Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Thuja - Besetzung und Besessenheit

ab

Preis für MP3-Download 21,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: SO-154
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Referent des Monats


Michael Antoni

Homöopathie, Astrologie & Symbolische Medizin


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 31. März 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

An diesem Homöopathischen Sonntag begeben sich Andreas Krüger und die mitwirkenden ReferentInnen in die zwielichtig unheimliche Atmosphäre von Thuja. Mutig stellen sie sich umstrittenen Themen wie wie Besetzung und Besessenheit sowie der Schwächung der Lebenskraft durch Fremdenergien jeder Art. Solche Problematiken können bei Thuja-Patienten, neben körperlichen Störungen, durchaus Behandlungsgründe sein - wenn sie Therapeuten finden, die bereit sind, sich dem zu stellen. Und was kann praktisch unternommen werden, wenn ein Patient mit solchen Empfindungen und Beschwerden in die Praxis kommt? Krüger versteht sich hier als Dienst-Leistender, der den Patient ernst nimmt, auch in seinen scheinbar abwegigsten Empfindungen und Vorstellungen.

Nähere Informationen weiter unten

Edition: SO (Homöopathischer Sonntag Berl

Schlüsselworte (mit Querlinks): Thuja

Abspieldauer (ca.): 3 Std. 28 Min.

Klang gut (nahe HiFi) Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

21,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
25,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Thuja - Besetzung und Besessenheit
An diesem Homöopathischen Sonntag begeben sich Andreas Krüger und die mitwirkenden ReferentInnen in die zwielichtig unheimliche Atmosphäre von Thuja. Mutig stellen sie sich umstrittenen Themen wie wie Besetzung und Besessenheit sowie der Schwächung der Lebenskraft durch Fremdenergien jeder Art. Solche Problematiken können bei Thuja-Patienten, neben körperlichen Störungen, durchaus Behandlungsgründe sein - wenn sie Therapeuten finden, die bereit sind, sich dem zu stellen. Und was kann praktisch unternommen werden, wenn ein Patient mit solchen Empfindungen und Beschwerden in die Praxis kommt? Krüger versteht sich hier als Dienst-Leistender, der den Patient ernst nimmt, auch in seinen scheinbar abwegigsten Empfindungen und Vorstellungen.

Die Referenten berichten aus ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz, wobei auch verschiedene zusätzliche Hilfen wie Übungen zum Schutz des Energiesystems, magische Bewegungen nach Castaneda und Aufstellungsarbeiten vorgestellt werden. Die charakteristischen Themen und typischen Problemanliegen von Thuja werden anhand von Fällen aus der Praxis ("Gesicht voller Warzen") ausführlich dargestellt.

Aus astrologischer Sicht erweisen sich das Sternzeichen Skorpion und das zugehörige Planetenprinzip Pluto als besonders relevant für dieses Arzneimittel, wie Michael Antoni darstellt. Homöopathisch besonders aufschlussreich ist die umfassende Differenzialdiagnose zum Thema Besessenheit. Dieser Sonntag trägt dazu bei, dass Patienten ihre dunklen, vermeintlich hässlichen Seiten nicht mehr verstecken müssen und angesichts ihrer übersinnlichen Begabungen eine bessere Bodenhaftung finden, "von guten Mächten sicher geborgen".

Ein runder, kompakter und zugleich vielseitiger Überblick über die homöopathische Arznei Thuja aus prozessorientierter Sicht!

Zur Veranstaltung "Der Homöopathische Sonntag"
Die "Homöopathischen Sonntage" sind eine seit über 15 Jahren regelmäßig monatlich an Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin stattfindende Veranstaltung, in denen ein halber Tag (fünf Stunden) einem einzigen Arzneimittel, einem theoretischen oder praktischen Thema umfassend gewidmet ist. Sie gehören zu den kontinuierlichsten und zugleich progressivsten homöopathischen Vorlesungen, die das jeweilige Thema aus der aktuellen Sicht und Erkenntnis der prozessorientiert homöopathischen Empirie und Forschung vermittelt.


