Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Syphilinie - Der miasmatische Weg

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 24,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: SO-173
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Syphilinie - Der miasmatische Weg

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Zur Reihe "Der miasmatische Weg"
Die "Homöopathischen Sonntage" der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin gehören zu den ältesten Vortragsreihen deutschsprachiger Homöopathie und finden regelmäßig einmal monatlich statt. Jeder Homöopathie-Sonntag widmet sich einem Arzneimittel, einem klinischen oder theoretischen Thema, das von mehreren ReferentInnen, prozesshaft aus dem aktuellen Erkennntnis- und Erfahrungsstand heraus, vorgetragen wird.

Nähere Informationen weiter unten

Edition: SO (Homöopathischer Sonntag Berlin)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Anthracinum, Coca, Gienow, Luesinum, Lyssinum, Mercurius, Miasmen, Miasmenmodelle, Phytolacca, Stilingia sylv., Syphilinie, Syphilinum, Syphilis, Vanadium, Vipera berus

Abspieldauer (ca.): 3 Std. 35 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

24,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
28,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Syphilinie - Der miasmatische Weg
Zur Reihe "Der miasmatische Weg"
Die "Homöopathischen Sonntage" der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin gehören zu den ältesten Vortragsreihen deutschsprachiger Homöopathie und finden regelmäßig einmal monatlich statt. Jeder Homöopathie-Sonntag widmet sich einem Arzneimittel, einem klinischen oder theoretischen Thema, das von mehreren ReferentInnen, prozesshaft aus dem aktuellen Erkennntnis- und Erfahrungsstand heraus, vorgetragen wird.

Mit dem Zyklus "Der miasmatische Weg", der über 7 Sonntage einen vollständigen Kreis um alle bekannten Miasmen zieht, unternehmen der prozessorientierte Homöopath Andreas Krüger, der Miasmatiker Falk Kuhfuhs, der Homöopath und Astrologe Michael Antoni sowie weitere MitstreiterInnen erstmals den Versuch, ihr Verständnis der Miasmatik aus prozessorientierter Sicht zu verbinden. Bekanntlich ist der miasmatische Ansatz in der Homöopathie nach wie heftig umstritten und umkämpft. Nicht-Miasmatiker feinden Miasmatiker an - und umgekehrt. Die Haltung heutiger Homöopathen ist gespalten zwischen Miasmatik als höchster Weisheitssstufe und als seniler Spinnerei des alten Hahnemann.

Mit dem Satz "Leben in der Liebe zum Handeln und leben lassen im Verständnis des fremden Wollens ist die Grundmaxime des freien Menschen." (Rudolf Steiner) eröffnet Andreas Krüger den Zyklus, bereit und offen für die Ergründung des Wesens der Miasmen in der heutigen Zeit. Dieser spannende Vortragsreigen vermittelt nicht nur einen umfassenden Überblick über die Miasmen selbst, ihre Geschichte, Theorie und praktischen Anwendungsmöglichkeiten, sondern ein tiefes Verständnis für das, was Miasmen im menschlichen Gesund- und Kranksein repräsentieren.

Für prozessorientierte Homöopathen bietet die Reihe einen einführenden Zugang zur Miasmatik. Miasmatisch arbeitende Homöopathen, die über die reine Begutachtung von Symptomen hinaus ein Interesse am Sinn von Krankheit haben, können neue Anregungen und aufschlussreiche Ideen zur Entwicklung eines tieferen Verständnis der Miasmatik gewinnen.

