilsingen, Heiltanzen und Trommeln
  • Die Ein- und Ausredung
  • Schamanische Rituale unserer Kultur (Trinkrituale)
  • Das Spirit Kanu
  • Handauflegen und Mesmerismus / "Magisches Operieren"

Vierter Teil = TR-214

Die Medizinwanderung - ein Dank an Mutter Natur
  • Regelmäßiges Üben als Entwicklungsvoraussetzung für schamanische Heiler
  • Begegnung mit der Magie der Natur / Schamanismus im Praxisalltag
  • Medizinwanderung / "Kleine" Medizinwanderung für die Praxis
  • Flüstern / Heillecken, Heilküssen und Heilbeißen
  • Das Medizinrad
  • Magisches Wunschritual / Zerstückelungs-Trance / Schamanische "Bespuckung"

Ein Kompendium schamanischer Übungen und alter heilerischer Techniken zur Befreiung gefangener Kräfte, in der Verbindung des Einzelnen mit der Gemeinschaft.

149,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Antimonium Crudum - Der Grauspießglanz

Antimonium Crudum - Der Grauspießglanz

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Tauchen wir nun in tiefe Gefilde ab, in jene Gesteinsschichten, wo wir jene Antimonium-Schwefel-Verbindung (ah, also bestehen Parallelen zu Sulphur) finden, aus der das Heilmittel "Antimonium crudum" hergestellt wurde.

Stelle dir eine metallische, spitze, schroffe, glänzende und regelrecht "stachelige" Persönlichkeit vor, die von der Realität sehr, sehr enttäuscht ist. Doch im Gegensatz zu Cannabis indica flüchtet sie sich nicht in mystische Traumwelten, sondern möchte die Welt so machen, "wiediewie sie ihr gefällt", um es mit Pippi Langstrumpfs Worten zu sagen.

Denn Antimonium crudum ist auch in der Liebe sehr enttäuscht worden: Es fühlt sich im Stich gelassen und igelt sich ein. Erinnerst du dich noch an die "igelige Hülle", von der ich gerade gesprochen habe? Dies ist ein treffendes Sinnbild für die Tatsache, dass sich Antimonium infolge von Enttäuschungen isoliert. Ihre zahlreichen Hautkrankheiten (Ekzeme, aber auch schmerzhafte (!) Hornhaut) sprechen eine deutliche Sprache: "Rühr' mich nicht an!"

Beate Latour beschreibt das im kranken Zustand missmutige, mürrische Naturell von Antimonium crudum sehr gut. Doch entzückend, bei Vollmond und Glockengeläut gerät Antimonium in mystische Verzückung und entwickelt eine poetische Ader ... bis er sich wieder auf dem Boden der Tatsachen wiederfindet!

So gibt sich Antimonium gerne der Völlerei hin und sehnt sich nach dem idealen Partner. Doch andererseits bereiten ihm Berührungen Schmerzen!

Antimonium crudum ist eine bewährte Anwendung bei Sommerdurchfall und bei Windpocken, aber auch bei Sodbrennen. Die Referentin ist Ärztin und hat vielfach die Erfahrung gemacht, dass Windpocken nach der Gabe von Antimonium crudum narbenlos abheilen.

Schließlich führt uns Beate Latour, bevor es zur Arzneimittel-Trance geht, noch kurz, aber dennoch gründlich ins Wesen des verwandten Heilmittels Antimonium Tartaricum (eine Antimonit-Kalium-Verbindung) ein, die ein bewährtes Mittel bei Erbrechen, aber auch bei Husten, speziell bei Rasselhusten ist, aber auch für Kinder, die unter den Folgen eines Sauerstoffmangels leiden und als Zeichen der O2-Armut ihre Nasenlöcher ganz weit öffnen: wir sprechen auch vom "Nasenflügeln".

Der dicke, weiße Belag auf der Zunge ist ein deutliches Indiz dafür, dass gerade ein Antimonium-Thema ansteht.

Kennst du Menschen, die ein auffälliges Verlangen nach Gurken haben, aber im Gegenzug Säure (Wein und Essig) partout nicht vertragen? Dann berichte ihnen doch einmal von Antimonium crudum - und von diesem Vortrag!

Ich hoffe, ich konnte dich neugierig auf die Reise in tiefe Gesteinsschichten unserer Mutter Erde machen, und ich würde mich freuen, wenn du dir auch für diese Reise Beate Latour als kompetente und warmherzige Reiseleiterin auswählen würdest."
Kundenrezension zum Titel von Kai H.

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Homöopathie bei Beschwerden im Klimakterium (Paket aus den Seminaren CV-2151 und CV-2152)

Homöopathie bei Beschwerden im Klimakterium (Paket aus den Seminaren CV-2151 und CV-2152)

Günstiger Paketpreis aus beiden Seminarteilen!

Nur 89,- € (MP3) / 108,- € (CD) (statt 96,- € / 118,- € einzeln)


Auch auf CD erhältlich - für nur 108,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die beiden erfahrenen HomöopathInnen und DozentInnen Dr. Friedrich Graf und Maria Schuller stellten bei der Herbsttagung der Clemens von Bönninghausen Gesellschaft e. V. (Wolfsburg) ihren reichen praktischen Erfahrungsschatz zur homöopathischen Behandlung klimakterischer Beschwerden vor.

Dr. Graf geht im ersten Seminarteil zunächst von typischen klinischen Befunden aus und diskutiert anhand typischer Wechseljahrbeschwerden (z. B. Blutung, Hitzewallungen, Schlafstörungen, Gelenksbeschwerden, Hypertonie) die Möglichkeiten ihrer homöopathischen Behandlung.

