Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Homöopathisches Krebsrepertorium. Im Kopf-zu-Fuß-Schema

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating

25,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: 059
Leseprobe:

Homöopathisches Krebsrepertorium. Im Kopf-zu-Fuß-Schema

Das Buch im Überblick
Tabellarisches Repertorium im Kopf-zu-Fuß-Schema für alle wichtigen Tumorarten und ihre bewährten homöopathischen Arzneimittel.

Praxis (Repertorium)

  • Über 70 verschiedene Tumorarten (Karzinome, Sarkome u.a.)
  • Tabellarische Anordnung im übersichtlichen Kopf-zu-Fuß-Schema
  • Miasmatische Angaben zu jedem Mittel
  • Hinweise auf organotrope Mittel und Zwischenmittel
  • Allgemeine Phänomene und Themen in 20 Rubriken (bsp. Folge von Chemotherapie, Angst vor Krebs, Kachexie)
  • Drainagemittel
  • Tinkturen zur äußeren Behandlung

Theorie
  • Zum Wesen des Krebses und der Krebsarten
  • Krebsarten und ihre Konflikte
  • Die miasmatische Behandlung von Krebs, unter Einbeziehung der Erfahrungen des
  • Miasmenforschers Dr. Peter Gienow
  • Zitate und Hinweise klassischer Autoren wie Burnett, Lutze oder Hahnemann sowie moderner Krebsforscher wie Roland Methner, Wolfgang Mettler und Yves Laborde.

Form und Gestaltung
  • 154 Seiten im handlichen Format 15 x 21,5 cm
  • Feste Buchdeckel-Fadenbindung mit farbigem Umschlag
  • 91 Tabellen in übersichtlicher Anordnung
  • Geleitwort des Münchener Onkologen und Leiter des Ärztlichen Fortbildungsinstituts für Ganzheitsmedizin in München, Prof. Dr. Werner Grauberger
  • Vorwort von Dr. Rosina Sonnenschmidt

Nähere Informationen weiter unten

Schlüsselworte (mit Querlinks): Krebs, Repertorium

Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte
Merkzettel (Wunschliste) Homöopathisches Krebsrepertorium. Im Kopf-zu-Fuß-Schema
Auf ihr erfolgreiches Grundlagenwerk zur Onkologie, "Prozessorientierte Krebstherapie", folgt nun ein praktisches Nachschlagewerk. Während das erste Werk das integrative Konzept einer umfassenden Krebsbehandlung umfassend theoretisch und praktisch darstellte, ist das vorliegende neue Buch eine ergänzende Arbeitshilfe für den homöopathischen Praxisalltag, geschrieben mit dem Wunsch, die seit 200 Jahren bewährten und häufig benutzten homöopathischen Arzneimittel auf der miasmatischen, konstitutionellen und organotropen Ebene leichter zugänglich zu machen. Diese Mittel hat die Autorin in ihrer eigenen Praxis überprüft und vielfach erfolgreich eingesetzt. Mit ihren daraus entstandenen Auflistungen möchte die Autorin die Auswahl des bei bestimmten Krebserkrankungen passenden Mittels leichter und effizienter machen.

Das Buch ist als Kopf-zu-Fuß-Repertorium in tabellarischer Form aufgebaut und ermöglicht so das schnelle Auffinden relevanter Themen. Alle wichtigen Tumorarten werden einzeln differenziert. Jedes Mittel in den Tabellen wird anhand seiner relevanten Schlüsselsymptome charakterisiert. Zusätzliche Angaben zu miasmatischen Bezügen, zum organotropem Einsatz oder als Zwischenmittel sowie zahlreiche differentialdiagnostische Querverweise zu ähnlichen Mitteln ermöglichen einen differenzierten Einsatz (siehe Beispieltabelle). Die Kopf-zu-Fuß-Zusammenstellung wird ergänzt durch allgemeine Themen, durch Drainagemittel und äußere Tinkturen und Abhandlungen zu den Konfliktpotentialen der verschiedenen Tumorarten sowie eine Einführung in die miasmatische Behandlung bei Krebs.

