CD-Ausverkauf

CD-Ausverkauf

Lagerräumung unserer großen CD-Boxen

Umfassende Seminare mit Rabatten bis zu 50%!
Nur solange Vorrat reicht!

Monika Bersch - Franziska Feist - Steffen Frey - Julia Kanz - Ragna Knebel - Andreas Krüger - Arne Krüger - Ulrike Müller - Till Schippers - Irmgard Schmitz - Gunter Stegk

48. Berliner Homöopathietage

CD-Ausverkauf!
CD-Version jetzt mit 25% Rabatt!

(Unter "Medium" auswählbar, nur solange Vorrat reicht! Als Download weiterhin erhältlich.)

Persönliche Erfahrungen mit homöopathischen Arzneien vermitteln ein besonders tiefes Verständnis für die jeweilige Substanz und ihre Anwendungsmöglichkeiten bei Patienten. Die offenherzige und mutige Schilderung des eigenen Krankheits- und Heilungswegs ist ein typisches Merkmal der Vorträge bei den halbjährlich stattfindenden Berliner Homöopathietagen.

Während der 48. BHT (September 2013) standen das menschliche Mitfühlen und Mitleiden sowie der Zugang zum eigenen/fremden Fühlen im Mittelpunkt der vorgetragenen Arzneien. In den therapeutischen, sozialen, helfenden Berufen ist eine Auseinandersetzung mit diesen Themen von essenzieller Bedeutung.

So geht es in den Vorträgen um Menschen, die sich das Leiden anderer aufbürden (Causticum) oder sich davon zu sehr vereinnahmen lassen (Phosphor). Die aus Phosphor abgeleitete Phosphorsäure (Phos. acid.) ist vor Erschöpfung und Kummer leer gebrannt und wird a-pathisch und gefühlstaub. Arnica drängt Gefühle beiseite, um durchhalten zu können. Bei Stramonium stehen Angst und Entsetzen im Vordergrund, während sich Opium nach einem tiefen Schock in die Gefühlslähmung begibt.

Die Heilung von Lycopodium liegt im Zugang zu den eigenen Gefühlen, insbesondere wenn es darum geht, sich auch schwach, verletzlich und angreifbar zeigen zu können. Auch bei einer neuen Arznei, dem natriumähnlichen Meerwasser (Aqua marina), geht es darum, einen authentischeren Zugang zum eigenen Wesenskern zu finden. Für das homöopathisch-therapeutische Handwerkszeug sorgt darüber hinaus eine Einführung in die Predictive Homoeopathy nach Vijayakar. Sie bietet einen methodischen Rahmen, um empathisch und zugleich präzise arbeiten zu können.

Einzigartige, bewegende Erfahrungsberichte mit großer emotionaler Intensität verbinden sich mit fachlichem Know-how zu einer unvergesslichen Schulung.

Günstiger Paketpreis für alle 9 Vorträge!

Nur 74,- € / 77,70 € (statt 88,10 € / 101,70 € einzeln)

Auch auf CD erhältlich - für nur 77,70 € im CD-Ausverkauf (statt bislang 77,70 €)!

(unter Medium auswählbar)
Weitere Informationen zu diesem Titel finden Sie unter Details...
77,70 € * 92,00 € * (Regulärer Preis)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Werktage (Inland)

Medium:

Ulrike Müller stellt Phosphorsäure vor, bei der auf emotionalen Kummer eine völlige... mehr

Ulrike Müller stellt Phosphorsäure vor, bei der auf emotionalen Kummer eine völlige Erschöpfung folgt. Eine Gefühlstaubheit bis hin zur völligen Abwendung ist die Folge. Sie dient auch als Schutz für die enorme emotionale Empfindsamkeit. Anhand eines Praxisfalls beschreibt die Referentin den bewegenden Genesungsweg von einer emotionalen Taubheit zurück in den empathischen Kontakt - gegenüber sich selbst und der Umgebung.

Näheres zum Vortrag: HT-481

Julia Kanz entwickelte durch einen Unfall kurz vor dem lange geplanten Arnica-Vortrag eine ganz persönliche Beziehung zur Arznei: Im "Fallkraut, dem Beinamen der Pflanze, lassen sich lehrreiche Analogien zur Ätiologie und einzelnen Symptomen wiederfinden. Die berührende Schilderung eines besonderen Aspekts der Arnica: der Neigung zu fallen und sich zu verletzen. Und die Erkenntnis darüber, was sich dahinter verbergen könnte.

