Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 76,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: MW-251
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose

Unser Weihnachtsmarkt 2017


Leuchtende Sterne - Magische Kügelchen

Die bunte Vielfalt homöopathischer Vorträge & Seminare


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 76,- € (statt 84,-) oder als CD nur 89,- € (statt 99,-) bis 31. Dez. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Für viele Homöopathen sind Miasmen nach wie vor ein Buch mit sieben Siegeln. Manche lehnen die Miasmentheorie von vorneherein als spekulativ und theoretisch ab, andere halten die Miasmen zwar für existent, aber kaum verstehbar.

Rosina Sonnenschmidt gelingt es aufgrund ihres enormen kulturellen Wissens und ihres großen Erfahrungsschatzes nicht nur als Homöopathin, sondern auch als langjährige klassische Musikerin, die Miasmen in ihrem kulturell historischen Wirken (als Grundbelastung aller Menschen) deutlich zu machen und sie nach klaren Richtlinien in der Behandlung schwerer chronischer Krankheiten einzusetzen. Sie folgt dabei dem Modell von Dr. Peter Gienow, bei dem die fünf zentralen Miasmen (Syphilinie, Sykose, Tuberkulinie, Psora und Karzinogenie) eine direkte und logische Beziehung miteinander haben. Diese Beziehung findet sich nicht nur beim einzelnen Patienten, sondern auch in den wichtigsten geschichtlichen Epochen unserer westlichen Hemisphäre wieder. Es ist äußerst spannend, aus diesem Erfahrungsschatz historischer Tiefe zu schöpfen und sie in der Übertragung auf den heutigen Patienten und uns selbst anwenden zu können.

Die günstige komplette vierteilige Miasmenreihe gibt es hier:

Paket aller Miasmenkurse MW-25


Nähere Informationen weiter unten

Edition: MW (Mediale Welten)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Kultur, Miasmen, Sykose, Syphilinie

Abspieldauer (ca.): 14 Std. 5 Min.

Klang mäßig Seminar Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

76,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
89,00 EUR: Audio-CD

Spezialangebot / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

76,00 EUR: ohne MW-265
136,00 EUR: Paketpreis mit MW-265 (Säuren)
Merkzettel (Wunschliste) Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose
Für viele Homöopathen sind Miasmen nach wie vor ein Buch mit sieben Siegeln. Manche lehnen die Miasmentheorie von vorneherein als spekulativ und theoretisch ab, andere halten die Miasmen zwar für existent, aber kaum verstehbar.

Rosina Sonnenschmidt gelingt es aufgrund ihres enormen kulturellen Wissens und ihres großen Erfahrungsschatzes nicht nur als Homöopathin, sondern auch als langjährige klassische Musikerin, die Miasmen in ihrem kulturell historischen Wirken (als Grundbelastung aller Menschen) deutlich zu machen und sie nach klaren Richtlinien in der Behandlung schwerer chronischer Krankheiten einzusetzen. Sie folgt dabei dem Modell von Dr. Peter Gienow, bei dem die fünf zentralen Miasmen (Syphilinie, Sykose, Tuberkulinie, Psora und Karzinogenie) eine direkte und logische Beziehung miteinander haben. Diese Beziehung findet sich nicht nur beim einzelnen Patienten, sondern auch in den wichtigsten geschichtlichen Epochen unserer westlichen Hemisphäre wieder. Es ist äußerst spannend, aus diesem Erfahrungsschatz historischer Tiefe zu schöpfen und sie in der Übertragung auf den heutigen Patienten und uns selbst anwenden zu können.

Die Referentin vermittelt - auch anhand von historischen Musikbeispielen aus ihrer eigenen künstlerischen Zeit, mittels Übungen, Gruppenarbeiten und Fallbeschreibungen - ein umfassendes und doch unkompliziertes Verständnis der Miasmen. Selbstverständlich werden dabei auch die wichtigsten homöopathischen Mittel und die typischen geistig-körperlichen Erscheinungen angesprochen.

Die Reihe besteht aus drei Grundkursen sowie zusätzlichen Spezialkursen, die in jedem Jahr wechseln.
Dieses Seminar ist der erste Teil der drei Grundkurse: Syphilinie und Sykose.

