Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Sexuelle Verletzung - Therapeutische Hilfe und Homöopathie

ab

Preis für MP3-Download 21,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: SO-100
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Sexuelle Verletzung - Therapeutische Hilfe und Homöopathie

Unsere Sommeraktion 2017
300 Titel ermäßigt!


Weite, Breite & Tiefe...
Homöopathische Vielfalt!

Bei uns bekommen Sie was zu hören!


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 31. August 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Der Umgang mit Patienten, die eine sexuelle Verletzung erlitten oder Missbrauchserfahrungen gemacht haben, erfordert viel sensibles Gespür und gehört zu den schwierigsten Aufgaben der therapeutischen Praxis. Doch welches Wissen ist erforderlich, um erfolgreich mit diesen Patienten arbeiten zu können? Wie ist auf die Täter-Opfer-Beziehung einzugehen und wie kann den Patienten geholfen werden, ihre persönliche Integrität wiederherzustellen?

Der Beantwortung dieser wichtigen Fragen ist der 100. homöopathische Sonntag der Samuel-Hahnemann-Schule gewidmet. Sara Riedel und ihre Koreferentinnen beleuchten mit viel Einfühlungsvermögen zunächst die systemischen Ursachen für sexuelle Verletzungen, bevor sie auf homöopathische Arzneien und die jeweils spezielle Art und Weise eingehen, mit einer Verletzungssituation umzugehen. Ausgehend von persönlichen Erfahrungen und anhand von Fallbeispielen aus der Praxis werden Natrium Muriaticum, Staphisagria, Rhus Toxicodendron, Sepia, Hyoscyamus, Vespa und Rosa Damascena eingehend besprochen, die sich als heilende Arzneien bei sexuellen Übergriffen oftmals bewährt haben.
Zur Veranstaltung "Der Homöopathische Sonntag"
Die "Homöopathischen Sonntage" sind eine seit über 15 Jahren regelmäßig monatlich an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin stattfindende Veranstaltung, in denen ein halber Tag (fünf Stunden) einem einzigen Arzneimittel, einem theoretischen oder praktischen Thema umfassend gewidmet ist. Sie gehören zu den kontinuierlichsten und zugleich fortschrittlichsten homöopathischen Vorlesungen, da das jeweilige Thema aus der aktuellen Sicht und Erkenntnis der homöopathischen Empirie und Forschung vermittelt wird.

Nähere Informationen weiter unten

Edition: SO (Homöopathischer Sonntag Berlin)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Missbrauch, sexuelle Verletzung

Abspieldauer (ca.): 2 Std. 37 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

21,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
25,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Sexuelle Verletzung - Therapeutische Hilfe und Homöopathie
Der Umgang mit Patienten, die eine sexuelle Verletzung erlitten oder Missbrauchserfahrungen gemacht haben, erfordert viel sensibles Gespür und gehört zu den schwierigsten Aufgaben der therapeutischen Praxis. Doch welches Wissen ist erforderlich, um erfolgreich mit diesen Patienten arbeiten zu können? Wie ist auf die Täter-Opfer-Beziehung einzugehen und wie kann den Patienten geholfen werden, ihre persönliche Integrität wiederherzustellen?

Der Beantwortung dieser wichtigen Fragen ist der 100. homöopathische Sonntag der Samuel-Hahnemann-Schule gewidmet. Sara Riedel und ihre Koreferentinnen beleuchten mit viel Einfühlungsvermögen zunächst die systemischen Ursachen für sexuelle Verletzungen, bevor sie auf homöopathische Arzneien und die jeweils spezielle Art und Weise eingehen, mit einer Verletzungssituation umzugehen. Ausgehend von persönlichen Erfahrungen und anhand von Fallbeispielen aus der Praxis werden Natrium Muriaticum, Staphisagria, Rhus Toxicodendron, Sepia, Hyoscyamus, Vespa und Rosa Damascena eingehend besprochen, die sich als heilende Arzneien bei sexuellen Übergriffen oftmals bewährt haben.
Zur Veranstaltung "Der Homöopathische Sonntag"
Die "Homöopathischen Sonntage" sind eine seit über 15 Jahren regelmäßig monatlich an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin stattfindende Veranstaltung, in denen ein halber Tag (fünf Stunden) einem einzigen Arzneimittel, einem theoretischen oder praktischen Thema umfassend gewidmet ist. Sie gehören zu den kontinuierlichsten und zugleich fortschrittlichsten homöopathischen Vorlesungen, da das jeweilige Thema aus der aktuellen Sicht und Erkenntnis der homöopathischen Empirie und Forschung vermittelt wird.

