Kontakt

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Ferrum metallicum. Der freie Wille

ab

Preis für MP3-Download 8,60 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: HT-473
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Ferrum metallicum. Der freie Wille

Auch auf CD erhältlich - für nur 10,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Sara Riedel betrachtet in diesem Referat Ferrum metallicum (Eisen) aus einer besonderen Perspektive - der Treue zu sich selbst. So stehen hier die magnetischen Eigenschaften des Eisens als Sinnbild der inneren Ausrichtung im Mittelpunkt - als Konflikt zwischen eigenen Bedürfnissen/Willen und dem Willen anderer. Damit stellt sich auch die Frage, wie man ins selbstbestimmte Tun gelangen kann und wie rigide oder flexibel man dabei bleibt.

 

Nähere Informationen weiter unten

Edition: HT (Berliner Homöopathietage)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Ferrum met., Wille

Abspieldauer (ca.): 40 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

8,60 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
10,90 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Ferrum metallicum. Der freie Wille

Sara Riedel gibt einen besonderen Einblick in die Arznei Ferrum metallicum (Leitthema dieser 47. Berliner Homöopathietage) und erörtert hier vor allem seine Willensschwäche bzw. -Stärke.

Zunächst beschreibt Riedel das Wesen des Eisens und seine Beziehung zum Magnetismus: Es kann sich, als wichtiger Bestandteil des Erdkerns, sowohl magnetisch frei ausrichten, als auch geordnet in eine Richtung streben.

Die Ähnlichkeit dieser Eigenschaften zur Arzneiwirkung ist für das Verständnis der Ferrum-Pathologie und für seinen Heilweg sehr erhellend: Der Patient kann dabei die Fähigkeit (wieder) entdecken, sich selbst zu verändern und seinen Willen auszusprechen. So erwächst aus einem ruhelosen Herumtigern die Kraft klarer Ziele. Geheilt kann Ferrum von einer Sache "magnetisiert" sein, um ihr (selbst)bestimmt zu folgen und dabei seine Flexibilität zu wahren.

Die magnetisch geradlinige Betrachtung eines harten und zugleich flexiblen Metalls.

Sara Riedel (Foto: Martin Bomhardt)

 

Gesamtlänge: (39:41)
1. Widmung / Signatur und Vorkommen des Stoffes (07:22)
2. Das Bohrsche Atommodell und magnetische Ladungen / Experiment: Mein Wille (08:26)
3. Dreiteilung des Handelns / Stärke und Schwäche des Eisens / Herumtigern (09:53)
4. Schwangerschaft und Eisen / Nach dem Sturm kam Frieda (07:24)
5. Entdeckung: Konfrontation und freie Wahl / Vertrauensarbeit und Entspannung (06:34)

47. Berliner Homöopathietage, Samuel-Hahnemann-Schule, 16./17. Februar 2013


Dieser Vortrag ist Teil der 47. Berliner Homöopathietage, einer zweitägigen Veranstaltung mit einer Vielzahl interessanter Vorträge. Das gesamte Seminar mit allen Vorträgen können Sie zum stark vergünstigten Paketpreis ebenfalls bei uns erhalten:

HT-47

DozentInnen der 47. Berliner Homöopathie-Tage (Foto: Martin Bomhardt)


Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Ferrum metallicum. Ich will, was ich bin

Ferrum metallicum. Ich will, was ich bin

Auch auf CD erhältlich - für nur 10,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Äußerlich gilt Eisen als eher unscheinbares Metall und wird daher leicht übersehen. Das ist, wie Bea Durst hier eindrucksvoll unter Beweis stellt, auch in der Homöopathie oftmals der Fall. Homöopathisches Eisen ist eine Arznei, die nur selten verordnet wird.

Die Referentin berichtet zunächst von einem Fall, bei dem Ferrum met. eine von drei aufeinander folgenden Arzneien war. Dabei erläutert sie charakteristische Merkmale und Themen, die sie an Ferrum met. haben denken lassen.

Noch beeindruckender sind ihre persönliches Erlebnisse mit der Arznei. Überraschenderweise wurde Ferrum met. mehrfach zur entscheidenden Mittelwahl. Beim ersten Mal litt die Referentin bei der Entbindung ihrer Tochter an ausbleibenden Wehen. Selbst schulmedizinisch übliche Maßnahmen der Wehenauslösung blieben erfolglos. Erst eine Gabe Ferrum metallicum löste die Geburt aus.

