Kontakt

Schnellsuche

Verwenden Sie Stichworte oder Bestellnummern, um passende Titel zu finden.

Aktuelle Bestsellerliste

Neue Titel 

Autor/ReferentIn

Informationen

Translate Page:

Zahnheilkunde, Mund- und Kiefermedizin. Homöopathische Therapie & Zungendiagnostik

product ratingproduct ratingproduct ratingproduct ratingproduct rating
ab

Preis für MP3-Download 71,00 EUR

inkl. MwSt zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage*

Bestnr.: KS-221
Varianten (z. B. MP3/CD)
unter Medium auswählbar
Keine ausreichenden Bonuspunkte zur Verfügung

Zahnheilkunde, Mund- und Kiefermedizin. Homöopathische Therapie & Zungendiagnostik

Auch auf CD erhältlich - für nur 86,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Aus dem Veranstalterprospekt

Homöopathische Therapie in der Zahn-Mund-Kieferheilkunde

1. Praeoperative Medikation (z. B. bei Behandlungsphobien)

2. Postoperative Medikation (z. B. bei Blutungen, Ödemen, Infektionen, ...)

3. Homöotherapie bei konservierenden Eingriffen (z.B. After-Filling-Pulpitis)

4. Homöotherapie der Dentitio difficilis

5. Miasmenbestimmung am Zahnbild (fakultativ)

 

Nähere Informationen weiter unten

Edition: KS (Karlsruher Seminare)

Schlüsselworte (mit Querlinks): Angst vor Nadeln, Mundhöhle, Zähne, Zahnerkrankungen, Zahnung, Zungendiagnose

Abspieldauer (ca.): 11 Std. 52 Min.

Klang gut (nahe HiFi) Seminar Umfassende Darstellung - zur Vertiefung  Anfänger / Einsteiger (Laie)Homöopathie-StudentAbsolvent / PraxisanfängerFortgeschrittene PraxisMeister / Experte

Medium / Varianten und Preise

(Bitte ankreuzen)

71,00 EUR: MP3-Download (Download-Bedingungen)
86,00 EUR: Audio-CD
Merkzettel (Wunschliste) Zahnheilkunde, Mund- und Kiefermedizin. Homöopathische Therapie & Zungendiagnostik

Aus dem Veranstalterprospekt

Homöopathische Therapie in der Zahn-Mund-Kieferheilkunde

1. Praeoperative Medikation (z. B. bei Behandlungsphobien)

2. Postoperative Medikation (z. B. bei Blutungen, Ödemen, Infektionen, ...)

3. Homöotherapie bei konservierenden Eingriffen (z.B. After-Filling-Pulpitis)

4. Homöotherapie der Dentitio difficilis

5. Miasmenbestimmung am Zahnbild (fakultativ)

Notfälle

1. Verletzungen im stomatognathen System

2. Blutungen, Nachblutungen

3. Vasovagaler Schock

4. Nervenverletzungen, z.B. iatrogen

5. Aspiration

Zungenzeichen

Die diagnostische Bewertung der Oberflächenmorphologie ist ein uraltes Verfahren. In der Homöopathie bietet die Beurteilung der Schleimhautbeschaffenheit nicht nur Hinweise auf pathologische Prozesse im Organismus, sondern darüber hinaus auch noch auf die dagegen einzusetzenden Heilmittel.

 

CD 1 (78:30)
1-3 Einführung
4-5 Bedeutung der Mundhöhle, Beziehung zur geistig-seelischen Reife, Ängste, Phobien

CD 2 (79:39)
1-6 Mundhöhlenerkrankungen

CD 3 (77:46)
1 Mittel mit Phobien, Angst vor Eingriffen mit spitzen Instrumenten (fear of needles)
2 Lac Felinum
3 Spigelia
4 Silicea u.a.

