Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Traumarbeit. Ein Kompass zur homöopathischen Arznei

ab

Preis für MP3-Download 52,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: AK-2122
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Traumarbeit. Ein Kompass zur homöopathischen Arznei

Auch auf CD erhältlich - für nur 64,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Aus dem Stoff sind wir Menschen aus dem man Träume macht ...
(Shakespeare)
Die Bilder, Situationen und Geschichten der Träume offenbaren den großen Reichtum unseres Seelenlebens - weit mehr als uns bewusst ist. Träume werden daher von vielen therapeutischen Richtungen als wertvolle Botschaften verstanden und in die Behandlung einbezogen.

Wie können wir als Homöopathen Träume von Patienten sinnvoll und effektiv zur Arzneimittelfindung und Verlaufsbeobachtung nutzen? Welche Hinweise liefern Trauminhalte über das seelische Innenleben und die verborgenen Konflikte des Patienten?

Andreas Krüger bietet im vorliegenden Seminar eine praktische Einführung in die homöopathische Traumarbeit: Exemplarisch bespricht er verschiedene Träume von Seminarteilnehmern und Patienten und überträgt ihre symbolische Be-Deutung in repertorisierbare Rubriken. Darüber hinaus erläutert er verschiedene Techniken, um selbst mehr zu träumen, um sich besser an Träume zu erinnern und um die verborgenen Botschaften des Unbewussten ins Tagesbewusstsein zu überführen.

Homöopathisch stehen die Arzneien Pulsatilla, Lac lupi und Positronium im Mittelpunkt des Seminars und werden aus ihrer Traumsymbolik auf neue Weise verständlich. Sie bilden auch den Ausgangspunkt zur Differenzierung weiterer Arzneien mit ähnlichen Bildern. Krügers Ansatz zielt jedoch über die reine Arzneiwahl hinaus vor allem auf das Verständnis des Patienten für seine Träume, als wichtigste Botschaften der Seele an ihn selbst.

Alles bin ich. Alles ist Botschaft. Alles ist einfach. Unter dieser Prämisse sind Botschaften aus Träumen Wegweiser zur homöopathischen Arznei und zu den zentralen Seelenanliegen des Patienten.

Nähere Informationen weiter unten

Edition: AK (Andreas Krüger)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Lac lupi, Positronium, Pulsatilla, Traumarbeit, Träume

Abspieldauer (ca.): 8 Std. 8 Min.

Klang sehr gut (HiFi) Seminar mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

52,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
64,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Traumarbeit. Ein Kompass zur homöopathischen Arznei
Aus dem Stoff sind wir Menschen aus dem man Träume macht ...
(Shakespeare)
In Träumen erleben wir Bilder, Situationen und Geschichten, die im Tagesbewusstsein oftmals zunächst fremd und unverständlich sind. Sie offenbaren den großen Reichtum unseres Seelenlebens, das weitaus mehr umfasst als uns bewusst zugänglich ist. Träume werden daher von vielen therapeutischen Richtungen als wertvolle Hinweise verstanden und in die Behandlung einbezogen. Schon Samuel Hahnemann bezog, übrigens lange vor Freud und Jung, spezifische Traumqualitäten und Inhalte in seine Arzneisymptom-Sammlungen mit ein.

Wie können wir Träume von Patienten heutzutage sinnvoll und effektiv zur Arzneimittelfindung und Verlaufsbeobachtung nutzen? Welche Hinweise liefern Traumsymbole über das seelische Innenleben und die verborgenen Konflikte des Patienten?

Seit jeher selbst reichhaltig träumend, betreibt Andreas Krüger schon seit Anbeginn seiner Praxis aktive Traumarbeit mit Patienten. Im vorliegenden Seminar bietet er, basierend auf seinen vielfältigen Erfahrungen, eine praktische Einführung in die homöopathische Traumdeutung: Er bespricht exemplarische Träume von Seminarteilnehmern und Patienten, sucht ihre symbolische Be-Deutung, übersetzt sie in repertorisierbare Rubriken und zeigt daran wesentliche Aspekte der Traumarbeit auf.

Die drei wesentlichen Grundannahmen seiner Herangehensweise sind:

- Alles (!) bin ich.
- Alles ist Botschaft.
- Alles ist einfach.

