Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Lyssinum - Avatäterarbeit (ATA) und Homöopathie - Teil I

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 24,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: SO-179
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Lyssinum - Avatäterarbeit (ATA) und Homöopathie - Teil I

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Zur Reihe Avatäterarbeit (ATA) und Homöopathie
Die Avatäterarbeit von Andreas Krüger basiert auf der Beobachtung, dass viele Menschen davor zurückscheuen, ihr eigenes Potenzial zu entwickeln und auszuschöpfen. Furchtsam verbleiben sie eher im anonymen Dunkel des Unbeachtetseins als ihre ganze Kraft und Fülle im Licht der Öffentlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Wie kann diesen Menschen geholfen werden, ihre Ängste aufzulösen, um ein selbstbestimmtes und sinnerfülltes Leben zu führen und das eigene Glück erleben und genießen zu dürfen?

Nähere Informationen weiter unten

Edition: SO (Homöopathischer Sonntag Berlin)

Schlüsselworte (mit Querlinks): ATA, Avatäterarbeit, Lyssinum

Abspieldauer (ca.): 3 Std. 28 Min.

Klang sehr gut (HiFi) mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

24,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
28,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Lyssinum - Avatäterarbeit (ATA) und Homöopathie - Teil I
"Sei gewahr, dass Du reines Licht bist"

Zur Reihe Avatäterarbeit (ATA) und Homöopathie
Die Avatäterarbeit von Andreas Krüger basiert auf der Beobachtung, dass viele Menschen davor zurückscheuen, ihr eigenes Potenzial zu entwickeln und auszuschöpfen. Furchtsam verbleiben sie eher im anonymen Dunkel des Unbeachtetseins als ihre ganze Kraft und Fülle im Licht der Öffentlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Wie kann diesen Menschen geholfen werden, ihre Ängste aufzulösen, um ein selbstbestimmtes und sinnerfülltes Leben zu führen und das eigene Glück erleben und genießen zu dürfen?

Die Avatäterarbeit benutzt einfache Rituale und Übungen, um Menschen in einem therapeutischen Kontext bei der eigenschöpferischen Weiterentwicklung zu unterstützen. Mithilfe innerer Bilder, schamanischer Techniken und ritualisierter Begegnungen können "Korrekturen" in der eigenen Lebenshaltung stattfinden. Mit ihrer großen methodischen Vielfalt, die eine höchst individuelle Anpassung ermöglicht, lässt sie sich hervorragend mit Homöopathie verbinden, die auf ebenso individuelle Weise die Befreiung von (Selbst)Unterdrückung fördert. An drei "Homöopathischen Sonntagen" demonstrieren Krüger und weitere ReferentInnen praktisch umsetzbare Verbindungen von Homöopathie und ATA - anhand verschiedener homöopathischer Arzneien, die auf unterschiedlichste Weise mit nicht gelebten Potenzialen zu tun haben. Lyssinum, Bufo und Thuja stehen dabei besonders im Mittelpunkt: Alle drei finden sich in den Rubriken "Furcht vor hellem Licht" oder "Furcht vor glänzenden Gegenständen", die sich für Glücksverleugnung als besonders typisch erwiesen haben.

Zum vorliegenden Teil der Reihe - Lyssinum
Am ersten Sonntag dieser Reihe erläutert Krüger einleitend die Verbindungen zwischen Avatäterarbeit (ATA) und Homöopathie, bevor Michael Antoni den Schöpfungsprozess pointiert und kenntnisreich aus astrologischer Perspektive beschreibt. Zentraler Gedanke dabei ist, dass wir uns dem Lebensstrom hingeben können, anstatt uns im Widerstand dagegen zu erschöpfen. Roxana Schulz und N. N. untersuchen im weiteren die Arzneien Cantharis, Cannabis Indica, Belladonna und Stramonium hinsichtlich ihrer Glück verhindernden Spezifität. Ein Beitrag zur Ethymologie des Wortes "toll" von Roxana Schulz und interessante Details zur Tollwut als Krankheit von Stefan Trittmann führen in die Lyssinum-Thematik ein. Andreas Krüger befasst sich zunächst mit merkuriellen Tricksern, Zauberern und Narren und geht auf spezielle ATA-Formeln zu den bereits besprochenen Arzneien ein. In solchen Formeln werden die arzneispezifischen Ängste beschrieben, die eine Entfaltung des eigenen Potenzials blockieren - und Korrekturmöglichkeiten dieser Ängste.

