Kontakt

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Gastroenterologie - Klinik und Homöopathie

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 59,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: KS-2103
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Gastroenterologie - Klinik und Homöopathie

Auch auf CD erhältlich - für nur 73,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die exakte Behandlung von Krankheiten des Verdauungstraktes auf der Grundlage des "Ebenen-Modells" von Vithoulkas:

- Einführung in die wissenschaftliche Betrachtung der geistigen, emotionalen und körperlichen Ebenen des Krankseins nach Vithoulkas

- Tiefer Einblick und prägnante Differenzierungen sowohl spezifischer Arzneien als auch häufiger Polychreste in der Gastroenterologie

- Beurteilung von Therapieverläufen und Reaktionen

 

Nähere Informationen weiter unten

Edition: KS (Karlsruher Seminare)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Abrotanum, Aloe socotrina, Antimonium crud., Argentum nitr., China, Colitis ulcerosa, Croton tigl., Darm, Darmerkrankungen, Diarrhoe, Elaterium, Galle, Gastrointestinale Erkrankungen, Hämorrhoiden, Leber, Magen, Mercurius-Salze, Obstipation, Ösophagus, Pankreas, Rheum, Therapievielfalt, Verdauung, Vithoulkas, Zöliakie

Abspieldauer (ca.): 8 Std. 59 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Seminar Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

59,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
73,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Gastroenterologie - Klinik und Homöopathie

"Ursache der chronischen Krankheiten ist die falsche Behandlung der akuten Krankheiten. Und deswegen sage ich: Die Kunst, akute Krankheiten zu behandeln, ist wesentlich größer als die Fähigkeit, chronische Krankheiten zu behandeln." Diese Erfahrung ist Ausgangspunkt für das umfassende Gastroenterologie-Seminar von Dr. Jorgos Kavouras bei den Karlsruher Homöopathie-Tagen. Das Ebenen-Modell von George Vithoulkas (Körper - Emotion - Geist) bildet den Hintergrund für die hier diskutierte Dynamik von Krankheit und Heilung. Es ermöglicht ein tieferes Verständnis pathologischer Vorgänge, eine klarere Beurteilung von Verläufen und führt zu konsequenten Interventionsregeln, beispielsweise während einer klinischen Verschlechterung. Auch dient es dazu, Patienten oder besorgten Eltern Reaktionen (wie das Auftreten von Fieber während der Behandlung) zu erklären.

In seiner Reihe klinischer Seminare (bereits erschienen: Lungenkrankheiten) behandelt Kavouras hier nun typische Erkrankungen des Verdauungstraktes. Begleitet von übersichtlichen Einführungen in die Physiologie und Pathologie der jeweiligen Verdauungsorgane, differenziert der Referent die am häufigsten verschriebenen homöopathischen Arzneien.

Im Mittelpunkt stehen wichtige Störungen von Magen, Darm, Speiseröhre, Leber und Galle: darunter die "Volkskrankheiten" Hämorrhoiden, Diarrhoe, Obstipation, aber auch akute Zustände wie Appendizitis sowie chronische Probleme (Colitis ulcerosa, Zöliakie). Kavouras erörtert dazu Behandlungsstrategien, die sich in seiner Praxis bewährt haben. Das praktische Vorgehen demonstriert er auch anhand beeindruckender Fallbeispiele, davon drei Fälle im O-Ton der Patienten. Nützliche Tipps und Hinweise, beispielsweise zu pflanzlicher Antibiose oder zu Zuständen nach Cholezystektomie komplettieren die homöopathische Verdauungsenzyklopädie.

Dieser umfassende Abriss der homöopathischen Behandlung gastroenterologischer Erkrankungen, basierend auf dem Ebenen-Modell von Vithoulkas, verbindet auf überzeugende Weise Theorie und Praxis.

Angesprochene Arzneien

Abrotanum, Agnus Castus, Aethusa, Aloe, Alumina, Ammonium Mur., Antimonium Crud., Anthracinum, Argentum Nitr., Arnika, Arsen, Asa Foetida, Aurum, Berberis, Bismuth, Blatta Americana, Blatta Orientalis, Borax, Bryonia, Cadmium Sulf., Calcium Carb., Calcium Caust., Camphora, Carbo Veg., Carcinosinum, Carduus Marianus, Chelidonium, China, Croton Tigl., Cuprum, Digitalis, Dioscorea, Dulcamara, Elaterium, Gambogia, Gelsemium, Graphites, Hydrastis, Ignatia, Kalium Bi., Kalium Carb., Lachesis, Lycopodium, Magnesium Carb., Mezereum, Natrium Carb., Natrium Mur., Natrium Sulf., Nux vomica, Opium, Petroleum, Phellandrium, Phosphor, Podophyllum, Rheum, Robinia, Rumex, Sarsaparilla, Secale, Sepia, Staphisagria, Suphur, Tabacum, Terebinthina, Veratrum Album, Zincum.