CD 4 (79:16)
1-2 Arsen, weitere Mittel mit Angst vor Nadeln
3-6 Blutungen im Mundraum und Alveolitis

CD 5 (78:47)
1-2 Forts. Blutungen, Alveolitis
3 Dentitio Difficilis
4-5 Zahnextraktionen und Mundhöhlenverletzungen

CD 6 (64:21)
1-4 Forts. Zahnextraktionen und Mundhöhlenverletzungen

CD 7 (79:38)
1-6 Einführung in die Zungendiagnostik in der Homöopathie

CD 8 (79:18)
1-6 Zungendiagnostik, Beispiel Natrium Muriaticum

CD 9 (56:36)
1-5 Forts. Zungendiagnostik

CD 10 (33:07)
1-2 Forts. Zungendiagnostik und Abschluss

Der Referent

Dr. med. Klaus Roman Hör

Idealist, Zahnarzt, Allgemeinarzt und Dozent, ist in eigener Praxis in Waldmünchen niedergelassen.

- Anwendung Klassischer Homöopathie seit 25 Jahren im gesamten Behandlungsspektrum der Allgemeinmedizin

- Notarzt und leitender Notarzt im Landkreis Cham

- Leiter zweier Qualitätszirkel, Homöopathie und Notfallmedizin

- Dozent im DZVhÄ

- Mitbegründer und Moderator des 1. Homöopathischen Internetforums für Ärzte

- seit 16 Jahren in der Ausbildung homöopathischer Ärzte tätig

- umfangreiche Erfahrung in der Therapie chronischer Erkrankungen und in der Kinderheilkunde

- regelmäßige Vorlesungen in Winthoek / Namibia

Dr. Hör ist ein exzellenter Homöopath und Lehrer. Seine ungewöhnlich umfassenden Arzneimittelkenntnisse einschließlich der Differentialdiagnostik versteht er eindrucksvoll und nachhaltig zu vermitteln. Seine Zuhörer sind von der lebendigen Art seinerVorträge begeistert!

Dr. Hör gibt sein fundiertes, fächerübergreifendes Wissen in seinen Vorträgen sehr praxisnah weiter. Das versetzt den Zuhörer in die Lage, das Erlernte optimal bei der Behandlung seiner eigenen Patienten umzusetzen.

10 CDs in drei Boxen:

KS-221-01 Zahnheilkunde, Mund- und Kiefermedizin. Homöopathische Therapie & Zungendiagnostik I

KS-221-02 Zahnheilkunde, Mund- und Kiefermedizin. Homöopathische Therapie & Zungendiagnostik II

KS-221-03 Zahnheilkunde, Mund- und Kiefermedizin. Homöopathische Therapie & Zungendiagnostik III

KS-221-04 Zahnheilkunde, Mund- und Kiefermedizin. Homöopathische Therapie & Zungendiagnostik IV

KS-221-05 Zahnheilkunde, Mund- und Kiefermedizin. Homöopathische Therapie & Zungendiagnostik V

KS-221-06 Zahnheilkunde, Mund- und Kiefermedizin. Homöopathische Therapie & Zungendiagnostik VI

KS-221-07 Zahnheilkunde, Mund- und Kiefermedizin. Homöopathische Therapie & Zungendiagnostik VII

KS-221-08 Zahnheilkunde, Mund- und Kiefermedizin. Homöopathische Therapie & Zungendiagnostik VIII

KS-221-09 Zahnheilkunde, Mund- und Kiefermedizin. Homöopathische Therapie & Zungendiagnostik IX

KS-221-10 Zahnheilkunde, Mund- und Kiefermedizin. Homöopathische Therapie & Zungendiagnostik X


Bild auf der Covervorderseite:
Achtung Baustelle © Harry Hautum / PIXELIO
Wir danken dem/der FotografIn herzlich für die Erlaubnis zur Nutzung dieses Bildes!
We thank the photographer very much for the permission to use this picture!

Karlsruher Homöopathietage, 19.-21. Mai 2006, Bad Herrenalb


Bei den Ausführungen zur Zungendiagnostik verwendete der Referent für seine Darstellung u.a. auch Diabilder, die natürlich bei der Audioversion leider nicht zur Verfügung stehen können. Durch die erläuternde verbale Darstellung ist jedoch auch dieserTeil hinreichend gut verständlich.


