Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Prüfungsangst. Erfolg durch angstfreie Kreativität

ab

Preis für MP3-Download 24,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: SO-212
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Prüfungsangst. Erfolg durch angstfreie Kreativität

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Das Heil der Welt liegt nicht in anderen Maßnahmen, sondern in einer anderen Gesinnung." (A. Schweitzer)
Leistungsdruck und Pflichterfüllung bestimmen unsere gegenwärtige Kultur, die Menschen oft nur noch als nutzbare Ressource sieht. Michael Antoni, Ragna Knebel und Friedrich Koller befassen sich an diesem homöopathischen Sonntag mit einer häufigen Konsequenz aus dieser Haltung: der weit verbreiteten Prüfungsangst. Statt selbstentfremdender Dienstleistungsmentalität wären Kreativität und die Bereitschaft zu persönlicher Verantwortung gefragt, auf der Basis von Freude und Begeisterung. Doch oft genug ist das Gegenteil der Fall.

Wie entstehen Ängste vor schlechter Bewertung, vorm Versagen, vorm Durchfallen, vor Kontrollverlust? Oder woher stammt die Hemmung zu zeigen, wer man ist und was man kann? Friedrich Koller unterscheidet in seiner Differenzialdiagnose die drei großen, bekannten Arzneien für Prüfungsangst: Argentum nitricum, Gelsemium und Arsen. Anschaulich erläutert er, woher die jeweilige Angst stammt und wie sie sich anfühlt. Und schließlich: Wie gelingt die Heilung?

Homöopathische Wege aus der Selbstentfremdung und Dienstleistungsmentalität hin zur Eigenverantwortung und individuellen Kreativität , die authentische Erfolge ermöglicht.

Nähere Informationen weiter unten

Edition: SO (Homöopathischer Sonntag Berlin)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Aethusa, Anacardium, Angst, Argentum nitr., Arsenicum album, Belladonna, Calcium fluor., Calcium silicata, Cuprum, Leistungsdruck, Lernen, Lernschwierigkeiten, Picricum acidum, Prüfungsangst, Silicea, Stress

Abspieldauer (ca.): 3 Std. 38 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

24,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
28,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Prüfungsangst. Erfolg durch angstfreie Kreativität
"Das Heil der Welt liegt nicht in anderen Maßnahmen, sondern in einer anderen Gesinnung." (A. Schweitzer)
Leistungsdruck und Pflichterfüllung bestimmen unsere gegenwärtige Kultur, die Menschen oft nur noch als nutzbare Ressource sieht. Michael Antoni, Ragna Knebel und Friedrich Koller befassen sich an diesem homöopathischen Sonntag mit einer häufigen Konsequenz aus dieser Haltung: der weit verbreiteten Prüfungsangst. Statt selbstentfremdender Dienstleistungsmentalität wären Kreativität und die Bereitschaft zu persönlicher Verantwortung gefragt, auf der Basis von Freude und Begeisterung. Doch oft genug ist das Gegenteil der Fall.

Wie entstehen Ängste vor schlechter Bewertung, vorm Versagen, vorm Durchfallen, vor Kontrollverlust? Oder woher stammt die Hemmung zu zeigen, wer man ist und was man kann? Friedrich Koller unterscheidet in seiner Differenzialdiagnose die drei großen, bekannten Arzneien für Prüfungsangst: Argentum nitricum, Gelsemium und Arsen. Anschaulich erläutert er, woher die jeweilige Angst stammt und wie sie sich anfühlt. Und schließlich: Wie gelingt die Heilung?

Ragna Knebel schildert einen Fall, in dem die Angst vor dem Bestehen einer Prüfung im Vordergrund stand. Dabei trifft sie auf Anacardium und seine verschiedenen Ätiologien. Eine tiefe Versagensangst im inneren Ringen um die eigene Existenzberechtigung kennzeichnet das Bild. Oberflächlich ist Anacardium bisweilen mit Silicea verwechselbar, doch lässt es sich anhand der immer extremer werdenden Reaktions- und Verhaltensweisen abgrenzen.
Schließlich ergänzt Michael Antoni die Prüfungspalette mit einer Reihe von Arzneien, die auf unterschiedliche Weise verkrustete Strukturen rund ums Lernen auflösen können: Belladonna, Aethusa, Calcium silicata, Calcium fluoricum, Cuprum und Picricum acidum - kraftvolle Helfer bei der Entwicklung von Schöpfungs- und Gestaltungsfreude.

