Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Hexen Hurra VI - Die Milche. Lac leontis, Lac asinum & Lac suinum

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 67,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: HF-2152
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Hexen Hurra VI - Die Milche. Lac leontis, Lac asinum & Lac suinum

Auch auf CD erhältlich - für nur 79,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Neu zum Reinhören!
Kostenloser Download eines kompletten 70-min. Seminarausschnitts!
Direkt hier mit nur einem Mausklick!


Hexen Hurra VI - ein weiteres spannendes Seminar aus der beliebten homöopathisch-schamanischen Reihe von Andreas Krüger und Dr. Beate Latour. Es befasst sich eingehend mit der Heilkraft von drei neuen Milch-Arzneien: Löwe (Lac leontis), Esel (Lac asinum) und Schwein (Lac suinum).

Milche sind Mutter- und Nährmittel, die mit der Erinnerung an unsere Urbedürfnisse nach Versorgung und (körperlicher wie seelischer) Nahrung verbunden sind. Ihre spirituelle Heilkraft besteht unter anderem in einer oftmals notwendigen Nachnährung. Diese Qualität ruft die homöopathischen Milche gerade heutzutage besonders auf den kollektiven Plan. Die passende Milcharznei kann dem Patienten helfen, sein verschüttetes und vergessenes Potenzial zu zünden und ihn von Verleugnungen zentraler Wesensanteile zu befreien, damit er die Fesseln unterdrückender Moral- und Erziehungsvorstellungen aus eigener Kraft sprengen kann.

Wie immer bei Krüger-Latour-Seminaren werden neben Vorträgen über das Wesen der Arzneien, untermauert durch Fallbeispiele, auch viele Übungen, Rituale und Trancen zur Selbsterfahrung der Teilnehmer und Hörer angeboten. Das Seminar dient insofern auch der eigenen Nachnährung!

Dieser magisch-experimentelle Hexenkreis besticht durch die eindrucksvolle emotionale Herausarbeitung der Milchqualitäten und ist zugleich ein stimmgewaltiges Plädoyer dafür, sich auf die Seite der Andersartigen zu stellen und ihre Rechte zu verteidigen.

Themen
  • Die Milche und das Prinzip der prozessorientierten Homöopathie
  • Räucherritual und Arbeit im magischen Kreis
  • Schamanische "Zerstückelungsarbeit": Einen neuen Leib erschaffen
  • Wohlwollend-liebende Selbstannahme bei Lac suinum
  • Schamlosigkeit und Sicherheit: Beschwerden durch Scham
  • Revolution und sexuelle Befreiung: Orgastische Potenz
  • Eselsmilch: Tragen und ertragen müssen
  • Beschwerden nach Demütigung
  • Lac asinum: DD Caust., Cann-i.
  • Begegnung mit der Löwenmilch - Ich bin eine Zumutung
  • Astrologische Löwe-Bezüge
  • Zwei Löwentrancen
  • Die Polarität der Löwenmilch: Heilung von Männlichkeit und Weiblichkeit
  • Wege der Anbindung - Öffnung des Herzens
  • Trauminhalte von Löwenmilch
  • Bewährte Indikationen von Lac leontis
  • Lac leontis in miasmatischer Hinsicht
  • Lac leontis: DD Lac lupi, Sepia, Ignatia, Sulfur, Cham.

Nähere Informationen weiter unten

Edition: HF (Homöopath. Forum Berlin)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Anorgasmie, Eselmilch, Hexe, Hexenmittel, Lac asinum, Lac leoninum, Lac suis, Löwe, Löwenmilch, Magie, Männlichkeit, Milche, Missbrauch, Moral, Orgasmus, Scham, Schamanismus, Schweinemilch, Sexualität, Weiblichkeit

Abspieldauer (ca.): 10 Std. 15 Min.

Klang gut (nahe HiFi) Seminar enthält eine Trance (Seelenreise) mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

67,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
56,70 EUR: Nur für Seminarteilnehmer mit Nachweis: Audio-CD
79,00 EUR: Audio-CD
46,90 EUR: Nur für Seminarteilnehmer mit Nachweis: MP3-Download (Download-Bedingungen)
Merkzettel (Wunschliste) Hexen Hurra VI - Die Milche. Lac leontis, Lac asinum & Lac suinum

Neu zum Reinhören!
Kostenloser Download eines kompletten 70-min. Seminarausschnitts!
Direkt hier mit nur einem Mausklick!


