Kontakt

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Magnesium Carbonicum oder Zentauren und das heilende Grün

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 24,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: SO-158
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Magnesium Carbonicum oder Zentauren und das heilende Grün

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Stress - Überforderung - Burn out: Substanzielles Magnesium ist in deutschen Apotheken das meistverkaufte Nahrungsergänzungsmittel. Doch wenn schon unpotenziertes Magnesium Beschwerden zu lindern vermag, kann die homöopathisch aufbereitete Arznei oft noch einen Schritt tiefer wirken. Magnesium Carbonicum ist ein homöopathischen Mittel, das häufig in Frage kommt, aber aus Unkenntnis viel zu selten verschrieben wird.

Warum ist das eigentlich so? Einer der Gründe dafür ist sicherlich, dass der Magnesium-Familie eine Abneigung gegen jegliche Art von Konflikten nachgesagt wird. Diese Vermeidung von Auseinandersetzungen führt dazu, dass sie ihre eigenen Interessen nicht zur Geltung bringen und sich dann völlig zugunsten anderer stressen und verausgaben, deren Druck sie nichts entgegensetzen können. Sie gelten als typische Friedensstifter, was die Unterscheidung zu anderen friedliebenden Mitteln wie Carcinosinum, Causticum oder Natrium Muriaticum oft schwierig macht. Doch gerade diese Arzneien werden von Homöopathen (zu) häufig verordnet, und so fallen die Magnesium-Mittel bei der Differenzialdiagnose häufig unter den Tisch. Nähere Informationen weiter unten

Edition: SO (Homöopathischer Sonntag Berlin)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Magnesium carb.

Abspieldauer (ca.): 3 Std. 38 Min.

Klang gut (nahe HiFi) Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

24,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
28,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Magnesium Carbonicum oder Zentauren und das heilende Grün

Stress - Überforderung - Burn out: Substanzielles Magnesium ist in deutschen Apotheken das meistverkaufte Nahrungsergänzungsmittel. Doch wenn schon unpotenziertes Magnesium Beschwerden zu lindern vermag, kann die homöopathisch aufbereitete Arznei oft noch einen Schritt tiefer wirken. Magnesium Carbonicum ist ein homöopathischen Mittel, das häufig in Frage kommt ist, aber aus Unkenntnis viel zu selten verschrieben wird.

Warum ist das eigentlich so? Einer der Gründe dafür ist sicherlich, dass der Magnesium-Familie eine Abneigung gegen jegliche Art von Konflikten nachgesagt wird. Diese Vermeidung von Auseinandersetzungen führt dazu, dass sie ihre eigenen Interessen nicht zur Geltung bringen und sich dann völlig zugunsten anderer stressen und verausgaben, deren Druck sie nichts entgegensetzen können. Sie gelten als typische Friedensstifter, was die Unterscheidung zu anderen friedliebenden Mitteln wie Carcinosinum, Causticum oder Natrium Muriaticum oft schwierig macht. Doch gerade diese Arzneien werden von Homöopathen (zu) häufig verordnet, und so fallen die Magnesium-Mittel bei der Differenzialdiagnose häufig unter den Tisch. An diesem 158. Homöopathischen Sonntag stehen die Themen, Leitsymptome und Träume Magnesium Carbonicums im Brennpunkt. Das Referententeam um Andreas Krüger illustriert diese Arznei mit Beispielfällen aus der praktischen Arbeit und findet einen Zugang zum Kern dieses unterbewerteten Polychrests über die mythologische Gestalt des Zentauren Chiron, des verwundeten Heilers.

Eine runde und facettenreiche Studie über Magnesium Carbonicum aus prozessorientierter Sicht!

