Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Verleugnung - Homöopathie und Avatäterarbeit

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 59,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: FG-2111
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Verleugnung - Homöopathie und Avatäterarbeit

Auch auf CD erhältlich - für nur 73,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Verleugnung behindert Selbstwerden und Heilung. Diese simple und doch schwerwiegende Erkenntnis beschreibt Andreas Krüger in seinem Vortrag: Nur indem man sich der eigenen Verleugnung bewusst macht, indem man sich befreit von Angst und Schuldgefühlen jeglicher Art kann eine aktive Selbstverwirklung erfolgen.

Zur praktischen Anwendung dieser Erkenntnis stellt Krüger uns homöopathische Arzneien und begleitende Praktiken wie Trancen oder Tänze vor, die uns auf dem Weg zum befreiten Selbst unterstützen.

Nähere Informationen weiter unten

Edition: FG (Freiberger Seminare)

Schlüsselworte (mit Querlinks): ATA, Avatäterarbeit, Ferrum met., Mercurius, Naja tripudians, Verleugnung

Abspieldauer (ca.): 8 Std. 36 Min.

Klang gut (nahe HiFi) Seminar Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

59,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
73,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Verleugnung - Homöopathie und Avatäterarbeit
"Verleugnung hindert uns, die zu sein, die wir sind."

Das Phänomen der (Selbst-)Verleugnung wurde in den letzten Jahren zum wichtigsten Aspekt in der therapeutischen Arbeit des Berliner Homöopathen Andreas Krüger. Sowohl in seiner Praxis als auch bei sich persönlich stellt er immer wieder fest, dass Kraft-, Energielosigkeit und Unzufriedenheit häufig aus den Folgen der Verleugnung des eigenen Potenzials resultieren. Auch im Rahmen homöopathischer Behandlung hat er Verleugnung als möglichen Abwehrmechanismus erkannt: in Form von Heilungshindernissen. In diesem Seminar wendet er sich daher ganz dem Thema "Verleugnung" zu und teilt dazu seine wichtigsten bisherigen Erfahrungen, mit interessanten Fallbeispiele und Lösungsmöglichkeiten. Hinter der Verleugnung zeigt sich das Potenzial. Krüger zeigt wie wir Zugang zu dem verborgenen Potenzial gewinnen können. Ziel dieses Seminars ist es, verschiedene therapeutische Möglichkeiten kennenzulernen, die sowohl selbstheilend als auch mit eigenen Patienten eingesetzt werden können.

Da auch die Verleugnung ursprünglich einen Sinn hatte, ist ihre Annahme und Ehrung eine unabdingbare erste Voraussetzung für die weitere Entwicklung und Auflösung der Selbstdemontage bzw. -sabotage. Verantwortung für die eigene Lebensrealität voll und ganz zu übernehmen ist eine weitere Bedingung, um das vermeintliche Schicksal eines Opferdaseins zu verändern. Allgemeiner Grund für Verleugnung ist Angst - die Angst vor den eventuellen Folgen der Erfüllung eigener Wünsche, der Realisierung persönlicher Bedürfnisse und des Auslebens eigener Neigungen. Daher ist die Arbeit an der Angst, beispielsweise an einer hinderlichen Systemtreue gegenüber familiären Mustern, ein wichtiger Teil der Arbeit. Gerade auch mit der Vermeidung des Schuldigwerdens, also der Angst, Schuld (erneut) zu erleben, stehen wir unserem Potenzial im Wege. Eine tiefgreifende Veränderung der Wirklichkeit erfolgt aus dem Bekenntnis zu echter Täterschaft. Krüger beschreibt detailliert eine große Bandbreite an Ideen des individuellen praktischen Vorgehens, beispielsweise auch mittels kinesiologischer und radionischer Testverfahren. Darüber hinaus demonstriert er ATA-Formate und Trancen (Klage-ATA, Seelenrückholung, Wundertrance).