Im Schlussteil stellt er die Tollwutnosode Lyssinum in den Mittelpunkt - eine der destruktivsten und widersprüchlichsten Arzneien der homöopathischen Materia Medica. Charakteristisch ist die extreme Zerrissenheit zwischen wilder Animalität einerseits und extremem Mitgefühl bis hin zur sensitiven Medialität andererseits. Zentrales Leitsymptom dieses Heilmittels ist die Furcht vor glänzenden Gegenständen. Wie lässt sich diese Angst verstehen? Nachvollziehbar arbeitet Krüger heraus, dass es in Wirklichkeit um die Furcht vor dem eigenen Glanz geht - der Heilungsweg führt über das Akzeptieren und Zulassen animalischer Kraft zur eigenen inneren Schönheit.
Zur Veranstaltung "Der Homöopathische Sonntag"
Die "Homöopathischen Sonntage" sind eine seit über 15 Jahren regelmäßig monatlich an Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin stattfindende Veranstaltung, in denen ein halber Tag (fünf Stunden) einem einzigen Arzneimittel, einem theoretischen oder praktischen Thema umfassend gewidmet ist. Sie gehören zu den kontinuierlichsten und zugleich fortschrittlichsten homöopathischen Vorlesungen, da das jeweilige Thema aus der aktuellen Sicht und Erkenntnis der homöopathischen Empirie und Forschung vermittelt wird.


Die Mitwirkenden v.l.n.r.: Stefan Trittmann, N. N., Roxana Schulz, Andreas Krüger, Michael Antoni
CD 1 (71:24)
Andreas Krüger
1. Einleitung (04:35)
2. ATA / Die größte Angst (09:00)
3. Furcht vor Licht und Glanz (08:33)
4. Vampire / Orbse / Anorgasmie (09:53)
Michael Antoni
5. Astrologie der Schöpfung (08:07)
6. Lebenszyklen (06:08)
7. Schöpfung und Resonanz (06:22)
8. Im Lebensstrom (06:26)
9. Erschöpfung und Hingabe (05:43)
10. Erleichterung (06:30)

CD 2 (72:27)
Roxana Schulz
1. Cantharis / Cannabis Indica (04:33)
Volkmar Preuß
2. Belladonna / Stramonium (08:20)
Roxana Schulz
3. Toll (03:09)
Andreas Krüger
4. Trickser (07:20)
5. Zauberer und Narren (07:10)
Stefan Trittmann
6. Tollwut (11:51)
Andreas Krüger
7. ATA-Tricks (10:21)
8. Lyssinum-Fall (10:41)
9. ATA-Formeln: Belladonna / Stramonium (09:00)

CD 3 (62:14)
Andreas Krüger
1. ATA-Formeln: Cannabis / Cantharis (08:43)
2. Lyssinum: Mitgefühl / Besorgnis (09:53)
3. Orgastisches Erleben (08:22)
4. Unterdrückte Kraft / Missbrauch (09:14)
5. Besessenheit / Gewalt (11:27)
6. Medialität (09:36)
7. Wilder Blick / Abschluss (04:55)


Andreas Krüger
geboren 1954, ist seit 1988 Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin und Mitbegründer der Prozessorientierten Homöopathie. Seit 1982 arbeitet er in eigener Praxis als Heiler, Aufstellerund Seelenreisender. Er ist Autor mehrerer Bücher und vieler Fachartikel. Seine Fähigkeit tiefes Wissen auf humorvolle und einprägsame Weise zu vermitteln zeichnen ihn als Lehrer aus.