- Die verschiedenen miasmatischen Modelle - Das syphilitische und sykotische Miasma aus kulturhistorischer Sicht (Mittelalter, Renaissance, Barock) - Syphilitische und sykotische Heilmittel - Zeichen der miasmatischen Dynamik auf der Körper-, Emotional- und Mentalebene - Sykotische und syphilitische Krankheitsbilder - Erkennen und Umgang mit der eigenen miasmatischen Anlage als Therapeut
Näheres zu den Themen im Inhaltsverzeichnis der einzelnen CDs (siehe unten)

Den zweiten Teil der Reihe finden Sie hier: Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora
Den dritten Teil der Reihe finden Sie hier: Miasmenkurs 3: Karzinogenie


Die günstige komplette vierteilige Miasmenreihe gibt es hier:

Paket aller Miasmenkurse MW-25


CD 1 (77:48)
Syphilinie und Mittelalter I
1. Allgemeine Einführung (08:49)
2. "Vom Quell aller Heilung" (Harald Knauss / Renier Baaken) (03:12)
3-4. Einführung (Forts.) (24:48)
5. Himmel und Erde (08:28)
6. Die Miasmen aus kulturhistorischer Sicht (09:37)
7. Das epochale Bewusstsein (03:37)
8. Der Begriff "Miasma" (19:13)

CD 2 (79:29)
Syphilinie und Mittelalter II
1-2. Die Syphilinie im Mittelalter (31:10)
3. Zwei Estampien (03:52)
4. Versöhnung in Musik und Kunst (09:00)
5. Zeichen des Zeitgeistes (09:10)
6. Vom romanischen zum gotischen Stil (06:03)
7. Lebensweise und Sitten, Badefreuden, Gesundheitsbewusstsein (12:14)
8. Minnesang und Rittertum (07:56)

CD 3 (42:40)
Syphilinie und Mittelalter III
1. Die Pest (17:45)
2-3. Licht und Schatten der Syphilinie (24:54)

CD 4 (75:10)
Syphilinie und Renaissance
1. Ankündigung der Syphilis (07:51)
2-3. Syphilis als Epidemie und venerische Seuche (24:46)
4. Behandlung der Syphilis (07:22)
5. Inquisition und Hexenhammer (14:16)
6. "Danza Alta" (01:20)
7. Musik und Tod (09:29)
8. "Qu´es De Ti Desconsolado" (04:16)
9. Der spanische Versöhnungsversuch (06:07)

CD 5 (77:09)
Sykose und Barock
1-2. Barockzeitalter, Kurtisanentum, Affektenlehre, Oper, Belcanto (33:53)
3. Barbara Strozzi "Luci Belle" (04:30)
4. Frauenmacht und Kultureinbruch (11:30)
5. Die Kastration zu Gesangszwecken, Androgyne Ideale (22:23)
6. Pasqualini "Lasciate Mi Pensieri" (04:53)

CD 6 (79:28)
Sykose
1. Die kulturelle Heilung über die Sykose des Barock, Ordnung (11:56)
2-4. Sykose: Tarnung, Täuschung (45:32)
5. Psychisch-mentale Schatten der Sykose, Die Erlösung der Sykose, Menschlichkeit, Kreativität (21:58)

CD 7 (79:40)
Sykose
1-3. Die Erlösung der Sykose (Forts.) (37:30)
4. Die Körperzeichen der Sykose, Hohlorgane (12:31)
5-6. Die Heilungsrichtung Syphilinie - Sykose - Tuberkulinie (29:37)

CD 8 (75:26)
Sykose
1-2. Die Heilungsrichtung Syphilinie - Sykose - Tuberkulinie (Forts.) (24:00)
3. Sykotisches Verhalten (06:33)
4. Der Freundesplatz (22:25)
5. Körperliche Manifestation in der Miasmatik (22:26)

CD 9 (77:47)
Sykose
1. Miasmatische Gruppenübungen: Gonarthrose (06:43)
2. Arthrosemittel und Gelenkprobleme (08:32)
3. Diabetes (09:59)
4. Das Lebensthema hinter Diabetes (09:34)
5. Gonorrhoe, Plussing-Methode (12:26)
6. Beinödeme, Farben und Parasitose (17:40)
7. Die Richtung der Behandlung (06:19)
8. Hüftarthrose (06:31)

CD 10 (67:23)
Behandlung
1. Hüftarthrose Forts. (04:57)
2. Sexualität im Alter (09:42)
3. Tuberkulinie (11:31)
4. Die Verschiebung Richtung Psora / Bursa Pastoris (11:56)
5. Das Spiegelmiasma (13:29)
6. Fallbeispiel: Vitiligo und Depression nach Zahnsanierung (15:46)

