Kontakt

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Muttermittel. Fruchtwasser und Folliculinum

ab

Preis für MP3-Download 8,60 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: HT-498
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Muttermittel. Fruchtwasser und Folliculinum

Auch auf CD erhältlich - für nur 10,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Claudia Berndt stellt in ihrem Vortrag verschiedene jüngere homöopathische Muttermittel vor - Arzneien, die bislang kaum bekannt waren. So berichtet sie über ihre persönlichen Erfahrungen mit zwei urmütterlichen Substanzen: dem Fruchtwasser und dem Folliculinum (Östrogen). Bei diesen Arzneien geht es nicht allein um die Beziehung zur eigenen Mutter, sondern auch allgemein um die "Große Mutter" als Schöpferin des Lebens.

Vortragsthemen und Stichworte

- Ängste vor dem Vortrag

- Fruchtwasser: Schuld an der eigenen Existenz / Verlustängste

- Die große Mutter

- Ursprung der Arznei

- Das Umfeld im Mutterleib / Schwangerschaft

- Der wiedergefundene Zwilling

- Menschliches Östrogen (Folliculinum)

- Signatur und Anwendung von Folliculinum

 

Nähere Informationen weiter unten

Edition: HT (Berliner Homöopathietage)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Aqua amniota humana, Folliculinum, Fruchtwasser, Mutterarzneien

Abspieldauer (ca.): 39 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

8,60 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
10,90 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Muttermittel. Fruchtwasser und Folliculinum

Claudia Berndt stellt in ihrem Vortrag verschiedene jüngere homöopathische Muttermittel vor - Arzneien, die bislang kaum bekannt waren. So berichtet sie über ihre persönlichen Erfahrungen mit zwei urmütterlichen Substanzen: dem Fruchtwasser und dem Folliculinum (Östrogen). Bei diesen Arzneien geht es nicht allein um die Beziehung zur eigenen Mutter, sondern auch allgemein um die "Große Mutter" als Schöpferin des Lebens.

Fruchtwasser kann eine passende Arznei bei einer tiefen existenziellen Verunsicherung sein, mit Schulgefühlen für die eigene Existenz. Sie beruhen nicht selten auf dem Verlust eines Zwillings während der Schwangerschaft, was auch auch bei der Referentin der Fall gewesen war. Homöopathisches Fruchtwasser (Aqua amniota humana) half ihr, sich im hiesigen Leben zu erden und sicherer zu fühlen und ihre eigene Identität und Existenzberechtigung zu finden. So konnte sie über ihren verlorenen Zwillung trauern und ihn loslassen. Eine spannende Arznei - nicht nur für Menschen, die früh einen Zwilling verloren haben, sondern die unter bestimmten Formen von Existenzunsicherheit leiden.

Folliculinum hat sich bei verschiedenen Menstruationsbeschwerden bewährt, auch als mögliches Antidot für die Auswirkungen und Folgen einer längeren Kontrazeptiva-Einnahme. Als Muttermittel hilft es, die innere Verbindung zu den Ahnen wieder herzustellen und Kraft zu finden, um alte Fesseln zu lösen, zur Unterstützng der Eigenmächtigkeit.

Vortragsthemen und Stichworte

- Ängste vor dem Vortrag

- Fruchtwasser: Schuld an der eigenen Existenz / Verlustängste

- Die große Mutter

- Ursprung der Arznei

- Das Umfeld im Mutterleib / Schwangerschaft

- Der wiedergefundene Zwilling

- Menschliches Östrogen (Folliculinum)

- Signatur und Anwendung von Folliculinum

 

CD 1 (38:23)
1. Entscheidung zum Vortrag / Widmung / Ängste vor dem Vortrag / Fruchtwasser (05:04)
2. Schuld an der Existenz / Die große Mutter / Muster erkennen / Ursprung der Arznei (06:11)
3. Das Umfeld im Mutterleib / Schwangerschaft / Erlebnis im Mutterleib (05:34)
4. Der wiedergefundene Zwilling / Der Fluss der Liebe (10:11)
5. Menschliches Östrogen / Folliculinum (Östrogen) (07:10)
6. Signatur und Anwendung (04:11)

Claudia Berndt im Vortrag


1 CD in dekorativer Buchformat-Box

Coverbild: Ausschnitt aus "Three Ages Of A Woman" von Gustav Klimt [Public domain], via Wikimedia Commons


