Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora

ab

Preis für MP3-Download 76,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: MW-252
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora

Referentin des Monats


Dr. Rosina Sonnenschmidt

Homöopathie, Inspiration & Humor


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 76,- € (statt 84,-) oder als CD nur 89,- € (statt 99,-) bis 30. Sept. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Für viele Homöopathen sind Miasmen nach wie vor ein Buch mit sieben Siegeln. Manche lehnen die Miasmentheorie von vorneherein als spekulativ und theoretisch ab, andere halten die Miasmen zwar für existent, aber kaum verstehbar.

Rosina Sonnenschmidt gelingt es aufgrund ihres enormen kulturellen Wissens und ihres großen Erfahrungsschatzes nicht nur als Homöopathin, sondern auch als langjährige klassische Musikerin, die Miasmen in ihrem kulturell historischen Wirken (als Grundbelastung aller Menschen) deutlich zu machen und sie nach klaren Richtlinien in der Behandlung schwerer chronischer Krankheiten einzusetzen. Sie folgt dabei dem Modell von Dr. Peter Gienow, bei dem die fünf zentralen Miasmen (Syphilinie, Sykose, Tuberkulinie, Psora und Karzinogenie) eine direkte und logische Beziehung miteinander haben. Diese Beziehung findet sich nicht nur beim einzelnen Patienten, sondern auch in den wichtigsten geschichtlichen Epochen unserer westlichen Hemisphäre wieder. Es ist äußerst spannend, aus diesem Erfahrungsschatz historischer Tiefe zu schöpfen und sie in der Übertragung auf den heutigen Patienten und uns selbst anwenden zu können.

Die günstige komplette vierteilige Miasmenreihe gibt es hier:

Paket aller Miasmenkurse MW-25


Nähere Informationen weiter unten

Edition: MW (Mediale Welten)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Kultur, Miasmen, Psora, Tuberkulinie

Abspieldauer (ca.): 14 Std. 10 Min.

Klang mäßig Seminar Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

76,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
89,00 EUR: Audio-CD

Spezialangebot / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

76,00 EUR: ohne MW-265
136,00 EUR: Paketpreis mit MW-265 (Säuren)
Merkzettel (Wunschliste) Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora
Für viele Homöopathen sind Miasmen nach wie vor ein Buch mit sieben Siegeln. Manche lehnen die Miasmentheorie von vorneherein als spekulativ und theoretisch ab, andere halten die Miasmen zwar für existent, aber kaum verstehbar.

Rosina Sonnenschmidt gelingt es aufgrund ihres enormen kulturellen Wissens und ihres großen Erfahrungsschatzes nicht nur als Homöopathin, sondern auch als langjährige klassische Musikerin, die Miasmen in ihrem kulturell historischen Wirken (als Grundbelastung aller Menschen) deutlich zu machen und sie nach klaren Richtlinien in der Behandlung schwerer chronischer Krankheiten einzusetzen. Sie folgt dabei dem Modell von Dr. Peter Gienow, bei dem die fünf zentralen Miasmen (Syphilinie, Sykose, Tuberkulinie, Psora und Karzinogenie) eine direkte und logische Beziehung miteinander haben. Diese Beziehung findet sich nicht nur beim einzelnen Patienten, sondern auch in den wichtigsten geschichtlichen Epochen unserer westlichen Hemisphäre wieder. Es ist äußerst spannend, aus diesem Erfahrungsschatz historischer Tiefe zu schöpfen und sie in der Übertragung auf den heutigen Patienten und uns selbst anwenden zu können.

Die Referentin vermittelt - auch anhand von historischen Musikbeispielen aus ihrer eigenen künstlerischen Zeit, mittels Übungen, Gruppenarbeiten und Fallbeschreibungen - ein umfassendes und doch unkompliziertes Verständnis der Miasmen. Selbstverständlich werden dabei auch die wichtigsten homöopathischen Mittel und die typischen geistig-körperlichen Erscheinungen angesprochen.

