Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Skrophulose und Tuberkulinie. Elend und Heilung. Seminar

ab

Preis für MP3-Download 67,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: HF-2131
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Skrophulose und Tuberkulinie. Elend und Heilung. Seminar

Auch auf CD erhältlich - für nur 79,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Miasmen tragen das Erbe und Elend vergangener Seuchen und Epidemien in sich. Diese Vorbelastungen liegen auch chronischen Krankheiten der Gegenwart zugrunde. Doch finden sie nicht mehr unbedingt auf der physischen Ebene statt. Das in der Wohlstandsgesellschaft zunehmend verbreitete geistige und emotionale Elend beeinträchtigt das Leben mindestens ebenso sehr.

Dr. Rosina Sonnenschmidt gilt seit langem als anerkannte Kapazität in der Erforschung historisch-kultureller Zusammenhänge von Krankheiten (Bestseller: Miasmen und Kultur). Im vorliegenden Seminar untersucht sie die Hintergründe der beiden Miasmen Tuberkulinie und Skrophulose.

Welche historischen, kulturellen und gesellschaftlichen Zusammenhänge sind Ausgangspunkt für ihre Entstehung? Welche Frühzeichen gibt es beim Patienten? Welche Konflikte und festen Lebensmuster des Betroffenen helfen bei der Diagnose?

Bildhaft und lebensnah vermittelt die Referentin ein umfassendes Verständnis und eine klare Differenzierung dieser einander ähnlichen, heutzutage weit verbreiteten Miasmen.

Sonnenschmidts therapeutisches Konzept reicht dabei über Homöopathie hinaus: Eine passende Ernährungsweise, spezielle Übungen und ergänzende Therapien gestalten einen individuell abgestimmten, ganzheitlichen Behandlungsplan.
Dieses Seminar ist mehr als eine Lehrveranstaltung zur Miasmatik - eine Inspiration für kreative Heilkunst.

Nähere Informationen weiter unten

Edition: HF (Homöopath. Forum Berlin)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Lycopodium, Makuladegeneration, Miasmatik, Miasmen, Neurodermitis, Pulsatilla, Silicea, Skrophulose, Tuberkulinie, Tumor

Abspieldauer (ca.): 10 Std. 5 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Seminar Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

67,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
79,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Skrophulose und Tuberkulinie. Elend und Heilung. Seminar
Annäherung an zwei "moderne" Miasmen auf verschiedenen Ebenen: historisch, kulturell, praxisnah und kreativ.

Miasmen tragen das Erbe jener Seuchen und Epidemien in sich, die einst großes Elend über die Menschheit brachten. Aus diesen ererbten Belastungen gehen die oftmals eher schleichenden Siechtümer der Gegenwart hervor. So findet die Verelendung in der Wohlstandsgesellschaft nicht mehr unbedingt auf der materiellen Ebene statt, doch auch geistiges und emotionales Elend beeinträchtigt die individuelle und kollektive Gesundheit.
Dr. Rosina Sonnenschmidt gilt hinsichtlich der Erforschung historisch-kultureller Zusammenhänge von Krankheiten seit langem als anerkannte Kapazität (Bestseller: Miasmen und Kultur). Im vorliegenden Seminar untersucht sie eingehend die Hintergründe der beiden Miasmen Tuberkulinie und Skrophulose.

Ausgangspunkt des heimatlosen Umherschweifens der Tuberkulinie ist die Armseligkeit der Industrialisierung. Damals mangelte es oft an einem festen Einkommen, verbindlichen Beziehungen und einem sicheren Halt im Leben. Die Skrophulose hingegen korrespondiert mit der Schweinepest der schmutzigen Nachkriegszeit. Beide Miasmen gründen also in einem ähnlichen Boden und weisen verschiedene Ähnlichkeiten, aber auch entscheidende Unterschiede auf, die es zu kennen gilt.
Mit dem Verständnis der Skrophulose erhalten wir einen unentbehrlichen Baustein für die miasmatische Therapie. Ausführlich stellt die Referentin das Wesen, die Lebensziele und die körperliche Pathologie des relativ unbekannten Miasmas vor. Eine frühe Abgrenzung von der Tuberkulinie ist anhand spezifischer Anzeichen einer Belastung möglich. Im späteren Leben gelingt die Differenzierung anhand typischer alltäglicher Konflikte und festgefahrener Muster, die hier bildhaft und lebensnah vermittelt werden. In der heutigen Zeit ist der Skrophulose-Patient meist ein schuftender, funktionierender Arbeitsmensch, der sich selbst und seinen Körper vernachlässigt und dem wenig Zeit und Raum für Ästhetik und für die Genüsse des Lebens bleibt.

