Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Parasitose - Der miasmatische Weg

ab

Preis für MP3-Download 21,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: SO-174
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Unsere Sommeraktion 2017
300 Titel ermäßigt!


Weite, Breite & Tiefe...
Homöopathische Vielfalt!

Bei uns bekommen Sie was zu hören!


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 31. August 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Zur Reihe "Der miasmatische Weg"
Die "Homöopathischen Sonntage" der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin gehören zu den ältesten Vortragsreihen deutschsprachiger Homöopathie und finden regelmäßig einmal monatlich statt. Jeder Homöopathie-Sonntag widmet sich einem Arzneimittel, einem klinischen oder theoretischen Thema, das von mehreren ReferentInnen, prozesshaft aus dem aktuellen Erkennntnis- und Erfahrungsstand heraus, vorgetragen wird.

Nähere Informationen weiter unten

Edition: SO (Homöopathischer Sonntag Berlin)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Bovist, Caladium, China, Cina, Gienow, Miasmen, Miasmenmodelle, Natrium mur., Parasitose, Pediculus capitis, Sabadilla, Spigelia

Abspieldauer (ca.): 3 Std. 29 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

21,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
25,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Parasitose - Der miasmatische Weg
Zur Reihe "Der miasmatische Weg"
Die "Homöopathischen Sonntage" der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin gehören zu den ältesten Vortragsreihen deutschsprachiger Homöopathie und finden regelmäßig einmal monatlich statt. Jeder Homöopathie-Sonntag widmet sich einem Arzneimittel, einem klinischen oder theoretischen Thema, das von mehreren ReferentInnen, prozesshaft aus dem aktuellen Erkennntnis- und Erfahrungsstand heraus, vorgetragen wird.

Mit dem Zyklus "Der miasmatische Weg", der über 7 Sonntage einen vollständigen Kreis um alle bekannten Miasmen zieht, unternehmen der prozessorientierte Homöopath Andreas Krüger, der Miasmatiker Falk Kuhfuhs, der Homöopath und Astrologe Michael Antoni sowie weitere MitstreiterInnen erstmals den Versuch, ihr Verständnis der Miasmatik aus prozessorientierter Sicht zu verbinden. Bekanntlich ist der miasmatische Ansatz in der Homöopathie nach wie heftig umstritten und umkämpft. Nicht-Miasmatiker feinden Miasmatiker an - und umgekehrt. Die Haltung heutiger Homöopathen ist gespalten zwischen Miasmatik als höchster Weisheitssstufe und als seniler Spinnerei des alten Hahnemann.

Mit dem Satz "Leben in der Liebe zum Handeln und leben lassen im Verständnis des fremden Wollens ist die Grundmaxime des freien Menschen." (Rudolf Steiner) eröffnet Andreas Krüger den Zyklus, bereit und offen für die Ergründung des Wesens der Miasmen in der heutigen Zeit. Dieser spannende Vortragsreigen vermittelt nicht nur einen umfassenden Überblick über die Miasmen selbst, ihre Geschichte, Theorie und praktischen Anwendungsmöglichkeiten, sondern ein tiefes Verständnis für das, was Miasmen im menschlichen Gesund- und Kranksein repräsentieren.

Für prozessorientierte Homöopathen bietet die Reihe einen einführenden Zugang zur Miasmatik. Miasmatisch arbeitende Homöopathen, die über die reine Begutachtung von Symptomen hinaus ein Interesse am Sinn von Krankheit haben, können neue Anregungen und aufschlussreiche Ideen zur Entwicklung eines tieferen Verständnis der Miasmatik gewinnen.