 

8,60 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Ferrum metallicum.Treue, Wille und der Kampf des Ich

Ferrum metallicum.Treue, Wille und der Kampf des Ich

Referent des Monats Juli


Andreas Krüger

Kreative homöopathisch-schamanische Heilkunst


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 11,- € (statt 13,-) oder als CD nur 14,- € (statt 16,50) bis 31. Juli 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Andreas Krüger charakterisiert metallisches Eisen anhand seiner thematischen Eckpunkte: das Ich, die Treue, der Wille und die Männlichkeit. In einem berührenden Beitrag über ihre Heimat Schottland veranschaulicht Franziska Feist diese Themen, die im schottischen Volk, seinen Konflikten und seiner Geschichte tief verankert sind. Andreas Krüger stellt schließlich drei Fälle vor, bei denen er Eisen verordnete. Hier wird die mögliche Wirksamkeit der Arznei für die Entwicklung der Willensstärke deutlich. Abschließend führt Heidi Baatz die Zuhörer auf eine Trancereise zur "Geburt des Herzens".

 

11,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Sucht und Sehnen - Die Befreiung und Heilung der Seele - Homöopathie - TOA - ESRA - ESA

Sucht und Sehnen - Die Befreiung und Heilung der Seele - Homöopathie - TOA - ESRA - ESA

Weite, Breite & Tiefe - homöopathische Vielfalt!


Unsere Sommeraktion 2018 - Teil 2 - Hochsommerliche Downloadwolke

300 Vorträge und Seminare zum Herunterladen


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 31. August 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Vertrieben aus dem Paradies bleibt uns nur die ewige Sehnsucht - ein schmerzvolles Sehnen. Der Wunsch nach Rückkehr verführt manche zum Ersatz, in die Sucht nach Drogen, Konsum oder Liebe.

Andreas Krüger sieht den Mangel an Zärtlichkeit im modernen Leben als eine Ursache für die weit verbreitete Süchtigkeit unserer Zeit. Im Versuch, das Zarte in der Welt zu retten, scheitern die Süchtigen und benötigen professionelle Hilfe.

Neben verschiedenen homöopathischen Arzneien mit Suchtthematik stellt das Referententeam um Andreas Krüger unterstützende Behandlungsmethoden vor: ESRA, TOA, Baum-Qigong, Haka und Glaubenssatzarbeit.

Ein seh(n)ender Blick auf die Süchte des Lebens.

 

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Homöopathie bei Psychotrauma. Seelische Misshandlung erkennen und behandeln

Homöopathie bei Psychotrauma. Seelische Misshandlung erkennen und behandeln

Weite, Breite & Tiefe - homöopathische Vielfalt!


Unsere Sommeraktion 2018 - Teil 2 - Hochsommerliche Downloadwolke

300 Vorträge und Seminare zum Herunterladen


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 15,- € (statt 19,-) / 24,- € (CD) bis 31. August 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Ein feineres Gespür für traumatisierte Menschen zu entwickeln, ist das erklärte Ziel der homöopathischen Ärztin und Traumaexpertin Dr. Claudia De Laporte. In ihrem sensiblen Vortrag geht sie sowohl auf die offensichtlichen Traumatisierungsfolgen einer PTBS ein, als auch besonders auf die Problematik seelischer Gewalt, vor allem (subtiler) Gewalt in der Partnerschaft.

Einfühlsam beschreibt Dr. de Laporte, welche Reaktionsformen auf Traumata hin auftreten können und welche Strategien zur Bewältigung ihrer Folgen zur Verfügung stehen. Dazu stellt sie auch einige häufige und bewährte homöopathische Traumamittel vor und verdeutlicht ihre eigene therapeutische Vorgehensweise anhand von drei exemplarischen Fällen.

Ein mitfühlender, sorgfältiger Vortrag über kreative homöopathische und psychologische Handlungsoptionen bei der Behandlung traumatisierter Patienten, insbesondere subtiler Partnerschaftsgewalt.