"Glauben müssen nur die, die es noch nicht erfahren haben."

Hexen Hurra VI - ein weiteres spannendes Seminar aus der beliebten homöopathisch-schamanischen Reihe von Andreas Krüger und Dr. Beate Latour. Es befasst sich eingehend mit der Heilkraft von drei neuen Milch-Arzneien: Löwe (Lac leontis), Esel (Lac asinum) und Schwein (Lac suinum).

Milche sind Mutter- und Nährmittel, die mit der Erinnerung an unsere Urbedürfnisse nach Versorgung und (körperlicher wie seelischer) Nahrung verbunden sind. Ihre spirituelle Heilkraft besteht unter anderem in einer oftmals notwendigen Nachnährung. Diese Qualität ruft die homöopathischen Milche gerade heutzutage besonders auf den kollektiven Plan. Die passende Milcharznei kann dem Patienten helfen, sein verschüttetes und vergessenes Potenzial zu zünden und ihn von Verleugnungen zentraler Wesensanteile zu befreien, damit er die Fesseln unterdrückender Moral- und Erziehungsvorstellungen aus eigener Kraft sprengen kann.

Schweinemilch lehrt uns, dass gesunde Schamlosigkeit Sicherheit braucht. Lac suinum hat sich, in der Praxis von Krüger und Latour, als bislang wichtigstes Mittel zur Lösung des oralen und analen Panzers erwiesen, den ein betroffener Mensch - als Folge frühkindlich sexuell-repressiver Erziehung - um sich herum gebildet hat. Daher kann Schweinemilch auch - sofern passend - eine hilfreiche Arznei bei Anorgasmie sein!

Ein unterdrückter Mensch will an die Macht: Lac suinum neigt zur Impulsivität, die ihn unterdrückende Ordnung gewaltsam zu zerschlagen. Revolutionen münden jedoch nur in neue Despotien. Ähnlich wie in Orwells Roman "Die Farm der Tiere" wird das "revolutionäre Schwein" schließlich selbst zum Unterdrücker. Heilung wird erst möglich, wenn es ihm gelingt, sein inneres Schwein liebevoll anzunehmen.

Eselsmilch ist eine Arznei, die von Jesus träumt und in der Lage ist, Dämonen zu sehen. Ein tiefer messianischer Glaube, ein starker Wille und die Fähigkeit, viel zu tragen deutet auf Patienten hin, die Lac asinum benötigen. Diese Menschen bürden sich meist viel zu viel auf: Es sind im landläufigen Sinne die "gutmütigen Trottel", die sich leicht zum "Harry" machen lassen. So leiden sie unter Beschwerden nach Demütigungen und halten sich selbst für einen Dummkopf und Prügelknaben.

Zentrales Thema der Löwenmilch ist die Beziehung zwischen Männlichkeit und Weiblichkeit. Die harmonische Fusion dieser Gegensätze im "Innen" wie im "Außen" wäre ein heilsames Ziel. Dazu befreit Lac leontis das Feuer, das Kämpferische des Löwen in uns. Es ist eine Lebensmaxime der bezaubernden Schamanin Dr. Beate Latour, der Angst mit Liebe und mit Löwen-Mut zu begegnen und sie damit zu überwinden. Löwenmilch lehrt, im richtigen Moment zu kämpfen, aber auch etwas zu riskieren, ohne zurückzuweichen. Nach einer tiefen Verletzung des Kindlichen (z. B. durch Schläge oder Missbrauch) verleiht sie einen neuen Schutz und das Herz kann sich wieder öffnen. Löwenmilch dient durch das Ankommen im Hier und Jetzt der Selbstwerdung. Wenn der Betroffene erkennt, dass sein Platz bei den Lebenden ist, wird tiefgreifende Heilung ermöglicht.

Wie immer bei Krüger-Latour-Seminaren werden neben Vorträgen über das Wesen der Arzneien, untermauert durch Fallbeispiele, auch viele Übungen, Rituale und Trancen zur Selbsterfahrung der Teilnehmer und Hörer angeboten. Das Seminar dient insofern auch der eigenen Nachnährung!