Fünftes Miasma - Die Syphilinie
Die Syphilinie ist gleichzeitig das spirituellste und hochgeistigste wie destruktivste Miasma. Bei angeborenen Missbildungen, schweren destruktiven Erkrankungen, frühem Tod und abgründiger Depression ist es aktiv. Worum geht es bei der Syphilinie? Um nicht weniger als die Frage, wie aus Tiermenschen Gott- bzw. Goldmenschen entstehen und wie der Mensch, auf der Suche nach Wahrheit und Bestimmung, zerrissen ist zwischen absoluter Größe und absoluter Nichtigkeit, zwischen Armageddon und Genialität.
Jens Brambach spricht über Ideen, die hinter dem syphilitischen Geist stehen, über die Wahnidee, ein Herrenmensch zu sein, über die Größe des Menschen an sich. Was haben Göttlichkeit und die menschliche Sehnsucht, wie Gott zu sein, mit der Syphilis zu tun? Er zieht Verbindungen zu den alten Mythen des Syphilos, der Niobe und des Tantalos und zur hoch syphilitischen Persönlichkeit von Friedrich Nietzsche. Die Heilung der Syphilinie besteht nicht in der Rückkehr in die kindliche Unschuld (Skrophulose), sondern in der oft genug schmerzvollen seelischen Durchdringung des Seins und den damit verbundenen Konflikten - durch die Liebe.

Wiebke Töpper und Stephanie Engert referieren über verschiedene kleinere syphilitische Arzneien für die Praxis: Phytolacca, Stillingia, Vanadium, Lyssinum, Coca und Anthracinum (Milzbrand-Nosode). Andreas Krüger berichtet über seine persönlichen Erfahrungen mit der Syphilinie und die seiner Patienten. Er stellt die prototypischen Arzneien Syphilinum sowie Mercurius in den Mittelpunkt dieser Betrachtung. Darüber hinaus erzählt er von einem Vipera-Fall mit Größenwahn und der Wahnidee, es sei eine Veschwörung in Gange. Der Sonntag endet mit einem Hinweis auf die syphilitische Gefahr kalten Avatätertums (Avatäter = Mensch als Schöpfer) und mit der Aufforderung "Schöpfung nur mit Liebe".

Dieser Sonntag führt auf eine Reise zwischen syphilitischem Himmel und Hölle und vermittelt einen Eindruck und ein Gefühl dafür, was syphilitische Diathese bedeuten kann...


Die ReferentInnen
vlnr: Stephanie Engert, Jens Brambach, Andreas Krüger, Wiebke Töpper
Überblick über alle Titel des Zyklus "Der miasmatische Weg"
SO-167 Der miasmatische Weg - Die Psora
SO-168 Der miasmatische Weg - Die Tuberkulinie
SO-171 Der miasmatische Weg - Die Sykose
SO-172 Der miasmatische Weg - Die Skrophulose
SO-173 Der miasmatische Weg - Die Syphilinie
SO-174 Der miasmatische Weg - Die Parasitose
SO-175 Der miasmatische Weg - Die Carcinogenie

Den kompletten Zyklus gibt es auch als günstiges Gesamtpaket


SO-M Der miasmatische Weg - Alle 7 Miasmen im Paket
Näheres siehe unten unter "Hinweise"

Links: ursprüngliches Miasmenmodell von Peter Gienow, rechts: Miasmenmodell heute Abbildungen (C) Peter Gienow, mit freundlicher Genehmigung. Nähere Informationen über Peter Gienow und seine Arbeit finden Sie auf seiner Webseite: http://tsoraat.de)
CD 1 (74:04)
1. Andreas Krüger: Begrüßung und Widmung (04:44)
2. Homo Spiritualis (06:06)
3. Kleine Geschichte (09:23)
4. Armageddon - Syphilitische Religionsformen (08:01)
5. Giganten als Väter (12:04)
6. Gedicht (05:28)
7. Jens Brambach: Syphilis - Niobe (05:58)
8. Die Sage von Syphilos (06:18)
9. Tantalos - Grenzüberschreitung (04:39)
10. Sein wie Gott (11:19)

CD 2 (63:13)
1. Die seelische Durchdringung (05:50)
2. Unter Robotern (03:33)
3. Heilungswege (02:57)
4. Die Eiseskälte des Züchters (05:57)
5. Nietzsche (06:49)
6. Wiebke Töpper: Phytolacca decandra (06:27)
7. Stillingia sylvatica (04:24)
8. Vanadium (04:25)
9. Stephanie Engert: Lyssinum (07:43)
10. Coca (08:11)
11. Anthracinum (04:59)