Die ReferentInnen v.l.n.r.: Bernard Tomac, Michael Antoni, Andreas Krüger, Michael Krämer, Angelika Lex

CD 1 (73:04)
Andreas Krüger
1. Thuja - Der Lebensbaum (11:38)
2. Begrüßung - Gedicht - JA (03:14)
3. Die Vielfalt der Göttlichkeit (06:59)
4. Der Patient als Souverän in der Demokratischen Medizin (07:03)
5. Fall: Gesicht voller Warzen (09:11)
6. Selbstmitleid, Neid, Hass und Gier (07:15)
7. Fall: Gier nach Licht und Geld (08:43)
8. Irisdiagnostische Hinweise zur Besessenheit (09:22)
9. Schamanische Interventionen bei Besessenheit (09:35)

CD 2 (76:05)
Michael Antoni
1. Das Dunkle verstecken (06:20)
2. Stirb und Werde - Skorpion und Pluto (07:49)
3. Aufstellung und Besessenheit (08:22)
4. Pakt mit dem Dämon (07:31)
5. Verlockung durch Macht (02:51)
Andreas Krüger
6. Sesshaftigkeit und Dämonen (03:58)
Michael Krämer
7. DD Besessenheit - Anacardium (05:55)
8. DD Lachesis - Platinum - Phosphor (07:11)
9. DD Arsenicum - Mancinella (02:07)
Angelika Lex
10. Besessenheit und Heilung (02:34)
11. Fall: Schutzloser Energiearbeiter (10:58)
12. Gläserrücken (10:25)

CD 3 (59:03)
Andreas Krüger
1. Schutzübungen (02:35)
2. Magische Bewegungen (01:50)
Bernard Tomac
3. Übung zur Magischen Bewegung - Innere Stille (05:14)
4. Übungen zum Schutz des Energiesystems (06:21)
5. Die Geister, die ich rief (03:44)
6. Formen der Besetzung oder Besessenheit (09:42)
7. Bodenhaftung und Spiritismus (11:04)
8. Dämonen als Ausrede (08:50)
9. Fremdbesetzungen (03:13)
10. Von guten Mächten wunderbar geborgen (06:25)


Andreas Krüger
geboren 1954, ist seit 1988 Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin und Mitbegründer der Prozessorientierten Homöopathie. Seit 1982 arbeitet er in eigener Praxis als Heiler, Aufsteller undSeelenreisender. Er ist Autor mehrerer Bücher und vieler Fachartikel. Seine Fähigkeit tiefes Wissen auf humorvolle und einprägsame Weise zu vermitteln zeichnen ihn als Lehrer aus.

Weitere Infos: Webseite von Andreas Krüger sowie auf unserer Seite Buchautoren


Michael Antoni - Autobiographisches
Seit meiner Jugend beschäftige ich mich intensiv mit der spirituellen Philosophie und ihren Themenkreisen; hier fasziniert mich vor allem die Astrologie (seit 1986). Die ersten spirituellen Wurzeln liegen in dem Gedankengut der damaligen
€Münchner-Esoterik-Wiege€ von Thorwald Dethlefson, Nicolaus Klein und Ruediger Dahlke. Trotz der großen Faszination kam erst einmal ein Studium der Elektrotechnik mit Abschluss als Dipl.-Ing. (FH) in der Energie-Technik. Neben dem Studium ließ ich michvon Nicolaus Klein (www.nicolausklein.de) zum Astrologen ausbilden (1994). Fortbildungen in Astrologie bei Peter Orban, Wolfgang Denzinger und anderen.