Die Reihe besteht aus drei Grundkursen sowie zusätzlichen Spezialkursen, die in jedem Jahr wechseln.
Dieses Seminar ist der zweite Teil der drei Grundkurse: Tuberkulinie und Psora.

- Die verschiedenen miasmatischen Modelle - Das tuberkuline und psorische Miasma aus kulturhistorischer Sicht - Tuberkuline und psorische Heilmittel in der Homöopathie - Zeichen der miasmatischen Dynamik auf der Körper-, Emotional- und Mentalebene - Tuberkuline und psorische Krankheitsbilder - Erkennen und Umgang mit der eigenen miasmatischen Anlage als Therapeut
Näheres zu den Themen im Inhaltsverzeichnis der einzelnen CDs (siehe unten)

Den ersten Teil der Reihe finden Sie hier: Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose
Den dritten Teil der Reihe finden Sie hier: Miasmenkurs 3: Karzinogenie


Die günstige komplette vierteilige Miasmenreihe gibt es hier:

Paket aller Miasmenkurse MW-25


CD 1 (71:54)
1. Begrüßung und Einführung (08:07)
2. Kollektives Bewusstsein und Lepra-Modell (08:03)
3. Lepra-Stadien und Miasmen (09:52)
4. Bewusstseinsebenen und miasmatische Hierarchie (19:41)
5. kosmisches Bewusstsein (06:07)
6. Entwurzelung, Stigmatisierung und Missionierung (06:00)
7. Spiritualisierung des Bewusstseins (07:43)
8. Rückkehr zur Einheit (02:15)
9. Der Begriff "Miasma" (04:00)

CD 2 (79:28)
1. Heilung als Prozess / Das Miasmen-Haus (11:33)
2. Tuberkuline und psorische Ebene (04:56)
3. Fallbeispiel (22:06)
4. Sykose-Dynamik (07:53)
5. Sykotisches Bewusstsein (19:02)
6. Tuberkulines Miasma (09:43)
7. Psorisches Bewusstsein (04:11)

CD 3 (71:26)
1. Rückblick auf den Barock (07:30)
2. Drei-Miasmen-Modell von Hahnemann (06:42)
3. Die galante Zeit des Rokoko (04:45)
4. Die Frau als Lustobjekt (06:01)
5. Koketterie und Erotik (05:47)
6. Rokoko-Mode, Krätze und Schamlosigkeit (07:18)
7. Rokoko-Mann: Pose, Raffinesse, Promiskuität / Cantharis (07:20)
8. Erektive Potenz, Dildo und Klistier (07:49)
9. "Aure Belle" (J.M. Kraus) (06:47)
10. Kastraten und Starkult (07:42)
11. Erwachen der Hygiene (03:40)

CD 4 (79:57)
1. Das Miasma und die passende Seuche (07:03)
2. Der Bruch von Konventionen (04:59)
3. Psorisches Miasma (05:32)
4. Die Haut / Psorische Lösungen (08:55)
5. Sykose: Fixierung und Lüge (04:13)
6. Syphilinie (03:16)
7. Lymphatische Diathese (05:09)
8. Fallbeispiel (Promiskuität und Sexsucht) (16:51)
9. Psora: Oberfläche und Optimismus (05:55)
10. Verarmungsangst (06:17)
11. Funktionsstörungen und Schwäche (4:23)
12. Hautreaktionen (07:20)

CD 5 (73:35)
1. Erste Industrialisierungsphase (03:54)
2. Bürgertum (05:55)
3. Rokoko (04:50)
4. Der Schatten der Psora (07:55)
5. Revolution und Sieg des Bürgertums (06:41)
6. Erfindergeist und Wohlstand (07:54)
7. Rückkehr zu alten Werten / Hygiene (09:02)
8. Innere und äußere Haltung (02:53)
9. Zerteilung der Zeit, Isolation und Nutzdenken (07:18)
10. Massenfabrikation (04:25)
11. Tuberkulose (Mensch als Opfer seiner Schöpfung) (03:51)
12. Ersetzbarkeit des Menschen, Schichten, Job statt Beruf (06:30)
13. Missbrauch und Zerstörung der Familie (02:18)