Die Vielfalt möglicher Maßnahmen schließt auch homöopathische Arzneien ein. Exemplarisch stellt der Referent drei Arzneien und verschiedene Fallgeschichten dazu vor, die sich beim Thema Verleugnung als geradezu prototypisch erwiesen haben: Ferrum Metallicum, Naja und Mercurius. Bei Ferrum geht es um den eigenen Willen und das Ich, passend zu seinem astrologischen Pendant Mars, der symbolisch für das eigene Energiepotenzial und die Durchsetzungskraft im Leben steht. Wertvolle Hinweise zu passenden Übungen, beispielsweise Haka-Tanz oder Rugby für Söhne alleinerziehender Mütter, ergänzen das homöopathische Eisenbild. Naja Tripudians (Kobra) ist mit der Thematik Spiritualität und Erotik eine weitere Arznei, die interessante Aspekte von Verleugnung repräsentiert. Einen weiteren Schwerpunkt bildet Mercurius. Neben einer Darstellung der Leitsymptome, Beispielen aus seiner Praxis steht die große Authentizität (bzw. deren Verleugnung) im Mittelpunkt. Krüger kommt zum Schluss, dass keine Arznei so viel mit "totaler Liebe" zu tun hat wie Mercurius. Eine Merkur-Arzneimittelaufstellung (AMEA) bildet den spannenden Höhepunkt dieser Arzneischau.

Ein kompaktes Seminar zur Einführung in die praktische Herangehensweise bei Potenzial-Verleugnung mittels Homöopathie und ATA - mit leichter Übertragbarkeit auf andere homöopathische Arzneien und therapeutische Formate.

"Der Geist entscheidet, Du wirst was Du denkst."(Buddha)

CD 1 (71:54)
1. Einleitung / Verleugnung (15:52)
2. Schöpfung der Wirklichkeit (08:38)
3. Wahrnehmung von Verleugnungen (10:13)
4. Ursachen der Verleugnung (11:40)
5. Trance Teil 1 (14:20)
6. Krank aus Treue (11:09)

CD 2 (56:01)
1. Auflösung von Verleugnung (11:57)
2. Schamanische Sterbehilfe (10:40)
3. Ferrum / Unterdrückter Mars (10:25)
4. Panzer, Schwert und Ringen / Erzieher (10:58)
5. Systemische Treue / Schmerz- und Schuldvermeidung (11:59)

CD 3 (68:14)
1. Avatäterarbeit: Die Praxis füllen (12:24)
2. Die ATA-Arbeit am Klienten (10:28)
3. Fragen / Erklärungen (09:27)
4. Naja und Verleugnung: Cleopatra / Tantra (10:21)
5. Fall: Spirituell-erotische Verleugnung (12:33)
6. Naja / Hingabe und Herzerkrankung (12:58)

CD 4 (76:51)
1. Homöopathische Herzwunder (14:15)
2. Naja: Leitsymptome / Befreiung von Abhängigkeit (09:41)
3. Erleben von Kraft durch Zahnschmerzen (11:37)
4. Amoralität und Verächtlichkeit (13:05)
5. Seelenrückholung und ATA (09:09)
6. Fragen (06:15)
7. Trance Teil 2 (12:47)

CD 5 (73:39)
1. Angeben zum Erfolg (12:19)
2. Aquise-Beratung (10:30)
3. Schöpfertum (11:15)
4. Mercurius: Radikalität (10:34)
5. Laserblick, Scharfschützen und Klingonen-Sex (08:47)
6. HIV-Erkrankung (08:46)
7. Mercurius: Schamanen / Kannibalismus (11:26)

CD 6 (58:47)
1. Wohlwollende Annahme (09:33)
2. Träume von Schrecklichem (09:27)
3. Herzprobleme / Chronische Zahnschmerzen (11:47)
4. Metallgeschmack im Mund / Mundpilz (10:19)
5. Tremor / Paranoia / Unzufriedenheit (08:26)
6. Exekution von Widersachern (09:12)

