Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Gewalt und Missbrauch. Homöopathische und schamanische Traumatherapie

ab

Preis für MP3-Download 21,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: HF-2125
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Gewalt und Missbrauch. Homöopathische und schamanische Traumatherapie

Unsere Sommeraktion 2017
300 Titel ermäßigt!


Weite, Breite & Tiefe...
Homöopathische Vielfalt!

Bei uns bekommen Sie was zu hören!


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 31. August 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Wenn wir es in der Praxis mit Folgen von Gewalt und Missbrauch zu tun bekommen, kann es um frühe Traumata gehen oder um jüngere Erlebnisse, darunter auch therapeutische oder medizinische Übergriffe.

Wie kann eine homöopathische und schamanische Behandlung bei verschiedenen Formen von Gewalterfahrung, angesichts unterschiedlicher Reaktionen der Betroffenen, gestaltet werden? Was ist dabei besonders zu beachten bzw. zu vermeiden?
Andreas Krüger und Heidi Baatz berichten anhand verschiedener Fälle über ihre Erfahrungen. Dabei stellen sie die Arzneien Opium, Sepia, Staphisagria, Stramonium, Adamas und Hyoscyamus unter dem Aspekt des Traumas und häufig folgender Reaktionen wie Dissoziation, Besetzung oder Unterdrückung vor.

Eine praxisnahe Differenzialdiagnose verschiedener Gewalterfahrungen, möglicher Bewältigungsstrategien und Heilungswege.

Nähere Informationen weiter unten

Edition: HF (Homöopath. Forum Berlin)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Adamas, ESA, Gewalt, Hyoscyamus, Missbrauch, Opium, Schamanismus, Sepia, Staphisagria, Stramonium, Trauma

Abspieldauer (ca.): 2 Std. 19 Min.

Klang gut (nahe HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen enthält eine Trance (Seelenreise) mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

21,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
25,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Gewalt und Missbrauch. Homöopathische und schamanische Traumatherapie
Bereits an der Umarmung eines Menschen spüre man, ob er mit Leib und Seele präsent sei, leitet Andreas Krüger sein Referat ein. Die Besetzung der Seele mit einer Art Dämon ist seiner Erfahrung nach weit verbreitet. Wie ein innerer Souffleur flüstert er ein: "Bloß nicht zu nah" oder "Lass dich nicht ein". Der betroffene Mensch leidet darunter sehr, denn die Blockierung schränkt sein persönliches Glück in Partnerschaft oder Beruf wirkungsvoll ein.

Mit der Präsentation mehrerer erfolgreich behandelter Fälle laden Krüger und Baatz dazu ein, verschiedene typische Gewalt-Arzneien unter diesem Blickwinkel zu betrachten. Krüger führt den Hörer zunächst in Seelenräume, die in tausenden Jahren Menschheitsgeschichte mit Gewalterlebnissen angefüllt wurden: die Schlachtfelder der verschiedenen Kulturen, die Folterkammern von Staaten und Religionen, bis zu Gewalt und Missbrauch heutzutage, auch im therapeutischen oder medizinischen Kontext (z. B. unnötige Eingriffe).

Die vorgestellten Fälle, mit teilweise schrecklichen Gewalterlebnissen, verdeutlichen eindrücklich typische Verarbeitungsstrategien: Die zerrissene Seele des Mohn (Opium), die das Erlebte dissoziiert und als leere Hülle ohne Gefühl weiterlebt. Oder die entwürdigte Sepia, der sich niemand mehr nähern darf. Und das zarte und schöne Staphisagria, das seit seiner Schändung autoaggressiv wurde. Heidi Baatz berichtet von den unkontrollierbaren Ausbrüchen des Stramonium, dem verhärteten Diamant (Adamas) und dem sexuell tief gekränkten, entwerteten Hyoscyamus.

Abgerundet wird der Vortrag durch Krügers Skizzierung einer Entsetzungsaufstellung, die sich bei ihm als eines der verlässlichsten Formate zur Heilung verletzter Seelen erwiesen hat.

In der von Heidi Baatz geführten schamanischen Seelenreise kann der Zuhörer seinen eigenen Verletzungen begegnen und möglicherweise ein wenig Heilung erfahren.