Näheres zum Vortrag: HT-482

Gunter Stegk und Steffen Frey bieten eine Einführung in die "Predictive Homeopathy" des indischen Arztes Dr. Prafull Vijayakar. Sie erklären und demonstrieren die Systematik und Theorie der Keimblattlehre und weitere methodische Werkzeuge, um Gesetzmäßigkeiten hinter Krankheitsprozessen zu entdecken und zu untersuchen. Ein vielfach geprüfter methodischer Kompass, der die Richtung des Behandlungs- und Heilungsverlaufes transparenter machen kann.

Näheres zum Vortrag: HT-483

Till Schippers legt in seinem Erfahrungsbericht mit Lycopodium ein authentisches, offenes und berührendes Zeugnis über das enorme innere Potenzial der Arznei ab. Er berichtet von seiner Angst vor Auftritten, mangelnden Selbstwert, Verlangen nach Unantastbarkeit, Versagensängsten und der Unsicherheit, überhaupt Gefühle zu zeigen. Nach Einnahme erschlossen sich ihm allmählich die Hintergründe seiner Ängste und lernt, sie zu akzeptieren. So kommt er in die Lage, sich auch klein und hilfsbedürftig zeigen zu können.

Näheres zum Vortrag: HT-484

Arne Krüger geht auf die Schwierigkeiten vorschneller oder ungenauer Diagnosen und Maßnahmen ein, die immer häufiger mit dem Etikett ADHS versehen werden. Die tatsächlichen Probleme der Kinder bleiben dabei meist außer Acht.

Dabei weisen vorhandene Symptome oft recht eindeutig auf eine spezifische homöopathische Arznei, hier veranschaulicht am typischen Erscheinungsbild eines Phosphorkindes. Wie kann sein wesensgemäßer Entwicklungsweg bestmöglich unterstützt werden?

Daher sollte vor der üblichen Verabreichung nebenwirkungsreicher Psychopharmaka eine mögliche homöopathische Behandlung erwogen werden. Ein informativer Vortrag für Eltern, Pädagogen und Therapeuten.

Näheres zum Vortrag: HT-485

Andreas Krüger stellt das tief auslaugende Leiden und Mitleiden von Causticum in den Mittelpunkt seiner Betrachtungen. Der Patient trägt meist eine schwere Last, die auf einer (eigenen oder fremden) Schuld beruht.

Wie wird eine solche Schuld erschaffen? Warum bindet man sich so an ihr fest? Woher stammt andererseits die Kraft, die fast unmenschlich große Bürde tragen zu können? Mögliche Antworten bietet beispielsweise die Familiensystemik. Persönliche Erfahrungen und eindrucksvolle Fallbeispiele aus der Praxis Andreas Krügers vermitteln einen tiefen Einblick in die Problematik von Schuld und Sühne. Ein Causticum-Heilungsprozess kann "die Wunder unter den eigenen Wunden" hervorbringen, damit man trotz einer alten Schuld "Ja!" zum eigenen Leben sagen kann.

Näheres zum Vortrag: HT-486

Irmgard Schmitz und Monika Bersch berichten in ihrem Vortrag über Stramonium und Opium von ihren schier unglaublichen Erfahrungen mit dem "Würger von Schöneberg". Der Serienmörder lebte in iherem Haus und war bei oft bei ihnen zu Gast. Nachdem er eine Nachbarin und gemeinsame Freundin ermordet hatte, entkam er der Polizei. Bis zu seiner Festsetzung durchlebten beide Frauen ein Martyrium an Ängsten. Bei Irmgard Schmitz wiesen Todesangst und gewaltbereite "Mordswut" auf Stramonium. Monika Bersch hingegen geriet in einen Opium-Zustand, mit der inneren Abschaltung aller Gefühle, um für das Geschehene unerreichbar zu werden. Nach Einnahme der passenden Arzneien kamen die Lebendigkeit zurück und es gelang, das erlebte Trauma zu integrieren, ohne davon beherrscht zu bleiben.

Näheres zum Vortrag: HT-487

Ragna Knebel stellt ihre Erfahrungen mit Aqua marina (Meerwasser) vor. Schon während der Vorbereitung zum Vortrag breiteten sich bei ihr auffällige Schwere und Depression aus. Die Referentin stellt die wichtigsten Symptome, Rubriken sowie zwei aufschlussreiche Patientenfälle vor. Wellenartig erscheinen alte Konflikte und verschwinden wieder. Schwere und Verwirrung verwandeln sich in einen Wellenrhythmus, der das Leben in Fluss bringt und weiterträgt.