Beim "exquisiten Zuhören" schafft der achtsame Behandler einen Raum, in dem der Patient an seinen Träumen wachsen kann. Daher sollte der Therapeut, ganz im Sinne Freuds, zu einem Gefäß werden, in das die Seele des Patienten hineinfließen kann, um sich selbst zu schauen. Entscheidend ist deshalb vor allem, was dem Patienten selbst zu seinen Träumen einfällt, sowohl was die Bedeutung als auch die Lösung des sich offenbarenden Problems anbelangt.

Darüber hinaus beschreibt Krüger verschiedene Techniken, um mehr zu träumen, um sich besser zu erinnern und um die verborgenen Botschaften des Unbewussten klarer ins Tagesbewusstsein zu überführen (z. B. mit Methoden aus der Gestalttherapie).

Die Arzneien Pulsatilla, Lac lupi und Positronium stehen als Beispiele für typische Trauminhalte im Mittelpunkt des Seminars. Traumthemen wie große Sorge um Familie oder Haustiere, schwangere Männer, Gespräche mit toten Freunden, Visionen vom Weltuntergang (Armageddon) oder Gejagtwerden bilden hier den Ausgangspunkt zur Differenzierung weiterer Arzneien.

Doch jenseits von Rubriken und Arzneien bleibt das individuelle Verständnis des Patienten für seinen Traum stets wichtigstes Anliegen der gemeinsamen Traumarbeit.

Alles bin ich. Alles ist Botschaft. Alles ist einfach. Unter dieser Prämisse dienen Botschaften aus Träumen Wegweiser zur homöopathischen Arznei und zu den zentralen Seelenanliegen des Patienten.

Coverbild: "One day I'll fly away" von Yuliya Libkina (Quelle: flickr.com)
CD 1 (72:45)
1. Träume: Berührung der Seele / Radionik (10:43)
2. Homöopathische Verordnung auf Träume / Exquisites Zuhören (08:34)
3. Pulsatilla Symtome / Möpse (12:36)
4. Pferde in Träumen / Sepia (09:35)
5. Träume von Personen / Träume repertorisieren (09:56)
6. Zombieträume, Apokalypse, Todesangst: Merkur (07:53)
7. Arzneien für Zombieträume / Voodoo (13:25)

CD 2 (74:38)
1. Hellsichtige Träume / Bärenträume (07:31)
2. Medorrhinum / Merkur-Zahnschmerz / Geistiges Heilen (09:39)
3. Verlust-Träume / Natrium mur. / Workoholic / Causticum (11:47)
4. Traum-, Gestaltarbeit / Verborgenes ins Tagesbewusstsein bringen (08:47)
5. Mündigkeit / An das Potenzial glauben (11:37)
6. Geträumtes Ich und Bezugsperson (08:26)
7. Traum übersetzen / Therapeut als Gefäß (07:07)
8. Fragen / Prozessorientierte Homöopathie (09:42)

CD 3 (75:10)
1. Phänotyp Pulsatilla / Berührung, Dirndl (10:52)
2. Träume Pulsatilla: Kühe, Heirat, Embryos (07:19)
3. Entscheidung für oder gegen Kind / schwere Geburt (08:54)
4. Traum, Maria / Frieden in Umarmungen (09:00)
5. Puls. für Hunde / Geimpfte Kinder, brave Kinder (05:24)
6. Angst, Träume: auflösen / DD Neon (09:04)
7. Puls.: Fruchtbarkeit / Traum vom Storch / Tantraseminare (10:40)
8. Polyamorie / Träumt von Massage (06:20)
9. Traumlosigkeit / Orchideenessenzen / Avatäterarbeit (07:34)

CD 4 (76:57)
1. Lac lupi: Träume von Indianern / Schamanismus (07:14)
2. Führungspositionen einnehmen (09:54)
3. Träume: schnelle Fahrzeuge (10:38)
4. Lac lupi: Outdoor / Schnell, gefährlich / Feuerwehrmänner (09:49)
5. Motorboote / Feuer, Brände / DD Lyc. (08:34)
6. Träume: Schiffe, Kapitän, Kämpfen, Mut, Eisbären (09:31)
7. Tierträume / Gestaltwandler / Einsamer Wolf (09:16)
8. DD: Lac-c. / Rebell, Guerilla (11:57)