Ein tief berührender, aufrüttelnder und gleichzeitig informativer Vortrag, der angesichts der Heftigkeit und Schwere des Themas Mut und Hoffnung auf Heilung vermittelt.

CD 1 (47:56)
1. Andreas Krüger: Texte und Briefe zur Einleitung (08:15)
2. Der Mohn / Verdrängte Schändung (07:50)
3. Opium: Die Schuhe des Schänders / Sich stellen um frei zu werden (09:15)
4. Sepia: verletzt und entwürdigt (12:29)
5. Staphisagria: gequält und geschändet / Die zerschnittene Schönheit (10:05)

CD 2 (43:22)
1. Heidi Baatz: Stramonium: Die Freischlägerin / Allein im Krankenhaus / Zwangsbehandlungen (09:43)
2. Allein in der Wildnis / Ausbrüche am falschen Ort / Besessenheit (10:01)
3. Bloß nicht zu nahe (08:52)
4. Adamas: Unschuldig verurteilt (06:30)
5. Hyoscyamus: sexuelle Kränkung (02:54)
6. Potenziale der Arzneien (05:18)

CD 3 (46:57)
1. Andreas Krüger: Besetzung, Testung, Schamanismus (04:44)
2. Die Entsetzungsaufstellung: Ablauf des Settings (07:15)
3. Heilung des Klienten (06:15)
4. Heidi Baatz: Vorbereitung zur Reise (10:45)
5. Seelenreise (16:38)
6. Andreas Krüger: Dankesworte (01:17)

Die Referenten:



Andreas Krüger
geboren 1954, ist seit 1988 Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin und Mitbegründer der Prozessorientierten Homöopathie. Seit 1982 arbeitet er in eigener Praxis als Heiler, Aufstellerund Seelenreisender. Er ist Autor mehrerer Bücher und vieler Fachartikel. Seine Fähigkeit tiefes Wissen auf humorvolle und einprägsame Weise zu vermitteln zeichnen ihn als Lehrer aus.
Weitere Infos: "Webseite von Andreas Krüger"

sowie auf unserer Seite Buchautoren



Heidi Baatz
Heilpraktikerin seit 2006 mit den Schwerpunkten Homöopathie, Neoschamanismus, Gestaltarbeit, Systemische Therapie, Cranio-Sacral-Therapie und Leibarbeit. Leiterin und Supervisorin des schamanischen Ambulatoriums seit 2009. Kursleiterin der Wolf &Engel-Ausblidung in Neoschamanismus seit 2010. Lehrerin für Haka, Rede- und Heilkreise an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin seit 2010.

3 CDs in kompakter Buchformatbox

Bild auf der Covervorderseite:
Shadow Painting © Eric Kilby (www.flickr.com, Lizenz: Lizenz: CC BY 2.0)
Wir danken dem/der FotografIn herzlich für die Erlaubnis zur Nutzung dieses Bildes!
We thank the photographer very much for the permission to use this picture!

60. Berliner Heilpraktikertage, Logenhaus Berlin, 14. Oktober 2012

Veranstalter: Fachverband Deutscher Heilpraktiker Landesverband Berlin-Brandenburg e. V. Weitere Informationen finden Sie hier: Fachverband Deutscher Heilpraktiker Landesverband Berlin-Brandenburg e.
V.


Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Sucht und Sehnen - Die Befreiung und Heilung der Seele - Homöopathie - TOA - ESRA - ESA

Sucht und Sehnen - Die Befreiung und Heilung der Seele - Homöopathie - TOA - ESRA - ESA

Unsere Sommeraktion 2017
300 Titel ermäßigt!


Weite, Breite & Tiefe...
Homöopathische Vielfalt!

Bei uns bekommen Sie was zu hören!


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 31. August 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Vertrieben aus dem Paradies bleibt uns nur die ewige Sehnsucht - ein schmerzvolles Sehnen. Der Wunsch nach Rückkehr verführt manche zum Ersatz, in die Sucht nach Drogen, Konsum oder Liebe.

