Kontakt

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Die Metaebene der Symptome. Zur Quantenperspektive in der Heilpraxis

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 8,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: HF-2172
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Die Metaebene der Symptome. Zur Quantenperspektive in der Heilpraxis

Weite, Breite & Tiefe - homöopathische Vielfalt!


Unsere Sommeraktion 2018 - Teil 2 - Hochsommerliche Downloadwolke

300 Vorträge und Seminare zum Herunterladen


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 8,- € (statt 9,50) / 11,90 € (CD) bis 31. August 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Alles ist Eins, wir sind geliebt, wir sind Licht."

"Das Tollste am Älterwerden ist, dass Dinge sich zusammenfügen", beginnt Maria von Heyden ihren Vortrag über ein zutiefst ganzheitliches Verständnis von Krankheit und Heilung. Die moderne Quantenphysik hat uns eine neue Sicht der Welt vermittelt, die sich nahtlos auf Krankheitsphänomene übertragen lässt.

Einleitend beschreibt die Referentin ein wunderbares Gefühl, das ihr bereits aus der Kindheit vertraut ist: das Gefühl der Ungetrenntheit. In ihrer seit Jahrzehnten bestehenden Heilpraxis möchte sie Patienten, die sich ihr anvertrauen, daran erinnern, dass jeder Mensch im Grunde heil ist - selbst im kranken Zustand: Das Symptom ist lediglich eine Botschaft, die es zu verstehen gilt. Wofür ist diese Botschaft gut? Was will mein Körper mir damit sagen?

Gemeinsam mit ihren Patienten begibt sich die erfahrene Therapeutin auf die Metaebene des Symptoms. Wenn der Patient die im Symptom verborgene Botschaft mit dem Herzen verstanden hat und sie achtet, kann selbst ein komplizierter Bruch in zwei Wochen heilen - ohne Operation! Wichtig dabei ist die intuitive Ebene - nicht der Kopf. "Der Kopf ist wie ein Wasserball auf der Oberfläche". Das aufschlussreiche Fallbeispiel eines Tänzers, der kurz vor einem wichtigen Auftritt einen Knochenbruch erlitt, macht das auf bewegende Weise deutlich!

Die Referentin erzählt auch von ihrer früheren Arbeit mit Gefängnisinsassen und von einem sterbenskranken Kind. "Es geht um den Mut, mitzuspielen". Ein Vortrag, der ebenso tief berührt wie dazu ermutigt, sich der eigenen Verantwortung zu stellen. Ein Vortrag für jeden Patienten und jeden Therapeuten!

"Spürt, wie ihr wirkt! Schaut, wer an eurer Seite ist und freut euch!"

 

Nähere Informationen weiter unten

Edition: HF (Homöopath. Forum Berlin)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Metaebene, Quantenphysik, Symptom, Symptomatik, Ulme, Ulmus

Abspieldauer (ca.): 45 Min.

Klang mäßig Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

8,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
11,90 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Die Metaebene der Symptome. Zur Quantenperspektive in der Heilpraxis

"Alles ist Eins, wir sind geliebt, wir sind Licht."

"Das Tollste am Älterwerden ist, dass Dinge sich zusammenfügen", beginnt Maria von Heyden ihren Vortrag über ein zutiefst ganzheitliches Verständnis von Krankheit und Heilung. Die moderne Quantenphysik hat uns eine neue Sicht der Welt vermittelt, die sich nahtlos auf Krankheitsphänomene übertragen lässt.

Einleitend beschreibt die Referentin ein wunderbares Gefühl, das ihr bereits aus der Kindheit vertraut ist: das Gefühl der Ungetrenntheit. In ihrer seit Jahrzehnten bestehenden Heilpraxis möchte sie Patienten, die sich ihr anvertrauen, daran erinnern, dass jeder Mensch im Grunde heil ist - selbst im kranken Zustand: Das Symptom ist lediglich eine Botschaft, die es zu verstehen gilt. Wofür ist diese Botschaft gut? Was will mein Körper mir damit sagen?

Gemeinsam mit ihren Patienten begibt sich die erfahrene Therapeutin auf die Metaebene des Symptoms. Wenn der Patient die im Symptom verborgene Botschaft mit dem Herzen verstanden hat und sie achtet, kann selbst ein komplizierter Bruch in zwei Wochen heilen - ohne Operation! Wichtig dabei ist die intuitive Ebene - nicht der Kopf. "Der Kopf ist wie ein Wasserball auf der Oberfläche". Das aufschlussreiche Fallbeispiel eines Tänzers, der kurz vor einem wichtigen Auftritt einen Knochenbruch erlitt, macht das auf bewegende Weise deutlich!