Kundenrezensionen:

Autor: Uschi L. am 03.03.2017
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Dieses Seminar habe ich mir einerseits bestellt wegen den immer wieder auftauchenden Heilhindernissen, die mit den Zähnen in Verbindung stehen und so schwieriger zu behandeln sind. Klaus Hör gibt sowohl für Angst-Pateinten, als auch bei schwierigen Zahn- bzw. Zahnfleischerkrankungen sehr gute Hinweise. Gerade aber die Mundhöhlenerkrankungen sind für uns Homöopathen ein sehr gutes Hinweisfeld für miasmatische Störungen.
Zahnschema und Zungenbefund gehören bei mir schon lange in meinen selbst erstellten Anamnesebogen. Nach von Herrn Hör`s Erläuterungen habe ich aber einige Änderungen in meinen Anamnesebögen vorgenommen, die mir vorher nicht ganz so wichtig erschienen. Viele Patienten verstehen erst durch Erklärung des Zahnschemas, was Ihre weiteren Störungen mit dem Zustand der Zähne zu tun haben.

Autor: Mirjam T. am 27.12.2016
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Auch von mir 4 Sterne, hätten auch 4,5 sein können. Klaus Hör hält wie immer sehr interessante Vorträge. Er erzählt spannend und man kann ihm gut zuhören. Als Homöopath und Zahnarzt kann er natürlich hier sehr vieles zum Thema Zahnheilkunde berichten, was man sonst nirgends so detailliert zu hören bekommt. Ich habe mir die CDs gekauft, da ich mich mit einen befreundeten Zahnarzt über das Thema der Zahnregulierung und Homöopathie besprechen wollte und habe hier wertvolle Hinweise und Impulse erhalten, gerade natürlich zum Thema \"Zahnspange\". Aber hier wird natürlich auch vieles um dieses Thema herum geboten. Vom Thema der Angst vor der Behandlung über die Behandlung, schwierigere Fälle, Notfallbehandlung usw. Oder auch das Thema Miasmatik, was mich persönlich auch sehr interessiert. Besonders hat mich auch das Thema Zungendiagnostik angesprochen und hier hätte ich gerne mehr Zugang gehabt zu den Bildern, vor allem, da es ja auch einen großen Teil des Vortrages einnimmt. Aber der Vortrag...klasse!

Autor: Ursula H. am 04.10.2016
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Wer könnte besser über dieses Thema sprechen als Dr. Klaus Roman Hör, der nicht nur homöopathischer Arzt, sondern auch Zahnarzt ist. Einleitend berichtet er hier über seinen persönlichen Werdegang und seinen Arbeitsbereich. Spannend auch mal zu hören wie Dr. Hör zur Homöopathie fand: seine neugeborene Tochter, von den Ärzten aufgegeben (Pneumonie), ist durch Sulfur gerettet worden.

Der Vortrag ist schon alleine aufgrund des Abschnittes zur Zungendiagnostik sehr empfehlenswert. Die Zunge als Spiegelbild des Stoffwechsels, des Zustandes der inneren Organe, ist ein wichtiger Wegweiser zum passenden Heilmittel. Und – wie immer bei Dr. Hör – auch viele wertvolle Tipps und Hinweise am Rande aus seiner langjährigen Praxis.
Ein SEHR empfehlenswertes Seminar!

Autor: Corina A. am 16.04.2016
Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Rezension:

Insgesamt wertvoll und interesseweckend für die Zungendiagnostik. Leider ist kein Bildmaterial dabei, so dass dem Hörer hier schon etwas fehlt - daher nur 4 Sterne vergeben. Mit Begeisterung trägt Hör die Erklärungen zu verschiedenen Zahnärztlichen Behandlungen vor - er ist voll in seinem Element. Er erklärt auch Hintergründe (Anatomie), warum eine zahnärztliche Behandlung immer auch Beobachtungszeit braucht. Zahnflouridierung, Zahnspange (Bionator) und das Thema "Tote Zähne" werden ausführlich besprochen. Da es kaum homöopathisch arbeitende Zahnärzte gibt und Hör ein begeisternder Redner ist - super!!!

