Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Einführung in die Miasmen - Ein Überblick

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 13,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: HF-281
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Einführung in die Miasmen - Ein Überblick

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Der Anfang war vielversprechend, der Fortgang minder günstig, das Ende hoffnungslos." (Samuel Hahnemann)

Diese deprimierende Festellung Hahnemanns über die Nachhaltigkeit der homöopathischen Therapie bei der Behandlung verschiedener chronischer Krankheiten veranlasste den Begründer der Homöopathie dazu, weiter zu forschen. Dies führte schließlich zur Entstehung der Miasmenlehre, die von seinen Nachfolgern kontinuierlich weiter erforscht und ausgebaut wurde. Der miasmatische Zweig der Homöopathie gilt zwar als kompliziert, bietet jedoch bei der Behandlung chronischer Krankheiten den großen Vorteil, dass der Verlauf der Therapie anhand klarer Bewertungskriterien klarer eingeschätzt werden kann.

Nähere Informationen weiter unten

Edition: HF (Homöopath. Forum Berlin)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Miasmen, Miasmenmodelle

Abspieldauer (ca.): 2 Std. 20 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

13,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
17,50 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Einführung in die Miasmen - Ein Überblick
"Der Anfang war vielversprechend, der Fortgang minder günstig, das Ende hoffnungslos." (Samuel Hahnemann)

Diese deprimierende Festellung Hahnemanns über die Nachhaltigkeit der homöopathischen Therapie bei der Behandlung verschiedener chronischer Krankheiten veranlasste den Begründer der Homöopathie dazu, weiter zu forschen. Dies führte schließlich zur Entstehung der Miasmenlehre, die von seinen Nachfolgern kontinuierlich weiter erforscht und ausgebaut wurde. Der miasmatische Zweig der Homöopathie gilt zwar als kompliziert, bietet jedoch bei der Behandlung chronischer Krankheiten den großen Vorteil, dass der Verlauf der Therapie anhand klarer Bewertungskriterien klarer eingeschätzt werden kann.

Der Potsdamer Homöopath Falk-Björn Kuhfuhs hat sich vor Jahren in die miasmatische Herangehensweise "verliebt" und seither beachtliche Erfahrungen und Erfolge mit dieser Methode sammeln können. In diesem Vortrag liefert er einen kompakten Überblick der Miasmatik.

Ausgehend von einem historischen Abriss der Beiträge wichtiger Persönlichkeiten zur Entwicklung der Miasmatik (von Hahnemann über Hering, Allen, Burnett bis Gienow) legt der Referent die theoretischen Grundlagen und praktischen Behandlungsmaximen der Miasmatik dar, bevor er in anschaulicher Form die Charakteristika und die typische Symptomatik der Hauptmiasmen Syphilinie, Sykose, Tuberkulinie und Psora beschreibt.

Falk-Björn Kuhfuhs beweist in diesem Vortrag seine bestechende Fähigkeit, kompliziert erscheinende Zusammenhänge auf einfache und verständliche Weise transparent zu machen!


Links: ursprüngliches Miasmenmodell von Peter Gienow, rechts: Miasmenmodell heute Abbildungen (C) Peter Gienow, mit freundlicher Genehmigung. Nähere Informationen über Peter Gienow und seine Arbeit finden Sie auf seiner Webseite: http://tsoraat.de)
CD 1 (65:32)
1. Einführung in die Miasmatik (02:43)
2. Geschichtlicheszur Miasmatik (12:04)
3. Der Haltepunkt in der Miasmatik (11:33)
4. Das miasmatische Format Peter Gienows (05:52)
5. Das dynamische Prinzip (07:48)
6. Zur Einschätzung des aktiven Miasmas (01:27)
7. Theoretische Grundlagen zu den Miasmen (12:55)
8. Das syphillitische Miasma (11:03)

CD 2 (73:38)
1. Der syphilitische Geist (12:21)
2. Das sykotische Miasma (11:44)
3. Die Bedeutung der Körpersymptome in der Miasmatik (11:36)
4. Der sykotische Geist (06:31)
5. Das tuberkuline Miasma (09:08)
6. Der tuberkuline Geist (11:57)
7. Die Psora (10:17)


Falk-Björn Kuhfuhs

Der Referent
Seit 2000 Heilpraktiker in Potsdam-Babelsberg, verbindet in seiner Arbeit die miasmatische Homöopathie nach Peter Gienow mit Psychotherapie, systemischer Familienaufstellung und schamanistischen Formaten.