CD 5. (73:00)
1. Traumdeutung live (10:36)
2. Therapie und Therapeuten (13:07)
3. Supermarkt und Kirche (10:34)
4. Innere Konfliktlösung / Verachtungsträume (09:10)
5. Verachtung der Mütterlichkeit in der Homöopathie (05:49)
6. Traum: Zur vatikanischen Botschaft fliegen (07:29)
7. Traumdeutung Forts.: Assoziationen herausarbeiten (07:55)
8. Scham, Sexualität, heil sein (08:17)

CD 6 (74:22)
1. Interpretation in der Behandlung / Latex (09:04)
2. Traum: Exmann in Schlammgrube (09:30)
3. Deutung / Lehre: Alles ist einfach (11:06)
4. Erkenntnis des Traumes (06:48)
5. Arzneimittelherstellung / Potenzen (11:18)
6. Positronium / Schwäne und Schöpfer (07:15)
7. CERN / Avatar sein (10:53)
8. Träume von Armageddon und Weltrettung (08:26)

CD 7 (38:24)
1. Menschenversuche / Missbrauch (09:50)
2. Schwarze Löcher (06:39)
3. Vergleichsarzneien / Relevante Themen (06:09)
4. Wahnideen / Prometheus (07:58)
5. Moral und Unmoral / Avatäterarbeit (07:46)


Andreas Krüger

Der Referent:
Andreas Krüger
geboren 1954, ist seit 1988 Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin und Mitbegründer der Prozessorientierten Homöopathie. Seit 1982 arbeitet er in eigener Praxis als Heiler, Aufstellerund Seelenreisender. Er ist Autor mehrerer Bücher und vieler Fachartikel. Seine Fähigkeit tiefes Wissen auf humorvolle und einprägsame Weise zu vermitteln zeichnen ihn als Lehrer aus.

Weitere Infos: "Webseite von Andreas Krüger"

sowie auf unserer Seite Buchautoren

7 CDs in dekorativer Buchformatbox

Coverbild: "One day I'll fly away" von Yuliya Libkina (Quelle: flickr.com)

Seminar vom 11.-12. August 2013 an der
Philyra Homöopathieschule Hamburg KG
Rothenbaumchaussee 38
20148 Hamburg

Tel.: 040 41622333

Nähere Informationen: http://www.philyra-hamburg.de

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

The Death Mother - Medea and the Halogens

The Death Mother - Medea and the Halogens

Auch auf CD erhältlich - für nur 69,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Original English version (Deutsch übersetzte Version siehe Bestnr. CH-2121D)

This is the first available CD seminar on Jane Cicchetti´s work on the mythology and homeopathic materia medica of the Halogens. Utilizing her knowledge of Jungian psychology, Jana Tara brings together known information about homeopathic remedies with motifs that exist in mythology.

The idea that there is a relationship between matter and mythology is not new. In alchemy, myth and matter were seen as mirror reflections and the alchemists felt that myth was the key to understanding the processes through which matter undergoes during transmutation. From a homeopathic perspective, this can be seen as myth revealing both the dilemma that an individual experiences, as well as the substance that is similar enough to stimulate the process of transmutation from illness into health.
In this seminar you will learn the themes of the little known Halogen remedies (Iodine, Fluorine, Chlorine, Bromine) and how they relate to the myth of Medea, representing the ultimate negative mother complex.

plus extra CDR with PDF seminar material


57,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Practical Dream Analysis - Using C.G. Jung's archetypes in homeopathy

Practical Dream Analysis - Using C.G. Jung's archetypes in homeopathy

Original English version

(Deutsche Version mit Übersetzung siehe CH-2011D)

Auch auf CD erhältlich - für nur 42,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Dreams are like maps of our souls."

C. G. Jung's archetypes and his discovery of the universal symbolism within the collective unconscious are like maps to lead the way through the landscape of our souls. His idea is similar to basic principles in homeopathy: phenomenologically viewing the patient's inner world as it is - even if it shows bizarre dreams or peculiar delusional ideas. The more specific the content of the dream or delusion the more essential and insightful they often are. But also common contents, pictures, and stories of dreams can, due to their individual combination, show an interesting path to deeper levels of the dreamer and help solving his upcoming conflicts.

In her second course in Berlin the American homeopath Jane T. Cicchetti presents extensive possibilities how to use Jung's method of dealing with dreams for our homeopathic work. At first she explains his model by a well-informed insight in the relation between the main archetypes. This gives a good overview of our inner soul structure. Jane uses the Mandala, an old and deep spiritual symbol mainly known from Buddhism, which Jung considered a symbol of wholeness, to show the structure of the psyche.