Bewertung schreiben

Kunden, die diesen Titel kauften, haben auch folgende Titel bestellt:

Ähnlichkeiten in der Funktions-Kieferorthopädie und in der Homöopathie

Ähnlichkeiten in der Funktions-Kieferorthopädie und in der Homöopathie

Video-DVD (Bild und Ton)


Nur auf Video-DVD erhältlich!


Das universelle Heilprinzip der Ähnlichkeit kannte bereits Hippokrates, indem er forderte: "Der Arzt muss je nach Natur und Ursprung der Erkrankung bald durch das Gegenteilige, bald durch das Gleichartige einwirken". Damit begründete er die Einheit der Therapie, einen Gedanken, den wir heute mit der Komplementärmedizin zu verwirklichen versuchen. Seinem Grundsatz zufolge müssten heute die Naturheilverfahren und insbesondere die Homöopathie mit ihrem Synergismus und die Allopathie mit ihrem Antagonismus miteinander und nicht gegeneinander agieren. Leider traut die etablierte (Zahn-) Medizin dem Ähnlichkeitsprinzip (noch) zu wenig zu.

 

21,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Unerfüllter Kinderwunsch - Homöopathie bei Infertilität und Sterilität

Unerfüllter Kinderwunsch - Homöopathie bei Infertilität und Sterilität

Auch auf CD erhältlich - für nur 86,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Es gibt viele mögliche Gründe für einen unerfüllten Kinderwunsch: Störungen der Follikelreife bzw. Spermatogenese, Hormonstörungen, Infektionskrankheiten und genetisch bedingte Faktoren. Oder den Druck, der entsteht, wenn sich die ersehnte Schwangerschaft nicht einstellt. Wenn dann auch iatrogene Eingriffe nicht zum gewünschten Erfolg führen, geraten die Betroffenen häufig an die Grenzen ihrer Belastbarkeit.

Dr. Klaus Roman Hör widmet dieses Seminar den Ursachen und der Behandlung eines unerfüllten Kinderwunsches bei Männern und Frauen. Eine homöopathische Therapie kann gute Erfolge erzielen, solange die natürlichen Regelmechanismen noch stimulierbar sind.

Hör präsentiert Fallbeispiele, erläutert die Hierarchisierung der Symptome, die Qualität der 153er-Symptome, Kriterien für die Reaktionsbeurteilung und die Auswahl der Potenzen. Den sogenannten "kleinen Mitteln" räumt er einen großen Platz in diesem Seminar ein, sodass neue Arzneien erschlossen und bekannte vertieft werden können. Eine große Hilfe bietet hierbei die Orientierung an den gemeinsamen Merkmalen der Arzneifamilien.

Hör demonstriert hier erneut seine beeindruckende Kombination aus profundem Wissen, Esprit und Didaktik.

 

71,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Emotionale Verletzungen. Homöopathische Arzneien bei Ärger, Kummer und narzisstischer Kränkung.

Emotionale Verletzungen. Homöopathische Arzneien bei Ärger, Kummer und narzisstischer Kränkung.

Arzneifamilie des Monats Juni

Ranunculaceae - Die Hahnenfußgewächse

Rückzug nach Kränkung


Dieses Seminar als MP3-Download jetzt nur 59,- € (statt 67,-) oder als CD nur 72,- € (statt 79,-) bis 30. Juni 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Im Lebensalltag jedes Menschen kommt es bisweilen zu Ärger, Kränkungen oder gar emotionalen Verletzungen. Ob Kränkung zur Krankheit führt, hängt davon ab, wie der Gekränkte das Erlebte verarbeiten kann. Nach Ausprägung und Schwere reicht eine Kränkung daher von der oberflächlichen, kurz dauernden Verstimmung bis hin zur schweren, lang anhaltenden Demütigung.

Dr. Klaus Roman Hör stellt im vorliegenden Seminar eine breite Palette an Arzneien und Arzneifamilien vor. Sie bilden die Unterschiedlichkeit der Kränkungen, Reaktionen und Folgen ab. Zudem erweitert er unser Verständnis für die Psychologie der Kränkung überhaupt. Denn ob und auf welche Weise man sich gekränkt fühlt, hängt vor allem von der inneren Stabilität und dem persönlichen Reifezustand ab. Dabei spielen frühe narzisstische Prägungen eine besondere Rolle.