CD 6 (64:51)
1. Fabrikleben (05:02)
2. Suche nach Identität, Sog in die Schnelligkeit (04:32)
3. Sucht nach Abkürzung, schnelles Glück (16:40)
4. Kreativität und Organisationstalent / Fitness (07:27)
5. Heimat- und Vatersuche (03:21)
6. Der selfmade man (04:43)
7. Flexibilität / Suche nach der Mitte (04:11)
8. Tuberkuline Manifestationen (03:14)
9. Tuberkuliner Hunger / Ernährung durch andere (06:44)
10. Heilungsmöglichkeiten. "Was tut mir gut?" (08:52)

CD 7 (78:36)
1. Tuberkuline Körperzeichen (07:04)
2. Esoterik, Erotik, Faszination (04:35)
3. Promiskuität und Ignatia (07:34)
4. Tuberkuline Heilungsreaktionen (05:00)
5. Das Spiegelmiasma der Tuberkulinie: Syphilinie (13:49)
6. Heilungsverläufe, vom Schnupfen zur eitrigen Sinusitis (09:58)
7. Fallbeispiele / Waghalsigkeit (13:05)
8. Beziehung zur Sykose (17:26)

CD 8 (77:56)
1. Industrialisierung (04:24)
2. Belle Epoque, Plakatkunst und Werbung (05:52)
3. Glaube an technische Unfehlbarkeit (04:25)
4. "Sieg" über Krankheiten, Segen der Akutmedizin (09:27)
5. Jugendstil, kulturelle Identität, Kunst im Alltag (11:34)
6. Stilisierung des weiblichen Körpers, Schönheit des Normalen (07:22)
7. Tuberkulose, Alles darf sein (08:14)
8. Belle Epoque: Erektive Potenz, sexuelle Freiheit (06:52)
9. Einführung zur Hörprobe (02:29)
10. E. dell'Aqua Villanelle: "J'ai Vu Passé L'Hirondelle" (03:57)
11. Virtuosität und Genuss (06:41)
12. Verlust von Stabilität / Dekadenz (03:37)
13. Der Untergang der Titanic (02:57)

CD 9 (69:44)
1. Einheit, Zweiheit, Dreiheit / Die Heilige Versöhnung (04:04)
2. Die heilige Bejahung in der spirituellen Schulung (05:27)
3. Förderung des Potenzials (02:43)
4. Die heilige Verneinung (07:07)
5. Versöhnung mit dem Alltag (02:45)
6. Tuberkulinie will keinen Prozess (01:24)
7. Fallbeispiel: Erleuchtung um jeden Preis (01:18)
8. Übung (17:34)
9. Angst aus miasmatischer Sicht / Psorische Ängste (06:45)
10. Tuberkuline Ängste (06:47)
11. Sykotische Ängste (07:08)
12. Überlebensstrategie der Sykose (06:36)

CD 10 (76:46)
1. Totalität der Symptome und miasmatische Ökonomie (06:26)
2. Mittelfindung in der miasmatischen Therapie (08:09)
3. Quantitative und qualitative Hierarchie (06:57)
4. Akutmittel, Übergangsmittel, Säuren / Die drei Stufen der Sykose (04:34)
5. Von der Sykose zur Tuberkulinie / Scrophularia Nodosa (04:42)
6. Psorische Ebene und Sulfur (03:35)
7. Das Ende einer Heilungsgeschichte (04:29)
8. Neurodermitis (05:57)
9. Psoriasis (06:34)
10. Heimatlosigkeit (03:50)
11. Nosoden / Die Wahl des Hauptmittels (06:36)
12. Krankheitsbilder zur Mittelfindung (03:18)
13. Arzneimittelbeziehung, Testverfahren (11:31)