Was die Presse sagt
Für Homöopathen galt: "An Krebs wagen wir uns nicht heran, das ist zu riskant". "Begleittherapie ja, aber mehr ist nicht drin".
Die vielseitige Therapeutin Sonnenschmidt hat mit diesem Buch über Krebs frisch und unbekümmert und doch sensibel und demütig einen "einfachen" Leitfaden für die homöopathische Krebstherapie geschrieben. Unglaublich, aber wahr. Im Zeitalter der explodierenden Kosten für die klinische Krebstherapie schöpft sie aus dem Wissen anderer älterer und jüngerer Homöopathen, findet die einzelnen Fäden und knüpft sie zusammen. Sie gibt dem Homöopathen einen klaren und effizienten Ratgeber für die Krebstherapie und das Verständnis für Krebs in die Hand.
Sie betrachtet den Krebs als miasmatisches Geschehen und auch als einen natürlichen Heilungsversuch des Körpers, der entsprechend begleitet werden muss. Dabei sieht sie Krebs als eine Verschmelzung des sykotischen mit dem syphilitischen Miasma an, welche wieder getrennt werden müssen. So chaotisch destruktiv der Krebs ist, so einfach und klar sollte die homöopathische Therapie (mit diesem Buch) sein. Genug geschrieben. Wer Krebspatienten hat, sollte dieses Buch kaufen.

Georg Schröfl (in: Homöopathie in Österreich, Jg. 18, Heft 1, Frühjahr 2007, S. 41 f)
Wir danken der Österreichischen Gesellschaft für Homöopathische Medizin (Herausgeber von "Homöopathie in Österreich") und dem Autor für die Abdruckgenehmigung.

ISBN 978-3-937095-05-9


Dank - Geleitwort von Dr. med. Werner Grauberger - Vorwort - Hinweise zum Gebrauch - Das Wesen des Krebses und Krebsarten - Zu den miasmatischen Angaben

Allgemeine Themen bei Krebs - Allgemeine Phänomene - Angst vor Krebs
Karzinomangst - Schock und Schwäche bei Krebsdiagnose - Krebs allgemein - Karzinom allgemein - Krebsneigung - Tumor nach Verletzungen - Tumor, sehr groß - Tumor, rasch wachsend - Tumorerweichung und Auflösung - Narben infolge von Tumoroperation -Krebsschmerzen allgemein - Karzinomschmerz - Karzinomsiechtum - Krebswunden - Sarkome allgemein - Bestrahlung und Chemotherapie, Folge von - Chemotherapie, Begleitung und Folge von - Kachexie, große Schwäche - Präkanzerose - Regulationsstarre - Sturheit, Gleichgültigkeit, Trägheit - Entscheidungsunfähigkeit, Unentschlossenheit, Opferrolle - Kontrollsucht

Krebsarten nach dem Kopf-zu-Fuß-Schema - Kopfbereich - Hirntumor (Vermehrung der Gliazellen) - Hypophysentumor - Augenmelanom - Lid-Karzinom, Lid-Tumor - Nasen-Karzinom - Gaumen-Karzinom - Ösophagus-Karzinom - Pharynx-Karzinom - Rachen-Karzinom -Kehlkopf-Karzinom - Schilddrüsen-Karzinom - Struma - Lippen-Karzinom - Zungen-Karzinom - Geschwür, auf der Mitte der Zunge - Kiefer-Karzinom - Brustbereich - Lungen-Karzinom - Bronchial-Karzinom - Brust-Karzinom - Brustknoten - Brusttumor -Mamma-Karzinom, Mamma-Tumor - Achseldrüsen-Karzinom, links - Oberbauch - Magen-Karzinom - Pylorus-Karzinom - Leber-Karzinom - Leberzirrhose - Leberhypertrophie und -hypotrophie - Milz-Karzinom, Milz-Tumor - Pankreas-Karzinom -
Darmbereich - Dickdarm-Karzinom - Sigmoideum-Karzinom - Rektum-Karzinom - Anus-Karzinom - Nieren-Blasensystem - Nieren-Karzinom - Nierenzyste - Nephritis, Nierenversagen, Urämie - Blasen-Karzinom - Harnwegtumor - Männliche Genitalien - Prostata-Karzinom -Prostata-Adenom - Hoden-Karzinom - Penis-Karzinom -
Weibliche Genitalien - Uterus-Karzinom, Uterus-Tumor - Uterus-Zysten - Uterus-Myom
Uterus-Polyp - Ovarien-Karzinom, Ovarien-Tumor - Ovarial-Zysten - Cervix-Karzinom - Vaginal-Karzinom - Haut und Anhangsgebilde - Haut-Karzinom - Epitheliom - Basaliom - Vitiligo - Warzen und Kondylome - Blut - Hämangiom - Leukämie - Leukopenie -Plasmozytose - Perniziöse Anämie - Rückenmarksdegeneration - Drüsensystem - Morbus Hodgkin - Drüsen-Karzinom, Drüsen-Tumor - Drüsenschwellung - Sarkom an Drüsen und Knochen - Knochen - Sarkom an Drüsen und Knochen - Knochen-Karzinom, Knochen-Tumor -Osteom allgemein - Osteom des Oberschenkelknochens - Osteosarkom