Als "narzisstisch unreife" Kompensations- und Abwehrmechanismen dienen häufig zwei Strategien: Regression / Rückzug (z. B. Puls., Aur.) oder Verleugnung durch Selbstüberhöhung oder Weltflucht (z. B. Halbedelmetalle). Erwachsene Reife zeigt sich hingegen in der Fähigkeit, auch in schwierigen Situationen stabil zu bleiben und Schwächen eingestehen zu können.

Bei der Arzneiwahl berücksichtigt Hör nicht nur die psychische Ebene, sondern die gesamte Pathologie. Hier bespricht er ein breites Spektrum typischer pathologischer Folgen emotionaler Verletzungen: z. B. Herzbeschwerden, Ischialgien, Schwindel, Tinnitus, Colitiden, Asthma oder Essstörungen.

Sofern mögliche Heilungshindernisse (wie ein permanent demütigender Partner) "entfernt" werden, kann das homöopathische Mittel die Heilung der narzisstischen Kränkung auf spezifische Weise unterstützen. Kränkungen wirken dann nicht mehr so leicht destruktiv, sondern ermutigen zur konstruktiven und wehrhaften Auseinandersetzung und fördern die eigene Reifung anstatt sie zu behindern.

 

59,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Mediale Mittel in der Homöopathie. Die homöopathische Begleitung von sensitiven Menschen.

Mediale Mittel in der Homöopathie. Die homöopathische Begleitung von sensitiven Menschen.

Auch auf CD erhältlich - für nur 86,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

In der deutschsprachigen Homöopathie gelten Andreas Krüger und Rosina Sonnenschmidt als Wegbereiter einer spirituell ausgerichteten Homöopathie, die den Lebensweg als beständige Wandlung hin zu den eigenen Potenzialen versteht - und nicht nur als Beseitigung von Pathologie wie in manchen "klassischen" Homöopathie-Ausrichtungen.

Ihre therapeutische Grundhaltung, in besonderen Gaben eine Aufgabe zu erkennen, lässt sie daher auch Gaben, die für Betroffene oft zunächst leidvoll oder beängstigend sind (wie Hellfühligkeit, Hellsichtigkeit, Hellhörigkeit, Vorahnungen, prophetische Träume usw.) nicht als ausschließlich pathologische Symptome abtun, sondern als große Chance für die Entwicklung besonderer Fähigkeiten und Qualitäten. Es ist ihr Anliegen, sensitive und medial Begabte von ihrem Leidensdruck zu befreien und zu schulen.

Oft entwickeln solche Menschen dann selbst heilerische Qualitäten - im weitesten Sinne.

 

71,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
ADS / ADHS. Homöopathische Behandlung. Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern.

ADS / ADHS. Homöopathische Behandlung. Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern.

Auch auf CD erhältlich - für nur 134,- €!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

"Die wilden Kerle, die mit dem Rollbrett über den Haifischteich springen, aber auch sehr kreativ sein können und mal schnell einen Picasso irgendwo an die Wand malen, wo sie nicht sollten..." (Dr. Heiner Frei)

Das Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (ADS/ADHS = mit Hyperaktivität) ist als eine der häufigsten Diagnosen bei Kindern und Jugendlichen auch ein zunehmendes gesellschaftliches Problem. Der massive Anstieg der letzten zwei Jahrzehnte ist allein mit genetischen Faktoren nicht erklärbar. Indessen hat sich die Gesellschaft selbst gewaltig gewandelt: Früher bot das enge Zusammenleben oft mehrerer Generationen Kindern Geborgenheit, Struktur und Orientierung an den Verhaltensweisen der Älteren.