CD 11 (75:29)
1. Gruppenarbeit: "Arthrose" (06:21)
2. Gruppenarbeit: "Schmerz" (10:03)
3. Gruppenarbeit: "Magen und Nahrungsunverträglichkeit" (07:33)
4. Ulcus und Krämpfe (06:42)
5. Gruppenarbeit: "Erkältung, Sinusitis, Lungenentzündung" (16:57)
6. Gruppenarbeit: "Schweiß, Aszites, Ödeme" (04:52)
7. Gruppenarbeit: "Kopfschmerz" (08:29)
8. Parasitose (04:21)
9. Gruppenarbeit: "Schwindel" (04:54)
10. Gruppenarbeit: "Durchblutungsstörungen" (05:14)

CD 12 (26:03)
1. Aszites - Verlassenheitskonflikt (05:01)
2. Das verlassene Kind / Wasser behalten und lösen (04:25)
3. Ödemauflösung (04:13)
4. Probleme der klinischen Aszites-Behandlung (03:03)
5. Die tuberkuline Erkältung (09:18)

Die Referentin
behandelt in ihrer Praxis besonders häufig Patienten mit Krebs und anderen "unheilbaren" Erkrankungen. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Prozessorientierte Homöopathie, Miasmatik, Kinesiologie und mentale Heilweisen. Mit ihrer großen Fähigkeit, Homöopathieund spirituelle Ansätze praktisch zu verbinden, wird sie international als Seminardozentin und Autorin geschätzt. Als langjährige klassische Sängerin hat sie sich intensiv mit den Kulturepochen auseinandergesetzt.

Weitere Informationen zu Dr. Rosina Sonnnenschmidt
auf unserer Seite "BuchautorInnen"
Ausführliche Vita

12 CDs in 4 Boxen
MW-252-01 Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora I
MW-252-02 Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora II
MW-252-03 Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora III
MW-252-04 Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora IV
MW-252-05 Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora V
MW-252-06 Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora VI
MW-252-07 Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora VII
MW-252-08 Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora VIII
MW-252-09 Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora IX
MW-252-10 Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora X
MW-252-11 Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora XI
MW-252-12 Miasmenkurs 2: Tuberkulinie und Psora XII

Der Aufzeichnungsort lag in der Nähe einer Bahnstrecke, sodass zeitweise leichte Nebengeräusche durch vorbeifahrende Züge nicht vermeidbar waren. Bedingt durch die technische Ausstattung am Aufzeichnungsort (stationäres Mikrofon) treten zudempassagenweise Lautstärkeschwankungen der Referentin auf, die die Verständlichkeit ihres Vortrags erschweren.

Die Originalaufnahme weist bei CD 7 und CD 9 zudem einige kurze Aufzeichnungslücken auf, die jedoch die Gesamtverständlichkeit des Seminars nicht wesentlich beeinträchtigen.

Miasmenkurse Kenzingen, Kurs 2, 17.-20. Mai 2006
Näheres zu den Kenzinger Miasmenkursen finden Sie hier:"Kurse von Dr. Rosina Sonnenschmidt in der HP-Schule Isolde Richter"


Wenn Ihnen dieser Kurs gefällt, können Sie die beiden anderen Miasmenkurse aus dem Gesamtpaket
MW-25 nachbestellen.

Wir rechnen Ihnen dann den Preis des bereits erworbenen Kurses auf den regulären Preis des Gesamtpakets (238,- €) an.

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose

Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose

Referentin des Monats


Dr. Rosina Sonnenschmidt

Homöopathie, Inspiration & Humor


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 76,- € (statt 84,-) oder als CD nur 89,- € (statt 99,-) bis 30. Sept. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Für viele Homöopathen sind Miasmen nach wie vor ein Buch mit sieben Siegeln. Manche lehnen die Miasmentheorie von vorneherein als spekulativ und theoretisch ab, andere halten die Miasmen zwar für existent, aber kaum verstehbar.