Internet: http://www.www.heilpraxis-potsdam.de


2 CDs in kompakter Buchformat-Box

Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 21. März 2008

Ergänzende Empfehlung
Wenn Ihnen der Einführungsvortrag von Falk Kuhfuhs gefallen hat, empfehlen wir Ihnen als Vertiefung sein Miasmen-Seminar, in dem er die "Landkarte der Miasmen" übersichtlich und leicht verständlich präsentiert:

Die Landkarte der Miasmen

Sie finden diesen Titel unter unserer Bestellnummer HF-292.

Der Referent hat, gemeinsam mit Andreas Krüger und anderen, auch eine Reihe homöopathischer Sonntage mitgestaltet, die sich mit allen sieben wichtigen Miasmen beschäftigen:

Der miasmatische Weg

Sie finden diese empfehlenswerte Reihe unter unserer Bestellnummer SO-M.

Kundenrezensionen:

Autor: Dr. Stephan S. am 10.12.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Im Grunde genommen steht in der CD-Beschreibung schon alles Wesentliche, aber ich kann es ja zumindest nochmals bestätigen:

Als ich es hörte, bekam ich eine rundum empfehlenswerte Einführung in das Miasma-Konzept, die vornehmlich historisch-bewusstseinsgeschichtlich ausgerichtet ist. Es werden also weniger die einzelnen Mittel besprochen, als vielmehr ein Eindruck („ein Geschmack“) des jeweiligen Miasmas vermittelt, sodass insgesamt ein gelungener Überblick entsteht!

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Wie Herr Lebenskraft gerettet wurde. Eine homöopathische Geschichte.

Wie Herr Lebenskraft gerettet wurde. Eine homöopathische Geschichte.

Eine homöopathische Geschichte für Kleine und Große...


"Seit Karlis Geburt wohnt ein kleiner Mann in ihm. Der heißt Herr Lebenskraft. Herr Lebenskraft hat immer eine Lampe in seiner Hand und früher leuchtete sie in alle Ecken von Karlis Körper. Er wanderte von oben nach unten und vom Bauch bis zu den Händen, um Karli vor bösen Eindringlingen zu beschützen.

Aber jetzt brennt seine Lampe nur noch ganz wenig. Er sitzt in einer Ecke und ist traurig. Wollt ihr wissen warum? Ich erzähle es euch..."


Auf kindgerecht geschriebene Weise lässt Dana Krieg den Jungen Karli in dieser kleinen, humorvollen Geschichte von seiner Erfahrung mit der Lebenskraft berichten - eine spannende Erzählung über das Gesundsein, das Krankwerden und eine gelungene homöopathische Heilung.
  • Ein wundervolles Buch mit Hörbuch-CD für Kinder ab etwa 4 Jahren und Erwachsene, zum Anschauen, Zuhören und für die Größeren zum selbständigen Lesen.
  • Ein prima Geschenk für jung und alt, die so auf metaphorisch einfache Weise erfahren können, wie Homöopathie funktioniert. Dieses Büchlein bereitet auf kindliche Weise viel Freude und macht Hoffnung auf Heilung!

Form und Inhalt
  • 2., bearbeitete Auflage
  • Stabile Hardcover-Fadenbindung mit farbigem Bezug
  • Festes Papier für Kinderhände
  • 52 Seiten im handlichen A5-Querformat
  • 25 ganzseitige Zeichnungen der Illustratorin Yvonne Heinrich (artyfakt) farbig bebildert.
  • Hörbuch-CD inklusive! Vorgelesen von Hans-Peter Beck (subliveaudio)

14,80 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Anamnese in der Vital Sensation Methode. Die Kunst der Unwissenheit

Anamnese in der Vital Sensation Methode. Die Kunst der Unwissenheit

Auch auf CD erhältlich - für nur 12,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Wir folgen dem Pfad der Hände."

Die Empfindungsmethode der indischen Homöopathierichtung nach Rajan Sankaran ist ein noch recht neuartiger Ansatz, um die ähnlichste Arznei des Patienten zu identifizieren. Wenn wir krank sind, hören wir Sankaran zufolge ein "anderes Lied" - eine Metapher für die innerste Empfindung des Menschen. Ziel der Anamnese ist es, dieses Lied "hörbar" und damit die individuelle "vital sensation" (zentrale Empfindung) bewusst zu machen. Sie repräsentiert den einzigartigen Zustand des kranken Menschen und führt somit direkt zur Arznei.

Klaus Löbisch, der sich mit Sankaran seit langem beschäftigt und nach dieser Methode schwerpunktmäßig arbeitet, widmet sich in seinem Vortrag den Besonderheiten des anamnestischen Vorgehens. Welche Fragetechnik sowie andere Möglichkeiten, der zentralen Empfindung näherzukommen, bieten sich an? Welche besonderen Schwierigkeiten können dabei auftreten? Und wie drücken sich die charakteristischen Merkmale der verschiedenen Arzneireiche schon während der Anamnese aus?

