Kontakt

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Silicea - Die Kieselerde (Quarz)

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 13,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: LA-248
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Silicea - Die Kieselerde (Quarz)

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Dr. Beate Latour lässt in diesem Vortrag den Bergkristall von ihren Seminar-teilnehmern beschreiben. Leuchtet, glitzert, schön, spitz, hart, kantig, trüb, klar, kalt, einladend aber auch abweisend und man kann sich daran verletzen, so empfinden die Teilnehmer Silicea.

Silicea in uns verleiht uns Halt und Festigkeit. Das "kranke" Silicea hat ganz wenig Halt, oft dünne, feine Haare und/oder Bindegewebsschwäche. Als Gegenteil werden Drüsen hart, besonders die Ohrspeicheldrüsen, erklärt Dr. Latour.

Silicea-Menschen sind oft dünnlippig, was auf eine Verhärtung in der Person hindeutet.

Angst vor Nadeln, Spritzen, spitzen Gegenständen und Akupunktur ist ein Hinweis auf Silicea.

Frau Latour hält diesen Vortrag auf eine warmherzige Art, die mir sehr gut gefallen hat. 5 Sterne"

Kundenrezension zum Titel von Barbara L.

 

Nähere Informationen weiter unten

Edition: LA (Latour Vorträge und Seminare)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Silicea

Abspieldauer (ca.): 1 Std. 44 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

13,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
17,50 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Silicea - Die Kieselerde (Quarz)

2 Teile (CDs/Kass.):

LA-248-01 Silicea - Die Kieselerde (Quarz) I

LA-248-02 Silicea - Die Kieselerde (Quarz) II


Zwingenberg, November 2004

Frau Dr. Beate Latour hält in ihrem Heimatort Zwingenberg/Bergstraße regelmäßig Kurse und Vorträge für Menschen ab, die sich für Homöopathie interessieren. Voller Herzlichkeit und mit tiefem Verständnis für die Mittel vermittelt sie ein ansprechendes, unkompliziertes (also von medizinischer Terminologie und Symptomendetails freies) und rundes Bild von unseren Arzneien, das nicht nur für Interessierte, sondern auch besonders für Homöopathieschüler und jede(n) homöopathischen PraktikerIn eineBereicherung sein kann.

Die komplette Reihe der Zwingenberger Vorträge finden Sie hier:

Alle Zwingenberger Vorträge von Frau Dr. Latour


Kundenrezensionen:

Autor: Silvia Z. am 30.12.2017
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Wieder ein sehr gelungener Vortrag von Fr. Beate Latour. Fr. Latour schafft es immer wieder auf ihre wunderbare Art und Weise dem Zuhörer einen tiefen Eindruck in das Wesen eines Mittels zu gewähren. Ihre sympathische und angenehme Art die Vorträge zu gestalten sind für mich immer wieder ein besonderes Erlebnis und machen es leicht die Vorträge auch öfter anzuhören. Auch diesmal wieder gelingt es ihr mühelos das große Mittel Silicea eindrücklich und differenziert darzustellen. Vielen Dank, fünf Sterne!

Autor: Corina A. am 05.12.2016
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Einer der besten Vorträge von Beate Latour! Sie beschreibt das Mittel sehr anschaulich und es gelingt ihr wieder auch einen inneren Zugang zu dem Mittel zu erzeugen. Ausführlich geht sie auf die verwendeten/empfohlenen Potenzen ein. Ein kleiner Abriss über Tierhomöopathie ist auch mal abwechslungsreich (und unterhaltsam). Silicea als Mittel für Frühgeborene - den Satz kann ich (ebenso wie viele andere in dem Vortrag) absolut unterstreichen. Bei diesem Mittel werden die starken Gegensätze, die im Mittelbild vorhanden sind, schön von Latour verdeutlicht. Sehr lehrreich und einprägsam war auch die Äußerung, dass man einen prozentualen Anteil eines Mittels an der Tafelrunde haben kann. Das ist wieder ein Bild, das man sich gut vorstellen und damit merken kann - im Verständnis für Homöopathie. Stück für Stück verstehe ich die Prozessorientierte Homöopathie immer besser. Ach ja - und da ertappe ich mich in der Silicea-Manier das Wort „man“ anstatt ich zu verwenden und lasse es so stehen…

Autor: Ute K. am 16.04.2016
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

In diesem schönen Silicea-Vortrag bringt Dr. Beate Latour das Wesen des Arzneimittels in seinen ganzen Facetten sehr schön zum Ausdruck. Sowohl die körperlichen Beschwerden mit den ganzen Modalitäten, nebenbei auch eine kurze Exkursion in die Tiermedizin, anhand eines Beispiels über ihren Hund, wie auch die Wichtigkeit des Mittels für Frühgebore werden ausführlich und gut verständlich erklärt. Gelegentlich werden differenziial-diagnostische Mittel mit einbezogen und machen das Mittel deutlich. Dieser Vortrag ist, wie alle anderen von Beate Latour, einfühlsam, spannend und absolut empfehlenswert für alle Homöopathie Interessierten.