Sechstes Miasma - Die Parasitose
An diesem sechsten miasmatischen Sonntag beschäftigen sich Andreas Krüger und seine MitarbeiterInnen mit dem Miasma der Parasitose. Die Parasitose ist für Krüger das Miasma der Ichlosigkeit und der daraus folgenden Ausnutzung durch Andere. Ob ein Virus eine Wirtszelle befällt, um sie für ihr Fremdprogramm zu nutzen, ob es sich um parasitäre zwischenmenschliche Beziehungen handelt, oder ob ein Kind zum fünften Mal in einem Jahr mit Läusen in die Praxis kommt, macht nur einen Unterschied in Bezug auf die Ebenen, auf denen das parasitäre Miasma zum Tragen kommt.

Die Lymphe und das Blut als Abwehrorgan - im gesunden Zustand Träger des freien Ichs, also auch der Willenskräfte - haben bei der Behandlung parasitotischer Phänomene einen hohen Stellenwert. Die Parasitose ist auch das Miasma der Arzneimittelerkrankung und der Hautunterdrückung durch äußerliche Salbenbehandlung.

Falk Kuhfuss gibt uns zunächst einen Überblick über die Miasmen im Ganzen sowie ihre Mischformen. Er geht dann ausführlich auf die Parasitose selbst und auf gesellschaftlichen Phänomene ein, die zu diesem Miasma gehören. Wie kommt es zur parasitären Belastung und welche Möglichkeiten der Heilung gibt es? Er stellt Fälle vor, in denen die Behandlung der Parasitose zur Heilung entscheidend beigetragen hat.

Beate von Dühren und Donald Guss machen uns mit einigen Mitteln aus der Parasitose-Rubrik von Gienow bekannt: Bovista (Pilz ohne Kern), Spigelia, China, Sabadilla und Pediculus capitis (Kopflaus). Im astrologischen Teil zieht Michael Antoni wie schon bei den anderen Miasmen eine aufschlussreiche Verbindung zwischen der Parasitose und den Planeten- und Tierkreisaspekten von Neptun (Fische) und Pluto (Skorpion). Er lädt darüber hinaus ein zu einer Wahrnehmungsübung zur Parasitose und thematisiert mögliche parasitäre Aspekte von Therapeuten-Patientenbeziehungen und die Problematik von "Engeln" und "Vampiren".

Andreas Krüger spricht über die avatäterische Seelenhaltungsarbeit (der Mensch als Schöpfer seiner selbst) sowie über parasitäre Phänomene, die ihm in seiner Praxis immer wieder begegnet sind. In diesem Zusammenhang stellt er auch die große Arznei Natrium muriaticum (der innere Saboteur) und Cina (Quälgeist) vor. Hinter ständiger Selbstsabotage sieht er primär eine Angst vor Glück und Fülle und erläutert Gründe und Lösungsmöglichkeiten für diese Angst.

Andreas Krüger und seine MitarbeiterInnen laden Sie ein zu einer Reise zu den Wesen, die an unserem Leben saugen, zu ihrer Ehrung und Überwindung.


Die ReferentInnen
vlnr: Falk Kuhfuhs, Donald Guss, Michael Antoni, Andreas Krüger, Beate von Dühren
Überblick über alle Titel des Zyklus "Der miasmatische Weg"
SO-167 Der miasmatische Weg - Die Psora
SO-168 Der miasmatische Weg - Die Tuberkulinie
SO-171 Der miasmatische Weg - Die Sykose
SO-172 Der miasmatische Weg - Die Skrophulose
SO-173 Der miasmatische Weg - Die Syphilinie
SO-174 Der miasmatische Weg - Die Parasitose
SO-175 Der miasmatische Weg - Die Carcinogenie

Den kompletten Zyklus gibt es auch als günstiges Gesamtpaket


SO-M Der miasmatische Weg - Alle 7 Miasmen im Paket
Näheres siehe unten unter "Hinweise"

