Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Impotenz des Mannes

Preis für CD/DVD 17,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: DS-992-05

Impotenz des Mannes

Nähere Informationen weiter unten

Schlüsselworte (mit Querlinks):

Abspieldauer etwa (Bandlänge): 1 Std. 30 Min.

Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte
Merkzettel (Wunschliste) Impotenz des Mannes

Stichworte
Impotenz; sexuelles Versagen; Sexualität

Zusammenstellung
2 Teile (CDs/Kass.):

Beschreibung
"Schon 1700 Jahre vor Christi Geburt gab es die ersten Aufzeichnungen über Aphrodisiaka, wie man sie herstellt und wie man sie benutzen muss", so leitet Dr. Gawlik in ein Thema ein, das oft für die Beteiligten als ein Tabuthema gilt. Er beschreibt den Einsatz von gewöhnlichen und ungewöhnlichen Mitteln, die wir im der alltäglichen Küche vorfinden und uns dessen oft gar nicht darüber bewusst sind. Was macht die Wirkung des Kaffees tatsächlich aus oder wie setzt man Basilikum am besten ein....
Küchenkräuter im ständigen Hausgebrauch, wie z.B. Majoran, Oregano, Knoblauch, die Petersilienwurzel, Ginseng, Mandragora, Pulsatilla, Conium, Sepia, Cantharis.

VerfügbarkeitPreis
als CD(s) 17.00
als Kassette(n) 15.00

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Die sexuelle Befreiung. Auf den Spuren der Libido. (Multiple Sexualität & Homöopathie I)

Die sexuelle Befreiung. Auf den Spuren der Libido. (Multiple Sexualität & Homöopathie I)

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Über die Trilogie

Die Reihe "Multiple Sexualität & Homöopathie" befasst sich mit den multiplen Formen und Aspekten heutiger Sexualität und den ebenfalls multiplen Problemen und Leiden, die im modernen Lebenskontext bestehen - in einer Zeit, die einerseits von sexueller Freizügigkeit, Übersexualisierung, verbreiteter Pornographie und Sexsucht geprägt ist, andererseits von unstabilen Beziehungen, Single-Dasein und traditioneller Moral.

In den leidvollen Auswirkungen ungelebter oder unerfüllter Sexualität kommen tiefere Konflikte des individuellen Menschen und des kollektiven Umfelds zum Ausdruck - bis hin zu massiven körperlichen Gesundheitsfolgen.

Vier erfahrene Berliner HomöopathInnen sowie weitere Beitragende stellen sich dieser heiklen Thematik offen und freimütig, aus ihrem persönlichen und homöopathisch-praktischen Erleben.


Über diesen Teil

Im ersten Teil steht unser individuelles Verhältnis zur Sexualität im Mittelpunkt. Wie können wir eine lebendige, gesunde Libido entwickeln? Ein engagierter Appell zur Befreiung des Lebendigen.

Mutige und offenherzige Auseinandersetzung mit den multiplen sexuellen Bedürfnissen unserer Zeit, die sich in ebenso multiplen Problemen wie passenden homöopathischen Mitteln spiegeln.

Besprochene Arzneien - Stichwörter

  • Staphisagria: Gerstenkorn als gefrorene Träne, Bioenergetik zur Prozessbegleitung
  • Carcinosinum: Aus dem inneren Käfig ausbrechen
  • Conium: Bildung eines Charakterpanzers, wenn die Lebensenergie zum Erliegen gekommen ist
  • Platin: Vaginismus, Missachtung als Strafe in der Kindheit, körperlicher / seelischer Missbrauch, Zahnspangen / Beckenspangen, kalte Kaiserin, kein Mann gut genug. Homosexualität
  • Bufo: dunkel, triebhaft, erdig, grob, körperlich
  • Medorrhinum: viele Affären, Fremdgehen

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Im Kreis des Medizinrads - Westen. Tauche ein in Deine Seelentiefe.