Weitere Infos: Webseite von Andreas Krüger sowie auf unserer Seite Buchautoren


Michael Antoni - Autobiographisches
Seit meiner Jugend beschäftige ich mich intensiv mit der spirituellen Philosophie und ihren Themenkreisen; hier fasziniert mich vor allem die Astrologie (seit 1986). Die ersten spirituellen Wurzeln liegen in dem Gedankengut der damaligen
€Münchner-Esoterik-Wiege€ von Thorwald Dethlefson, Nicolaus Klein und Ruediger Dahlke. Trotz der großen Faszination kam erst einmal ein Studium der Elektrotechnik mit Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) in der Energie-Technik. Neben dem Studium ließ ich michvon Nicolaus Klein (www.nicolausklein.de) zum Astrologen ausbilden (1994). Fortbildungen in Astrologie bei Peter Orban, Wolfgang Denzinger und anderen.

Um die Tätigkeit als Astrologe auf einen therapeutischen Boden zu stellen, kam 2000 eine dreijährige Ausbildung zum Heilpraktiker und Homöopathen an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin (www.samuelhahnemannschule.de) € Aus- und Fortbildungsstätte des Fachverbands Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. unter der Leitung von Andreas Krüger. Als persönlicherSchüler von Andreas Krüger ging ich nochmals drei Jahre in die €Lehre€ und schloss eine Ausbildung zum Homöopathie-Lehrer, sowie zum Ikonographen der Seele (wunderorientierte Aufstellungs- und Ritual-Arbeit) ab (www.andreaskruegerberlin.de). Zusätzliche Ausbildung in Systemischer Struktur- und Familien-Aufstellung bei Ekkehard Dehmel (www.ekkehard-dehmel.de).

Seit 2003 arbeite ich zusammen mit meiner Frau Annett Antoni (Homöopathie, Lymphdrainage, Craniosakrale Therapie und Leibarbeit) in unserer eigenen Naturheilpraxis.
In der Praxis ist die Homöopathie meine Basis der Therapie. Um den Prozess der Wandlung und Erkenntnis zu begleiten, stehen verschiedene Möglichkeiten zu Verfügung: Aufstellungsarbeit (ob Ikonen, Horoskop-, Familien-, Struktur- oder Traum-Aufstellungen), psychotherapeutische Gespräche und Symbol- und Trance-Therapie. Die Astrologie ist dabei ein wichtiger Wegweiser und Kompass durch die Länder der Seele.

Als Lehrer für prozessorientierte Homöopathie unterrichte ich an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin. Dort bin ich auch als "Haus- und Hof-Astrologe" zuständig für die Erforschung der Zusammenhänge von Astrologie und Homöopathie und deren erfolgreichen Verbindung. Ich leite Ausbildungs-Seminare für den Verband in Astrologie, AstroMedizin und Krankheitsbilder-Deutung. Einmal im Monat gestalte ich mit Andreas Krüger zusammen den "HomöopathischenSonntag".

Ich habe mehrere Artikel veröffentlicht zum Thema €Astrologie & Homöopathie€ in der homöopathischen Fachzeitschrift €Homöopathische Einblicke€. Mehrere Artikel zur Astrologie in verschiedenen spirituellen Zeitschriften. Reichhaltige Audio-CDs mit denThemenschwerpunkten Astrologie, Homöopathie und Krankheitsbilderdeutung (www.homsym.de). 2010 kam eine Ausbildung bei Dr. Richard Bartlett hinzu in Matrix Energetics® (www.matrixenergetics.com).

Weitere Infos: Webseite von Michael Antoni

3 CDs in kompakter Buchformatbox

179. Homöopathischer Sonntag, Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 28. Februar 2010

Kundenrezensionen:

Autor: Silvia Z. am 15.04.2016
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Der erste Teil derHomöopathischen Sonntage mit der Kombination Avatäterarbeit (ATA) und Homöopathie. Das hier besprochene Mittel ist Lyssinum Dieses Konzept der Avatäterarbeit mit Homöopathie in Verbindung zu bringen habe ich mit Begeisterung aufgenommen. Es geht bei diesen Mitteln um die Auflösung von Blockaden, die das Ausleben der eigenen Potentiale verhindern. Furcht vor hellem Licht, Abneigung gegen glänzende Gegenstände- Lyssinum, die Tollwutnosode widersprüchlich und destruktiv, die Ambivalenz zwischen Animalität und Medialität Ein kraftvoller Homöopathischen Sonntag der uns auf den Heilweg unseres eigenen inneren Glanzes führen möchte.

