Kontakt

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Löwenmilch. Lac leontis - Gut gebrüllt, Löwin!

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 29,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: LA-2151
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Löwenmilch. Lac leontis - Gut gebrüllt, Löwin!

Auch auf CD erhältlich - für nur 37,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Willkommen im Leben"

Der Löwe beherrscht die Steppen und Savannen Afrikas. Er kontrolliert seinen Clan und verteidigt sein Revier. Daher gilt er als der "König der Tiere" und Inbegriff von Macht und Herrschaft. Zugleich sind Löwen aber höchst soziale, verspielte und zärtliche Säugetiere.

Dieses kraftvolle Seminar über die homöopathisch noch junge Löwenmilch ist den Frauen gewidmet, die in ihre verborgene Löwenkraft gelangen und das Brüllen erlernen wollen. Es geht um Respekt und Selbstbefreiung - heraus aus krankmachenden Zwängen und Beengungen!

Löwenmilch wird vor allem von Menschen gebraucht, die zu wenig emotionale Unterstützung erfahren haben oder als Kinder geschlagen, misshandelt oder gar sexuell missbraucht wurden (v. a. vom Vater oder Großvater). Lac leontis ist daher zugleich ein Mittel für HeilerInnen, denn es ist imstande, die eigene tiefe (Heiler-)Wunde zu heilen. Ein Bedürfnis nach Kontakt und ein Verlangen, mehr in die eigene Körperlichkeit zu kommen und sich auch gerne anfassen zu lassen, sind typische Heilungszeichen von Löwenmilch!

Die Funken ihres wüstenheißen Glaubens an die Liebe springen auf mitreißende Weise auf ihre Hörer über: Gut gebrüllt, Löwin!

Themen

  • Körperlichkeit und Bedürfnis nach Kontakt
  • Emotionale Tiefe und intellektuelles Mittelmaß
  • Löwe und Löwin - Neue Muster braucht die Welt
  • Verletztes Ehrgefühl und heiliger Zorn
  • Schattenkraft, Wut und Macht
  • Wahrnehmung und Wahrhaftigkeit
  • Die Heilung der Männlichkeit
  • Einführung in den Haka
  • Konkurrenz zwischen Vätern und Söhnen
  • Lac leontis aus miasmatischer Sicht
  • Löwinnen in Beziehungen - Kraftvolle Frauen
  • Milche und Spinnenmittel
  • Hunger nach Anerkennung
  • Weiblicher Narzissmus
  • Aus dem Schatten der Mutter
DD Arzneien

Aranea diadema, Aurum, Ignatia, Lac humanum, Platin, Pulsatilla, Sepia, Sulfur

Mit Gastbeiträgen von Florian Gronen und Fabian Strumpf

 

Nähere Informationen weiter unten

Edition: LA (Latour Vorträge und Seminare)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Haka, Lac leoninum, Löwe, Männlichkeit, Milche, Missbrauch, Weiblichkeit

Abspieldauer (ca.): 4 Std. 52 Min.

Klang mäßig Seminar enthält eine Trance (Seelenreise) Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

29,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
25,90 EUR: Nur für Seminarteilnehmer mit Nachweis: Audio-CD
37,00 EUR: Audio-CD
20,30 EUR: Nur für Seminarteilnehmer mit Nachweis: MP3-Download (Download-Bedingungen)
Merkzettel (Wunschliste) Löwenmilch. Lac leontis - Gut gebrüllt, Löwin!

"Willkommen im Leben"

Der Löwe beherrscht die Steppen und Savannen Afrikas. Er kontrolliert seinen Clan und verteidigt sein Revier. Daher gilt er als der "König der Tiere" und Inbegriff von Macht und Herrschaft. Zugleich sind Löwen aber höchst soziale, verspielte und zärtliche Säugetiere.

Dieses kraftvolle Seminar über die homöopathisch noch junge Löwenmilch ist den Frauen gewidmet, die in ihre verborgene Löwenkraft gelangen und das Brüllen erlernen wollen. Es geht um Respekt und Selbstbefreiung - heraus aus krankmachenden Zwängen und Beengungen!

