Kontakt

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Hirnblutungen, Schlaganfälle & schwere Kopfverletzungen. Möglichkeiten der homöopathischen Behandlung

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 15,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: LF-2175
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Hirnblutungen, Schlaganfälle & schwere Kopfverletzungen. Möglichkeiten der homöopathischen Behandlung

Jetzt zum Einführungspreis (bis 30. April 2018)!
MP3-Download nur 15,- € statt regulär 19,- €
oder CD-Version nur 19,- € statt 24,- €


Auch auf CD erhältlich - für nur 19,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

270.000 Menschen pro Jahr erleiden hierzulande einen Schlaganfall! An seinen Folgen verstirbt ein Drittel innerhalb eines Jahres, viele weitere Patienten bleiben für den Rest ihres Lebens auf Hilfsmittel, Therapie und Pflege angewiesen. Zudem werden die Patienten immer jünger... "Mit einer zielgerichteten homöopathischen Erstversorgung und anschließenden Begleitung könnte das ganz anders aussehen", weiß Lars Friedrich aus langjähriger Praxis.

In seinem Vortrag aus der Reihe "Homöopathische Montage", die sich auch an Laien richtet, gibt der erfahrene Homöopath und Dozent der Heilpraktikerschule Wesel einen kompakten Überblick über die homöopathischen Behandlungsmöglichkeiten bei verschiedenen Hirnaffektionen, insbesondere bei Apoplex. Dabei spricht er sowohl über die wichtigsten Aspekte der Behandlung als auch über mögliche Arzneien, die den Patienten im Akutgeschehen und auf dem weiteren Weg der Genesung begleiten und unterstützen können.

Sachlich genau erklärt der Referent die unterschiedlichen Formen von Hirnaffektionen: Schlaganfall, Schädel-Hirn-Traumen, Hirnblutungen, Sinusvenenthrombose. An welchen Symptomen kann auch der Laie einen akuten Notfall erkennen? Wie sollte er dann reagieren?

Mit Extra-Material! Visuelle Präsentation im PDF-Format

 

Nähere Informationen weiter unten

Edition: LF (Lars Friedrich Montagsvorträge)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Aneurysma, Apoplex, Arnica, Belladonna, Hirnblutung, Hirnthrombose, Kopfschmerzen, Kopfverletzung, Krämpfe, Lähmung, Migräne, Opium, Schädel-Hirn-Trauma, Schlaganfall, Sinusvenenthrombose

Abspieldauer (ca.): 1 Std. 56 Min.

Klang mäßig bis gut Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

15,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
19,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Hirnblutungen, Schlaganfälle & schwere Kopfverletzungen. Möglichkeiten der homöopathischen Behandlung

270.000 Menschen pro Jahr erleiden hierzulande einen Schlaganfall! An seinen Folgen verstirbt ein Drittel innerhalb eines Jahres, viele weitere Patienten bleiben für den Rest ihres Lebens auf Hilfsmittel, Therapie und Pflege angewiesen. Zudem werden die Patienten immer jünger... "Mit einer zielgerichteten homöopathischen Erstversorgung und anschließenden Begleitung könnte das ganz anders aussehen", weiß Lars Friedrich aus langjähriger Praxis.

In seinem Vortrag aus der Reihe "Homöopathische Montage", die sich auch an Laien richtet, gibt der erfahrene Homöopath und Dozent der Heilpraktikerschule Wesel einen kompakten Überblick über die homöopathischen Behandlungsmöglichkeiten bei verschiedenen Hirnaffektionen, insbesondere bei Apoplex. Dabei spricht er sowohl über die wichtigsten Aspekte der Behandlung als auch über mögliche Arzneien, die den Patienten im Akutgeschehen und auf dem weiteren Weg der Genesung begleiten und unterstützen können.

An den Beginn seiner Ausführungen stellt er eine Warnung: Selbstverständlich muss bei einem akuten Apoplex stets der Notarzt gerufen werden. Die Zeit bis zum Eintreffen kann man für die Erstversorgung nutzen. Das vielfach genannte Arnica ist jedoch nicht immer das Mittel der Wahl: Arnica passt primär bei Schädel-Hirn-Traumata (Schlag, Sturz). Beim typischen Erscheinungsbild einer Hirnblutung hat sich hingegen häufiger Belladonna bewährt, wie G. H. G. Jahr schon 1869 in seinem "Therapeutischen Leitfaden" bemerkte.

