Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Homöopathie in der tiermedizinischen Praxis. Gemeinsamkeiten und Unterschiede gegenüber der Human-Homöopathie

ab

Preis für MP3-Download 31,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: FF-2152
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Homöopathie in der tiermedizinischen Praxis. Gemeinsamkeiten und Unterschiede gegenüber der Human-Homöopathie

Unser Weihnachtsmarkt 2017


Leuchtende Sterne - Magische Kügelchen

Die bunte Vielfalt homöopathischer Vorträge & Seminare


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 31,- € (statt 35,-) oder als CD nur 37,- € (statt 42,-) bis 31. Dez. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Unsere Haustiere sind unser emotionaler Schwamm." (Jaques Millemann)
Domestizierte Tiere begleiten Menschen schon seit vielen Jahrtausenden. Als Haus- und Nutztiere sind sie aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken, doch die damit verbundenen (oftmals wenig artgerechten) Lebensbedingungen stellen für unsere animalischen Freunde mitunter eine große Belastung dar. Haltungsbedingte, iatrogene und psychische Schäden sind leider an der Tagesordnung. Häufig sind zudem Impffolgen, pauschale Wurmkuren oder immunsuppressive allopathische Medikationen.

In ihrem Praxisalltag begegnet die homöopathische Tierärztin und bekannte Buchautorin Christiane Krüger häufig "austherapierten" Tierpatienten mit tiefgreifenden miasmatischen Schäden, die sich im Laufe vieler Zuchtgenerationen herausgebildet haben. Welche veterinärmedizinischen Alternativen und Heilungsmöglichkeiten bietet die Homöopathie?

An fast 40 Fallbeispielen demonstriert die Referentin vielfältige Pathologien und Verhaltensauffälligkeiten aus einer breiten Palette wahrnehmbarer Zeichen und objektiver Symptome, die schnell und sicher zur passenden Arznei führen.

Darüber hinaus kann die homöopathische Arbeit mit Tieren unsere allgemeine Wahrnehmungs- und Beobachtungsfähigkeit ungemein fördern. Der Umgang mit Tieren erschließt und erweitert insbesondere die nonverbalen Kommunikationskanäle, die in der humanmedizinischen Praxis sonst vielfach zu kurz kommen. Die umfangreiche PDF-Präsentation mit Tierpatienten-Bildern macht den Vortrag zudem auch optisch gut nachvollziehbar.

Ein "Praktikum" in der homöopathischen Tierarztpraxis und ein Fundus an veterinärhomöopathischer Erfahrung: informativ, kurzweilig, spannend und mit Herz.

Themen
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Mensch und Tier
  • Anamnese in der Tierhomöopathie
  • Kriterien zum Finden des passenden Similes
  • Bewertung und Hierarchisierung von Symptomen
  • Verwendung von Humanrepertorien für Tiere
  • Praktisches Vorgehen bei Tieren
  • Besondere pathogene Faktoren der heutigen Zeit
  • Verschiedene Spezies und Schwerpunkte ihrer Pathologie

Mit umfangreichem Seminarmaterial im PDF-Format


Nähere Informationen weiter unten

Edition: FF (Frankfurter Seminare)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Haustier, Hund, Katze, Kuh, Nutztier, Pferd, Tierbehandlung, Tiere, Tierhomöopathie, Tiermedizin, Veterinärmedizin

Abspieldauer (ca.): 4 Std. 39 Min.

Klang gut (nahe HiFi) Seminar Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

31,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
29,40 EUR: Nur für Seminarteilnehmer mit Nachweis: Audio-CD
37,00 EUR: Audio-CD
24,50 EUR: Nur für Seminarteilnehmer mit Nachweis: MP3-Download (Download-Bedingungen)
Merkzettel (Wunschliste) Homöopathie in der tiermedizinischen Praxis. Gemeinsamkeiten und Unterschiede gegenüber der Human-Homöopathie
"Unsere Haustiere sind unser emotionaler Schwamm." (Jaques Millemann)
Domestizierte Tiere begleiten Menschen schon seit vielen Jahrtausenden. Als Haus- und Nutztiere sind sie aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken, doch die damit verbundenen (oftmals wenig artgerechten) Lebensbedingungen stellen für unsere animalischen Freunde mitunter eine große Belastung dar. Haltungsbedingte, iatrogene und psychische Schäden sind leider an der Tagesordnung. Häufig sind zudem Impffolgen, pauschale Wurmkuren oder immunsuppressive allopathische Medikationen.

