Infos anfordern

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Partner

Wie der Phönix aus der Asche. Condor und die letzte Angst vor Deinem Potenzial.

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 59,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: SL-214
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Wie der Phönix aus der Asche. Condor und die letzte Angst vor Deinem Potenzial.

Unser Weihnachtsmarkt 2017


Leuchtende Sterne - Magische Kügelchen

Die bunte Vielfalt homöopathischer Vorträge & Seminare


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 59,- € (statt 67,-) oder als CD nur 72,- € (statt 79,-) bis 31. Dez. 2017!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Unsere größte Angst ist, grenzenlos mächtig zu sein. Unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, ängstigt uns am meisten." (Aus dem "Condor-Gedicht" von Marianne Williamson)
Vor jeder wesenstiefen Wandlung kommt es zur Zerstörung überlebter Strukturen. Doch wenn es darum geht, überkommene Strukturen aufzugeben, blockieren wir den Prozess oft im letzten Moment und verhindern so unsere mögliche Weiterentwicklung. Warum hindern wir unser eigenes Leuchten und stellen damit unser Licht unter den Scheffel?

Andreas Krüger stellt in seinem feurig sprühenden "Phönix-Seminar" Arzneien und Methoden vor, die die Überwindung von Angst und Scham und das Loslassen des Alten erleichtern.

Themen
- Phönix aus der Asche - Schwierige Transformationsschritte - Metamorphose durch den schmerzhaften Untergang des Alten - Angst vor der eigenen Courage - Angst vor dem ungelebten / unterdrückten Potenzial - Das Vertrauen des Patienten in seinen Behandler
Vultur gryphus (Anden-Condor) - Unklare Identität: "Ich weiß nicht, wer ich bin!" - Verleugnung aus Scham - Annahme, Ehrung und Überwindung der Verleugnung - Vertrauensvolle Grundhaltung ohne Wertung
Lac dama (Hirschkuh-Milch) - Matriarchale Kompetenz - Die würdevolle Haltung der Frau - Die Wahl des falschen Mannes - Unterstützung des natürlichen Wahlsinn
Seminargetaltung:
- AMEA - Timeline, Zeitlinienreise - Cord Cutting - Potenzialschau - Trance zur Entleugnung
Ein vor Einfallsreichtum feurig zündendes Seminar, das sich ganz unserem inneren Potenzial und der großen inneren Wandlung widmet.

Nähere Informationen weiter unten

Edition: SL (Seminar Saarlouis)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Americium, Cord Cutting, Lac dama, Ozon, Phoenix, Thorium, Vultur gryphus

Abspieldauer (ca.): 10 Std. 32 Min.

Klang gut (nahe HiFi) Seminar enthält eine Trance (Seelenreise) mit persönlichem Selbsterfahrungsbericht/Fall Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

59,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
56,70 EUR: Nur für Seminarteilnehmer mit Nachweis: Audio-CD
46,90 EUR: Nur für Seminarteilnehmer mit Nachweis: MP3-Download (Download-Bedingungen)
72,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Wie der Phönix aus der Asche. Condor und die letzte Angst vor Deinem Potenzial.
"Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen, ich schulde ihnen noch mein Leben." (R. Huch)
Vor jeder wesenstiefen Wandlung kommt es zur Zerstörung überlebter Strukturen. Der Phönix in uns muss sterben und verbrennen, um aus seiner eigenen Asche wiedergeboren zu werden und aufzusteigen. Diese Metamorphose, der schmerzhafte Untergang des Alten, bildet die Asche für das Neue, das daraus entstehen kann.

Doch wenn es darum geht, überkommene Strukturen aufzugeben, blockieren wir den Prozess oft im letzten Moment und verhindern so unsere mögliche Weiterentwicklung. Warum hindern wir unser eigenes Leuchten und stellen damit unser Licht unter den Scheffel? Warum haben wir Angst vor der eigenen Courage? Allein die Macht des Glaubens (z. B. in Form von Glaubenssätzen) entscheidet darüber, ob Möglichkeiten ergriffen werden oder nicht. Auch beim Heiler erzeugt das Vertrauen in seine Methoden eine innere Heilungsbereitschaft beim Klienten, die zum gewünschten Erfolg führen kann.

So ist Andreas Krügers erstes Phönix-Seminar dem Finden, Zulassen und Annehmen des noch verborgenen Potenzials in uns gewidmet - und dem notwendigen Sterben des Alten, Hinderlichen, Gewohnten. Warum trauen wir uns so oft nicht, wichtige anstehende Schritte zu gehen? Was hält uns davon ab?