Autor: Barbara L. am 21.04.2014
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Dr. Beate Latour läßt in diesem Vortrag den Bergkristall von ihren Seminar-teilnehmern beschreiben. Leuchtet, glitzert, schön, spitz, hart, kantig, trüb, klar, kalt, einladend aber auch abweisend und man kann sich daran verletzen, so empfinden die Teilnehmer Silicea.
Silicea in uns verleiht und Halt und Festigkeit. Das "kranke" Silicea hat ganz wenig Halt, oft dünne, feine Haare und/oder Bindegewebsschwäche. Als Gegenteil werden Drüsen hart, besonders die Ohrspeicheldrüsen, erklärt Dr. Latour.
Silicea-Menschen sind oft dünnlippig, was auf eine Verhärtung in der Person hindeutet.
Angst vor Nadeln, Spritzen, spitzen Gegenständen und Akupunktur ist ein Hinweis auf Silicea.
Frau Latour hält diesen Vortrag auf eine warmherzige Art, die mir sehr gut gefallen hat. 5 Sterne!

Autor: Kai H. am 24.03.2013
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Hättest du gerade Lust auf einen Spaziergang entlang der Hamburger Elbchaussee oder durch die schöne Hansestadt Bremen? Beides Orte, die das grandiose "Symbolische Repertorium" von Martin Bomhardt dem Bergkristall, also Silicea, zuordnet. Und Beate Latour gelingt es wieder einmal ganz meisterhaft, uns in das Wesen des schönen, kristallklaren, aber auch sehr schüchternen Silicea einzuführen. Wir haben es oft mit ach so unscheinbar wirkenden Menschen zu tun, die ihr Licht - anstatt es zum Entflammen zu bringen und sich selbst und die Gemeinschaft damit zu erfreuen - nur allzu oft unter den Scheffel stellen.

Kennst du Menschen, die Angst vor Spritzen haben? Oder Mütter/Väter, die ihre Kinder aus Angst und Fürsorge überbehüten und Angst und Bange haben, sie könnten sich verletzen oder sich wegtun. Oder Frühgeborene, die aus Beate Latours Sicht allesamt siliceabedürftig sind? Engagiere dich und erzähle ihnen von diesem Heilmittel!

Oder sind dir Menschen bekannt, die unter Fuß- und/oder Nagelpilz leiden. Wenngleich Beate Latour diesen Punkt in diesem Vortrag nicht erwähnt, empfielt ihr Lehrer, Dr. Norbert Enders, Silicea als bewährte Anwendung bei diesem hartnäckigen Pilz.

Nun wünsche ich dir einen "kristallklaren" Hörgenuss - nicht nur bei diesem rundherum überzeugenden Vortrag, sondern auch beim Silicea-Märchen, welches Beate Latour im Anschluss daran vorliest.

Kennst du "Migräniker", die ihre Wut und Aggression nicht ausleben, aber sehr gut daran tun würden, genau dies in erlöster Form zu tun? Dann schicke ihnen doch den Link zu diesem Vortrag.


Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Calcium Carbonicum - Bleib getreu!

Calcium Carbonicum - Bleib getreu!

Weite, Breite & Tiefe - homöopathische Vielfalt!


Unsere Sommeraktion 2018 - Teil 2 - Hochsommerliche Downloadwolke

300 Vorträge und Seminare zum Herunterladen


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 31. August 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Bleib getreu!" Mit diesem Motto eröffnet Andreas Krüger die Arzneibetrachtungen von Calcium Carbonicum. Ausgehend von seinen reichhaltigen Erfahrungen - auch als persönlich Calcium-geprägter Mensch - zeichnet er ein eindrucksvolles Bild der wichtigsten Aspekte und Themen dieses großen Polychrests, mit vielen interessanten Beobachtungen und einprägsamen Geschichten lebendig ausgeschmückt.

Dabei legt er das Augenmerk zunächst auf die Grundthemen des Mittels und stellt fest, dass Calcium Carbonicum nicht nur eine häufig bewährte Arznei am Start ins Leben ist, sondern die Themen von Calcium auch für Lernende (Schüler, junge Studenten) eine wichtige Bedeutung haben. Ein Schüler sollte nämlich Vertrauen und innere Treue seinem Lehrer gegenüber gewinnen, mit einem festen Glauben an den Sinn des Vermittelten. Zudem benötigt er zur Bewältigung des Lernstoffes Kontinuität, Nachhaltigkeit und dabei ein gewisses Maß an Sturheit - zentrale Aspekte von Calcium Carbonicum! Diesen Aspekten stehen calcische Verunsicherung, Ängstlichkeit und Labilität gegenüber.

