Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Timeline. Heilung im Fluss der Zeit

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 24,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: LA-2120
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Timeline. Heilung im Fluss der Zeit

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Zeitlinienarbeit (Timeline) kann als therapeutische Intervention auch in Verbindung mit Homöopathie unterstützend eingesetzt werden: Alte Fixierungen, frühe Traumata, wiederkehrende Problemmuster und Ängste (z. B. Zukunftsangst, Prüfungsangst, Angst vor Krankheit) lassen sich mit dieser Arbeit oftmals dauerhaft lösen.

Dr. Beate Latour vermittelt die Hintergründe der Methode und demonstriert das praktische Vorgehen. Anhand ihrer Praxiserfahrungen zeigt sie, wie man Patienten von negativen Programmierungen befreit, verborgene
Potenziale erweckt und die positive Zukunftsvision einer glücklichen Lebenswirklichkeit erschafft.

Dabei führt der Therapeut den Patienten einerseits zu jenen einschneidenden Erfahrungen, die das Problem ausgelöst haben. Andererseits begeben sich beide in eine imaginäre Zukunft, in der die Potenziale des Patienten bereits verwirklicht sind. Aus den Erkenntnissen dieser Arbeit erschließen sich oftmals auch deutliche Hinweise auf die benötigte homöopathische Arznei.

Ein tiefgreifendes Instrument für die Praxis: Komplexe Probleme werden durchschaubar, innere Sabotageprogramme können identifiziert und die homöopathische Arzneiwahl erleichtert werden.

Nähere Informationen weiter unten

Edition: LA (Latour Vorträge und Seminare

Schlüsselworte (mit Querlinks): Angst, Saboteur, Schamanismus, Stress, Timeline, Trauma

Abspieldauer (ca.): 3 Std. 39 Min.

Klang gut (nahe HiFi) Kurzdarstellung - als Einführung zu empfehlen enthält eine Trance (Seelenreise)  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

24,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
28,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Timeline. Heilung im Fluss der Zeit
Die aus dem Schamanismus stammende Zeitlinienarbeit (Timeline) ist eine Technik, die bei vielen Behandlungen, gerade auch in Verbindung mit Homöopathie, als unterstützende Intervention eingesetzt werden kann, um alte Fixierungen aufzulösen oder krisenhafte Situationen zu bewältigen. Sie beruhen häufig auf schmerzhaften Erlebnissen der Vergangenheit (z. B. traumatischen Situationen) und daraus folgenden angstbesetzten Zukunftserwartungen (z. B.
Prüfungsängste, Angst vor Krankheit). Mit dem Timeline-Ritual können sie entstresst und gleichzeitig eine positivere Zukunftsvision geschaffen werden.

Dr. Beate Latour praktiziert Zeitreisen seit vielen Jahren erfolgreich bei ihren Patienten. In ihrem Kurs erläutert sie die Hintergründe und demonstriert das praktische Vorgehen. Dabei vermittelt sie eine feste Struktur, die Spielraum für die eigene Kreativität lässt. Der Therapeut ist Führer und Begleiter, doch die überwiegende Arbeit vollzieht der Patient selbst, in einem entspannten Zustand jenseits vom Tagesbewusstsein.

Ziel der Arbeit ist, die schlummernden Potenziale des Menschen erwecken - jene Aspekte, die leben möchten (und bislang nicht konnten) und optimistisch in die Welt blicken. So reist der Patient in eine imaginäre Zeit der Zukunft, wo sein Problem bereits gelöst, und er geheilt sein wird. Zukunftsängste aufgrund negativer Programmierungen und Erlebnissen der Vergangenheit werden rituell gelöscht. Bei Patienten mit komplizierten Anliegen kann die Timeline-Arbeit den Kern des Problems aufklären. Der Patient gelangt zur Erkenntnis darüber, was ehemals verloren ging - und nun wieder zu einem Ganzen gefügt werden kann. Dabei ist auch Trauerarbeit möglich.

Einschneidende Erfahrungen der Vergangenheit, die dabei erkennbar werden, geben häufig auch klare Hinweise auf eine benötigte homöopathische Arznei. In vielen Fällen wäre es erheblich mühsamer und langwieriger, sie allein auf der Ebene des Tagesbewusstseins zu identifizieren.