CD 3 (76:38)
1. Andreas Krüger: Noch ein wenig Lyrik (09:35)
2. Empfehlungen - Engel (12:42)
3. Syphilitische Symptomatik (09:46)
4. Kannibalismus (14:59)
5. Syphilinum - Leitsymptome (05:44)
6. Mercurius solubilis (13:55)
7. Fall: Vipera (06:17)
8. Avatäter (03:38)

3 CDs in kompakter Buchformatbox

173. Homöopathischer Sonntag der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 5. Juli 2009

Paketpreis für den gesamten Zyklus "Der miasmatische Weg"

Alle 7 Sonntage des Zyklus erhalten Sie zum Paketpreis von nur 159,- €. Hier finden Sie das Paketangebot: SO-M Der miasmatische Weg
Probierangebot
Wenn Sie zunächst nur einen Einzeltitel bestellen und sich erst später für den gesamten Zyklus entscheiden, rechnen wir Ihnen den schon erworbenen Titel auf den regulären Paketpreis (159,- €) an.

Kundenrezensionen:

Autor: Dr. Stephan S. am 05.11.2013
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Ein gelungenes Seminar!

Die Referenten passen super zueinander und ergänzen sich gut. Ich habe es gerne gehört. Die "Bedenken aus geistchristlicher Sicht" meines Vor-Rezensenten konnte ich so nicht teilen, also mich hat da nichts gestört. Ich fand, dass sich Krüger & Co den "christlichen Inhalten" (Stellung und Wirkung/Arbeit der Engel) behutsam genähert haben.

Mir hat das Seminar so gut gefallen, dass ich mir jetzt alle aus dieser Reihe besorgen werde. Die Miasmen-Vorträge von Frau Dr. Sonnenschmidt habe ich übrigens auch schon gehört und wenn man sie miteinander vergleichen wollte, würde ich sagen: Bei Sonnenschmidt liegt der Schwerpunkt auf dem Kulturhistorischen bezüglich der Beschreibung bzw. Einordnung des Miasmas sowie den jeweiligen Mitteln; bei Krüger steht mehr das persönliche Erlebte der Referenten im Vordergrund, was ich für keinen Nachteil halte, sondern einfach für eine andere Art der Darstellung.

Autor: Kai H. am 03.08.2013
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Die Syphilinie für deinen MP3-Player ... nein, natürlich wünsche ich deinem iPhone u.ä. keinen Datencrash, was zum destruktiven Prinzip der Syphilinie passen würde ... nein, es ist nur so, dass dieser "Homöopathische Sonntag" einer der ersten homsym-Titel ist, die man sich alternativ zur guten alten CD auch downloaden kann - und zum Glück enthielt mein Download keinen Virus :-), was ebenfalls gut zum syphilitischen Miasma passen würde, welches Krüger und Konsorten brilliant beschreiben ... Doch könnte es sein, dass ich das syphilitische Miasma in ein zu einseitig "schlechtes" Licht rücke: denn Krüger und Co. ordnen nicht nur emotionale Gefühlskälte und destruktive Krankheiten der Syphilinie zu, sondern zugleich auch ihre eigene Avatäter-Arbeit (ATA), bei der es um die Schulung des Geistes und um den liebevollen Umgang mit der Kraft der Gedanken geht. Sollte es also auch eine erlöste Form der Syphilinie geben - von jenem Miasma also, von dem ich bisher dachte, dass man es ganz zügig überwinden und hurtig die Treppen des Miasmen-Hauses hinaufsteigen sollte in Richtung Tuberkulinie und Psora. Nun, das ist ja bestimmt auch goldrichtig ... und doch bietet dir dieser "Homöopathische Sonntag"
auch einen Einblick in die Chancen des syphilitischen Miasmas.