CD 11 (48:07)
Behandlung
1. Fallbeispiel: Krämpfe, Heuschnupfen, Pigmentstörungen (19:01)
2. Fallbeispiel: Blasen-und Nierenbeckenentzündung (09:26)
3. Differenzierung syphilitischer oder sykotischer Hautbildungen (02:19)
4. Fallbeispiel: Burnout und unterdrückte Sexualität (03:21)
5. Scheinheilung: Die übersehene Sykose (13:59)

CD 12 (57:31)
Behandlung
1. Fragen der Teilnehmer zu schulmedizinischer Behandlung (16:37)
2. Miasmatische Bedeutungen von Enuresis, Tics, Hypertonie, Asthma u.a. (14:54)
3-4. Die heilige Bejahung und Verneinung / Abschluss (25:59)

Die Referentin

behandelt in ihrer Praxis besonders häufig Patienten mit Krebs und anderen "unheilbaren" Erkrankungen. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Prozessorientierte Homöopathie, Miasmatik, Kinesiologie und mentale Heilweisen. Mit ihrer großen Fähigkeit, Homöopathieund spirituelle Ansätze praktisch zu verbinden, wird sie international als Seminardozentin und Autorin geschätzt. Als langjährige klassische Sängerin hat sie sich intensiv mit den Kulturepochen auseinandergesetzt.

Weitere Informationen zu Dr. Rosina Sonnnenschmidt
auf unserer Seite "BuchautorInnen"
Ausführliche Vita

12 CDs in 4 Boxen:
MW-251-01 Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose I
MW-251-02 Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose II
MW-251-03 Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose III
MW-251-04 Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose IV
MW-251-05 Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose V
MW-251-06 Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose VI
MW-251-07 Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose VII
MW-251-08 Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose VIII
MW-251-09 Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose IX
MW-251-10 Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose X
MW-251-11 Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose XI
MW-251-12 Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose XII

Der Aufzeichnungsort lag in der Nähe einer Bahnstrecke, sodass zeitweise leichte Nebengeräusche durch vorbeifahrende Züge nicht vermeidbar waren. Bedingt durch die technische Ausstattung am Aufzeichnungsort (stationäres Mikrofon) treten zudempassagenweise Lautstärkeschwankungen der Referentin auf, die die Verständlichkeit ihres Vortrags erschweren.

Miasmenkurse Kenzingen, Kurs 1, 16.-19. Februar 2006
Näheres zu den Kenzinger Miasmenkursen finden Sie hier:"Kurse von Dr. Rosina Sonnenschmidt in der HP-Schule Isolde Richter"


Wenn Ihnen dieser Kurs gefällt, können Sie die beiden anderen Miasmenkurse aus dem Gesamtpaket
MW-25 nachbestellen.

Wir rechnen Ihnen dann den Preis des bereits erworbenen Kurses auf den regulären Preis des Gesamtpakets (238,- €) an.

Kundenrezensionen:

Autor: Petra O. am 13.07.2013
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Im 1. Teil des Miasmenkurses Syphilinie und Sykose gibt die Referentin und Homöopathin Rosina Sonnenschmidt ein Grundverständnis für die Miasmen. Sie untermalt es mit Beispielen und zieht Verbindung zu den jeweiligen geschichtlichen Epochen. Für mein Empfinden fast zu viel, das muss ich allerdings bemängeln. Es ist durchaus interessant, aber für mich kam der "homöopathische" Teil im Verhältnis zum kultur-historischen Teil zeitlich etwas zu kurz.

Trotz allem ein sehr interessantes und informatives Seminar über die Miasmen, angelehnt an das Miasmenmodell von Peter Gienow.

Ausser diesem Miasmenkurs gibt es noch den Miasmenkurs 2 (Tuberkulinie, Psora) und Miasmenkurs 3 (Karzinogenie)

Autor: Petra D. am 13.06.2007
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Sehr, sehr gute Möglichkeit sich in dieses Thema einzuarbeiten. Mit dem geschichtlichen und kulturellen Hintergrund ist es viel leichter, das
Sykotische Miasma zu verstehen und durch die
ausführlichen Falldarstellungen und die Hinweise auf auch nicht so gebräuchliche Homöopathika ist es auch einfach, das Gehörte in der Praxis anzuwenden. Super!!!!