Spezielle Aspekte der Krebstherapie - Drainagemittel - Tinkturen zur äußeren Behandlung - Krebsarten und ihre Konflikte - Die miasmatische Behandlung von Krebs
Schlussbetrachtung - Bibliographie - Vita der Autorin - Veröffentlichungen der Autorin

Als übersichtliche Liste finden Sie das Inhaltsverzeichnis auch noch einmal hier



Dr. Rosina Sonnenschmidt  (Jahrgang 1947)
behandelt in ihrer Praxis besonders häufig Patienten mit Krebs und anderen "unheilbaren" Erkrankungen. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Prozessorientierte Homöopathie, Kinesiologie und mentale Heilweisen. Mit ihrer großen Fähigkeit, Homöopathie undspirituelle Ansätze praktisch zu verbinden, wird sie international als Seminardozentin und Autorin geschätzt. Ihr besonderes Interesse gilt der sensitiven Wahrnehmung in der Heilkunde.

Weitere Informationen zur Autorin
auf unserer Seite "BuchautorInnen"
Weitere Bücher von Dr. Rosina Sonnenschmidt
Seminare und Vorträge von Dr. Rosina Sonnenschmidt auf CD

Tabellarisches Repertorium im Kopf-zu-Fuß-Schema für alle wichtigen Tumorarten und ihre bewährten homöopathischen Arzneimittel.
154 Seiten im handlichen A5-Format (15x21cm), Feste Fadenbindung, 91 Tab.

Beachten Sie auch das erste Werk der Autorin zum Thema Krebs und Krebsbehandlung: Prozessorientierte Krebstherapie

Kundenrezensionen:

Autor: Dr. Stephan S. am 16.12.2013
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Auch hier spricht die Artikelbeschreibung schon für sich, deshalb kein großes Gerede, sondern nur eine kurze Rezension:

Man kann dankbar für dieses Buch mit seiner überschaubaren Auflistung, wo alle wichtigen Mittel in Bezug auf die verschiedenen Krebserkrankungen treffend beschrieben wurden. Wer es in den Händen hält, wird den Wert sofort zu schätzen wissen und es dann nie mehr missen und hergeben wollen!

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Ein Zyklus über die Liebe III. Platin - Die unerreichbare Liebe

Ein Zyklus über die Liebe III. Platin - Die unerreichbare Liebe

Referent des Monats


Michael Antoni

Homöopathie, Astrologie & Symbolische Medizin


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 31. März 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Zur Vortragsreihe:
Viel erwarten wir von der Liebe: Glück, Erfüllung und Lust. Doch Sehnsucht und Wirklichkeit driften häufig auseinander. Aus Liebe wird Leid.

In ihrer Trilogie "Ein Zyklus über die Liebe" widmen sich Andreas Krüger, Michael Antoni und weitere ReferentInnen der verhinderten Liebe, ihren Hintergründen und Folgen, aber auch ihrem innewohnenden Potenzial.

Drei Arzneien zum Thema stehen im Zentrum: Natrium muriaticum, Staphisagria und Platin. Krügers reichhaltige Praxis- und Lebenserfahrung und Antonis astrologisch-symbolische Betrachtung werden durch die umfangreichen Differenzialdiagnosen der anderen Referenten sinnvoll ergänzt. Spannende Fälle aus der Praxis zeigen mögliche Wege vom verhinderten zum verwirklichten Liebespotenzial auf.

Zu diesem Teil:
Der letzte Teil der Liebes-Trilogie ist Platin und der Sexualität als treibender Kraft gewidmet. Der Praxisfall von Andreas Krüger verdeutlicht die Platin-Problematik: Begehrt von allen Männern, gilt ihre große Liebe demjenigen, der sie als einziger abweist.

Melanie Vogt führt durch die Phasen der sexuellen Entwicklung des Kindes und erörtert die Entstehung von Pervertierungen: Wie wird eine bereichernde Vorliebe zur einengenden Sucht? Ihr persönlicher Exkurs zur
Homosexualität räumt mit vielen Vorurteilen auf. Auch in den weiteren Differenzialdiagnosen geht es um Erotik und Perversion. Marion Neitzel und Otto Hempel stellen vergleichend die Problematik und das sexuelle Potenzial von Lachesis, Hyoscyamus, Medorrhinum, Palladium, Lac caprinum (Ziegenmilch) und Cantharis vor.

Die astrologische Erkundung von Michael Antoni macht die schwer auszuhaltende Spannung zwischen Bindung und Freiheit spürbar. Sie birgt jedoch auch eine große Kraft. Andreas Krüger sieht im Platin-Narzissmus die Grundlage für einen verleugneten Lebenserfolg. Ein abschließender Praxisfall zeigt, wie sich eine solche Selbstsabotage lösen kann.

