Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Die systemische Dimension chronischer Krankheiten. 2. Europ. Borreliose-Symposium

ab

Preis für MP3-Download 13,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: TO-2134
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Die systemische Dimension chronischer Krankheiten. 2. Europ. Borreliose-Symposium

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die systemische Therapie beobachtet und würdigt Zusammenhänge zwischen einer chronischen Krankheitsdynamik und dem Lebensumfeld des Patienten, insbesondere seiner Familie. Unbewusste Verstrickungen mit dem System können entscheidende Schritte in der Identitätsentwicklung auf Dauer verhindern. Die chronische Krankheit "dient" unbewusst dazu, den alten Fixierungen in kindlicher Liebe treu zu bleiben. Zugleich erhält der Betroffene dabei einen geschützten Rückzugsort (Krankheitsgewinn).

Mithilfe der systemischen Aufstellungsarbeit kann der Klient Fixierungen an sein Herkunftssystem lösen, um frei zu werden für entscheidende Schritte aus der Krankheit heraus.

Das von großer Achtsamkeit geprägte praktische Vorgehen des erfahrenen Familientherapeuten Stephan Hausner wird hier an zwei eindrucksvollen Live-Beispielen erkennbar.

Ein therapeutischer Ansatz, der verborgene systemische Konflikte individueller Erkrankungen tiefgreifend aufzudecken und zu lösen vermag.

Das gesamte Symposium finden Sie hier: TO-213

Nähere Informationen weiter unten

Edition: TO (Torgauer Seminare)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Borreliose, chronische Krankheit, Systemische Therapie

Abspieldauer (ca.): 2 Std. 35 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

13,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
17,50 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Die systemische Dimension chronischer Krankheiten. 2. Europ. Borreliose-Symposium
Stephan Hausner versteht Krankheit nicht allein als individuelles Phänomen. Den langjährigen Beobachtungen der systemischen Therapieformen zufolge ist bei chronischen Krankheitsdynamiken fast immer auch das Umfeld involviert, insbesondere die Familie. Bei erfolglosen bzw. stagnierenden Therapien, auch bei manch homöopathischer Behandlung, fehlt ein Blick auf das System, wo entscheidende Zusammenhänge sichtbar werden können.

So hat Hausner oftmals beobachtet, dass Klienten mit ihrer Symptomatik unbewusst in einer unerfüllten kindlichen Sehnsucht gefangen sind. Systemische Verstrickungen verhindern entscheidende Prozesse in der eigenen Lebensentwicklung. Die chronische Krankheit bleibt dann bisweilen als scheinbar einziger Ausweg. Sie bildet einen Raum, um der alten Verstrickung in kindlicher Liebe treu zu bleiben. Zusätzlich schafft sie einen Rückzugsort für den Betroffenen (Krankheitsgewinn).

Ziel einer systemischen Aufstellungsarbeit ist deshalb, dass der Klient frei wird "für einen nächsten Schritt" und die Fixierung an sein Herkunftssystem lösen kann. Dazu gehört, das anzunehmen, was man bekommen konnte und auf das zu verzichten, was nicht verfügbar war. Das gilt umso mehr für spätere Beziehungen.

"Die Probleme beginnen dort, wo ich versuche, von meinem Partner das zu bekommen, was ich von meinen Eltern nicht bekommen konnte."

Anhand von zwei Live-Aufstellungen mit Borreliose-Patientinnen demonstriert Hausner das praktische Vorgehen seiner Arbeit, die von großer Achtsamkeit und Zurückhaltung geprägt ist. Hier wird direkt erlebbar, wie Symptome Beziehungen regulieren und wie sich mögliche Lösungen offenbaren. Sie können dem Klienten zu Verbundenheit, Präsenz, Kohärenz, Authentizität und letztendlich wachsender Gesundheit verhelfen.

Die Anwendung der (familien-)systemischen Therapie bei chronischen Krankheiten wird überzeugend erklärt und demonstriert. Ein therapeutischer Ansatz, der verborgene systemische Konflikte einer individuellen Erkrankung tiefgreifend aufzudecken vermag.