Neben der praktischen Umsetzung vermittelt Beate Latour auch die theoretischen Grundlagen und kulturgeschichtlichen Hintergründe. Sie berichtet von ihren eigenen Praxiserfahrungen. Schließlich demonstriert sie die Technik live mit einer Teilnehmerin, zum Thema "Mangel und Fülle".

Ein tiefgreifendes Instrument für die Praxis: Komplexe Probleme werden durchschaubar, innere Sabotageprogramme können identifiziert und die homöopathische Arzneiwahl erleichtert werden.

CD 1 (71:16)
1. Timeline - Sprache der Seele (05:13)
2. Schamanische Arbeit und Timeline / Dreiteilung der Welt (09:39)
3. Bewusstsein zum Format / Zukunftstimeline / Patientenauftrag (08:33)
4. Ängste: neue Lebensphasen / Krebs: kollektive Angst (09:02)
5. Zeitpunkt bestimmen, an dem es geschafft ist / Macht der Worte (09:31)
6. Überlebensmöglichkeit ins Bewusstsein holen / Fall: Periode nach Schock ausgeblieben (09:05)
7. Reise zum Lebensende: Alles gut gegangen / Patient: Angst zu verarmen (09:49)
8. Positive Zukunftsversion (10:21)

CD 2 (73:45)
1. Timeline zu zweit / Magische Anteile nutzen (09:44)
2. Patientin: Brustkrebs / Einflüsse innerer Programme (09:21)
3. Innere Saboteure / Nutzen des Trommelns (06:17)
4. Übung: Aus dem Mangel in die Fülle (07:56)
5. Die Zeitlinie imaginieren / In die Zukunft reisen (12:11)
6. Die Fülle visualisieren / Zurück ins Jetzt kommen (10:03)
7. Macht und Ohnmacht / Bewusstsein für die schönen Dinge (09:10)
8. Reise in die Vergangenheit: Eigenes Leben, Vorfahren / Emotionale Stressung löschen (08:59)

CD 3 (72:59)
1. Unverarbeitete Situationen anschauen und erlösen (10:31)
2. Wo alles begann / Fall: Neurodermitis, Gefühl: im Stich gelassen (09:26)
3. Calcium: Halt beim Großvater verloren (09:04)
4. Auslösende Situation verlassen / Grenzen der Timeline: chronische Traumatisierungen (09:22)
5. Alltagsintegration / Mit Seelenanteilen kommunizieren (10:08)
6. Übung: sicherer Platz im Hier und Jetzt (09:08)
7. Lösungsorientiertes Arbeiten und Entstressung (04:47)
8. Die Krähe: Krafttier / Eigene Wahrheit / Trommeltrance (10:30)

Die Referentin:


Dr. Beate Latour

Dr. Beate Latour
Homöopathische Ärztin. Bei der Arzneimittelfindung und Heilung von Traumata spielt die Reise zu den inneren Bildern der Seele in ihrer Praxis eine große Rolle. Seit vielen Jahren unterrichtet sie Ärzte, Heilpraktiker und Laien in prozessorientierterHomöopathie.

Weitere Informationen zu Dr. Beate Latour finden Sie hier: Webseite von Dr. Beate Latour


Von Frau Dr. Latour haben wir ein umfassendes Sortiment von Arzneimittelvorträgen im Programm, die speziell für homöopathisch Interessierte und Homöopathie-Anfänger geeignet sind:
Vorträge von Dr. Beate Latour

3 CDs in dekorativer Buchformatbox

Coverbild: "Foucault pendulum reflection" von Misko (Quelle: Flickr.com)

Zwingenberg, 30. November 2012

Frau Dr. Beate Latour hält in ihrem Heimatort Zwingenberg/Bergstraße regelmäßig Kurse und Vorträge für Menschen ab, die sich für Homöopathie und Heilkunst interessieren. Voller Herzlichkeit und mit tiefem Verständnis für Mittel und Praktiken vermitteltsie ein ansprechendes, unkompliziertes und rundes Bild von Arzneien und Techniken, das nicht nur für Interessierte, sondern auch für die Fort- und Weiterbildung praktizierender Therapeuten eine Bereicherung sein kann.