Maria von Heyden ist auch für ihre pionierhafte Erforschung der homöopathischen Kräfte von Baumarzneien bekannt (vgl. ihre Baumvorträge). Im vorliegenden Vortrag geht sie besonders auf die Ulme ein. Ulmen wachsen selbst dann noch, wenn bereits alles andere zerstört ist, beispielsweise durch Radioaktivität. In der Ulme steckt gewissermaßen ein göttlicher Same, der ein Versprechen trägt: "Du bist mein Lichtblick". In einer kurzen berührenden Übung können die Zuhörer in sich nachspüren: Bin ich richtig und gut, wie ich bin? Spüre ich mein Licht? Liebe ich mich selbst?

Mehrere Beispiele aus ihrer langen Praxiserfahrung veranschaulichen auf wunderbar leichte Weise, wie sich die spirituelle und körperliche Ebene verbinden lassen, um Heilung zu fördern. Entscheidend dafür ist, dass man die vertraute Opferrolle verlässt und Verantwortung für sich, das eigene Leben und die getroffene Wahl übernimmt.

Die Referentin erzählt auch von ihrer früheren Arbeit mit Gefängnisinsassen und von einem sterbenskranken Kind. "Es geht um den Mut, mitzuspielen". Ein Vortrag, der ebenso tief berührt wie dazu ermutigt, sich der eigenen Verantwortung zu stellen. Ein Vortrag für jeden Patienten und jeden Therapeuten!

"Spürt, wie ihr wirkt! Schaut, wer an eurer Seite ist und freut euch!"

 

Gesamtlänge (44:27)
1. Begrüßung / Quantenphysik / Der Mut mitzuspielen (07:19)
2. Erinnerung ans Heilsein / Die eigene Wahl / Fallbeispiel Knochenbruch (08:44)
3. Eigene Erfahrungen - Dankbarkeit für Bäume / Arbeit im Gefängnis (08:55)
4. Untergang und Ulme / Der Lichtblick (06:24)
5. Fallbeispiel Hirntumor / Kein Richtig und kein Falsch (06:14)
6. Vertrauen und Mut / Die Kiefer / Die Essenz (06:48)

Maria-Helene von Heyden Jahrgang 1943

Der Ansatz ihrer Arbeit ist es, mit dem Herzen zu verstehen und zu erinnern, dass alle im Kern heil sind und den Mut haben, unterschiedliche Schulungswege zu gehen.

Maria von Heyden ist seit 1989 Heilpraktikerin und seit 1992 Dozentin für Homöopathie, Gemeinschaftsarbeit, Sensitivtraining & Supervision an der Samuel-Hahnemann-Schule (SHS) in Berlin. Seit 1991 ist sie in eigener Praxis als Heilpraktikerin mit demSchwerpunkt homöopathische Gesprächstherapie tätig. Seit 2003 forscht und entwickelt sie das Thema "Homöopathie & Bewusstsein mit Bäumen - Der emotionale Evolutionsweg" u.a. durch Arzneimittelprüfungen, Arzneimittelentwicklungsaufstellungen (AMEA),Erfahrungen, Sensitivität & Spürreisen.


1 CD in dekorativer Buchformatbox


Bild auf der Covervorderseite:
Elm leaves © Dean Morley (www.flickr.com, Lizenz: Lizenz: CC BY 2.0)
Wir danken dem/der FotografIn herzlich für die Erlaubnis zur Nutzung dieses Bildes!
We thank the photographer very much for the permission to use this picture!

70. Berliner Heilpraktikertage, Seminaris CampusHotel Berlin, 14. Oktober 2017

Veranstalter: Fachverband Deutscher Heilpraktiker Landesverband Berlin-Brandenburg e. V. Weitere Informationen finden Sie hier: Fachverband DeutscherHeilpraktiker Landesverband Berlin-Brandenburg e. V.