Im Kreis des Medizinrads - Westen. Tauche ein in Deine Seelentiefe.

Jetzt zum Einführungspreis (bis 7. August 2017)!
MP3-Download nur 39,- € statt regulär 45,- €
oder CD-Version nur 48,- € statt 54,- €


Auch auf CD erhältlich - für nur 48,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Im Kreis ist alles gehalten, im Kreis ist alles geheilt."

Zum Medizinrad-Zyklus

Unsere beliebte Referentin Dr. Beate Latour ist aus ganzem Herzen Homöopathin und zugleich Schamanin. Seit ihrer Visionssuche 2014 erfährt sie täglich die Weisheit des "Medizinrads", eines archaischen indianischen Symbols.

Im Kreis des "Medizinrads" dienen die vier Himmelsrichtungen als natürliche Orientierung, um eine innere Ordnung zu finden: Darin darf alles sein, was ist. Der Weg durch das Himmelsrad führt in die eigene Seelenheimat.

Jede Himmelsrichtung beinhaltet eigene Themen: Der Osten beherbergt das innere Kind. Im Süden liegt das lebendige, sinnliche Sein. Der Westen birgt die Tiefe der Seele und unsere Schatten. Im Norden gelangen wir ganz in die Kraft.

Mögliche Heilwege werden mittels Übungen, Singen, Trommeln, Krafttieren, Engelwesen, Seelenreisen und den homöopathischen Arzneien der Mutter Natur erkundet.


Zum dritten Teil - Der Westen

"Im Westen liegt Deine Wahrheit"

Auf der dritten Station ihrer Reise durch die magischen Quadranten des Medizinrades führt uns Beate Latour in den Westen, zum Element des Wassers. Dort ist es ruhiger, dunkler und tiefer als im Süden (LA-312). Es dominiert der Schatten. Dessen dämonische Seite wird leider meist in den Vordergrund gestellt, doch er bietet auch Schutz, z. B. vor der Sonne oder vor ungewollter Entdeckung. So ist der Westen auch Heimat von Aberglauben und schwarzer Magie, von Selbstverleugnung und (freiwilliger) Machtübergabe an andere.

Das Potenzial des Westens liegt darin, eine übergeordnete Sicht einnehmen und Zusammenhänge erkennen zu können, die das eigene Überleben sichern. Während sich der Osten nach außen und oben richtet (Ich-Auflösung, Verbindung mit Allem), tauchen wir im Westen in die Seelentiefe der eigenen Person ein. Dabei geht es auch um die Annahme von Krankheit, Schmerz, Alter, Sterben und Tod - Prozesse des Loslassens. Ihre Tabuisierung ist ein deutlicher Hinweis auf die Ausklammerung "westlicher" Qualitäten in unserer Kultur.

Getragen von tiefem Vertrauen umschifft Beate Latour mögliche Abgründe von Pessimismus und Hoffnungslosigkeit mit ihrer "radikale(n) Ignoranz der Resignation". Diese begeisternd optimistische Grundhaltung überträgt sich auch auf die Hörer des Seminars.

Die heilsamen Wege des Westens werden durch kraftvolle Übungen, gemeinsames Singen und Trommeln, innere Reisen sowie passende homöopathische Arzneien erkundet.

Der Westen fordert dazu auf, dem inneren Seelenruf zu folgen und noch authentischer zu werden, also Mut zur persönlichen Wahrheit zu entwickeln - den Mut, sein eigenes Lied zu singen: "Ja, so bin ich!"


39,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Im Kreis des Medizinrads - Osten. Entdecke Deine kindliche Unschuld!

Im Kreis des Medizinrads - Osten. Entdecke Deine kindliche Unschuld!

Unsere Sommeraktion 2017
300 Titel ermäßigt!


Weite, Breite & Tiefe...
Homöopathische Vielfalt!

Bei uns bekommen Sie was zu hören!


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 34,- € (statt 39,-) oder als CD nur 39,- € (statt 47,-) bis 31. August 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Im Kreis ist alles gehalten, im Kreis ist alles geheilt."