Die eigentlichen, echten Lebensprüfungen sind nach Antoni ohnehin jene Situationen, in denen Vertrauen gelernt, Verbundenheit gefühlt und durch persönliche Verantwortung eine besondere Herausforderung angenommen wird. Dann wandelt sich der Mensch vom Besitzstandsverwalter zum Gestalter. Es ist an der Zeit, unsere Neugier neu zu entdecken.

Homöopathische Wege aus der Selbstentfremdung und Dienstleistungsmentalität hin zur Eigenverantwortung und individuellen Kreativität , die authentische Erfolge ermöglicht.

Bild Vorderseite Cover: "Exam preparations" © Jixar / PIXELIO

CD 1 (74:32)
1. Michael Antoni: Überblick (09:56)
2. Angst, Gehorsam, Pflicht, historisch (08:30)
3. Erfolgsfaktor Kreativität / Lerntheorien (08:50)
4. Neuroplastische Faktoren / Freude, Begeisterung (07:19)
5. Innere Haltung (06:08)
6. Logische Prüfungsangst / Potenziale (05:15)
7. Vertrauen gegen Angst / Lob, Kritik, Urteil (08:43)
8. Selbstentfaltung statt Dienstleistung (06:55)
9. Herausforderungen / ADHS und Defizite (06:14)
10. Selbstbestimmungstherapie (06:37)

CD 2 (74:00)
1. Friedrich Koller: DD Argentum nitr., Gelsemium (06:24)
2. Woher kommt die Angst? / Das Thema Enge (07:09)
3. DD Arsen, Silicea / Arsen: Ruhelosigkeit, Todesangst (08:21)
4. Silicea: Angst vor Haltungsverlust (06.39)
5. Abneigung: Kritik / Heilung / In der Praxis / Sulfur (06:32)
6. Ragna Knebel: Anacardium - Das Leben als Dauerprüfung (07:30)
7. Unbeliebtes Mittel / DD Lachesis / Ätiologie (06:21)
8. Ursprung der Spaltung (08:59)
9. Ringen um Anerkennung / Verwechslung: Sil. (09:03)
10. Symptome der Prüfungsangst / Praxisfall (06:57)

CD 3 (68:18)
1. Michael Antoni: Anmerkungen (07:16)
2. Belladonna: Feuer und Flamme / Plötzliche Abkühlung / Rubriken (08:57)
3. Aethusa: Pflanze, Indikationen / DD Milche / Symptome (07:46)
4. Calcium silicata: Warum war ich nicht besser? / Ausreden (05:58)
5. Calcium fluoricum: Sicherheit / Fleiß, Härte, Selbständigkeit (07:15)
6. Cuprum: Harte Schale, weicher Kern / Krampf, Kontrollzwang (07:42)
7. Picricum acidum: Ausbeutung des Intellekts / Lehrer (05:43)
8. Verantwortung / Die eigentlichen Prüfungen (07:28)
9. Schöpfungs- und Gestaltungsfreude (10:10)


Michael Antoni und Ragna Knebel während ihres Vortrags.


Michael Antoni - Autobiographisches
Seit meiner Jugend beschäftige ich mich intensiv mit der spirituellen Philosophie und ihren Themenkreisen; hier fasziniert mich vor allem die Astrologie (seit 1986). Die ersten spirituellen Wurzeln liegen in dem Gedankengut der damaligen
€Münchner-Esoterik-Wiege€ von Thorwald Dethlefson, Nicolaus Klein und Ruediger Dahlke. Trotz der großen Faszination kam erst einmal ein Studium der Elektrotechnik mit Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) in der Energie-Technik. Neben dem Studium ließ ich michvon Nicolaus Klein (www.nicolausklein.de) zum Astrologen ausbilden (1994). Fortbildungen in Astrologie bei Peter Orban, Wolfgang Denzinger und anderen.