 

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Bufo Bufo - Die Kröte. Die Aufspürung schamanischer Heilkräfte.

Bufo Bufo - Die Kröte. Die Aufspürung schamanischer Heilkräfte.

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Vortrags- und Seminarreihe der homöopathischen Ärztin Dr. Beate Latour, die sie seit Jahren regelmäßig mit Homöopathie-Studierenden und anderen Interessierten abhält, zeichnet sich aus durch eine vielseitige und intensive Begegung mit einem homöopathischen Arzneimittel aus, die über die übliche Vermittlung pathologischer und allgemeiner Symptomatik weit hinausgeht. Zwar werden auch von Beate Latour die wichtigen Charakteristika der Arznei in prägnanter und leicht erlernbarer Weise vorgetragen, jedoch ergänzt durch Märchen und Mythen zum Thema, durch gelungene Heilungsverläufe aus ihrer Praxis. Darüber hinaus erfährt der Hörer das Wesen der heilsamen Arznei und ihre individuelle Botschaft bei sich selbst, mittels der schönen und einfühlsamen Trancen (oft mit schamanischer Trommelbegleitung), mit denen die Referentin seit vielen Jahren gute Erfahrungen macht und Homöopathie mit schamanischen Elementen verbindet. Dabei werden auch spezielle Aspekte der Arznei und ihres Potenzials erlebbar.

 

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Skrophulose. Ein Weg durch die Miasmen VI

Skrophulose. Ein Weg durch die Miasmen VI

Weite, Breite & Tiefe - homöopathische Vielfalt!


Unsere Sommeraktion 2018 - Teil 2 - Hochsommerliche Downloadwolke

300 Vorträge und Seminare zum Herunterladen


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 26,- € (statt 29,-) / 37,- € (CD) bis 31. August 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Skrophulose verbindet das psorische mit dem tuberkulinen Miasma. Im Unterschied zum hastigen, oberflächlich sprunghaften Tuberkuliniker ist der skrophulöse Patient zwar tüchtig und pflichtbewusst, allerdings psorisch langsam und schnell überfordert.

Im sechsten Teil ihrer Seminarreihe über die Miasmen geht Dr. Beate Latour auf die skrophulöse Dynamik ein: Der Patient leidet an der leistungsbezogenen Eile des heutigen Zeitgeists. Seine typischen Erschöpfungszustände braucht er auch, um wieder in die Ruhe und in den eigenen Rhythmus zu finden.

Wie können wir lernen, die Schnelligkeit des modernen Lebens mit ihren Unmengen an Aufgaben zu bewältigen, ohne uns darin zu verlieren? Dazu berichtet Latour über ihren persönlichen Lebensweg, von der mühsamen Arbeit als frühere Schulmedizinerin bis heute. Im Skrophulose-Heilungsprozess entdeckte sie den kindlichen Blick, das Staunen, die Langsamkeit und die Lebensfreude, gerade auch im Beruf, wieder.

Im Seminar werden die wichtigsten Arzneien und Symptome der Skrophulose besprochen und anhand aufschlussreicher Praxisfälle veranschaulicht. Neben Barium carb. bespricht die Referentin Calcium carb., Calcium phos., verschiedene Mercur-Verbindungen und die spezifische Arznei Scrophularia nodosa.

Der verständnisreiche Blick auf das besondere Miasma der Skrophulose macht die Bedeutung der Langsamkeit, Ruhe und Rhythmus für unser "modernes" Leben erkennbar und erlebbar.

 

26,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Kalium Carbonicum - Der innere Butler

Kalium Carbonicum - Der innere Butler

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Stellt man sich die Atmosphäre eines konservativen englischen Klubs vor, kann man leicht in die etwas steife und formale Welt dieser Arznei eintauchen. Kalium Carbonicum ist reserviert und traditionsbewusst, meist unauffällig im Gebaren und extrem pflichtgetreu - also durchaus passend zu den Anforderungen, die an einen guten Butler gestellt werden.

Unserem "inneren Butler" ist auch dieser Arzneisonntag der Samuel-Hahnemann-Schule gewidmet. Andreas Krüger und sein Referententeam beleuchten das oft nicht erkannte und doch wichtige Polychrest Kalium carbonicum auf vielfältige Weise.

Humorvoll beschreibt Krüger typische Kalium Carbonicum-Figuren in Büchern und Filmen. Anschließend erläutert Michael Antoni astrologische Bezüge des Mittels zu den eher konservativen Erdzeichen und zum ideell fixierten Skorpion. Kati Magyar und Roxana Schulz stellen Differenzialdiagnosen zu anderen pflichtbewussten Arzneien wie Aurum, Lycopodium, Silicea, Arsen u.a. vor.