Sachlich genau erklärt der Referent die unterschiedlichen Formen von Hirnaffektionen: Schlaganfall, Schädel-Hirn-Traumen, Hirnblutungen, Sinusvenenthrombose. An welchen Symptomen kann auch der Laie einen akuten Notfall erkennen? Wie sollte er dann reagieren?

Im zweiten Teil des Vortrags stellt Friedrich mehrere Beispielfälle vor und bespricht deren mittelweisende Symptomatik und den weiteren Verlauf. Die Berichte stammen aus Friedrichs eigener Praxis und aus der Literatur. Auch ein Hund mit Schlaganfall wird vorgestellt. Die humanmedizinischen Fälle umfassen sämtliche Altersbereiche: vom 4-jährigen Kind mit SHT bis hin zur 80-Jährigen mit Hirnthrombose.

Fallbeispiele

  • 36-jähriger Mann mit Sinusvenenthrombose
  • 17-jähriger Hund mit Schlaganfall
  • 80-jährige Frau mit Hirnthrombose
  • 50-jähriger Patient mit Kopfschmerzen, Unfälle
  • 36-jähriger Patient mit chronischer Migräne und Psychose
  • 11-jähriger Junge mit Lähmung auf beiden Körperseiten (nach Verletzung)
  • 4-jähriges Kind mit Krämpfen nach Kopfverletzung

Besprochene Arzneien

Belladonna, Arnica, Opium

Weitere angesprochene Arzneien

Causticum, Merkur, Nux moschata, Hypericum, Natrium Sulfuricum, Cicuta virosa, Cocculus

Mit Extra-Material! Visuelles Präsentation im PDF-Format

(Selbstverständlich ist dieses Material auch in der Download-Version enthalten)

 

CD/Teil 1 (62:23)
1. Themenübersicht und Fakten (09:29)
2. Fallbeispiel von Pierre Schmidt (Opium) / Symptome von Opium (08:35)
3. Schlaganfall - Symptome und Gefahren / Verdachtsdiagnose als Laie (09:35)
4. Homöopathische Erstversorgung nach G. H. G. Jahr / Belladonna (09:16)
5. Mögliche Folgemittel / Cocculus, Arnica (06:09)
6. Schädel-Hirn-Trauma / Deutliche Symptome, Gefahr von Hirnblutungen (08:12)
7. Erste Hilfe / Achtung mit Arnica / Fallbeispiel Hund (Arnica) (06:11)
8. Sinusvenenthrombose und Aneurysma / Symptome (04:52)

CD/Teil 2 (53:14)
1. Fallbeispiel Frau (36): Sinusvenenthrombose / Belladonna, Causticum (11:22)
2. Fallbeispiel Hund (17): Schlaganfall / Arnica, Causticum, Merkur (10:02)
3. Fallbeispiel Frau (80): Hirnthrombose / Nux moschata (04:42)
4. Fallbeispiel Mann (ca. 55): Kopfschmerzen, Unfälle / Arnica, Hypericum (10:03)
5. Fallbeispiel Mann (36): chronische Migräne, Psychose / Natrium sulfuricum (08:17)
6. Fallbeispiel Junge (11): Lähmung nach Verletzung / Hypericum // Fallbeispiel Junge (4): Krämpfe nach Kopfverletzung / Cicuta virosa (08:46)