Mit humorgeladener Wucht, basierend auf seiner praktischen Erfahrung bei Patienten und in Seminargruppen, spürt Andreas Krüger den geheimsten (Ab)Gründen unserer Verleugnungen nach. Er stellt bewährte Formate und Übungen vor, die therapeutisch dabei helfen können, Verleugnungen zu erkennen und zu überwinden.

Einer der Gründe, warum wir die Erfüllung unserer Wünsche nicht zulassen, ist die Angst, scheiternd zum Opfer zu werden - verbunden mit Scham als zentraler Qualität der Verleugnung. Um sie zu überwinden, bedarf es jedoch zunächst ihrer Annahme und Ehrung, denn auch sie war lange sinnvoll. Der erste Schritt besteht daher in ihrer vorbehaltlosen Annahme und in der unbedingten Liebe und Ehrung sich selbst gegenüber!

Um schwierige, anstehende Schritte erfolgreich zu bewältigen, stehen uns auch homöopathische Arzneien zur Seite. Eine besondere Arznei für die Phönix-Situation ist der Anden-Condor (Vultur gryphus). Mit ihrer enormen Transformationskraft unterstützt sie uns dabei, den "Sprung durchs Feuer" zu wagen. Dabei verbrennen zunächst alle Wertungen, die uns daran hindern, in die Fülle zu gelangen. Vultur lehrt: "Es ist alles in Ordnung, wie es ist. Es muss sich nichts ändern" und "Es wird werden, wenn es sein soll". Sein vertrauensvolle Grundhaltung ist: "Lass sein, was Du nicht ändern kannst ...und tanze!". Ein Leitsymptom von Vultur ist die tiefe Unklarheit über die eigene Identität: "Ich weiß nicht, wer ich bin!" Prüfer der Arznei äußerten wiederholt: "Wenn Du ganz loslässt, bist Du sicher. Kein böses Wesen kann so schnell fliegen, wie Du fällst." und "Ich darf loslassen und vertrauen und bin vollkommen geschützt."
Neben dem Condor stellt Andreas Krüger auch die Hirschkuh-Milch (Lac dama) vor - ein Mittel, das besonders Frauen zur inneren Befreiung und Stärke verhelfen kann. Unter Lac dama kehrt die würdevolle Haltung zurück. Lac dama erinnert an die matriarchale Kompetenz und Mächtigkeit der Frau und unterstützt ihren "Wahlsinn", um zu prüfen, ob Ihr "Auserwählter" ihrer würdig ist oder nicht.

Ein vor Einfallsreichtum feurig zündendes Seminar, das sich ganz unserem inneren Potenzial und der großen inneren Wandlung widmet.

CD 1 (75:05)
1. Begrüßung / Condor-Gedicht / Die größte Angst (09:33)
2. Aufhebung der Verleugnung / Was ist ein Guru? / Dem Gläubigen glauben / "Seid aus-verschämt" (09:44)
3. Trance zur Entleugnung (15:21)
4. Leben in Gruppen / Hände und schreiende Häute / Unberührte Gesellschaft (08:48)
5. Wer seid ihr, was wollt ihr? / Fragen (08:13)
6. Phönix, Facebook und die NSA (09:47)
7. Warum ich hier bin (06:34)
8. Was mich bewegt (07:00)

CD 2 (79:36)
1. Vorstellung: Andreas / Gezündete Zärtlichkeit (06:51)
2. Kleine Vertiefungsreise (05:05)
3. Erster Schritt / Verleugnung ehren / Schlammschatten (08:50)
4. "Point of no return" / Loslassen / Hindernisse (07:05)
5. Hellsichtigkeit / Angst vor dem Potenzial (06:17)
6. "Letzte" Verleugnung / Krebs und Licht (09:56)
7. Der Phönix-Ort / Moral, Unmoral (07:08)
8. Sprung durchs Feuer / Vultur gryphus: Den Sprung wagen (07:06)
9. Der Phönix-Punkt / Was Dämonen hassen / Verbrennung der Wertungen (06:44)
10. Wir können nicht verlassen werden / Verlangen zu tanzen (06:41)
11. Es ist in Ordnung / Ich weiß nicht, wer ich bin (07:46)