Ein homöopathischer Sonntag über die Anerkennung der sexuellen Kraft. Befreit wird sie zu einem Schlüssel für das eigene Lebenspotenzial.

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Tuberculinum und AIDS/HIV - Möglichkeiten der Behandlung

Tuberculinum und AIDS/HIV - Möglichkeiten der Behandlung

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Tuberculinum ist eines der wichtigsten Mittel für HIV-positive Menschen und für Menschen, die an AIDS erkrankt sind." Andreas Krüger zieht die Bilanz seiner Erfahrungen in der Behandlung von HIV/AIDS-Patienten.

Der erste Teil des Vortrags stellt die zentralen Charakteristika von Tuberculinum in denn Mittelpunkt. In den miasmatischen Bezügen dieser Arznei findet Krüger den Widerhall der risikolustigen Wesenszüge vieler seiner AIDS-Patienten. Obwohl Tuberculinum von Homöopathen oft beschriebenes worden ist, gelingt es dem Referenten auf unterhaltsame und amüsante Weise, überraschende Bezüge zu Literatur, Film und Werbung herzustellen.

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Homöopathie Sonderseminar: Krebserkrankungen

Homöopathie Sonderseminar: Krebserkrankungen

Nur auf CD erhältlich!


Dr. Sieghard Wilhelmer, Komplementärmediziner am Deutsch Ordens Krankenhaus in Friesach in Österreich, propagiert einen menschlicheren Umgang mit den Krebspatienten. Im Zentrum seiner Bemühungen steht die Steigerung der Lebensqualität der durch die Diagnose Krebs geschockten Patienten. Zutiefst menschlich und humorvoll berichtet er von Schwierigkeiten, Fallstricken und Erfolgen in der Krebstherapie. Der Referent gibt eine Vielzahl von Hinweisen zur Anwendung ergänzender Therapien wie Hyperthermie, Orthomolekulare Medizin, Misteltherapie oder Mikroimmunologie.

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
HIV und AIDS

HIV und AIDS

Als Download (keine CD)!


9,80 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Wut, Verzweiflung oder die Sehnsucht des Kindes

Wut, Verzweiflung oder die Sehnsucht des Kindes

Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Dieser Vortrag war Andreas Krügers Beitrag zu den 25. Berliner Heilpraktikertagen 1995, die unter dem Thema "Kinder" standen. Er begann seinen Vortrag mit dem wahrscheinlich von Mohammed stammenden Spruch: "Jedes Kindlein was geboren wird, ist ein stichhaltiger Beweis daran, dass Gott seine Freude an der Schöpfung noch nicht verloren hat".
Im Vortrag ist der Umgang der Eltern mit dem eigenen inneren Kind der Ausgangspunkt, damit das äußere Kind überhaupt "werden kann, wie es gemeint ist." Unterschiedliche Bedingungen und Erfahrungen des Aufwachsens, insbesondere in Bezug auf das Eltern- und

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Muttersöhne und Vatertöchter - Die Behandlung von Beziehungsstörungen mit Homöopathie und Ritualarbeit

Muttersöhne und Vatertöchter - Die Behandlung von Beziehungsstörungen mit Homöopathie und Ritualarbeit

Auch auf CD erhältlich - für nur 73,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Glücklich lieben zu können setzt innere Freiheit voraus. Eine Freiheit, die zunächst Untreue gegenüber den eigenen Eltern erfordert, um sich einem fremden Gegenüber offen zuwenden zu können. Denn häufig belasten alte
Gefühlsverstrickungen mit dem gegengeschlechtlichen Elternteil die Beziehung mit dem Partner im Heute - Söhne bleiben ihren Müttern treu und Töchter ihren Vätern.

Eine Belastung, die sich dann auch häufig in der nächstfolgenden Generation fortpflanzt, indem sich die Kinder der Betroffenen wiederum an den (Un)Glücks-Formen ihrer Eltern orientieren. Andreas Krüger nähert sich diesem Dilemma auf vielen Wegen: Er präsentiert in diesem Seminar homöopathische, avatäterische, ikonografische sowie paartherapeutische Methoden und demonstriert Rituale, die eine Lösungshilfe für alte und verfahrene Verhaltensmuster anbieten können.

Beziehungen prägen schließlich unser Leben, sie sind die Basis unserer Gemeinschaft und wir können sie verstehen, pflegen und auch manchmal ändern.

Ein Seminar, um (störungs)freiere Paarbeziehungen zu ermöglichen.

59,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Montag, 07. Februar 2005 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Sonnenschmidt, Rosina
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.441s