Kontakt

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Systemische Aufstellungsarbeit und Homöopathie - Vier Elemente, vier Miasmen, vier Quadranten

ab

Preis für MP3-Download 67,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: M-2111
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Systemische Aufstellungsarbeit und Homöopathie - Vier Elemente, vier Miasmen, vier Quadranten

Auch auf CD erhältlich - für nur 79,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Aufstellungen können, in Verbindung mit Homöopathie, besondere Einblicke in Zusammenhänge geben, die bislang im Dunkeln lagen. Häufig bringen sie auf überraschende Weise das zentrale Thema der benötigten Arznei zum Vorschein.

Basierend auf der reichhaltigen Erfahrung seiner bisherigen Aufstellungen, stellt Pollak im vorliegenden Seminar ein überzeugendes Arbeitsmodell vor, das die Grundelemente (Erde, Wasser, Feuer, Luft) des astrologischen Quadranten-Kreises in Beziehung zu den homöopathischen Miasmen und wichtigen Arzneien setzt.

 

Nähere Informationen weiter unten

Edition: M (Münchener Seminare)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Astrologie, Aufstellung, Aurum, Carcinosinum, Hellinger, Lac caninum, Lycopodium, Medorrhinum, Miasmen, Natrium mur., Psorinum, Syphilinum, Thuja, Tuberculinum, Vier Elemente

Abspieldauer (ca.): 10 Std. 31 Min.

Klang mäßig bis gut Seminar mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

67,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
79,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Systemische Aufstellungsarbeit und Homöopathie - Vier Elemente, vier Miasmen, vier Quadranten

"Gott schläft im Stein, lebt in der Pflanze, träumt im Tier und erwacht im Menschen."

(nach einem altindischem Sprichwort)

In der begleitenden Therapie chronischer Krankheiten, insbesondere bei Geistes- und Gemütsstörungen, haben sich systemische Aufstellungen schon vielfach als wertvoll erwiesen. Sie helfen bei der Lösung familiärer Verstrickungen und bringen mehr Licht und Verständnis in ein individuelles Problem.

Der Münchner Homöopath und Aufsteller Alfons Pollak kombiniert Homöopathie und Aufstellungsarbeit auf besondere Weise mit astrologischen Grundlagen. Dabei können sich Einblicke in Krankheitszusammenhänge ergeben, die auf andere Weise kaum zu gewinnen wären. Ziel des lösungsorientierten Ansatzes, den Pollak hier vorstellt, ist die Integration krankmachender Aspekte. Anhand archetypischer Bilder erhalten sie ihren rechten Platz. "Heilende Worte" unterstützen zusätzlich die aktive Integration.

Pollaks methodische Struktur orientiert sich am Kreis der vier astrologischen Quadranten, die sich wiederum auf die vier Elemente beziehen lassen. Sie dienen als "Navigationshilfe" durch die Vielfalt der Arzneien und ihrer Symptomatik und als Koordinatensystem für die vier grundlegenden Miasmen: Erde - Psora, Wasser - Sykose, Feuer - Syphilinie, Luft - Tuberkulinie.

Zur Veranschaulichung seiner Vorgehensweise stellt der Referent verschiedene Arzneien exemplarisch vor - große Polychreste, bei denen es auf besondere Weise um systemische Themen wie (Nicht-) verzeihen- oder (Nicht-) danken-Können geht und um spezielle Formen der Verstrickung.