Näheres zum Vortrag: HT-488

Franziska Feist entdeckt auf ihrer Reise durch die keltische Mythologie Ähnlichkeiten zwischen zentralen mythologischen Göttern und Figuren und homöopathischen Arzneien. Beide symbolisieren archetypische Qualitäten und können dabei helfen, uns wieder in Kontakt mit dem Geistartigen, Göttlichen in uns zu bringen.

Auch die Anbetung von Bäumen war in der keltischen Mystik von großer Bedeutung. Die Referentin geht hier auf die Eberesche, die Haselnuss und die Eibe ein. Eine Inspiration zur Offenheit der Heilkunst gegenüber seelischen Archetypen.

Näheres zum Vortrag: HT-489

Referenten der 48. Berliner Homöopathietage (Foto: Martin Bomhardt)

Das Gesamtpaket "48. Berliner Homöopathietage" besteht aus folgenden 9 Vorträgen:

HT-481 Phosphoricum acidum. Die Gefühlstaubheit nach dem Kummer (Müller, Ulrike)

HT-482 Arnica. Bring zu Fall was dich zu Fall bringt (Kanz, Julia)

HT-483 Das Verständnis der Predictive Homoeopathy. Fall- und Verlaufsbeurteilungen nach Vijayakar (Stegk, Gunter & Frey, Steffen)

HT-484 Lycopodium. Von der Unsicherheit in die Verantwortung (Schippers, Till)

HT-485 Phosphorus bei Schulkindern. ADHS - Diagnoseprobleme & homöopathischer Umgang (Krüger, Arne)

HT-486 Causticum. Unter Wunden wirst du Wunder sehen (Krüger, Andreas)

HT-487 Stramonium & Opium. Gewalt & Lähmung im Schockzustand (Schmitz, Irmgard & Bersch, Monika)

HT-488 Aqua marina (Meerwasser). Die Kraft der Urmutter Meer (Knebel, Ragna)

HT-489 Götter, Feen & grüne Damen. Eine homöopathische Reise durch die keltische Mythologie (Feist, Franziska)

Nähere Informationen und Hörproben zu allen Titeln erhalten Sie, wenn Sie die Bestellnummer des jeweiligen Titels anklicken.

Coverbild: "The Touch" Alan Levine (Quelle: flickr.com)

48. Berliner Homöopathietage, Samuel-Hahnemann-Schule, 14./15. September 2013

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "48. Berliner Homöopathietage"
17.04.2014

An einem ruhigen vorösterlichen Tag habe ich endlich einmal die Zeit gefunden, alle Vorträge der 48.