In ihrem Praxisalltag begegnet die homöopathische Tierärztin und bekannte Buchautorin Christiane Krüger häufig "austherapierten" Tierpatienten mit tiefgreifenden miasmatischen Schäden, die sich im Laufe vieler Zuchtgenerationen herausgebildet haben. Welche veterinärmedizinischen Alternativen und Heilungsmöglichkeiten bietet die Homöopathie?

Homöopathie wirkt auch bei Tieren hervorragend, allerdings sind auf dem Weg zur passenden Arznei verschiedene Besonderheiten zu beachten. Ein wesentlicher Unterschied besteht darin, dass Tiere nicht sprechen können. Informationen zur Schmerzqualität oder genauen Lokalisation können daher nicht direkt in Erfahrung gebracht werden. Ähnlich wie in der Pädiatrie sind Tierhomöopathen auf Informationen aus zweiter Hand angewiesen, die nicht immer objektiv und korrekt sind. Die Tierpatienten selbst sind hingegen stets "ehrlich": Werden sie aufmerksam beobachtet, geben sie durch ihr Verhalten bereitwillig Auskunft. Sie verbergen nichts und täuschen uns nicht.

Bei der homöopathischen Tierbehandlung kommt erschwerend die Vielfalt verschiedener Spezies und Rassen mit unterschiedlicher Anatomie, Physiologie und pathologischen Schwerpunkten hinzu. Krankheitsformen treten auf, die beim Menschen unbekannt sind (Katzenschnupfen, Hufrehe des Pferdes etc.). Homöopathische Arzneien, die an Menschen geprüft wurden, sind daher nur bedingt übertragbar. Auch existieren kaum verlässliche, umfassende Veterinär-Repertorien oder tierspezifische Arzneimittellehren. Daher nutzt man hier meist das auf Tiere angepasste und übertragene Handwerkszeug der Humanhomöopathie.

Im Mittelpunkt dieses umfassenden Einführungsseminars über Veterinärhomöopathie stehen deshalb praxisnahe Strategien, die von der Symptomatik zur passenden Arznei führen. So weist Christiane Krüger auch immer wieder auf wertvolle bewährte Rubriken hin.

Eine bedeutsame Rolle für die Erkrankung von Haustieren spielt auch die Projektion des Besitzers auf sein Tier, denn das Simile-Prinzip kommt in dieser Beziehung besonders zum Tragen. Sie ist daher stets mit einzubeziehen. Vor allem die stark emotional mit uns verbundenen Haustiere (Hund, Katze, Pferd u. a.) drücken auch das Unbewusste ihrer Besitzer aus. Folglich wäre es in vielen Fällen angeraten, Mensch und Haustier gleichzeitig zu therapieren, damit die Pathogenität in der "Resonanz" gelöst wird.

An fast 40 Fallbeispielen demonstriert die Referentin vielfältige Pathologien und Verhaltensauffälligkeiten aus einer breiten Palette wahrnehmbarer Zeichen und objektiver Symptome, die schnell und sicher zur passenden Arznei führen.

Darüber hinaus kann die homöopathische Arbeit mit Tieren unsere allgemeine Wahrnehmungs- und Beobachtungsfähigkeit ungemein fördern. Der Umgang mit Tieren erschließt und erweitert insbesondere die nonverbalen Kommunikationskanäle, die in der humanmedizinischen Praxis sonst vielfach zu kurz kommen. Damit ist dieser Einstieg in die Tierhomöopathie auch für reine oder überwiegende Humanhomöopathen überaus gewinnbringend. Die umfangreiche PDF-Präsentation mit Tierpatienten-Bildern macht den Vortrag zudem auch optisch gut nachvollziehbar.