 

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Unterdrückte Wut. Wann tut Wut gut? Carc.,Sepia, Staph., Lac-c., Mag-m., Mag-c.

Unterdrückte Wut. Wann tut Wut gut? Carc.,Sepia, Staph., Lac-c., Mag-m., Mag-c.

Weite, Breite & Tiefe - homöopathische Vielfalt!


Unsere Sommeraktion 2018 - Teil 2 - Hochsommerliche Downloadwolke

300 Vorträge und Seminare zum Herunterladen


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) / 28,- € (CD) bis 31. August 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Wut wird oft mit Aggression und anderen eher negativ besetzten Begriffen gleichgesetzt. Dieser homöopathische Sonntag untersucht ihre Hintergründe, Ausdrucksformen und Potenziale.

Auf einfühlsame und anschauliche Weise wird deutlich, wie ein angemessener Umgang mit diesem menschlichen Grundgefühl, das jeder kennt, aber kaum einer haben möchte, sich konstruktiv auf unser Leben auswirken kann.

Themen

  • Wie entsteht Wut?
  • Folgen unterdrückter Wut
  • Natürliche Frustregulation
  • Wut und Gewalt
  • Wut und Zorn im Repertorium
  • Das ohnmächtige Kind im Innern
  • Verletzung von Bedürfnissen
  • Carcinosinum und Sepia
  • Krankhafte Mutter-Kind-Bindung
  • Staphisagria, Lac caninum und Magnesiumsalze
Besprochene Arzneien
  • Carcinosinum
  • Sepia
  • Staphisagria
  • Lac caninum
  • Magnesium muriaticum
  • Magnesium carbonicum

 

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Emotionale Verletzungen. Homöopathische Arzneien bei Ärger, Kummer und narzisstischer Kränkung.

Emotionale Verletzungen. Homöopathische Arzneien bei Ärger, Kummer und narzisstischer Kränkung.

Weite, Breite & Tiefe - homöopathische Vielfalt!


Unsere Sommeraktion 2018 - Teil 2 - Hochsommerliche Downloadwolke

300 Vorträge und Seminare zum Herunterladen


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 59,- € (statt 67,-) / 79,- € (CD) bis 31. August 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Im Lebensalltag jedes Menschen kommt es bisweilen zu Ärger, Kränkungen oder gar emotionalen Verletzungen. Ob Kränkung zur Krankheit führt, hängt davon ab, wie der Gekränkte das Erlebte verarbeiten kann. Nach Ausprägung und Schwere reicht eine Kränkung daher von der oberflächlichen, kurz dauernden Verstimmung bis hin zur schweren, lang anhaltenden Demütigung.

Dr. Klaus Roman Hör stellt im vorliegenden Seminar eine breite Palette an Arzneien und Arzneifamilien vor. Sie bilden die Unterschiedlichkeit der Kränkungen, Reaktionen und Folgen ab. Zudem erweitert er unser Verständnis für die Psychologie der Kränkung überhaupt. Denn ob und auf welche Weise man sich gekränkt fühlt, hängt vor allem von der inneren Stabilität und dem persönlichen Reifezustand ab. Dabei spielen frühe narzisstische Prägungen eine besondere Rolle.

Als "narzisstisch unreife" Kompensations- und Abwehrmechanismen dienen häufig zwei Strategien: Regression / Rückzug (z. B. Puls., Aur.) oder Verleugnung durch Selbstüberhöhung oder Weltflucht (z. B. Halbedelmetalle). Erwachsene Reife zeigt sich hingegen in der Fähigkeit, auch in schwierigen Situationen stabil zu bleiben und Schwächen eingestehen zu können.

Bei der Arzneiwahl berücksichtigt Hör nicht nur die psychische Ebene, sondern die gesamte Pathologie. Hier bespricht er ein breites Spektrum typischer pathologischer Folgen emotionaler Verletzungen: z. B. Herzbeschwerden, Ischialgien, Schwindel, Tinnitus, Colitiden, Asthma oder Essstörungen.

Sofern mögliche Heilungshindernisse (wie ein permanent demütigender Partner) "entfernt" werden, kann das homöopathische Mittel die Heilung der narzisstischen Kränkung auf spezifische Weise unterstützen. Kränkungen wirken dann nicht mehr so leicht destruktiv, sondern ermutigen zur konstruktiven und wehrhaften Auseinandersetzung und fördern die eigene Reifung anstatt sie zu behindern.

 

59,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Dienstag, 25. Januar 2005 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Latour, Beate
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden

    Parse Time: 0.437s