Kontakt

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Lokis Witz und Odins Weisheit. Eine homöopathische Betrachtung des nordischen Pantheons.

ab

Preis für MP3-Download 9,50 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: HT-534
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Lokis Witz und Odins Weisheit. Eine homöopathische Betrachtung des nordischen Pantheons.

Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Über ihre schottischen Familienwurzeln gelangte die Berliner Homöopathin Franziska Feist zur nordischen Mythologie. Schon seit Langem befasst sie sich mit der faszinierenden und vielschichtigen Götterwelt unseres nordeuropäischen Kulturkreises.

Als geborene Dichterin, Geschichtenerzählerin und Autorin mehrerer Bücher beschreibt sie die alten Gottheiten auf moderne Weise und verordnet ihnen hier mögliche homöopathische Arzneien.

Mit ihrem unterhaltsamen Vortrag illustriert Feist einerseits den archetypischen Urgrund der vorgestellten Arzneien, schafft andererseits aber auch Verständnis für unsere kulturellen Wurzeln, die uns heutzutage kaum noch bewusst sind.

Göttliche homöopathische Unterhaltung mit prägnanten, bisweilen ironischen Arzneidiagnosen vor dem Hintergrund der nordischen Mythologie.

Themen

  • Nordische Mythologie im Dritten Reich
  • Odin: Tuberculinum, Thuja, Phosphor, Lac lupi, Medorrhinum
  • Baldar: Aurum, Thuja, Lachesis
  • Thor: Ferrum, Lac caninum
  • Loki: Agaricus, Anacardium, Positronium
  • Fricka: Pulsatilla
  • Freya: Hyoscyamus

 

Nähere Informationen weiter unten

Edition: HT (Berliner Homöopathietage)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Agaricus, Aurum, Causticum, Mythologie, Phosphor, Pulsatilla, Thuja, Tuberculinum

Abspieldauer (ca.): 46 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

9,50 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
11,90 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Lokis Witz und Odins Weisheit. Eine homöopathische Betrachtung des nordischen Pantheons.

Über ihre schottischen Familienwurzeln gelangte die Berliner Homöopathin Franziska Feist zur nordischen Mythologie. Schon seit Langem befasst sie sich mit der faszinierenden und vielschichtigen Götterwelt unseres nordeuropäischen Kulturkreises.

Als geborene Dichterin, Geschichtenerzählerin und Autorin mehrerer Bücher beschreibt sie die alten Gottheiten auf moderne Weise und "verordnet" ihnen hier mögliche homöopathische Arzneien.

Hätten die frühen Götter (und ihre irdischen Vertreter) beizeiten Homöopathie bekommen, wäre uns wohl so einiges erspart geblieben...

So bekommt beispielsweise Odin (Urvater und weiser Schöpfer) aufgrund seines Verlangens nach Abenteuern Tuberculinum "verschrieben". Seine Angewohnheit, unter falschem Namen zu reisen, spricht aber auch für einen Thuja-Anteil. Und auch die anderen Götterfiguren wie Baldar (Licht- und Sonnengott), Thor und Loki werden homöopathisch durchleuchtet - mit augenzwinkender Ironie. Selbst die nordischen Götterfrauen (Fricka, Freya, Sigyn, Skadi) geraten ins Kreuzfeuer von Franziska Feists Differenzialdiagnosen.

Mit ihrem unterhaltsamen Vortrag illustriert Feist einerseits den archetypischen Urgrund der vorgestellten Arzneien, schafft andererseits aber auch Verständnis für unsere kulturellen Wurzeln, die uns heutzutage kaum noch bewusst sind.

Göttliche homöopathische Unterhaltung mit prägnanten, bisweilen ironischen Arzneidiagnosen vor dem Hintergrund der nordischen Mythologie.