Dieser magisch-experimentelle Hexenkreis besticht durch die eindrucksvolle emotionale Herausarbeitung der Milchqualitäten und ist zugleich ein stimmgewaltiges Plädoyer dafür, sich auf die Seite der Andersartigen zu stellen und ihre Rechte zu verteidigen.

CD 1 (73:47)
1. Begrüßung / Beate Latour: Willkommen daheim / Der Angst mit Liebe begegnen (05:33)
Andreas Krüger:
2. Laudatio auf Beate Latour / Theophanu, die Frau von Otto II. / A. Böcklin und Ziegenmilch (06:43)
3. Was Freiheit bedeuten kann / Traum von den Engelwölfen / Auf der Seite der "Ent-arteten" (07:01)
4. Prinzip der prozessorientierten Homöopathie / Die Milche (06:47)
5. Esels- und Löwenmilch / Guru Nanak, Sikhs und Sikhismus (05:25)
Beate Latour:
6. Arbeit im magischen Kreis (08:20)
7. Gesang und heiliger Rauch im Kreis (22:44)
8. Vogelfrau und Vollblutschamanin / Im Kampf gegen Dämonen (05:33)
9. Ich bin eine Zumutung / Begegnung mit der Löwenmilch (05:37)

CD 2 (71:18)
Beate Latour:
1. Ich ehre meine Ahnen / Erfahrung im Seelenkreis / Das "Nein!" meiner Mutter (09:20)
2. Mamas Sterben / Opa Münch / Es ist Wissen, kein Glauben (11:17)
3. Anrufung der geistigen Welt / Wissen, wo mein Platz ist / Der Tod gehört zum Leben (10:59)
4. Nicht zurückweichen, kämpfen und riskieren / Das magische Kind (09:18)
5. Sehnsucht nach Afrika / Versöhnung mit den Ahnen (05:18)
Andreas Krüger:
6. Venus und Mars im Bezug zum Löwen / Löwe-Frauen (09:54)
7. Geschichte einer Frau mit Krebs / Frauen mit Löwe-Aszendent (08:39)
8. Angst vor der eigenen Kraft / Ungewöhnliche Schnarch-Therapie (06:29)

CD 3 (75:11)
Andreas Krüger:
1. Die südafrikanischen Buren / Lippen und Lippenstift / Andreas' Stammbaum (07:39)
2. Dienste annehmen können / Annie Sprinkle / Zur Königin geboren (09:07)
Beate Latour:
3. Erste Löwentrance / Aus einem Tagebuch (06:13)
4. Hüter der männlichen Würde / Frauen als Gefäß der Liebe / Der Löwe-Mann (06:19)
5. Die Schwierigkeit, sich helfen zu lassen / Männliches und Weibliches heilen sich (08:11)
6. Löwenmilch für Kinder / Drei Wege der Anbindung / Buchempfehlung (07:49)
7. Der Weg der Nonne Ani Choying Drolma / Öffnung des Herzens (06:55)
8. Heilung zwischen Mann und Frau / Emotionale Kompetenz der Löwin (08:15)
9. Präsenz im Hier und Jetzt / Normalität von Gewalt / Ein gewalttätiger Traum (08:58)
10. Die Schreie der Frauen / Papa Berg spricht / Geh hinaus und erinnere sie (05:41)

CD 4 (65:18)
Beate Latour:
1. Trauminhalte von Löwenmilch / Löwentrance II (13:40)
2. Exquisites Zuhören / Statements von TeilnehmerInnen (12:07)
3. Text einer Schülerin: "Wenn Du die Welt verändern willst..." / Kommentar von Andreas (08:56)
4. Erfahrungen mit Lac leontis / Angst statt Wut / In Kontakt mit meiner Wucht (06:54)
5. Die Wucht im Schamanenkreis / Prüfungen zu Löwenmilch (09:09)
6. DD Lac lupi / Polarität der Löwenmilch (09:19)
7. Andreas: Ergänzungen und Buchtipps / Erfahrung mit Lac lupi (05:09)