Wenn Krüger gegen Ende davon spricht, dass Metatron einer der höchsten Geister dieses Universums ist, so möchte ich dir hier aus meiner geistchristlichen Sicht sagen: "Sei wachsam und prüfe die Geister, ob sie von Gott kommen", um es mit den Worten der Bibel zu sagen. Sehr gutes Input gibt dir hier die auch online als Archiv abrufbare schweizer Zeitschrift "Wegbegleiter" - eine intensive Lektüre aller online verfügbaren Artikel empfehle ich dir wärmstens. Also bloß nicht einfach drauf loschanneln, ohne Schutz und Gebet zu Gott!


Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Carcinogenie - Ein Weg durch die Miasmen I

Carcinogenie - Ein Weg durch die Miasmen I

Arzneifamilie des Monats Oktober

Fungi, Mikroben & Nosoden

Verborgene Welt zwischen Leben und Tod


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 26,- € (statt 29,-) oder als CD nur 33,- € (statt 37,-) bis 31. Okt. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Im ersten Teil der allgemeinen Einführung in die Miasmatik analysiert Dr. Beate Latour das Wesen der Carcinogenie. Destruktive Geschehnisse erhalten dort großen Raum, wo sich der Mensch seinen Schattenseiten entziehen möchte. Die Unterdrückung und Verdrängung eigener Anteile können das Terrain der Carcinogenie begünstigen, das sich aus der Verschmelzung von Sykose und Syphilinie entwickelt.

Carcinosinum-Patienten verlieren sich oft auf ihrer Suche nach eigener Identität und wählen als ungesunde Überlebensstrategie die Anpassung. Ein miasmatische Therapie hat das Ziel, die Syphilinie von der Sykose trennen und damit den Organismus zu entlasten. Gesundheit entsteht, wenn eigene Anteile nicht verdrängt, sondern angenommen werden.

Zum Erkennen eigener Schatten präsentiert Latour den Teilnehmern drei Trancen, die den ungel(i)ebten Selbstanteilen ins Licht helfen.

26,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Wortfindungs- und Sprachstörungen. Gehirnmittel in der Homöopathie

Wortfindungs- und Sprachstörungen. Gehirnmittel in der Homöopathie

Referentengruppe des Monats

Freiburger Homöopathen

Junge Arzneien - neue Ansätze - aktuelle Themen


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 11,- € (statt 13,-) oder als CD nur 15,- € (statt 17,50) bis 31. Okt. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Warum kommen zunehmend Patienten in die Praxis, die Schwierigkeiten mit dem sprachlichen Ausdruck haben? Trotz vorhandener Intelligenz und intakter Sprechwerkzeuge können sich viele moderne Menschen verbal kaum so ausdrücken, wie sie eigentlich möchten. Sie finden nicht die richtigen Wörter und melodischen Ausdrucksformen, gerade auch wenn es um eigene Gefühle geht.

Als Ursache dafür sieht die Referentin den Verlust des eigenen Rhythmus im Dauerstress. Die Lösung besteht darin, "Hirnareale wieder frei" zu machen und den Mut zu gewinnen, eigene Ideen auszudrücken. Sie zeigt Übungen, die jeder Therapeut mit seinen Patienten machen kann, wie das Formulieren einfacher Sätze u.a.

11,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Homöopathie und Intuition. Zur Wahrnehmung von Arzneifamilien.

Homöopathie und Intuition. Zur Wahrnehmung von Arzneifamilien.

Auch auf CD erhältlich - für nur 64,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Dr. Rosina Sonnenschmidt hat sich nicht nur im Bereich der prozessorientierten und miasmatischen Homöopathie einen hervorragenden Namen gemacht, sondern auch im Bereich der Medialitäts- und Sensitivitätsschulung - auf dem Boden ihrer eigenen intensiven spirituellen Schulung. Die Entwicklung unserer therapeutischen Potenziale hinsichtlich besserer Wahrnehmung und Vertrauen in die eigene Intuition fördert nicht nur heilerische Qualitäten als solche, sondern kommt gerade der homöoopathischen Arbeit in vielfacher Weise unterstützend zugute: sie erweitert unsere Möglichkeiten der Arzneifindung und erleichtert das Verständnis für den Patienten.