Themen

  • Trauma - was ist das?
  • Umgang mit traumatisierten Patienten
  • Wichtige Trauma-Arzneien: Aconit, Arnica, Nat-mur. u. a.
  • Seelische Gewalt in Beziehungen, auch nach einer Trennung
  • Phasen einer Gewaltbeziehung
  • Checkliste "Subtile Gewalt"
  • Opferprofile und Motivation der Täter

Mit umfangreicher Präsentation im PDF-Format

 

15,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Genusssucht. Belohnung, Befriedigung oder Abhängigkeit? Chocolate, Medorrhinum, Tub., Sulfur

Genusssucht. Belohnung, Befriedigung oder Abhängigkeit? Chocolate, Medorrhinum, Tub., Sulfur

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Ein Gläschen Wein in geselliger Runde, ein Stückchen Schokolade im Alltag zwischendurch: Diese Art von Genuss gilt als normal und gesund. Doch was steckt dahinter, wenn es nicht bei einem Gläschen bleibt und die Stückchen regelmäßig zu großen Mengen werden? In unserer Zeit sind Suchtprobleme aller Art weit verbreitet - auch in homöopathischen Praxen.

Sara Riedel befasst sich anhand verschiedener Beispiele von Ess- und Süßigkeitensucht mit den Hintergründen von Frustessen und Völlerei. Dabei erörtert sie auch die Relevanz der Miasmen für die Behandlung und gibt wertvolle Hinweise, wie wir Suchtpatienten in der Praxis unterstützen können. Denise Lang referiert über die Arznei Chocolate (Schokolade), die im Sinne des Ähnlichkeitsprinzips bei Süchten homöopathisch passend sein kann.

Jedes Problem birgt die Lösung bereits in sich, findet Michael Antoni, und betrachtet die Sucht-Thematik aus einem ungewohnten Blickwinkel. Mit Hilfe von Drogen wollen wir eigentlich Hemmnisse auf dem Weg zur Lösung überwinden. Trügerisch dabei ist nur, dass im Rausch das Problem bereits gelöst erscheint. Am Beispiel von Sulfur und Tuberculinum verdeutlicht Antoni die Rolle der eigenen Bedürfnisse und zeigt, wie inneres Fühlen und äußeres Handeln in Einklang kommen könnten, um den Suchtkreislauf zu verlassen.

Ein homöopathisches Hörgenussmittel, um das Verlangen nach Suchtstoffen aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten und zu einer lösungsorientierten Synthese zu bringen.

Themen

  • Belohnung und Ersatzbefriedigung
  • Genusssucht und Selbstwert
  • Die Relevanz der Miasmen
  • Chocolate (Schokolade): Signatur, Arzneimittelbild, Themen
  • Medorrhinum: Wunsch nach Verbindung
  • Sulfur: Neugier und Konsequenz
  • Tuberculinum: Sucht nach Abenteuer
  • Rausch als Versuch der Selbstheilung
  • Mechanismen und mögliche Lösungen einer Suchterkrankung
Besprochene Arzneien

Chocolate, Medorrhinum, Nux vomica, Sulfur, Tuberculinum

 

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Faulheit und Sucht bei Therapeuten. Die Angst vor der eigenen Mächtigkeit.

Faulheit und Sucht bei Therapeuten. Die Angst vor der eigenen Mächtigkeit.

Referent des Monats Juli


Andreas Krüger

Kreative homöopathisch-schamanische Heilkunst


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 11,- € (statt 13,-) oder als CD nur 14,- € (statt 16,50) bis 31. Juli 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Homöopathische Differenzialdiagnose, Übungen und Heilrituale

Es erfordert einigen Mut, reichliche Erfahrung bei sich selbst und anderen und couragierte Beherztheit, um ein recht heikles Thema anzupacken, mit dem die Kollegenschaft selbst angesprochen ist: Disziplinlosigkeit und Süchtigkeit von Therapeuten als Widersacherkräfte auf dem Weg zu einer erfolgreichen Praxis.

Andreas Krüger ist dieses Thema sehr wichtig, musste er doch im Laufe seiner fast 25-jährigen Tätigkeit als Leiter der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin immer wieder erleben, wie potenziell sehr begabte und gut ausgebildete SchülerInnen in ihrer jungen Praxis erfolglos blieben, weil sie der eigenen Trägheit und/oder Suchtneigung (Alkohol, Drogen u.a.) unterlagen.

"Gerade die Besten werden von den Widersacherkräften, die Heilung verhindern möchten, besonders heimgesucht".

 

11,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Sonntag, 25. August 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Riedel, Sara
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden

    Parse Time: 0.460s