Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Götter, Feen und grüne Damen. Eine homöopathische Reise durch die keltische Mythologie

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 9,50 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: HT-489
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Götter, Feen und grüne Damen. Eine homöopathische Reise durch die keltische Mythologie

Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Eine ungewöhnliche Reise durch die keltische Mythologie! Ausgehend von ihren eigenen schottischen Familienwurzeln, entdeckt Franziska Feist interessante Ähnlichkeiten zwischen den Mythen ihrer Ahnenheimat und homöopathischen Arzneien. Keltische Gottheiten und andere mythologische Figuren symbolisieren archetypische Qualitäten, die sich auch in bestimmten Arzneiwesen wiederfinden lassen. Sie können dabei helfen, uns in Kontakt mit dem Göttlichen in uns selbst zu bringen.

Die Anbetung von Bäumen war in der keltischen Mystik ebenfalls von großer Bedeutung. Die Referentin geht hier beispielhaft auf die Eberesche, die Haselnuss und die Eibe ein.

Ein Rundflug durch uralte Mythologien unserer europäischen Wurzeln, in ihrer Ähnlichkeit zu homöopathischen Arzneien.

Nähere Informationen weiter unten

Edition: HT (Berliner Homöopathietage)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Bäume, Mythologie

Abspieldauer (ca.): 50 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

9,50 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
11,90 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Götter, Feen und grüne Damen. Eine homöopathische Reise durch die keltische Mythologie
Eine ungewöhnliche Reise durch die keltische Mythologie unternimmt der vorliegende Vortrag. Ausgehend von ihren eigenen schottischen Familienwurzeln, entdeckt Franziska Feist interessante Ähnlichkeiten zwischen den Mythen ihrer Ahnenheimat und homöopathischen Arzneien. Keltische Gottheiten und andere mythologische Figuren symbolisieren archetypische Qualitäten, die sich auch in bestimmten Arzneiwesen wiederfinden lassen. Sie können dabei helfen, uns in Kontakt mit dem Göttlichen in uns selbst zu bringen.

So ähnelt beispielsweise Dagda, die keltische Gottheit der Fülle und Lebenslust, dem Arzneibild von Medorrhinum. Dana (Donau), die Mutter aller Götter, weist Eigenschaften auf, die an Pulsatilla denken lassen. Brigid erinnert in ihren vier Gestaltungen an die Vielgesichtigkeit von Lycopodium. Der Sonnengott Lugh, der das Leben gibt und nimmt, entspricht auf vielfältige Weise dem homöopathischen Gold.

Auch die Anbetung von Bäumen war in der keltischen Mystik von großer Bedeutung. Die Referentin geht hier auf die Eberesche, die Haselnuss und schließlich die Eibe ein, die einer ihrer liebsten Bäume ist und zu den 9 heiligen Hölzern gehört. Sie wächst an abgelegenen düsteren Orten und verbindet sich mit den Seelen verstorbener Helden.

Ein mystischer Rundflug durch die uralte Mythologie unserer europäischen Wurzeln, in ihrer Ähnlichkeit zu homöopathischen Arzneien. Eine Inspiration zur Offenheit der Heilkunst gegenüber seelischen Archetypen.


Franziska Feist (Foto: Martin Bomhardt)
CD 1 (49:44)
1. Franziska Feist: Gesellschaftliche Doktrin / Götter der Kelten: Dagda, Medorrhinum (05:19)
2. Dana (Donau): Pulsatilla, die Fließende, Mutter aller Götter (03:20)
3. Brigid: Lycopodium, vier Gestalten (03:43)
4. Cailleach: die Winterhexe / Angus (03:57)
5. Lugh: Sonnengott, Leben, Geben, Nehmen, Aurum (02:59)
6. Cuchulain: Lac caninum (03:23)
7. Die Welt der heiligen Bäume: Eibe (Taxus baccata) (05:27)
8. Eberesche: Schutz der Kinder und Schwangeren (02:17)
9. Haselnuss: Baum der Weisheit (03:12)
10. Geister: Die grüne Dame, Natrium muriaticum / Die weiße Dame, Causticum, Arsen (05:55)
11. Feenkinder: Phosphor / Brownie: Sulphur (10:15)

Coverbild: "The Touch" © Alan Levine (Quelle: flickr.com)

48. Berliner Homöopathietage, Samuel-Hahnemann-Schule, 14./15. September 2013

Dieser Vortrag ist Teil der 48. Berliner Homöopathietage, einer zweitägigen Veranstaltung mit einer Vielzahl interessanter Vorträge. Das gesamte Seminar mit allen Vorträgen können Sie zum stark vergünstigten Paketpreis ebenfalls bei uns erhalten:

HT-48




DozentInnen der 48. Berliner Homöopathie-Tage (Foto: Martin Bomhardt)

Kundenrezensionen:

Autor: Kai H. am 17.04.2014
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Noch heute weiß ich, wie unser Religionslehrer uns beibrachte, dass in Mythen und Märchen aller Herren Länder und Kulturen GRUNDERFAHRUNGEN in wuchtigen und eindrucksvollen Bildern und Symbolen zum Ausdruck gebracht werden. Die Referentin Franziska Feist überträgt ihr eigenes Wissen über die keltische Mythologie (durch ihre schottischen Wurzeln hat sie eine starke Affinität zu den Mythen aus diesem Kulturkreis) nicht nur auf archetypische Zustände unserer Seele, sondern geht noch einen Schritt weiter, indem sie Angus, Enya und Co. auf homöopathische Heilmittel überträgt. Dana (Donau) steht für Pulsatilla, doch welche Gottheit steht beispielsweise für Gold, welche für Anacardium? Überhaupt erfährst du hier, was es mit dem Namen meiner heißgeliebten irischen Sängerin Enya auf sich hat. Und noch so vieles mehr!