3 CDs in dekorativer Buchformatbox.

Bild Vorderseite Cover: "Exam preparations" © Jixar / PIXELIO

212. Homöopathischer Sonntag der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 10. März 2013

Zur Veranstaltung "Der Homöopathische Sonntag"
Die "Homöopathischen Sonntage" sind eine seit über 15 Jahren regelmäßig monatlich an Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin stattfindende Veranstaltung, in denen ein halber Tag (fünf Stunden)einem einzigen Arzneimittel, einem theoretischen oder praktischen Thema umfassend gewidmet ist. Sie gehören zu den kontinuierlichsten und zugleich fortschrittlichsten homöopathischen Vorlesungen, da das jeweilige Thema aus der aktuellen Sicht undErkenntnis der homöopathischen Empirie und Forschung vermittelt wird.

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Beziehungslosigkeit. Warum verleugnen wir die Liebe? Vier-Schritte-Programm, ATA, Homöopathie & Krafttierreise

Beziehungslosigkeit. Warum verleugnen wir die Liebe? Vier-Schritte-Programm, ATA, Homöopathie & Krafttierreise

Auch auf CD erhältlich - für nur 37,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Seit vielen Jahren hält Andreas Krüger auf den halbjährlichen Berliner Heilpraktikertagen gemeinsam mit KollegInnen einen speziellen Vortrag zu aktuellen Entwicklungen und Problemstellungen, die ihm bei Patienten und Schülern gerade gehäuft begegnen und ihn daher besonders beschäftigen. Dazu stellt er mögliche praktische Lösungswege vor, die sich in seiner täglichen Arbeit bislang bewährt haben.

Die verbreitete Beziehungslosigkeit steht im Mittelpunkt dieser Gemeinschaftspräsentation (mit Angelika Harbecke und Heidi Baatz). Die drei ReferentInnen unternehmen eine Exploration unserer Beziehungen miteinander, zueinander und mit der Welt um uns herum. Dabei wird deutlich, dass wir zu einer neuen Kultur des "Begreifens" und der Zärtlichkeit finden müssen, um unsere Lebenswelt als soziale Primaten zu retten, nachdem viele frühere Formen sozialer Beziehungskultur verloren gegangen sind.

Ein ermutigender Vortrag mit praktischen Schritten aus dem Mangel der Beziehungsarmut in den Reichtum erfüllter, glücklicher Beziehungen.

Themen
  • Alleinsein und Beziehungslosigkeit
  • Vom Urzustand unserer Spezies
  • Das Vierschritte-Programm
  • Dankes-ATA / Imprägnations-ATA / Opfer-ATA / Täter-ATA
  • Natrium muriaticum: Das Maximum an Glücksverleugnung
  • Lilium tigrinum: Die unbefleckte Empfängnis
  • Was ist Schamanismus?
  • Helferkrafttiere
  • Die Bedeutung von Krafttieren heute
  • Krafttierreise
  • Die "ursprünglichen Weisungen" (nach Manitonquat)
  • Schamanische Reise zur Ursippe
  • Haka-Tanzritual

29,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Der Bonus der Arznei. Ihre Stärken, Schwächen und Begabungen.

Der Bonus der Arznei. Ihre Stärken, Schwächen und Begabungen.

Als Download (keine CD)!


9,80 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Muttersöhne und Vatertöchter - Die Behandlung von Beziehungsstörungen mit Homöopathie und Ritualarbeit

Muttersöhne und Vatertöchter - Die Behandlung von Beziehungsstörungen mit Homöopathie und Ritualarbeit

Unser Weihnachtsmarkt 2017


Leuchtende Sterne - Magische Kügelchen

Die bunte Vielfalt homöopathischer Vorträge & Seminare


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 53,- € (statt 59,-) oder als CD nur 65,- € (statt 73,-) bis 31. Dez. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Glücklich lieben zu können setzt innere Freiheit voraus. Eine Freiheit, die zunächst Untreue gegenüber den eigenen Eltern erfordert, um sich einem fremden Gegenüber offen zuwenden zu können. Denn häufig belasten alte Gefühlsverstrickungen mit dem gegengeschlechtlichen Elternteil die Beziehung mit dem Partner im Heute - Söhne bleiben ihren Müttern treu und Töchter ihren Vätern.