Kundenrezensionen:

Autor: Silvia Z. am 12.04.2018
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Ein sehr beeindruckender Vortrag von Maria von Heyden! Maria von Heyden spricht über eindrucksvolle Beispiele aus ihrem Praxisalltag. Sie lässt den Zuhörer an ihrem tiefen ganzheitlichen Verständnis von Krankheit und Heilung teilnehmen. Tief bewegend war für mich der Einblick in Fr. Hydens eigene Biographie. Die Verwandlung eigener Traumata in Bedingungslose Liebe und Weisheit hat mich tief berührt. Für mich ein sehr inspirierender Vortag einer großen weisen Heilerin!
Fünf Sterne für diesen wundervollen Vortrag!

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Homöopathie & integrale Medizin. Ein Weg zurück zur Mitte

Homöopathie & integrale Medizin. Ein Weg zurück zur Mitte

Jetzt zum Einführungspreis (bis 23. Juli 2018)! MP3-Download nur 11,- € statt regulär 13,- € oder CD-Version nur 15,- € statt 17,50 €


Auch auf CD erhältlich - für nur 15,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Wenn ich die Form vernichte, ist der Inhalt noch lange nicht verschwunden!"

Dr. Ruediger Dahlke, weithin bekannter Mitautor des legendären Werks "Krankheit als Weg" sowie unzähliger weiterer Bücher, die zur geistigen Grundlage eines modernen ganzheitlichen Verständnisses von Krankheit und Heilung wurden, spricht in seinem Gastvortrag in der Reihe "Homöopathie im Dialog" (Berliner Verein homöopathischer Ärzte e.V.) über das Verhältnis zwischen Schulmedizin und komplementär-medizinischen Ansätzen wie Homöopathie.

Die zentrale Aufgabe von Medizin sollte sein, den Menschen in seine Mitte zurückzubringen, fordert Dahlke. Doch stattdessen nimmt die vorherrschende Schulmedizin in Kauf, dass es einem Patienten psychisch womöglich schlechter geht, solange sich nur die Blutwerte verbessern. Trotz seiner vielfältigen Kritik, die Dahlke hier in vielen Beispielen, Geschichten und Metaphern auf humorvolle, bisweilen satirisch überspitzte Weise vorbringt, lehnt er die vorherrschende Medizin keinesfalls pauschal ab, sondern betont ihren großen Nutzen in vielen Akut- und Intensivzuständen. Es geht ihm nicht darum, Schulmedizin durch eine "sogenannte Alternativmedizin" zu ersetzen, sondern er sucht die Vereinigung in einer integrativen Medizin, die auf Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung setzt, zum Wohle der Patienten.

Was ist das Problem? Weitgehend beherrscht vom männlichen Prinzip, bemüht sich Schulmedizin primär um die Entfernung vorhandener Beschwerden, beispielsweise mittels Cortison oder - noch drastischer - durch "Wegschneiden" - doch bitteschön nur der weiblichen Organe, fügt der Referent augenzwinkernd hinzu. Am Märchen "Dornröschen" mit den 12 eingeladenen Feen und einer ausgeschlossenen zeichnet er metaphorisch die Problematik der männlich geprägten Allopathie nach.

Themen-Liste

  • Männliche und weibliche Pole in der Medizin
  • Die materielle Einseitigkeit der Schulmedizin
  • Krankheit verstehen - von der Form zum Inhalt
  • Integrale, deutende Medizin
  • Homöopathie als ähnlicher Ansatz
  • Zur Symbolik von Symptomen
  • Archetypisches Verständnis

 

11,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Die süchtige Suche. Der große Hunger.

Die süchtige Suche. Der große Hunger.

Weite, Breite & Tiefe - homöopathische Vielfalt!


Unsere Sommeraktion 2018 - Teil 2 - Hochsommerliche Downloadwolke

300 Vorträge und Seminare zum Herunterladen


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 11,- € (statt 13,-) oder als CD nur 15,- € (statt 17,50) bis 31. August 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

In diesem Überblicksvortrag vermittelt der bekannte Berliner Homöopath Andreas Krüger sein Wissen und seine Erfahrungen über homöopathische und naturheilkundliche Möglichkeiten zum therapeutischen Umgang mit Sucht-Patienten sowie den möglichen Hintergründen von Sucht - auch aus persönlicher Betroffenheit. In diesem Vortrag geht es um Alltagssüchte wie Rauchen und Alkohol, aber auch um subtilere Suchtformen wie Fernsehen oder Sexsucht. Für die optimale Auswahl therapeutischer Interventionen spielt in Krügers Praxis die Austestung der individuellen Situation eine zentrale Rolle.