An einem ruhigen vorösterlichen Tag habe ich endlich einmal die Zeit gefunden, alle Vorträge der 48. Homöopathietage mit einer Rezension zu bedenken. Nun steht es an, ein Resümee zu ziehen: ich beende eine (Rezensions-)Reise, die mich nicht nur in die keltische Mythologie, zum barmherzigen Samariter des Causticums (für diese biblische Geschichte hat mich schon meine Religionslehrerin in der Grundschule Feuer und Flamme gemacht), zu einem wunderbar offenherzigen lycopodischen Erfahrungsbericht (nein, vielmehr eine "Lebensbeichte"), hin zu einen spritzigen Vortrag über die Phosphorsäure und zu einem guten Vortrag von Arne Krüger rund um das Phänomen des ADHS geführt hat, sondern auch einen rundherum guten Gesamteindruck hinterlasen hat und mir zeigt, dass eine Beschäftigung mit der Homöopathie wirklich den Lebenshorizont erweitert, denn - wie ich es immer so gerne sage: Wenn man sich für Homöopathie interessiert, führt die Faszination für so viele Dinge hin zum Ziel, zum Heilmittel - sei es die Begeisterung für Pflanzen und Tiere, für Literatur und Geschichte ... einfach für alles! Mögen die 48. Berliner Homöopathietage auch Ihren Horizont erweitern!!!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Sie müssen registriert sein, um eine Bewertung schreiben zu können. Registrieren Sie sich hier...
Angewandte Miasmenlehre
DZ-208-01
Angewandte Miasmenlehre
9,90 € * 12,00 € (Regulärer Preis)
DZ-208-01
Über die zunehmende Komplexität der homöopathischen Materia Medica (span.) / Der unbekannte Hahnemann - neue Quellenfunde zu seiner Biographie
WK-2502
Über die zunehmende Komplexität der homöopathischen Materia Medica (span.) / Der unbekannte Hahnemann - neue Quellenfunde zu seiner Biographie
9,90 € * 17,00 € (Regulärer Preis)
WK-2502
Objektive Kriterien in der Homöopathie (span.) / Thrombotisch-thrombozytopenische Purpura: Fallberichte aus der Intensivstation
WK-2505
Objektive Kriterien in der Homöopathie (span.) / Thrombotisch-thrombozytopenische Purpura: Fallberichte aus der Intensivstation
14,40 € * 17,00 € (Regulärer Preis)
WK-2505
The clinical course of patients (optic nerve inflammation, eye paralysis) (engl.) / Iconography of Hahnemann
WK-2506
The clinical course of patients (optic nerve inflammation, eye paralysis) (engl.) / Iconography of Hahnemann
14,40 € * 17,00 € (Regulärer Preis)
WK-2506
Wasser - Ursprung des Lebens. Homöopathische Arzneien aus besonderen Wässern. Aqua marina, Aqua sanicula, Aqua Taosca, Aqua Carlsbad
SO-273-CD
Wasser - Ursprung des Lebens. Homöopathische Arzneien aus besonderen Wässern. Aqua marina, Aqua sanicula, Aqua Taosca, Aqua Carlsbad
ab 19,60 € * 28,00 € (Regulärer Preis)
SO-273-CD
ATA. Der Weg des AvaTäters. (ATA-Buch)
233
ATA. Der Weg des AvaTäters. (ATA-Buch)
49,00 € *
233
Homöopathie für unterwegs. Alltag - Freizeit - Reise: Schnell und sicher zum richtigen Mittel
172
Homöopathie für unterwegs. Alltag - Freizeit - Reise: Schnell und sicher zum richtigen Mittel
12,90 € *
172
Träume, Symbole & Homöopathie. Archetypische Dimensionen des Heilens.
165
Träume, Symbole & Homöopathie. Archetypische Dimensionen des Heilens.
29,00 € *
165
Geld regiert die Welt. Finanzielle (Un)sicherheit und Homöopathie. Aurum, Bryonia, Calcium carbonicum, Fluoricum acidum u. a.
SO-235-CD
Geld regiert die Welt. Finanzielle (Un)sicherheit und Homöopathie. Aurum, Bryonia, Calcium carbonicum, Fluoricum acidum u. a.
ab 19,90 € * 28,00 € (Regulärer Preis)
SO-235-CD
Wasser-Arzneien (Sonderpaket)
P-Was
Wasser-Arzneien (Sonderpaket)
69,00 € *
P-Was
Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose
MW-251
Miasmenkurs 1: Syphilinie und Sykose
ab 84,00 € *
MW-251
Stationen im Heilungsverlauf. Vom Chaos in die Ordnung
MH-2031
Stationen im Heilungsverlauf. Vom Chaos in die Ordnung
ab 71,00 € *
MH-2031
Calcium Carbonicum - Der Muschelkalk
LA-245
Calcium Carbonicum - Der Muschelkalk
ab 13,00 € *
LA-245
Emotionale Verletzungen. Homöopathische Arzneien bei Ärger, Kummer und narzisstischer Kränkung.
KS-2133
Emotionale Verletzungen. Homöopathische Arzneien bei Ärger, Kummer und narzisstischer Kränkung.
ab 67,00 € *
KS-2133
Ikonen der Seele - Schamanische, wunderorientierte Aufstellungen und Rituale - Band 2
IDS2
Ikonen der Seele - Schamanische, wunderorientierte Aufstellungen und Rituale - Band 2
22,80 € *
IDS2
Ikonen der Seele - Schamanische, wunderorientierte Aufstellungen und Rituale - Band 1
IDS1
Ikonen der Seele - Schamanische, wunderorientierte Aufstellungen und Rituale - Band 1
22,80 € *
IDS1
Ikonen der Seele - Arbeitsbuch
IDSA
Ikonen der Seele - Arbeitsbuch
9,90 € *
IDSA
Aqua marina. Die Kraft der Urmutter Meer
HT-488-CD
Aqua marina. Die Kraft der Urmutter Meer
ab 8,90 € * 11,90 € (Regulärer Preis)
HT-488-CD
Hexen Hurra IV - Die Schicksalsmacht der Spinnenmittel
HF-2135-CD
Hexen Hurra IV - Die Schicksalsmacht der Spinnenmittel
ab 54,00 € * 73,00 € (Regulärer Preis)
HF-2135-CD
Salzsäure. Muriaticum acidum und der grundlegende Zweifel
FR-1314-CD
Salzsäure. Muriaticum acidum und der grundlegende Zweifel
ab 11,00 € * 13,00 € (Regulärer Preis)
FR-1314-CD
Oh fast ausverkauft!
Wir haben nur noch 4 mal 48. Berliner Homöopathietage auf Lager.
Zuletzt angesehen