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Beziehungslosigkeit. Warum verleugnen wir die Liebe? Vier-Schritte-Programm, ATA, Homöopathie & Krafttierreise

Beziehungslosigkeit. Warum verleugnen wir die Liebe? Vier-Schritte-Programm, ATA, Homöopathie & Krafttierreise

Auch auf CD erhältlich - für nur 37,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Seit vielen Jahren hält Andreas Krüger auf den halbjährlichen Berliner Heilpraktikertagen gemeinsam mit KollegInnen einen speziellen Vortrag zu aktuellen Entwicklungen und Problemstellungen, die ihm bei Patienten und Schülern gerade gehäuft begegnen und ihn daher besonders beschäftigen. Dazu stellt er mögliche praktische Lösungswege vor, die sich in seiner täglichen Arbeit bislang bewährt haben.

Die verbreitete Beziehungslosigkeit steht im Mittelpunkt dieser Gemeinschaftspräsentation (mit Angelika Harbecke und Heidi Baatz). Die drei ReferentInnen unternehmen eine Exploration unserer Beziehungen miteinander, zueinander und mit der Welt um uns herum. Dabei wird deutlich, dass wir zu einer neuen Kultur des "Begreifens" und der Zärtlichkeit finden müssen, um unsere Lebenswelt als soziale Primaten zu retten, nachdem viele frühere Formen sozialer Beziehungskultur verloren gegangen sind.

Ein ermutigender Vortrag mit praktischen Schritten aus dem Mangel der Beziehungsarmut in den Reichtum erfüllter, glücklicher Beziehungen.

Themen
  • Alleinsein und Beziehungslosigkeit
  • Vom Urzustand unserer Spezies
  • Das Vierschritte-Programm
  • Dankes-ATA / Imprägnations-ATA / Opfer-ATA / Täter-ATA
  • Natrium muriaticum: Das Maximum an Glücksverleugnung
  • Lilium tigrinum: Die unbefleckte Empfängnis
  • Was ist Schamanismus?
  • Helferkrafttiere
  • Die Bedeutung von Krafttieren heute
  • Krafttierreise
  • Die "ursprünglichen Weisungen" (nach Manitonquat)
  • Schamanische Reise zur Ursippe
  • Haka-Tanzritual

29,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Gelsemium - Hinter dem Schatten kommt die Freude

Gelsemium - Hinter dem Schatten kommt die Freude

Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Volker Paulini ist als Arzt und Heilpraktiker tätig. Im Vortrag stellt er seine sehr persönlichen und tief greifenden Erfahrungen mit dem Arzneimittel Gelsemium vor. Anhand seiner eigenen Biografie erweckt er die typischen Ängste und Themen der Arznei zum Leben. Gelsemium-Ängste haben meist eine spezielle Charakteristik: Große Schreckmomente verbinden sich mit einer tiefen Angst, "gepackt zu werden". Gelsemium hat daher häufig das Verlangen nach einem sicheren Versteck. Anschaulich und intensiv beschreibt der Referent die Symptomatik und Wirkung dieser Arznei mittels eigener Erlebnisse und einem Patientenfalls. Diese Erfahrungen brachten ihn zu philosophisch-spirituellen Erkenntnissen, die ihm bei der Überwindung seiner persönlichen Gelsemium-Problematik halfen. Paulinis Vortrag schließt mit einer Meditation und Trance-Reise zum "unsterblichen seelischen Wesenskern".

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Peganum Harmala -  Arzneimittelentwicklungsaufstellung (AMEA)

Peganum Harmala - Arzneimittelentwicklungsaufstellung (AMEA)

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Peganum Harmala, die Steppenraute, anhand elementarer Facetten zu verstehen, ist das Ziel dieser Forschungsarbeit von Christine Unterberger. Während eines Seminars in Schondorf untersuchte sie mittels einer Arzneimittelentwicklungsaufstellung (AMEA) verschiedene Prüfungssymptome der alten Heilpflanze. Dazu gehören unter anderem eine Hassliebe auf die Mutter, das Verlangen zu töten und Schwierigkeiten mit der eigenen sexuellen Identität.

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Homöopathische Krebsbehandlung - Die Wiederherstellung der immunologischen Ordnung

Homöopathische Krebsbehandlung - Die Wiederherstellung der immunologischen Ordnung

Auch auf CD erhältlich - für nur 79,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Die Wiederherstellung der immunologischen Ordnung im Organismus und ein intaktes Immunsystem sind der Schlüssel bei der Heilung von Krebs."