 

11,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Rauschdrogen. Homöopathische Bewusstwerdung und Behandlung

Rauschdrogen. Homöopathische Bewusstwerdung und Behandlung

Weite, Breite & Tiefe - homöopathische Vielfalt!


Unsere Sommeraktion 2018 - Teil 2 - Hochsommerliche Downloadwolke

300 Vorträge und Seminare zum Herunterladen


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 11,- € (statt 13,-) / 17,50 € (CD) bis 31. August 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Viele Rausch- und Genussdrogen wie Kaffee, Zucker, Schokolade oder Alkohol nehmen in unserer Kultur einen festen Platz ein. Wie selbstverständlich gehören sie zum Leben der meisten Menschen. Drogen sind per Definition Substanzen, die das Wohlbefinden über das übliche Maß hinaus erhöhen. Doch wie bewusst sind wir uns der alltäglichen Nutzung solcher Stoffe? Welche Stoffe zählen überhaupt zu den Drogen? Was sind ihre allgemeinen und spezifischen Folgen?

Jürgen Becker möchte mit seinem Vortrag Bewusstheit schaffen für die Besonderheit von Rausch- und Genussdrogen - gerade auch im Unterschied zu anderen Substanzen - und zudem mögliche Ansatzpunkte für eine sinnvolle Behandlung jener Süchte aufzeigen, die eng mit Rauschmitteln einhergehen.

Becker geht daher detailliert auf die weicheren Drogen ein - Kaffee, Alkohol, Tabak oder Cannabis. Wie wirkt sich ihr Konsum kurz- und langfristig aus? Um ein tieferes Verständnis jenseits der reinen Symptomatik zu erlangen, bespricht er die Substanzen aus Sicht der unterschiedlichen Potenzstufen der C4-Homöopathie.

Im Weiteren berichtet er von eigenen Erfahrungen im Umgang mit Suchtkranken und den homöopathischen Einsatz von Bryophyllum, Lac humanum, Lac caninum und Lac suinum.

Ein nüchterner und doch sehr inspirierender Trip durch die Welt der Rauschdrogen, mit einem erfahrenen Blick auf die mögliche homöopathische Behandlung von Sucht.

Themen

  • Rauschdrogen und ihre Wirkweise
  • Der Suchtkreislauf am Beispiel von Kaffee
  • Charakteristische Wirkung von Alkohol
  • Das Märchen vom gestiefelten Kater - eine Warnung vor dem Alkohol
  • Besonderheit der Rauschmittel bei C4-Verreibungen
  • Cannabis und Realitätsflucht
  • Homöopathische Arzneien zur Behandlung von Suchterkrankungen

 

11,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Arsenicum Album - Der weiße Arsenik

Arsenicum Album - Der weiße Arsenik

Weite, Breite & Tiefe - homöopathische Vielfalt!


Unsere Sommeraktion 2018 - Teil 2 - Hochsommerliche Downloadwolke

300 Vorträge und Seminare zum Herunterladen


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 11,- € (statt 13,-) / 16,50 € (CD) bis 31. August 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Ist dir gerade kalt und du sehnst dich nach Wärme? Kennst du Menschen, die sich (wie auch Natrium) vor Räubern fürchten, oder auch Menschen, die nicht gerade Frohnaturen sind und gar nie zu Späßen aufgelegt sind?

Nun, dann könnte der Vortrag über Arsenicum Album interessant sein. Menschen mit einem starken Arsen-Anteil sind gaaanz penibel, studieren im Bioladen ganz genau die Liste der Inhaltsstoffe. Mehr noch, sie haben sogar Angst davor, vergiftet zu werden.

Doch hat die Klarheit und elegante Nüchternheit des gesunden Arsen auch etwas Schönes, ja fast Anmutiges. Beate Latours Vortrag gibt dir einen schönen Einblick in die Seelenlandschaft des stark arsenisch aspektierten Menschen.

Als weiterführendes "Hörerlebnis" möchte ich dir gerne Andreas Krügers CD "Arsenicum album - Arzneimittelbild (Unterricht)" empfehlen. Ich habe es noch ganz genau im Ohr, wie brilliant Andreas Krüger das Wesen des unerlösten Arsens, das durch einen krampfhaften Perfektionismus auffällt, widergibt: "Setzt euch und hört zu, denn sonst sinkt die Wahrscheinlichkeit, die Prüfung zu bestehen, um ... Prozent".

