Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Verletzungen. Die homöopathische Akut- und Folgebehandlung

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 41,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: SH-2081
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Verletzungen. Die homöopathische Akut- und Folgebehandlung

Referentengruppe des Monats Mai

Kents Nachfolger


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 41,- € (statt 45,-) oder als CD nur 48,- € (statt 54,-) bis 31. Mai 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Dr. Mohinder Singh Jus stellt im vorliegenden Seminar sowohl die Behandlung akuter Verletzungen als auch ihrer langzeitlichen Folgen vor. Bei der Akutbehandlung sind auf Grundlage solider Materia-medica-Kenntnisse schnelle, treffsichere Entscheidungen nötig. Spätfolgen, darunter auch auftretende Depressionen, Persönlichkeitsveränderungen oder Neuralgien, werden von der Schulmedizin leider oft nicht als solche (an)erkannt. Die homöopathische Behandlung ist jedoch selbst dann noch möglich: Häufig zeigt sich in der Anamnese eine Verbindung zwischen dem Trauma und dem späteren Zustand.

Jus vermittelt auf bewährte Weise das dafür notwendige Wissen, basierend auf seiner Jahrzehnte langen Praxiserfahrung: Im Seminar stellt er einen großen Fundus bewährter Arzneien zu verschiedenen Verletzungsarten differenzialdiagnostisch prägnant vor - von der Ätiologie bis zu den Spätfolgen. Darüber hinaus erörtert er die Wirkungsweise von Arzneien, die Wahl passender Potenzen und andere Fragen zur Behandlung, z. B. zur unterstützenden Begleittherapie nach Implantaten (künstliche Gelenke).

Der weise, altgediente Praktiker Jus teilt sein Wissen, wie das Potenzial der Homöopathie effektiv zu nutzen ist - damit neue und alte Wunden gut verheilen!

Nähere Informationen weiter unten

Edition: SH (SHI Schweiz)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Narben, Neuralgie, Operation, Sportmedizin, Trauma, Verbrennungen, Verletzungen

Abspieldauer (ca.): 7 Std. 43 Min.

Klang gut (nahe HiFi) Seminar  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

41,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
48,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Verletzungen. Die homöopathische Akut- und Folgebehandlung
Auf einigen medizinischen Gebieten ist die alte Fehde zwischen Schulmedizin und Homöopathie fast schon beendet. So werden notwendige Maßnahmen der Chirurgie, Sport- oder Notfallmedizin häufig durch homöopathische Behandlung ergänzt. Bei einer Umfrage unter Fußballbundesliga-Ärzten bestätigten mehr als 90 Prozent, dass sich eine homöopathische Behandlung bei ihren Top-Spielern bestens bewährt hat. Doch auch jenseits vom Spitzensport werden homöopathische Arzneien bei der Ausheilung von Verletzungen aller Art seit über zwei Jahrhunderten hilfreich eingesetzt.

Dr. Mohinder Singh Jus erläutert in seinem Seminar unterschiedliche Verletzungssituationen und die damit verbundenen Komplikationen. Dazu gehören akute Verletzungen, Sport- und Nerventraumata, chronische Verletzungsfolgen und auch Spätfolgen von Operationen oder Narkose. Zu chronischen Spätfolgen können selbst Depressionen, Persönlichkeitsveränderungen oder Neuralgien gehören. Leider wird eine mögliche Verbindung mit früheren Traumatisierungen seitens der Schulmedizin oft nicht wahrgenommen oder (an)erkannt.

Während ein möglichst zeitnaher Beginn der Therapie solche Folgen vermeiden hilft, ist eine erfolgreiche homöopathische Behandlung selbst im Spätstadium noch möglich, weil ein geschulter Homöopath mit seinem Blick auf die Langzeitbiographie mögliche Zusammenhänge erkennen und dazu passende Arzneien zur Verfügung stellen kann.