Ein erhellender und detaillierter Einblick in die Anamneseführung der Vital Sensation-Methode, angereichert mit anschaulichen Beispielen.

Inhalte und Schwerpunktthemen
  • Persönliche Programmierung und das "andere Lied"
  • Vorgehen und Besonderheiten bei der Anamnese
  • Navigation innerhalb der Anamnese
  • Mineralienreich: Struktur
  • Pflanzenreich: Empfindung
  • Tierreich: Vielfältige Äußerungen
  • Nosoden: Alles dreht sich nur um eins
  • Dem Pfad der Hände folgen - unwillkürliche Gesten

    9,80 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Psora - Der miasmatische Weg

Psora - Der miasmatische Weg

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Zur Reihe "Der miasmatische Weg"
Die "Homöopathischen Sonntage" der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin gehören zu den ältesten Vortragsreihen deutschsprachiger Homöopathie und finden regelmäßig einmal monatlich statt. Jeder Homöopathie-Sonntag widmet sich einem Arzneimittel, einem klinischen oder theoretischen Thema, das von mehreren ReferentInnen, prozesshaft aus dem aktuellen Erkennntnis- und Erfahrungsstand heraus, vorgetragen wird.

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Sykose - Der miasmatische Weg

Sykose - Der miasmatische Weg

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Zur Reihe "Der miasmatische Weg"
Die "Homöopathischen Sonntage" der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin gehören zu den ältesten Vortragsreihen deutschsprachiger Homöopathie und finden regelmäßig einmal monatlich statt. Jeder Homöopathie-Sonntag widmet sich einem Arzneimittel, einem klinischen oder theoretischen Thema, das von mehreren ReferentInnen, prozesshaft aus dem aktuellen Erkennntnis- und Erfahrungsstand heraus, vorgetragen wird.

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Calcium Phosphoricum

Calcium Phosphoricum

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Darstellung des Arzneimittels Calcium Phosphoricum in leicht verständlicher Form, mit besonderem Schwerpunkt auf Anwendungserfahrungen der Referentin. Die überblicksartigen und sich zugleich dem tieferen Wesen der Arznei widmende Betrachtungen sind für homöopathisch Interessierte nützlich und informativ. Sie können auch dem Homöopathie-Studenten und Anwender dienlich sein, um die richtige Arznei bei ihren Patienten leichter zu entdecken.

Das Verständnis des Mittels wird abgerundet durch eine Seelenreise (Trance) zum Wesen des Mittels

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Tuberkulinie. Ein Weg durch die Miasmen V

Tuberkulinie. Ein Weg durch die Miasmen V

Auch auf CD erhältlich - für nur 37,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Das tuberkuline Miasma als Verschmelzung von Psora und Syphilinie erscheint wie eine Mischung aus Paradies und Hölle in einer Person. Heute noch fröhlich, kann der Tuberkuliniker schon morgen todkrank sein. Der syphilitische Anteil erfordert deshalb besondere Beachtung.

Woran erkennen wir, dass ein Wechsel der Miasmen stattgefunden hat? Welche Mittel führen in welches Folgemiasma? Latour stellt verschiedene Arzneien nach ihrem Hauptmiasma, ihrer Wurzel und ihrer Schubkraft vor - z. B. die sogenannten "Treppenmittel" Calcium carbonicum, Pulsatilla und Phosphoricum acidum.

Bei der Anamnese tuberkuliner Patienten sollte besonders auf die Familiengeschichte eingegangen werden. Dort finden sich meist schmerzliche Verluste und in der Folge eine übermäßige Sehnsucht nach einem sicheren Platz. Doch gestalten sich feste Beziehungen aufgrund des enormen Freiheitsdrangs schwierig. So geht es oft um die Versöhnung mit der Herkunftsfamilie und dem erlebten Schicksal.

Körperlich geben Atemwegserkrankungen, Bettnässen oder Durchfälle Hinweise auf eine tuberkuline Belastung. Blutungsneigung (Nasenbluten), weicher Stuhl und grünliche, nicht wundmachende Absonderungen sind hingegen typische Heilreaktionen.

Ein therapeutisch-miasmatischer Leitfaden, um die folgenschwere Leichtigkeit der Tuberkulinie in einem fruchtbaren Boden zu verwurzeln - für ein kreativ bewegtes Leben.

29,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Montag, 22. November 2010 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Kuhfuhs, Falk
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.460s