Kundenrezensionen:

Autor: Ursula H. am 13.08.2016
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Wer Beate Latour schon kennt, weiß um die Anteile des Schamanismus in ihrer Arbeit. Von der Timeline-Methode habe ich bei ihr schon in früheren Vorträgen - mehr am Rande - erfahren und sie hat mein Interesse geweckt. Dieser Vortrag nun, der sich speziell mit der Timeline-Methode befasst, macht Lust, sich noch weiter mit dieser interessanten Methode zu beschäftigen. Besonders die Zeitreise in die Zukunft ist bei Ängsten ein hilfreiches Instrument. Das Trommeln finde ich im Grunde sehr schön, manchmal ist es etwas zu dominierend, was für mich die Konzentration auf das Ritual stört. Ein guter Vortrag für alle, die sich für solche Arbeitsmethoden und auch Theorie dazu interessieren.

Autor: Corina A. am 18.04.2016
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Danke Beate Latour für dieses wunderbare Format und Instrument in der praktischen Arbeit am Patienten, die einprägsame Vermittlung und nicht zuletzt den Einblick in die schamanistische Arbeit und damit einen Zugang zum Schamanismus, der so normal und alltäglich scheint.

Autor: Pamela G. am 17.04.2016
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Die Timeline Arbeit kenne ich bereits aus dem NLP und war daher sehr neugierig auf die Schamanische Variante. Beate Latour berichtet, dass sie die Seelensprache benutzt, anders als NLPler die Computersprache (kann ich nicht bestätigen, ich hab es nicht mit Computersprache gelernt), und jede Technik ist nur so gut wie der Mensch der sie benutzt. Auch sind die homöopathischen Mittel ihre schamanischen Geisthelfer geworden und unterstützen sie bei ihrer Arbeit. Sie gibt eine kleine Einführung ins Schamanentum, erklärt die Welten, den Fluß der Zeit und die Schamanische Reise. In sehr schönen Trancen, Fallbeispielen und der Schilderung ihrer eigenen Erfahrungen bringt sie uns die Timeline gewohnt humorvoll näher. Sie erklärt auch was dabei im Gehirn geschieht und warum es funktionert. Als Einstieg finde ich diese Reihe sehr empfehlenswert und gelungen.

Autor: Christel A. am 31.12.2013
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Reisen auf der Zeitlinie ist tatsächlich einfach und wirkungsvoll, um Altes zu heilen oder Neues in der Zukunft zu manifestieren.

Auch in der Psychotraumatherapie wird z.T. so gearbeitet , ein Format, das viele übernommen haben
– leider jeweils nur einen Teil davon und nicht so konsequent bis zum Ende durchgeführt, wie hier beschrieben. Damit geht ein Teil des kraftvollen, heilenden Potentials verloren.
Bekannt z.B. als Rettung des inneren Kindes, Imaginationen, Affektkette.

Hauptaugenmerk legt Dr. Beate Latour in diesem Vortrag auf das Reisen in die Zukunft und man
kann sich leicht selbst auf die Reise begeben. Allein damit kann man schon viel bewirken, ohne dicht an schwierige Situationen rangehen zu müssen. Sie unterlegt das mit anschaulichen Beispielen.
Sie beschreibt auch, wie man in die Vergangenheit reist und damit belastende Situationen, in denen ein Teil unserer Seele oft noch „feststeckt“ und welche auch in den Körperzellen gespeichert bleiben, entstressen kann. Dabei sollte man jedoch ein paar einfache Regeln beachten, sodass es zu keiner psychischen Überforderung kommt. Besonders bei schwereren Traumata ist da Rücksicht geboten. Sie erklärt auch kurz, was neurobiologisch passiert, wenn man mit dieser Technik an einen Punkt vor dem Ereignis zurückreist.

Wer einen ersten Einblick in die schamanische Arbeit von Dr. Beate Latour haben möchte, dem kann ich diesen Vortrag dafür sehr empfehlen.