CD 5 (74:31)
Andreas Krüger:
1. Lac-l.: Bewährte Indikationen / Haarausfall durch Machtverlust / V. n. schwarzer Musik (10:26)
2. Wiederentdeckung unserer Liebestöne / Verbotene Töne / Brüllen wie ein Löwe (08:29)
3. Verteidigung des alten Löwen / Cäsar und Kleopatra (05:36)
4. Persönliche Geschichte / Schön-schauen und erotische Wertschätzung (10:15)
5. Räucherritual und Lied: "Mit jedem Schritt" / Wakan Tanka (21:37)
6. Widmung und Ritual: Kleine Reise / Bildet euch ein! (13:31)
7. Mitteilungen im Kreis / Zitat: Faust 2, letzter Aufzug (04:33)

CD 6 (68:35)
Beate Latour:
1. Gebet / Lac-l. in miasmatischer Hinsicht / Ähnliche Arzneien / DD Sepia (07:03)
2. DD Ignatia, Sulfur / Ich darf sein, wie ich bin / Nachgenährte Toleranz / Schreikinder: DD Cham. (10:26)
3. Linda Tucker: "Die Löwenfrau" / Verbindung mit der Natur (06:13)
4. Traum einer Frau / Basisangst der Milche / Mangel an Selbstwert (10:19)
5. Die Lösung liegt in der Kommunikation / Trennung erleben (10:58)
6. Einen neuen Leib erschaffen / Schamanische Zerstückelungsarbeit / Paarung bei Löwen (08:10)
7. Täter-Opfer-Erfahrung / Träume / Das Krafttier Löwe (09:24)
8. Fragen aus dem Kreis / Abschluss: Im Kreis wird alles gehalten (05:59)

CD 7 (74:59)
Andreas Krüger:
1. Abschied: Das letzte Mal in diesem Raum / Simon Bolivar und Don Quijote (07:00)
2. Schweinemilch / Andreas über seine Scham / Übung zur Scham (07:59)
3. Wohlwollend-liebende Selbstannahme (08:22)
4. Heilung der Scham / Schweinemilch statt Hyoscyamus (07:51)
5. Erlebnis bei L. Shaw / Geschichte vom Penis-Stretching (10:09)
6. Fröhliche Masturbation / Widmung an meine Mutter / Schamlosigkeit braucht Sicherheit (08:44)
7. Arzneien für Beschwerden durch Scham / Schamlose Geschichte (07:26)
8. Angst vor Lippenstift / Verlangen zu küssen (07:51)
9. Tabuisierung der oralen Lust / Imperatives Knutschen (09:31)

CD 8 (55:27)
Andreas Krüger:
1. Andreas' zweite große Beschämung (07:02)
2. Schweinische Witze / Kleine tantrische Übung (06:56)
3. Wie in einem Panzer / Revolution und sexuelle Befreiung (06:16)
4. Empfindungsstörungen im erotischen Bereich / Orgastische Potenz (08:41)
5. Schweinemilch-Träume / Annahme der eigenen Abwertung (07:05)
6. Völliges Ungestillt-Sein / Sag: "Ich liebe dich" (06:33)
7. Geschichten über Furunkel und AIDS (06:26)
8. Schwitzen wie ein Schwein / Karibischer Sex (06:26)

CD 9 (55:01)
Andreas Krüger:
1. Letzte Sätze zu Schweinemilch (06:35)
2. Eselsmilch: Träumt von Jesus / Religiöse Frustration / DD Caust., Cann-i. (05:11)
3. Tragen und ertragen müssen / Stigmatisierungstraum (10:23)
4. Ich mach mich zum Harry / Gott ist mit die Doofen / Das Leid der Anderen tragen (09:55)
5. Beschwerden nach Demütigung / Denkt er sei ein Dummkopf / Abitur ist sexy (05:12)
6. Verlangen nach Wiener Schnitzel / Potenz gebiert Potenz (07:32)
7. Ein letzter Rat als Mädchen / Der Tantra-Tiger / Die Macht des Wortes (05:48)
8. Dank und Abschlussrunde (04:22)



Andreas Krüger
geboren 1954, ist seit 1988 Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin und Mitbegründer der Prozessorientierten Homöopathie. Seit 1982 arbeitet er in eigener Praxis als Heiler, Aufsteller und Seelenreisender. Er ist Autor mehrerer Bücher und vielerFachartikel. Seine Fähigkeit tiefes Wissen auf humorvolle und einprägsame Weise zu vermitteln zeichnen ihn als Lehrer aus.