Dr. Sonnenschmidts Schülerin Frauke Fretchel stellt im Seminar einen Praxisfall von Neurodermitis und Pollenallergie vor und zeigt daran einen möglichen Heilungsweg auf. Besonders aufschlussreich sind dabei die persönlichen Schilderungen der anwesenden Patientin. Sie machen auch seelische Hintergründe und ihre Effekte auf die Erkrankung nachvollziehbar.

Sonnenschmidts therapeutisches Konzept beinhaltet - über die Homöopathie hinaus - vielseitige Maßnahmen der aktiven Lebensgestaltung. Damit entsteht ein individuell abgestimmtes Programm, das Ernährungsweisen, Übungen und ergänzende Therapien mit der Homöopathie verbindet.

Dieses Seminar ist mehr als eine Lehrveranstaltung zur Miasmatik: eine Inspiration für kreative Heilkunst.

Bild Vorderseite Cover: "Homeless people sleeping in the city of angels" © Ray_from_LA / PIXELIO

CD 1 (68:23)
1. Einleitende Worte (01:02)
2. Rosina Sonnenschmidt: Miasmatik ist einfach! / Die gemeinsame Wurzel (06:41)
3. Ähnlichkeit, Gegensatz, Ausgleich (11:04)
4. Heilung braucht Zeit (06:40)
5. Wieder weinen: Pulsatilla (10:40)
6. Ungelebte Struktur: Silicea (10:45)
7. Ausgleichsmittel: extreme Einseitigkeit / Wahlmöglichkeiten schaffen (10:12)
8. Sykotische Abspaltung (11:17)

CD 2 (51:01)
1. Lycopodium: Ausgleichmittel / Den Spieß umdrehen (09:39)
2. Vorlauf, Überblick (02:31)
3. Behandlungsprinzipien / Skrophulöse Zeichen (09:03)
4. Was heißt Elend? / Arten des Elends (08:00)
5. Materielles Elend / Emotionales Elend (07:45)
6. Verelendung durch Technik und Maßlosigkeit (08:50)
7. Kindlicher Umgang mit Elend (05:11)

CD 3 (69:32)
1. Miasmen: kollektive Hintergründe / Tuberkulines Elend (09:56)
2. Kulturelle Hintergründe: Hast, Unruhe, Armutsflucht (11:22)
3. Skrophulose: Ursprungsmilieu / DD tuberkuline vs. skrophulöse Zeichen (09:37)
4. Skrophulöse Tumorbildung / Hauterscheinungen (08:14)
5. Stoffwechsel: Ernährungstipps / Gemütsvergleich (10:39)
6. Identitätskonflikt der Skrophulose / Berufliche Merkmale (09:59)
7. Fleiß, Beständigkeit, Workaholic (09:41)

CD 4 (68:16)
1. Frauke Fretchel: Neurodermitisfall, Vorgeschichte (09:16)
2. Livebericht Patientin / Arsen, Thuja: Reaktion (09:52)
3. Follow-Up: Emotionale Ebene / Petrolatum (09:55)
4. Puls., Astac.: Reaktion / Leberkur / Schüsslersalz: Silicea (09:58)
5. Silicea: Reaktion / Pollenallergie: Nat-mur., Carc. (09:39)
6. Resultate der Behandlung (08:54)
7. Rosina Sonnenschmidt: Zum Fall (10:39)

CD 5 (69:36)
1. Tuberkuline vs. skrophulöse Lebensführung (10:06)
2. Funktionalität, Freudlosigkeit, Dumpfheit (09:29)
3. Heilsame Modifikationen (07:23)
4. Selbstwertschätzung durch Körperkultur (06:53)
5. Zur Lebensenergie (09:55)
6. Beruf, Partnerschaft, Familienleben (06:56)
7. Substanzaufbau: Calcium-Familie (10:42)
8. Aurum-Familie / Hintergründe zum Gold (08:08)

CD 6 (68:38)
1. Neue Schüsslersalze: Germanium (08:57)
2. Molybdän, Manganum-sulf. / Silicea, Calcium (06:10)
3. Menseshütte / Rhythmisierung durch Ausgleich (10:53)
4. Körperliche Erscheinung, Körpergefühl (10:22)
5. Tuberkulinie: Frühzeichen, Verlauf (09:55)
6. Skrophulose: Frühzeichen, Verlauf (10:15)
7. Kieferentspannung / Übungen (06:19)
8. Gedichte und Rhythmik (05:44)