Zur Veranstaltung "Der Homöopathische Sonntag"

Die "Homöopathischen Sonntage" sind eine seit über 15 Jahren regelmäßig monatlich an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin stattfindende Veranstaltung, in denen ein halber Tag (fünf Stunden) einem einzigen Arzneimittel, einem theoretischen oder praktischen Thema umfassend gewidmet ist. Sie gehören zu den kontinuierlichsten und zugleich progressivsten homöopathischen Vorlesungen, die das jeweilige Thema aus der aktuellen Sicht und Erkenntnis der prozessorientiert homöopathischen Empirie und Forschung vermittelt.

Die ReferentInnen v.l.n.r.: Stephan Bauersfeld, Andreas Krüger, Michael Antoni

 

CD 1 (72:05)
Andreas Krüger:
1. Magnesium Carbonicum - Der verwundete Heiler (12:11)
2. Sich Quälen - Arbeit und trockenes Brot (12:45)
3. Homöopathie: Lernen - Erfühlen - Erleiden (08:20)
4. Träume von Zentauren - Der Pilion - Magnesia (10:24)
5. Magnesiumpräparate sind Bestseller (07:31)
6. Ich werde gefunden - Das Ende der Suche (07:25)
Michael Antoni:
7. Fall: Stress und Überforderung - Chiron astrologisch (13:25)

CD 2 (76:30)
Michael Antoni:
1. Chiron - Mythologie (07:06)
2. Der verwundete Heiler (12:46)
3. Die Ursprungswunde (05:59)
Sven Jehle:
4. Leitsymptome nach Sankaran - Die Magnesium-Familie (13:14)
Stephan Bauersfeld:
5. Friedenstifter - DD Carcinosinum (06:55)
6. DD Natrium Mur. (04:30)
7. DD Silicea - Staphisagria - Lycopodium - Causticum (03:31)
Andreas Krüger:
8. "Ich muss den heilen!" - Überforderung, Stress und Krampf (07:03)
9. Stress durch Folgekonsultationen - Übersäuerung (15:22)

CD 3 (68:58)
Andreas Krüger:
1. Fall: Homöopathischer Kassenarzt (10:32)
2. Waisenkind - Burn-out (11:11)
3. Raubbau an sich selbst - Zusammenbruch - Impotenz (06:42)
4. Kinesiologische Testung (09:58)
5. Das Geld kommt durch die Tür - Entspannung und Sex (11:20)
6. Träume vom Geldzählen - TOA - Verkauf der Praxis (12:10)
7. Zeitlinienarbeit zu Magnesium (07:02)

Andreas Krüger

geboren 1954, ist seit 1988 Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin und Mitbegründer der Prozessorientierten Homöopathie. Seit 1982 arbeitet er in eigener Praxis als Heiler, Aufstellerund Seelenreisender. Er ist Autor mehrerer Bücher und vieler Fachartikel. Seine Fähigkeit tiefes Wissen auf humorvolle und einprägsame Weise zu vermitteln zeichnen ihn als Lehrer aus.

Weitere Infos: Webseite von Andreas Krüger sowie auf unserer Seite Buchautoren

Michael Antoni - Autobiographisches

Seit meiner Jugend beschäftige ich mich intensiv mit der spirituellen Philosophie und ihren Themenkreisen; hier fasziniert mich vor allem die Astrologie (seit 1986). Die ersten spirituellen Wurzeln liegen in dem Gedankengut der damaligen?Münchner-Esoterik-Wiege? von Thorwald Dethlefson, Nicolaus Klein und Ruediger Dahlke. Trotz der großen Faszination kam erst einmal ein Studium der Elektrotechnik mit Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) in der Energie-Technik. Neben dem Studium ließ ich michvon Nicolaus Klein (www.nicolausklein.de) zum Astrologen ausbilden (1994). Fortbildungen in Astrologie bei Peter Orban, Wolfgang Denzinger und anderen.