Zum Medizinrad-Zyklus

Unsere beliebte Referentin Dr. Beate Latour ist aus ganzem Herzen Homöopathin und zugleich Schamanin. Seit ihrer Visionssuche 2014 erfährt sie täglich die Weisheit des "Medizinrads", eines archaischen indianischen Symbols.

Im Kreis des "Medizinrads" dienen die vier Himmelsrichtungen als natürliche Orientierung, um die innere Ordnung wiederzufinden: Darin darf alles sein, was ist. Der Weg durch das Himmelsrad führt nach Hause - in die eigene Seelenheimat.
Jede Himmelsrichtung beinhaltet eigene Themen: Der Osten beherbergt das innere Kind. Im Süden liegt das lebendige, sinnliche Sein. Der Westen birgt die Tiefe der Seele und unsere Schatten. Im Norden gelangen wir ganz in die Kraft.

Mögliche Heilwege werden mittels Übungen, Singen, Trommeln, Krafttieren, Seelenreisen sowie passender homöopathischer Arzneien erkundet.

Zum ersten Teil - Der Osten

Im ersten Seminar des Medizinrad-Kreises reist Beate Latour in den Osten, zur kindlichen Unschuld. Der Osten steht für den Wunsch, genährt und zugehörig zu sein. Es ist der Ort unserer Urkraftquelle.

Der alte Osten, seit Jahrtausenden tradiert, verheißt tiefe Weisheit und uraltes Wissen. Im neuen Osten finden sich der Neuanfang, die Unschuld und die Neugier. Man kann also bedürftiges Kind und weiser Experte zugleich sein.

Im Seminar erwarten uns geführte Seelen-Reisen, Gesänge, Trommel-Trancen, Übungen zu schamanischen Techniken und verschiedene homöopathische Arzneien, die für Geborgenheits- und Liebesersatz stehen (Saccharum raff.), Versorgung und Urnahrung (Milche: Lac humanum, Lac leontis), Rückerinnerung an das Licht und Trost (Phosphor) oder den (fehlenden) Schutz nach der Geburt (Vernix caseosa).

Im Osten begegnen wir auf berührende Weise der eigenen Weisheit, auf Wegen zur Nachnährung und zum Wachstum des inneren Kindes.

34,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Im Kreis des Medizinrads - Süden. Zeige Dein lebendiges Wesen!

Im Kreis des Medizinrads - Süden. Zeige Dein lebendiges Wesen!

Unsere Sommeraktion 2017
300 Titel ermäßigt!


Weite, Breite & Tiefe...
Homöopathische Vielfalt!

Bei uns bekommen Sie was zu hören!


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 39,- € (statt 45,-) oder als CD nur 48,- € (statt 54,-) bis 31. August 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Im Kreis ist alles gehalten, im Kreis ist alles geheilt."

Zum Medizinrad-Zyklus

Unsere beliebte Referentin Dr. Beate Latour ist aus ganzem Herzen Homöopathin und zugleich Schamanin. Seit ihrer Visionssuche 2014 erfährt sie täglich die Weisheit des "Medizinrads", eines archaischen indianischen Symbols.

Im Kreis des "Medizinrads" dienen die vier Himmelsrichtungen als natürliche Orientierung, um eine innere Ordnung zu finden: Darin darf alles sein, was ist. Der Weg durch das Himmelsrad führt in die eigene Seelenheimat.

Jede Himmelsrichtung beinhaltet eigene Themen: Der Osten beherbergt das innere Kind. Im Süden liegt das lebendige, sinnliche Sein. Der Westen birgt die Tiefe der Seele und unsere Schatten. Im Norden gelangen wir ganz in die Kraft.

Mögliche Heilwege werden mittels Übungen, Singen, Trommeln, Krafttieren, Engelwesen, Seelenreisen und den homöopathischen Arzneien der Mutter Natur erkundet.