 

Gesamtlänge: 46:14
1. Eigene Familiengeschichte / Nazi-Propaganda / Ideologie-Püree (08:07)
2. Nordische Mythologie im Dritten Reich / Odin: Tuberculinum (07:03)
3. Thuja occidentalis, Phosphor, Lac lupi, Medorrhinum (08:18)
4. Baldar: Aurum, Thuja, Lachesis / Thor: Ferrum, Lac caninum (09:57)
5. Loki: Agaricus, Anacardium, Positronium (06:08)
6. Sigyn: Causticum / Fricka: Pulsatilla / Freya: Hyoscyamus / Skadi: Kalium jodatum (06:38)

Franziska Feist im Vortrag (Foto:Martin Bomhardt)

Franziska Feists frühe Vorliebe zur Naturheilkunde war der Grund, nach dem Studium der Medizin eine weitere Ausbildung als Heilpraktikerin an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin zu absolvieren. Sie arbeitet mit den therapeutischen Schwerpunkten:

Homöopathie, Akupunktur und Pflanzenheilkunde.

Weitere Informationen: Webseite von Franziska Feist


1 Audio-CD in dekorativer Buchformatbox, oder als MP3-Download.


53. Berliner Homöopathietage, Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 13./14. Februar 2016


Dieser Vortrag ist Teil der 53. Berliner Homöopathietage, einer zweitägigen Veranstaltung mit einer Vielzahl interessanter Vorträge. Alle verfügbaren Vorträge können Sie zum stark vergünstigten Paketpreis ebenfalls bei uns erhalten:

HT-53


Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Der schottische Rothirsch. Eine homöopathische Reise in die Highlands

Der schottische Rothirsch. Eine homöopathische Reise in die Highlands

Arzneigruppe April-Mai

Säugetiere & Milche

(Un)gestillte Geborgenheit - Homöopathische Nachnährung


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 8,- € (statt 9,50) oder als CD nur 10,- € (statt 11,90) bis 31. Mai 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Wegen ihrer schottischen Familienwurzeln erforscht Franziska Feist bevorzugt Arzneien aus den nordisch-keltischen Gefilden. In ihrer jüngsten Arbeit beschäftigt sie sich mit dem schottischen Rothirsch, der sich vom Damhirsch in wichtigen Aspekten unterscheidet. Rothirsche leben in matriarchalisch geprägten Gruppen und sind an das entbehrungsreiche Leben im Norden gut angepasst. Als ausdauernde Schwimmer ernähren sie sich unter anderem von Algen und Blasentang. In der nordischen Mythologie gelten sie als Wanderer zwischen den Welten und als Reittiere der Feen des "Andervolks".

 

8,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Götter, Feen und grüne Damen. Eine homöopathische Reise durch die keltische Mythologie

Götter, Feen und grüne Damen. Eine homöopathische Reise durch die keltische Mythologie

Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Eine ungewöhnliche Reise durch die keltische Mythologie! Ausgehend von ihren eigenen schottischen Familienwurzeln, entdeckt Franziska Feist interessante Ähnlichkeiten zwischen den Mythen ihrer Ahnenheimat und homöopathischen Arzneien.

Keltische Gottheiten und andere mythologische Figuren symbolisieren archetypische Qualitäten, die sich auch in bestimmten Arzneiwesen wiederfinden lassen. Sie können dabei helfen, uns in Kontakt mit dem Göttlichen in uns selbst zu bringen.

Die Anbetung von Bäumen war in der keltischen Mystik ebenfalls von großer Bedeutung. Die Referentin geht hier beispielhaft auf die Eberesche, die Haselnuss und die Eibe ein.

Ein Rundflug durch uralte Mythologien unserer europäischen Wurzeln, in ihrer Ähnlichkeit zu homöopathischen Arzneien.

 

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Einführung in die Miasmatik - Einfache Miasmatik bei komplizierten Krankheiten

Einführung in die Miasmatik - Einfache Miasmatik bei komplizierten Krankheiten

ReferentInnen des Monats April

Miasmatische Homöopathie

Die Krankheit hinter der Krankheit

Dieses Seminar auf Video-DVD jetzt nur 41,- statt 49,- € bis 30. April 2018!