Um die Tätigkeit als Astrologe auf einen therapeutischen Boden zu stellen, kam 2000 eine dreijährige Ausbildung zum Heilpraktiker und Homöopathen an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin (www.samuelhahnemannschule.de) ? Aus- und Fortbildungsstätte des Fachverbands Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. unter der Leitung von Andreas Krüger. Als persönlicherSchüler von Andreas Krüger ging ich nochmals drei Jahre in die ?Lehre? und schloss eine Ausbildung zum Homöopathie-Lehrer, sowie zum Ikonographen der Seele (wunderorientierte Aufstellungs- und Ritual-Arbeit) ab (www.andreaskruegerberlin.de). Zusätzliche Ausbildung in Systemischer Struktur- und Familien-Aufstellung bei Ekkehard Dehmel (www.ekkehard-dehmel.de).

Seit 2003 arbeite ich zusammen mit meiner Frau Annett Antoni (Homöopathie, Lymphdrainage, Craniosakrale Therapie und Leibarbeit) in unserer eigenen Naturheilpraxis.

In der Praxis ist die Homöopathie meine Basis der Therapie. Um den Prozess der Wandlung und Erkenntnis zu begleiten, stehen verschiedene Möglichkeiten zu Verfügung: Aufstellungsarbeit (ob Ikonen, Horoskop-, Familien-, Struktur- oderTraum-Aufstellungen), psychotherapeutische Gespräche und Symbol- und Trance-Therapie. Die Astrologie ist dabei ein wichtiger Wegweiser und Kompass durch die Länder der Seele.

Als Lehrer für prozessorientierte Homöopathie unterrichte ich an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin. Dort bin ich auch als "Haus- und Hof-Astrologe" zuständig für die Erforschung derZusammenhänge von Astrologie und Homöopathie und deren erfolgreichen Verbindung. Ich leite Ausbildungs-Seminare für den Verband in Astrologie, AstroMedizin und Krankheitsbilder-Deutung. Einmal im Monat gestalte ich mit Andreas Krüger zusammen den"Homöopathischen Sonntag".

Ich habe mehrere Artikel veröffentlicht zum Thema ?Astrologie & Homöopathie? in der homöopathischen Fachzeitschrift ?Homöopathische Einblicke?. Mehrere Artikel zur Astrologie in verschiedenen spirituellen Zeitschriften. Reichhaltige Audio-CDs mit denThemenschwerpunkten Astrologie, Homöopathie und Krankheitsbilderdeutung (www.homsym.de). 2010 kam eine Ausbildung bei Dr. Richard Bartlett hinzu in Matrix Energetics® (www.matrixenergetics.com).

Weitere Infos: Webseite von Michael Antoni


3 CDs in kompakter Buchformat-Box


158. Homöopathischer Sonntag, Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 30. März 2008


Kundenrezensionen:

Autor: Katrin L. am 01.08.2014
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Mit Interesse ging ich daran, die CD anzuhören.
Leider wirkt die Stimme des 1. Vortragenden, (der sehr ausschweifend wird), durch die langatmige Vortragsweise sehr einschläfernd auf mich.

Mir persönlich wäre es lieber, wenn man jemand kompakt auf den Kern eines Mitttels kommen und bei den Fakten bleiben würde

Hier ist auch ein guter Selbstdarsteller ( Herr Küger) am Werk, was bei einem Vortrag sehr interessant sein kann, aber auf CD für mich zu sehr in die Länge geht.

Jedes 3. Wort wird wiederholt. Das, was hier auf 3 CD´s zu hören ist, wäre auch kurz und sachlich auf 2 CD´ s zu komprimieren.

Irgendwann kommt der Autor auf den Kern des Mittels, wo es dann interessant wird.

Die CD`s sind durchaus empfehlenswert, denn man kann ja auch die Vorträge auswählen, die man für interessant hält oder die Einleitung überspringen.