CD 7 (77:38)
1. Beispiel: Makuladegeneration (09:21)
2. Untersuchung und Anamnese (10:38)
3. Herzrhythmusstörungen / Therapieplan (10:02)
4. Verborgenes wird sichtbar (05:58)
5. Übung: Anerkennung des Elends (10:03)
6. Immunstärkung / Befreiung vom Ballast (06:10)
7. Symptomenkomplex der Skrophulose (08:22)
8. Resultate der Behandlung (08:38)
9. Heilung braucht Kreativität! (08:21)

CD 8 (68:03)
1. Unterscheidung: Selbst und Fremd (10:20)
2. Keim der Destruktion beider Miasmen / Sympatikotonie (09:53)
3. Stress der Vagotonie / Burnout (08:35)
4. Trockenheit, Risse, Zerstörung / Heilung durch Feuchtigkeit (11:04)
5. Tuberkuline Erkrankungen: Atemwege, Verdauung, Drüsen (09:47)
6. Vitalisierung durch Ernährung / Diabetes: Dünndarmproblem (09:52)
7. Karzinogenie / Carcinosinum: Diabetes und Autoimmunerkrankungen (08:30)

CD 9 (61:09)
1. Fall: Melanom und Tumore (07:45)
2. Tumore auf skrophulöser Basis (09:09)
3. Fieber und Schweiß anregen (07:50)
4. Einfache Lösungen für komplizierte Prozesse (06:44)
5. Bewährte Arzneien für die Praxis (09:43)
6. Fall: Augen- und Knieprobleme / Physostigma (Calabarbohne) (08:18)
7. Orchideen-Mittel und Mercur-Verbindungen (11:38)



Die Referentin

Dr. Rosina Sonnenschmidt behandelt in ihrer Praxis besonders häufig Patienten mit Krebs und anderen "unheilbaren" Erkrankungen. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Homöopathie, Miasmatik, Kinesiologie und mentale Heilweisen. Mit ihrer großen Fähigkeit,Homöopathie und spirituelle Ansätze praktisch zu verbinden, wird sie international als Seminardozentin und Autorin geschätzt. Als langjährige klassische Sängerin hat sie sich intensiv mit den Kulturepochen auseinandergesetzt.

Weitere Informationen zu Dr. Rosina Sonnnenschmidt
auf unserer Seite "BuchautorInnen"
Ausführliche Vita

Näheres zu Dr. Rosina Sonnenschmidt finden Sie hier

9 CDs in dekorativer Buchformatbox

Bild Vorderseite Cover: "Homeless people sleeping in the city of angels" © Ray_from_LA / PIXELIO

Veranstalter: Fachverband Deutscher Heilpraktiker Landesverband Berlin-Brandenburg e. V. Weitere Informationen finden Sie hier: Fachverband Deutscher Heilpraktiker Landesverband Berlin-Brandenburg e.
V.


Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Von der Kraft der Intention und der Aufladung des Arzneimittels (Video-DVD)

Von der Kraft der Intention und der Aufladung des Arzneimittels (Video-DVD)

Nur auf Video-DVD erhältlich!


Aus dem Infoblatt der Veranstalterin
Das Thema
Von der Kraft der Intention und Aufladung des Arzneimittels. Der Behandler ist selbst ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Seine Absicht im Behandlungsprozess unterstützt und stärkt die Energie des Heilmittels.

Der Referent
HP mit Schwerpunkt prozessorientierte Homöopathie, Krebstherapie und therapeutische Kinesiologie. Sie ist Autorin vieler Bücher,"Co-Redakteurin bei raum&zeit, und 2. Vorsitzende des Dachverbandes für Geistiges Heilen

22,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Wortfindungs- und Sprachstörungen. Gehirnmittel in der Homöopathie

Wortfindungs- und Sprachstörungen. Gehirnmittel in der Homöopathie

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Warum kommen zunehmend Patienten in die Praxis, die Schwierigkeiten mit dem sprachlichen Ausdruck haben? Trotz vorhandener Intelligenz und intakter Sprechwerkzeuge können sich viele moderne Menschen verbal kaum so ausdrücken, wie sie eigentlich möchten. Sie finden nicht die richtigen Wörter und melodischen Ausdrucksformen, gerade auch wenn es um eigene Gefühle geht.