Links: ursprüngliches Miasmenmodell von Peter Gienow, rechts: Miasmenmodell heute Abbildungen (C) Peter Gienow, mit freundlicher Genehmigung. Nähere Informationen über Peter Gienow und seine Arbeit finden Sie auf seiner Webseite: http://tsoraat.de)
CD 1 (70:01)
1. Andreas Krüger: Einführung Parasitose - Ichlosigkeit (13:10)
2. Falk Kuhfuhs: Überblick über die Miasmen - Farben (12:08)
3. Mischfarben der Miasmen - Miasmensplitting (04:28)
4. Arzneimittelkrankheit und Unterdrückung (05:04)
5. Die Wurzeltiefe von miasmatischen Erkrankungen (03:56)
6. Das Wesen der Parasitose - Symbiotische Beziehungen (04:03)
7. Parasiten, Pilze und Viren (06:11)
8. Symptomatik der Parasitose (06:29)
9. Die Erweckung der Syphilinie (02:37)
10. Behandlung von Impfschäden und Antibiosen (03:35)
11. Die Landkarte der Heilung (08:15)

CD 2 (68:57)
1. Donald Guss: Bovista - Leitsymptome (10:47)
2. Spigelia und Caladium - Leitsymptome (08:00)
3. China - Leitsymptome und Modalitäten (07:01)
4. Beate von Dühren: Sabadilla - Leitsymptome (05:35)
5. Pediculus capitis - Leitsymptome (04:43)
6. Michael Antoni: Der Blutsauger - Wahrnehmungsübung (04:06)
7. Parasitose-Fall (08:19)
8. Das Potenzial der Parasitose (06:33)
9. Therapeuten-Patienten-Verhältnis (02:21)
10. Engel und Vampir - Astrologie und Parasitose - Neptun und Pluto (05:22)
11. Muße und Fasten (06:05)

CD 3 (69:53)
1. Der innere Bud Spencer (06:03)
2. Andreas Krüger: Avatäterische Seelenhaltungsarbeit (06:50)
3. Wer nicht sticht, wird gestochen (09:13)
4. Parasitäre Phänomene (04:10)
5. Das gesunde Ich und der parasitotische Patient (08:08)
6. Cina - Quälgeister und Dämonen (11:45)
7. Natrium muriaticum - Der innere Saboteur (14:55)
8. Angst vor Glück und Fülle (08:45)


Andreas Krüger
geboren 1954, ist seit 1988 Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin und Mitbegründer der Prozessorientierten Homöopathie. Seit 1982 arbeitet er in eigener Praxis als Heiler, Aufstellerund Seelenreisender. Er ist Autor mehrerer Bücher und vieler Fachartikel. Seine Fähigkeit tiefes Wissen auf humorvolle und einprägsame Weise zu vermitteln zeichnen ihn als Lehrer aus.

Weitere Infos: Webseite von Andreas Krüger sowie auf unserer Seite Buchautoren


Michael Antoni - Autobiographisches
Seit meiner Jugend beschäftige ich mich intensiv mit der spirituellen Philosophie und ihren Themenkreisen; hier fasziniert mich vor allem die Astrologie (seit 1986). Die ersten spirituellen Wurzeln liegen in dem Gedankengut der damaligen
€Münchner-Esoterik-Wiege€ von Thorwald Dethlefson, Nicolaus Klein und Ruediger Dahlke. Trotz der großen Faszination kam erst einmal ein Studium der Elektrotechnik mit Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) in der Energie-Technik. Neben dem Studium ließ ich michvon Nicolaus Klein (www.nicolausklein.de) zum Astrologen ausbilden (1994). Fortbildungen in Astrologie bei Peter Orban, Wolfgang Denzinger und anderen.

Um die Tätigkeit als Astrologe auf einen therapeutischen Boden zu stellen, kam 2000 eine dreijährige Ausbildung zum Heilpraktiker und Homöopathen an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin (www.samuelhahnemannschule.de) € Aus- und Fortbildungsstätte des Fachverbands Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. unter der Leitung von Andreas Krüger. Als persönlicherSchüler von Andreas Krüger ging ich nochmals drei Jahre in die €Lehre€ und schloss eine Ausbildung zum Homöopathie-Lehrer, sowie zum Ikonographen der Seele (wunderorientierte Aufstellungs- und Ritual-Arbeit) ab (www.andreaskruegerberlin.de). Zusätzliche Ausbildung in Systemischer Struktur- und Familien-Aufstellung bei Ekkehard Dehmel (www.ekkehard-dehmel.de).