Viele Themen der Löwenmilch berühren das Spannungsfeld zwischen Männlichkeit und Weiblichkeit. Beim Löwe-Mann steht das Gleichgewicht zwischen Handeln und Sein (Leichtigkeit, Lebendigkeit und Lebensfreude) im Vordergrund. Dabei spielt nicht selten die Konkurrenz zwischen Vater und Sohn eine Rolle, wenn der Sohn autonom und eigenmächtig wird. Löwenmilch kann dann heilsam dazu beitragen, dass die Vaterkraft souverän bleibt oder (erstmals) wird: "Ich bin in meiner Kraft und brauche Dich nicht zu fürchten."

Typische Löwe-Frauen befinden sich oft in einer vorwurfsvollen Opferhaltung. Nicht selten werden sie Opfer von Attacken und Übergriffen. Die Löwe-Frau fühlt sich von jenen verraten, die eigentlich für ihren Schutz/Unterstützung zuständig sind: "Ich habe niemanden, der mich unterstützt, der mir hilft, der mich trägt. Ich muss alles alleine schaffen." Dieses zentrale Grundgefühl von Lac leontis führt nicht selten in den Kollaps - oder bei jenen, die noch kompensieren können, zur Haltung: "Ich vertraue niemandem, nur mir selbst!" In einer partnerschaftlichen Beziehung trägt Lac leontis in der Regel den Löwenanteil.

Löwenmilch wird vor allem von Menschen gebraucht, die zu wenig emotionale Unterstützung erfahren haben oder als Kinder geschlagen, misshandelt oder gar sexuell missbraucht wurden (v. a. vom Vater oder Großvater). Lac leontis ist daher zugleich ein Mittel für HeilerInnen, denn es ist imstande, die eigene tiefe (Heiler-)Wunde zu heilen. Ein Bedürfnis nach Kontakt und ein Verlangen, mehr in die eigene Körperlichkeit zu kommen und sich auch gerne anfassen zu lassen, sind typische Heilungszeichen von Löwenmilch!

Dr. Beate Latours Wunschvorstellung ist, mit Männern und Frauen wieder gemeinsam in Kreisen zu sitzen und die Kinder zu hüten, damit die Kleinen sich angekommen und angenommen fühlen dürfen. In ihrem Seminar kommt ihr unerschütterlicher Glaube an eine bessere Welt und an die Liebe der Menschen zu- und untereinander spürbar zum Ausdruck!

Die Funken ihres wüstenheißen Glaubens an die Liebe springen auf mitreißende Weise auf ihre Hörer über: Gut gebrüllt, Löwin!

Übungen/Trancen

  • Anrufung der Löwenmilchkraft
  • Mehrere Trancen zur individuellen Innenschau
  • Einführung in Haka
  • Vorstellung einer Übung zu dritt: "Nach dem Kind im Kreis schauen"

Mit Gastbeiträgen von Florian Gronen und Fabian Strumpf

 

CD 1 (75:51)
1. Einleitung und Inhaltsübersicht / Widmung an das Männliche (07:46)
Florian Gronen:
2. Widmung an die Frauen / Zersetzte Schilddrüsen (07:39)
Beate Latour:
3. Wünsche an die Welt / Ein fröhlicher Brief (04:47)
4. Trommeltrance: Die Löwenmilch in den Kreis rufen (07:27)
5. Körperlichkeit / Bedürfnis nach Kontakt / Gleichgewicht zwischen Tun und Sein (06:51)
6. Geschichte von "Mira", aus dem Buch "Rabenkrähenfeder" (05:23)
7. Lebenswunsch und kraftvolles Sein / Buch- und Filmtipps / Der Mensch als Feind (08:41)
8. Geheilte Zeiten / Keine Patienten mehr / König, Macht und Neid / DD Aurum (06:36)
9. Emotionale Tiefe und intellektuelles Mittelmaß / Persönliche Anekdoten (07:50)
10. DD Ignatia / Literatur zu Milchmitteln / Typische Löwenmilch-Muster (06:18)
11. Löwe und Löwin / Neue Muster braucht die Welt / Rituelle Heilarbeit / DD Sulphur (06:29)