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora

Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora

Unser Weihnachtsmarkt 2017


Leuchtende Sterne - Magische Kügelchen

Die bunte Vielfalt homöopathischer Vorträge & Seminare


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 76,- € (statt 84,-) oder als CD nur 89,- € (statt 99,-) bis 31. Dez. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Für viele Homöopathen sind Miasmen nach wie vor ein Buch mit sieben Siegeln. Manche lehnen die Miasmentheorie von vorneherein als spekulativ und theoretisch ab, andere halten die Miasmen zwar für existent, aber kaum verstehbar.

Rosina Sonnenschmidt gelingt es aufgrund ihres enormen kulturellen Wissens und ihres großen Erfahrungsschatzes nicht nur als Homöopathin, sondern auch als langjährige klassische Musikerin, die Miasmen in ihrem kulturell historischen Wirken (als Grundbelastung aller Menschen) deutlich zu machen und sie nach klaren Richtlinien in der Behandlung schwerer chronischer Krankheiten einzusetzen. Sie folgt dabei dem Modell von Dr. Peter Gienow, bei dem die fünf zentralen Miasmen (Syphilinie, Sykose, Tuberkulinie, Psora und Karzinogenie) eine direkte und logische Beziehung miteinander haben. Diese Beziehung findet sich nicht nur beim einzelnen Patienten, sondern auch in den wichtigsten geschichtlichen Epochen unserer westlichen Hemisphäre wieder. Es ist äußerst spannend, aus diesem Erfahrungsschatz historischer Tiefe zu schöpfen und sie in der Übertragung auf den heutigen Patienten und uns selbst anwenden zu können.

Die günstige komplette vierteilige Miasmenreihe gibt es hier:

Paket aller Miasmenkurse MW-25


76,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
48. Berliner Homöopathietage

48. Berliner Homöopathietage

Günstiger Paketpreis für alle 9 Vorträge!

Nur 74,- € / 92,- € (statt 88,10 € / 110,70 € einzeln)


Auch auf CD erhältlich - für nur 92,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Persönliche Erfahrungen mit homöopathischen Arzneien vermitteln ein besonders tiefes Verständnis für die jeweilige Substanz und ihre Anwendungsmöglichkeiten bei Patienten. Die offenherzige und mutige Schilderung des eigenen Krankheits- und Heilungswegs ist ein typisches Merkmal der Vorträge bei den halbjährlich stattfindenden Berliner Homöopathietagen.

Während der 48. BHT (September 2013) standen das menschliche Mitfühlen und Mitleiden sowie der Zugang zum eigenen/fremden Fühlen im Mittelpunkt der vorgetragenen Arzneien. In den therapeutischen, sozialen, helfenden Berufen ist eine Auseinandersetzung mit diesen Themen von essenzieller Bedeutung.

So geht es in den Vorträgen um Menschen, die sich das Leiden anderer aufbürden (Causticum) oder sich davon zu sehr vereinnahmen lassen (Phosphor). Die aus Phosphor abgeleitete Phosphorsäure (Phos. acid.) ist vor Erschöpfung und Kummer leer gebrannt und wird a-pathisch und gefühlstaub. Arnica drängt Gefühle beiseite, um durchhalten zu können. Bei Stramonium stehen Angst und Entsetzen im Vordergrund, während sich Opium nach einem tiefen Schock in die Gefühlslähmung begibt.

Die Heilung von Lycopodium liegt im Zugang zu den eigenen Gefühlen, insbesondere wenn es darum geht, sich auch schwach, verletzlich und angreifbar zeigen zu können. Auch bei einer neuen Arznei, dem natriumähnlichen Meerwasser (Aqua marina), geht es darum, einen authentischeren Zugang zum eigenen Wesenskern zu finden. Für das homöopathisch-therapeutische Handwerkszeug sorgt darüber hinaus eine Einführung in die Predictive Homoeopathy nach Vijayakar. Sie bietet einen methodischen Rahmen, um empathisch und zugleich präzise arbeiten zu können.

Einzigartige, bewegende Erfahrungsberichte mit großer emotionaler Intensität verbinden sich mit fachlichem Know-how zu einer unvergesslichen Schulung.

74,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Schamanische Medizin - Seminarpaket (Teile 1 bis 3)

Schamanische Medizin - Seminarpaket (Teile 1 bis 3)

Nur auf CD erhältlich!