 

CD 1 (76:17)
1. Ebenen der Gesundheit nach Vithoulkas (08:55)
2. Ebenen-Wechsel (07:56)
3. Empfehlung zur Aufklärung (08:41)
4. Fallbeispiel / Pflanzliche Antibiose (05:06)
5. Erstverschlimmerungen (06:02)
6. Gastrointestinale Erkrankungen (05:42)
7. Ösophageale Erkrankungen (05:30)
8. Differenzialdiagnose / Ulzerationen (06:35)
9. Psyche / Magen / Darm (06:49)
10. Rubrik: Angst im Magen (04:32)
11. Aufstoßen / Übersäuerung (07:14)
12. Materia Medica Hinweise (03:10)

CD 2 (77:53)
1. Robinia: Leitsymptome / DD (04:58)
2. Argentum Nitr.: Angstpathologie (09:26)
3. DD: Verlangen, sich in Gefahr zu bringen (06:31)
4. Meditation (04:14)
5. Argentum Nitr.: weitere Symptome (04:21)
6. Körperliche Symptome (06:51)
7. Bismuthum / DD (08:51)
8. Fall 1 Video: Anamnese / Einseitige Krankheit (10:10)
9. Analyse / Verordnungen / Fragen (09:05)
10. Follow-Up 1: Zeichen für Gruppenwechsel (05:48)
11. FU 2 / FU 3: Verordnungen (07:34)

CD 3 (73:38)
1. Fall 1: FU 4: Fazit (06:24)
2. China: Leitsymptome (07:48)
3. Seelische Symptome (06:45)
4. Cadmium Sulf. / Rubrik: Bluterbrechen (06:08)
5. Arnika / DD: Fieber und komatöse Zustände (05:42)
6. Fall 2: Subduralblutung (07:19)
7. Antimonium Crud.: Magen-Darm Affinität (04:49)
8. Enttäuschte Liebe (04:28)
9. Fall 3 Video: chronische Diarrhoe (03:31)
10. Fallanalyse (07:49)
11. FU 1: Verordnung (07:23)
12. FU 2: kritischer Kommentar (05:27)

CD 4 (58:02)
1. Gallenblase: Probleme nach Cholecystektomie (08:38)
2. Hauptarzneien / DD (10:26)
3. Leber: Hauptmittel (05:43)
4. Digitalis: Magen-Leber Symptomatik / DD (05:47)
5. Carduus Marianus / Klinische Leberzeichen (07:29)
6. Blatta Americana: Leitsymptome / Trias Asthma, Aszites und Ikterus (06:00)
7. Fragen: Gruppenwechsel / Fieberreaktionen (06:01)
8. Potenzen / Potenzwechsel (07:54)

CD 5 (68:57)
1. Lernhinweise zur Materia Medica (04:36)
2. Aloe: Verdauungsbezug / Symptomkombinationen (09:28)
3. Diarrhoe / DD: Furcht vor nahendem Tod (09:47)
4. Appendizitis: Hauptmittel (06:17)
5. Berberis: rechter Unterbauch / Symptome (08:25)
6. Calcium Caust.: Kiefer- und Schultergelenk / Besonderheiten (08:49)
7. Terebinthina: Niere und Blase / Peritonitis (10:03)
8. Exkurs: Zöliakie (11:27)

CD 6 (71:41)
1. Rheum / DD: schwierige Kinder (09:46)
2. Saure Arzneien und Säuren (04:59)
3. Fall 4: Colitis ulcerosa / Anamnese (07:38)
4. Verordnung / Reaktionen / Behandlungsstrategie (07:25)
5. FU: Symptomveränderung / Verlauf (09:11)
6. Mercurius-Salze (10:27)
7. Croton Tiglium: Hauptindikationen (06:42)
8. Differenzialdiagnose (07:50)
9. Abrotanum: Gedeihstörungen bei Säuglingen (07:39)