CD 2 (69:31)
1. Kleine Innenschau / Das Schattenkind (07:26)
2. Beates Geschichte der verletzten Hand / Es kommt Unterstützung (11:19)
3. Verletztes Ehrgefühl und heiliger Zorn / Das alte Muster der Rache (11:15)
4. Das Mittel für Heiler und zur Heilung tiefer Wunden / Wer braucht noch Lac-l.? (06:59)
5. Wahrnehmung und Wahrhaftigkeit / DD Lac humanum (05:24)
6. Die Heilung der Männlichkeit / Hüter der männlichen Würde (04:16)
Fabian Strumpf:
7. Einführung in den Haka / Haka homöopathisch (07:01)
8. Vorbereitung und Übungen zum Haka (08:47)
9. Haka und gesunde Männlichkeit / Te Waka - Ich bin! / Der Unterschied zu vorher (07:00)

CD 3 (70:27)
Beate Latour:
1. Wenn Du die Welt verändern willst... (08:02)
2. Kurze Innenschau / Konkurrenz zwischen Vätern und Söhnen / Zerstörerische Männlichkeit? (07:17)
3. Mit Lac-l. im Hier und Jetzt / Buch einer tibetischen Nonne / Leonard Shaw (08:38)
4. Schattenkraft, Wut und Macht / Träume von Kampf und Verfolgung / Es muss gesehen werden (07:17)
5. Weitere Träume / Traumatisierte Vorfahren / Was ist normal? / Die Löwenfrau (07:13)
6. DD Platin / Lac leontis aus miasmatischer Sicht (04:20)
7. Geschichte einer Patientin / Löwen in der schamanischen Arbeit / DD Pulsatilla (07:09)
8. Abwehrmechanismen / Löwinnen in Beziehungen / DD Ignatia, Sepia / Kraftvolle Frauen (07:24)
9. Milche in der Skrofulose / Milche und Spinnenmittel / DD Aranea / Zusammenfassung (05:57)
10. Über ATA-Arbeit / Affinität zu gewalttätigen Männern / Lac-l. als Trennungsmittel (07:16)

CD 4 (74:20)
1. Die Löwenmutter / Hunger nach Anerkennung / Die alte Wunde / Eine Reise zu Lac-l. (10:11)
2. Weiblicher Narzissmus / Geschichte einer Heilarbeit / Hinwendung zum Vater (05:45)
3. Aus dem Schatten der Mutter / Weitere Geschichten / Sei nicht! - Das unerwünschte Kind (07:38)
4. Schauen nach dem Kind im Kreis / Übung zu dritt (07:36)
Florian Gronen:
5. Über den Film "Der König der Löwen" (07:56)
Beate Latour:
6. Bekenntnis einer Patientin: Die "Mutterleier" / Was führt uns zusammen? (04:40)
7. Traum vor Mallorca / Unterredung mit Vater Berg / Mahnung (06:35)
8. Mein Familienfeld / Widmung an die verstorbene Mutter / Tod der Cousine (08:54)
9. Geschichte der Oma / Jeder ist an seinem Platz (07:36)
10. Letzte Innenschau / Willkommen im Leben (07:25)

Dr. Beate Latour

Die Referentin - Dr. Beate Latour

Homöopathische Ärztin. Bei der Arzneimittelfindung und Heilung von Traumata spielt die Reise zu den inneren Bildern der Seele in ihrer Praxis eine große Rolle. Seit vielen Jahren unterrichtet sie Ärzte, Heilpraktiker und Laien in prozessorientierterHomöopathie und im modernen Schamanismus.

Weitere Informationen zu Dr. Beate Latour finden Sie hier:

Webseite von Dr. Beate Latour

Von Frau Dr. Latour haben wir ein umfassendes Sortiment von Arzneimittelvorträgen im Programm, die speziell für homöopathisch Interessierte und Homöopathie-Anfänger geeignet sind:

Vorträge von Dr. Beate Latour


4 CDs in dekorativer Buchformat-Box oder als Download

Coverbild: "Lioness and cubs" © s9-4pr (Quelle: www.flickr.com, Lizenz CC-BY 2.0)

We thank the photographer for the permission to use this picture!

Wir danken dem Fotografen für die Erlaubnis zur Nutzung des Bildes!


Leider hat dieser Titel in einzelnen Passagen eine leicht verminderte Klangqualität: Trommelpassagen und Haka-Übungen sind teilweise übersteuert und an mehreren Stellen gibt es Störgeräusche. Das Seminar ist trotzdem insgesamt gut verständlich.