CD 7 (55:40)
1. Vorbereitung: AMEA Mercurius (10:58)
2. AMEA 1 (09:38)
3. AMEA 2 (15:21)
4. AMEA 3 (10:15)
5. AMEA 4 (09:25)

CD 8 (53:05)
1. Totale Liebe und AIDS (10:23)
2. Intimität und Nähe (12:09)
3. Jenseits der Tabus / Weite (07:40)
4. Trance Teil 3 (09:16)
5. Abschlussrunde (13:35)


Andreas Krüger

Der Referent:
geboren 1954, ist seit 1988 Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin und Mitbegründer der Prozessorientierten Homöopathie. Seit 1982 arbeitet er in eigener Praxis als Heiler, Aufsteller und Seelenreisender. Er ist Autor mehrerer Bücher und vielerFachartikel. Seine Fähigkeit tiefes Wissen auf humorvolle und einprägsame Weise zu vermitteln zeichnen ihn als Lehrer aus.

Weitere Informationen zu Andreas Krüger finden Sie hier:
"Webseite von Andreas Krüger"


8 CDs in kompakter Buchformatbox

Bild auf der Covervorderseite:
Ebony statue of three monkeys © Creative Tools (www.flickr.com, Lizenz: Lizenz: CC BY 2.0)
Wir danken dem/der FotografIn herzlich für die Erlaubnis zur Nutzung dieses Bildes!
We thank the photographer very much for the permission to use this picture!

Freiberger Homöopathie-Seminare Waltraud Fischer, Freiberg/Neckar, 14./15. Mai 2011

Kundenrezensionen:

Autor: Martin B. am 08.06.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Der Verlag: Zur Kritik an der ungenügenden Verständlichkeit einzelner Passagen: Leider wurde diese Aufzeichnung nicht von selbst vorgenommen, sondern vom Veranstalter, als völlig freiwillige und dankenswerte Mithilfe. Wir sind schon sehr froh, wenn ein Veranstalter sich überhaupt um das Aufzeichnen kümmert - ansonsten gäbe es diese Aufnahme nicht.
Während der Vortragston des Referenten durchweg gut verständlich ist, sind Stimmen aus dem Hintergrund des Raumes - das ist bei Seminaren leider generell so - mikrofontechnisch bedingt oft nicht gut hörbar, insbesondere wenn mit nur einem Mikrofon aufgenommen wurde.

Der Preis unserer CDs richtet sich jedoch nicht nach Parametern wie Klang, Inhalt, Reputation des Referenten, Nachfrage oder anderen Kriterien, sondern ganz allein und sachlich an der Zahl der CDs, die der Titel umfasst.

Wir bitten um Verständnis, dass bei Tonaufnahmen von Liveseminaren im Unterschied zu Studioaufnahmen klangliche Abstriche situationsbedingt möglich sind. Dennoch halten wir auch dieses Seminar für insgesamt so wertvoll, dass wir es Ihnen trotz einzelner schwer verstehbarer Stellen nicht vorenthalten möchten.

Autor: Claudia G. am 30.04.2012
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Der Inhalt der CD´s ist hochinteressant, aufschlussreich und sehr lehrreich. Die Mittelbeschreibungen von Andreas Krüger sind einfach genial gemacht. Man hat am Ende einer solchen Beschreibung das Gefühl eine lebendige Person vor sich zu haben.

Ein großes Manko haben die CD´s allerdings: und zwar die zum Teil "grottenschlechte" Aufnahmequalität!

In diesem Fall, kann man sich die CD Nr.7 - AMEA - Mercurius Solubilis - in weiten Teilen getrost schenken da die Kommentare der Stellvertreter überhaupt nicht oder nur teilweise zu verstehen sind. Ich bin der Meinung das man bei einem Preis von immerhin 67,00 € auch erwarten darf den Inhalt akustisch vollständig verstehen zu können.

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Das Mysterium des Wassers. Über das Nehmen der Fülle.

Das Mysterium des Wassers. Über das Nehmen der Fülle.

Als Download
kostenlos!