Das gesamte Symposium finden Sie hier als Paket: TO-213


CD 1 (76:34)
1. Weg zur Aufstellungsarbeit (08:25)
2. Krankheit: überpersönlich / Therapieodyssee / Zusammenhänge (07:13)
3. Aufstellung: Neuroborreliose / Lebenssituation, Herkunftsfamilie (11:12)
4. Stellvertreter: Wahl, Positionierung, Interview (06:10)
5. Neue Stellvertreter / Was ist verändert, was geschehen? (06:54)
6. Eltern, Großeltern / Spontan verändertes Feld (06:30)
7. Erstaunen, Erschrecken / Lösungssätze / Lösungskontext (09:06)
8. Nachträge / Aufstellungsphänomene (09:31)
9. Anbindung an Vorfahren / Indigene Kulturen (06:14)
10. Qualitäten der Gesundheit / Fallbeispiel: jugendliche Identitätskrise (05:15)

CD 2 (78:04)
1. Warum nicht der Bruder? / Wirkende Sätze (08:22)
2. Worauf schauen? / Praktisches Beispiel (06:11)
3. Potenzial der Arbeit / Was wirkt? (08:13)
4. Unbewusste Projektion / Symptome regulieren Beziehungen (07:37)
5. Kollektive Ebene / Vergangenheit integrieren / Orakel oder Supervision (11:08)
6. Aufstellung Borreliose-Fall: Überforderung (08:48)
7. Stellvertreter: Therapeutin, Klientenfamilie / "Sie lassen mich nicht!" (06:22)
8. Klärung / Schuld, Gehen, Gehen-lassen / Der richtige Platz (07:26)
9. Bewegung des Feldes / Schlussbetrachtung (08:11)
10. Aufstellungsziele / Heilungshindernisse (05:42)



Stephan Hausner
Systemischer Therapeut in Siegsdorf-Riedl, Oberbayern

Seit 1988 Heilpraktiker in eigener Praxis mit dem Schwerpunkt u.a. auf Homöopathie. Weiterbildungen in verschiedenen Methoden der humanistischen Psychotherapie. Seit 1993 Systemische Familientherapie, Mitglied in der Dt. Gesellschaft für
Systemaufstellungen (DGfS) und der International Systemic Constellation Association (ISCA).

Stephan Hausner führt seit 1995 weltweit Aufstellungsseminare durch, seit 2007/08 leitet er Systemaufstellungen für psychosomatisch Kranke und arbeitet in der ärztlichen Fortbildung der Bayrischen Landesärztekammer. Seit Juni 2007 Mitarbeit an derinternationalen SISC- Studie zur Erforschung von Prozessen in und Wirkungen von Symptom- und Krankheitsaufstellungen.

Er ist Autor des Buches "Auch wenn es mich das Leben kostet" (Verlag Carl Auer), das in viele Sprachen übersetzt wurde.

Weitere Informationen zu Stephan Hausner:
http://www.stephan-hausner.de

2 CDs in dekorativer Buchformatbox.

Bild auf der Covervorderseite:
Lyme Disease Bacteria, Borrelia burgdorferi © NIAID (www.flickr.com, Lizenz: Lizenz: CC BY 2.0)
Wir danken dem/der FotografIn herzlich für die Erlaubnis zur Nutzung dieses Bildes!
We thank the photographer very much for the permission to use this picture!

2. Europäisches Borreliose-Symposium Torgau 2013
Internationales Homöopathiekolleg Torgau e.V.
Wintergrüne, 14.-16. Juni 2013

Dieser Vortrag ist Teil des 2. Europäischen Borreliose Symposiums in Torgau 2013, ein dreitägiger Kongress mit vielen interessanten Beiträgen. Das gesamte Seminar mit allen Vorträgen können Sie zum stark vergünstigten Paketpreis ebenfalls bei unserhalten:

TO-213



Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Akute Infekte im Rahmen der MS-Behandlung. Die Angst vor dem Schub

Akute Infekte im Rahmen der MS-Behandlung. Die Angst vor dem Schub

Nur auf Video-DVD erhältlich!


Der Kongress - Homöopathie KONKRET Live!
Beim 1. Homöopathie KONKRET Live! Kongress in Ottobrunn diskutierten hochkarätige Homöopathie-AutorInnen verschiedene theoretische Ansätze und praktische Möglichkeiten fundiert klassisch-homöopathischer Behandlung bei Akutkrankheiten und akuten Zuständen während chronischer Erkrankung.