Autor: Evelyn R. am 01.03.2014
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

"Das am meisten zu verschreibende aber wohl aus Unkenntnis nicht verschriebene Arzneimittel" nennt Andreas dieses Mittel! Insbesondere für Therapeuten und "Heiler", die hier auf diesen Seiten wohl in der Mehrzahl unterwegs sein dürften. Und dies spiegelt sich mE in der Literatur genauso wie in diversen Zusammenstellungen von Mitteln über Überforderung, burn-out und Selbstüberforderung. Die Magnesiums fehlen sehr oft! Die Dynamiken dieser Arzneimittel zu verstehen empfinde ich als ebenso essentiall wie heilsam. Hier nun eine umfassende Darstellung dieses Mittels, umfassend, da es die Mythologie (den Zentauer als primäres Heilersymbol) und genauso die Astrologie (der Chiron als Inbegriff des Heilers) einbezieht - letztesres vom unübertroffenen Herrn Antoni, wie ich immer und immer wieder sagen muß!!!
Liebe Therapeuten, beschäftigt euch mit diesem Mittel, schaut in euch selbst und eure Motivationen, andere zu "heilen"! Dieser Prozeß sollte in jedem therapeutisch arbeitenden Menschen im Gange sein, und dieser Vortrag kann dazu eine essentielle Ebene erreichen.
Ebenso eine Lektion in Mythologie und Philosophie, ein Rundumschlag, der gleichzeitig noch ins innere der eigenen Persönlichkeit reicht!

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Woher komme ich? Lac humanum, Calcium carb., Capsicum, Tuberculinum (Das Imum Coeli)

Woher komme ich? Lac humanum, Calcium carb., Capsicum, Tuberculinum (Das Imum Coeli)

Auch auf CD erhältlich - für nur 24,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Michael Antoni, Astrologe, Homöopath und Dozent an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin ist bereits durch seine 12 Homöopathischen Sonntage zu den Tierkreiszeichen (AS-P) bekannt und geschätzt für seine klare, einprägsame und einfühlsame Sicht astrologischer Bezüge zu homöopathischen Mitteln.

An vier weiteren Homöopathischen Sonntagen der Schule in Berlin widmete er sich zusammen mit seinen MitstreiterInnen den zwei Hauptachsen bzw. vier Hauptpunkten des Horoskops (Aszendent, Deszendent, Imum und Medium Coeli) Er erörtert die seelisch-spirituelle Bedeutung dieser Punkte, ihre Problematik und Lösung. Dazu stellen die Vortragenden vier homöopathische Mittel vor, die zum Thema jeweils besonders passen.

An diesem Sonntag geht es um die Betrachtung des Aszendenten Imum Coeli, mit dem Thema der Herkunft, Heimat, Anbindung an die Eltern und Ahnen.

Der Sonntag wird abgerundet durch ein Märchen - zum Thema ausgesucht, vorgetragen und erläutert von Marion Rausch, die unsere Homöopathischen Sonntage seit Anbeginn (vor über 10 Jahren) märchenhaft begleitet.

Weitere Mitwirkende: Anne-Elisabeth Junge, Maya Duffner, Doreen Scheyer

 

19,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Magnesium carbonicum. Auf der Suche nach dem Glück

Magnesium carbonicum. Auf der Suche nach dem Glück

Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Ihr kriegt alle das, was Ihr braucht"

Damit leitet Ulrike Müller ihren Magnesium-carbonicum-Vortrag ein. Magnesium sorgt sich viel um andere - ein mütterliches Arzneiwesen voller Energie und Durchhaltekraft. Wie eine Grünpflanze vermag es sogar durch Beton zu brechen. Doch wie eine Rakete verausgabt und verbrennt es sich dabei.

So sorgen Magnesium-Patienten bei ihren Mitmenschen oftmals für eine entspannte Atmosphäre, leiden jedoch selbst unter permanentem Stress und Überforderung und einer geradezu krampfhaften Suche nach dem Glück, gepaart mit einer großen Sehnsucht nach Unterstützung und Entspannung. Doch der innere Zugang zu Ruhe und Erholung scheint verschlossen.

Vortragsthemen und Stichworte

- sich um andere sorgen, starkes Verantwortungsgefühl

- der fehlende Entspannungsraum

- Vorkommen von Magnesium carb.