Maria Schuller zeigt im zweiten Seminarteil auf welche Weise die verschiedenen miasmatischen Grundbelastungen (Psora, Sykose, Tuberkulinie, Syphilinie, Kanzerinie) in den Wechseljahren zum Ausdruck kommen und wie man sie erfolgreich homöopathisch angehen kann.

Anhand zahlreicher Fälle illustrieren die beiden ReferentInnen ihre persönliche Herangehensweisen und Anamnesetechniken ebenso wie ihr Vorgehen bei der Arzneimittelwahl. Steckbriefe zu unbekannteren Arzneien und Hinweise zu Begleittherapien runden die Tagung ab.

Diese Tagung über Klimakteriums-Beschwerden bietet einen umfassenden Blick auf homöopathische Behandlungsmöglichkeiten aus zwei Perspektiven, unter besonderer Berücksichtigung der miasmatischen Ebene.

Themen
  • Der weibliche Zyklus und die Entwicklung ins Klimakterium
  • Stadien der Hormonumverteilung
  • Typische Wechseljahresbeschwerden
  • Therapie der klimakterischen Beschwerden
  • Alternativen zu Hormontherapien / Phytoöstrogene
  • Das Klimakterium aus miasmatischer Sicht
  • Bewährte homöopathische und phytotherapeutische Arzneien
  • Ausführliche Darstellungen häufiger Arzneien, z. B. bei Hitzewallungen
  • Blutungen und ihre klimakterische Bedeutung
  • Gesunde Lebensführung
  • Cholesterin und Blutzucker
  • Organotrope Mittel und die Vorteile ihrer Anwendung
  • Voraussetzungen für die homöopathische Therapie

Mit Seminarskripten und Powerpointfolien


89,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Pulsatilla - Die Reise zur schwarzen Urmutter nach Afrika

Pulsatilla - Die Reise zur schwarzen Urmutter nach Afrika

Als Download (keine CD) - für nur 9,50 €!


Meditation und Trance zum archetypischen Themenkreis des Arzneimittels.

Die Trance finden Sie auch im Buch "Reisen in die Länder der Seele" (Andreas Krüger), das ebenfalls bei uns erschienen und erhältlich ist (ISBN 3-9804662-6-4).

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Aurum metallicum. Der Gott in mir

Aurum metallicum. Der Gott in mir

Referent des Monats


Michael Antoni

Homöopathie, Astrologie & Symbolische Medizin


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 31. März 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Gold steht wie kein anderes Material als Symbol für Reichtum und Luxus im Überfluss. Sein goldgelbes Leuchten übt auf die meisten Menschen eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus. Der unbedingte Wunsch es zu besitzen, hat in der Geschichte der Menschen unzählige Male zu Streit, Kriegen und Eroberungsfeldzügen geführt. Aber bei welchen Themen benötigen wir Aurum, das homöopathische Gold, in der Praxis?

Durch das metallische Gold entwickelte Hahnemann für die Herstellung homöopathischer Potenzen die Verreibung in Milchzucker. Bei der Arzneiprüfung trat eine tiefe Schwere und Dunkelheit zutage: Eine Bürde lastet auf Aurum, oft ein Gewissenskonflikt, der ein Gefühl der Einsamkeit und des Ausgeliefertseins generieren kann. Obwohl Aurum-Menschen recht offen erscheinen, behalten sie ihre Sorgen für sich und können schwere Depressionen entwickeln. Dagegen entwickeln sie beim Gedanken an den "erlösenden" Tod ein fast euphorisches Gefühl.

Michael Antoni analysiert das Arzneiwesen und weist darauf hin, dass der typische Aurum-Patient oft andere Thematiken beschreibt als die klassischen Prüfungssymptome. Elaine Schlecht stellt als Differenzialdiagnose zu Aurum und Depressionen einige Arzneimittel vor. Auch Arzneien mit besonderem Bezug zu Gott und Religion kommen zur Sprache.

Ein aurealer Homöopathischer Sonntag, der tief in das Herz des Arzneiwesens dringt und uns dessen Triebfedern, Potenziale und Heilungsprozesse verdeutlicht.

Themen
  • Verreibung und Prüfung durch Hahnemann
  • Die Aurum Depression - Versagen im Leben
  • Der Aurum Patient in der Praxis
  • Das Herz als zentrales Organ
  • Die sieben Archetypen der Metalle
  • Depressionsmittel - Argentum metallicum, Natrium muriaticum
  • Mittel mit Bezug zu Gott - Calcium carbonicum, Arsenicum album, Medorrhinum
  • Olibanum (Weihrauch) - Stoff und Arzneimittelbild
  • Schwerpunkte der Aurum Pathologie
  • Der aureale König - Den Blick auf das Potential lenken

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Grundlagen (Kurs Prozessorientierte Homöopathie Teil I)

Grundlagen (Kurs Prozessorientierte Homöopathie Teil I)

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Zur Neuherausgabe des Kurses "Prozessorientierte Homöopathie"
Um seinen Schülern und anderen Interessierten die Anwendung der prozessorientierten Homöopathie ganz konkret und praxisnah zu vermitteln, führte Andreas Krüger 1996 einen sechsteiligen Abendkurs an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin durch, der seither zu unseren beliebtesten Titeln gehört. Da er zunächst nur in Kassettenform vorlag, war er jedoch seit einiger Zeit nicht mehr verfügbar. Nach digitaler Bearbeitung und Reinigung ist die Reihe nun wieder ganz neu auf CD erhältlich! Auch wenn sich die prozessorientierte Homöopathie als ebenfalls dynamischer Prozess seit ihren Anfängen stetig weiterentwickelt hat, dient dieser Kurs doch wie kein anderer als hervorragende Einführung und Basisschulung, zumal die Grundlagen der prozessorientierten Arbeit nach wie vor gültig sind.

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Dienstag, 09. Juni 2015 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

Ihre E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.462s