CD 3 (72:25)
1. Der erste Schritt zum Ziel / Zen-Geschichte / Die Toten "fressen" (07:49)
2. Vultur-Geschichte / Dissoziierter Schmerz (08:57)
3. Veränderte Wahrnehmung / Adler-Erlebnis (06:30)
4. Wudang Qigong / "Immer von gute Richtung gucken" / Dank für das, was da ist (05:56)
5. Der Condor (Von Pablo Neruda) / Potenzialschau, Kraft des Erinnerns (06:57)
6. Potenzialschau: Vorgehen / Defender-Spray, Entsetzungssprüche (06:15)
7. Geometrische Zeichen / Wortmagie (06:22)
8. Patschuli-Duft, Neo-Hippies (06:54)
9. Formen der Potenzialschau / Heiler-Namen / Tests und Tester (09:56)
10. Hinweise zur Potenzialschau (06:43)

CD 4 (75:49)
1. Erste Demonstration (06:33)
2. Zweite Demonstration (08:08)
3. Dritte Demonstration (07:38)
4. Ausredungsritual: Einzelarbeit mit Ungläubigen (09:05)
5. Andreas als "Kuppler" / Potenzialschau-Übung (07:53)
6. Den ersten Impuls ernstnehmen / Die Kraft die heilt (06:33)
7. Lac dama: Frauentypen / Immer die Falschen / Die Frau wählt! (08:43)
8. Lac dama-Fall / Matriarchat und Patriarchat (07:26)
9. "Die Nebel von Avalon" / Vom Wahlsinn der Frauen (05:27)
10. Die Angst der Männer vor starken Frauen / Männer brauchen Zettel (08:19)

CD 5 (74:34)
1. Was sagt die Frau nach Lac dama? / Stolz, Haltung und Würde (08:40)
2. Überlegt und Entschlussstark / Heulen vor Glück / Leonhard Shaw (06:18)
3. Hirschmilch, wenn Frau fehlgreift (04:49)
4. AMEA zu Vultur gryphus / Auswahl der Stellvertreter (07:43)
5. Wie geht es den Stellvertretern? (06:01)
6. Was hat sich verändert nach Vultur C40? (09:14)
7. Die Ebenen der Potenzen / Veränderungen: geistige Ebene C220 (06:51)
8. Geistige Ebene C220 (07:03)
9. Problematik-Ebene C1300 (09:32)
10. Problematik-Ebene C1300 Forts. (08:19)

CD 6 (64:38)
1. Ebene des Göttlichen C7780 (08:25)
2. Ebene des Göttlichen Forts. / Ewiger Kreis (10:44)
3. Entrollungsrunde, Einbildungstrance, Abschluss (07:52)
4. Schamanengeschichte / Damaskus-Erlebnis (08:27)
5. Zeitlinienreise: "10 Jahre nach dem Wunder" / Ängste (06:20)
6. Angst vor Armut und Burnout / Timeline-Erfahrung (06:07)
7. Durchführung Zeitlinienreise (12:24)
8. Danken und Teilen (04:17)

CD 7 (76:24)
1. Einleitung 4-Schritte-Programm / Verleugnete Wirklichkeit / Das kleine Glück (09:28)
2. Erster Schritt: Dankes-ATA / Verlängertes Glück (09:16)
3. Zweiter Schritt: Inneres Kind-ATA / Wunsch des inneren Kindes? (10:23)
4. Dritter Schritt: Opfer-Täter-ATA / Opfer-ATA / Verleugnungsgründe (04:44)
5. Täter-ATA / Buddha-Geschichte / Vierter Schritt: Eurhythmisches Halleluja (06:35)
6. Fragen (05:39)
7. DD zu Vultur: Phönix, Thorium, Ameritium, Ozon / Pharma-Lobby (08:32)
8. Verschwörungstheorien (07:41)
9. Thorium: Angst vor Vernichtung (06:15)
10. Wer sich befreit wird erschlagen / Thors Kraft (07:48)

CD 8 (61:18)
1. Ameritium: Auf zu neuen Ufern / Ich folge nicht, ich bleibe! (08:04)
2. Ozon: Anorgasmie / Die gute Absicht des Nicht-kommens / Angst vor Auflösung (07:19)
3. Orgastische Potenz / Auflösungserfahrung (09:20)
4. Magische Operation: "Cord-Cutting" / Soziale Vernetztung (07:26)
5. Demonstration "Cord-Cutting" / Erläuterungen (09:44)
6. Fragen / Format: Ein- und Ausreden (06:18)
7. Ein-/Ausreden Demonstration / Heillügen (06:39)
8. Diskretion, Ehrlichkeit / Fragen (06:25)