Um die Tätigkeit als Astrologe auf einen therapeutischen Boden zu stellen, kam 2000 eine dreijährige Ausbildung zum Heilpraktiker und Homöopathen an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin (www.samuelhahnemannschule.de) € Aus- und Fortbildungsstätte des Fachverbands Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. unter der Leitung von Andreas Krüger. Als persönlicherSchüler von Andreas Krüger ging ich nochmals drei Jahre in die €Lehre€ und schloss eine Ausbildung zum Homöopathie-Lehrer, sowie zum Ikonographen der Seele (wunderorientierte Aufstellungs- und Ritual-Arbeit) ab (www.andreaskruegerberlin.de). Zusätzliche Ausbildung in Systemischer Struktur- und Familien-Aufstellung bei Ekkehard Dehmel (www.ekkehard-dehmel.de).

Seit 2003 arbeite ich zusammen mit meiner Frau Annett Antoni (Homöopathie, Lymphdrainage, Craniosakrale Therapie und Leibarbeit) in unserer eigenen Naturheilpraxis.
In der Praxis ist die Homöopathie meine Basis der Therapie. Um den Prozess der Wandlung und Erkenntnis zu begleiten, stehen verschiedene Möglichkeiten zu Verfügung: Aufstellungsarbeit (ob Ikonen, Horoskop-, Familien-, Struktur- oder Traum-Aufstellungen), psychotherapeutische Gespräche und Symbol- und Trance-Therapie. Die Astrologie ist dabei ein wichtiger Wegweiser und Kompass durch die Länder der Seele.

Als Lehrer für prozessorientierte Homöopathie unterrichte ich an der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin. Dort bin ich auch als "Haus- und Hof-Astrologe" zuständig für die Erforschung der Zusammenhängevon Astrologie und Homöopathie und deren erfolgreichen Verbindung. Ich leite Ausbildungs-Seminare für den Verband in Astrologie, AstroMedizin und Krankheitsbilder-Deutung. Einmal im Monat gestalte ich mit Andreas Krüger zusammen den "HomöopathischenSonntag".

Ich habe mehrere Artikel veröffentlicht zum Thema €Astrologie & Homöopathie€ in der homöopathischen Fachzeitschrift €Homöopathische Einblicke€. Mehrere Artikel zur Astrologie in verschiedenen spirituellen Zeitschriften. Reichhaltige Audio-CDs mit denThemenschwerpunkten Astrologie, Homöopathie und Krankheitsbilderdeutung (www.homsym.de). 2010 kam eine Ausbildung bei Dr. Richard Bartlett hinzu in Matrix Energetics® (www.matrixenergetics.com).

Weitere Infos: Webseite von Michael Antoni

3 CDs in dekorativer Buchformat-Box

Samuel-Hahnemann-Schule Berlin, 18. November 2007
"http://www.samuelhahnemannschule.de"


Einen früheren Homöopathischen Sonntag (1998) zum Arzneimittelbild von Thuja, mit etwas anderen Themenschwerpunkten sowie einer Seelenreise zum Mittel, finden Sie hier: SO-45

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Arsenicum Album - Die Begegnung mit dem Inquisitor

Arsenicum Album - Die Begegnung mit dem Inquisitor

Auch auf CD erhältlich - für nur 10,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Trance zum archetypischen Themenkreis des Arzneimittels.

Zu den Seelenreisen im allgemeinen
Die Meditationen und Trancen, in denen Andreas Krüger seine Leser auf Reisen in die Länder der Seele mitnimmt, sind in großer Vielfalt auf homöopathischen Seminaren der letzten Jahre entstanden. Sie fanden nicht nur bei Homöopathen, sondern auch bei vielen Laien und Patienten Gefallen.

Reisen in die Seele ermöglichen eine Begegnung mit unseren tiefsten zentralen Archetypen und Teilpersönlichkeiten wie der inneren Mutter, dem inneren Vater, dem Kind, dem Helden, dem Zwerg, der Hohepriesterin oder dem Traumprinzen. Der Leser lernt dabei seine ganz individuellen Archetypen kennen. Bei dieser Begegnung kann er mit ihnen arbeiten, sie annehmen, heilen und zu einer wertvollen Lebensquelle werden lassen.



8,60 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Tic Tac Tourette. Das Streben nach Identität. Agaricus, Carcinosinum, Phosphor, Zincum, Ignatia u. a.