Der hier beschriebene Weg zur Heilung ist gleichzeitig eine Reise durch die Miasmen und durch die Archetypen der Seele. Pollaks Herangehensweise bietet einen praktischen, hilfreichen Leitfaden zur Auffindung individueller Lösungswege. Besprochene Arzneien:

Aranea diadema, Aurum, Calcium Carb., Causticum, Lac Caninum, Lycopodium, Psorinum, Medorrhinum, Natrium Mur., Syphilinum, Thuja , Tuberculinum

Zuordnungen:

I. Quadrant: Erde - Psora. Psorinum: Haut, Mangel (Hypo-), Depression und Hoffnungslosigkeit

II. Quadrant: Wasser - Sykose. Medorrhinum: Schleimhaut, Überfluss (Hyper-), Aggression und Auseinandersetzung

III. Quadrant: Feuer - Syphilis. Syphilinum: Nervengewebe, Destruktion (Dys-), Destruktivität und Täterbewusstsein

IV. Quadrant: Luft - Tuberkulinie. Tuberculinum: Atem(wege) etc., Ablösung, Flirt mit dem Tod

 

CD 1 (67:45)
1. Begrüßung - Seminarübersicht (07:51)
2. Einführung in das astrologische System der Quadranten (09:35)
3. Bezug zur Homöopathie - Miasmatische Zuordnung: Psora, Sykose (08:44)
4. Miasmatische Zuordnung: Syphilinie, Tuberkulinie (06:22)
5. Verständnisfragen - Zur Wirkung homöopathischer Arzneien (08:31)
6. Erläuterung der Zuordnungen I: Psora, Sykose (09:55)
7. Erläuterung der Zuordnungen II: Syphilinie, Tuberkulinie (10:36)
8. Komplementäre Zuordnungen (06:07)

CD 2 (65:59)
1. Über Freiheit - Die Freiheit des Tuberkulinikers (07:18)
2. Homöopathische Funktion des Quadrantensystems (07:04)
3. Hellinger-Begriffe: Anmaßung, Verstrickung - Lehrer, Gaukler, Entertainer (06:31)
4. Hauptbereiche homöopathischer Arzneien - Kreativität, Genialität, Genitalität (07:09)
5. Quadrant I: Psora (Psorinum) - Erbsünde (11:44)
6. Allgemeinsymptome: Mangel, Unterfunktion - Psyche: Depression - Körperliche Aspekte (11:39)
7. Lösung: Verantwortung übernehmen / Aufbruch aus dem Mangel (06:02)
8. Quadrant II: Sykose (Medorrhinum) - Struktur (08:29)

CD 3 (63:29)
1. Sykose: Allgemeinsymptome: Wucherung, Überfluss - Psyche: Aggression, Auseinandersetzung (08:37)
2. Zwischenfragen und Erläuterungen - Feindseligkeiten (10:27)
3. Medorrhinum: allgemeine Charakteristika (07:50)
4. Körperliche Aspekte - Der gesunde Medorrhiniker (10:38)
5. Thuja: Übergewicht - Differenzialdiagnose zu Natrium Mur. (10:22)
6. Natrium Mur.: Verlust, Trauer, Trennungen / Langer Kummer und Verhärtung (07:13)
7. Körperliche und geistig-seelische Aspekte (08:19)

CD 4 (70:12)
1. Natrium Mur. Lösung: Loslassen (10:14)
2. Thuja: sykotisches Hauptmittel - Themen: verborgenes Geheimnis / Grenzüberschreitungen (13:14)
3. Heimlich-unheimlich / Scham und Schuld - Körperliche Aspekte (10:23)
4. Thuja Lösung: gesundes Wachstum (09:13)
5. Nachträge zu Medorrhinum / Sykose (06:48)
6. Zu Andreas Krügers Aufstellungsarbeit (06:00)
7. Causticum Themen: Krankenpflege, Sterbebegleitung / Tod von Kindern (07:18)
8. Körperliche Zeichen und Aspekte - Lösung: "Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst" (07:00)

CD 5 (76:15)
1. Verständnisfragen - Nachträge und Erläuterungen (10:07)
2. Carcinosinum: Missbrauch (09:44)
3. Carcinosinische Atmosphäre (07:11)
4. Carcinosinum: Unterdrückung (08:40)
5. Opferbereitschaft - ähnliche Mittel (08:00)
6. Themen: Pflichterfüllung / Bedürfnislosigkeit - Körperliche Aspekte (07:05)
7. Lösung: Selbstlosigkeit - Differenzialdiagnose Causticum (09:23)
8. Publikumsbeiträge: Alleinerziehung (07:53)
9. Zusammenfassung: Carcinosinum, Aufstellungssituation (08:06)