CD 9 (48:43)
1. Gruppenübung: Ein-/Ausreden / Erläuterungen / "Test"-Geschichte (07:38)
2. Erleuchtung / Vayvamos? (09:32)
3. Mehr zu Vayvamos / Krügers Media-Markt / Lobrede auf Adenauer (07:04)
4. Format "EFT-Quickie" / Wofür ist und wie geht EFT? (08:49)
5. Sterbe-/Beerdigungstrance (08:57)
6. Der Titel meines Lebens / Schluss- und Dankesworte (06:42)



Andreas Krüger
geboren 1954, ist seit 1988 Schulleiter der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin und Mitbegründer der Prozessorientierten Homöopathie. Seit 1982 arbeitet er in eigener Praxis als Heiler, Aufsteller und Seelenreisender. Er ist Autor mehrerer Bücher und vielerFachartikel. Seine Fähigkeit tiefes Wissen auf humorvolle und einprägsame Weise zu vermitteln zeichnen ihn als Lehrer aus.

Weitere Informationen zu Andreas Krüger finden Sie hier: Webseite von Andreas Krüger


9 CDs in dekorativer Buchformatbox

Bild Vorderseite Cover:
"Phoenix firebird" © Phoenix-skyress (Quelle: deviantart.com, Lizenz CC BY 3.0)

Saarland-Seminar, Kulturzentrum Saarlouis, 24./25. Mai 2014

Webseite des Veranstalters:
Heilpraxis Rita und Helmut Maier

Kundenrezensionen:

Autor: Silvia Z. am 30.08.2017
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Wieder einmal ein fantastischer Vortrag von Andreas Krüger über Transformation und die letzten Schritte dorthin. Sehr beeindruckend fand ich die AMEA zu
Vultur gryphus. Das Mittel wird lebendig und stellt sich dem Zuhörer in seinen vielen Gesichtern dar. Für mich war das therapeutische Konzept . Das vier Schritte Programm besonders interessant, da sich mit wenig aufwendigen Interventionen enorme Veränderungen erzielen lassen. Auch die Ausführungen von Andreas Krüger zum Mittel Lac dama zutiefst inspirierend. Absolute Kaufempfehlung!

Autor: Christel A. am 15.09.2014
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Ich konnte diesen Vortrag erst einmal nur Hören und auf mich wirken lassen, so gehaltvoll ist er,
und ich glaube, das ist auch Andreas Krügers Ziel, die Seele im Innersten zu berühren - so lernt man nicht nur, sondern allein das Hören seiner Vorträge ist heilsam.
Andreas Krüger überrascht immer wieder mit neuen Ideen, er erweitert seine Behandlungskonzepte ständig, vereinfacht immer wieder, so dass auch die Anwendung immer leichter wird. Er kennt keinen Stillstand, es ist ein ständiger Prozess, an dem man teilhaben kann.
Der Condor ist ein Mittel für Menschen die schon viel gemacht haben, Therapien, Aufstellungen, alles durchgearbeitet,… und trotzdem bleibt noch was. Der Condor hilft hier, eine neue Perspektive einzunehmen, von einem anderen Platz aus das Ganze sehen zu können - und sicher für viele ganz wichtig - die Toten loslassen zu können. Es ist (endlich) gut. Man muss nicht mehr kämpfen - es ist jetzt gut.

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Korbblütler. Der Schutz des Zerbrochenen

Korbblütler. Der Schutz des Zerbrochenen

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Die Erforschung und Vermittlung ganzer Arzneifamilien, über die einzelnen Arzneien hinaus, bilden einen noch jungen Schwerpunkt zeitgenössischer Homöopathie. Sowohl in den gemeinsamen als auch den unterschiedlichen Wesenszügen der Familienmitglieder werden die einzelnen Mittel noch besser/tiefer verständlich und gezielter anwendbar.

Umso begrüßenswerter ist es, dass sich nun auch die prozessorientierten "Homöopathischen Sonntage", mit ihrem besonderen Blick auf die seelischen Merkmale/Konflikte von Arzneien, einer großen Pflanzenfamilie zuwenden - und zwar einer der arzneilich wichtigsten überhaupt, den Korbblütlern (Asteraceae, ehem. Compositae).