Als Ursache dafür sieht die Referentin den Verlust des eigenen Rhythmus im Dauerstress. Die Lösung besteht darin, "Hirnareale wieder frei" zu machen und den Mut zu gewinnen, eigene Ideen auszudrücken. Sie zeigt Übungen, die jeder Therapeut mit seinen Patienten machen kann, wie das Formulieren einfacher Sätze u.a.

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Schlafstörungen ganzheitlich behandeln. Individuelle Therapiekonzepte mit Homöopathie u. a. Hilfen

Schlafstörungen ganzheitlich behandeln. Individuelle Therapiekonzepte mit Homöopathie u. a. Hilfen

Auch auf CD erhältlich - für nur 47,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Schäfchenzählen, heiße Milch mit Honig, Meditieren, Lesen oder Fernsehen bis zur Erschöpfung sind einige der üblichen Strategien, wenn sich der Schlaf partout nicht einstellen will. Doch wie ist es dazu gekommen, dass wir nicht schlafen können?
Rosina Sonnenschmidt stellt in ihrem Seminar neben einer ausführlichen Ursachenforschung ein ganzes Arsenal an Strategien vor, um Schlafproblemen so einfach wie wirkungsvoll zu begegnen: Dazu gehören allgemeine Änderungen der Lebensweise, z. B. in Form von Ernährungsumstellungen, begleitende Humortherapie, Singen, Dichten und rhythmische Bewegungsübungen.

Mit passenden homöopathischen Arzneien wie Conium, Podophyllum, Carbo vegetabilis und anderen kann der Schlaf tiefgreifend gefördert werden. Die Arzneien sollten auch die Bereitschaft wecken, sich ungelösten Konflikten zu stellen und mögliche Lösungen zu finden.

Ziel ist es, zu einem individuellen Lebensrhythmus und schöpferischen Selbstausdruck zurückzufinden. Heilung bedeutet in diesem Zusammenhang oftmals eher etwas zu lassen als zu tun!

Ein aufgewecktes Seminar, das deutlich macht wie unabdingbar ein guter Schlaf für einen gesunden Lebensrhythmus ist. Sonnenschmidt hält eine Vielzahl effektiver Optionen für eine gute Nacht bereit!

Themen
  • Spannung und Entspannung
  • Die Rhythmik des Lebens
  • Die Organuhr und die Thematik der betroffenen Organe
  • Strahlenbelastung und ihre Folgen
  • Bedeutung von Alter und Altern
  • Rhythmische Bewegungen
  • Kreatives Schreiben/Malen etc.
  • Re-Sensibilisierungsübungen
  • Humortherapie
  • Rhythmische Stimulation von Drüsen und Darm
  • Immunkur mit Schüsslersalzen
  • Wünsche und Bedürfnisse aufschreiben
  • Die "Solarplexus-Visitenkarte" (Meine Qualitäten, Gaben, Talente, Fähigkeiten)

Besprochene Arzneien
  • Conium: Unterdrückte Wünsche und Sexualität
  • Podophyllum: Ängste und Traumatisierungen durch schlechte Diagnosen/Prognosen
  • Carbo vegetabilis: Verleugnung von Sterben und Krankheit / Folgen materieller Verschwendungssucht
  • Arsenicum sulfuratum flavum - Beschwerden durch plötzliche Veränderungen / Verlust des Bodens unter den Füßen

Ebenfalls erhältlich ist der Kurzvortrag für Anfänger und Laien "Gesund schlafen, erholt aufwachen":

AN-2151



39,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Leidenschaft (die Leiden schafft) und Liebesdienst - der Liebe dienen.

Leidenschaft (die Leiden schafft) und Liebesdienst - der Liebe dienen.

Aktuelles Praxis-Thema

Sexualität, Libido & Liebe

Die Homöopathie der (Un)Lust


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 59,- € (statt 67,-) oder als CD nur 72,- € (statt 79,-) bis 12. Juni 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Das erste Seminar der geistigen Zwillinge Andreas Krüger und Rosina Sonnenschmidt widmet sich einem ihrer beiderseitigen Lieblingsthemen: der Liebe und der Leidenschaft.
Wie gehen wir mit unserer Leidenschaft um, die Leiden schaffen, aber auch heilen kann? Wie steht bei uns um Qualitäten und Archetypen, die durch bestimmte homöopathische Arzneimittel repräsentiert und angesprochen werden? Qualitäten wie Hingabe und Mütterlichkeit (Pulsatilla), Scham und Schamlosigkeit (Hyoscyamus), sykotische Sucht oder Fülle (Medorrhinum), Verführung und Eifersucht (Lachesis), leidenschaftliches Fieber und feuriger Eros (Belladonna).