Eine Belastung, die sich dann auch häufig in der nächstfolgenden Generation fortpflanzt, indem sich die Kinder der Betroffenen wiederum an den (Un)Glücks-Formen ihrer Eltern orientieren. Andreas Krüger nähert sich diesem Dilemma auf vielen Wegen: Er präsentiert in diesem Seminar homöopathische, avatäterische, ikonografische sowie paartherapeutische Methoden und demonstriert Rituale, die eine Lösungshilfe für alte und verfahrene Verhaltensmuster anbieten können.
Beziehungen prägen schließlich unser Leben, sie sind die Basis unserer Gemeinschaft und wir können sie verstehen, pflegen und auch manchmal ändern.

Ein Seminar, um (störungs)freiere Paarbeziehungen zu ermöglichen.

53,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Phosphor - Zartheit und Schärfe der Engel

Phosphor - Zartheit und Schärfe der Engel

Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Aus dem Infoblatt des Veranstalters
Homöopathie und Schamanismus

ReferentInnen und Themen

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Beziehungen - Die Suche nach dem Gegenüber. Die Riemann'schen Typen und Homöopathie. Sepia, Lyc., Staph., Nat-m., Lac can. u. a.

Beziehungen - Die Suche nach dem Gegenüber. Die Riemann'schen Typen und Homöopathie. Sepia, Lyc., Staph., Nat-m., Lac can. u. a.

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Als soziale Wesen sind wir vom Grundbedürfnis nach einem Gegenüber geprägt. In Beziehungen ersehnen wir das Gegenstück zum eigenen Wesen und suchen das Fremde, um es in uns aufzunehmen. Ist das gelungen, endet eine Beziehung nicht selten, denn sie hat ihren Zweck erfüllt. Dies trifft in besonderer Weise auf Beziehungen zwischen "schizoiden" und "depressiven" Persönlichkeiten zu.

Die Referenten stellen in ihrem Vortrag Fritz Riemanns "Grundformen der Angst", einen Klassiker der tiefenpsychologischen Literatur, vor und bieten für die Riemann'schen Beziehungstypen mögliche Lösungen und passende Arzneimittel aus dem homöopathischen Arzneischatz an.

Die legendären "Beziehungsspiele", eine neue Ausgabe des homöopathisch-komödiantischen Sketch-Programms von Ulrike Müller und Ekkehard Dehmel, bilden den unterhaltsamen Höhepunkt dieses Homöopathischen Sonntags.

Ein tiefenpsychologisch geprägter Homöopathischer Sonntag, der das Thema Beziehungen unverkrampft und humorvoll, doch voller Tiefgang behandelt.

Themen
  • Fritz Riemanns "Grundformen der Angst"
  • Der schizoide Typ: Angst vor Selbstverlust
  • Die depressive Persönlichkeit: Angst vor Selbstwerdung
  • Der zwanghafte Typ: Angst vor Veränderung und Entscheidung
  • Der hysterische Typ: Angst vor Festlegung
  • Unerreichbarkeit, Unnahbarkeit: Natrium mur., Naja, Staphisagria
  • Folgen von Gewalt und Konflikten: Lac-c., Tarantula, Magnesium muriaticum, Ambra grisea
  • Beziehungsspiele - humoristisch-homöopathische Arzneibegegnungen

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Marsmeteorit. Kosmische Befruchtung und zornige Buddhas.

Marsmeteorit. Kosmische Befruchtung und zornige Buddhas.

Auch auf CD erhältlich - für nur 10,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Jérôme Niggebrügge stellt das bislang weitgehend unbekannte Mittel Marsmeteorit (ähnlich: Ferrum sidereum) vor. Dabei bezieht er sich auf Ergebnisse der C4-Verreibung sowie eine eigene Prüfung. Der hohe Eisenanteil und die Herkunft vom "kriegerischen Planeten" lassen eine Beziehung zu typischen Marsthemen vermuten. Ähnlich wie Meteoriteneinschläge zeichnen sich die Symptome durch plötzliches Auftreten und rasante Verläufe mit heftiger Dynamik aus. Thematisch geht es um Fragen der Standhaftigkeit, vor allem bei Beziehungskonflikten.

8,60 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Montag, 12. August 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

Ihre E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.467s