Gerade die Wesenszüge des unerlösten Arsens sind sehr markant. Eben aus diesem Grunde bitte ich dich: Denke auch an die arsenischen Sonnenseiten. Beate Latours Vortrag kann dir dabei helfen!"

Kundenrezension zum Titel von Kai H.

 

11,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Unheilbarkeit ist eine Fiktion

Unheilbarkeit ist eine Fiktion

Weite, Breite & Tiefe - homöopathische Vielfalt!


Unsere Sommeraktion 2018 - Teil 2 - Hochsommerliche Downloadwolke

300 Vorträge und Seminare zum Herunterladen


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 8,- € (statt 9,50) / 11,90 € (CD) bis 31. August 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Eine Offenbarung! Alle, die mit schwerstkranken Menschen leben, arbeiten, zu tun haben oder selbst betroffen sind, sollten unbedingt diese Gedanken zu sich einlassen! Es gibt so viel Mut, Hoffnung und Vertrauen, Rosina zu folgen und ihre hochschwingenden Überzeugungen anzunehmen, die sie anhand praktizierter Fälle illustriert. Wie wahr, daß wir mit unseren Gedanken und Worten Grenzen setzen und genauso Grenzen erweitern oder abschaffen können, wer hat das Recht, einem Menschen vorauszusagen, wie seine Lebensgeschichte weitergehen und wann sie enden wird... Danke für diese lebensbejahenden und das Leben feiernden Thesen. Eine riesengroße Horizonterweiterung, die man nie mehr vergißt! " (Kommentar von Eveyln R.)

 

8,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Wissenschaftliche Grundlagen der Homöopathie. Die feinstoffliche Dimension der arzneilichen Schwingung

Wissenschaftliche Grundlagen der Homöopathie. Die feinstoffliche Dimension der arzneilichen Schwingung

Weite, Breite & Tiefe - homöopathische Vielfalt!


Unsere Sommeraktion 2018 - Teil 2 - Hochsommerliche Downloadwolke

300 Vorträge und Seminare zum Herunterladen


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 13,- € (statt 15,-) / 17,50 € (CD) bis 31. August 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Samuel Hahnemann vertrat die Auffassung, dass Krankheit als solche nicht einsehbar ist. Sichtbar würden lediglich ihre phänomenologischen Symptome. Folglich enthielt er sich einer philosophischen Betrachtung des Wesens von Krankheit, der Wirkweise von Homöopathie und ihrer wissenschaftlichen Grundlagen. Stattdessen forderte er lediglich eine Befolgung der exakten Anwendungsregeln: "Macht's nach, aber macht's genau nach!"

Ein wissenschaftliches Verständnis der Arzneiwirkung wurde deshalb lange Zeit als irrelevant oder gar unsinnig angesehen. Jürgen Becker erachtet die wissenschaftliche Ergründung der Homöopathie jedoch als eine der großen Aufgaben für uns als Hahnemanns Nachfolger.

Ein Verständnis für das Wesen von Potenzierung gehört zu den zentralen Ausgangspunkten der wissenschaftlichen Begründung von homöopathischer Arzneiwirkung. Becker erörtert dazu die vier Formen der Arzneimittelmodifikation und ihre wesentlichen Parameter (Amplitude, Selbstähnlichkeit, Frequenz, Vitalitätsenergie). In der speziellen Verreibungserfahrung der C4-Homöopathie werden sie deutlich und überprüfbar.

Mit einem tiefen Einblick in die feinstofflichen Dimensionen des Lebens macht Jürgen Becker die Wirkweise der Homöopathie verständlich und logisch nachvollziehbar.

Themen

  • Die Lebenskraft
  • Der Sinn von Krankheitsentstehung
  • Materielle und potenzierte Arzneien
  • Wasser als Schwingungsraum
  • Verreibung, Weiterentwicklung der Potenzierung, Verschüttelung
  • C4-Verreibung
  • Zucker als Trägerstoff
  • Die vier Formen der Arzneimittelmodifikation
  • Amplitude und Frequenz
  • Die fünf "Körper" des Menschen und ihre Relevanz für Gesundheit und Krankheit
  • Das Phänomen der Erstverschlimmerung
  • Das Herz als "Verschüttelungsorgan"

 

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Montag, 26. März 2018 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • von Heyden, Maria
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden

    Parse Time: 0.454s