Ein "Praktikum" in der homöopathischen Tierarztpraxis und ein Fundus an veterinärhomöopathischer Erfahrung: informativ, kurzweilig, spannend und mit Herz.

Tierpatienten-Fälle
1. Abgemagerte Gans mit starker Diarrhoe -> Phos.
2. Alte Katze mit Vitalitätsverlust -> Nat-m.
3. Bockiges Pferd mit Sehnenzerrung -> Calc-c., Kali-m.
4. Hund mit Malassezien-Infektion -> Sulf.
5. Verhaltensauffälliges Pferd -> Lyc.
6. Scheinschwangere Hündin -> Puls.
7. FIV-positive Katze -> Phos.
8. Alter Wallach mit Lähmungserscheinungen -> Con.
9. Junger Quarter-Horse Walach mit Zwergwuchs-Symptomen -> Calc-c.
10. Hund mit Otitis verrucosa -> Thuja 11. Kuh mit Geschwür am Fuß -> Tarent-c.
12. Traurige Kuh -> Nat-m.
13. Stier mit Genitalverletzung -> Staph.
14. Katze mit chronischem Katzenschnupfen -> Merc.
15. Kalb mit chronischer Diarrhoe -> Merc-c.
16. Schaf mit Wolle-Verlust -> Psor.
17. Kühe mit Warzen -> Caust., Calc-c., Ant-c.
18. Aktinomykose beim Kalb -> Sil.
19. Boxerhündin mit vergrößerten Zitzen und chronischer Ohrentzündung mit Malassezien -> Thuja 20. Pferd mit Cushing-Syndrom -> Carc., Sulf., Thuja 21. Zwillingsgebürtiges Kalb -> Sil.
22. Neugeborenes Kalb -> Opium 23. Schäferhund mit Kummer -> Nat-m.
24. Weinende Kuh -> Puls.
25. Unterwürfige Hündin -> Phos.
26. Kalb mit verkürzten Beugesehnen -> Caust.
27. Kuh mit Schwellung am Klauensaum -> Apis 28. Angefressene Scheide bei einer Kuh -> Staph.
29. Phlegmone bei einer Stute -> Calend.
30. Wundmachende Absonderungen bei verwahrlostem Kätzchen -> Hep.
31. Zwerghase mit Bissverletzungen -> Staph.
32. Kalb mit Polyarthritis -> Apis 33. Quarter-Horse-Fohlen mit Gelenksentzündung nach Impfung -> Sil.
34. Fehlbehandlung mit Komplexmittel bei Stute -> Hep-s.
35. Feuerbrand bei Apfelbaum -> Ars.
36. Apfelbäume mit Schorfkrankheit -> Psor.
37. Hund mit Hotspot -> Lyc.
38. Kaltblut-Stute mit Hautausschlägen -> Calc-c., Malandrinum

Mit dreiteiliger Seminarpräsentation im PDF-Format (insg. 200 Folien, viele Bilder)

Auch in der Download-Version mit enthalten!

CD/Teil 1 (73:36)
1. Einleitung: Weg in die Homöopathie / Die Praxis (07:48)
2. Vorstellung Radionik-Gerät / Helodrilus caliginosus (Regenwurm) / Dispensionsrecht (08:21)
3. Das Resonanzprinzip / Homöopathie und Haustiere / Normalverhalten der Tiere (06:27)
4. Vor- und Nachteile der Tieranamnese / Die Rolle des Besitzers / Fehlende Materia medica (05:48)
5. Kriterien der Mittelfindung bei Tieren / Symptomentotalität und Hierarchisierung (05:24)
6. Die pathologischen Zustände - Fallbeispiele und ihre Mittel: Gans, Katze, Pferd (07:58)
7. Hund mit Malassezien-Infektion / Verhaltensauffälliges Pferd / Scheinschwangere Hündin (06:02)
8. FIV-positive Katze / Alter Walach / Junger Quarter Horse Walach (08:54)
9. Hund mit Otitis verrucosa / Kuh mit Fußgeschwür / Traurige Kuh / Stier mit Genitalverletzung (09:09)
10. Katze mit chronischem Schnupfen / Katzenkratzwunden / Chronische Diarrhoe bei Kalb (07:40)