Seit 2003 arbeite ich zusammen mit meiner Frau Annett Antoni (Homöopathie, Lymphdrainage, Craniosakrale Therapie und Leibarbeit) in unserer eigenen Naturheilpraxis.
In der Praxis ist die Homöopathie meine Basis der Therapie. Um den Prozess der Wandlung und Erkenntnis zu begleiten, stehen verschiedene Möglichkeiten zu Verfügung: Aufstellungsarbeit (ob Ikonen, Horoskop-, Familien-, Struktur- oder Traum-Aufstellungen), psychotherapeutische Gespräche und Symbol- und Trance-Therapie. Die Astrologie ist dabei ein wichtiger Wegweiser und Kompass durch die Länder der Seele.

Als Lehrer für prozessorientierte Homöopathie unterrichte ich an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin. Dort bin ich auch als "Haus- und Hof-Astrologe" zuständig für die Erforschung der Zusammenhänge von Astrologie und Homöopathie und deren erfolgreichen Verbindung. Ich leite Ausbildungs-Seminare für den Verband in Astrologie, AstroMedizin und Krankheitsbilder-Deutung. Einmal im Monat gestalte ich mit Andreas Krüger zusammen den "HomöopathischenSonntag".

Ich habe mehrere Artikel veröffentlicht zum Thema €Astrologie & Homöopathie€ in der homöopathischen Fachzeitschrift €Homöopathische Einblicke€. Mehrere Artikel zur Astrologie in verschiedenen spirituellen Zeitschriften. Reichhaltige Audio-CDs mit denThemenschwerpunkten Astrologie, Homöopathie und Krankheitsbilderdeutung (www.homsym.de). 2010 kam eine Ausbildung bei Dr. Richard Bartlett hinzu in Matrix Energetics® (www.matrixenergetics.com).

Weitere Infos: Webseite von Michael Antoni

3 CDs in kompakter Buchformatbox

174. Homöopathischer Sonntag der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 6. September 2009

Paketpreis für den gesamten Zyklus "Der miasmatische Weg"

Alle 7 Sonntage des Zyklus erhalten Sie zum Paketpreis von nur 159,- €. Hier finden Sie das Paketangebot: SO-M Der miasmatische Weg
Probierangebot
Wenn Sie zunächst nur einen Einzeltitel bestellen und sich erst später für den gesamten Zyklus entscheiden, rechnen wir Ihnen den schon erworbenen Titel auf den regulären Paketpreis (159,- €) an.

Ergänzende Empfehlung: Miasmen-Vorträge und Seminar von Falk Kuhfuhs
Wenn Ihnen die Vorträge von Falk Kuhfuhs gefallen, empfehlen wir Ihnen als Vertiefung sein Miasmen-Seminar, in dem er die "Landkarte der Miasmen" übersichtlich und leicht verständlich präsentiert:

Die Landkarte der Miasmen

.Sie finden diesen Titel unter unserer Bestellnummer HF-292.

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Opium - Die Rückkehr der Gefühle

Opium - Die Rückkehr der Gefühle

Referent des Monats Juli


Andreas Krüger

Die 200 beliebtesten Vorträge & Seminare


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 11,- € (statt 13,-) oder als CD nur 15,- € (statt 17,50) bis 31. Juli 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Andreas Krüger zeigt anhand verschiedener aufschlussreicher Opium-Fälle mögliche Heilungswege aus der oft Jahrzehnte alten Schockstarre nach Missbrauch, Gewalterfahrung oder Schändung. Das Wiederaufblühen der verloren gegangenen Berührbarkeit und Lebendigkeit spiegelt sich in der leuchtenden Schönheit des Mohns!