Im vorliegenden Seminar geht es um solche Möglichkeiten, eigene Intuition und Feinwahrnehmung im Rahmen der homöopathischen Arbeit bewusster und gezielter einzusetzen. Schwerpunkt des Seminars bildet hier exemplarisch die Wahrnehmung von Arzneifamilien (Arzneireichen oder Kingdoms, ähnlich der Herangehensweise von Sankaran und anderen) zur Eingrenzung der Arzneiwahl. Beispielhaft werden einzelne Mittel aus den Naturreichen (Mineralien, Tiere und Pflanzen) wie Mercurius, Lac caninum, Ambra und Bambus ausführlicher dargestellt und mit Fallbeispielen illustriert. Die Referentin zeigt darüber hinaus, wie wichtig es ist, bei jedem Patienten nicht nur die erforderlichen Heilkräfte (= Arzneien) wahrzunehmen, sondern insbesondere auch seine vorhandenen positiven Potenziale zur Entwicklung seines gesundes Selbst.

52,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Sprache als Ausdruck und Vermittlung. Die Behandlung von Störungen des Lernens, Lehrens und Sprechens.

Sprache als Ausdruck und Vermittlung. Die Behandlung von Störungen des Lernens, Lehrens und Sprechens.

Auch auf CD erhältlich - für nur 64,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Der Mensch macht den Mund nicht nur zum Essen auf, sondern auch zum Reden. Das Sprechen an sich sowie die Beherrschung des Mediums Sprache als geistige Ausdrucksform und als Verbindungs- und Begegnungsmöglichkeit mit anderen Menschen und der Außenwelt gehört zu den wichtigsten Fähigkeiten, die unsere Spezies von anderen Tieren unterscheiden. In der Sprache zeigt sich nicht nur geistige Kapazität, sondern auch Differenziertheit - sowohl von Individuen als auch der ganzen Kultur.

In der heutigen Zeit nehmen Mängel im Umgang mit der sprachlich-geistigen Ebene in Besorgnis erregender Weise zu, insbesonderere bei Jugendlichen, jedoch auch bei Erwachsenen. Geistige Verarmung breitet sich aus. Dazu gehören nicht nur manifeste Störungen wie Legasthenie, frühe Gehirnsklerose oder diverse Lernschwächen, sondern auch eine generelle Verflachung, Verrohung und Verkürzung der Sprache, die man in diversen Subkultur-Jargons, in der SMS- und Chat-Sprache, in Fernseh-Shows oder Werbung (z.B. auch in der Zunahme von Anglizismen) beobachten kann. Man vergleiche nur mal die blumige Sprache Hahnemanns vor 200 Jahren mit heutigen Emails oder Blogs mancher "krassen Kids".

52,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Luesinum - Der Geist der Syphilis

Luesinum - Der Geist der Syphilis

Arzneifamilie des Monats Oktober

Fungi, Mikroben & Nosoden

Verborgene Welt zwischen Leben und Tod


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 11,- € (statt 13,-) oder als CD nur 15,- € (statt 17,50) bis 31. Okt. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Inhalt
Jürgen Becker geht in diesem Vortrag dem Geist der Syphilis nach. Syphilis ist keine einfache Krankheit, sondern eine Seuche. Als Seuche gehört sie zur dritten Dimension von Krankheit: (1. akute Krankheit, 2. persönliche Krankheit, 3. kollektive Krankheit).

11,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Mercurius - Die Reise ins kretische Amphitheater

Mercurius - Die Reise ins kretische Amphitheater

Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Meditation und Trance zum archetypischen Themenkreis des Arzneimittels.

Die Trance finden Sie auch im Buch "Reisen in die Länder der Seele" (Andreas Krüger), das ebenfalls bei uns erschienen und erhältlich ist (ISBN 3-9804662-6-4).

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Donnerstag, 03. Dezember 2009 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

Ihre E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.525s