Andreas Krüger sieht den Mangel an Zärtlichkeit im modernen Leben als eine Ursache für die weit verbreitete Süchtigkeit unserer Zeit. Im Versuch, das Zarte in der Welt zu retten, scheitern die Süchtigen und benötigen professionelle Hilfe.
Neben verschiedenen homöopathischen Arzneien mit Suchtthematik stellt das Referententeam um Andreas Krüger unterstützende Behandlungsmethoden vor: ESRA, TOA, Baum-Qigong, Haka und Glaubenssatzarbeit.

Ein seh(n)ender Blick auf die Süchte des Lebens.

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Die Wanderratte -

Die Wanderratte - "Iiii ... eine Ratte!"

Als Download (keine CD)!


Roxana Schulz und Ceren Solak haben sich über längere Zeit mit einem Tier beschäftigt, gegen das die meisten Menschen eine tiefe Abneigung hegen und das doch stets enger Begleiter der menschlichen Zivilisation ist. Dazu unternahmen sie unter anderem eine Arzneimittelprüfung mit dem Blut der Norwegischen Wanderratte, ergänzt durch eine Arzneimittelentwicklungsaufstellung (AMEA, ebenfalls bei uns auf CD erhältlich, siehe Hinweis unten).

In ihrem Beitrag beschreibt das Referentenduo zunächst die Signatur der Ratte, leitet dann über zu den eindrücklichen Erfahrungen aus ihrer Prüfungszeit und fasst die Ergebnisse der Prüfung thematisch zusammen. Ein wesentlicher Aspekt des Arzneimittelbildes scheint das rastlose Funktionieren zum Zwecke des Überlebens zu sein: "machen, machen, machen..." - zielstrebig, organisiert, effekt- und planvoll - jedoch auf Kosten der Geisteskraft. In dieser Selbstausbeutung zeigt sich die typische Trennung zwischen Körper (Schwäche) und Geist (Klarheit) als einem zentralen Merkmal von Rattus.

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Hypericum - Schmerzfrei

Hypericum - Schmerzfrei

Unsere Sommeraktion 2017
300 Titel ermäßigt!


Weite, Breite & Tiefe...
Homöopathische Vielfalt!

Bei uns bekommen Sie was zu hören!


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 8,- € (statt 9,50) bis 31. August 2017!


Als Download (keine CD)!


Hypericum, das Johanniskraut, tröstet und bringt Versöhnung. Es hilft bei der Verarbeitung traumatischer Erlebnisse wie Unfällen oder auch bei schweren Trennungen. Die Arznei unterstützt den Betroffenen bei der Frage: "Wohin mit den Erinnerungen?". So schlägt sie eine heilende Brücke, einen Regenbogen, zwischen unversöhnlich scheinenden Dualitäten, wie dem scheinbaren Gegensatz zwischen Rationalität und Intuition.

Zahnschmerzen waren für Ulrike Müller der persönliche Anlass, sich näher mit Hypericum, dem großen Nervenverletzungsmittel der Homöopathie, zu befassen. Daraus ist ein berührender Vortrag entstanden, bei dem die Referentin zunächst das grundlegende Basiswissen (mit den bewährten Indikationen) vermittelt. Doch über die bislang meist nur akute Anwendung hinaus bereichert sie unser Wissen um weitere interessante Facetten dieser wertvollen Seelentröster-Arznei.

Wichtiger Hinweis zu diesem Titel
siehe unten in der ausführlichen Beschreibung

8,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Schönheit. Die Kunst des Schönschauens, Schönredens und Schöngreifens

Schönheit. Die Kunst des Schönschauens, Schönredens und Schöngreifens

Unsere Sommeraktion 2017
300 Titel ermäßigt!


Weite, Breite & Tiefe...
Homöopathische Vielfalt!

Bei uns bekommen Sie was zu hören!


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 31. August 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Viele Menschen glauben, sie seien hässlich. Warum nehmen sie ihre eigene Schönheit nicht wahr oder unterschätzen sie? Andreas Krüger und Heidi Baatz ergründen Hintergründe, Folgen und Heilungsmöglichkeiten der vermeintlich fehlenden Attraktivität.

Diese Form von Selbstverachtung beginnt meist schon während der Kindheit, z. B. aufgrund von Missbilligungen des Vaters, Hänseleien von Mitschülern oder aufgezwungenen gesellschaftlichen Idealen. Die Folgen reichen von gestörter Beziehungsfähigkeit, Sexualitäts- und Lustproblemen bis hin zur Magersucht.