49. Berliner Homöopathietage, Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 15./16. Februar 2014


Dieser Vortrag ist Teil der 49. Berliner Homöopathietage, einer zweitägigen Veranstaltung mit einer Vielzahl interessanter Vorträge. Das gesamte Seminar mit allen Vorträgen können Sie zum stark vergünstigten Paketpreis ebenfalls bei uns erhalten:

HT-49

ReferentInnen der 49. Berliner Homöopathie-Tage (Foto: Martin Bomhardt)


Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Die Muttermittel. Amni liquor, Chorda umbilicalis, Folliculinum, Lac humanum, Oxytocin, Placenta, Vernix caseosa

Die Muttermittel. Amni liquor, Chorda umbilicalis, Folliculinum, Lac humanum, Oxytocin, Placenta, Vernix caseosa

Weite, Breite & Tiefe - homöopathische Vielfalt!


Unsere Sommeraktion 2018 - Teil 2 - Hochsommerliche Downloadwolke

300 Vorträge und Seminare zum Herunterladen


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 31,- € (statt 35,-) / 42,- € (CD) bis 31. August 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Jüngere Erkenntnisse über die Entwicklung der individuellen Persönlichkeit besagen, dass unsere psychische Grundstruktur bereits mit 3 Jahren größtenteils angelegt ist. Die Pränatalphase ist davon die wichtigste und prägendste, wie der Schweizer homöopathische Arzt Dr. Heinz Wittwer auch aus eigener praktischer Erfahrung weiß. Viele Beispiele aus seiner Praxis belegen, dass grundlegende Wahnideen (im Sinne Sankarans) auf pränatale traumatische Erlebnisse zurückgehen. Scheinbar sinnlose oder zusammenhanglose Äußerungen erwachsener Patienten werden oft erst vor dem Hintergrund ihrer Schwangerschafts- und Geburtsumstände verständlich.

Die sichere Bindung zwischen Kind und Eltern, vor allem aber zur Mutter, ist Voraussetzung für eine optimale kindliche Entwicklung. Im Normalfall gibt eine Mutter ihrem Kind alles, was ihr möglich ist. Doch kann auch sie nicht mehr geben, als sie selbst bekommen hat, insbesondere was Nähe und Bindung anbelangt. Daher können wir vielfach beobachten, wie ein Patient das Schicksal seiner Mutter weiterträgt.

Bei der homöopathischen Behandlung der Folgen bieten sich immer öfter die sogenannten "Muttermittel" an. Dr. Wittwer befasst sich bereits seit Jahren mit den mütterlichen Sarkoden und hat vielfältige Erfahrungen mit ihnen gemacht. Sie kommen vor allem dann in Frage, wenn das Kernproblem bereits während der Schwangerschaft bestand. Zur Muttermittelgruppe gehören jene Arzneisubstanzen, die direkt mit der Schwangerschaft verbunden sind: Fruchtwasser (Amni liquor), Nabelschnur (Chorda umbilicalis), Mutterkuchen (Placenta) und Käseschmiere (Vernix caseosa). Weitere wichtige Arzneien bei pränatalen Traumatisierungen sind Lac maternum und Lac humanum. Oxytocin kommt hingegen bevorzugt bei perinatalen Traumen in Frage.

Gemeinsame Merkmale aller Muttermittel sind eine schwierige Identitätsfindung und ein beeinträchtigtes Grundwohlbefinden.

Um die Zusammenhänge zwischen prä- bzw. perinataler Traumatisierung und den Muttermitteln explizit zu verdeutlichen, stellt Dr. Wittwer in diesem Seminar sechs spannende Fälle vor, die mit jeweils einer oder mehrerer dieser Arzneien erfolgreich behandelt werden konnten.

Lehrreicher und einfühlsamer Einblick in eine bislang noch wenig beachtete Arzneigruppe, der in unserer entfremdeten Zeit künftig eine zunehmende homöopathische Bedeutung zukommen dürfte.

 

31,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Ovarinum und Klimakterium. Hormao - Der schweißtreibende Tanz mit den Hormonen

Ovarinum und Klimakterium. Hormao - Der schweißtreibende Tanz mit den Hormonen

Als Download (keine CD)!


Die 36. Berliner Homöopathietage standen unter dem Leitthema "Mercurius und die Syphilis". Die Vorträge dieser Homöopathietage - auch zu anderen Themen - sind von diesem mercuriellen Geist geprägt.