CD 7 (56:16)
1. Abrotanum: Morbus Sudeck / Hämorrhoiden (04:29)
2. Exkurs: Cholera / Hauptarzneien (07:49)
3. Gambogia: Charakteristika und Begleitsymptome (04:43)
4. Fall 5 Video: Anamnese (05:56)
5. Fallbesprechung / Verordnung (06:21)
6. Follow-Up (04:43)
7. Analyse / Fragen (09:12)
8. Elaterium: grosses Durchfallmittel (06:40)
9. Differenzialdiagnose (06:20)

CD 8 (53:37)
1. Durchfälle: Differenzialdiagnose (07:12)
2. Weitere Arzneimittel bei Durchfall (07:50)
3. Verstopfung: Hauptarzneien (05:57)
4. Weitere Arzneimittel bei Verstopfung: Hydrastis (08:52)
5. Graphites / Differenzialdiagnose (09:08)
6. Fragen: Colon-Carcinom / Chronische Erkrankungen (06:33)
7. Theorie der Gruppen und Ebenen / Buchhinweis / Abschlusslied (08:02)

Dr. med. Jorgos Kavouras

Der 1954 geborene Bamberger Dr. Jorgos Kavouras wandte sich nach seinem Studium des Bauingenieurwesens der Komplementärmedizin zu, um schließlich von 1978-1984 ein Studium der Medizin an der Universität Erlangen zu absolvieren. Seit seiner Approbation ist er in eigener Praxis bei Bamberg als Allgemeinarzt tätig, in der er seit Anbeginn neben der konventionellen Behandlung auch die klassische Homöopathie anwendet.

Seit seiner homöopathischen Weiterbildung bei Prof. George Vithoulkas 2001-2003 gibt er mit ihm gemeinsam Postgraduierten-Kurse auf Alonissos und leitet mit ihm die Vithoulkas´ Videoausbildung für internationale Homöopathen. In 2011 begann seineBeteiligung an dem Stipendiatenkurs CAM-Untersuchungsmethoden (Complementary and Alternative Medicine) in Potsdam für die Charité Berlin (gemeinsam mit Prof. Claudia Witt & Prof. Klaus Linde).

Nach Dozententätigkeiten für Homöopathie an der Akademie für Homöopathie in München 2002-2007 sowie an der Universität Erlangen 2007-2010 hält Dr. Kavouras seit 2005 bis heute mit großem Erfolg auch eigene klinische Seminare weltweit. Seit MitteOktober 2012 unterhält er eine Gastprofessur für Homöopathie der Medizinischen Fakultät der Universität Timisoura (Rumänien).


8 CDs in kompakter Buchformatbox


Bild auf der Covervorderseite:
Aloe ferox © art_es_anna (www.flickr.com, Lizenz: Lizenz: CC BY 2.0)
Wir danken dem/der FotografIn herzlich für die Erlaubnis zur Nutzung dieses Bildes!
We thank the photographer very much for the permission to use this picture!

Karlsruher Homöopathietage, 27. und 28. November 2010, Seminarmanagement Ursula Jendrek

Weitere Seminare aus dieser Reihe finden Sie hier: www.karlsruher-homoeopathietage.com


Kundenrezensionen:

Autor: Christine D. am 15.12.2017
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Ich hatte mir das Seminar gewählt, da ich im Bereich Magen/Darm/Rektum mehr erfahren wollte. Aktuell war bei mir die Fragestellung zu einer chronischen Darmerkrankung aufgekommen, bei der ich mir Hilfestellung erhoffte.
Ich habe durch das Seminar sehr viele kleine Mittel erfahren. Auch die Wirkweise der großen Mittel wurden wiederholt und mit neuen Aspekten versehen. Ein durchaus hörenswertes Semina. Nicht nur zum Thema Darm und Ausscheidungen habe ich neue Erkenntnisse erlangt, auch die Obstipation wurde mit verarbeitet und Mittel dafür benannt. Nicht ganz so gut sind die Mitschnitte von Patienteninterviews. Diese könnten besser verständlich sein. Auch die Fragen, die das Publikum stellt ist nur schlecht oder garnicht zu verstehen. Dafür ein Punkt Abzug. Generell eine gute Mischung zwischen Fälle und Materia Medika.