Die Referenten stellen eine Reihe homöopathischer Arzneien zur "Schönheitsförderung" vor - Arzneien, bei denen es vor allem um die Selbstachtung geht. Die Referenten vergleichen dazu Barium carbonicum mit Nux vomica, Weißkopf-Seeadler, Wanderfalke, Cuprum, Lycopodium und Bufo. Andreas Krüger ergänzt die Arzneikunde mit Erläuterungen zu therapeutischen Techniken und Übungen sowie mit Fällen aus seiner Praxis.

Abschließend gibt Heidi Baatz einen Überblick über mögliche schamanische Rituale, die das Gewahrwerden der eigenen Schönheit fördern können. Eine Trommel-Trance mit den Zuhörern dient dazu, die innere Venus- und Sonnenkraft zu wecken.

Eine Einladung zu dem Wagnis, die eigene Schönheit zu erkennen und wertzuschätzen. Erst dann kann sie auch für andere sichtbar werden und das Leben grundlegend verwandeln.

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
20. Berliner Homöopathietage

20. Berliner Homöopathietage

Günstiger Paketpreis für alle 9 Vorträge!

Nur 69,- € (statt 85,80 € einzeln)


Als Download (keine CD)!


69,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Im Kreis des Medizinrads - Süden. Zeige Dein lebendiges Wesen!

Im Kreis des Medizinrads - Süden. Zeige Dein lebendiges Wesen!

Unsere Sommeraktion 2017
300 Titel ermäßigt!


Weite, Breite & Tiefe...
Homöopathische Vielfalt!

Bei uns bekommen Sie was zu hören!


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 39,- € (statt 45,-) oder als CD nur 48,- € (statt 54,-) bis 31. August 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Im Kreis ist alles gehalten, im Kreis ist alles geheilt."

Zum Medizinrad-Zyklus

Unsere beliebte Referentin Dr. Beate Latour ist aus ganzem Herzen Homöopathin und zugleich Schamanin. Seit ihrer Visionssuche 2014 erfährt sie täglich die Weisheit des "Medizinrads", eines archaischen indianischen Symbols.

Im Kreis des "Medizinrads" dienen die vier Himmelsrichtungen als natürliche Orientierung, um eine innere Ordnung zu finden: Darin darf alles sein, was ist. Der Weg durch das Himmelsrad führt in die eigene Seelenheimat.

Jede Himmelsrichtung beinhaltet eigene Themen: Der Osten beherbergt das innere Kind. Im Süden liegt das lebendige, sinnliche Sein. Der Westen birgt die Tiefe der Seele und unsere Schatten. Im Norden gelangen wir ganz in die Kraft.

Mögliche Heilwege werden mittels Übungen, Singen, Trommeln, Krafttieren, Engelwesen, Seelenreisen und den homöopathischen Arzneien der Mutter Natur erkundet.


Zum zweiten Teil - Der Süden

Im zweiten Medizinrad-Seminar führt uns Beate Latour in den Süden, wo es um Inkarnation, Kontakt (Gegenüber) und spielerische Leichtigkeit geht. Die Aufgabe besteht darin, die vorhandene Fülle anzunehmen und sich in der eigenen Kraft zu zeigen. Hier ist also der Ort des Selbstausdrucks, des freien Denkens und Redens.

Die meisten von uns sind allerdings weit davon entfernt, frei und ungehemmt zu leben. Stattdessen haben wir von klein auf geübt, unauffällig und angepasst zu bleiben. So werden in diesem Seminar zum einen verschiedene homöopathische Arzneien besprochen, die Verbote und Hemmungen überwinden und den lebendigen Ausdruck fördern. Zum anderen führt Beate Latour mit den Teilnehmern auch wieder hilfreiche Übungen, Rituale, Seelenreisen und Timeline-Reisen durch. Das gemeinsame Singen stärkt die Südkraft zusätzlich.

Beate Latour führt in das freie, schöpferisch ausdrucksvolle Menschsein des Südens, zwischen der spielerischen Leichtigkeit des Löwen und der Zerstörungskraft des Plutonium.



39,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Samstag, 02. Februar 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

Ihre E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.475s