Irmgard Schmitz, Dozentin der SHS, berichtet in diesem sehr offenen und unverblümten Vortrag über ihre Erfahrungen mit dem Klimakterium, den Beschwerden (Hitzewallungen, Schweißausbrüche, hormonelles Auf und Ab), den Ängsten (Altwerden, Unfruchtbarkeit), dem schmerzlichen Abschied von der Jugend. Nach mehreren homöopathischen Mitteln, die ihr nicht helfen, findet sie das seltene und bislang kaum bekannte Mittel "Ovarinum" (Eierstock vom Schwein), das ihr in dieser schwierigen Zeit entscheidend hilft.

 

8,60 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Sensitivität im Heilberuf

Sensitivität im Heilberuf

Auch auf CD erhältlich - für nur 86,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

71,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Timeline. Heilung im Fluss der Zeit

Timeline. Heilung im Fluss der Zeit

Weite, Breite & Tiefe - homöopathische Vielfalt!


Unsere Sommeraktion 2018 - Teil 2 - Hochsommerliche Downloadwolke

300 Vorträge und Seminare zum Herunterladen


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) / 28,- € (CD) bis 31. August 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Zeitlinienarbeit (Timeline) kann als therapeutische Intervention auch in Verbindung mit Homöopathie unterstützend eingesetzt werden: Alte Fixierungen, frühe Traumata, wiederkehrende Problemmuster und Ängste (z. B. Zukunftsangst, Prüfungsangst, Angst vor Krankheit) lassen sich mit dieser Arbeit oftmals dauerhaft lösen.

Dr. Beate Latour vermittelt die Hintergründe der Methode und demonstriert das praktische Vorgehen. Anhand ihrer Praxiserfahrungen zeigt sie, wie man Patienten von negativen Programmierungen befreit, verborgene Potenziale erweckt und die positive Zukunftsvision einer glücklichen Lebenswirklichkeit erschafft.

Dabei führt der Therapeut den Patienten einerseits zu jenen einschneidenden Erfahrungen, die das Problem ausgelöst haben. Andererseits begeben sich beide in eine imaginäre Zukunft, in der die Potenziale des Patienten bereits verwirklicht sind. Aus den Erkenntnissen dieser Arbeit erschließen sich oftmals auch deutliche Hinweise auf die benötigte homöopathische Arznei.

Ein tiefgreifendes Instrument für die Praxis: Komplexe Probleme werden durchschaubar, innere Sabotageprogramme können identifiziert und die homöopathische Arzneiwahl erleichtert werden.

 

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Frauenmittel Kinderwunsch (Folliculinum)

Frauenmittel Kinderwunsch (Folliculinum)

Video-Vortrag vom Deutschen Homöopathiekongress 2015 in Köthen


Nur auf Video-DVD erhältlich!


Die physiologische Endokrinologie verweist auf eine Schlüsselstellung von Östrogenen im Sexualhormonhaushalt. Sie sind für die Aufrechterhaltung der Fruchtbarkeit und Fortpflanzungsfähigkeit höherer Lebewesen verantwortlich.

Als Sarkode besitzt Follikulinum das Potential seines Ausgangsstoffes. Obwohl die homöopathische Bedeutung von Follikulinum weit über die Behandlungsmöglichkeiten bei symptomatischen, hormonspezifischen Beschwerdebildern hinausgeht, bestätigen klinische Erfahrungen eine allgemein regenerierende Wirkung der Arznei bei Hormonstörungen verschiedenster Genese.

Hormonaktive Substanzen, psychosoziale Faktoren, Stress und Überforderung tragen zu einer Unterdrückung autonomer Lebensrhythmen bei, was eine mangelnde individuelle Differenzierung, sowie eine gestörte Regenerationsfähigkeit zu Folge haben kann.

Chronisch degenerative Erkrankungen und Unfruchtbarkeit werden dadurch begünstigt.

Anhand zahlreicher Krankengeschichten soll das Arzneimittelbild von Follikulinum definiert, sowie das Anwendungsspektrum der Arznei vorwiegend im funktionellen sowie im miasmatischen Konsens vorstellt werden.

(Aus der Vortragsankündigung im Kongressprogramm - Abweichungen im tatsächlich vorgetragenen Inhalt sind möglich.)

Filmausschnitt siehe unten

 

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Antimonium Crud. I / II / III (3 Teile)

Antimonium Crud. I / II / III (3 Teile)

Referent des Monats Juli


Andreas Krüger

Kreative homöopathisch-schamanische Heilkunst


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) bis 31. Juli 2018!


Als Download (keine CD)!


KA-222-05

KA-222-06

KA-222-07

 

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Dienstag, 02. September 2014 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Berndt, Claudia
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden

    Parse Time: 0.488s