Autor: Dr. Stephan S. am 17.10.2013
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Zu Beginn war ich von dem Vortrag sehr angetan: Ich hatte bereits Monnica Hackls Timeline angefangen zu hören, deren Umsetzung mir jedoch nicht gefallen hat, sodass ich hocherfreut war, dass eine meiner Lieblingsreferentinnen sich dieses Themas ebenfalls angenommen hatte. An und für sich erscheint mir die Timeline als geniale Methode und ich wollte unbedingt mehr darüber erfahren.

Auf der ersten CD wird denn auch einführend und Interesse weckend begonnen, bis es endlich auf der 2ten CD zu einer praktischen Demonstration kommt. Bei dieser tritt jedoch das Trommeln derart in den Vordergrund, dass Frau Dr. Latours Stimme gar nicht mehr oder kaum noch zu hören ist. Gut, dafür kann sie nichts, aber das führt letztlich dazu, dass diese Reise als praktisches Beispiel keinen Sinn für den Zuhörer macht.

Die 3te CD empfand ich als Durchhänger und spulte die meiste Zeit vor, ehe zum Glück doch noch eine weitere Timeline praktiziert wurde. Leider hatte ich bei diesem Beispiel nicht das Gefühl, sie für mich integrieren zu können, was mich zu zwei Kritikpunkten führt: Ich hätte mir weniger Theorie und dafür mehr praktische Beispiele gewünscht. Und bei den praktischen Beispielen mehr allgemeingültige, damit man noch besser das Prinzip der Timeline versteht.

Insgesamt stellte sich nach dem Hören bei mir der Eindruck ein: Das war leider auch nichts! Trotz Dr. Latours menschlicher und offener Vortragsart war das diesmal ein Vortrag, bei dem ich mir sagte, ich hätte das Geld lieber für etwas Anderes verwendet. Und ich denke, wenn dieses Gefühl auftritt, dann kann ich keine 5 oder 4 Sterne vergeben ... ich vergebe 2 Sterne für Inhalt und Durchführung plus 1 Stern, weil ich Dr. Latour mag und sie all ihre Vorträge mit Herzblut durchführt.

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Hyoscyamus Niger - Das Bilsenkraut

Hyoscyamus Niger - Das Bilsenkraut

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Darstellung des Arzneimittels Hyoscyamus (Bilsenkraut) in leicht verständlicher Form, mit besonderem Schwerpunkt auf Anwendungserfahrungen der Referentin. Die überblicksartigen und sich zugleich dem tieferen Wesen der Arznei widmende Betrachtungen sind für homöopathisch Interessierte nützlich und informativ. Sie können auch dem Homöopathie-Studenten und Anwender dienlich sein, um die richtige Arznei bei ihren Patienten leichter zu entdecken.

Das Verständnis des Mittels wird abgerundet durch eine Trance zum Wesen des Mittels.

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Calcium Carbonicum - Der Muschelkalk

Calcium Carbonicum - Der Muschelkalk

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Vollblutstiere, wie ich einer bin, lieben Calcium carbonicum - und sie lieben ihre Wurzeln, ihre Heimat, ihre Familie, einen schönen Pfannekuchen. Und wenn sie ihre "heimische Austernbank" verlassen müssen, dann tut ihnen das sehr weh. Somit ist Calcium ein sehr schönes Heilmittel bei Gefühlen der Einsamkeit, mit dem du einigen Mitmenschen, die genau darunter leiden, bestimmt eine große Freude machen könntest.

Ebenso brilliant wie dieser Vortrag von Dr. Beate Latour ist Andreas Krügers Arzneimittelunterricht zu Calcium carbonicum. Aber was hat es mit Calcium phosphoricum, jener Synthese aus dem gemütlich-gemächlichen Calcium und dem Phosphor, das schnell Feuer und Flamme für etwas ist, bei dem die Glut der Leidenschaft aber auch schnell wieder erlischt, auf sich?

Würde dich Calcium phosphoricum interessieren? Dann schaue dich bei homsym um, denn Beate Latour hat diesem Mittel einen eigenen Laienabend gewidmet.