59,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Rhododendron (Gichtrose, mit Übungen) und Papagei

Rhododendron (Gichtrose, mit Übungen) und Papagei

Arzneigruppe des Monats

Geheimnisvolle Tierwelt

Ameise, Flusskrebs, Kröte, Fledermaus, Skorpion u. a. kleine Tierarzneien


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 11,- € (statt 13,-) oder als CD nur 14,- € (statt 16,50) bis 31. Mai 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Harald Knauss, Rosina Sonnenschmidt und Andreas Krüger veranstalteten im Sommer 2004 in Mülheim ein zweites Grundlagenseminar zu zentralen Aspekten in der Kunst des Heilens.

In diesem Jahr trafen sich die drei bekannten Heilkünstler zum zweiten Mal wieder, um mit ihren Seminar-teilnehmerInnen wesentliche Aspekte in der Frage, wie die Kunst des Heilens gefördert werden kann und was Heilprozesse überhaupt ausmacht, zu erörtern.

11,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Lanthanide - Arzneien für den modernen Zeitgeist. Cerium, Promethium, Samarium, Thulium, Gadolinium & Ytterbium

Lanthanide - Arzneien für den modernen Zeitgeist. Cerium, Promethium, Samarium, Thulium, Gadolinium & Ytterbium

Auch auf CD erhältlich - für nur 79,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Lanthanide, die dem Element Lanthan folgende Reihe von Metallen im Periodensystem, sind auch als "Seltene Erden" bekannt, weil sie nur in geringer Menge und in bestimmten Regionen vorkommen. Einst als billige Reduktionsmittel und "Zündsteine" in Verwendung, nimmt ihre technische Bedeutung als essenzielle Bestandteile von Smartphones, Computerbausteinen, Laser und Leuchtstoffen heutzutage ständig zu - bei abnehmender Verfügbarkeit. Die Lanthanide stehen somit für die überreizte Hochgeschwindigkeit der modernen virtuellen Kommunikationswelt, für die überspannte leistungs- und profitorientierte Konsumgesellschaft und für unseren Raubbau an der Natur, an den Mitmenschen und vor allem an uns selbst.

In der Homöopathie waren die Lanthanide bis vor kurzem noch weitgehend unbekannt. Dr. Rosina Sonnenschmidt hat sich in den letzten Jahren intensiv mit dieser jungen Familie, die von Jan Scholten homöopathisch erstmals breiter erforscht wurde, beschäftigt. Sie verschreibt die verschiedenen Arzneien zunehmend häufig bei chronischen Störungen mit dem Hintergrund von Dauerstress, permanenter Hochspannung, massivem Leistungsdruck und Mangel an Entspannung, mit den typischen Folgen eines Burnout oder anderen Stresssyndromen.

In ihrem ersten umfassenden Seminar über die Lanthanide stellt sie die einzelnen Substanzen und ihre arzneilichen Kernthemen, charakteristischen Merkmale und Störungen vor - eine in sich schlüssige Gesamtschau ihrer Gemeinsamkeiten und differenziellen Unterschiede. So entstehen prägnante, lebendige Arzneimittelbilder von Cerium, Promethium, Samarium, Thulium, Gadolinium und Ytterbium.

Doch vertritt Sonnenschmidt, über die Verschreibung von Homöopathika hinaus, ein schlüssiges ganzheitliches Therapiekonzept, bei dem die Selbstbetätigung des Patienten im Vordergrund steht. Dazu demonstriert sie gezielte regelmäßige Übungen zur Selbstwahrnehmung, Atmung, Entspannung und vor allem zur Rhythmisierung, unterstützt durch die Heilkraft des Humors. Damit Betroffene ihren verlorenen Rhythmus wiederfinden - mit dem Ziel eines sinnvollen Gleichgewichts zwischen Aktivität und Passivität im Leben.

Dieses klar strukturierte Hörkompendium über die junge Arzneifamilie der Lanthanide bietet ein schlüssiges ganzheitliches Behandlungskonzept für die typischen Störungen der "Höher-schneller-weiter"-Generation.

67,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Mittwoch, 05. Juni 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Sonnenschmidt, Rosina
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.447s