Verletzungen erfordern meist schnelle Entscheidungen auf der Basis fundierter Kenntnisse der Verletzungsmittel. Jus stellt dazu die häufigsten Arzneien umfassend und differenzialdiagnostisch prägnant vor. Darüber hinaus erörtert er auch interessante Aspekte zur Wirkungsweise von Arznei ("Warum funktioniert Arnica eigentlich?") und zur Wahl der Potenz. Seine abschließenden Hinweise zu Themen wie Implantaten und künstlichen Gelenken sind ebenso aktuell wie nützlich: Pro Jahr werden in Deutschland derzeit über 200.000 künstliche Hüftgelenke eingesetzt. Auftretende Schwierigkeiten und Nebenwirkungen können mithilfe von Homöopathie oft besser bewältigt werden.
Der weise, altgediente Praktiker Jus teilt sein Wissen, wie das Potenzial der Homöopathie effektiv zu nutzen ist - damit neue und alte Wunden gut verheilen!

Bild Vorderseite Cover: "Autsch" © Jutta Rotter / PIXELIO

CD 1 (75:42)
1. Einführung / 1.Hilfe-Mittel Arnika (07:46)
2. Wirkungweise / Verletzungsarten, Schock (09:47)
3. Rechtzeitige Mittelgabe (07:18)
4. Akutmittel / Arnika, Hamamelis, Hyperikum (06:42)
5. Spätfolgen / Reaktionsweisen / Neutralisation (08:28)
6. Migräne / Verletzungen als Schwäche-Auslöser (08:10)
7. Schulmedizinische Behandlung, Chirurgie (11:47)
8. Anaphylaktischer Schock, Phantomschmerzen nach OP (06:14)
9. Sport / Reflexionen zum Leistungssport (09:25)

CD 2 (79:40)
1. Sportler Akutmittel: Gelsemium, Aconit / Rhus-t. (09:24)
2. Exkurs: Lebenskraft / Sportlicher Ehrgeiz (08:43)
3. Mag-p., Arnika, Ruta (09:25)
4. Stich-, Schnitt-, Risswunden: Arnika, Ledum, Hypericum, Calendula, Staphisagria (09:00)
5. Potenzen, Dosierung / Vorsicht: D-Potenzen / Notfälle, Verbrennungen / Cantharis (12:08)
6. Intervenieren / Limitationen (09:58)
7. Operationen / Kontrolliertes Trauma (07:33)
8. Spätfolgen / Insistierendes Fragen (06:40)
9. Chronische Verletzungsfolgen: Kali-c., Sil., Calc., Psor. (06:44)

CD 3 (74:14)
1. Arnika / Schnelle Entscheidungen (05:55)
2. Konstitutionelle Veränderungen: Nat-s., Zincum, Opium (08:18)
3. Cocculus, Verat-a., Stramonium / Keine Nachteile für Sportler (07:33)
4. Wirkungserwartung / Potenzen, Sorgfaltspflicht (07:53)
5. Narkosefolgen: Aced-ac., Ars-a., Staph. (08:30)
6. DD Hypericum / Narkosefolgen: Nux-m, Glon, Stront-c. (08:58)
7. Vor OP: Acon., Gels., Ars. / DD: Hyper., Staph. (10:43)
8. Akute Rückenverletzungen: Arnika, Bell-p., Ham. (06:54)
9. Ant-c., Hep-s., Bell., Calend. / Wasser agg., Berührung agg. (09:26)

CD 4 (74:09)
1. Chronifizierte Rückenverletzungen: Calc-p., Phos-ac., (07:49)
2. Phos-ac. Forts. / Diabetiker (06:01)
3. Chronifizierte Rückenverletzungen: Cicuta (09:34)
4. Cicuta Forts. / Agaricus (10:52)
5. Conium (08:32)
6. Ganzheitliche Homöopathie / Seelische Verletzungen (11:19)
7. Dankbarkeit und Toleranz / Nachträge zu Agar. (10:07)
8. Nervenverletzungen: Hyper. / Überanstrengung / DD Hamamelis, Arnika (09:51)