Autor: Mirjam T. am 22.08.2017
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Jorgos Kavouras begeistert mich jedes Mal auf\'s Neue. Er baut seine Seminare immer sehr strukturiert auf, aber auch sehr lebendig und mit Fällen unterlegt, die er selber erlebt hat. Nicht nur perfekte Fälle, sondern eben auch schwierige, wo man sehen kann, welche Fehler er vielleicht schon gemacht hat oder wie er in diesen Fällen vorgegangen ist. Zuerst erklärt er ja meist kurz die Ebenen der Gesundheit nach Vithoulkas. Dann werden Fragen gestellt, z.B. warum wir überhaupt etwas über akute Fälle wissen müssen, obwohl wir als Heilpraktiker doch eher mit chronischen Fällen zu tun haben. Was ich toll finde, ist auch, dass er immer ein großes und dann wieder ein kleines Mittel genau erklärt, wobei die Großen, die man ja doch schon kennt, einfach noch tiefer angeschaut werden. Auch werden die Mittel mit anderen verglichen, die für eine Thematik in Frage kommen können oder aber er schaut sich erst die Durchfallmittel, dann die für die Obstipation genauer an. So erschließt sich einem dieses Themengebiet immer mehr und man versteht die einzelnen Mittel und ihre Unterschiede immer besser und lernt, die einzelnen Mittel immer mehr gegeneinander abzugrenzen. Was ich noch toll finden würde, wäre, wenn man die Fragen der Seminarteilnehmer noch besser verstehen könnte, allerdings erschließen sie sich einem durch die genauen Antworten. Von mir jedenfalls 5 Punkte für ein rundum gelungenes Seminar! Besten Dank dafür!

Autor: Corina A. am 14.09.2016
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Allein die erste CD ist schon Spitze, weil Kavouras klarmacht, wie wichtig es ist akute Erkrankungen in homöopathisch behandeln zu können. Er geht auch ausführlich darauf ein, welche Konsequenzen ein nichtbehandeln-Können akuter Krankheiten für den Behandlungserfolg chronischer Krankheiten hat - sehr informativ und anspornend!
Im Zuge dessen wird das Ebenen-Modell von Vitoulkas erläutert, von dem ich erstmals hier hörte und nun mit der DVD (Die Ebenen der Gesundheit) liebäugle.
Die besprochenen Fälle sind eindrücklich und doch irgendwie auch einfach. Die beschriebenen Mittel werden anschaulich beschrieben und immer wieder vergleichend mit anderen (bekannteren oder vorher schon besprochenen) Mitteln verglichen - didaktisch wirklich wertvoll.
Vielen Dank!

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Orthopädie. Erkrankungen des Bewegungsapparats. Klinik und Homöopathie

Orthopädie. Erkrankungen des Bewegungsapparats. Klinik und Homöopathie

Auch auf CD erhältlich - für nur 64,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

In den letzten Jahren haben rheumatische Erkrankungen in Schwere und Ausmaß erheblich zugenommen. Entsprechend wurden auch die schulmedizinischen Medikationen und Maßnahmen immer aggressiver. Aus eigener praktischer Erfahrung weist Prof. (UMFT) Dr. Jorgos Kavouras, bekannter Arzt und internationaler Homöopathielehrer, darauf hin, dass Rheuma-Patienten dadurch auch für die Homöopathie immer schwerer behandelbar werden. Zur Behandlung orthopädischer Probleme aller Art verfügt die Homöopathie über eine große Palette an Arzneien, insbesondere solange sich die Erkrankungen noch im funktionellen Stadium befinden. Für die Behandlungsstrategie ist die Suche nach besonders charakteristischen Symptomkombinationen zentral. Solche spezifischen Kombinationen erleichtern das Auffinden der passenden Arznei erheblich. Bei der Fallanalyse und bei der Verlaufsbeurteilung dient Kavouras insbesondere das "Ebenenmodell der Gesundheit" nach Georgos Vithoulkas.

Dieses übersichtlich strukturierte Lehr- und Nachschlagewerk zur Behandlung orthopädischer Krankheiten liefert prägnante Differenzierungen typischer und relevanter Arzneien für den homöopathischen Praxisalltag.

Themen

  • Ursachen und Entstehung rheumatischer Erkrankungen allgemein
  • Akutes rheumatisches Fieber
  • Herzklappenfehler
  • Gichterkrankungen
  • Exkurs zum Gicht-Dreieck
  • Ischias und Lumbago
  • Differenzialtherapie des akuten Rückenschmerzes bzw. der Ischialgie
  • Knochenkaries und Knochenmetastasen
  • Die Ebenen der Gesundheit
  • Anamnese und Fallverständnis
  • Verhältnis von akuten und chronischen Krankheiten
  • Potenzen und Dosierung
  • Ausleitungsproblematik
Krankheitsformen und angesprochene Arzneien

1. Gicht

2. Gelenkbeschwerden

3. Rückenschmerzen / Ischias, Lumbago

4. Knochenkaries - Knochenmetastasen

Besprochene Fälle

1. Rheumatische Gelenkbeschwerden

2. Polyarthritis

 

52,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
55. Berliner Homöopathietage

55. Berliner Homöopathietage

Günstiger Paketpreis für alle 10 Vorträge!