CD 1 (67:53)
Sara Riedel:
1. Einführung (02:26)
2. Die therapeutische Begleitung (05:59)
3. Sexuelle Übergriffe in der Familie (06:55)
4. Die Situation des verletzten Kindes (10:33)
5. Systemische Ursachen und Lösungen (04:13)
6. Die Haltung des Therapeuten (03:08)
7. Natrium Muriaticum: Selbstsabotage (06:37)
8. Unschuld, Enttäuschung und Opferrolle (06:11)
Irmgard Schmitz:
9. Staphisagria (05:16)
10. Das sexuelle Erwachen (11:26)
11. Demütigung und unterdrückte Wut (05:03)

CD 2 (61:12)
Sara Riedel:
1. Rhus Toxicodendron: Gefangensein (13:31)
Andrea Dietter:
2. Sepia: Verlust der Würde (04:06)
3. Grenzverletzung (02:58)
4. Drei Sepia-Typen (05:31)
5. Ausdruck von sexuellen Bedürfnissen (03:30)
6. Die therapeutischen Begleitung von Sepia-Patienten (02:54)
Hiltrud Schmolla:
7. Hyoscyamus bei Kindern (11:14)
8. Wert-, Wehr- und Wahllosigkeit (14:20)
9. Die Kraft der Wildsau (03:05)

CD 3 (26:49)
Sara Riedel:
1. Männliche Therapeuten und weibliche Verletzungen (01:56)
2. Vespa: Weibliche Wehrhaftigkeit (04:43)
3. Vespa in der Kindheit - Starre und Automatismen (06:14)
4. Die tickende Zeitbombe - Charakteristika von Vespa (07:41)
Andrea Dietter:
5. Rosa Damascena: Das Prinzip von Liebe und Frieden (05:19)
Sara Riedel:
6. Abschluss (00:54)

3 CDs in kompakter Buchformat-Box

Bild auf der Covervorderseite:
© Gerhard Seybert / Fotolia.com
Wir danken dem/der FotografIn herzlich für die Erlaubnis zur Nutzung dieses Bildes!
We thank the photographer very much for the permission to use this picture!

100. Homöopathischer Sonntag, Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 19. Januar 2003

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Kinderlosigkeit. Schwanger werden mit Homöopathie

Kinderlosigkeit. Schwanger werden mit Homöopathie

Unsere Sommeraktion 2017
300 Titel ermäßigt!


Weite, Breite & Tiefe...
Homöopathische Vielfalt!

Bei uns bekommen Sie was zu hören!


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 11,- € (statt 13,-) oder als CD nur 14,- € (statt 16,50) bis 31. August 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

11,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Alter und Demenz. Lycopodium, Ambra, Barium carb., Plumbum, Silicea (Der große Wechsel V)

Alter und Demenz. Lycopodium, Ambra, Barium carb., Plumbum, Silicea (Der große Wechsel V)

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Wir werden alle alt - aber es muss kein Drama werden!" (Andreas Krüger)
Früher oder später sind alle Menschen vom Alterungsprozess betroffen. Unter den Alterskrankheiten nehmen insbesondere die demenziellen Erkrankungen wie Morbus Alzheimer rasant zu. Sie werden immer stärker zum individuellen und gesellschaftlichen Problem.

Was hat es mit der Demenz auf sich? Wie können wir Betroffenen homöopathisch helfen? Andreas Krüger, Michael Antoni und Elaine Schlecht stellen homöopathische Arzneien und andere Möglichkeiten zur Behandlung alternder Menschen vor und ermutigen dazu, dem Alterungsprozess aktiv zu begegnen.

Die homöopathische Begleitung eines aktiven Wegs ins Alter, der nicht am Vergangenen hängenbleibt, sondern sich liebevoll in die Zukunft richtet.

Themen
  • Der Tod und das Sterben
  • Demenz und Alzheimer
  • Die eigene Schönheit wahrnehmen
  • Mit Freude alt werden
  • Gestalttherapie
  • Ginseng bei Verkalkung und Demenz
  • Sexualität im Alter
  • Scham und Wertschätzung
  • Schatten-ATA
Besprochene Arzneien
  • Ambra - verfrühtes Altern
  • Silicea - Gedächtnisschwäche und berauschende Verwirrung
  • Plumbum - Schwäche und Arteriosklerose
  • Lycopodium - Zwangszölibat und Verurteilung
  • Barium carbonicum - Wahnidee, ist hässlich

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Fertilitätsstörungen und deren Behandlung

Fertilitätsstörungen und deren Behandlung

Nur auf CD erhältlich!