CD 5 (79:09)
1. Hyper. Forts.: Folgen von PDA, Zahnbehandlungen, Zangengeburt, Steißbeinverletzungen (07:54)
2. Hyper. Forts.: Verbrennungsfolgen / DD Arsen (06:52)
3. Implantate, künstliche Gelenke: Ausstoßungs- und Eiterungsprozesse / Silicea (06:50)
4. Opium bei Neugeborenen / Keine Niedrigpotenzen! (06:53)
5. Nervenverletzungen Forts.: Chamomilla / DD Ant-c. (11:49)
6. Coffea: Alles ist zuviel, zu laut etc. / DD Gelsemium (06:20)
7. Phosphor: Nerven sind das Zentrum (06:18)
8. Phosphor Forts.: DD Phos., Con., Hyp. / Valeriana: Ohnmacht (06:14)
9. Besinnung auf das eigene Leben (10:53)
10. Hep-s.: DD Calc-s. / Extreme Berührungsempfindlichkeit (09:01)

CD 6 (77:56)
1. Hep-s. Forts.: Sepsisneigung / DD Nat-s., Rhus-t. / Unheilsame Wunden (07:58)
2. Sulf-ac.: DD Apis / Schock, Trockenheit, Durstlosigkeit (07:39)
3. Wechselnde Wundzustände / DD Rhus-t. (06:18)
4. Rhus toxicodendrum: Große Unruhe / DD Arsen (08:39)
5. DD Ruta / Alles zu hart (08:53)
6. DD Bry., Nat-s., Dulc. / Kalium carbonicum (11:09)
7. Staphisagria: Geistige und körperliche Verletzungen (08:46)
8. Empfindliche Narben, Narkosefolgen, Gemüt (08:12)
9. DD Nat-s. / Amputations-, Phantomschmerzen, Misserfolge (10:18)


Dr. Mohinder Singh Jus

Der Referent Dr. Mohinder Singh Jus
Dr. Mohinder Singh Jus gehört zu den renommiertesten Homöopathiepraktikern und -lehrern in Europa. Als Schüler des indischen Homöopathen B. K. Bose (nähere Informationen hier) steht er indirekter geistiger Nachfolge von James Tyler Kent. Nach über 40 Jahren intensiver Praxiserfahrung verfügt Dr. Jus über einen enormen homöopathischen Wissens- und Erfahrungsschatz, der es ihm erlaubt, homöopathische Arzneien und Behandlungsthemen anhand weniger Symptome und Zeichen prägnant zu umreißen, verständlich und erkennbar zu machen.
Er ist Begründer und Leiter der SHI Homöopathie Schule in Zug (Schweiz) und der Bose-Stiftung.

Buch-Publikationen
- Die Reise einer Krankheit
- Praktische Materia Medica
- Kindertypen in der Homöopathie
- Homöopathische Erste Hilfe
u.a.

Näheres zu Dr. Jus und der SHI-Schule finden Sie hier: SHI Homöopathie Schule

6 CDs in dekorativer Buchformatbox

Bild Vorderseite Cover: "Autsch" © Jutta Rotter / PIXELIO

SHI - Haus der Homöopathie, 13.-15. März 2008

Webseite des Veranstalters:
SHI - Haus der Homöopathie

Kundenrezensionen:

Autor: Ursula H. am 17.01.2016
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Dr. Mohinder Singh Jus gibt Entwarnung für den Gebrauch von Silicea oder Hepar sulfuris bei Implantaten. Die Lebenskraft weiß, was nützlich und was störend ist. Unverträgliches wird herausbefördert, Nützliches wird in seiner Einheilung unterstützt, so der erfahrene Praktiker.

Ich habe das Seminar teilweise als etwas unstrukturiert erlebt, was bei der Spannbreite solch umfassender Themen immer eine Gefahr ist. Dr. Jus wechselt bei diesem Seminar zwischen Hochdeutsch, Schwyzerdütsch und Englisch, was bisweilen etwas anstrengend ist. Trotzdem lohnt das Zuhören, denn wie immer bei Dr. Mohinder Singh Jus bekommt man auf jeden Fall lohnende Informationen.