Drei Welten bilden in den Vorstellungen vieler Religionen den Kosmos: Oben der Himmel, unten die Hölle - und unsere Lebenswelt in der Mitte. Dieses dreiteilige Weltbild geht auf eine gemeinsame Wurzel zurück: den Schamanismus, dem Wesen nach eine Art universeller Ur-Religion.

Im traditionellen Schamanismus umfasst die Obere Welt den Bereich der Ahnen und spirituellen Lehrer. Die Untere Welt hingegen gilt keineswegs als Ort schrecklicher Torturen, sondern als ein Reich voller Kraft und Wissen. In der Unteren Welt suchen und finden schamanisch Reisende ihre persönlichen Krafttiere, mächtige ortskundige Unterstützer der Heilungsarbeit. Als Urheilkunde der Menschheit eröffnet die Schamanische Medizin einen Jahrtausende alten bewährten Zugang zu diesen Welten, für die praktische Arbeit mit Patienten und für die eigene therapeutische Weiterentwicklung.

134,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Im Reich des Wassers. Mit Pottwal, Ohrenqualle, Lachs, Aalserum, Seestern u.v.a.

Im Reich des Wassers. Mit Pottwal, Ohrenqualle, Lachs, Aalserum, Seestern u.v.a.

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Der 207. Homöopathische Sonntag führt in die Tiefen des Meeres und zu dessen Bewohnern. Die Arzneischätze aus diesem Reich sind bislang nur zu einem Bruchteil erforscht. Michael Antoni und seine Kollegen Marion Neitzel und Fabian Strumpf gestalten einen Kompass, um sich in den Weiten und Tiefen des Wassers zu orientieren.

Sie stellen 14 Arzneien von Wasserbewohnern und deren Leitsymptome vor, darunter bekannte Vertreter wie der Pottwal (Ambra) oder der Delphin (Lac delphinum). Das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf den weniger bekannten Mitteln. Patienten, die von diesen Arzneien besonders profitieren, sind oftmals verschlossen, zurückhaltend und undurchsichtig. Wenn scheinbar passende Polychreste wie Natrium mur., Silicea oder Calcium nur unzureichend wirken, sollte man an seltenere Meeresmittel denken.

Ergänzt wird die Expedition ins Wasserreich durch eine aufschlussreiche astrologische Betrachtung des Sternzeichens "Fische". Dabei entsteht auch ein Grundverständnis für das Wasser- Element an sich.

Ein schöner Einblick in die große Familie alter und neuer Arzneien aus dem lebendigen Reichtum des Wassers.

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Psittacus erithacus - Die homöopathische Arzneiprüfung des Graupapageis

Psittacus erithacus - Die homöopathische Arzneiprüfung des Graupapageis

Skript (ohne ISBN) - nicht im Sortimentsbuchhandel erhältlich!

Stichpunkte
  • Arzneimittelprüfung, Verreibung und Erfahrungen bei Patienten mit einem ganz besonderen Vogel, dem Graupapagei
  • 70 Seiten im handlichen Format DIN A4
  • Ringbindung mit farbigem Bild
  • Schwarzweißabbildungen im Text

  • 22,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
    Titanium - Die Heilung des (AVA)Täters

    Titanium - Die Heilung des (AVA)Täters

    Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

    (unter "Medium" weiter unten auswählbar)

    Das Wort Titan leitet sich von einem griechischen Verb ab, das "sich recken" bedeutet. Andreas Krüger erkennt im Sich-Recken, Sich-Aufrichten oder -Auflehnen eine Voraussetzung für die Entwicklung des göttlichen Kerns im Menschen. Die Titanen lehnten sich gegen die olympischen Götter auf und konnten erst nach mehr als zehn Jahren Kampf besiegt und unterworfen werden. Trotz ihres Scheiterns blieben sie ein Sinnbild für das menschliche Bemühen, sich dem Göttlichen anzunähern.

    13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

    Diesen Titel haben wir am Donnerstag, 17. Mai 2007 in unseren Katalog aufgenommen.

    Warenkorb 

    Ihr Warenkorb ist noch leer.

    Willkommen zurück!

    Ihre E-Mail-Adresse:
       Passwort:
    Passwort vergessen?

    Rezensionen 

    Autoreninformation

    Weitere Titel:
  • Sonnenschmidt, Rosina
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.438s