Korbblütler-Patienten sind, wie Ulrike Müller zu Beginn ausführt, meist durch Traumata (Verletzungen, Unfälle, Schockereignisse) in einen Zustand innerer "Zusammenhangslosigkeit" geraten. Hinfort bemühen sie sich, wieder zusammenzufügen, was verletzt, gebrochen, getrennt und erschüttert wurde. Meist fürchten sie sich vor Berührung und sind gegenüber äußeren Stimmungen hochsensibel. Sie können aber auch leicht reizbar werden, mit Neigung zur Gewalttätigkeit. Doch im Grunde wollen sie nur beschützt werden (und andere beschützen).

Ulrike Müller stellt mit Arnica, Bellis perennis und Calendula drei typische Vertreter der Korbblütler vor und beleuchtet zudem einige weniger bekannte Facetten dieser auch phytotherapeutisch sehr bewährten Arzneien für Verletzungen aller Art.

Michael Antoni berichtet von seinen persönlichen Erfahrungen mit Arnica und Bellis perennis. Er stellt fest, dass die Kenntnisse zur Wirkung von Korbblütlern bislang oftmals nur aus den organotropen bzw. pflanzenheilkundlichen Anwendungen stammen, weniger aus homöopathischen Arzneiprüfungen, wo es sicher noch viel zu entdecken gäbe! Der Referent zeichnet einige kompakte, warmherzige und einprägsame Skizzen zu Artemisia vulgaris, Carduus marianus, Chamomilla, Echinacea angustifolia, Eupatorium perfoliatum, Helianthus annuus, Millefolium und Taraxacum.

Ein kompaktes Kompendium der Arzneien aus der traditionell wichtigsten Traumafolgen-Familie - für ein tieferes Verständnis ihrer körperlichen und seelischen Not!

 

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Biochemie und Anti-Aging

Biochemie und Anti-Aging

Auch auf CD erhältlich - für nur 11,90 €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Unsere Expertin für Biochemie und Augendiagnose, bereits durch verschiedene Vorträge zu ihrem Lieblingsthema, der Behandlung mit Schüßler-Salzen (Biochemie), bekannt (bei uns veröffentlicht in der Reihe BC), wendet sich im vorliegenden Vortrag dem Thema "Gesund bleiben im Alter" (heutzutage auch als "Anti-Aging" bezeichnet) zu und referiert die fünf wichtigsten biochemischen Mineralienmittel, die im Alterungsprozess zur Unterstützung von Körper und Seele hilfreich sein können. Jedes dieser Mittel hat eine spannende und im Vortrag der Referentin gut verständliche Funktion in der Auffrischung von Zellen und Organen.

Die Referentin
Gebürtige Berlinerin, Jahrgang 1960. Nach dem Studium von Germanistik, Theaterwissenschaften und Literaturwissenschaften in Hamburg und Kiel hat sie von 1982 bis 1985 ihre Heilpraktikerausbildung in München absolviert. Seit 1986 eigene Praxis in Berlin. Arbeitsschwerpunkte: Augendiagnose, Ohrakupunktur, Fußreflexzonenmassage, Homöopathie, Farbakupunktur und Phytotherapie.
Seit 1987 ist Adelheid Henke als Dozentin in den Fächern Irisdiagnose, Humoralpathologie und Fußreflexzonenmassage tätig. Darüber hinaus wirkt sie in unterschiedlichen Bereichen und Funktionen im Berufsverband mit und war über Jahre Vorstandsmitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V.


9,50 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Diamant - Härte und Reinheit

Diamant - Härte und Reinheit

Als Download (keine CD)!



Wichtiger Hinweis zu diesem Titel
siehe unten in der ausführlichen Beschreibung

9,80 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Medialität & Sensitivität. Mediale Mittel in der Homöopathie

Medialität & Sensitivität. Mediale Mittel in der Homöopathie

Auch auf CD erhältlich - für nur 79,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Heilung heißt Erinnern."

Negative Lebenserfahrungen und Misserfolge werden meist dem Zufall oder der eigenen Schuld zugeschrieben. Sie sind jedoch - wie Andreas Krüger hier verdeutlicht - oftmals Folge der unbewussten Verleugnung eigener zentraler Persönlichkeitsaspekte, insbesondere des individuellen magischen Potenzials, der Medialität und Sensitivität. Solche Selbstverleugnungen (Unterdrückungen) können auf Dauer ins Unglück oder gar in schwere Krankheit führen.

In diesem Seminar stellt Andreas Krüger Werkzeuge und Techniken zur "Zündung" unserer materiellen, spirituellen und erotischen Potentiale vor: Homöopathische Arzneien mit hoher Medialität, schamanische Rituale, Krafttiersuche, ATA-Übungen, Wertschätzungsrunden und eine aufschlussreiche Arzneimittelaufstellung gehören mit zum Seminarprogramm.