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Die Sulfuricums. Homöopathische Arzneien - Archetypen der Schöpfung

Die Sulfuricums. Homöopathische Arzneien - Archetypen der Schöpfung

Auch auf CD erhältlich - für nur 47,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Angesichts ständig wachsender Symptomensammlungen wird es für Homöopathen immer schwieriger, die wesentlichen, mittelweisenden Aspekte bei ihren Patienten zu erkennen und herauszufiltern. Umso entscheidender ist es, die "innere Weisheit" einer Arznei, ihre charakteristische Essenz, zu begreifen.

Der homöopathische Arzt Jürgen Becker, Mitbegründer der "Boller Homöopathie" und der "C4-Forschung", bemüht sich seit Jahrzehnten um ein tieferes Verständnis des charakteristischen Wirkprinzips der Arznei, auch auf der seelischen Ebene.
Im vorliegenden Seminar veranschaulicht Becker seinen Erkenntnisweg und dessen praktische Umsetzung anhand einer ganzen Arzneimittelgruppe, den Schwefelverbindungen (Sulfuricums). Er weist zunächst darauf hin, dass jeder Organismus aus 11 Grundelementen aufgebaut ist. Diese Mineralien gehören bereits seit Hahnemann zu den wichtigsten Arzneien bei chronischen Krankheiten.

Was ist das gemeinsame Prinzip der Schwefelsalze? Wie lassen sich die einzelnen Substanzen unterscheiden und in welcher Beziehung steht das Salz (Kind) zu seinen beiden Komponenten (Eltern)? Was unterscheidet die Sulfuricums von einer anderen Familie, z. B. den Chlorsalzen Muriaticums? Und was sind die Heilprinzipien der sieben "heiligen" Metalle und ihrer Salze?

In seiner Essenz und Tiefe verstanden, kann das richtige Mittel nicht nur zur Heilung der chronischen Krankheit beitragen, sondern auch zur persönlichen Weiterentwicklung.

39,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Das Kriegsenkel-Trauma - Homöopathische Heilung für die Nachkriegsgeneration

Das Kriegsenkel-Trauma - Homöopathische Heilung für die Nachkriegsgeneration

Auch auf CD erhältlich - für nur 79,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Ist der Krieg nicht längst vorbei?

Die heute lebenden Nachkommen der Weltkriegs- und Nachkriegsgeneration kennen jene schreckliche Zeit nur noch aus Erzählungen. Auf vielerlei Weise zeigt sich jedoch, dass traumatische Erlebnisse von Eltern oder Großeltern eine erhebliche systemische Wirkung auf ihre heute längst erwachsenenen Kinder, Enkel oder gar Urenkel haben können. Aus scheinbar unerklärlichen Gründen treten eine Vielzahl von Ängsten, Depressionen, Burn-Out-Phänomenen und emotionale Störungen in einer Generation auf, die eigentlich in "Frieden und Fülle" aufgewachsen ist und der es so gut geht wie nie zuvor in unseren Breiten. Trotzdem fällt es den "Kriegsenkeln" bisweilen sehr schwer, einfach glücklich zu sein. Obwohl alles vorhanden zu sein scheint, herrscht ein Gefühl des Mangels vor, eine Sehnsucht und Gier nach mehr. Woher stammt dieser scheinbare Widerspruch?

67,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Bedeutung der Homöopathie bei schweren psychiatrischen Pathologien

Bedeutung der Homöopathie bei schweren psychiatrischen Pathologien

Video-Vortrag vom Deutschen Homöopathiekongress 2015 in Köthen


Nur auf Video-DVD erhältlich!


Die Bedeutung psychiatrischer Erkrankungen hat in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich zugenommen. Sie nahmen an Häufigkeit deutlich zu und verloren viel von ihrer früheren Stigmatisierung.

