Martin Bomhardt

  • Geboren am 13.3.1960 in Ulm
  • Studium der Psychologie in Mannheim und Marburg mit Schwerpunkt €Klinische Anwendung€, zusätzlich Gesprächstherapeutische Grundausbildung, verschiedene therapeutische Seminare (u.a. Gestalttherapie bei Marianne Fry).
  • Ausbildung in Naturheilkunde mit Schwerpunkt Homöopathie an der Samuel-Hahnemann-Schule (SHS) Berlin bei Andreas Krüger und Hans-Jürgen Achtzehn, sowie im Homöopathieseminar Boll (Schüler von Jürgen Becker und Gerhardus Lang). Weitere wichtige Lehrer: Rajan Sankaran, George Vithoulkas, Alfons Geukens, Henny Heudens, Willibald Gawlik.
  • Als Heilpraktiker und Psychologe in eigener Praxis tätig seit 1992, Behandlung hauptsächlich mittels Prozessorientierter Homöopathie und Traumarbeit
  • Dozent an der SHS für Pathologie (Innere Medizin, Neurologie) und Homöopathie. Supervisor im homöopathischen Ambulatorium der SHS. Diverse Laienkurse und Vorträge über Naturheilkunde und Homöopathie. Workshops und Vorlesungen in Indonesien
  • Eigene therapeutische Erfahrungen in Gesprächstherapie, Psychoanalyse, Gestalttherapie, NLP, Homöopathie und Leibarbeit. Praxisbegleitende Supervision und Balintgruppenarbeit.
  • Seit 1995 Verleger von Texten, Büchern und Audiovorträgen zur Klassischen Homöopathie, speziell zur Prozessorientierten Homöopathie.
  • Besondere Interessen: Sammlung, Aufbereitung und Publikation von Wissen, Computerunterstützung in der Homöopathie und Naturheilkunde, homöopathische Arzneimittelforschung (Durchführung von Arzneimittelprüfungen, Erarbeitung und Sammlung von arzneispezifischem Wissen), Symbolik in der Homöopathie, Synthese von Homöopathie und Psychotherapie. Kulturell-naturheilkundlicher Austausch und Verbreitung der Homöopathie in Südostasien.

Buchveröffentlichungen

Symbolische Materia Medica (Verlag Homöopathie + Symbol, 1999/2014)
Symbolisches Repertorium (Verlag Homöopathie + Symbol, 2000/2012)

Geboren am 13.3.1960 in Ulm Studium der Psychologie in Mannheim und Marburg mit Schwerpunkt €Klinische Anwendung€, zusätzlich Gesprächstherapeutische Grundausbildung, verschiedene... mehr erfahren »
Fenster schließen
Martin Bomhardt

  • Geboren am 13.3.1960 in Ulm
  • Studium der Psychologie in Mannheim und Marburg mit Schwerpunkt €Klinische Anwendung€, zusätzlich Gesprächstherapeutische Grundausbildung, verschiedene therapeutische Seminare (u.a. Gestalttherapie bei Marianne Fry).
  • Ausbildung in Naturheilkunde mit Schwerpunkt Homöopathie an der Samuel-Hahnemann-Schule (SHS) Berlin bei Andreas Krüger und Hans-Jürgen Achtzehn, sowie im Homöopathieseminar Boll (Schüler von Jürgen Becker und Gerhardus Lang). Weitere wichtige Lehrer: Rajan Sankaran, George Vithoulkas, Alfons Geukens, Henny Heudens, Willibald Gawlik.
  • Als Heilpraktiker und Psychologe in eigener Praxis tätig seit 1992, Behandlung hauptsächlich mittels Prozessorientierter Homöopathie und Traumarbeit
  • Dozent an der SHS für Pathologie (Innere Medizin, Neurologie) und Homöopathie. Supervisor im homöopathischen Ambulatorium der SHS. Diverse Laienkurse und Vorträge über Naturheilkunde und Homöopathie. Workshops und Vorlesungen in Indonesien
  • Eigene therapeutische Erfahrungen in Gesprächstherapie, Psychoanalyse, Gestalttherapie, NLP, Homöopathie und Leibarbeit. Praxisbegleitende Supervision und Balintgruppenarbeit.
  • Seit 1995 Verleger von Texten, Büchern und Audiovorträgen zur Klassischen Homöopathie, speziell zur Prozessorientierten Homöopathie.
  • Besondere Interessen: Sammlung, Aufbereitung und Publikation von Wissen, Computerunterstützung in der Homöopathie und Naturheilkunde, homöopathische Arzneimittelforschung (Durchführung von Arzneimittelprüfungen, Erarbeitung und Sammlung von arzneispezifischem Wissen), Symbolik in der Homöopathie, Synthese von Homöopathie und Psychotherapie. Kulturell-naturheilkundlicher Austausch und Verbreitung der Homöopathie in Südostasien.

Buchveröffentlichungen

Symbolische Materia Medica (Verlag Homöopathie + Symbol, 1999/2014)
Symbolisches Repertorium (Verlag Homöopathie + Symbol, 2000/2012)

Top-Titel
Symbolische Materia Medica
264
Symbolische Materia Medica
69,00 € *
264