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Lac Lupi - Durchsetzungsstärke und Mutlosigkeit der Wolfsmilch

Lac Lupi - Durchsetzungsstärke und Mutlosigkeit der Wolfsmilch

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Dieser lehrreiche Live-Unterricht an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin von Andreas Krüger zur Wolfsmilch (Lac Lupi) bringt uns nicht nur den Wolf nicht nur als Rudelführer, sondern auch mit seinem Gegenteil - Schwäche und Mutlosigkeit näher. Eine spannende Schau zur Signatur und Geschichte des Wolfs, mit einem Ausblick in die Gesellschaft der Zukunft.

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Nosoden. Wie reagieren wir auf die Welt? Psor., Carc., Lyss., Syph., Med.

Nosoden. Wie reagieren wir auf die Welt? Psor., Carc., Lyss., Syph., Med.

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Wer möchte, dass die Welt bleibt wie sie ist, will nicht, dass sie bleibt" (U-Bahn-Spruch)
Nosoden (Arzneien aus Krankheitsprodukten) werden in der Homöopathie konstitutionell, miasmatisch oder als Zwischenmittel eingesetzt. Ihre Arzneimittelbilder sind durch die Erreger und Auswirkungen ihrer Krankheit gekennzeichnet und durch die Zeitumstände, als sie erstmals epidemisch in Erscheinung trat. An diesem Sonntag reflektieren drei erfahrene Homöopathinnen die wichtigsten Nosoden in ihrer tieferen essenziellen Bedeutung.

Ein umfassender, detailreicher und doch kompakter Überblick über die wichtigsten Miasmen und Nosoden, mit anschaulichen Fallbeispielen.

Themen
  • Nosoden als Krankheitsprodukte
  • Seelische Bedeutung der Nosoden an sich
  • Anwendungsformen und Signatur
  • Miasmen nach Hahnemann: Psora, Sykose, Syphilis
  • Die zusätzlichen Nosoden
  • Ausführliche Beschreibung der Miasmen und ihrer Nosoden
  • Vergleich der Miasmen, Miasmen als Reaktionsweisen
  • Wirkung von Nosoden im Familiensystem
  • Kinder und Erwachsene

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Lyssinum

Lyssinum

Nur auf CD erhältlich!


Hier erleben Sie, wie Ravi Roy sich in das homöopathische Arzneimittelbild Lyssinum hineinversetzt und seine Kenntnisse und Erfahrungen dazu live vorträgt. Der Mittelvortag kann auch im therapeutischen Rahmen verwendet werden, da die Auseinandersetzung mit dem Mittel das individuelle Bewusstsein erweitern und die persönliche Erfahrung und Entfaltung positiv unterstützen kann. Ravi Roy erreicht die Menschen durch seine Stimme und seine Ausstrahlung. Schon durch das Hören der CD kann man mit der Schwingung des Arzneimittels in Resonanz treten - eine Begegnung mit der Arznei, die über die reine Information hinaus reicht.

20,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Familiensystemische Krankheiten und ihre organischen Manifestationen. Leber, Galle, Pankreas, Blut.

Familiensystemische Krankheiten und ihre organischen Manifestationen. Leber, Galle, Pankreas, Blut.

Unser Weihnachtsmarkt 2017


Leuchtende Sterne - Magische Kügelchen

Die bunte Vielfalt homöopathischer Vorträge & Seminare


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 76,- € (statt 84,-) oder als CD nur 89,- € (statt 99,-) bis 31. Dez. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Rosina Sonnenschmidt behandelt chronische Krankheiten zum großen Teil miasmatisch orientiert (verschiedene Kurse zu den Miasmen sind bereits bei uns erschienen: Grundkurse Miasmen, weitere Miasmenkurse). Die Miasmatik reicht weit in kollektive Ebenen, naheliegenderweise zunächst in die der Herkunftsfamilie. Auch die familiensystemische Forschung und Aufstellungspraxis hat gezeigt, dass familiäre Belastungen eine große Rolle für schwere chronische Krankheiten spielen können. Im vorliegenden Seminar gibt die Referentin zunächst eine Einführung in ihre miasmatische Arbeit und wendet sich dabei dem Thema dieses Seminars zu: der Betrachtung familiensystemischer Zusammenhänge und ihren Manifestationen auf körperlicher Ebene beim einzelnen Patienten. Sie greift als Schwerpunkt drei Organbereiche heraus und verbindet die homöopathische Betrachtung der Krankheiten dieser Organe mit ihren Erfahrungen in Chinesischer Medizin: Leber/Galle, Pankreas und Blut stehen im Mittelpunkt dieses Vortrags. Eine Liveanamnese verdeutlicht zudem den praktischen Umgang mit dem Miasmenmodell.