Rosina Sonnenschmidt gelingt es aufgrund ihres enormen kulturellen Wissens und ihres großen Erfahrungsschatzes nicht nur als Homöopathin, sondern auch als langjährige klassische Musikerin, die Miasmen in ihrem kulturell historischen Wirken (als Grundbelastung aller Menschen) deutlich zu machen und sie nach klaren Richtlinien in der Behandlung schwerer chronischer Krankheiten einzusetzen. Sie folgt dabei dem Modell von Dr. Peter Gienow, bei dem die fünf zentralen Miasmen (Syphilinie, Sykose, Tuberkulinie, Psora und Karzinogenie) eine direkte und logische Beziehung miteinander haben. Diese Beziehung findet sich nicht nur beim einzelnen Patienten, sondern auch in den wichtigsten geschichtlichen Epochen unserer westlichen Hemisphäre wieder. Es ist äußerst spannend, aus diesem Erfahrungsschatz historischer Tiefe zu schöpfen und sie in der Übertragung auf den heutigen Patienten und uns selbst anwenden zu können.

Die günstige komplette vierteilige Miasmenreihe gibt es hier:

Paket aller Miasmenkurse MW-25


76,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Miasmenkurs 3: Karzinogenie

Miasmenkurs 3: Karzinogenie

Referentin des Monats


Dr. Rosina Sonnenschmidt

Homöopathie, Inspiration & Humor


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 59,- € (statt 67,-) oder als CD nur 72,- € (statt 79,-) bis 30. Sept. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Für viele Homöopathen sind Miasmen nach wie vor ein Buch mit sieben Siegeln. Manche lehnen die Miasmentheorie von vorneherein als spekulativ und theoretisch ab, andere halten die Miasmen zwar für existent, aber kaum verstehbar.

Rosina Sonnenschmidt gelingt es aufgrund ihres enormen kulturellen Wissens und ihres großen Erfahrungsschatzes nicht nur als Homöopathin, sondern auch als langjährige klassische Musikerin, die Miasmen in ihrem kulturell historischen Wirken (als Grundbelastung aller Menschen) deutlich zu machen und sie nach klaren Richtlinien in der Behandlung schwerer chronischer Krankheiten einzusetzen. Sie folgt dabei dem Modell von Dr. Peter Gienow, bei dem die fünf zentralen Miasmen (Syphilinie, Sykose, Tuberkulinie, Psora und Karzinogenie) eine direkte und logische Beziehung miteinander haben. Diese Beziehung findet sich nicht nur beim einzelnen Patienten, sondern auch in den wichtigsten geschichtlichen Epochen unserer westlichen Hemisphäre wieder. Es ist äußerst spannend, aus diesem Erfahrungsschatz historischer Tiefe zu schöpfen und sie in der Übertragung auf den heutigen Patienten und uns selbst anwenden zu können.

Die günstige komplette vierteilige Miasmenreihe gibt es hier:

Paket aller Miasmenkurse MW-25


59,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Alpha-Reisen

Alpha-Reisen

Nur auf CD erhältlich!


Alpha-Reisen - Moderne Medial- und Heilerschulung gesprochen von Harald Knauss und Dr. Rosina Sonnenschmidt (Live-Mitschnitt aus Kurs 1 der Medial- und Heilerschulung 2008 im Forum Hohenwart, Pforzheim)

19,90 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Miasmatische Krebstherapie. Prozessorientierte Behandlung mit Homöopathie und Naturheilkunde.

Miasmatische Krebstherapie. Prozessorientierte Behandlung mit Homöopathie und Naturheilkunde.

Das ganzheitlich umfassende Behandlungskonzept aus Homöopathie und begleitenden Methoden


Der tausendfach gewundene Pfad Geht immer geradeaus.

Das Buch im Überblick
  • Physiologische Zusammenhänge: Die Kräfte des Immunsystems mit Enzymsystem
  • Ausführliche Darstellung begleitender Therapie: Ernährung, Entsäuerung, Fieber, Enzymtherapie, naturheilkundliche Bluttherapie, Rizol-Therapie, Blutmittel, Schüßlersalze, Anregung der Blutbildung, Förderung der Sauerstoffversorgung, Homöopathische Drainagemittel und Zungendiagnose, Farblichttherapie
  • Bedeutung von Viren in der Krebstherapie
  • Fieber als Heilreaktion
  • Die miasmatische Dynamik
  • Das miasmatische Behandlungskonzept
  • Potenzen und Verordnungsrhythmen
  • Das Wesen der Karzinogenie - Schatten und Licht
  • Psychisch-mentale Themen bei Krebs
  • Krebsarten und ihre biologischen Konflikte
  • Zehn Übungen zur Selbstheilung
  • Zahlreiche Fallbeispiele mit Verordnungsreihen
  • Das »Miasmenhaus«
  • Ausführlicher Anhang: Bezugsquellen, Tabellen, Literaturverzeichnis, Stichwortverzeichnis