Zum zweiten Teil - Der Süden

Im zweiten Medizinrad-Seminar führt uns Beate Latour in den Süden, wo es um Inkarnation, Kontakt (Gegenüber) und spielerische Leichtigkeit geht. Die Aufgabe besteht darin, die vorhandene Fülle anzunehmen und sich in der eigenen Kraft zu zeigen. Hier ist also der Ort des Selbstausdrucks, des freien Denkens und Redens.

Die meisten von uns sind allerdings weit davon entfernt, frei und ungehemmt zu leben. Stattdessen haben wir von klein auf geübt, unauffällig und angepasst zu bleiben. So werden in diesem Seminar zum einen verschiedene homöopathische Arzneien besprochen, die Verbote und Hemmungen überwinden und den lebendigen Ausdruck fördern. Zum anderen führt Beate Latour mit den Teilnehmern auch wieder hilfreiche Übungen, Rituale, Seelenreisen und Timeline-Reisen durch. Das gemeinsame Singen stärkt die Südkraft zusätzlich.

Beate Latour führt in das freie, schöpferisch ausdrucksvolle Menschsein des Südens, zwischen der spielerischen Leichtigkeit des Löwen und der Zerstörungskraft des Plutonium.



39,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Synoptische Referenz. Homöopathische Arzneien aus dem Tierreich.

Synoptische Referenz. Homöopathische Arzneien aus dem Tierreich.

Jetzt zum günstigen Subskriptionspreis von nur 55,- € vorbestellen! (statt 68,- € späterer Ladenpreis)

Die ersten 50 Subskribenten erhalten das Buch mit signierter Karte. Und die ersten 200 dürfen mit über das finale Cover entscheiden! Vorauss. ab 1. Okt. 2017 lieferbar - in der Reihenfolge des Bestelleingangs.


Deutsche Übersetzung von Petra Brockmann


Eine hochwertige Arzneimittellehre sollte ein breites Spektrum homöopathischer Arzneien umfassen, die sie mit wissenschaftlich exakter, sachlich verlässlicher und zugleich aktueller Information auf klar verständliche Weise vermittelt.

Frans Vermeulen gilt als einer der renommiertesten Homöopathieautoren weltweit. Seit über 20 Jahren stehen seine Werke für akribische Zuverlässigkeit, inhaltliche Vielseitigkeit und detailreiche Tiefe. Dazu wertet der Autor sowohl die alten als auch unzählige neue Quellen (Arzneiprüfungen) aus und bündelt ihre Charakteristika und Symptomatologie in aussagekräftige Essenzen. Daher zählen seine Bücher zu den meistverkauften und vertrauenswürdigsten Medien in der homöopathischen Praxis.

Dieser erste Teil der mehrbändigen "Synoptische Referenz" stellt 234 Arzneimittel quer durch das homöopathische Tierreich vor. Zu sämtlichen bekannten Tieren gesellen sich zahlreiche weniger bekannte. Viele Arzneien wurden bislang noch in keinem Textwerk derart kompakt und lebendig dargestellt.

Jedes Arzneibild besteht aus (a) der morphologischen Beschreibung des Tiers, (b) der auf Primärquellen (v. a. Prüfungen) beruhenden Kernsymptomatik sowie (c) auffallenden, sonderlichen und eigenheitlichen Rubriken. Um neuere Verschreibungspraktiken zu reflektieren, wurden auch Einträge der »Empfindungsebene« hinzugefügt. "Plus-Gruppen" erhöhen die Verschreibungssicherheit. Stichwortartige Zusammenfassungen runden das Bild ab.

Um beste Heilergebnisse zu erzielen, müssen Homöopathen ihre Referenzmaterialien stets aktualisieren und sicherstellen, dass sie ihre Fälle mit höchster informativer Qualität lösen können. Diesem Anspruch werden Autor und Werk vollauf gerecht!