Mein Calcium carbonicum-Tipp: "Probier's mal mit Gemütlichkeit ... mit Ruhe und Gemütlichkeit :-)"

Kundenrezension zum Titel von Kai H.

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Staphisagria - Die empfindsame, beschämte und verletzte Seele

Staphisagria - Die empfindsame, beschämte und verletzte Seele

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Dr. Beate Latour vermittelt auf berührende Weise den Zusammenhang zwischen körperlichen und seelischen Wesenszügen des Rittersporns. Die Verbindung aus sachlichem Informationen und Selbsterfahrungsanteilen (Trancen) vermitteln eine umfassendere Sicherheit für die Verschreibung.

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Muttermittel. Fruchtwasser und Folliculinum

Muttermittel. Fruchtwasser und Folliculinum

Auch auf CD erhältlich - für nur 10,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Claudia Berndt stellt in ihrem Vortrag verschiedene jüngere homöopathische Muttermittel vor - Arzneien, die bislang kaum bekannt waren. So berichtet sie über ihre persönlichen Erfahrungen mit zwei urmütterlichen Substanzen: dem Fruchtwasser und dem Folliculinum (Östrogen). Bei diesen Arzneien geht es nicht allein um die Beziehung zur eigenen Mutter, sondern auch allgemein um die "Große Mutter" als Schöpferin des Lebens.

Vortragsthemen und Stichworte
- Ängste vor dem Vortrag
- Fruchtwasser: Schuld an der eigenen Existenz / Verlustängste
- Die große Mutter
- Ursprung der Arznei
- Das Umfeld im Mutterleib / Schwangerschaft
- Der wiedergefundene Zwilling
- Menschliches Östrogen (Folliculinum)
- Signatur und Anwendung von Folliculinum

8,60 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Spinnen - Eine Reise ins Herz der Finsternis

Spinnen - Eine Reise ins Herz der Finsternis

Auch auf CD erhältlich - für nur 81,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Gegenüber Spinnen haben wir Menschen ein sehr ambivalentes Verhältnis: Einerseits werden sie gefürchtet, gehasst und als bedrohlich empfunden (man erinnere sich an die riesige Spinne in "Herr der Ringe"), sie rufen Ekelgefühle hervor und verenden daher oft in Staubsaugern.

Andererseits werden Spinnen schon seit Menschengedenken in vielen Kulturen hoch geachtet, nicht nur wegen ihrer faszinierenden Netze, in denen sich lästige Moskitos verfangen, sondern auch als Personifikation weiblicher Schicksalsmächte, die in der Mythologie vieler Völker als Moiren, Parzen, Nornen oder Zorya bekannt sind. Diese Schicksalsgöttinnen treten zumeist als Trio auf: Die Erste spinnt den Lebensfaden, die Zweite bemisst dessen Länge und Dicke, die Dritte schneidet ihn schließlich ab. Selbst die Götter haben nicht die Macht, sich ihnen entgegenzustellen. Somit sind die Menschen ihrem persönlichen Schicksal, dem "Geschickten", erst recht ausgeliefert. Wie gehen wir mit diesen Mächten um? Ausgeliefert und ohne Kontrolle, missbraucht, gefoltert, gebunden, gefesselt, verstrickt, ohnmächtig zusehen müssen - oder schöpferisch verwandelt, achtsam, transformiert und gelöst?

67,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Sulphur - Der Schwefel

Sulphur - Der Schwefel

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Darstellung des Arzneimittels Sulphur (Schwefel) in leicht verständlicher Form, mit besonderem Schwerpunkt auf Anwendungserfahrungen der Referentin. Die überblicksartigen und sich zugleich dem tieferen Wesen der Arznei widmende Betrachtungen sind für homöopathisch Interessierte nützlich und informativ. Sie können auch dem Homöopathie-Studenten und Anwender dienlich sein, um die richtige Arznei bei ihren Patienten leichter zu entdecken.

Das Verständnis des Mittels wird abgerundet durch eine Seelenreise (Trance) zum Wesen des Mittels.

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Samstag, 07. September 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Latour, Beate
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.457s