Form und Gestaltung
  • Handliches Format A5 (15x21 cm)
  • Farbiger Bezug mit Bild
  • 487 Seiten (156 Seiten zusätzlich gegenüber dem Vorgängerwerk "Prozessorientierte Krebstherapie")
  • 30 Tabellen zum übersichtlichen Nachschlagen
  • 20 Abbildungen und Grafiken
  • 34 Fallbeispiele aus der praktischen Arbeit der Autorin und von KollegInnen illustrieren die miasmatische Behandlung
  • Ausführliches Stichwortverzeichnis (mit über 600 Begriffen)
  • Beitrag von Harald Knauss (Autor von "Geistiges Heilen") zur Kreuz-Symbolik
  • Geleitworte von Dr. Lothar Hirneise, Dr. Jürgen Hess, Dr. Helge Jany und Isolde Richter

39,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Familiensystemische Krankheiten und ihre organischen Manifestationen. Leber, Galle, Pankreas, Blut.

Familiensystemische Krankheiten und ihre organischen Manifestationen. Leber, Galle, Pankreas, Blut.

Referentin des Monats


Dr. Rosina Sonnenschmidt

Homöopathie, Inspiration & Humor


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 76,- € (statt 84,-) oder als CD nur 89,- € (statt 99,-) bis 30. Sept. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Rosina Sonnenschmidt behandelt chronische Krankheiten zum großen Teil miasmatisch orientiert (verschiedene Kurse zu den Miasmen sind bereits bei uns erschienen: Grundkurse Miasmen, weitere Miasmenkurse). Die Miasmatik reicht weit in kollektive Ebenen, naheliegenderweise zunächst in die der Herkunftsfamilie. Auch die familiensystemische Forschung und Aufstellungspraxis hat gezeigt, dass familiäre Belastungen eine große Rolle für schwere chronische Krankheiten spielen können. Im vorliegenden Seminar gibt die Referentin zunächst eine Einführung in ihre miasmatische Arbeit und wendet sich dabei dem Thema dieses Seminars zu: der Betrachtung familiensystemischer Zusammenhänge und ihren Manifestationen auf körperlicher Ebene beim einzelnen Patienten. Sie greift als Schwerpunkt drei Organbereiche heraus und verbindet die homöopathische Betrachtung der Krankheiten dieser Organe mit ihren Erfahrungen in Chinesischer Medizin: Leber/Galle, Pankreas und Blut stehen im Mittelpunkt dieses Vortrags. Eine Liveanamnese verdeutlicht zudem den praktischen Umgang mit dem Miasmenmodell.

76,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Lycopodium - Das tapfere Schneiderlein. Alte Seele ohne Wurzeln

Lycopodium - Das tapfere Schneiderlein. Alte Seele ohne Wurzeln

Auch auf CD erhältlich - für nur 37,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die ReferentInnen der "Enders-Gruppe" im Rheingau unternehmen bei ihren Seminaren stets eine gemeinsame Forschungsreise zum Kern der Arznei. Dabei geht es weniger um reine Informationsvermittlung und Symptomlehre als mehr um Selbstentdeckung: wo ist der lycopodische Anteil meiner eigenen Persönlichkeit und wie kann ich ihn mittels meiner eigenen Erkenntnis leichter bei Patienten entdecken? Enders hat es sich zur Aufgabe gemacht, den "Genius" einer Arznei möglichst klar zu fassen, um die Arznei diagnostisch besser erkennen und therapeutisch zielstrebiger behandeln zu können.

29,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Donnerstag, 17. Mai 2007 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Sonnenschmidt, Rosina
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.442s