This course will teach you:
  • How to use dream analysis within homeopathic consultations
  • The structure of psyche in C. G. Jung´s perspective
  • How to attain a higher sensitivity to dreams by working with your own dreams
  • To understand the relation between psychic symptoms and dream symbols
  • How to deal with dreams which occur during the ongoing homeopathic therapy.

35,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Anacardium. Arzneimittelbild und Vorträge.

Anacardium. Arzneimittelbild und Vorträge.

Auch auf CD erhältlich - für nur 12,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die "kleinen" Arzneimittel werden im dritten Unterrichtsjahr der Samuel-Hahnemann-Schule Berlin jeweils einen halben Unterrichtstag lang behandelt. Der Schwerpunkt der Vermittlung liegt hier auf Bewährter Anwendung und Differenzialdiagnose. Die Beiträge werden hauptsächlich von DozentenschülerInnen gehalten, die sich intensiv mit den einzelnen Aspekten des Mittels und seiner Themen auseinandergesetzt haben. Andreas Krüger ist hier in der Regel nicht selbst Vortragender, doch moderiert er die Beiträge oft und bringt immer wieder Ergänzungen ein.

Jedes Arzneimittel umfasst einen halben Unterrichtstag (1-2 CDs). Der Schwerpunkt liegt hier auf Bewährter Anwendung und Differentialdiagnose.

9,80 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Partnerschaften - Liebe, Beziehung und Sexualität - Paketpreis (SO-148 bis SO-150)

Partnerschaften - Liebe, Beziehung und Sexualität - Paketpreis (SO-148 bis SO-150)

Auch auf CD erhältlich - für nur 74,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Ein homöopathisches Tryptichon - drei Sonntage zum "wichtigsten Thema des Lebens": Liebe, Beziehung und Partnerschaft - aus astrologischer, archetypischer und homöopathischer Sicht erkundet von Michael Antoni und jeweils zwei weiteren bewährten ReferentInnen der Samuel-Hahnemann-Schule, die sich mit Aspekten dieser Herzensangelegenheit und passenden homöopathischen Arzneien intensiv beschäftigt haben.

Teil 1: Begegnungsmuster, Hintergründe und homöopathische Mittel
Im ersten Teil geht es um die Frage der Bedeutung von Beziehung und Liebe an sich und ihrer Verbindung zu unserem zentralen Liebesorgan - dem Herzen. Die Hintergründe unserer Suche/Sucht nach Beziehung werden betrachtet: Geburt, erster Atemzug und die damit verbundene Trennung. Wie gelingt im Leben der Weg zum Herzen? Wie sind die Folgen einer missglückten Initiation? Mittel, die mit diesen Grundfragen essenziell zu tun haben, werden ausführlich zum Thema "in Beziehung gesetzt": Lachesis, Aurum, Ignatia und die noch recht unbekannte Schlange Naja Tripudians.

62,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Calcium Phosphoricum

Calcium Phosphoricum

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Darstellung des Arzneimittels Calcium Phosphoricum in leicht verständlicher Form, mit besonderem Schwerpunkt auf Anwendungserfahrungen der Referentin. Die überblicksartigen und sich zugleich dem tieferen Wesen der Arznei widmende Betrachtungen sind für homöopathisch Interessierte nützlich und informativ. Sie können auch dem Homöopathie-Studenten und Anwender dienlich sein, um die richtige Arznei bei ihren Patienten leichter zu entdecken.

Das Verständnis des Mittels wird abgerundet durch eine Seelenreise (Trance) zum Wesen des Mittels

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Ferrum - Das Eisen

Ferrum - Das Eisen

Auch auf CD erhältlich - für nur 17,50 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Diesem Zitat von Beate Latour zufolge geht es bei Ferrum um die intakte Ich-Kraft, die sich durch Vitalität, Entscheidungsfreude, Willensstärke und Tatkraft auszeichnet. Wenn diese Kraft beeinträchtigt ist, kommen die beiden pathologischen Pole des Ferrum-Zustands zum Vorschein: Einerseits sind bei Ferrum plethorische Menschen mit überschießender Aggressivität und muskulären Problemen bekannt, andererseits gibt es auch häufig den Typus des willensschwachen Anämikers, der von Palpitationen und Schwindelgefühlen geplagt wird.

13,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Mittwoch, 04. Dezember 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Krüger, Andreas
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.457s