Seminar in Alsbach an der Bergstraße, 18. April 2015

Weitere Vorträge von Dr. Beate Latour finden Sie hier: Webseite von Dr. Beate Latour


Kundenrezensionen:

Autor: Beatrix B. am 10.04.2018
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Für mich verkörpert niemand die weibliche Löwenkraft so sehr wie Beate Latour, darum war es mir ein Anliegen von ihr dieses Arzneimittelbild zu erfahren. Angenehm überraschend fand ich den männlichen Referenten mit Haka-Übungen, die in der Hörvariante zwar nicht zu 100% erlebbar sind, aber die Kraft und auch die Kraft in seiner Stimme kam großartig rüber. Und in der Löwenmilch stellt man sich schließlich im erlösten Zustand seiner Kraft - vielleicht gar nicht mal so leicht anzunehmen. Jeder, der Vorträge von Beate Latour kennt, weiß um ihre Brillanz der Darstellung, ihre mitreißende Leidenschaft und ihr außerordentliches Feingefühl. Ich glaube, dass die Löwenmilch in diesem Vortrag in einer krönenden Vorstellung dargestellt wurde und ihresgleichen sucht. Vielleicht finden sich manche Mütter in diesem Mittel wieder, die im Traum nicht daran gedacht hätten, dass in ihnen die Löwenkraft zum Leben erweckt werden möchte.

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Der schamanische Weg I - Reisen in andere Welten

Der schamanische Weg I - Reisen in andere Welten

Auch auf CD erhältlich - für nur 54,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Im vorliegenden ersten Teil der vierjährigen schamanischen Ausbildung in Troisdorf begeben sich Dr. Beate Latour und Andreas Krüger gemeinsam mit den Teilnehmern auf eine Reise in die vielfältigen Welten der Magie. Diese Welten werden in unserer "aufgeklärten Zeit" häufig noch mit Unheimlichem, Geheimnisvollem, aber auch mit Verheißungsvollem assoziiert - als einem uralten, fast vergessenen Weg, Probleme und Nöte zu bewältigen, gerade auch jene der "modernen" Seele. Für Andreas Krüger bedeutet schamanische Arbeit "verloren gegangenes Potenzial zurückzuholen". So schildert er hier zunächst seinen eigenen Weg zum Schamanismus und führt die Zuhörer zu dessen historischen Wurzeln.

 

45,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Der miasmatische Weg. Gesamtpaket aller sieben Miasmen.

Der miasmatische Weg. Gesamtpaket aller sieben Miasmen.

Besonders günstiger Paketpreis für alle 7 Miasmen-Seminare!

Nur 214,- € (statt 299,- € einzeln)


Nur auf CD erhältlich!


Zur Seminarreihe:

"Die wahren natürlichen, chronischen Krankheiten sind die, von einem chronischen Miasm entstandenen, welche, sich selbst überlassen und ohne Gebrauch gegen sie specifischer Heilmittel, immerdar zunehmen und selbst bei dem besten, geistig und körperlich diätetischen Verhalten, dennoch steigen und den Menschen mit immerdar erhöhenden Leiden bis ans Ende des Lebens quälen."

So hat Hahnemann im § 78 der der sechsten Auflage seines Organons die Dynamik der Miasmen formuliert. Während damals an syphilitische, sykotische und psorische Belastungen gedacht wurde, wird heute der Kreis der Miasmen erweitert. In der vorliegenden Seminarreihe erläutert Dr. Beate Latour sowohl die Syphilinie, Sykose und Psora als auch die Verschmelzungs- und Spiegelmiasmen: Die Tuberkulinie (Psora und Sykose), die Carcinogenie (Sykose und Syphillinie), Scrophulose (Psora und Tuberkulinie) und die Parasitose.

Latour präsentiert hier ein bewährtes Schema, das Miasmen und deren mögliche Verbindungen erkennen hilft und eine Orientierung über therapeutische Interventionen gibt. Dazu gehört die Einhaltung einer konsequenten Behandlungsfolge, die sich auf die Körpersymptome und die Familienanamnese stützt. Latours Konzept beinhaltet häufige Mittelgaben mit intermittierenden Pausen (als eine hochfrequente Reizsetzung) sowie behandlungsstrategische Überlegungen zu den Ebenenwechseln. Nach ihrer Erfahrung geschieht das Entscheidende oft in den Arzneipausen.