CD/Teil 2 (70:52)
1. Schaf mit Wolle-Verlust / Warzen bei Kühen / Aktinomykose beim Kalb (06:33)
2. Boxerhündin / Pferd mit Cushing-Syndrom / Kalbszwilling / Neugeborenes Kalb (07:45)
3. Neugeborenes Kalb Fortsetzung / Kummer bei Schäferhund / Weinende Kuh (08:42)
4. Papilloma-Viren / Sehnenstelzfuß / Schwellung am Klauensaum / Angefressene Scheide (05:53)
5. Phlegmone bei einer Stute / Wundmachende Absonderungen / Bissverletzungen (07:35)
6. Polyarthritis / Gelenksentzündung nach Impfung / Fehlschläge durch Fehlbehandlung (08:35)
7. Homöopathie bei Pflanzen: Apfelbäume mit Feuerbrand und Schorfkrankheit (04:30)
8. Probleme der Tierhomöopathie / Spezielle Rubriken / Phytolacca (08:05)
9. Magnetis polus australis, Lachesis / Nachtaktive-, Flucht- und Jagdtiere (06:31)
10. Tierische Konstitutionstypen / Artspezifische Reaktionsweisen (06:39)

CD/Teil 3 (79:30)
1. J. H. Clarke über Tiere und Arzneien / Einige Tierarzneien / Anatomie der Pferdefüße (06:59)
2. Arzneien bei Lahmheit / Springreiterei / Exostosen: Calc-f., Thiosinaminum, Ruta, Caust. (09:46)
3. Spezielle Pathologien: Spat, Vakuolen, Hufrehe, Erysipel, Serom / Indizierte Arzneien (08:40)
4. Beispiele zu: Warzen, Sarkoide, Wundheilung, Granulationsgewebe, Reaktionslosigkeit (06:52)
5. Konstitutionstyp Kuh / Schwachpunkt Verdauungssystem / Beispiele für Abszess, Gangrän (05:38)
6. Landwirtschaft in der Schweiz / Frage zu Sarkoiden bei Pferden / Impfungen (06:03)
7. Frage zum Homöopathieversagen / Echinacea: Indikationen, Anwendungsbeispiele (08:07)
8. Artspezifische Pathologien: Hotspot, Haarausfall, Fettablagerung in Cervicalregion (08:17)
9. Helle Augen, gelber Nasensattel / Arzneien für: Esel, Schaf, Ziege, Ratte, Goldhamster (09:43)
10. Hühner und Vögel, Meerschwein, Island-Pferde, brachygnathe (kurznasige) Katzen und Hunde (09:18)

CD/Teil 4 (54:08)
1. Futtermittel als pathogene Faktoren / Schädliche Immunsuppressiva / Eosinophile Plaques (09:05)
2. Ausfall gesunder Zähne / Fall "Hexe": Stute mit Hautausschlägen / Ivermectin (08:15)
3. Fall "Hexe": Folgebehandlung nach Wurmkur (06:57)
4. Folgen von Glyphosat / Impfungen, Impfpräparate und Impfmiasma (07:29)
5. Arzneien gegen Quecksilbervergiftung / Propiolacton / Blauzungen-Krankheit (06:26)
6. Pathogene Beziehungen zwischen Tier und Besitzer / Frage zum Futter (07:43)
7. Mauke und Malandrinum / Wurmkuren, Darmsanierung und Darmnosoden / Cortison (08:11)

CD/Teil 5
Zusatz-CD-R mit PDF-Dateien der Powerpoint-Präsentationen des Seminars


Tierärztin und Heilpraktikerin Christiane Krüger

Die Referentin

"Wie der Herr, so's Gescherr" - auch ein Aspekt des Simile-Gesetzes

Praxis
- Studium der Veterinärmedizin an der Freien Universität Berlin, Approbation 1973
- Praktische Tätigkeit als Tierärztin seit 1976
- 1978 Zulassung als Heilpraktikerin und Erweiterung der Praxis auf Mensch und Tier

Autorin
- 1977 erste Veröffentlichung zur Pferdeakupunktur
- Seither Publikation zahlreicher homöopathischer Fachartikel und Fallberichte.
- 2006 erschien der "Praxisleitfaden Tierhomöopathie", 2007 das "Handbuch zur homöopathischen Stallapotheke" (Co-Autorin).