CD/Teil 3 Visuelles Zusatz-Material mit Präsentation im PDF-Format

Der Referent Lars Friedrich

  • Heilpraktiker, geboren am 10. April 1969
  • Seit 1996 in eigener homöopathischer Praxis, zunächst im Ruhrgebiet, seit 2005 Praxis für genuine, klassische und miasmatische Homöopathie in Wesel.
  • Studium der klassischen Homöopathie seit 1991. Grundlagenausbildung von 1993 - 1995 an der "Clemens-von-Bönninghausen-Akademie für Homöopathik" u. a. bei Gerhard Risch, Dr. Wolfgang Mettler und Yves Laborde. Während der Praxistätigkeit schloss sicheine weitere fünfjährige Ausbildung in genuiner hahnemannscher Homöopathie bei Helmut Szeteli, München/Berlin, an. Schwerpunkte waren neben der Behandlung chronischer Krankheiten auch die Behandlung der Kunstkrankheiten (giftbedingter Erkrankungen) unddas vertiefende Studium der Schriften Hahnemanns.
  • Zahlreiche Fort- und Weiterbildungen zur Behandlung psychiatrischer Erkrankungen (u.a. bei Dr. Anton Rohrer), zur genuinen Homöopathie (u.a. bei Stefan Reis) und zur Methodik nach Clemens von Bönninghausen.
  • Intensive Beschäftigung mit der Homöopathie in ihrer ursprünglichen Form nach Hahnemann, Bönninghausen und Jahr, sowie der Methodik der amerikanischen Homöopathie, insbesondere nach J.T. Kent und C.M. Boger.
  • Dozent für ursprüngliche und klassische Homöopathie in Aus- und Fortbildungen für Heilpraktiker und Kursen für medizinische Laien seit 1995. Dozent für Homöopathie an der HeilpraktikerschuleWesel.
  • 12jährige Berufserfahrung in der Gemeindepsychiatrie als pädagogische Fachkraft und in der homöopathischen Therapie und Begleittherapie schwerer psychiatrischer Erkrankungsbilder.
  • Mitarbeit als Behandler bei "Homöopathie in Aktion", einem gemeinnützigen Projekt, das Menschen in Notlagen, die nicht mehr als Sozialhilfe zum Lebensunterhalt zur Verfügung haben, qualifizierte homöopathische Behandlungen ermöglicht.
Näheres zu Lars Friedrich erfahren Sie auf seiner Webseite:

www.genuine-homoeopathie.de/


2 Audio-CDs/Teile und 1 Extra-CDR mit Präsentation in dekorativer Buchformatbox oder als MP3-Download.


Bild auf der Covervorderseite:
Brain stroke concept. Migraine and headache © Tyrannosaurus / Bigstock.com
Wir danken dem/der FotografIn herzlich für die Erlaubnis zur Nutzung dieses Bildes!
We thank the photographer very much for the permission to use this picture!

"Der Homöopathische Montag" an der Heilpraktikerschule Wesel am 18. September 2017


Kundenrezensionen:

Autor: Silvia Z. am 15.04.2018
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Eine interessante und sehr gute Darstellung eines wichtigen Themas. Lars Friedrich spricht über die Möglichkeiten einer zusätzlichen homöopathischen Behandlung in akuten Notfällen wie Schlaganfall und Hirnblutung. Er bezieht sich vornehmlich G. H. G. Jahr, der über einen großen Erfahrungsschatz verfügte und auch seine eigene Mutter mit dem Mittel Opium aus einem komatösen Zustand herausgeholt hat. Lars Friedrich lässt uns auch an seinen eigenen Erfahrungen durch viele Fallbeispiele aus seiner Praxis teilhaben. Ein toller Vortrag, der viel Mut macht.

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

WOZU gerade ich? - Angewandte Miasmatik

WOZU gerade ich? - Angewandte Miasmatik

ReferentInnen des Monats April

Miasmatische Homöopathie

Die Krankheit hinter der Krankheit

Dieses Seminar auf Video-DVD jetzt nur 17,- statt 21,- € bis 30. April 2018!


Nur auf Video-DVD erhältlich!


Der Referent über seinen Vortrag

WOZU werde ich chronisch krank? - Zufall? Ordnung? Gesetzmäßigkeit?

 

17,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Arnica

Arnica

Als Download (keine CD)!


Arne Krügers Vorträge zeichnen sich durch nüchterne Sachlichkeit und sorgfältige Recherche der Arzneimittelbilder aus. Sie geben einen guten, prägnanten und umfassenden Überblick über Signatur, Geschichte, die wesentlichen Eigenschaften der Arznei und die Charakteristika der homöopathischen Anwendung.

Arnica Montana hat der Referent selbst in einer Blindprüfung mit einer Gruppe von Prüfern an der SHS Berlin erforscht - nicht zuletzt aufgrund seiner starken Beziehung zu dieser Pflanze und Arznei, die sich bereits in seinem Vornamen spiegelt und in einer Arbeitshaltung besonders zum Ausdruck kommt, die geprägt ist durch großen Fleiß und Pflichtbewusstsein bis zur Selbstaufopferung - sehr hochgeschätzt von allen, die ihn kennen.

 

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Belladonna

Belladonna

Nur auf CD erhältlich!