CD 6 (76:16)
1. Quadrant III: Syphilinie (Syphilinum) - Aufstellungen als methodisches Hilfsmittel (10:01)
2. Themen: Hoffnungslosigkeit / Verdrängung / Zwanghaftigkeit (09:41)
3. Reflexionen über den Praxisalltag - Syphilinie: körperliche Aspekte (08:10)
4. Thema: Destruktivität - Täterbewusstsein (08:53)
5. Träume und Wahn (07:54)
6. Verschreibungsgründe - Polaritäten in dem Arzneimittel-Wesen (07:48)
7. Miasmatische Zuordnung von Kinder-Krankheiten (08:42)
8. Lac Caninum: Märchen - Andere Milchmittel (07:19)
9. Gestörte Beziehungen - Still- und Brustthematik (07:44)

CD 7 (75:10)
1. Lac Caninum Themen: Streuner, Sehnsucht nach Gemeinschaft - Körperliche Aspekte (05:35)
2. Lösung: von der Abhängigkeit zur Treue / Ehrung der Ahnen - Zusammenfassung (09:15)
3. Lac Caninum im Sport - Ohnmacht und Aufgabe (10:43)
4. Differenzialdiagnose Lycopodium / Aurum - Alexis Sorbas (08:17)
5. Judentum - König- und Kaisertum (08:57)
6. Ohnmacht und Wehrhaftigkeit (07:49)
7. Fragen zu Aurum (07:59)
8. Chiron: Krieger und verletzter Heiler (07:20)
9. Quadrant IV: Tuberkulinie (Tuberkulinum) (09:10)

CD 8 (73:51)
1. Tuberkulose - Mitgefühl (10:58)
2. Tuberkulinie: körperliche Aspekte - Lösung: Ja-sagen zur Bindung (09:33)
3. Drogen - "Sich aus dem Staub machen" - Filmtipps (10:29)
4. Thuja: Bedeutung von Träumen (08:56)
5. Lycopodium: körperliche Aspekte - Lösung: Schwäche zeigen (07:21)
6. Alfons Pollaks Lycopodium Traum (08:36)
7. Lycopodium bei Kindern / In Aufstellungen (09:47)
8. Ohnmacht / Impotenz (08:08)

CD 9 (58:14)
1. Quadrant III: einige Tiermittel - Spinne: Aranea Diadema (07:49)
2. Spinnen: mythologisch-historische Bezüge (07:47)
3. Themen: Mutter, Großmutter - Körperliche Aspekte - Lösung: Integration des Abgelehnten (04:01)
4. Abschlussdemonstration Calcium Carb.: Stellung in den Quadranten - Russisches Totenlied (06:29)
5. Mythisch-symbolische Darstellung (09:29)
6. Mythisch-symbolische Darstellung II (10:45)
7. Verständnisfragen und Einwände - Abschluss (11:51)

Alfons Pollak

Der Referent:

Alfons Pollak

1958 geboren bei Weiden in der Oberpfalz

Seit 1991 als Heilpraktiker in München niedergelassen

Seit 1997 Leiter des Arbeitskreises Homöopathie

Seit 2002 eigene Seminartätigkeit

Seit 2007 Ausbildung von Schülern in Prozessorientierter Homöopathie

Seit 2011 Supervision für Kollegen

Weitere Informationen finden Sie hier: Webseite von Alfons Pollak


9 CDs in Buchformatbox


Seminar am Institut PraNeoHom, Schondorf am Ammersee, 16.-17. April 2011

Weitere Informationen finden Sie hier: Webseite vom Institut PraNeoHom


Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Hexen Hurra! - Von der Narretei der Magie