Insbesondere bei schweren Pathologien, wie Psychosen aus dem Formenkreis der Schizophrenie, komplexen Traumafolgeerkrankungen, bipolaren Störungen und Persönlichkeitsstörungen gestaltet sich die Behandlung allerdings noch oft schwierig, hier gelingt meistens nur durch Kombination verschiedener therapeutischer Ansätze eine durchgreifende Besserung. Hier stellt die klassische Homöopathie neben konventioneller Psychopharmakotherapie, Psychotherapie und soziotherapeutischer Verfahren eine meistens hilfreiche und wirksame Arzneitherapie zu Linderung und langfristigen Heilung dieser Krankheitsbilder dar.

Kai Besserer wird in seinem Vortrag verschiedene schwere psychiatrische Krankheitsbilder in ihrer Phänomenologie beschreiben, die Einsatzmöglichkeiten der klassischen Homöopathie erläutern und anhand von Fallbeispielen verdeutlichen.

(Aus der Vortragsankündigung im Kongressprogramm - Abweichungen im tatsächlich vorgetragenen Inhalt sind möglich.)
Filmausschnitt siehe unten

15,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Schwere Pathologien. Die homöopathische Behandlung.

Schwere Pathologien. Die homöopathische Behandlung.

Referentengruppe des Monats Mai

Kents Nachfolger


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 64,- € (statt 71,-) oder als CD nur 77,- € (statt 86,-) bis 31. Mai 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Angesichts schwerer Pathologien wie Krebs oder Multipler Sklerose sind selbst viele erfahrene Therapeuten unsicher, ob bzw. in welchem Umfang Homöopathie zum Einsatz kommen kann. Können wir damit nur Anfangsstadien oder auch fortgeschrittene Fälle behandeln? Genügt ein Mittel oder braucht man mehrere? Wie muss man dosieren? Was ist mit Operationen, Strahlen- und Chemotherapie? Was bedeuten neue Symptome? Wie ist es zu bewerten, wenn der Verlauf nicht der Hering'schen Regel entspricht? Woran erkennt man eine homöopathische Unterdrückung?

Der seit Jahren an der bekannten Clinica Sta. Croce tätige Dr. Jens Wurster stellt in seinem Seminar zahlreiche neue Fälle vor, deren Pathologie teilweise als unheilbar galt. Besonders eindrucksvoll illustriert dies der Fall eines Merkelzelltumors. Anhand vielfältiger Beispiele bespricht Wurster Methoden und Strategien, aber auch Fallen bei der Behandlung von Pankreas-, Prostata- und Nierenzellkarzinomen, MS und Ewing-Sarkom.

Dieses sehr ermutigende Seminar veranschaulicht, wie Homöopathie auch als Rüstzeug bei schweren Krankheiten genutzt werden kann.

Themen
  • Krebsheilung mit dem Konstitutionsmittel
  • Wiederaufbau des Immunsystems
  • Erstanamnese und Tumoranamnese
  • Vorgehen bei komplexen Fällen
  • Reaktionsbeurteilungen bei Tumoren
  • Anwendung der Q-Potenzen
  • Tumorbehandlung bei Tieren
  • Homöopathische Begleittherapie bei Chemotherapie

Besprochene Arzneien
Aloe vera, Arsen, Belladonna, Cadmium sulfuricum, Calcium carbonicum, Calendula, Carcinosinum, Causticum, Chamomilla, Crotalus horridus, Ipecacuanha, Kakibaum (Diospyros kaki), Lycopodium, Momordica, Nitricum acidum, Nux vomica, Okoubaka, Phosphor, Radium bromatum, Sepia, Silicea, Tabacum, Thuja, Tuberculinum, X-Ray

64,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Multiple Sklerose. Die homöopathische Behandlung.

Multiple Sklerose. Die homöopathische Behandlung.