Nur 78,- € / 92,- € (statt 96,70 € / 122,60 € einzeln)


Auch auf CD erhältlich - für nur 92,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Persönliche Erfahrungen mit homöopathischen Arzneien vermitteln ein besonders tiefes Verständnis für die jeweilige Substanz und ihre Anwendungsmöglichkeiten bei Patienten. Die offenherzige und mutige Schilderung des eigenen Krankheits- und Heilungswegs ist ein typisches Merkmal der halbjährlichen Berliner Homöopathietage, die im Februar 2017 bereits zum 55. Mal stattfanden.

HT-551: Heilung, Wunder und Homöopathie. Eine Betrachtung aus theologischer Perspektive (Krüger, Arne)

HT-552: Glonoinum. Die Bomben unterm Bett der Mutter / Unterdrückung durch Liebsein (Krüger, Andreas)

HT-553: Tuberculinum. Ein Lebensreisebericht (Schmitz, Irmgard)

HT-554: Arnica. Das Wunder der geheilten Liebe (Zersen, Saskia)

HT-555: Tarantula Hispanica. Die unbändige Kraft (Boehm, Peter)

HT-556: Carcinosinum. Heilen durch (Mit)teilen (Eichhorn, Gabriela)

HT-557: Medorrhinum. Träume vom Teufel (Krüger, Andreas; Müller, Ulrike)

HT-558: Lac caninum. Die unendliche Geschichte des Scheiterns (Pollak, Alfons)

HT-559: Ferrum metallicum. Ich will, was ich bin (Durst, Bea)

HT-5510: Ayahuasca. Der Ruf der großen Mutter (Baatz, Heidi)

 

78,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Lac Caninum

Lac Caninum

Arzneigruppe April-Mai

Säugetiere & Milche

(Un)gestillte Geborgenheit - Homöopathische Nachnährung


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 8,- € (statt 9,80) bis 31. Mai 2018!


Als Download (keine CD)!


8,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Die Heilung von Krebs - Auf der Grundlage von Hahnemann und Kent

Die Heilung von Krebs - Auf der Grundlage von Hahnemann und Kent

Auch auf CD erhältlich - für nur 73,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Besprochene Themen:

  • Hahnemanns Entwicklung der Homöopathie bis zur 6. Auflage des Organons
  • Die Bedeutung von Kent, Schmidt und Künzli für die moderne Homöopathie
  • Die Wiederentdeckung und Verwendung der Kentschen Skala
  • Q-Potenzen: Herstellung, Indikation und Einsatz
  • Behandlungstragien bei Krebs-Erkrankungen
  • Erstellung eines Therapieplans anhand der Totalität der Symptome
  • Therapie von Bestrahlungsfolgen
  • Hinweise zur Indikation eines Arzneiwechsels
  • Viele Hinweise zu Symptomen, Symptom-Komplexen, Arzneien und Anwendungen
  • Eine Vielzahl von homöopathisch geheilten Fällen unterschiedlichster Krebs-Arten
  •  

    59,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Scorpio - Der Skorpion

    Scorpio - Der Skorpion

    Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    Darstellung des Arzneimittels Scorpio (Skorpion) in leicht verständlicher Form, mit besonderem Schwerpunkt auf Anwendungserfahrungen der Referentin. Die überblicksartigen und sich zugleich dem tieferen Wesen der Arznei widmende Betrachtungen sind für homöopathisch Interessierte nützlich und informativ. Sie können auch dem Homöopathie-Studenten und Anwender dienlich sein, um die richtige Arznei bei ihren Patienten leichter zu entdecken.

    Das Verständnis des Mittels wird abgerundet durch eine Trance zum Wesen des Mittels.

     

    13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Migräne - chronische Fälle

    Migräne - chronische Fälle

    Nur auf Video-DVD erhältlich!


    Leider derzeit kein Filmausschnitt verfügbar.

     

    25,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

    Diesen Titel haben wir am Dienstag, 13. März 2012 in unseren Katalog aufgenommen.

    Warenkorb 

    Ihr Warenkorb ist noch leer.

    Willkommen zurück!

    Ihre E-Mail-Adresse:
       Passwort:
    Passwort vergessen?

    Rezensionen 

    Autoreninformation

    Weitere Titel:
  • Kavouras, Jorgos
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden

    Parse Time: 0.496s