Hexen Hurra! - Von der Narretei der Magie

Auch auf CD erhältlich - für nur 86,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Magie oder gar Hexerei ist bei "modernen" Menschen schon rein begrifflich oft mit Unwohlsein oder gar Angst besetzt. Ihre Existenz wird, besonders von materiell Orientierten, auch einfach geleugnet. Manche verstehen darunter bestenfalls Zirkus-Zaubertricks oder bunte Abenteuer aus Fantasy-Romanen. Die "Magie des Alltags" gehört jedoch zu den natürlichen Wandlungsprozessen des Lebens, als ein besonderer spiritueller Aspekt

 

71,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Rheuma & Arthrosen. Die Heilung der miasmatischen Hintergründe

Rheuma & Arthrosen. Die Heilung der miasmatischen Hintergründe

Weite, Breite & Tiefe - homöopathische Vielfalt!


Unsere Sommeraktion 2018 - Teil 1 - Frühsommerlicher Auftakt

Alle Seminar-Neuerscheinungen 2016-2018


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 59,- € (statt 69,-) oder als CD nur 69,- € (statt 81,-) bis 9. Juli 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Rheuma, der stille Schmerz"

Als chronische Erkrankungen haben rheumatische Beschwerden in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen. Rheuma ist Sammelname für sehr unterschiedliche, meist entzündliche Erkrankungen des Bewegungsapparats, mit Schmerzen und Missbildungen der Gelenke, Muskeln, Sehnen und Knochen, unter diagnostischen Begriffen wie Gicht, Fibromyalgie, Morbus Bechterew, Arthritis deformans und vielen anderen. Der chronische Verlauf ist meist von akuten Phasen durchsetzt, in denen der Patient stark an seinen Symptomen leidet.

Wie können wir diese Erkrankungen erfolgreich homöopathisch behandeln? Welche Arzneien sind während der akuten und welche in der chronischen Phase angezeigt? Wann und auf welche Weise kommen Nosoden, Organmittel oder Schüsslersalze zum Einsatz? Welche Potenzen werden verwendet? Wie zeigen sich die akuten und chronischen Symptome bei psorischer, syphilitischer oder tuberkuliner miasmatischer Belastung? Wie gehen wir mit vererbten rheumatischen Beschwerden um? Diese und viele weitere Aspekte der Rheumabehandlung klärt der international bekannte Homöopath Ewald Stöteler in seinem dritten Berliner Seminar gekonnt ab.

Themen

  • Die Krankheitsklassifikation nach Hahnemann
  • Philosophische Aspekte zum Rheuma
  • Die unterschiedlichen Miasmen und ihre typischen Heilmittel und Nosoden
  • Verschiedene Krankheitstendenzen, ihre Entstehung und Heilung
  • Was heißt kontextuelle Materia Medica?
  • Schrittweise Vorgehensweise bei der Behandlung
  • Einsatz von Nosoden, Zwischenmitteln, psorischen und antipsorischen Arzneien, organotropen Arzneien und Schüsslersalzen
  • Posologie (Verabreichungsformen) und Wechselgaben
  • Die Rolle des Behandlers im Heilungsprozess

Extra! Mit visuellem Seminarmaterial im PDF-Format

 

59,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Lac caninum. Die unendliche Geschichte des Scheiterns

Lac caninum. Die unendliche Geschichte des Scheiterns

Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Alles kommt zu seiner Zeit."

Dieser Vortrag von Alfons Pollak knüpft an seinen ersten Lac-caninum-Vortrag von 1994 (hier bei uns: HT-9417) an und überspannt damit einen Bogen von fast 25 Jahren. Bei der legendären finalen Boller Homöopathiewoche (über die plutonischen Arzneien) hatte Pollak 1993 einen Traum von Adolf Hitler, der ihn in eine ungeheuer finstere Tiefe führte.