11,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Crotalus Horridus - Die Klapperschlange

Crotalus Horridus - Die Klapperschlange

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Am Beispiel der Klapperschlange führt Beate Latour in das Wesen der homöopathischen Schlangen-Arzneien ein. Für die Schlangen ist eine starke Polarität der Charakterzüge charakteristisch: Auf der einen Seite wirken sie sehr anziehend und charismatisch, und mit ihrer durchdringenden Intelligenz und großen Kraft sind sie in der Lage, auch höchste spirituelle Ziele zu erreichen. Andererseits sind sie durch ihre Eifersucht und ihren Hang zu Manipulation und Machtmissbrauch immer wieder in der Gefahr, sich und ihre Mitmenschen in destruktive Prozesse hinein zu ziehen. Zur Heilung dieser Janushaftigkeit spielt die Integration der schattenhaft verdrängten Anteile der Persönlichkeit eine fundamental wichtige Rolle.

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Anacardiaceae (Sumachgewächse). Mango, Anacardium, Rhus tox. & Co.

Anacardiaceae (Sumachgewächse). Mango, Anacardium, Rhus tox. & Co.

Unsere Sommeraktion 2017
300 Titel ermäßigt!


Weite, Breite & Tiefe...
Homöopathische Vielfalt!

Bei uns bekommen Sie was zu hören!


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 11,- € (statt 13,-) oder als CD nur 15,- € (statt 17,50) bis 31. August 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Anacardiaceen (Familie der Sumachgewächse) sind zwar vorrangig in Amerika, Südostasien und Afrika beheimatet, doch gehören zwei ihrer Vertreter schon seit Hahnemann zu unseren wichtigen Arzneien: Anacardium orientale und Rhus Tox. Viele weitere Arten sind homöopathisch allerdings kaum bekannt.

In ihrem Überblicksvortrag stellt Dr. Juliane Hesse verschiedene unbekanntere Sumach-Arzneien vor und beleuchtet ihre verbindenden und unterscheidenden Merkmale, darunter mehrere Rhus-Arten sowie ausführlich die Mango (Mangifera indica) - mit einem spannenden, aufschlussreichen Bericht über die C4-Verreibung dieser süßen Frucht und über Erfahrungen der Referentin während einer schamanischen Reise.

Themen
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede innerhalb der Pflanzenfamilie der Anacardiaceen
  • Die zentrale Empfindung der Anacardiaceen nach R. Sankaran
  • Allgemeines zur Vital-Sensation-Methode
  • Folgen der Unterwerfung unter Glaubenssysteme (Starre, Steifheit, Ängste)
  • Innerer Widerstreit, Unfähigkeit zur Entscheidung
  • Schamanische Reise zur Mango und Bericht über die C4-Verreibung
  • Kurze Fallbeispiele zu Rhus-t. und Rhus-rad.
Besprochene Arzneien
  • Anacardium orientale
  • Mangifera indica (Mango)
  • Rhus toxicodendron
  • Im Überblick: Rhus glabra, Rhus radicans, Rhus venenata, Rhus aromatica und Rhus typhina

11,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Schwanger werden. Homöopathie bei unerfülltem Kinderwunsch

Schwanger werden. Homöopathie bei unerfülltem Kinderwunsch

Unsere Sommeraktion 2017
300 Titel ermäßigt!


Weite, Breite & Tiefe...
Homöopathische Vielfalt!

Bei uns bekommen Sie was zu hören!


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 8,- € (statt 9,80) oder als CD nur 11,- € (statt 12,90) bis 31. August 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Was können wir als Behandler tun, damit es ins Leben geht, in die Schwangerschaft? Warum kommen die Kinder nicht?

Hans-Jürgen Achtzehn, Vater von drei und (in guter Hoffnung bald vier) Kindern, "macht gerne Kinder" und behandelt hier eines der Lieblingsthemen in seiner Praxis: Frauen dazu zu verhelfen, schwanger zu werden.