Dozentin
- 1987 Aufnahme der Dozententätigkeit, seitdem fortlaufend an mehreren Ausbildungseinrichtungen in Deutschland und der Schweiz tätig
- Seit 1998 Ausrichtung eigener Seminare für Tierärzte, Tierheilpraktiker und Humantherapeuten

Weitere Informationen: Webseite von Christiane P. Krüger

4 Audio-CDs und 1 Extra-CD-R (mit den Seminar-Präsentationen in PDF-Form) in dekorativer Buchformatbox.
Oder als MP3-Download. Die PDFs sind in der Download-Version ebenfalls enthalten.

Bild auf der Covervorderseite:
Collage von Ariane Lüpke © Verlag Homöopathie + Symbol
Wir bedanken uns für die freundliche Genehmigung zur Verwendung!
We are grateful for the permission to use this work!

Mit dreiteiliger Seminarpräsentation im PDF-Format (insg. 200 Folien, viele Bilder)

Auch in der Download-Version mit enthalten!

DZVhÄ Hessen-RLP-Saarland e. V.
Ökohaus Frankfurt, 14. November 2015

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Die häufigsten Akutmittel aus 24 Jahren Homöopathie-Haus® (Chiemgau)

Die häufigsten Akutmittel aus 24 Jahren Homöopathie-Haus® (Chiemgau)

Nur auf Video-DVD erhältlich!


Der Kongress - Homöopathie KONKRET Live!
Beim 1. Homöopathie KONKRET Live! Kongress in Ottobrunn diskutierten hochkarätige Homöopathie-AutorInnen verschiedene theoretische Ansätze und praktische Möglichkeiten fundiert klassisch-homöopathischer Behandlung bei Akutkrankheiten und akuten Zuständen während chronischer Erkrankung.

Der Vortrag von Josef-Karl Graspeuntner
Josef-Karl Graspeuntner ist seit 24 Jahren als klassischer Homöopath im Homöopathie-Haus® Traunstein tätig. Akute Krankheiten bei Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren bestimmen seinen Praxisalltag. In seinem Vortrag stellt er anschaulich und überzeugend dar, welche Erfolge mit den Methoden von Hahnemann, Kent, Bönninghausen und Burnett zu erzielen sind.

An verschiedenen Arzneibeispielen (Hypericum, Millefolium und Senföl) zeigt der Referent eindrucksvoll auf, was Homöopathie vermag. Hypericum erweist sich oftmals als wahres Wunderkraut, das imstande ist, Verbrennungen, Schürfungen oder Narben nicht nur zu lindern, sondern sogar zu heilen. Beispielhaft präsentiert der Referent mehrere spektakuläre Verbrennungsfälle sowie weitere Fälle akuter Behandlung.

Dieser sympathische Vortrag belegt anhand beispielhafter Heilungsverläufe das wunderbare Potenzial der Homöopathie und stellt verschiedene homöopathische Arzneien vor, die im akuten Praxisalltag besonders häufig verschrieben werden.

Themen
  • Akute Erkrankungen homöopathisch heilen
  • Häufige Arzneien in der Akutpraxis
  • Verschiedene Fälle (Verbrennungen, Ranula)

Extrabeigabe: PDF-Präsentation


18,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Die Haut - Spiegel der Seele. Sulfur, Nat-m., Nux-m., Graph., Psor.

Die Haut - Spiegel der Seele. Sulfur, Nat-m., Nux-m., Graph., Psor.