Erst später wurde dem Referenten klar, dass sich schon damals Lac caninum zu erkennen gab. Lac caninum-Patienten sind sich oft selbst (wie Kaspar Hauser) ein Rätsel, mit verwirrenden, unklaren systemischen Herkunftsverhältnissen. Ersatzweise neigen sie dazu, sich an die falschen Führer zu binden.

Im heutigen Vortrag teilt Pollak einen über zwei Jahrzehnte gewachsenen Lac-caninum-Erfahrungsschatz mit uns, erworben sowohl in seiner Münchner Praxis als renommierter homöopathischer Heilpraktiker und Dozent, als auch auf seinem persönlichen Werdegang, mit dem Resultat eines enorm vertieften und zum Wesentlichen destillierten Arzneiverständnisses.

 

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Große Homöopathen unserer Zeit. Dr. Norbert Enders.

Große Homöopathen unserer Zeit. Dr. Norbert Enders.

Nur auf Video-DVD erhältlich!



Trailer des Films

Weltweit vollbringen zahlreiche Homöopathen täglich kleine und große Wunder bei der Heilung von Kranken. Wir wollen diese oft nur im Stillen arbeitenden Heilkünstler zu Wort kommen lassen und der Öffentlichkeit präsentieren. Den Anfang macht diese Dokumentation mit Dr. Norbert Enders. Wir haben ihn in Nizza getroffen, eine seiner Wirkstätten.

Dr. Norbert Enders ist als homöopathischer Arzt seit über 40 Jahren in eigener Praxis tätig und wird als Dozent international geschätzt. In seinem langen Praxisleben hat er oft mehrere Generationen von Familien begleitet, und wie er selber sagt, die Homöopathie "popularisiert". Seine zutiefst ethische Haltung ist geprägt von großer Menschenliebe, aber auch vom heiligen Zorn gegenüber den (medizinischen) Unsitten unserer Zeit.

 

14,90 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Die Sehnsucht nach dem Paradies - Homöopathie, Miasmen und Astrologie

Die Sehnsucht nach dem Paradies - Homöopathie, Miasmen und Astrologie

Auch auf CD erhältlich - für nur 86,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Anhand eingängiger bildhafter Beispiele entwickelt der Münchner Homöopath Alfons Pollak eine schlüssige Philosophie des Heilwerdens aus biblischer Mythologie, Astrologie und Symbolik. Sein Ziel dabei ist, die vier bekannten homöopathischen Miasmen und ihre wichtigsten Arzneien verständlicher zu machen. Die "Sehnsucht nach dem Paradies" ist ein starker Antrieb, der die Herzen der Menschen seit Urzeiten bewegt. Im irdischen Leben kann dieses kollektive Heimweh nie völlig gestillt werden und motiviert uns, über uns selbst hinaus zu streben und nach Heilung zu suchen. In Form von Leidensdruck ist die Sehnsucht einer der stärksten Impulse zur Heilung.

"Es gibt nichts Neues, man hat nur einfach vieles vergessen." Schon das Wort Anamnese besagt nichts anderes als eine Aufforderung zur Wiedererinnerung!

 

71,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Lachesis (oder die Kunst Geheimnisse auszuplaudern - ein Sketch)

Lachesis (oder die Kunst Geheimnisse auszuplaudern - ein Sketch)

Als Download (keine CD)!


Petra Thiele und Maria Schäfgen tragen mit viel (Selbst)Ironie Leitsymptome von Lachesis vor und vermitteln dem Zuhörer auf unterhaltsame und lehrreiche Weise einen unmittelbaren Einblick in die Schlangennatur.

Spannend und lebendig wird es daher besonders bei der Aufführung eines "Theaterstücks", das besonders die weiblichen Komponenten von Lachesis ans Licht bringt.

 

9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Mittwoch, 25. April 2012 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Pollak, Alfons
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden

    Parse Time: 0.498s