Weitere Informationen zu Andreas Krüger finden Sie hier: Webseite von Andreas Krüger





Dr. Beate Latour
Homöopathische Ärztin. Bei der Arzneimittelfindung und Heilung von Traumata spielt die Reise zu den inneren Bildern der Seele in ihrer Praxis eine große Rolle. Seit vielen Jahren unterrichtet sie Ärzte, Heilpraktiker und Laien in prozessorientierterHomöopathie.

Weitere Informationen zu Dr. Beate Latour finden Sie hier:
Webseite von Dr. Beate Latour


9 CDs in dekorativer Buchformat-Box oder als Download

Coverbild: Fotomontage von Anne Puschmann © Verlag Homöopathie+Symbol (gestaltet aus CC-Bildmaterial von www.flickr.com)

Die Tonqualität der Trommelpassagen ist stellenweise durch übersteuerte Abschnitte gemindert, die Stimmen der Vortragenden sind jedoch trotzdem verständlich.

Fachverband Dt. Heilpraktiker LV Berlin-Brandenburg e. V.
Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 2./3. Mai 2015

Kundenrezensionen:

Autor: Silvia Z. am 17.12.2016
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Der sechste Teil der Seminarreihe von Beate Latour und Andreas Krüger \"Hexen Hurra\" beschäftigt sich mit den Milchmitteln Lac leontis, Lac asinum und lac suinum.
Frau Latour bespricht ausführlich und eindrucksvoll über die Löwenmilch. Die Schilderung ihrer eigenen Erfahrungen sind sehr berührend.
Das grosse Thema ist hier der Selbstwert. Besonders die Löwenmilch eignet sich zur Erdung der Seele im Hier und Jetzt.
U.a. die Berichte aus der Praxis von Patienten sind hilfreich zum Verständnis der Mittel und machen das Seminar zu einem Erlebnis!

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Lac Delphinum I / II / Krafttier-Trance (2 Teile)

Lac Delphinum I / II / Krafttier-Trance (2 Teile)

Als Download (keine CD)!


Aus dem Veranstaltungsprospekt
- Lebendige, berührende und oft auch erschütternde Homöopathie - Homöopathie nicht nur erlernen, sondern auch erfahren im eigenen Prozess der Verwandlung - Vorträge, Mittelbilder, Arzneimitteltrancen und systemische Rituale - Ein Seminar besonders auch für den Heiler, der nicht nur wissender, sondern auch wirklich heiler werden möchte.

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Die Weise Alte. Die Entdeckung der Hexe. Belladonna, Hyoscyamus, Stramonium, Lac Lupi

Die Weise Alte. Die Entdeckung der Hexe. Belladonna, Hyoscyamus, Stramonium, Lac Lupi

Auch auf CD erhältlich - für nur 79,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Weiblichkeit wird in unserer leistungsorientierten Zeit häufig mit Schwäche, Gefühlsduselei und Irrationalität gleichgesetzt - und weibliche Urkräfte werden bei Frauen und Männern seit der Hexenverfolgung bis heute unterdrückt.

Die weise Alte, die Hexe, die Urmutter, ist nicht nur ein kollektiver Archetyp, der die Weisheit der bei jedem Menschen vorhandenen Anima-Kraft symbolisiert, sondern ein entwickelbarer Persönlichkeitsanteil, der bei lebenserfahrenen Frauen (und Männern) kraftvoll spürbar ist: sie haben ihre weiblichen Anteile erlöst, befriedigt und integriert.

67,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Goldaschepulver. Alchemistisches Gold - Eine Arzneibegegnung

Goldaschepulver. Alchemistisches Gold - Eine Arzneibegegnung

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Goldaschepulver, eine aus Gold, anderen Metallen und Pflanzen aufwändig hergestellte alchemistische Substanz, wurde vom burmesischen Heiler U Shine vor Jahrzehnten erträumt. Es wird von Heilern und Schamanen weltweit genutzt. An diesem homöopathischen Sonntag stellen Michael Antoni, Marion Neitzel und Fabian Strumpf erstmals die homöopathische Seite des Goldaschepulver vor.