- Fehlzündung am Start

- Die große Grünkraft / Chlorophyll

- Ätiologie, Stressfolgen, Burnout, Lärm

- Urbanes Leben

- saure Gedanken, saurer Atem, saurer Geruch

- Wahnideen: fühlt sich schlecht behandelt / muss alles alleine machen

- Fall: Unerklärliche Migräne

- krampfhafte Suche nach dem Glück

- Angst vor dem Zahnarzt

- Vernachlässigung bei Kindern

- Bedrohte Kindheit

- positive Wirkung der Natur

- Lösung: Vom Aktivitätsmodus in die Empfangsbereitschaft

Wichtiger Hinweis zu diesem Titel

siehe unten in der ausführlichen Beschreibung

 

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Schütze (Astrologie + Homöopathie) - Tuberculinum, Phosphor, Medorrhinum

Schütze (Astrologie + Homöopathie) - Tuberculinum, Phosphor, Medorrhinum

Weite, Breite & Tiefe - homöopathische Vielfalt!


Unsere Sommeraktion 2018 - Teil 3 - Spätsommerlicher Sternenhimmel

300 Fünf-Sterne Vorträge und Seminare


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 17,- € (statt 19,-) oder als CD nur 21,- € (statt 24,-) bis 31. August 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Michael Antoni umreißt die wesentlichen Qualitäten des Sternzeichens aus astrologischer Sicht. Im weiteren stellen die Vortragenden drei große homöopathische Mittel vor, die durch diese Qualität besonders gekennzeichnet sind. Dazu gehören auch differentialdiagnostische Betrachtungen.

Andreas Krüger ergänzt die Ausführungen durch seine eigenen Erfahrungen. Fallbeispiele und persönlich erlebte Prozesse der beteiligten ReferentInnen lassen das Thema lebendig und praxisnah werden.

Der Sonntag wird abgerundet durch ein Märchen - zum Thema ausgesucht, vorgetragen und erläutert von Marion Rausch, die unsere Homöopathischen Sonntage seit Anbeginn (vor über 10 Jahren) märchenhaft begleitet.

17,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Widder (Astrologie + Homöopathie) - Ferrum, Sepia, Nux Vomica

Widder (Astrologie + Homöopathie) - Ferrum, Sepia, Nux Vomica

Weite, Breite & Tiefe - homöopathische Vielfalt!


Unsere Sommeraktion 2018 - Teil 3 - Spätsommerlicher Sternenhimmel

300 Fünf-Sterne Vorträge und Seminare


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 17,- € (statt 19,-) oder als CD nur 21,- € (statt 24,-) bis 31. August 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Kampf- und Entscheidungskraft des Widders wird sowohl in der Astrologie als auch in Arzneien der Homöopathie beschrieben, die dem Marsprinzip nahe sind - warum nicht beides vereinen? In diesem Vortrag werden zunächst die Eigenschaften des Widders als Tierkreiszeichen beschrieben: visionär und voller Tatendrang. Entsprechungen finden sich in der Homöopathie bei Sepia (die Amazone, mit einem Exkurs zum weiblichen Körper) und besonders bei Ferrum, dem Eisen, als Verkörperung des Kriegertums. Wir erfahren in diesem kraftvollen Vortrag auch, wie sich die Widder-Energie bei Patienten in der Praxis äußern kann. So wird das Wesen des Widders aus mehreren Perspektiven im wahrsten Sinne des Wortes bei den Hörnern gepackt: ein lehr- und abwechslungsreicher Vortrag.

 

17,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Zwillinge (Astrologie + Homöopathie) - Lycopodium, Rhus T., Lachesis

Zwillinge (Astrologie + Homöopathie) - Lycopodium, Rhus T., Lachesis

Auch auf CD erhältlich - für nur 24,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Michael Antoni umreißt die wesentlichen Qualitäten des Sternzeichens aus astrologischer Sicht. Im weiteren stellen die Vortragenden drei große homöopathische Mittel vor, die durch diese Qualität besonders gekennzeichnet sind. Dazu gehören auch differentialdiagnostische Betrachtungen.