Es gilt, die blockierenden Geisteshaltungen zu lösen, um innere Ressourcen zu entdecken. In der Transformation bedeutet das für die Carcinogenie ein klares Ja zum Leben, für die Syphilinie eine selbstbewusste Tatkraft, für die Sykose eine gesunde Fülle und für die Parasitose ein erleichtertes Loslassen.

Ein miasmatischer Weg von alten Lasten zur freien Selbstverwirklichung.

Das Paket besteht aus folgenden sieben Teilen:

LA-2121 Der miasmatische Weg I - Carcinogenie

LA-2122 Der miasmatische Weg II - Syphilinie

LA-2123 Der miasmatische Weg III - Sykose

LA-2124 Der miasmatische Weg IV - Parasitose

LA-2125 Der miasmatische Weg V - Tuberkulinie

LA-2126 Der miasmatische Weg VI - Skrophulose

LA-2127 Der miasmatische Weg VII - Psora

Genauere Informationen (Inhaltsverzeichnisse, Beschreibungen, Hörproben) zu den sieben Teilen erhalten Sie, wenn Sie auf die Bestellnummer klicken.

Plus Bonus: Das 46-seitige Seminarskript erhalten Sie als PDF-Datei auf einer kostenlosen Extra-CD mit dazu!

 

214,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Mandragora - Die Alraune. Zur Heilung der inneren Hexenkraft

Mandragora - Die Alraune. Zur Heilung der inneren Hexenkraft

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Vortrags- und Seminarreihe der homöopathischen Ärztin Dr. Beate Latour, die sie seit Jahren regelmäßig mit Homöopathie-Studierenden und anderen Interessierten abhält, zeichnet sich aus durch eine vielseitige und intensive Begegung mit einem homöopathischen Arzneimittel aus, die über die übliche Vermittlung pathologischer und allgemeiner Symptomatik weit hinausgeht. Zwar werden auch von Beate Latour die wichtigen Charakteristika der Arznei in prägnanter und leicht erlernbarer Weise vorgetragen, jedoch ergänzt durch Märchen und Mythen zum Thema, durch gelungene Heilungsverläufe aus ihrer Praxis. Darüber hinaus erfährt der Hörer das Wesen der heilsamen Arznei und ihre individuelle Botschaft bei sich selbst, mittels der schönen und einfühlsamen Trancen (oft mit schamanischer Trommelbegleitung), mit denen die Referentin seit vielen Jahren gute Erfahrungen macht und Homöopathie mit schamanischen Elementen verbindet. Dabei werden auch spezielle Aspekte der Arznei und ihres Potenzials erlebbar.

 

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Timeline. Heilung im Fluss der Zeit

Timeline. Heilung im Fluss der Zeit

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Zeitlinienarbeit (Timeline) kann als therapeutische Intervention auch in Verbindung mit Homöopathie unterstützend eingesetzt werden: Alte Fixierungen, frühe Traumata, wiederkehrende Problemmuster und Ängste (z. B. Zukunftsangst, Prüfungsangst, Angst vor Krankheit) lassen sich mit dieser Arbeit oftmals dauerhaft lösen.

Dr. Beate Latour vermittelt die Hintergründe der Methode und demonstriert das praktische Vorgehen. Anhand ihrer Praxiserfahrungen zeigt sie, wie man Patienten von negativen Programmierungen befreit, verborgene Potenziale erweckt und die positive Zukunftsvision einer glücklichen Lebenswirklichkeit erschafft.

Dabei führt der Therapeut den Patienten einerseits zu jenen einschneidenden Erfahrungen, die das Problem ausgelöst haben. Andererseits begeben sich beide in eine imaginäre Zukunft, in der die Potenziale des Patienten bereits verwirklicht sind. Aus den Erkenntnissen dieser Arbeit erschließen sich oftmals auch deutliche Hinweise auf die benötigte homöopathische Arznei.

Ein tiefgreifendes Instrument für die Praxis: Komplexe Probleme werden durchschaubar, innere Sabotageprogramme können identifiziert und die homöopathische Arzneiwahl erleichtert werden.

 

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Homöopathie & Matrix Energetics. Mein Weltbild des Gelingens

Homöopathie & Matrix Energetics. Mein Weltbild des Gelingens

Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Heilung ist Haltung."