Krankheit entsteht, wenn wir unsere ursprüngliche Gesundheit vergessen. Darum bedeutet Heilung primär, sich wieder an sie zu erinnern. Passende homöopathische Arzneien können bei der individuellen "Entleugnung" behilflich sein, denn sie dienen als Erinnerer - besonders wenn wir (an)erkennen, dass wir Schöpferbewusstsein und Magie bereits in uns tragen. Zur Förderung der Erinnerung entfaltet Andreas Krüger einen zauberhaften Reigen medialer Mittel, darunter Phosphor, Cannabis indica, Drachenfeuer und Marienmilch.

Dieses magisch kraftvolle Seminar möchte unser Schöpferbewusstsein wecken und uns befähigen, verschüttete mediale Potentiale zu nutzen und die eigene Lebensrealität selbst zu gestalten.

Themen
  • Folgen unterdrückter Hellsichtigkeit
  • Drei Pfeiler des Erfolgs
  • Techniken zur Entleugnung
  • Selbstwürdigung und Erfolg
  • Mediale Krafttiersuche
  • AMEA zu Cannabis indica
  • ATA-Übungen
  • Cannabis indica: Friedfertigkeit und mangelnde Anbindung
  • Phosphor: Der große Inkarnator
  • Marienmilch: Innere Befreiung
  • Drachenfeuer: Höchste Magie und Mächtigkeit

67,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Testmethoden - Theorie und Praxis

Testmethoden - Theorie und Praxis

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Biometrische Testungen dienen vielen Therapeuten als wertvolle diagnostische Unterstützung bei der Arbeit mit Patienten, auch im Rahmen einer homöopathischen Behandlung, beispielsweise zur Verifizierung einer Arzneiwahl. In der täglichen Praxis haben sich einige Testmethoden besonders bewährt. Sie werden an diesem Homöopathischen Sonntag überblicksartig vorgestellt.

Einleitend ermutigt Andreas Krüger dazu, alle zur Verfügung stehenden Medien zu nutzen, um offen, undogmatisch und kreativ heilerisch tätig zu werden. Er verweist dabei auf die späten Jahre Hahnemanns, als jener bei der Behandlung von Patienten zunehmend erfindungsreich, flexibel und intuitiv vorging. Andreas Bauhofer erzählt detailliert wie Hahnemann während seiner Pariser Zeit die zunächst starren Regeln zunehmend auflockerte. Dieser Werdegang des Begründers der Homöopathie verdeutlicht wie sich auf der Grundlage fundierten Wissens kreative Freiheit und Intuition entwickeln können.

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Sexualität. Die Heilung der Rose - Wege zu einer erfüllten Libido

Sexualität. Die Heilung der Rose - Wege zu einer erfüllten Libido

Auch auf CD erhältlich - für nur 28,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Sexualität und Libido sind Lieblingsthemen von Andreas Krüger, der - nicht anders als viele psychotherapeutische Richtungen - in der Sexualität eine der zentralen Antriebskräfte unseres Lebens (und Liebens) sieht. Dieser homöopathische Sonntag widmet sich ganz der Frage, wie Sexualität positiv gefördert und entwickelt werden kann, insbesondere aber nicht nur bei Menschen, die ein Problem mit ihrer Sexualität oder sexuellen Orientierung haben. Michael Antoni gibt einen ausführlichen Abriss über die Stellung der Sexualität im Horoskop, mögliche Hemmnisse oder Problemaspekte, die sich dabei ergeben und erläutert, wie sie sich lösen lassen.

Die Heilung der Rose ist die Heilung unserer Liebesfähigkeit und sexuellen Hingabe. Die wichtigsten Mittel, um die Rose blühen zu lassen sind Staphisagria Medorrhinum, Lilium Tigrinum, Hyoscyamus und Lachesis und werden hier in ihrer jeweiligen Besonderheit besprochen, wie immer nicht nur theoretisch, sondern anhand von vielen Geschichten und Beispielen aus dem Leben und aus der homöopathischen Praxis.

Wie bei so vielen homöopathischen Sonntagen rundet Marion Rausch das Thema mit einer besonderen Geschichte ab.

24,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Mittwoch, 13. August 2014 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Krüger, Andreas
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden:

    Ihre E-Mail-Adresse:

    Parse Time: 0.885s