Auch auf CD erhältlich - für nur 19,80 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Über das Nehmen der Fülle, von der Kraft des Wortes und der Botschaft des sich erinnernden Wassers.

Ein Vortrag über die Arbeiten zur Informationsspeicherung von Wasser (Masaru Emoto) und ihre Bedeutung in der Homöopathie.

Text- und Bildmaterial zum Vortrag liegt als Heft bzw. als PDF (Download) mit bei.


19,80 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Freiheit bitte!

Freiheit bitte!

Als Download
kostenlos!


Auch auf CD erhältlich - für nur 12,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

12,90 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Die vergessenen Vergesslichen - Prophylaxe und Therapie der senilen Demenz

Die vergessenen Vergesslichen - Prophylaxe und Therapie der senilen Demenz

Auch auf CD erhältlich - für nur 64,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Liebevoll nimmt sich Andreas Krüger in diesem Demenz-Seminar der "vergessenen Vergesslichen" an. Sie leben in ihrer eigenen Welt, zu der die Außenstehenden keinen Zugang mehr finden - Angehörige sind verunsichert und Therapeuten oft hilflos und überfordert.

Krüger stellt ein breites Behandlungsspektrum vor: Anhand typischer homöopathischer Arzneien weist er auf zentrale Schwerpunktthemen der Demenz hin: die Langsamkeit (Barium carbonicum), die Vergesslichkeit (Mercurius) und die erotische Unterdrückung (Staphisagria). Ergänzt wird sein praktisches Vorgehen durch Aufstellungen und schamanische Heilarbeit. All das dient vor allem der Prophylaxe und auch, um beginnende demenzielle Entwicklungen aufzuhalten.
Krüger plädiert engagiert für ein soziales Leben in Gemeinschaften und für mehr Freiheit in der Sexualität, gerade auch im Alter.

52,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Wege der Freude - zu einer erfüllten Sexualität

Wege der Freude - zu einer erfüllten Sexualität

Aktuelles Praxis-Thema

Sexualität, Libido & Liebe

Die Homöopathie der (Un)Lust


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 11,- € (statt 13,-) oder als CD nur 14,- € (statt 16,50) bis 12. Juni 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Sexualität als Urkraft des Lebens: Die orgastische Potenz nach Wilhelm Reich - Die Wunder-Frage an den Patienten - Der Zusammenhang zwischen freier Sexualität und friedlichem Zusammenleben - Der Bonobo als dem Menschen ähnlichste Spezies - Vision der Kraft und Exstase - Was trennt uns vom kraftvoll exstatischen Erleben? - Praktische Arbeit mit dem Patienten: die tägliche Übung - Wie man sein erotisches Potential im Körper ankert - Zauberzunge: Das Wunder in die Seele schreiben - Mit der erotischen Vision eines Patienten arbeiten: "in die Seele lesen"
Die Göttin Jamunda: Visualisation - Patiententräume als Hinweis auf homöopathische Mittel - Fallgeschichte Sepia - Fallgeschichte Silicea / Cantaris - Auswertung von Patiententräumen - Der Hirsch als Symbol für Potenz - Fallgeschichte Platin - Der Therapeut kann nur heilen, was in ihm geheilt und angenommen ist - Behandlung von Orgasmusschwierigkeiten - Erotische Träume

11,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Systemische Homöopathie I - Skrophulose - Die Entdeckung der Langsamkeit

Systemische Homöopathie I - Skrophulose - Die Entdeckung der Langsamkeit

Auch auf CD erhältlich - für nur 73,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Zur Seminarreihe:
In ihrer Reihe der Reihe "Systemisch-miasmatische Homöopathie" vermitteln Tanja Vieten und Michael Knorr Grundlagen systemischer Arbeit und praktische Anwendungsmöglichkeiten innerhalb der Homöopathie. Dabei stehen die Miasmen als kollektive Belastungen im Mittelpunkt.