Unser Weihnachtsmarkt 2017


Leuchtende Sterne - Magische Kügelchen

Die bunte Vielfalt homöopathischer Vorträge & Seminare


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 31. Dez. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Haut als unsere Hülle, Grenze, Kontakt- und Austauschorgan mit der Umwelt ist ein häufiges Thema in der homöopathischen Arbeit, insbesondere bei chronischen Problemen wie Neurodermitis, Psoriasis, Akne und anderen Krankheiten - nicht nur bei Kindern und Jugendlichen.

Dieser Sonntag beleuchtet die Bedeutung der Haut, geht auf seelische Aspekte wie Eitelkeit, Grenzziehung und Kontakt ein und widmet sich dann ganz praktisch den häufigen Krankheiten. Michael Antoni erläutert in gewohnt verständlicher und einleuchtender Weise diese Aspekte auch anhand typischer astrologischer Gegebenheiten im Geburtshoroskop. Differenzialdiagnostisch werden die wichtigsten Haut-Konstitutionen besprochen: Sulfur natürlich, aber auch Natrium Muriaticum, Graphit, Psorinum und kleine Praktiker wie Daphne Mezereum oder Antimonium Crudum.

Die drei ReferentInnen sind DozentInnen der SHS und langjährige Mitwirkende bei homöopathischen Sonntagen. Mit dem aktuellen Thema haben sie sich intensiv beschäftigt und erörtern es umfassend.

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Simsalabim - Der Heilungsdownload. Im Problem ist die Lösung bereits enthalten

Simsalabim - Der Heilungsdownload. Im Problem ist die Lösung bereits enthalten

Auch auf CD erhältlich - für nur 10,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Bisweilen steht das passende Arzneimittel gerade nicht zur Verfügung. Was kann man dann tun? Ausgehend von der Erkenntnis, dass wir Schöpfer unserer eigenen Realität sind, belegt Pia Jacoby eine Erfahrung, die verschiedene Behandler in den letzten Jahren gemacht haben - ausgehend von der Wasserforschung Emotos: Man schreibt den Namen der Arznei auf einen Zettel, legt ihn unter ein Glas Wasser und lässt den Patienten dieses "imprägnierte Wasser" einnehmen.

Themen
  • Geschichte der Halsschmerzen ihres Sohnes
  • Schöpfer unserer Realität / Skrutz C12
  • Erfahrungen mit individuellen "Zettel-Potenzen"
  • Hilfe bei verwirrten Fällen
  • Fallbeispiele
  • Simsalabim, Abkürzung für "Similia similibus"
Fallbeispiele
  • Chronisch-rezidivierende Halsschmerzen
  • Hereditärer Hautpilz
  • Grippaler Infekt
  • Fieber
  • Gewalt- und Mangelerfahrung in früher Kindheit
  • Stimmungsschwankungen und Zukunftsängste
  • Fieberhafte Bronchitis
  • Chronische Sinusitis, Antriebslosigkeit
  • Zystitis

8,60 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Im Kreis des Medizinrads - Westen. Tauche ein in Deine Seelentiefe.

Im Kreis des Medizinrads - Westen. Tauche ein in Deine Seelentiefe.

Referentin des Monats Dezember


Dr. Beate Latour

Im heilenden Kreis - Homöopathie & Schamanismus


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 39,- € (statt 45,-) oder als CD nur 48,- € (statt 54,-) bis 31. Dez. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Im Kreis ist alles gehalten, im Kreis ist alles geheilt."

 

Zum Medizinrad-Zyklus

Unsere beliebte Referentin Dr. Beate Latour ist aus ganzem Herzen Homöopathin und zugleich Schamanin. Seit ihrer Visionssuche 2014 erfährt sie täglich die Weisheit des "Medizinrads", eines archaischen indianischen Symbols.

Im Kreis des "Medizinrads" dienen die vier Himmelsrichtungen als natürliche Orientierung, um eine innere Ordnung zu finden: Darin darf alles sein, was ist. Der Weg durch das Himmelsrad führt in die eigene Seelenheimat.

Jede Himmelsrichtung beinhaltet eigene Themen: Der Osten beherbergt das innere Kind. Im Süden liegt das lebendige, sinnliche Sein. Der Westen birgt die Tiefe der Seele und unsere Schatten. Im Norden gelangen wir ganz in die Kraft.