Dr. Gawlik erläutert anhand von Fallbeispielen aus seiner Praxis zahlreiche homöopathische Behandlungsmethoden bei Fertilitätsstörungen. Sehr detailliert beschreibt er u. a. die Anwendung von Zinkum, Pulsatilla, Sabadilla, Graphites, Agnus castus, Paris quadrifolia... Zudem weist er angesichts von vermehrtem Alltags- und Berufsstress und der zunehmenden Unterbrechung natürlicher Lebensrhythmen auf die Wichtigkeit eines ausgeglichenen Seelenlebens hin, der "Windstille der Seele". Auch in diesem Bereich gilt für Dr. Gawlik: "Wenn Sie die Homöopathie kennen und nur die Homöopathie, dann kennen Sie die Homöopathie nicht".

12,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Unglückliche Liebe und (Sehn)Sucht. Ignatia, Vanille, Lac Loxodonta

Unglückliche Liebe und (Sehn)Sucht. Ignatia, Vanille, Lac Loxodonta

Referent des Monats Juli


Andreas Krüger

Die 200 beliebtesten Vorträge & Seminare


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 8,- € (statt 9,80) oder als CD nur 11,- € (statt 12,90) bis 31. Juli 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Unglückliche Liebe und die sehnende Sucht nach Sex, Zärtlichkeit und Zuwendung ist eines der häufigsten Themen, die uns in der Praxis begegnen. Geschart um das Mittel, das diese Homöopathietage anführt - Ignatia (vgl. die anschließende Arzneimittelaufstellung zu Ignatia, auf der CD HT-3510), referiert Andreas Krüger Fälle und einige weitere bewährte Mittel aus seiner Praxis, die besonders für den Suchtcharakter dieser Sehnsucht stehen: Olibanum (Weihrauch), Vanille und Lac Loxodonta (Elefantenmilch).

8,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Die Urweltpflanzen. Farne, Schachtelhalme & Bärlappe

Die Urweltpflanzen. Farne, Schachtelhalme & Bärlappe

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Bin ich noch zeitgemäß, kann ich noch mithalten?" (Adlerfarn-Verreibung)
In einer Zeit, als Dinosaurier noch die Erde unsicher machten, wuchsen auch Farne, Schachtelhalme und Bärlappgewächse als Riesenpflanzen (bis 40 Meter Höhe). Sie bildeten weite Wälder und vermehrten sich mittels Sporen. Als unter postcarbonisch veränderten Bedingungen die besser angepassten Samenpflanzen die Bühne der Evolution betraten, wurden die riesigen Urpflanzen aus ihrer majestätischen Größe ins Unterholz verdrängt und schrumpften teilweise bis auf winzige Ausmaße (Lycopodium).

Dr. Juliane Hesse vermittelt hier einen ersten Überblick über Farne, Schachtelhalme und Bärlappgewächse, darunter Equisetum, Adlerfarn und Lycopodium.

Die studierte Biologin führt uns ins Carbonzeitalter mit seinen uralten, ausladenden Pflanzen, die nicht mehr in unsere heutige Zeit passen, und stellt Bezüge zu typischen Zuständen bei Menschen her, denen Arzneien aus jenen Pflanzen Halt und Unterstützung geben können.

Themen
  • Geschichte der Urweltpflanzen
  • Bärlappgewächse, Schachtelhalme und Farne
  • Überforderung, Anpassungsschwierigkeiten und Nicht-Sichtbarkeit
  • Verschiedene Farne im Vergleich
  • Adlerfarn und Equisetum im Vergleich: Symptome und Träume
  • Tüpfelfarn: Empfindungen und Einordnung in Sankarans Miasmen
  • Lycopodium: Äußerlich klein werden, um innerlich zu wachsen
  • Adlerfarn: Einst mächtig, jetzt nur Randposition
  • Essenz und zentrale Empfindung der Farne

    13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Follikulinum

Follikulinum

158. Jahrestagung des DZVhÄ e.V.


Nur auf Audio-CD oder Video-DVD erhältlich!


An Hand von drei Kasuistiken wird das Arzneimittelbild von Follikulinum entwickelt. Im Vergleich dazu werden die Arzneien Lachesis, Carcinosinum, Lac humanum und Natrium muriaticum differentialdiagnostisch ausgeführt.

Patientin 1:
58 Jahre alt, verheiratet, 2 Kinder, Diagnosen: Z.n. Mamma-Ca. rechts, Tumornachsorge

12,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Dienstag, 30. März 2010 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

Ihre E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.437s