Er spricht über Sinn/Unsinn von Verhütung, über die Tücken des Kinderwunschs, über mögliche Hindernisse und ihre Auflösung. Auch die typischen homöopathischen Mittel werden angesprochen, doch liegt der Schwerpunkt dieses Vortrags - hochwertig wie immer bei HJ Achtzehn - auf den seelischen Knackpunkten im Leben der Betroffenen.

Wichtiger Hinweis zu diesem Titel
siehe unten in der ausführlichen Beschreibung

8,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Symbolische Materia Medica

Symbolische Materia Medica

Wiederauflage der beliebten homöopathischen Arzneimittellehre über seelische und symbolische Charakteristika

Version 3.5 (erweit. u. überarb. Auflage)

Das Kompendium beruht auf einer 25-jährigen Sammlung klassischer und neuzeitlicher Arzneiphänomene und führt sie in übersichtlicher Listenform zusammen.

Die einzelnen Arzneidarstellungen umfassen Themen, Symbole, Trauminhalte und viele weitere Bezüge (Märchen, Tiere, Musik, Filme, Farben, Berufe, Redensarten u. v. a.) sowie die geistig-seelische Grundstruktur, ergänzt durch wichtige Modalitäten, Nahrungsmittelbezüge und körperliche Erscheinungen.

Bei der vorliegenden Ausgabe (Version 3.5) handelt es sich um einen erweiterten und teilweise überarbeiteten Nachdruck der 3. Auflage.

Inhaltlicher Überblick
  • 195 Arzneimittelbilder (3. Aufl.: 140 Arzneien)
  • Ca. 105000 Einzeleintragungen (3. Aufl.: 85000) 
  • Über 750 ausgewertete Quellen namhafter Autoren des In- und Auslands (3. Aufl.: ca. 400 Quellen)
  • Neu: Zusätzlich 42 Arzneimittelreiche/familien
  • Neu: Angaben zur Klassifikation bei jeder Arznei
  • Neu: Quellenangabe bei jeder Eintragung

Form und Gestaltung
  • Handliches Format 16 x 24 cm
  • Feste Fadenbindung mit farbigem Buchdeckel
  • 1792 Seiten (3. Auflage: 1426 Seiten) 
  • Übersichtliche doppelspaltige Listenform
  • Gewichtung der Eintragungen in vier Stufen
  • Anordnung nach Bereichen, Wertigkeiten und alphabetisch

69,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Mediale Mittel in der Homöopathie. Die homöopathische Begleitung von sensitiven Menschen.

Mediale Mittel in der Homöopathie. Die homöopathische Begleitung von sensitiven Menschen.

Referent des Monats Juli


Andreas Krüger

Die 200 beliebtesten Vorträge & Seminare


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 64,- € (statt 71,-) oder als CD nur 77,- € (statt 86,-) bis 31. Juli 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

In der deutschsprachigen Homöopathie gelten Andreas Krüger und Rosina Sonnenschmidt als Wegbereiter einer spirituell ausgerichteten Homöopathie, die den Lebensweg als beständige Wandlung hin zu den eigenen Potenzialen versteht - und nicht nur als Beseitigung von Pathologie wie in manchen "klassischen" Homöopathie-Ausrichtungen.

Ihre therapeutische Grundhaltung, in besonderen Gaben eine Aufgabe zu erkennen, lässt sie daher auch Gaben, die für Betroffene oft zunächst leidvoll oder beängstigend sind (wie Hellfühligkeit, Hellsichtigkeit, Hellhörigkeit, Vorahnungen, prophetische Träume usw.) nicht als ausschließlich pathologische Symptome abtun, sondern als große Chance für die Entwicklung besonderer Fähigkeiten und Qualitäten. Es ist ihr Anliegen, sensitive und medial Begabte von ihrem Leidensdruck zu befreien und zu schulen. Oft entwickeln solche Menschen dann selbst heilerische Qualitäten - im weitesten Sinne.

64,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Donnerstag, 03. Dezember 2009 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

Ihre E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.456s