Nur auf Video-DVD erhältlich!


Unter einem Miasma ist das Zusammenspiel hereditärer Belastungen des individuellen Patienten und des kollektiven Zeitgeistes zu verstehen, in dem er lebt. Miasmatisch zu therapieren heißt somit, den Patienten in seinem Denken, Fühlen und Handeln ebenso zu verstehen wie die Reaktionen seines Körpers.

Da der menschliche Organismus ein Wunderwerk an Synergien und ineinander greifender Rhythmen ist und harmonikalen Proportionen folgt, gibt es Gesetzmäßigkeiten des Krankwerdens, des Kompensierens und des Heilwerdens.

 

41,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Familiensystemische Krankheiten und ihre organischen Manifestationen. Leber, Galle, Pankreas, Blut

Familiensystemische Krankheiten und ihre organischen Manifestationen. Leber, Galle, Pankreas, Blut

ReferentInnen des Monats April

Miasmatische Homöopathie

Die Krankheit hinter der Krankheit


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 76,- € (statt 84,-) oder als CD nur 89,- € (statt 99,-) bis 30. April 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Rosina Sonnenschmidt behandelt chronische Krankheiten zum großen Teil miasmatisch orientiert (verschiedene Kurse zu den Miasmen sind bereits bei uns erschienen: Grundkurse Miasmen, weitere Miasmenkurse). Die Miasmatik reicht weit in kollektive Ebenen, naheliegenderweise zunächst in die der Herkunftsfamilie. Auch die familiensystemische Forschung und Aufstellungspraxis hat gezeigt, dass familiäre Belastungen eine große Rolle für schwere chronische Krankheiten spielen können. Im vorliegenden Seminar gibt die Referentin zunächst eine Einführung in ihre miasmatische Arbeit und wendet sich dabei dem Thema dieses Seminars zu: der Betrachtung familiensystemischer Zusammenhänge und ihren Manifestationen auf körperlicher Ebene beim einzelnen Patienten. Sie greift als Schwerpunkt drei Organbereiche heraus und verbindet die homöopathische Betrachtung der Krankheiten dieser Organe mit ihren Erfahrungen in Chinesischer Medizin: Leber/Galle, Pankreas und Blut stehen im Mittelpunkt dieses Vortrags. Eine Liveanamnese verdeutlicht zudem den praktischen Umgang mit dem Miasmenmodell.

 

76,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Die Regulationsstarre und ihre homöopathische Behandlung

Die Regulationsstarre und ihre homöopathische Behandlung

ReferentInnen des Monats April

Miasmatische Homöopathie

Die Krankheit hinter der Krankheit


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 11,- € (statt 13,-) oder als CD nur 14,- € (statt 16,50) bis 30. April 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Unsere Buchautorin Dr. Rosina Sonnenschmidt befasste sich in den letzten Jahren hauptsächlich mit den Miasmen innerhalb der Homöopathie und hat das von Dr. Gienow ausgehende neuzeitliche Verständnis der Miasmen mit geprägt und gestaltet. Wir haben bereits verschiedene Seminare und Vorträge von ihr zum Thema im Programm.

In diesem Vortrag behandelt sie das wichtige Thema der "Regulationsstarre" als Zeichen schwerer Krankheiten, insbesondere im Zusammenhang mit der miasmatischen Betrachtung.

 

11,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Der Künstler im Heiler - Die innere Tafelrunde

Der Künstler im Heiler - Die innere Tafelrunde

Als Download (keine CD)!


Aus dem Infoblatt des Veranstalters

Rosina Sonnenschmidt, Offenburg

Harald Knauss, Offenburg

Andreas Krüger, Berlin

 

9,80 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Mittwoch, 31. August 2016 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Feist, Franziska
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden

    Parse Time: 0.428s