Mögliche Heilwege werden mittels Übungen, Singen, Trommeln, Krafttieren, Engelwesen, Seelenreisen und den homöopathischen Arzneien der Mutter Natur erkundet.

 

Zum dritten Teil - Der Westen

"Im Westen liegt Deine Wahrheit"

Auf der dritten Station ihrer Reise durch die magischen Quadranten des Medizinrades führt uns Beate Latour in den Westen, zum Element des Wassers. Dort ist es ruhiger, dunkler und tiefer als im Süden (LA-312). Es dominiert der Schatten. Dessen dämonische Seite wird leider meist in den Vordergrund gestellt, doch er bietet auch Schutz, z. B. vor der Sonne oder vor ungewollter Entdeckung. So ist der Westen auch Heimat von Aberglauben und schwarzer Magie, von Selbstverleugnung und (freiwilliger) Machtübergabe an andere.

Das Potenzial des Westens liegt darin, eine übergeordnete Sicht einnehmen und Zusammenhänge erkennen zu können, die das eigene Überleben sichern. Während sich der Osten nach außen und oben richtet (Ich-Auflösung, Verbindung mit Allem), tauchen wir im Westen in die Seelentiefe der eigenen Person ein. Dabei geht es auch um die Annahme von Krankheit, Schmerz, Alter, Sterben und Tod - Prozesse des Loslassens. Ihre Tabuisierung ist ein deutlicher Hinweis auf die Ausklammerung "westlicher" Qualitäten in unserer Kultur.

Getragen von tiefem Vertrauen umschifft Beate Latour mögliche Abgründe von Pessimismus und Hoffnungslosigkeit mit ihrer "radikale(n) Ignoranz der Resignation". Diese begeisternd optimistische Grundhaltung überträgt sich auch auf die Hörer des Seminars.

Die heilsamen Wege des Westens werden durch kraftvolle Übungen, gemeinsames Singen und Trommeln, innere Reisen sowie passende homöopathische Arzneien erkundet.

Der Westen fordert dazu auf, dem inneren Seelenruf zu folgen und noch authentischer zu werden, also Mut zur persönlichen Wahrheit zu entwickeln - den Mut, sein eigenes Lied zu singen: "Ja, so bin ich!"

 

39,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Synoptische Referenz. Homöopathische Arzneien aus dem Tierreich.

Synoptische Referenz. Homöopathische Arzneien aus dem Tierreich.

Jetzt noch zum günstigen Subskriptionspreis von 55,- € erhältlich! (statt 68,- € Ladenpreis ab 1.1.18)

Ab sofort lieferbar


Deutsche Übersetzung von Petra Brockmann

 

Eine hochwertige Arzneimittellehre sollte ein breites Spektrum homöopathischer Arzneien umfassen, die sie mit wissenschaftlich exakter, sachlich verlässlicher und zugleich aktueller Information auf klar verständliche Weise vermittelt.

Frans Vermeulen gilt als einer der renommiertesten Homöopathieautoren weltweit. Seit über 20 Jahren stehen seine Werke für akribische Zuverlässigkeit, inhaltliche Vielseitigkeit und detailreiche Tiefe. Dazu wertet der Autor sowohl die alten als auch unzählige neue Quellen (Arzneiprüfungen) aus und bündelt ihre Charakteristika und Symptomatologie in aussagekräftige Essenzen. Daher zählen seine Bücher zu den meistgenutzten und vertrauenswürdigsten Medien in der homöopathischen Praxis.

Dieser erste Teil der mehrbändigen “Synoptische Referenz” stellt 234 Arzneimittel quer durch das homöopathische Tierreich vor. Zu sämtlichen bekannten Tieren gesellen sich zahlreiche weniger bekannte. Viele Arzneien wurden bislang noch in keinem einzelnen Textband derart kompakt und lebendig dargestellt.