Antoni klärt über den Herstellungsprozess auf und berichtet über die Verreibung und Arzneiprüfung. Das Pulver erweist sich als Arznei für besonders schwere Phasen im Leben, in denen Themen wie Selbstzweifel, Zusammenbruch und existenzielle Fragen im Zentrum stehen. Marion Neitzel teilt ihre sehr persönlichen Erfahrungen dazu mit.

Goldaschepulver konfrontiert den Menschen mit tief existenziellen Fragen: Wer bin ich? Was ist echt und rein an mir? Was bleibt hinter meiner Hülle? Die Auseinandersetzung damit ermöglicht, Grenzen zu ziehen, sich zu bekennen und eine klarere Position einzunehmen.

Fabian Strumpf rundet den goldenen Sonntag mit einem Überblick über andere Arzneien aus der Goldserie (nach Scholten) ab, darunter Aurum mur., Mercurius und Plumbum.

Eine neue, goldene Pionierarbeit der homöopathischen Materia Medica. Im alchemistischen Herstellungsprozess der Ursubstanz vereinen sich die physische und spirituelle Dimension des Menschen.

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Wege zur Berufung (Paket aus Teil I und Teil II)

Wege zur Berufung (Paket aus Teil I und Teil II)

Paket aus Teil I (SO-178) und Teil II (SO-180)

Nur 39,- € / 46,- € (statt 48,- € / 56,- € einzeln)


Auch auf CD erhältlich - für nur 46,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

SO-178
SO-180


39,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Sexualität. Die Heilung der Rose - Wege zu einer erfüllten Libido

Sexualität. Die Heilung der Rose - Wege zu einer erfüllten Libido

Aktuelles Praxis-Thema

Sexualität, Libido & Liebe

Die Homöopathie der (Un)Lust


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 12. Juni 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Sexualität und Libido sind Lieblingsthemen von Andreas Krüger, der - nicht anders als viele psychotherapeutische Richtungen - in der Sexualität eine der zentralen Antriebskräfte unseres Lebens (und Liebens) sieht. Dieser homöopathische Sonntag widmet sich ganz der Frage, wie Sexualität positiv gefördert und entwickelt werden kann, insbesondere aber nicht nur bei Menschen, die ein Problem mit ihrer Sexualität oder sexuellen Orientierung haben. Michael Antoni gibt einen ausführlichen Abriss über die Stellung der Sexualität im Horoskop, mögliche Hemmnisse oder Problemaspekte, die sich dabei ergeben und erläutert, wie sie sich lösen lassen.

Die Heilung der Rose ist die Heilung unserer Liebesfähigkeit und sexuellen Hingabe. Die wichtigsten Mittel, um die Rose blühen zu lassen sind Staphisagria Medorrhinum, Lilium Tigrinum, Hyoscyamus und Lachesis und werden hier in ihrer jeweiligen Besonderheit besprochen, wie immer nicht nur theoretisch, sondern anhand von vielen Geschichten und Beispielen aus dem Leben und aus der homöopathischen Praxis.

Wie bei so vielen homöopathischen Sonntagen rundet Marion Rausch das Thema mit einer besonderen Geschichte ab.

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
37. Berliner Homöopathietage

37. Berliner Homöopathietage

Günstiger Paketpreis für alle 7 Vorträge!

Nur 59,- € (statt 73,80 € einzeln)


Als Download (keine CD)!


Die 37. Berliner Frühjahrs-Homöopathietage 2008 der Samuel-Hahnemann-Schule standen unter dem Thema "Lust im Fluss", ausgehend von einer Arzneimittelprüfung und mehrmonatigen Selbsterfahrung mit dem neuen homöopathischen Mittel "Lustfluss" (vaginales Ejakulat), erforscht und vorgetragen von Kati Magyar und gemeinsam mit Andreas Krüger als Höhepunkt der Veranstaltung in einer AMEA (Arzneimittelentwicklungsaufstellung) aufgestellt. Weiblichkeits- und lustorientiert berühren auch die Erfahrungsberichte der Schulabsolventinnen Christine Fuss und Alexandra Kudraschow zur Kreuzspinne. Aus dem Rückzug und dem Selbstverzicht ins lustvolle Leben geht Dagmar Steiner mit dem Bericht ihrer eigenen Heilungsgeschichte zu Carcinosinum.

59,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Donnerstag, 18. Juni 2015 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

Ihre E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.502s