Die systemische Perspektive kann den tieferen Sinn von Symptomen in ihrer Beziehung zum Herkunftssystem sichtbar machen und damit zusätzliche Erkenntnisse für die Arzneimittelwahl fördern. Auch homöopathische Arzneien selbst können anhand ihrer Kernsymptome mittels Aufstellungsformaten (AMEA) genauer erforscht werden.

Dieser Seminarteil:
Die Grundlage des Ansatzes ist Peter Gienows Miasmenmodell, in dem die Skrophulose eine zentrale Stellung einnimmt. Sie kann als somatisierte Antwort auf die Fähigkeit betrachtet werden, etwas aushalten oder verdauen zu können. Die pathologische Seite der Skrophulose zeigt sich durch Abschottung und Verweigerung, bis hin zu einem tief greifenden Sinn(es)verlust. Die erlöste Seite dieses Miasmas heißt: Ich kann diese Welt verdauen, wie sie ist.

Die Referenten veranschaulichen ihre systemischen Kenntnisse durch praktische Übungen und erklären, wie diese Dynamik in homöopathische Symptome übersetzt werden kann.

Ein inspirierendes Seminar, das zwei erfolgreiche Methoden stimmig miteinander verbindet.

59,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Die Kunst zu heilen

Die Kunst zu heilen

Ein Lese- und Lehrbuch über Heilkunst in fünf Akten


Das Buch im Überblick
Thema des Buches ist die Frage, was eigentlich die "Kunst" in der Heilkunst ausmacht, also jene Qualitäten von Heilprozessen und Fähigkeiten von heilerisch tätigen Personen, die jenseits von "Kunde", also Wissen und Therapietechnik liegen.

Vergleiche zwischen der Bildenden oder Darstellenden Kunst und der Heilkunst durchziehen das Buch und es wird deutlich, wie ähnlich ihre Elemente sind. Diesen Umstand würdigend, wurde das Werk ähnlich wie ein Theaterstück, in 5 Akten, aufgezogen. Die "Inspirationskarten" des Autors und Malers Harald Knauss, eine 24-teilige Serie von Symbolbildern, mit denen praktisch gearbeitet werden kann, untermalen zentrale Heilqualitäten.

Fallbeispiele und wahre Geschichten voller Humor untermauern die These, dass Kunst der wesentliche Anteil von Heilkunst ist.

Theorie
  • Leiden als Ausgangspunkt für Heilung
  • Was ist Kunst beim Heilen?
  • Entwicklungsmöglichkeiten sensitiver Wahrnehmung und Inspiration bei Therapeuten
  • Die Verwandlung vom Künstler zum Heiler und vom Heiler zum Künstler
  • Die Entwicklung von Fähigkeiten wie Selbstvergessen, Begeisterung und ganzheitlicher Betrachtung
  • Zum Umgang mit Koketterie, Perfektionismus und Dilettantismus
  • Gesetzmäßigkeiten von Heilungsprozessen
  • Schulungswege zur Heilkunst
  • Gibt es ein Ende der Heilkunst?

Praxis
  • Übungen zur Entwicklung heilerischer Qualitäten
  • Die Entwicklung der eigenen Inspirationsfähigkeit
  • Die Arbeit mit Inspirationskarten in der homöopathischen Praxis
  • Praktische Hilfen zur Verwandlung. Verwandlung durch Übung
  • Trancereise und Nährmeditation
  • Halleluja-Übung (eine spirituelle Übung, mit bebilderter Anleitung)
  • Übung "Visitenkarte der Seele"
  • Die Wunderfrage
  • Die Zirkelarbeit

Form und Gestaltung
  • 257 Seiten im Format 15 x 21,5 cm
  • Feste Buchdeckel-Fadenbindung mit farbigem Umschlag
  • Farbteil mit 28 Farbbildern (davon 24 "Inspirationsbilder")
  • zusätzlich im Text 26 Schwarz-Weiß-Abbildungen
  • umfangreiches Literaturverzeichnis
  • Geleitworte von Dr. Christiane May-Ropers, Dr. Peter Orban und Martin Bomhardt

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Mittwoch, 12. Oktober 2011 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Krüger, Andreas
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.442s