Tic Tac Tourette. Das Streben nach Identität. Agaricus, Carcinosinum, Phosphor, Zincum, Ignatia u. a.

Referent des Monats


Michael Antoni

Homöopathie, Astrologie & Symbolische Medizin


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 31. März 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Der Körper gehorcht nicht und zwingt einen zu Bewegungen, die man gar nicht möchte: Eine albtraumhafte Vorstellung, die für Patienten mit Tourette-Syndrom bittere Realität ist. Diese Krankheit ist eine generalisierte Form von Störungen mit Tics, zu denen im weiteren Sinn auch sogenannte Übersprungshandlungen bei Kindern und Jugendlichen und andere unwillkürliche Muskelkontraktionen zählen.

In seinem Vortrag diskutiert Jens Brambach mögliche psychodynamische und energetische Hintergründe dieses Leidens. Michael Antoni betrachtet die Krankheit aus astromedizinischer Sicht und Sandra Dropp vermittelt eine kompakte Differenzialdiagnose und Zusammenfassung zum klinischen Bild des Tourette-Syndroms. Ulrike Müller rundet die Differenzierung schließlich mit zwei plastischen Ausführungen zu Phosphor und Ignatia und einem Fallbeispiel ab.

Dieser ebenso fundierte wie faszinierende homöopathische Sonntag eröffnet eine Vielzahl an Lösungsmöglichkeiten für Patienten mit Tics oder Tourette.

Themen
  • Arten von Tics und neurologischer Hintergrund
  • Internalisierung und moralischer Konflikt
  • Tics aus schamanischer Perspektive
  • Astromedizinische Zuordnung von Tics
  • Carcinosinum: Verzicht auf vs. Streben nach Identität
  • Agaricus: berserkerhafte Selbsterfahrung
  • Phosphor: Rückzug, Depression und Ängste
  • Zincum: innere und äußere Ruhelosigkeit
  • Differenzialdiagnose zu Tics

Besprochene Arzneien
Agaricus, Bufo, Carcinosinum, Causticum, Cicuta, Cuprum, Hyoscyamus, Ignatia, Phosphor, Rhus toxicodendron, Stramonium, Strychninum, Zincum

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Causticum. Unter Wunden wirst du Wunder sehen

Causticum. Unter Wunden wirst du Wunder sehen

Auch auf CD erhältlich - für nur 16,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Andreas Krüger stellt hier das schwere, tief auslaugende Leiden und Mitleiden von Causticum in den Mittelpunkt seiner Betrachtungen. Der Patient trägt oft eine schwere Last, die auf einer (eigenen oder fremden) Schuld beruht.

Wie wird eine solche Schuld erschaffen? Warum bindet man sich so an ihr fest? Woher entstammt andererseits die Kraft, die schier unmenschlich große Bürde tragen zu können? Mögliche Antworten bietet beispielsweise die Familiensystemik.
Persönliche Erfahrungen und eindrucksvolle Fallbeispiele aus der Praxis Andreas Krügers vermitteln dabei einen tiefen Einblick in die Problematik von Schuld und Sühne. Ein Causticum-Heilungsprozess kann dazu führen, "die Wunder unter den eigenen Wunden" zu entdecken und trotz einer alten Schuld "Ja!" zum eigenen Leben zu sagen.

Eine Seelenreise von Heidi Baatz vertraut den Hörer der Führung eigener "guter Geister" an, damit man sich von unangemessenen Schuldgefühlen zu lösen vermag.

Eine Ehrung persönlicher Leidenswege und zugleich eine Suche nach der Überwindung des Leids, damit die Wunder unter den Wunden sichtbar werden.

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Nosoden. Wie reagieren wir auf die Welt? Psor., Carc., Lyss., Syph., Med.

Nosoden. Wie reagieren wir auf die Welt? Psor., Carc., Lyss., Syph., Med.