Andreas Krüger ergänzt die Ausführungen durch seine eigenen Erfahrungen. Fallbeispiele und persönlich erlebte Prozesse der beteiligten ReferentInnen lassen das Thema lebendig und praxisnah werden.

Der Sonntag wird abgerundet durch ein Märchen - zum Thema ausgesucht, vorgetragen und erläutert von Marion Rausch, die unsere Homöopathischen Sonntage seit Anbeginn (vor über 10 Jahren) märchenhaft begleitet.

19,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Die Muttermittel. Amni liquor, Chorda umbilicalis, Folliculinum, Lac humanum, Oxytocin, Placenta, Vernix caseosa

Die Muttermittel. Amni liquor, Chorda umbilicalis, Folliculinum, Lac humanum, Oxytocin, Placenta, Vernix caseosa

Auch auf CD erhältlich - für nur 42,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Jüngere Erkenntnisse über die Entwicklung der individuellen Persönlichkeit besagen, dass unsere psychische Grundstruktur bereits mit 3 Jahren größtenteils angelegt ist. Die Pränatalphase ist davon die wichtigste und prägendste, wie der Schweizer homöopathische Arzt Dr. Heinz Wittwer auch aus eigener praktischer Erfahrung weiß. Viele Beispiele aus seiner Praxis belegen, dass grundlegende Wahnideen (im Sinne Sankarans) auf pränatale traumatische Erlebnisse zurückgehen. Scheinbar sinnlose oder zusammenhanglose Äußerungen erwachsener Patienten werden oft erst vor dem Hintergrund ihrer Schwangerschafts- und Geburtsumstände verständlich.

Die sichere Bindung zwischen Kind und Eltern, vor allem aber zur Mutter, ist Voraussetzung für eine optimale kindliche Entwicklung. Im Normalfall gibt eine Mutter ihrem Kind alles, was ihr möglich ist. Doch kann auch sie nicht mehr geben, als sie selbst bekommen hat, insbesondere was Nähe und Bindung anbelangt. Daher können wir vielfach beobachten, wie ein Patient das Schicksal seiner Mutter weiterträgt.

Bei der homöopathischen Behandlung der Folgen bieten sich immer öfter die sogenannten "Muttermittel" an. Dr. Wittwer befasst sich bereits seit Jahren mit den mütterlichen Sarkoden und hat vielfältige Erfahrungen mit ihnen gemacht. Sie kommen vor allem dann in Frage, wenn das Kernproblem bereits während der Schwangerschaft bestand. Zur Muttermittelgruppe gehören jene Arzneisubstanzen, die direkt mit der Schwangerschaft verbunden sind: Fruchtwasser (Amni liquor), Nabelschnur (Chorda umbilicalis), Mutterkuchen (Placenta) und Käseschmiere (Vernix caseosa). Weitere wichtige Arzneien bei pränatalen Traumatisierungen sind Lac maternum und Lac humanum. Oxytocin kommt hingegen bevorzugt bei perinatalen Traumen in Frage.

Gemeinsame Merkmale aller Muttermittel sind eine schwierige Identitätsfindung und ein beeinträchtigtes Grundwohlbefinden.

Um die Zusammenhänge zwischen prä- bzw. perinataler Traumatisierung und den Muttermitteln explizit zu verdeutlichen, stellt Dr. Wittwer in diesem Seminar sechs spannende Fälle vor, die mit jeweils einer oder mehrerer dieser Arzneien erfolgreich behandelt werden konnten.

Lehrreicher und einfühlsamer Einblick in eine bislang noch wenig beachtete Arzneigruppe, der in unserer entfremdeten Zeit künftig eine zunehmende homöopathische Bedeutung zukommen dürfte.

 

35,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Dienstag, 30. März 2010 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden

Parse Time: 0.442s