Erschaffen wir uns die Realität selbst? Wie sind Veränderungen möglich? Weit verbreitet ist der Irrglaube (Illusion), Veränderung erwachse primär aus geändertem Verhalten. Michael Antoni befasst sich schon seit vielen Jahren mit dem Wesen von Schöpfung und Entwicklung, sowohl in seiner homöopathischen Praxis als auch im Umgang mit sich selbst.

"Du kannst deine Haltung nicht verändern, indem Du Dein Verhalten veränderst."

Die Kunst von "Matrix Energetics", einem aus der Quantenphysik abgeleiteten Konzept, besteht im "Nichts-Machen", also dem Geschehen- und Gelingenlassen - eine für die westliche Aktivitätswelt ungewohnte Haltung. Ihr zufolge sind sämtliche Möglichkeiten und Problemlösungen bereits im Feld (der Matrix) vorhanden. Aus der inneren Haltung des Zulassens (Geschehenlassen) können sie sich verwirklichen.

Ein ermutigender Vortrag, sich der Haltung gegenüber der eigenen Realität zu stellen und durch Akzeptanz und Umdenken frei zu gestalten.

 

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Geistes- und Gemütsstörungen. Die homöopathische Behandlung psychischer Erkrankungen

Geistes- und Gemütsstörungen. Die homöopathische Behandlung psychischer Erkrankungen

Auch auf CD erhältlich - für nur 92,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Psychische Störungen nehmen in der heutigen homöopathischen Praxis einen immer größeren Raum ein. Die Behandlung schwerer Geistes- und Gemütskrankheiten wie Depressionen oder gar Psychosen ist nicht leicht und bedarf daher langjähriger praktischer Erfahrung. Gerade hier ist es besonders wichtig, die eigenen Grenzen zu kennen und zu respektieren, zumal eine rein homöopathische Behandlung oft zu kurz greift. Fast immer ist auch mit Heilungshindernissen (z. B. familiensystemischer Art) zu rechnen, die durch Homöopathie alleine nicht lösbar sind. Daher sollten therapeutische Anfänger von der Behandlung schwerer psychischer Erkrankungen absehen.

Dr. Jens Ahlbrecht, erfahrener Homöopath, Autor und Lehrer (weithin bekannt für seine Forschung und Lehre zu Boger und Jahr zeigt anhand von 11 Fällen aus eigener Praxis (sowie weiteren von Kollegen und aus der Literatur) die Möglichkeiten und Grenzen homöopathischer Geistes- und Gemütstherapie und diskutiert das praktische Vorgehen. Dabei erörtert er auch die spezifische Praxistauglichkeit klassischer Werke wie G. H. G. Jahrs "Therapie der Geistes- und Gemütsstörungen" oder der systematischen Darstellungen von G. A. Weber, E. F. Rückert und Constantin Hering ("Analytisches Repertorium der Geistessymptome").

Prägnanter, hervorragend strukturierter Abriss klassisch homöopathischer Behandlungsmöglichkeiten bei Geistes- und Gemütsstörungen - und zugleich eine Übertragung wertvoller Erfahrungsschätze alter Meister in die heutige Zeit.

Mit Extra-CDR! Umfangreiches Seminarmaterial (Fälle, Skript, Powerpoint) PDF-Format

Themen
  • Der Stellenwert klinischer Erfahrung
  • Praxisbezogene Werke / Repertorien von Jahr, Boger, Hering, Hale, Weber und Rückert
  • Diskussion der wichtigsten Organon-Paragraphen über Geistes- und Gemütskrankheiten (§§ 214-230)
  • Die miasmatische Dimension von Geistes- und Gemütskrankheiten
  • Die Unsicherheit psychischer Symptome und die Folgen für die Hierarchisierung
  • A. A. Michaelis: "Semiotik der Psychose" - eine Lehre von den Krankheitszeichen
  • Psychische und organische Ursachen, prädisponierende Einflüsse, Prognosen
  • Typische somatische Nebenerscheinungen
  • Die wichtigsten homöopathischen Arzneien bei Geistes- und Gemütskrankheiten

 

74,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Dienstag, 26. Mai 2015 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Latour, Beate
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden

    Parse Time: 0.477s