76,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Beziehungslosigkeit. Warum verleugnen wir die Liebe? Vier-Schritte-Programm, ATA, Homöopathie & Krafttierreise

Beziehungslosigkeit. Warum verleugnen wir die Liebe? Vier-Schritte-Programm, ATA, Homöopathie & Krafttierreise

Auch auf CD erhältlich - für nur 37,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Seit vielen Jahren hält Andreas Krüger auf den halbjährlichen Berliner Heilpraktikertagen gemeinsam mit KollegInnen einen speziellen Vortrag zu aktuellen Entwicklungen und Problemstellungen, die ihm bei Patienten und Schülern gerade gehäuft begegnen und ihn daher besonders beschäftigen. Dazu stellt er mögliche praktische Lösungswege vor, die sich in seiner täglichen Arbeit bislang bewährt haben.

Die verbreitete Beziehungslosigkeit steht im Mittelpunkt dieser Gemeinschaftspräsentation (mit Angelika Harbecke und Heidi Baatz). Die drei ReferentInnen unternehmen eine Exploration unserer Beziehungen miteinander, zueinander und mit der Welt um uns herum. Dabei wird deutlich, dass wir zu einer neuen Kultur des "Begreifens" und der Zärtlichkeit finden müssen, um unsere Lebenswelt als soziale Primaten zu retten, nachdem viele frühere Formen sozialer Beziehungskultur verloren gegangen sind.

Ein ermutigender Vortrag mit praktischen Schritten aus dem Mangel der Beziehungsarmut in den Reichtum erfüllter, glücklicher Beziehungen.

Themen
  • Alleinsein und Beziehungslosigkeit
  • Vom Urzustand unserer Spezies
  • Das Vierschritte-Programm
  • Dankes-ATA / Imprägnations-ATA / Opfer-ATA / Täter-ATA
  • Natrium muriaticum: Das Maximum an Glücksverleugnung
  • Lilium tigrinum: Die unbefleckte Empfängnis
  • Was ist Schamanismus?
  • Helferkrafttiere
  • Die Bedeutung von Krafttieren heute
  • Krafttierreise
  • Die "ursprünglichen Weisungen" (nach Manitonquat)
  • Schamanische Reise zur Ursippe
  • Haka-Tanzritual

29,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Bambus und Burnout. Erfahrungen mit Bambusa Arundicea

Bambus und Burnout. Erfahrungen mit Bambusa Arundicea

Auch auf CD erhältlich - für nur 16,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Referentin erlebte die heilsame Wirkung von Bambus persönlich, bei einer anhaltenden Energieschwäche aufgrund von Verausgabung und Überarbeitung. Seitdem hat sie sich mit Bambus intensiv beschäftigt. Diese kulturell so wichtige Pflanze ist in der Homöopathie noch relativ unbekannt und wurde erst in den letzten Jahren intensiver erforscht. Bambus hat sich besonders bei bestimmten Erschöpfungssyndromen bereits sehr bewährt.

Johanna Wolf widmet diesem hervorragenden Gras eine umfassende botanische und kulturell-mythologische Betrachtung und wendet sich dann dem homöopathischen Bild zu, seiner Symptomatik und typischen Zuständen und Anwendungen. Dabei geht sie auch auf das Modell der Zuordnung von geistigen zu körperlichen Symptomen nach Paul Herscu ein, sowie auf die homöopathisch-systemische Aufstellung. Das Fallbeispiel eines Patienten mit Wirbelsäulenbeschwerden und M. Bechterew runden die Darstellung ab.

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Dienstag, 19. April 2011 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

Ihre E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.468s