Referentengruppe des Monats Mai

Kents Nachfolger


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 47,- € (statt 52,-) oder als CD nur 57,- € (statt 64,-) bis 31. Mai 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Verschiedene neurologische Beschwerden (Sehstörungen, Sensibilitätsstörungen, Nervenschmerzen, Muskellähmungen u. a.) können mögliche Hinweise auf eine Multiple Sklerose sein. Da sich die Symptomatik und der Verlauf dieser meist in Schüben verlaufenden Krankheit von Fall zu Fall erheblich unterscheiden, gilt sie als "Krankheit mit tausend Gesichtern".

Was kann eine homöopathische Behandlung bei Multipler Sklerose leisten? Welche Symptome sind angesichts der Einseitigkeit der Erkrankung von Bedeutung? Welche Verläufe sind zu erwarten? Mit welchen Arzneien bestehen die größten Chancen, etwas zu bewegen?

Dr. Mohinder Singh Jus macht mit seiner, von tiefem Mitgefühl und starker Empathie geprägten therapeutischen Grundhaltung Mut, die Behandlung dieser schwierigen Krankheit zu wagen und sich auch von einem zeitweiligem Scheitern nicht entmutigen zu lassen.

Im Mittelpunkt des Seminars steht seine präzise und lebendige Beschreibung der Dynamik typischer Arzneien, auf allen Ebenen (emotional, mental und körperlich). Daran werden auch unterschiedliche Entwicklungsverläufe von MS und anderen schweren Pathologien eindringlich nachvollziehbar.

Jus' Seminare sind durchdrungen von seiner inspirierend positiven Grundhaltung. Damit vermittelt er sowohl die Dynamik als auch die homöopathische Vorgehensweise auf lebendig prägnante Weise.

Themen und besprochene Arzneien
  • Krankheitsbild und mögliche Auslöser
  • Therapeutische Grundhaltung und Anamnese
  • Natrium muriaticum: von einer Abhängigkeit zur anderen
  • Gelsemium: überempfindlich, nervös, hysterisch
  • Alumina: schweigsam, verletzbar, Identitätsverlust
  • Picricum Acidum: Arbeitswut und Arbeitsunlust
  • Aurum: verdammt sein
  • Phosphoricum Acidum: romantisches Versagen

Weitere differenzierte Arzneien
  • Lathyrus sativus (Platterbse)
  • Hypericum
  • Cocculus
  • Conium maculatum
  • Nitricum acidum
  • Plumbum metallicum
  • Agaricus
  • Zincum phosphoricum
  • Natrium phosphoricum
  • Kalium phosphoricum
  • Magnesium phosphoricum

47,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Der psychische Befund in der homöopathischen Praxis

Der psychische Befund in der homöopathischen Praxis

Referentengruppe des Monats Mai

Kents Nachfolger


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 119,- € (statt 134,-) oder als CD nur 139,- € (statt 158,-) bis 31. Mai 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Erhebung des psychischen Befunds stellt für jeden Homöopathen eine große Herausforderung dar - sowohl bei psychischen Störungen im engeren Sinne, als auch bei primär körperlich manifestierten Krankheiten. Hier ist die Gefahr besonders groß, dass der (Gemüts-)Zustand des Patienten missverstanden oder durch spekulative Interpretationen umgedeutet und verzerrt wird. So stellt sich während der Fallaufnahme eine Vielzahl wichtiger Fragen:

- Liegt überhaupt eine psychische Störung vor und welcher Art?
- Wie kann sie möglichst genau diagnostiziert werden?
- Welche Gemütssymptome sind für die homöopathische Diagnostik wichtig?
- Wie lassen sich eigene Beobachtungen und das Verhalten des Patienten als Rubriken im Repertorium erfassen und wie findet man sie in der Materia Medica wieder?
- Welche Besonderheiten gibt es bei psychischen Störungen in Bezug auf das Fallmanagement?
- Was ist ambulant behandelbar und wie reagiert man auf akute Krisen?

119,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Mittwoch, 14. August 2013 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Jus, Mohinder Singh
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.466s