Hier erleben Sie, wie Ravi Roy sich in das homöopathische Arzneimittelbild Belladonna hineinversetzt und seine Kenntnisse und Erfahrungen dazu live vorträgt. Der Mittelvortag kann auch im therapeutischen Rahmen verwendet werden, da die Auseinandersetzung mit dem Mittel das individuelle Bewusstsein erweitern und die persönliche Erfahrung und Entfaltung positiv unterstützen kann. Ravi Roy erreicht die Menschen durch seine Stimme und seine Ausstrahlung. Schon durch das Hören der CD kann man mit der Schwingung des Arzneimittels in Resonanz treten - eine Begegnung mit der Arznei, die über die reine Information hinaus reicht.

 

16,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
China officinalis

China officinalis

Nur auf CD erhältlich!


Hier erleben Sie, wie Ravi Roy sich in das homöopathische Arzneimittelbild China officinalis hineinversetzt und seine Kenntnisse und Erfahrungen dazu live vorträgt. Der Mittelvortag kann auch im therapeutischen Rahmen verwendet werden, da die Auseinandersetzung mit dem Mittel das individuelle Bewusstsein erweitern und die persönliche Erfahrung und Entfaltung positiv unterstützen kann. Ravi Roy erreicht die Menschen durch seine Stimme und seine Ausstrahlung. Schon durch das Hören der CD kann man mit der Schwingung des Arzneimittels in Resonanz treten - eine Begegnung mit der Arznei, die über die reine Information hinaus reicht.

 

16,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Staphisagria

Staphisagria

Nur auf CD erhältlich!


Hier erleben Sie, wie Ravi Roy sich in das homöopathische Arzneimittelbild Staphisagria hineinversetzt und seine Kenntnisse und Erfahrungen dazu live vorträgt. Der Mittelvortag kann auch im therapeutischen Rahmen verwendet werden, da die Auseinandersetzung mit dem Mittel das individuelle Bewusstsein erweitern und die persönliche Erfahrung und Entfaltung positiv unterstützen kann. Ravi Roy erreicht die Menschen durch seine Stimme und seine Ausstrahlung. Schon durch das Hören der CD kann man mit der Schwingung des Arzneimittels in Resonanz treten - eine Begegnung mit der Arznei, die über die reine Information hinaus reicht.

 

20,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Rebellen. Rebellische Arzneien in der Homöopathie. Causticum, Mercur, Tuberculinum, Saccharum off. / raff.

Rebellen. Rebellische Arzneien in der Homöopathie. Causticum, Mercur, Tuberculinum, Saccharum off. / raff.

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Rebellentum gilt den meisten als etwas höchst Ambivalentes. Rebellen wehren sich gegen Unterdrückung, kämpfen für bessere Lebensumstände, tun Verbotenes und brechen Tabus. Doch auch Terroristen gehören zu den Rebellen, bemerkt die Berliner Homöopathin Denise Lang zu Beginn ihres Vortrags bei diesem Homöopathischen Sonntag, der sich dem Rebellischen im Menschen widmet, insbesondere den rebellischen Kindern.

Jens Brambach bezieht sich in seinem Vortrag auf verschiedene historische Revolutionen und stellt fest, dass manche homöopathische Typen gehäuft in Erscheinung treten: Das für soziale Gerechtigkeit kämpfende Causticum liefert den Anstoß und den passenden Zeitpunkt der Rebellion. Der Merkurielle zerstört die alten Muster und macht die "Drecksarbeit". Der Tuberkuliniker kämpft für die Freiheit, doch zugleich für das Schöne und Leichte(re). Brambach vertieft sich in diese Arzneien, um eine Beziehung zu unserem alltäglichen Leben herzustellen - und zu Patienten, die diese Arzneien benötigen. Denn auch ohne Weltrevolution sind persönliche Aufstände im eigenen Leben bisweilen möglich und sinnvoll.

Denise Lang referiert über Saccharum officinarum (Rohrzucker) und Saccharum raffinatum (raffinierter Zucker aus Zuckerrübe). Ihr geht es um die Rebellion des Kinder- und Jugendalters. Zuckerarzneien gehören zu den wichtigsten ADHS-Mitteln bei Kindern, die aus der inneren Balance geraten sind und völlig unberechenbar von einem Extrem ins andere fallen.

 

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Dienstag, 10. April 2018 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Friedrich, Lars
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden

    Parse Time: 1.554s