Heutzutage führen viele Kinder schon sehr früh ein Eigenleben und sind zu einer eigenen (Käufer)Schicht geworden. Während die biologische Reifung sich immer mehr verjüngt, bleibt die geistig-seelische Reife zurück. Zunehmender schulischer und gesellschaftlicher Leistungsdruck, unstabile familiäre Beziehungen und permanente Reiz- und Konsumüberflutung überfordern die Kinder komplett. Viele von ihnen befinden sich im täglichen Dauerstress. Zwei der versiertesten und erfahrensten Homöopathen Europas teilen ihre Erfahrungen zu den Problemkindern der heutigen Zeit. Das Seminar schafft so das Handwerkszeug für eine effektive individuelle Fallaufnahme und Mittelfindung - die Basis für eine verlässliche und erfolgreiche Unterstützung der "wilden Kinder" und ihrer Familien.

Themen bei Dr. Heiner Frei

  • ADS/ADHS in der heutigen Gesellschaft
  • Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern infolge von Störungen in der Familiendynamik
  • Die Bönninghausen-Methode und die Polaritätsanalyse
  • Einübung des Behandlungskonzepts an Fallbeispielen und Übertragung auf andere Erkrankungen
  • Der Genius der Arznei
  • Der Connors Global Index (CGI)
  • Methylphenidat (Ritalin(R)) und schulmedizinische Therapie
  • Die Berner ADS-Doppelblindstudie
  • Fallbeispiele und Verbindung zu häufigen Erkrankungen bei Kindern (Akute Atemwegsinfekte, Otitis media, Gatritis, Parotitis, Polymyalgie und Diverticulitis)
Themen bei Dr. Klaus R. Hör

  • Die Familiendynamik (Störungen und Lösungsstrategien bei Konflikten in der Familie)
  • Enuresis Nocturna
  • Schlafstörungen, Pavor Nocturnus
  • Tics und Habits (Gewohnheiten)
  • Aggressive Verhaltensmuster
  • Die Phasen des Aufwachsens (Pränatale Phase, Postnatale Phase, Genitale Phase)
  • Konflikt- und Frustrationsbewältigung
  • Spezielle Themen: Missbrauch, Heimweh, Kummer, Autoaggression, Betrogenheitsgefühl, Kränkung
  • Strafe und frühe Verantwortung

 

114,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)
Schwanger werden. Homöopathie bei unerfülltem Kinderwunsch

Schwanger werden. Homöopathie bei unerfülltem Kinderwunsch

Referentengruppe des Monats Juni


Das Gelbe Haus

Prozessorientierte Homöopathie
am Schwielowsee
Hans-Jürgen Achtzehn, Ekkehard Dehmel, Ulrike Müller, Sara Riedel & Hiltrud Schmolla


Dieser Vortrag als MP3-Download jetzt nur 8,- € (statt 9,80) oder als CD nur 11,- € (statt 12,90) bis 30. Juni 2018!


Auch auf CD erhältlich!

(unter "Medium" weiter unten auswählbar)

Was können wir als Behandler tun, damit es ins Leben geht, in die Schwangerschaft? Warum kommen die Kinder nicht?

Hans-Jürgen Achtzehn, Vater von drei und (in guter Hoffnung bald vier) Kindern, "macht gerne Kinder" und behandelt hier eines der Lieblingsthemen in seiner Praxis: Frauen dazu zu verhelfen, schwanger zu werden.

Er spricht über Sinn/Unsinn von Verhütung, über die Tücken des Kinderwunschs, über mögliche Hindernisse und ihre Auflösung. Auch die typischen homöopathischen Mittel werden angesprochen, doch liegt der Schwerpunkt dieses Vortrags - hochwertig wie immer bei HJ Achtzehn - auf den seelischen Knackpunkten im Leben der Betroffenen.

Wichtiger Hinweis zu diesem Titel

siehe unten in der ausführlichen Beschreibung

 

8,00 EUR (inkl. MwSt zzgl. Versand)

Diesen Titel haben wir am Samstag, 23. September 2006 in unseren Katalog aufgenommen.

Warenkorb 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Willkommen zurück!

Ihre E-Mail-Adresse:
   Passwort:
Passwort vergessen?

Rezensionen 

Autoreninformation

Weitere Titel:
  • Hör, Klaus Roman
  • Newsletter

    Hier können Sie sich für unseren Newsletter an/abmelden

    Parse Time: 0.439s