Im Jahr 2000 starben weltweit über 6 Millionen Menschen an Krebs. 2020 werden weltweit schätzungsweise 15 Millionen Menschen neu an Krebs erkrankt sein. Krebs ist in den Industrienationen die zweithäufigste Todesursache und in den Entwicklungsländern eine der drei häufigsten Todesursachen bei Erwachsenen(Quelle: WHO 2003). Der Befund eines malignen Tumors gehört zu den erschreckendsten Diagnosen für Patienten - und häufig auch für ihre Behandler. Was ist Krebs überhaupt und (wie) ist diese schwere Krankheit homöopathisch behandelbar? Wie geht man in der Anamnese und der Fallaufnahme bei Tumorpatienten vor? Welche Fallanalysestrategien sind sinnvoll und welche Dosierungen, Potenzhöhen und Verschreibungsfolgen sind angemessen?

Die Clinica Santa Croce im schweizerischen Tessin unter der ärztlichen Leitung von Dr. Dario Spinedi ist die erste und bislang einzige homöopathische Onkologieklinik Europas. Dr. Jens Wurster praktiziert dort seit 1998 und hat sich auf die homöopathische Behandlung von Tumoren spezialisiert. Im vorliegenden Überblicksseminar teilt Wurster seine langjährigen Erfahrungen und erörtert wie wir als Homöopathen Krebsfälle unterstützend behandeln und auch bei unklaren Verläufen den Überblick behalten können.

Mit seiner sympathischen Vortragsweise gelingt Wurster ein höchst lehrreiches und ermutigendes Seminar, das über 10 Jahre Erfahrung in homöopathischer Onkologie reflektiert.

67,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Vom Geheimnis der Substanzen - Die vier Ursprungsmächte. Caretta caretta, Punica granatum, Brassica napus, Podophyllum u. a.

Vom Geheimnis der Substanzen - Die vier Ursprungsmächte. Caretta caretta, Punica granatum, Brassica napus, Podophyllum u. a.

Auch auf CD erhältlich - für nur 16,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Witold Ehrler, Mitbegründer der C4-Homöopathie, vertritt mit seiner Arbeit auch das Anliegen, ein tieferes Verständnis für das Wesen der Erde und für die Geheimnisse ihrer Substanzen zu gewinnen. Mit diesem Vortrag betritt er einmal mehr neues Terrain.

Die Wirkweise der Arzneien beruht im Verständnis der C4-Homöopathie auf vier Polen (Substanzpol, Essenzpol, Kraftpol und Umkehrungspol). Sie entsprechen den vier Ursprungsmächten (Mysterien) und korrespondieren auch mit den antiken Elementen Erde, Wasser, Feuer und Luft. In diesen Mysterien lassen sich auch Antworten auf das Wesen und den Ursprung der Miasmen finden und ein tieferes Verständnis von Krankheiten wie Krebs oder Allergien.

Zum seelischen Entwicklungsweg des Menschen gehört nicht nur der Weg "nach oben", ins Bewusstsein, sondern auch der inkarnierende Weg zurück in die Substanz. Mittels aufsteigender Transformationsprozesse kann der Mensch die verschiedenen Substanzen in sich selbst zur Realisierung bringen.

Anhand eines uralten Land- und Meerestieres, der bekannten Meeresschildkröte Caretta caretta, homöopathisch eine noch weitgehend unerschlossenen Arznei, und mittels anderer Arzneisubstanzen führt Ehrler in seinem Vortrag in die aufschlussreiche Geosymbolik der vier Himmelsrichtungen ein. Damit weist er einen hilfreichen Weg für das Verständnis der arzneilichen Substanzen und lässt ihre wechselseitigen Bezüge in einem neuen Licht erscheinen.

C4-Homöopathie wird im vorliegenden Vortrag in ihrer Vielschichtigkeit und Tiefe anschaulich beleuchtet. Eine spannende Wanderung durch die Mysterienräume der Welt.

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Peganum Harmala - Wenn die Milch nicht reicht, muss es Blut sein

Peganum Harmala - Wenn die Milch nicht reicht, muss es Blut sein

Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Steppenraute hat zwar eine lange Tradition als uralte Rausch- und Heilpflanze, war jedoch in der Homöopathie bislang völlig unbekannt. Christine Unterberger aus Innsbruck hat sie erforscht (u. a. mit einer AMEA - vgl. HF-2114) und stellt ihre Erkenntnisse hier erstmals vor.

Kennzeichnend bei Peganum sind eine Verwirrung hinsichtlich der eigenen Identität und eine gestörte Mutterbeziehung. Den Hintergrund bildet eine besondere Form emotionaler Unzuverlässigkeit der Mutter, weil sie selbst überfordert ist und ihre Kinder emotional aussaugt. Daraus erwächst eine Hassliebe auf sie, mit Unsicherheit über die eigene Geschlechtsidentität , die sich in Amenorrhoe, Hirsutismus und Vermännlichung ausdrückt, und in einem Verlangen nach psychotropen Substanzen.

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Dienstag, 21. Januar 2014 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Feist, Franziska
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.545s