Der Vortrag von Norma Gäbler
MS-Betroffene haben oft große Angst vor akuten, fieberhaften Infekten. Neurologen empfehlen üblicherweise, Infekte umgehend medikamentös zu behandeln und auftretendes Fieber zu senken, damit das Immunsystem nicht zu sehr aktiviert wird, da dies einen MS-Schub auslösen könne.

Norma Gäbler berichtet aus langjähriger Praxiserfahrung mit zahlreichen MS-Patienten und zeigt an mehreren Fallbeispielen, wie akute Infekte sich auf den Verlauf der Grunderkrankung auswirken können - auch im Positiven!
Norma Gäbler verdeutlicht, wie akute Erkrankungen - bei angemessener Behandlung - durchaus eine Chance sein können, die Immunkompetenz des Organismus zu stärken und den chronischen Verlauf zu bessern.

Themen
  • Formen typischer Verläufe von Multipler Sklerose
  • Schübe im Krankheitsverlauf
  • Akute Infekte als Chance
  • Unterschiedliche Praxisfälle im Vergleich

Extrabeigabe: PDF-Präsentation


18,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Akute Zustände in der homöopathischen Praxis. Befunderhebung und Diagnostik

Akute Zustände in der homöopathischen Praxis. Befunderhebung und Diagnostik

Nur auf Video-DVD erhältlich!


Der Kongress - Homöopathie KONKRET Live!
Beim 1. Homöopathie KONKRET Live! Kongress in Ottobrunn diskutierten hochkarätige Homöopathie-AutorInnen verschiedene theoretische Ansätze und praktische Möglichkeiten fundiert klassisch-homöopathischer Behandlung bei Akutkrankheiten und akuten Zuständen während chronischer Erkrankung.

Der Vortrag von Tjado Galic
In ambulanten Praxen stellt Husten das häufigste akute Behandlungsanliegen dar. Nur bei 10% zeigt sich im Verlauf ein spezifisches Symptombild, während es sich bei der großen Mehrzahl um unspezifische Infekte handelt. Um die nötigen diagnostischen und therapeutischen Aspekte optimal zu erfassen, sollten sich gerade Homöopathen viel Zeit für eine eingehende klinische Untersuchung und eine klar strukturierte Anamnese nehmen. Um dem breiten Spektrum unterschiedlicher Fälle gerecht zu werden, bedarf es zudem eines grundlegenden Verständnisses für die vorliegende Symptomatik, mit zielorientierter Patientenführung.

Erklärtes Anliegen Tjado Galics ist die Erarbeitung einer für alle Homöopathen gemeinsamen Sprache auf Grundlage einer zeitgemäßen Interpretation älterer Symptomschilderungen (CKH, RAL etc.). Unermüdlich fordert er ein strikt
individualisierendes therapeutisches Vorgehen. Dabei sind umfassende Kenntnisse in Anatomie, Physiologie, Psychologie und Klinik unerlässlich und dürfen keinesfalls durch eine schematische Arbeitsweise ersetzt werden!

Galic illustriert in seinem Vortrag ein geradliniges, systemtheoretisch orientiertes Vorgehen, das einerseits individuelle Therapiekonzepte ermöglicht, andererseits den produktiven Austausch zwischen Therapeuten verbessern und vereinfachen kann.

Themen
  • Homöopathische Diagnose und Differentialdiagnose
  • Akute Atemwegsinfekte (insbesondere Husten) und ihre Diagnose
  • Fallverständnis durch Anamnese und klinische Untersuchung
  • Voraussetzungen für eine systematische und klare homöopathische Arbeitsweise

Extrabeigabe: PDF-Präsentation


18,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Borreliose - Wer oder was saugt mich aus?

Borreliose - Wer oder was saugt mich aus?

Auch auf CD erhältlich - für nur 16,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Borreliose war bis in die 90er Jahre noch relativ unbekannt. Seither rückte sie als in der Natur "lauernde Gefahr" immer drohender in unsere Aufmerksamkeit.

Der bekannte Freiburger Homöopath und Aufsteller Marco Riefer versteht Krankheit stets auch als Ausdruck einer scheinbar unlösbaren inneren Problematik, als (körperliche) Erscheinungsform einer belastenden Lebenssituation. Im Fall der Borreliose geht es seiner Erfahrung nach häufig um ein Ungleichgewicht zwischen Geben und Nehmen, zwischen Aussaugen und ausgesaugt werden.