Referent des Monats


Michael Antoni

Homöopathie, Astrologie & Symbolische Medizin


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 24,- € (statt 28,-) bis 31. März 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Wer möchte, dass die Welt bleibt wie sie ist, will nicht, dass sie bleibt" (U-Bahn-Spruch)

Nosoden (Arzneien aus Krankheitsprodukten) werden in der Homöopathie konstitutionell, miasmatisch oder als Zwischenmittel eingesetzt. Ihre Arzneimittelbilder sind durch die Erreger und Auswirkungen ihrer Krankheit gekennzeichnet und durch die Zeitumstände, als sie erstmals epidemisch in Erscheinung trat. An diesem Sonntag reflektieren drei erfahrene Homöopathinnen die wichtigsten Nosoden in ihrer tieferen essenziellen Bedeutung.

Ein umfassender, detailreicher und doch kompakter Überblick über die wichtigsten Miasmen und Nosoden, mit anschaulichen Fallbeispielen.

Themen
  • Nosoden als Krankheitsprodukte
  • Seelische Bedeutung der Nosoden an sich
  • Anwendungsformen und Signatur
  • Miasmen nach Hahnemann: Psora, Sykose, Syphilis
  • Die zusätzlichen Nosoden
  • Ausführliche Beschreibung der Miasmen und ihrer Nosoden
  • Vergleich der Miasmen, Miasmen als Reaktionsweisen
  • Wirkung von Nosoden im Familiensystem
  • Kinder und Erwachsene

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Vanille (Vanilla). Täuschende Verlockung und süchtige Abhängigkeit

Vanille (Vanilla). Täuschende Verlockung und süchtige Abhängigkeit

Auch auf CD erhältlich - für nur 10,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Wir sind von Vanilla umgeben."

Die Orchideenart Vanilla planifolium ist eine der begehrtesten und kostbarsten Gewürzpflanzen. Ihr verführerischer Duft in Eis, Joghurt oder Pudding erweckt ein Suchtpotenzial, mit dem sie uns bereits als Kinder verführt.

Auch das homöopathische Bild der Vanille ist von den Themen Abhängigkeit und täuschende Verlockung geprägt, mit Extremen zwischen Grandiosität (Wert auf schönes Aussehen legen, Angst, übersehen zu werden) und Depression (Mangel an eigenem Halt, Verlangen nach Stimulanzien), zwischen Souveränität und Selbstzweifeln, geistiger Hochleistung und Burnout.

Denise Lang stellt in ihrem Vortrag bekannte Symptome in Beziehung zur Signatur der Pflanze und bringt darüber hinaus persönliche Erfahrungen ein. Weitere Kernthemen sind Manipulation, Sexualität, hormonelle Syndrome und bipolare Störungen.

Vanilla fordert dazu auf, sich der eigenen Abhängigkeit bewusst zu werden und sich anderen ohne Täuschung zu zeigen.

8,60 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Platin - Zwischen Hitler und dem Dalai Lama

Platin - Zwischen Hitler und dem Dalai Lama

Referent des Monats


Michael Antoni

Homöopathie, Astrologie & Symbolische Medizin


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 21,- € (statt 24,-) oder als CD nur 25,- € (statt 28,-) bis 31. März 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Was ist der Schatten eines Charakters, der sich im Extrem durch Affektiertheit, eitle Arroganz, anmaßendes Verhalten, Größenwahn, boshaften Hass und kalten Vernichtungswillen kennzeichnet? Selbst die Beziehungen sind bei manchen Platin-Patienten dadurch charakterisiert, dass sie ihre Partner nicht als gleichwertig ansehen. In der Sexualität Platins drückt sich die Verachtung des Anderen oftmals in sadistischen Praktiken aus. Doch wie sieht die Schattenseite des bekannten hypertroph negativen Arzneimittelbildes aus? Hier findet sich das schiere Gegenteil: Gefühle von Schande und absoluter Wertlosigkeit mit Selbsterniedrigung.

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Mittwoch, 27. Januar 2010 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

Ihre E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.447s