234 alte und junge Arzneien des homöopathischen Tierreichs in einem Band! Wundervoll lebendige, prägnante Tierbeschreibungen paaren sich mit kompakten Essenzen aus fundierten Prüfsymptomen und Leitrubriken!


Form und Gestaltung

  • 234 Arzneimittelbilder (auf je 4-9 Seiten) aus dem gesamten Tierreich!
  • 1100-1200 Seiten im Handbuchformat 17 x 24 cm
  • Hardcover fest gebunden mit farbigem Umschlag

    55,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die homöopathische Behandlung

    Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die homöopathische Behandlung

    Unsere Sommeraktion 2017
    300 Titel ermäßigt!


    Weite, Breite & Tiefe...
    Homöopathische Vielfalt!

    Bei uns bekommen Sie was zu hören!


    Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 62,- € (statt 69,-) oder als CD nur 72,- € (statt 81,-) bis 31. August 2017!


    Auch auf CD erhältlich!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    Schon seit langem führen die Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Statistiken der häufigsten Todesursachen in Industrieländern an. Dies ist zwar zum einen durch die zunehmende Überalterung bedingt, doch vor allem auch durch die Risikofaktoren des westlichen Lebensstils mit Nahrungs-Überfülle, psychischem Dauerstress und einer verbreiteten Übermedikalisierung. Eine Schätzung geht davon aus, dass 90% der sogenannten "herzstärkenden" Medikamente unnötigerweise verschrieben werden, mit dem Risiko potenzieller Vergiftung. Eine kritische Reflexion der Medikation von HK-Patienten ist daher bei einer neuen Behandlung stets sinnvoll.

    Matthias Richter bespricht in diesem vielseitigen Seminar alle praxisrelevanten Herz-Kreislauf-Krankheiten, insbesondere Hypertonie, Herzrhythmusstörungen, Herzschwäche und Apoplex. Dazu stellt er das umfassende Anwendungsspektrum der Homöopathie detailliert vor und vertieft wesentliche Aspekte relevanter Arzneien anhand verschiedener typischer Kasuistiken.

    Didaktisch einfühlsam und sympathisch vermittelt Matthias Richter wertvolles homöopathisches Praxiswissen von Apoplex bis Zyanose.

    Themen
    • Hypertonie, Blutdruckmessung, Fragwürdigkeit der Normwerte, blutdrucksteigernde Faktoren, physiologischer Sinn von Bluthochdruck, wichtige Homöopathika bei Hypertonie
    • Hypertensive Krise, Hinweise für Hochdruckpatienten, Folgen von chronischem Bluthochdruck, Nebenwirkungen von Hypertensiva
    • Umstrittene Diäten
    • Positives Altern, Umgang mit Zeitdruck
    • Apoplexie: Definition, Ätiologien, Mortalität, Typische Symptome, Einteilungen, Risikofaktoren, Früherkennung, Apoplexformen, IRA- oder Zorn-Apoplexie, Zorn als Heilmittel
    • Erkrankungsformen des Herzens, Problematik bei Herztransplantationen
    • Umgang mit Herz-Medikamenten, Medikamentenanalyse, Frage des Absetzens
    • Herz-Kreislauf-Erkrankungen in der Praxis, Herzrhythmusstörungen, Rubriken im Repertorium
    • Angina pectoris, Herzneurose, Herzinfarktformen, Akutmaßnahmen, passende Rubriken
    • Chronische und degenerative Herzkrankheiten, Zyanose, Morbus Cyaneus, Herzklappenfehler
    • Literatur zum Thema

        Mit Extra-CDR: umfangreiches Seminarskript im PDF-Format


        62,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

    Diesen Titel haben wir am Mittwoch, 22. September 1999 in unseren Katalog aufgenommen.

    Warenkorb 

    Ihr Warenkorb ist noch leer.

    Willkommen zurück!

    Ihre E-Mail-Adresse:
       Passwort:
    Passwort vergessen?

    Rezensionen 

    Autoreninformation

    Weitere Titel:
  • Gawlik, Willibald
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.395s