Marco Riefer bespricht den Verlauf und die typische Symptomatik der Lyme-Borreliose und zeigt anhand von Beispielfällen, wie die Arzneimittel Lac humanum, Sepia, Ruta und Silicea zur Konfliktlösung beitragen können.

Ein bestens strukturierter Vortrag, der sich der Borreliose über die seelische und symbolische Ebene nähert.

Themen
  • Merkmale und Stadien der Borreliose
  • Zahlen und Fakten zur Epidemiologie
  • Zwei beispielhafte Fälle
  • Ungleichgewicht zwischen Geben und Nehmen

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Einführung in das Symptomenlexikon. Lösungsmöglichkeiten am Beispiel akuten Heuschnupfens

Einführung in das Symptomenlexikon. Lösungsmöglichkeiten am Beispiel akuten Heuschnupfens

Nur auf Video-DVD erhältlich!


Der Kongress - Homöopathie KONKRET Live!
Beim 1. Homöopathie KONKRET Live! Kongress in Ottobrunn diskutierten hochkarätige Homöopathie-AutorInnen verschiedene theoretische Ansätze und praktische Möglichkeiten fundiert klassisch-homöopathischer Behandlung bei Akutkrankheiten und akuten Zuständen während chronischer Erkrankung.

Der Vortrag von Stefan Reis
Zu den wichtigsten Voraussetzungen für die erfolgreiche homöopathische Therapie, insbesondere für eine zügige Arzneientscheidung bei akuten Erkrankungen, gehören umfassende Kenntnisse der Materia medica. Doch wie ist das Vorgehen in jenen Fällen, wo bewährte Mittel wie Belladonna oder Aconit nicht ansprechen? Wie finden wir zügig und sicher ein individuelles Simile?

Dieser Überblicksvortrag präsentiert, am Beispiel Heuschnupfen, das "Symptomenlexikon" (Plate) als nützliches Werkzeug gezielter homöopathischer Arzneifindung.

Themen
  • Geschichte des Symptomenlexikons
  • Handhabung und Fallanalyse
  • Zwei ausführliche Heuschnupfenfälle

Video-DVD mit zusätzlicher Präsentations-PDF



18,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Aurum Muriaticum - Lebst du schon oder wartest du noch?

Aurum Muriaticum - Lebst du schon oder wartest du noch?

Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Liane Schrahe berichtet über die Suche nach ihrer Bestimmung und über die Erlösung ihrer Angst um das Seelenheil. Mithilfe des nur wenig bekannten Goldsalzes Aurum muriaticum kann sie die frühe seelische Verlassenheit überwinden und ihr Herz für die eigene Zukunft öffnen. Spannend ist auch die Ergänzung des Aurum-muriaticum-Prozesses durch das Folgemittel Corvus corax (Kolkrabe).

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Aurum Muriaticum (AMB, Trance, Erfahrungen)

Aurum Muriaticum (AMB, Trance, Erfahrungen)

Nur auf CD erhältlich!


Aurum Muriaticum - Aurum meets Natrium Muriaticum
oder "Warum habt ihr (Mittel) mir nicht geholfen?"
oder "Geschichten einer wunderbaren Alternative"


Die Homöopathischen Sonntage sind eine seit vielen Jahren regelmäßig jeden Monat an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin stattfindende Veranstaltung, in denen ein halber Tag (fünf Stunden) einem einzigen Arzneimittel, einem theoretischen oder praktischen Thema umfassend gewidmet ist. Diese Veranstaltung besteht zumeist aus einer zum Thema passenden Meditation und Trance, Fallbeispielen, einer Übersicht über das Mittel/Thema und einem abschließenden - ebenfalls zum Thema passenden - Märchen. Diese Sonntage sind berühmt, nicht zuletzt weil an ihnen die besten der Krügerschen Seelenreisen stattfanden, die Sie auch großenteils in unseren Büchern und auf den Trancen-CDs wiederfinden.

Die Aufzeichnungen wurden vom Symbolon-Verlag (Frankfurt) bearbeitet und herausgegeben, geschmückt mit passenden Motiven und Bildern aus dem Symbolon-Verlag.

Viele der Seelenreisen, die auf diesen Sonntagen gehalten wurden, finden Sie auch auf unseren Trancen-CDs der Reihe CS (Bestellnummern CS-01 bis CS-72).

26,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Freitag, 20. September 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Hausner, Stephan
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.437s