Jedes Arzneibild besteht aus (a) der morphologischen Beschreibung des Tiers, (b) der auf Primärquellen (v. a. Prüfungen) beruhenden Kernsymptomatik sowie (c) auffallenden, sonderlichen und eigenheitlichen Rubriken. Um neuere Verschreibungspraktiken zu reflektieren, wurden auch Einträge der »Empfindungsebene« hinzugefügt. »Plus-Gruppen« erhöhen die Verschreibungssicherheit. Stichwortartige Zusammenfassungen runden das Bild ab.

Um beste Heilergebnisse zu erzielen, müssen Homöopathen ihre Referenzmaterialien stets aktualisieren und sicherstellen, dass sie ihre Fälle mit höchster informativer Qualität lösen können. Diesem Anspruch werden Autor und Werk vollauf gerecht!

234 alte und junge Arzneien des homöopathischen Tierreichs in einem Band! Wundervoll lebendige, prägnante Tierbeschreibungen paaren sich mit kompakten Essenzen aus fundierten Prüfsymptomen und Leitrubriken!

Form und Gestaltung

  • 234 Arzneimittelbilder aus dem gesamten Tierreich!
  • 1195 Seiten im Handbuchformat 17 x 24 cm
  • Hardcover fest gebunden mit farbigem Umschlag

     

    55,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
  • Allergische Diathese. Pollinose, Asthma, Atopien. Die ganzheitlich homöopathische Behandlung

    Allergische Diathese. Pollinose, Asthma, Atopien. Die ganzheitlich homöopathische Behandlung

    Unser Weihnachtsmarkt 2017


    Leuchtende Sterne - Magische Kügelchen

    Die bunte Vielfalt homöopathischer Vorträge & Seminare


    Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 59,- € (statt 67,-) oder als CD nur 72,- € (statt 81,-) bis 31. Dez. 2017!


    Auch auf CD erhältlich!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    Für einen ganzheitlich denkenden Homöopathen drücken atopische Störungen ein gestörtes Gesamtsystem aus und sind keinesfalls lediglich als partielle, isolierte Erkrankungen zu behandeln. Die allergische Diathese bildet die Grundlage einer übersteigerten, bisweilen dramatischen Reaktion des Immunsystems gegenüber harmlosen Substanzen. Die Pollinose, manche Colitiden, das allergische Asthma, das atopische Ekzem (Neurodermitis) und verschiedene Formen der Urtikaria sind die typischsten Vertreter des atopischen Formenkreises, der zunehmend häufig in Erscheinung tritt.

    Hör will die Augen seiner Zuhörer für den individuellen Gesamtzusammenhang schärfen - auch in einem erweiterten Blick auf die sogenannten "kleinen" und neuen Arzneien, deren Nutzen über ihre bislang bekannte "Bewährte" Anwendung oftmals weit hinausreicht. So sind auch die "typischen" Pollinosearzneien meist nur in ihrer Akutsymptomatik bekannt. Sie tragen jedoch ein erheblich größeres Potenzial in sich, wenn sie individuell systemisch eingesetzt werden.

    Das immer wieder erstaunlich breite und tiefe Arzneiwissen Hörs macht dieses Seminar zu einem schier unerschöpflichen Füllhorn fundierter Informationen, sowohl der bekannten Arzneien und Nosoden, als auch vieler seltenerer Arzneien. Auf seine unnachahmlich amüsante Art stellt der Referent dabei auch grundlegende Überlegungen an, die bei allergischen und atopischen Erkrankungen wichtig sind.

    Hör weitet sowohl das ganzheitliche Verständnis für allergische und atopische Erkrankungen als auch den Blick für das große Spektrum bekannter und unbekannter Arzneien und ihrer Familien.

     

    59,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

    Diesen Titel haben wir am Montag, 04. Juli 2016 in unseren Katalog aufgenommen.

    Warenkorb 

    Ihr Warenkorb ist noch leer.

    Willkommen zurück!

    Ihre E-Mail-Adresse:
       Passwort:
    Passwort vergessen?

    Rezensionen 

    Autoreninformation

    Weitere Titel:
  • Krüger, Christiane P.
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 3.114s